Reiseführer Europa

Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Donau'
Österreich von Passau durch die Wachau nach Wien und weiter ...

Reiseführer DonauReiseführer 'Sehenswertes an der Donau'

Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Donau von Passau nach Wien'

Reiseführer mit Passau - Obernzell - Engelhartszell - Neustift im Mühlkreis - Hofkirchen im Mühlkreis - Haibach - Schlögener Schlinge - Eferding - Alkoven - Ottensheim - Linz an der Donau - Mauthausen - Enns - Arbing - Grein - Perg - Struden - St. Nikola an der Donau - Persenbeug-Gottsdorf - Ybbs - Maria Taferl - Leiben - Melk an der Donau - Emmersdorf - Schönbühel-Aggsbach - Aggsbach-Dorf - Willendorf in der Wachau - Spitz - Duernstein - Stift-Goettweig - Krems - Gars - Rosenburg-Mold - Klosterneuburg - Wien - Petronell-Carnuntum - Bad-Deutsch-Altenburg - Hainburg

Auf ihrem Weg durch Österreich fließt die Donau zunächst durch Oberösterreich, eine vielgestaltige, abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft. Bei Passau münden Inn und Elz in den schon recht breiten Strom. Am Südrand des Bayerischen Waldes zwängt sich der Fluss in vielen Windungen wie der Schlögener Schlinge durch das Gebirge. Beeindruckende Klöster, Wallfahrtskirchen, Schlösser und Burgen in den Tälern und auf den Höhen bilden ein einzigartiges Panorama. Geschichtsträchtige Städte und Landschaften wie der Strudengau, der Nibelungengau und die Wachau kennzeichnen den weiteren Flusslauf. Linz, Enns und Grein beeindrucken mit ihren historischen Altstädten. Majestätisch erhebt sich das prächtige Barockstift Melk über der Donau. Seit der Jungsteinzeit siedelten Menschen im milden Klima der Wachau. Von ihnen zeugt die älteste weibliche Skulptur Österreichs, die Venus von Willendorf. Während der Römerzeit bildete der Fluss die Nordgrenze des Imperiums. Burgruinen in spektakulärer Lage und herrschaftliche Schlossanlagen belegen die wechselvolle Geschichte der Region. Hinter Krems mit seinem Wahrzeichen, dem Steiner Tor, weitet sich das Flusstal. In der Ebene folgen Tulln und Klosterneuburg, bevor die Metropole Wien mit ihren herausragenden Attraktionen erreicht wird. Auf einer Reise entlang der Donau gibt es viel zu entdecken und zu besichtigen!

Reisetipps-Europa (Walder-Verlag)

Herausgeber und Autor: Achim Walder
MitarbeiterInnen: Sebastian Walder, Andrea Junk, Elke Beckert
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder + Achim Walder
Impressum: © Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail an den Walder-Verlag
Der Walder-Verlag haftet nicht für die dargestellten Inhalte externer Partner und bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Anzeigen sind grau hinterlegt.
Weitere Infos: Impressum und AGB, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz
Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages.


Tipps für unsere Leserinnen und Leser:


Unsere online Reiseführer als Broschüre gedruckt: Gegen Erstattung der Druckkosten fertigen wir auf Einzelbestellung diesen Reiseführer in DIN A5 Größe und mit Farbbildern inhoher Auflösung und den zugehörigen Text zu den Orten und Städten im Anhang.
Ein Muster finden Sie auf unserer Internet-Seite 'online Reiseführer' als Farb-Broschüre in DIN-A5

Kosten zwischen 8,-€ und 42,-€ incl. MWSt, Porto und Verpackung innerhalb der EU.


Weitere Infos beim Walder-Verlