Reiseziel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !


Reiseführer 'Sehenswertes in Schwaben / Bayern'

Reiseführer SchwabenReiseführer 'Sehenswertes in Schwaben / Bayern'

Reiseführer Schwaben mit den Reisezielen: Augsburg*** - Dillingen - Donauwörth** - Friedberg - Günzburg** - Leipheim - Harburg** - Höchstädt - Lauingen - Nördlingen*** - Rain* - Schwenningen - Tapfheim - Wallerstein - Wemding - Achberg - Altusried - Bad Hindelang - Bodolz - Eisenberg - Fischen - Füssen*** - Görisried - Hopferau - Immenstadt* - Kaufbeuren** - Kempten*** - Lechbruck - Lindau am Bodensee*** - Lindenberg - Marktoberdorf - Memmingen** - Mindelheim** - Nesselwang - Nonnenhorn* - Oberstaufen - Oberstdorf* - Oy-Mittelberg - Pfronten - Rettenberg - Rieden - Rückholz - Schwangau*** - Seeg - Sonthofen - Sulzberg - Wald im Allgäu - Wasserburg am Bodensee* - Weiler-Simmerberg - Weitnau - Wertach

Reiseführer 'Sehenswertes in Schwaben'

Die Region Schwaben im Südwesten Bayerns wurde im Jahre 1803 aus schwäbischen Gebieten, die an Bayern fielen, gebildet. Sie erstreckt sich vom Nördlinger Ries bis zum bayerischen Allgäu im Süden des Landes. Die facettenreichen Landschaften mit dem schwäbischen Donautal, dem Naturpark Augsburg-Westliche Wälder und dem Wittelsbacher Land sind eine wahre Schatzkammer in Bayern. In seinen großartigen Städten und verträumten Ortschaften inmitten atemberaubender Landschaften wartet ein breit gefächertes kulturelles Angebot. Majestätische Schlösser, bischöfliche Residenzen, prachtvolle Klöster und einstige Reichsstädte verströmen einen Hauch von Historie. Durch die Region Schwaben verläuft die Romantische Straße, die berühmteste Ferienstraße Deutschlands. Hauptstadt Schwabens ist die Stadt Augsburg, die durch die älteste Sozialsiedlung der Welt bekannt ist, die sogenannte Fuggerei, in der noch heute Menschen für eine symbolische Miete von 88 Cent pro Jahr wohnen. Mit einer reizvollen Altstadt und der deutschlandweit einzigen rundum begehbaren Stadtmauer besticht die Stadt Nördlingen. Besonders beliebte Anziehungspunkte sind die zahlreichen Schlösser, allem voran die beiden Königsschlösser Neuschwanstein und direkt gegenüber Schloss Hohenschwangau in Schwangau. Die Stadt Günzburg ist vor allem durch das Legoland Deutschland bekannt. Auch andere Museen wie das Riesengebirgsmuseum Marktoberdorf oder das Kunsthaus Kaufbeuren sind einen Besuch wert.

nach oben

Reiseführer SchwabenReiseführer 'Sehenswertes in Schwaben / Bayern' - (c) GoogleMaps

Reiseführer SchwabenReiseführer 'Sehenswertes in Schwaben / Bayern' - (c) GoogleMaps

nach oben

Inhaltsverzeichnis Reiseführer Schwaben in Bayern

Sehenswertes und Sehenswürdigkeiten

  *     sehenswert, wenn am Reiseweg

  **    sehr sehenswert, lohnt einen Abstecher

  ***   besonders sehenswert, ist einen mehrstündigen Aufenthalt wert


Schwaben / Bayern - Region Nord-Schwaben

  • Augsburg***

  • Dillingen

  • Donauwörth**

  • Friedberg

  • Günzburg**

  • Leipheim

  • Harburg**

  • Höchstädt

  • Lauingen

  • Nördlingen***

  • Rain* -

  • Schwenningen

  • Tapfheim

  • Wallerstein

  • Wemding

Schwaben / Bayern - Region Allgäu

  • Achberg

  • Altusried

  • Bad Hindelang

  • Bodolz

  • Eisenberg

  • Fischen

  • Füssen***

  • Görisried

  • Hopferau

  • Immenstadt*

  • Kaufbeuren**

  • Kempten***

  • Lechbruck

  • Lindau am Bodensee***

  • Lindenberg

  • Marktoberdorf

  • Memmingen**

  • Mindelheim**

  • Nesselwang

  • Nonnenhorn*

  • Oberstaufen

  • Oberstdorf*

  • Oy-Mittelberg

  • Pfronten

  • Rettenberg

  • Rieden

  • Rückholz

  • Schwangau***

  • Seeg

  • Sonthofen

  • Sulzberg

  • Wald im Allgäu

  • Wasserburg am Bodensee*

  • Weiler-Simmerberg

  • Weitnau

  • Wertach

Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.


nach oben


Schwaben / Bayern - Region Nord-Schwaben

Reiseführer SchwabenReiseführer 'Sehenswertes in Schwaben / Bayern' - (c) GoogleMaps

nach oben

Augsburg*** - Region Nord-Schwaben

Augsburg*** - Region Schwaben Reiseführer Augsburg - Region Schwaben

Augsburg*** - Region Schwaben Reiseführer Augsburg - Region Schwaben

Augsburg*** - Region Schwaben Reiseführer Augsburg - Region Schwaben

Augsburg*** - Region Schwaben Reiseführer Augsburg - Region Schwaben

Augsburg*** - Region Schwaben Reiseführer Augsburg - Region Schwaben

Augsburg*** - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Dom, St. Ulrich und Afra, Rathaus, Fuggerei, Fuggerhäuser, Schaezlerpalais, Perlachturm

Die über 2000 Jahre alte traditionsreiche Stadt Augsburg im Süden Bayerns ist die zweitälteste Stadt Deutschlands. In der Stadt findet man drei Prachtbrunnen, wobei der Augustusbrunnen der älteste und figurenreichste ist. Eines der beeindruckendsten Gebäude ist die mächtige katholische Kirche St. Ulrich und unmittelbar davor die kleinere Ulrichskirche. Ein bedeutender Profanbau der Renaissance ist das Augsburger Rathaus, das zugleich zu den schönsten Rathäusern Deutschlands gehört. Unweit des Rathauses erhebt sich der 70 m hohe, im 10. Jahrhundert als Wachturm errichtete Perlachtum. Sowohl das Rathaus als auch der Perlachturm sind die Wahrzeichen der ehemaligen Reichsstadt Augsburg.


Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Romatischen Straße'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Augsburg - Bürgerservice, Rathausplatz 1, 86150 Augsburg, Tel. 0821-324.9410 - www.augsburg.de

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Dillingen* - Region Nord-Schwaben

Dillingen - Region Schwaben Reiseführer Dillingen - Region Schwaben

Dillingen - Region Schwaben Reiseführer Dillingen - Region Schwaben

Dillingen* - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Schloss, Mittleres Tor, Studienkirche, ehem. Universität

Die Anfänge der Gemeinde Dillingen am Nordufer der Donau gehen auf eine alemannische Siedlung zurück. Zu den Sehenswürdigkeiten Dillingens gehört das stauferzeitliche Schloss, ein ehemaliges Residenzschloss und Wahrzeichen Dillingens. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das mittlere Tor, das letzte erhaltene Stadttor aus dem 13. Jahrhundert. Die Studienkirche aus dem 17. Jahrhundert. ist der bedeutendste Sakralbau Dillingens.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Donauwörth** - Region Schwaben

Donauwörth** - Region Schwaben Reiseführer Donauwörth - Region Schwaben

Donauwörth** - Region Schwaben Reiseführer Donauwörth - Region Schwaben

Donauwörth** - Region Schwaben Reiseführer Donauwörth - Region Schwaben

Donauwörth** - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Fuggerhaus, Kloster Heilig-Kreuz, Färber Tor, Rieder Tor

Eingebettet in malerische Landschaften im nördlichen Schwaben liegt Donauwörth. Kernstück der Stadt ist die Reichsstraße, auf deren höchstem Punkt das Liebfrauenmünster, ein gotischer Backstein-Hallenbau, steht. Zu den ältesten Niederlassungen des Deutschen Ritterordens, der 1197 gegründet wurde, gehört das Deutschordenshaus in Donauwörth.


Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Romatischen Straße'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Städtische Tourist-Information - Rathausgasse 1 - 86609 Donauwörth - Telefon +49 (0) 906 789-151

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Friedberg - Region Nord-Schwaben

Friedberg - Region Schwaben Reiseführer Friedberg - Region Schwaben

Friedberg - Region Schwaben Reiseführer Friedberg - Region Schwaben

Friedberg - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Rathaus, Schloss Friedberg

Die altbayerische Herzogsstadt Friedberg beherbergt eines der schönsten Rokokogebäude Bayerns, die Wallfahrtskirche 'Unseres Herrn Ruhe' aus den Jahren 1731- 1753. Im Norden der Stadt erhebt sich Schloss Friedberg, eine ehemalige mittelalterliche Burganlage, in der das städtische Heimatmuseum untergebracht ist.


Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Romatischen Straße'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Touristinformation - Marienplatz 5 - 86316 Friedberg - Telefon +49 (0) 821 6002-611

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Günzburg*** - Region Nord-Schwaben

Günzburg** - Region Schwaben Reiseführer Günzburg - Region Schwaben

Günzburg** - Region Schwaben Reiseführer Günzburg - Region Schwaben

Günzburg** - Region Schwaben Reiseführer Günzburg - Region Schwaben

Günzburg** - Region Schwaben Reiseführer Günzburg - Region Schwaben

Günzburg*** - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: historischer Marktplatz, ehem. Markgräfliches Schloss, Hofkirche, Frauenkirche, Rathaus

Drei Jahrhunderte römische Kultur und die Zugehörigkeit zum Haus Habsburg prägten die Geschichte der lebendigen Stadt Günzburg an der Mündung der Günz und der Nau in die Donau. Neben dem Rathausgebäude und der im 16. Jahrhundert. errichteten Hofkirche ist das Schloss Reisenberg mit eigener Kirche im Renaissancestil im Schlosshof besonders sehenswert. Nicht zu vergessen ist auch die Frauenkirche aus dem 18. Jahrhundert. im Stil des Rokoko.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Günsburg - Tourist-Information, Schloßplatz 1, 89312 Günzburg, Tel. 08221/200444 - www.guensburg.de

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Leipheim - Region Nord-Schwaben

Leipheim - Region Schwaben Reiseführer Leipheim - Region Schwaben

Leipheim - Region Schwaben Reiseführer Leipheim - Region Schwaben

Leipheim - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Schloss Leipheim

Die schwäbische Kleinstadt Leipheim am Südrand des Schwäbischen Donaumooses wurde vermutlich zwischen 500 und 550 n. Chr. gegründet. Überragt wird der beschauliche Ort vom Schloss Leipheim, einem hoch aufragenden Sattelbau aus der Renaissance. Im Jahre 1559 begann man mit dem Bau des heutigen Schlosses, dass 2006 aufwendig renoviert wurde. Umgeben ist das Schloss von einer Schlossmauer und einem Vorgarten.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Harburg** - Region Nord-Schwaben

Harburg** - Region Schwaben Reiseführer Harburg - Region Schwaben

Harburg** - Region Schwaben Reiseführer Harburg - Region Schwaben

Harburg** - Region Schwaben Reiseführer Harburg - Region Schwaben

Harburg** - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Burg Harburg, historische Wörnitzbrücke

Die idyllische Stadt Harburg im Tal der Wörnitz liegt zu Füßen der mittelalterlichen Harburg. Die Burg aus dem 11./ 12. Jahrhundert gehört zu den größten und am besten erhaltenen Burganlagen in Süddeutschland. Die Hauptburg mit Burgvogtei ist umgeben von einem Mauerring mit 6 Türmen. Der Bergfried stammt vermutlich aus dem 13. Jahrhundert.
Burg Harburg: Die Harburg an der romantischen Straße zählt zu den größten, ältesten und am besten erhaltenen Burganlagen im süddeutschen Raum. Im Jahre 1150 wurde sie erstmals als staufische Reichsburg erwähnt. Am Ende des 13. Jahrhunderts gelangte sie in den Besitz des Grafen und späteren Fürsten zu Oettingen, denen die Harburg ihr heutiges Aussehen verdankt. Erleben Sie 900 Jahre Geschichte bei einem Rundgang durch die Harburg. Werfen Sie einen Blick in die barocke Schlosskirche St. Michael. Der Wehrgang rund um die ehemalige Stauferburg vermittelt mit seinen zahlreichen Schießscharten die einstige Wehrhaftigkeit und weist auf ihre Verteidigungsmöglichkeiten hin. Gefängnistürme, das Verließ und der Gerichtssaal zeigen beeindruckend das Rechtssystem bis ins 19. Jahrhundert. Saalbau und Fürstenbau waren einst Residenzgebäude und geben heute noch Einblicke in das Leben der Grafen und Fürsten zu Oettingen. Neben den Standardführungen werden auch Sonderführungen angeboten. Der Fürstensaal kann für Veranstaltungen (z. B. Hochzeiten) gemietet werden. Die historischen Räume der Fürstlichen Burgschenke laden zum Verweilen ein und bieten Übernachtungsmöglichkeiten in mittelalterlicher Kulisse. Öffnungszeiten: von Mitte März bis Ende Oktober täglich von 10 – 17 Uhr. Burgführungen stündlich, Dauer ca. 1 Stunde. Burg Harburg, Gemeinnützige Fürst zu Oettingen-Wallerstein Kulturstiftung - Burgstr. 1, 86655 Harburg, Tel. 09080/9686–0, www.burg-harburg.de


Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Romatischen Straße'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Amt für Tourismus Harburg - Schloßstraße 1 - 86655 Harburg - Telefon +49 (0) 9080 9699-24

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Höchstädt* - Region Nord-Schwaben

Höchstädt - Region Schwaben Reiseführer Höchstädt - Region Schwaben

Höchstädt - Region Schwaben Reiseführer Höchstädt - Region Schwaben

Höchstädt* - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Schloss Höchstädt, Marktplatz, Stadtpfarrkirche, Spitalkirche

Im Herzen Süddeutschlands liegt die über 900 Jahre alte Gemeinde Höchstädt. Bodenfunde auf dem Gemeindegebiet zeugen von einer Besiedlung bereits in der Mittel- und Jungsteinzeit. Architektonisches Highlight des Ortes ist das im 16. Jahrhundert erbaute Renaissanceschloss mit vier runden Ecktürmen, gekrönt von Kegeldächern und einem Bergfried in der Mitte der Gebäudefront. Erwähnenswert ist auch die schmucke Stadtpfarrkirche, eine gotische Hallenkirche aus dem 15. Jahrhundert mit barocker Innenausstattung.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Kirchheim in Schwaben - Region Nord-Schwaben

Kirchheim in Schwaben - Region Nord-Schwaben Kirchheim in Schwaben - Region Nord-Schwaben

Kirchheim in Schwaben - Region Nord-Schwaben Kirchheim in Schwaben - Region Nord-Schwaben

Kirchheim in Schwaben - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Marktplatz, historisches Rathaus, Fuggerschloss

Die von den Fuggern geprägte Stadt Kirchheim liegt auf einem Höhenrücken über dem Mindeltal. Ihre Geschichte reicht bis in die Zeit um 8.000 v. Chr. zurück. Schon von Weitem zu sehen ist der mächtige Turm der Pfarrkirche St. Peter und Paul. Der Ausstattungsstil der Kirche änderte sich im Laufe der Jahrhunderte mehrfach. Überregional bekannt ist Kirchheim wegen des Fuggerschlosses aus dem 16. Jahrhundert mit dem prächtigen Zedernsaal, den man über eine toskanische Säulenhalle erreicht.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Krumbach* - Region Nord-Schwaben

Krumbach - Region Nord-Schwaben Krumbach - Region Nord-Schwaben

Krumbach - Region Nord-Schwaben Krumbach - Region Nord-Schwaben

Krumbach* - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Altes Rathaus, Stadtkirche, Schloss Krumbach, Schloss Niederraunau

Der beschauliche Ort Krumbach im Tal der Kammel wurde im Jahre 1156 erstmals urkundlich erwähnt. Prägend für das Ortsbild sind Bauwerke wie die barocke Kirche St. Ulrich aus dem 15. Jahrhundert, deren älteste Mauerteile aus der Zeit um das Jahr 1000 stammen und das Krumbacher Schloss, ein dreigeschossiger Renaissancebau aus dem Jahr 1530. Nicht zu vergessen das Alte Rathaus, ein attraktiver Fachwerkbau aus dem 17. Jahrhundert.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Lauingen* - Region Nord-Schwaben

Lauingen - Region Schwabe Reiseführer Lauingen - Region Schwaben

Lauingen - Region Schwabe Reiseführer Lauingen - Region Schwaben

Lauingen - Region Schwabe Reiseführer Lauingen - Region Schwaben

Lauingen* - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Rathaus, Salzstadel, Schimmelturm, ehem. Schloss, Stadtmauer, römischer Tempelbezirk

Die Stadt Lauingen im schwäbischen Donautal entstand aus einer alemannischen Siedlung des 6. Jahrhundert. Das residenzähnliche Rathausgebäude aus dem 18. Jahrhundert. besticht mit einer neunjochigen Halle im Erdgeschoss, während der mit modernen Fresken verzierte 54 m hohe Schimmelturm einst als Wachturm diente. Auch die Stadtmauer und die Reste eines römischen Tempels im Stadtteil Faimingen laden zu einem Besuch ein.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Nördlingen*** - Region Nord-Schwaben

Nördlingen*** - Region Schwaben Reiseführer Nördlingen - Region Schwaben

Nördlingen*** - Region Schwaben Reiseführer Nördlingen - Region Schwaben

Nördlingen*** - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, vollständige Stadtmauer, Alte Schranne, Klösterle, Hallgebäude, Deininger Tor

Im Einschlagkrater eines Meteoriten, dem Nördlinger Ries, liegt die einstige Freie Reichsstadt Nördlingen. Der etwa 90 m hohe Kirchturm der gotischen St.-Georgs-Kirche ist das Wahrzeichen der Stadt. Sehenswert ist auch die vollständig erhaltene Stadtmauer aus dem Jahr 1327 mit 11 Türmen, 5 Toren mit Tortürmen, 2 Bastionen und Wehrgang. In der Altstadt findet man eine Vielzahl prächtiger Gebäude sowohl aus dem Mittelalter als auch der Renaissance. Von den Museen der Stadt ist das Riesenkratermuseum besonders sehenswert. Untergebracht ist das Museum in einem aus dem Jahr 1503 stammenden mittelalterlichen Scheunengebäude.


Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Romatischen Straße'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Rain* - Region Nord-Schwaben

Rain* - Region Schwaben Reiseführer Rain - Region Schwaben

Rain* - Region Schwaben Reiseführer Rain - Region Schwaben

Rain* - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Rathaus, Schloss Rain

Die über 750 Jahre alte Blumenstadt Rain überzeugt mit Sehenswürdigkeiten wie dem Schwabtor,- einem ehemaligen Stadttor der Stadtbefestigung, mit ansehnlichen Bürgerhäusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert, dem Rokoko-Rathaus im Zentrum der Stadt und der weithin sichtbaren Stadtpfarrkirche St. Johannes der Täufer mit einem 66 m hohem Turm.


Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Romatischen Straße'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Stadt Rain - Hauptstraße 60 - 86641 Rain - Telefon +49 (0) 9090 703-0

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Roggenburg* - Region Nord-Schwaben

Roggenburg - Region Nord-SchwabenRoggenburg - Region Nord-Schwaben

Roggenburg - Region Nord-SchwabenRoggenburg - Region Nord-Schwaben

Roggenburg* - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Kloster Roggenburg, Klostergarten, Schloss

Die idyllische Gemeinde Roggendorf in Mittelschwaben ist vor allem bekannt durch das gleichnamige Kloster Roggendorf. Gegründet wurde das Kloster im Jahre 1126 als Prämonstratenserkloster, von dessen Orden es auch heute wieder genutzt wird. Besichtigt werden können die Klosterkirche und nach Vereinbarung auch das Refektorium und die Bibliothek. Überdies sind die Außenanlagen mit einem Meditationsgarten sehenswert, der sich mit einem Efeu-Labyrinth mit 300 Efeusorten präsentiert.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Schwenningen - Region Nord-Schwaben

Schwenningen - Region Schwaben Reiseführer Schwenningen - Region Schwaben

Schwenningen - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Schloss Kalteneck

Die Ursprünge der Gemeinde Schwenningen an der wunderschönen Donau gehen vermutlich auf eine alemannische Gründung zurück. Hauptattraktion des kleinen Örtchens ist das Schloss Kalteneck. Dieses über 500 Jahre alte Wasserschloss thront auf einem Fundament aus Eichenstämmen auf einer Insel in einem Quellweiher. Der von einem Teich umgebene, dreigeschossige Renaissancebau präsentiert sich mit vier Erkern an den Ecken und einem quaderförmigen, viergeschossigen Treppenturm.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Tapfheim - Region Nord-Schwaben

Tapfheim - Region Schwaben Reiseführer Tapfheim - Region Schwaben

Tapfheim - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Schloss Tapfheim

Die aus ehemals sechs eigenständigen Ortschaften gebildete Gemeinde Tapfheim an der wunderschönen Donau wurde zwischen 750 und 800 erstmals urkundlich erwähnt. Eine der Sehenswürdigkeiten Tapfheims ist das gleichnamige Schloss auf einem künstlich angelegten Hügel. Auf seiner Nord- und Südseite des stattlichen zweigeschossigen Gebäudes bilden auf zwei Geschossen eindrucksvolle Giebel mit sogenannten Schneckenvoluten sowie drei kräftige profilierte Gesimse den Abschluss.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Türkheim* - Region Nord-Schwaben

Wallerstein - Region Schwaben Türkheim - Region Nord-Schwaben

Wallerstein - Region Schwaben Türkheim - Region Nord-Schwaben

Türkheim* - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Schloss, Altes Rathaus, Ludwigstor, Loretokapelle

Die Geschichte des Marktes Türkheim in Mittelschwaben lässt sich bis in die frühe Mittelsteinzeit zurück verfolgen. Besonderer Anziehungspunkt ist der historisch gewachsene Ortskern mit dem gepflegten Schloss, einem dreigeschossigen Rechteckbau aus dem 16. Jahrhundert und dem triumphbogenartigen Ludwigstor aus dem 19. Jahrhundert Die attraktive Loretokapelle ist dem Wohnhaus der Heiligen Familie von Loreto nachempfunden. Das Alte Rathaus fällt besonders durch seinen Dachreiter mit Zwiebelhaube auf.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Wallerstein* - Region Nord-Schwaben

Wallerstein - Region Schwaben Reiseführer Wallerstein - Region Schwaben

Wallerstein - Region Schwaben Reiseführer Wallerstein - Region Schwaben

Wallerstein* - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Altes Schloss, Neues Schloss, Pestsäule, Kirche

Wallerstein ist ein Markt in der Region Augsburg, der 1238 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Unmittelbar an der Romantischen Straße erhebt sich das neue Schloss Wallerstein, eine Dreiflügelanlage aus dem 19. Jahrhundert. Auf einem Felsen oberhalb des Ortes thront das Alte Schloss, eine terrassenförmige Anlage aus dem 12. Jahrhundert. Wahrzeichen Wallersteins ist die reich mit Figuren verzierte Pestsäule in der Ortsmitte.


Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Romatischen Straße'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Weissenhorn* - Region Nord-Schwaben

Wemding - Region Nord-Schwaben Weissenhorn - Region Nord-Schwaben

Wemding - Region Nord-Schwaben Weissenhorn - Region Nord-Schwaben

Weissenhorn* - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Rathaus, Oberes Tor, Unteres Tor, Fuggerschloss, Neuffenschloss, Pfarrkirche

Von der frühen Besiedlung der schwäbischen Stadt Weisenhorn an der Roth zeugen alamannische, römische und steinzeitliche Funde. Die gut erhaltene historische Altstadt beherbergt eine Vielzahl sehenswerter Gebäude, darunter das Neuffenschloss aus dem Jahr 1460 und das Fuggerschloss aus dem Jahr 1513. Beide Schlösser wurden 1735 barockisiert. Beeindruckend sind auch die Stadtpfarrkirche im Stil der Neoromanik und das attraktive Obere Tor aus dem 15. Jahrhundert mit seinen beiden runden Vortürmen.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Wemding* - Region Nord-Schwaben

Wemding - Region Nord-Schwaben Reiseführer Wemding - Region Schwaben

Wemding - Region Nord-Schwaben Reiseführer Wemding - Region Schwaben

Wemding* - Region Nord-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Marktplatz, Rathaus, Stadttor, Giebelhäuser, Wallfahrtskirche

Der idyllische Fuchsien- und Wallfahrtsort Wemding im Geopark Ries wurde im Jahre 793 erstmals urkundlich erwähnt. Die Kleinstadt beeindruckt mit ihrem reizvollen Marktplatz, der von wunderschönen Giebelhäusern gesäumt ist. Dazu gehört auch das historische Rathaus, ein stattlicher Renaissancebau mit zinnenbesetztem Treppengiebel. Von den Toren der einstigen Wehranlage ist nur das Amerbacher Tor, ein 30,5 m hoher Torturm erhalten.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben


Schwaben / Bayern - Region Allgäu

 Reiseführer

nach oben

Altusried - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Altusried - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Altusried - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Altusried - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Burg Kalden, Knochenstampfmühle, Freilichtbühne

Im Herzen des Allgäus liegt Altusried mit seinem reichhaltigen Kulturangebot. Mit einer Freilichtbühne, der 450 Jahre alten Knochenstampfmühle Altusried, der Burg Kalden und als Ausgangspunkt zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung ist Altusried ein lohnendes Reiseziel.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Bad Hindelang* - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Bad Hindelang - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Bad Hindelang - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Bad Hindelang - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Bad Hindelang - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Bad Hindelang* - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Rathaus, St. Johannes, Heimatmuseum

Der heilklimatische Kurort Bad Hindelang ist ein guter Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen und Bergtouren. Die interessanteste Sehenswürdigkeit im Ort ist das Heimatmuseum Bad Hindelang.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

online-Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Bodolz - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Bodolz - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Bodolz - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Bodolz - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: St. Michaelskapelle

Der kleine Ferienort ­Bodolz liegt zwischen Lindau und Wasserburg am schönen Bodensee. Zu den Sehenswürdigkeiten des Ortes gehören die St.-Michael-Kapelle und die St.-Markus-Kapelle, beide aus dem 17. Jahrhundert.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Eisenberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Eisenberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Eisenberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Eisenberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Ruine Hohenfreyberg, Ruine Eisenberg, Wallfahrtskirche, Pfarrkirche

Der ländliche Erholungsort Eisenberg bietet für jeden etwas, ob sportbegeistert oder Kultur- und Naturliebhaber. Zu seinen Sehenswürdigkeiten zählen die Pfarrkirche St. Moritz, die Wallfahrtskirche Maria Hilf im Ortsteil Speiden, die Burgruinen Eisenberg und Hohenfreyberg sowie der Burgstall Gschrift.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Fischen - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Fischen - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Fischen - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Fischen - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Fischen - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Fischen - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: hist. Sägemühle, Heimathaus, Skimuseum

Am Fuße der Hörnerkette in einem idyllischen Tal liegt der Kurort Fischen. Neben zahlreichen Aktivitäten in einer atemberaubenden Natur bietet der Ort Sehenswürdigkeiten wie die Obermühle mit Säge sowie das Heimathaus und Skimuseum.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Füssen*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Füssen*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Füssen - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Füssen*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Füssen - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Füssen*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Füssen - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Füssen*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Füssen - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Füssen*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Hohes schloss, Kloster St. Mang, Franziskanerkloster, Lechklamm

Inmitten einer vielfältigen Naturlandschaft mit Gebirgen und idyllischen Seenlandschaften liegt Füssen. Hier treffen sich die Deutsche Alpenstraße und die Romantische Straße. Die malerische Stadt beherbergt das Hohe Schloss mit Staatsgalerie, das Kloster St. Mang sowie mehrere Kirchen und das Museum der Stadt.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Romatischen Straße'

online-Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Görisried - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Görisried - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Görisried - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Görisried - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Landschaftsschutzgebiet, Naturerlebnispfad, Hängesteg

Görisried hat 1.300 Einwohner und liegt zwischen 805 bis 950m über Normalnull. Wir sind eingebettet in eine traumhafte Natur mit Blick auf die Allgäuer Alpen, grüne Hügel und schöne Moorseen. Anfang Mai erwartet Sie auf Ihren Wanderungen die herrliche Löwenzahnblüte. In unserem Landschaftsschutzgebiet mit ausgedehnten Moorreservaten und Feuchtbiotopen erleben Sie seltene Orchideenarten, Blumen, Kräuter und Schmetterlinge. Versäumen Sie auch nicht eine Wanderung zum Naturerlebnispfad oder zum idyllischen Hängesteg. Zahlreiche saubere Seen und Moorweiher laden zum Baden, Segeln und Surfen ein. Oder erfrischen Sie sich in unserem Naturfreibad mit Quellwasser direkt im Ort. Für unsere kleinen Gäste haben wir Spielplätze und für die Jugendlichen und Erwachsenen bietet sich die Gelegenheit zum Reiten, Inlineskaten auf dem Multifunktionsplatz, Tennis- und Fußballspielen. Die Rad- und Wanderwege sind hervorragend ausgeschildert und an zentralen Punkten Übersichtskarten vorhanden.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Gemeinde Görisried - Kirchplatz 8, 87657 Görisried
- Tel. 08302-9723

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Hopferau - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Hopferau - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Hopferau - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Hopferau - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Schloss Hopferau

Ebenfalls in direkter Nähe der Königsschlösser im südlichen Allgäu, liegt Hopferau. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind das Schloss Hopferau und die Sennerei Lehern im gleichnamigen Ortsteil. Der idyllisch gelegene Hopfensee lädt zu Spaziergängen und zum Verweilen ein.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Immenstadt* - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Immenstadt* - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Immenstadt - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Immenstadt* - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Immenstadt - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Immenstadt* - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: historischer Marktplatz, Ruine Laubenbergerstein, Kapuzinerkirche, Schloss Rauhenzell

Eine Stadt mit mediterranem Ambiente ist Immenstadt, die älteste im Landkreis Oberallgäu. Sehenswürdigkeiten wie die Burgruine Laubenbergerstein, das Museum Hofmühle und die Stadtpfarrkirche St. Nikolaus laden zu einem Besuch ein. Empfehlenswert sind Ausflüge zum idyllisch gelegenen Großen Alpsee und auf den ­Mittagberg.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

online-Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Kaufbeuren*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Kaufbeuren** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Kaufbeuren - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Kaufbeuren** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Kaufbeuren - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Kaufbeuren** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Kaufbeuren - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Kaufbeuren*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Stadtmauer, Fünfknopfturm, Rathaus, Kaiser-Max-Straße, Kunsthaus, St. Blasius

Im nordöstlichen Allgäu liegt Kaufbeuren. Wahrzeichen der Stadt ist der Fünfknopfturm, ein Wehrturm innerhalb der Stadtmauer. Dieser bietet einen beeindruckenden Blick auf die Altstadt bis hin zu den Gipfeln der Alpen. Sehenswert sind auch das Rathaus, das Kloster Kaufbeuren, Kirchen und Museen sowie ein Zollhäuschen.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Kempten*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Kempten*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Kempten - Region Allgäu / Süd-Schwaben

 Kempten*** - Region Allgäu / Süd-SchwabenReiseführer Kempten - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Kempten*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Kempten - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Kempten*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Kempten - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Kempten*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: römisches Cambodunum, Marktplatz, hist. Rathaus, residenz, Orangerie, Kornhaus, Waisentor, St. Lorenz, St. Mang,

An den Ufern der Iller liegt die Hochschulstadt Kempten. Sie gehört zu den ältesten Städten in Deutschland. Einige Sehenswürdigkeiten sind das Allgäuer Burgenmuseum, das Allgäu-Museum und das Römische Museum, die Residenz, der Archäologische Park Cambodunum, eine Orangerie, der Marstall und vieles mehr.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Lechbruck - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Lechbruck - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Lechbruck - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Lechbruck - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Flößermuseum, historisches Ständerhaus

Einen freien Blick auf das herrliche Alpenpanorama bietet Lechbruck am Nordufer des Lech. Neben sportlichen Aktivitäten und Erholung findet der Besucher hier ein breitgefächertes Freizeitangebot. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das Flößermuseum in einem historischen Ständerhaus.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Lindau am Bodensee*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Lindau am Bodensee*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Lindau am Bodensee*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Lindau am Bodensee*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Lindau am Bodensee*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Lindau am Bodensee*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Lindau am Bodensee*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Lindau am Bodensee*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Lindau am Bodensee*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Lindau am Bodensee*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Hafeneinfahrt, Mangturm, Altes Rathaus, Stiftskirche, Haus Cavazzen

Die Lage ist einmalig. Ein glasklarer See, im Hintergrund schneebedeckte Berge, ein saftgrünes Umland und mittendrin eine historische Insel mit unvergleichlichem Charme. Die Lindauer Altstadt liegt auf einer knapp 70 ha großen Insel im Bodensee. Mit ihren jahrhundertealten Gebäuden, lebhaften Plätzen und malerischen Gassen versprüht sie ein fast mediterranes Flair. Hinter der weitbekannten Hafeneinfahrt mit bayerischem Löwen und weißem Leuchtturm eröffnet sich das beeindruckende Alpen- und Bodenseepanorama. An der Uferpromenade, die als die schönste am Bodensee gilt, lässt sich von einem der zahlreichen Cafés aus hervorragend das maritime Treiben im Hafen verfolgen.

Deutsche Alpenstraße

Die 450 Kilometer lange Deutsche Alpenstraße verläuft zwischen Lindau am Bodensee und Berchtesgaden am Königssee, durch die einzigartige Voralpen- und Hochgebirgslandschaft Südbayerns. Sie verbindet den Bodensee mit dem Berchtesgadener Land. Ihr höchster Punkt mit 1.200 Metern ist das Oberjoch im Allgäu. Erste Abschnitte der Deutschen Alpenstraße wurden in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts für den Verkehr freigegeben. Ihr 75jähriges Jubiläum feierte sie im Jahr 2002, was sie zu einer der ältesten deutschen Touristikstraßen macht. Ausgangsort der Deutschen Alpenstraße ist die Inselstadt Lindau. Auf den 450 km bis nach Berchtesgaden wechseln sich traumhafte, abwechslungsreiche Landschaften bestehend aus ausgedehnten Wäldern, mehr als 20 kristallklaren Bergseen und romantischen ...

Schifffahrt auf dem Bodensee

Der Name 'Bodensee' lässt sich auf den Ort Bodman zurückführen. Hier lag im frühen Mittelalter eine bedeutende fränkische Königspfalz. Seit 833 n. Chr. hat sich, ausgehend vom lateinischen 'lacus potmanicus', die Bezeichnung von 'Bodamer See' zu 'Bodensee' entwickelt. Daneben ist der See poetisch auch als 'Schwäbisches Meer' bekannt. Dieser flächenmäßig drittgrößte See Mitteleuropas liegt malerisch eingebettet in das Alpenvorland. Während der letzten Eiszeit formte der aus dem alpinen Rheintal austretende Rheingletscher das Bodenseebecken. Zunächst bildete sich ein großer Gletscherrandsee. Erst durch Erosion entstand der Seerhein und entwässerte das Gebiet, sodass sich zwei Seen bildeten.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

online-Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Lindau Tourismus - Lennart-Bernadotte-Haus, Alfred-Nobel-Platz 1, 88131 Lindau im Bodensee - Tel. +49 8382 260030
- www.prolindau.de

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Lindenberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Lindenberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Lindenberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Lindenberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Rathaus, St. Peter und Paul, Hutmuseum

Im Herzen des Westallgäu in nebelfreier Höhenlage liegt Lindenberg. Der Luftkurort ist die zweitgrößte Stadt im Landkreis und lädt in das einzige Hutmuseum Bayerns ein.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

online-Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Marktoberdorf - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Marktoberdorf - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Marktoberdorf - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Marktoberdorf - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Schloss, St. Martin, Riesengebirgsmuseum

In und um Marktoberdorf gibt es auf zahlreichen Rad- und Wanderwegen und an ruhig gelegenen Seen immer etwas zu entdecken. Zudem können mehrere Museen wie das Riesengebirgsmuseum, Bauwerke wie die Stadtpfarrkirche St. Martin oder der Rübezahlbrunnen besichtigt werden.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Memmingen*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Memmingen** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Memmingen - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Memmingen** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Memmingen - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Memmingen** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Memmingen - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Memmingen*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Rathaus, Siebendächerhaus, Steuerhaus, Großzunft, Kemptener Tor

Am Rande des malerischen Allgäus im Memminger Trockental liegt die Stadt Memmingen, die sich selbst gern als 'am Tor zum Allgäu' bezeichnet. Von den zahlreichen Attraktionen sind das prächtige Renaissancerathaus aus dem 16. Jahrhundert. und das Steuerhaus mit den südländisch anmutenden Arkarden erwähnenswert. Das Siebendächerhaus, ein ehemaliges Gerberhaus sticht ebenso hervor wie der Kirchturm St. Martin und das Ulmer Tor mit Überresten vom Wehrgang.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Memmingen - Stadtinformation, Marktplatz 3, 87700 Memmingen, Tel. 08331 / 850-172 - www.memmingen.de/tourismus.html

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Mindelheim* - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Mindelheim** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Mindelheim - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Mindelheim** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Mindelheim - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Mindelheim* - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Mindelburg, Marienplatz mit Rathaus, Oberes Tor, Jesuitenkirche

Das Gebiet der Stadt Mindelheim am gleichnamigen Fluss im bayerischen Alpenvorland war bereits in vorchristlicher Zeit besiedelt. Besonders auffallend ist das Obere Tor, ein fünfgeschossiger Torturm aus der Zeit um 1500. Das Rathaus präsentiert sich mit prächtiger Fassade und die Jesuitenkirche Mindelheim ist bekannt für ihre barocke Weihnachtskrippe mit lebensgroßen Figuren. Nicht zu vergessen ist die Mindelburg aus dem 12. Jahrhundert. auf dem Georgenberg.

Hoteltipp für Mindelheim

Reiseführer Alte Post in Mindelheim

Hotel Alte Post

ALTE POST: ein Name, der mit der Geschichte von Mindelheim aufs engste verbunden ist. Ein Haus, in dem sich Tradition und Moderne aufs angenehmste miteinander verbinden, wo sich in geschichtlichem Rahmen Stil und Komfort harmonisch begegnen. Ein familiär geführtes 3-Sterne-Superior-Hotel , in dem der Gast sich wohlfühlen darf, eine gepflegte Gastronomie ihn mit gutem Essen und Trinken aufs schönste verwöhnt.

Hotel 'Alte Post'
87719 Mindelheim
Tel. 08261 / 760 760

www.hotel-alte-post.de


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Nesselwang - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Nesselwang - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Nesselwang - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Nesselwang - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Ruine Nesselburg, Wallfahrtskirche, Skimuseum

Von der langen Geschichte Nesselwangs, das bereits von den Kelten besiedelt wurde, zeugt die Ruine Nesselburg. Sehenswert sind die Wallfahrtskirche 'Maria Trost’ und das Skimuseum.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

online-Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Nonnenhorn* - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Nonnenhorn* - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Nonnenhorn - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Nonnenhorn* - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Nonnenhorn - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Nonnenhorn* - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Weintorkel, Jakobuskapelle, Seegfrörne-Stein

Am bayerischen Bodenseeufer liegt der idyllische Luftkurort Nonnenhorn. Neben Sport und Kultur bietet der Ort Sehenswürdigkeiten wie den Weintorkel - eine 400 Jahre alte Weinkelter-, ein Museum, zwei Kirchen und eine Kapelle sowie der 'Seegfrörne'-Stein, ein mächtiger Findlingsblock.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Nonnenhorn - Verkehrsamt, Seehalde 2, D-88149 Nonnenhorn, Tel. +49 (0) 8382 8250 - www.nonnenhorn.de

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Oberstaufen - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Oberstaufen - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Oberstaufen - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Oberstaufen - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Heimatmuseum, Bauernhofmuseum

Oberstaufen hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten. Neben Wandern, Mountainbiken und Skifahren durch traumhafte Landschaften können das Heimatmuseum 'Beim Strumpfar', das Bauernhofmuseum 'S'Huimatle', eine Schaukäserei oder die Pfarrkirche St. Peter und Paul besichtigt werden.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

online-Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Oberstdorf* - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Oberstdorf* - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Oberstdorf - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Oberstdorf* - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Oberstdorf - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Oberstdorf* - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Rathaus, St. Johann, Nebelhorn, Breitachklamm

Der heilklimatische und Kneippkurort Oberstdorf ist vor allem als Austragungsort der jährlichen Vierschanzentournee bekannt. Neben der Heini-Klopfer-Skiflugschanze bietet der Ort Sehenswürdigkeiten wie die Breitachklamm, das Heimatmuseum, die Villa Jauss und die Kapelle St. Anna.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Oy-Mittelberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Oy-Mittelberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Oy-Mittelberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Oy-Mittelberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Wallfahrtskirche Maria Rain

Das idyllische Bergdorf Oy-Mittelberg wurde um das Jahr 800 erstmals erwähnt. Hauptattraktion des ruhigen Örtchens ist die ursprünglich aus dem 11. Jahrhundert. stammende Wallfahrtskirche Maria Rain, die als schönste Kirche des Allgäus bezeichnet wird. Neben dem Gnadenbild aus der Zeit um 1490, wertvollen Fresken und Figuren beherbergt sie eine frühbarocke Kanzel aus dem 17. Jahrhundert. und einen gotischen Hochaltar aus dem Jahr 1519.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Pfronten - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Pfronten - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Pfronten - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Pfronten - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Ruine Falkenstein, St. Nikolaus, Kristallmuseum

Am Fuße des Falkensteins, des Breitenberges und des Kienberges liegt Pfronten. Auf dem Falkenstein thront die Burgruine Falkenstein. Sie ist die am höchsten gelegene Burgruine Deutschlands. Einen Besuch wert sind auch das Heimathaus, das Kristallmuseum sowie mehrere Kirchen und Kapellen.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

online-Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Rettenberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Rettenberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Rettenberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Rettenberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: St. Stephan, Dorfsennerei

Rettenberg ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen, Radtouren und Ausflüge. Markenzeichen des Brauereidorfes ist der Grünten, der 'Wächter des Allgäu'. Hier befindet sich die Sendestation des Bayerischen Rundfunks. Sehenswert sind auch die Dorfsennerei Untermaiselstein und die Kirche St. Stephan.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Rieden - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Rieden - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Rieden - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Rieden - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Forggensee, St. Urban, Puppenmuseum

Rieden liegt heute an einem Stausee des Lechs und war seit dem 14. Jahrhundert. Sitz eines Amannamtes des Hochstifts Augsburg. Sehenswert sind die Filialkirche St. Urban aus dem 15. Jahrhundert. und das Puppenmuseum mit über 600 Exponaten.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Rückholz - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Rückholz - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Rückholz - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Rückholz - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Altstadt, St. Georg

Am Fuß der Allgäuer Alpen inmitten einer malerischen Seenlandschaft liegt Rückholz. Das Ortszentrum wird von der Kirche St. Georg überragt. Andere Sehenswürdigkeiten sind die Altstadt und die Mariengrotte.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Schwangau*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Schwangau*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Schwangau - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Schwangau*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Schwangau - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Schwangau*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Schwangau - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Schwangau*** - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Schloss Neuschwanstein, Schloss Hohenschwangau, St. Koloman, Marienbrücke

Schwangau liegt an der Romantischen Straße. Über Hohenschwangau erheben sich auf markanten Berghöhen das bekannte Schloss Neuschwanstein und gegenüber Schloss Hohenschwangau. Weitere Sehenswürdigkeiten sind Schloss Bullachberg, die Marienbrücke, die Kirche St. Koloman und die Pfarrkirche St. Maria und Florian.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Romatischen Straße'

online-Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Seeg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Seeg - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Seeg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Seeg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Bienen-Erlebnispfad, Erlebnisimkerei, St. Ulrich, Moorerlebnis 'Moorigami', Seeger Motte

Seeg, das Honigdorf im Allgäu mit Bienen-Erlebnispfad und Erlebnisimkerei im Schlosspark vor den Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau gelegen, lädt ein, das Wunderwerk Biene zu erforschen und zu erleben. Besuchen Sie auch die Pfarrkirche St. Ulrich, das Moorerlebnis 'Moorigami', die Seeger Motte uvm.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Sonthofen* - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sonthofen - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Sonthofen - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sonthofen - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Sonthofen - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sonthofen* - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Fassadenmalerei, Starzlachklamm

Sonthofen ist die südlichst gelegene Stadt Deutschlands und zugleich Kreisstadt des Landkreises Oberallgäu. Eine besondere Auszeichnung wurde der Stadt im Jahr 2005 zu Teil, als ihr von einer internationalen Jury der Titel 'Alpenstadt des Jahres' zugesprochen wurde. Dadurch wurden die Bemühungen zu einer nachhaltigen, ganzheitlichen Stadtentwicklung gewürdigt. Seit 1914 ist Sonthofen Garnisonsstadt.

Berge für Einsteiger

Das Höhenklima der Stadt (750-1100m) eignet sich für einen Urlaub besonders gut. Kaum Nebel, wenig Wind, günstige Sonneneinstrahlung und eine hohe Luftreinheit sorgt für heilende Impulse auf den menschlichen Körper. In der Ferienregion ist eines zuhause, was die meisten Deutschen besonders schätzen: das leichte Bergwandern in einer reizvollen Landschaft vorgelagert den Allgäuer Alpen, quasi als Annäherung und Aussichtsterrasse - eben die 'Berge für Einsteiger'. Der geografischen Lage sei Dank - sie macht von null bis 99 den Einstieg in Natur, Bewegung und Sport zu allen Jahreszeiten leicht, sicher und erlebnisreich. (c) Stadt-Sonthofen

Starzlachklamm bei Sonthofen

Die wildromantische Starzlachklamm mit ihren tosenden Strudeln, Wasserfällen, kesselförmigen Wassermühlen und steilen Felswänden ist eine prächtige Ergänzung der Allgäuer Klammen. Sie ist eine wahre Fundgrube für Petrographen, die rund 15 verschiedene Arten von Nummuliten, Stadschiefer und Erzkalken finden. Der natürliche Schöpfer der Klamm ist die Starzlach, ein in der abgeschiedenen Waldwildnis zwischen Grünten und Wertacher Horn in 1070 m Meereshöhe entspringender Wildbach, der, gespeist von zahlreichen Rinnsalen dieser Berge, nach einem gewundenen Lauf, sich bei Sonthofen in die Ostrach ergießt. (c) Stadt-Sonthofen


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

online-Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Tourist-Info Sonthofen, Rathausplatz 1, 87527 Sonthofen - Tel. 08321/615-291

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Sulzberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sulzberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Sulzberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sulzberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Sulzberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sulzberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Burgruine Sulzberg, Pfarrkirche

Der staatlich anerkannte Erholungsort Sulzberg liegt im Herzen des Oberallgäuer Voralpenlandes. Mit seiner reizvollen Landschaft sowie dem Sulzberger See und dem Rottachsee ist er ein beliebtes Ausflugsziel. Zudem können die Burgruine Sulzberg mit Museum, die Kirche St. Johannes in Moosbach und die Dreifaltigkeitskirche mit ihrem berühmten gotischen Flügelaltar besichtigt werden.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Wald im Allgäu - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Wald im Allgäu - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Wald im Allgäu - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Wald im Allgäu - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Walder Käskuche, Wertachtal, Barockkirche St.Nikolaus

Wald im Allgäu liegt inmitten von Wäldern, Wiesen und sanften Hügeln, ein  echtes Wanderparadies. Die 'Walder Wanderwege' führen durch eine idyllische Voralpenlandschaft, zu den Walder Weihern, ins Wertachtal mit einer romantischen Hängebrücke, und  zu den nahen Alpen oder gar nach Santiago, denn Wald im Allgäu liegt am Jakobsweg. Sehenswert ist die neu renovierte Barockkirche St.Nikolaus. Im originellen kleinen Dorfmuseum gibt es interessante Führungen. In der Walder Käskuche kann man beim Käsen zuschauen und beim Bierbrauen. Überregional bekannt sind der Walder Chor, die Walder Musikanten und die Theatergruppe Wald. Einheimische und Gäste feiern gern bei den Veranstaltungen in der  'Waldhalla'.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Wasserburg am Bodensee** - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Wasserburg am Bodensee* - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Wasserburg am Bodensee - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Wasserburg am Bodensee* - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Wasserburg am Bodensee - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Wasserburg am Bodensee** - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Schloss, St. Georg, Museum Malhaus

Idyllisch auf einer romantischen Halbinsel am bayerischen Bodenseeufer liegt der Luftkurort Wasserburg. Zu den historischen Bauwerken zählen das Schloss, die Pfarrkirche St. Georg, die Antonius- und die Jakobskapelle sowie das Malhaus, das heute ein Museum beherbergt.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Wasserburg - Tourist-Information, Lindenplatz 1, 88142 Wasserburg (Bodensee), Tel. +49(0)8382-887474 - www.wasserburg-bodensee.de

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Weiler-Simmerberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Weiler-Simmerberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Weiler-Simmerberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Weiler-Simmerberg - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Rathaus Weiler

Der Markt Weiler-Simmerberg liegt idyllisch im Dreiländereck zwischen Österreich, der Schweiz und Deutschland, 25 km nordöstlich vom Bodensee. Weiler im Allgäu, der Hauptort der Gemeinde, befindet sich auf 632 Metern, eingebettet in Wiesen, Weiden und Wälder, mitten im weiten, beschaulichen Tal der Rothach. Auf einem der beiden Höhenrücken liegen in 700 bis 800 Metern Höhe die beiden Orte Simmerberg und Ellhofen. Von hier hat der Urlauber eine herrliche Aussicht in die Allgäuer und Vorarlberger Berge bis hin zum Schweizer Säntis-Massiv. Das milde Reizklima wird vom Bodensee beeinflusst. Dabei helfen die günstige Höhenlage und die grüne Lunge der unverbauten Umgebung.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos finden Sie in unserem< Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Tourist-Information Weiler-Simmerberg - Hauptstraße 14, 88171 Weiler im Allgäu
- Tel. 08387-39150

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Weitnau - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Weitnau - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Weitnau - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Weitnau - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Weitnau - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Weitnau - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Ruine Alt-Trauchburg, Museum Hohenegg

Weitnau im Voralpenland lockt mit Sehenswürdigkeiten wie dem Museum Hohenegg, dem Carl-Hirnbein-Museum und der Burgruine Alttrauchburg. Die Burg stammt aus dem 13.Jahrhundert. Sie ist jedes Jahr im August Schauplatz des Burgfestes.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos im gedruckten Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Wertach - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Wertach - Region Allgäu / Süd-Schwaben Reiseführer Wertach - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Wertach - Region Allgäu / Süd-Schwaben

Sehenswürdigkeiten: St. Sebastian

Wertach ist ein Ort mit ca. 2.950 Einwohnern und einer Fläche von 4553 ha, davon rd. 2000 ha Wald-Alpenfläche. Zweidrittel des Gemeindegebietes stehen unter Natur- und Landschaftsschutz. Mit 915 m (bis 1695 m) über dem Meeresspiegel ist Wertach der höchstgelegene Marktflecken Deutschlands. Das Wertachtal, nach dem gleichnamigen Fluß benannt, ist etwa 4 km von der österreichischen Landesgrenze entfernt. Es beginnt mit dem Grüntensee, der 1961 als Wasserrückhaltebecken aufgestaut wurde und ca. 134 ha groß ist, - wird nördlich flankiert von dem aus der vergangenen Eiszeit entstandenen Moränenhügel Ellegghöhe (1136 m), östlich von der Reuterwanne (1541 m), südlich Sorgschrofen (1636 m), Wertacher Hörnle (1695 m). Am Ende de Tales thront der Grünten, der 'Wächter des Allgäus' - das Brustbild eines urgewaltigen Riesen, mit zwei mächtig ausladenden Schultern und über deren Mitte ein stolzes, felsgekröntes Haupt. Die Berge sind bis an die Gipfel mit Alpenflora und Wald bedeckt, so dass sie von jedem Wanderer mühelos gegangen werden können. Nur der Sorgschrofen und der Grünten zeigen ihre felsige Natur.


Alle Sehenswürdigkeiten und Infos finden Sie in unserem Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Tourist - Information Wertach, Rathausstr. 3, 87497 Wertach - Telefon 08365 70 21 99

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Reiseführer für die Region Allgäu - Oberbayern

weitere Infomationen zu den Orten und Städten in Oberbayern, im Allgäu und am Bodensee finden Sie in unseren beliebten Reiseführern !


Reiseführer für Bayern

nach oben

Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur

Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Region mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter www.Walder-Verlag.de


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Reiseführer back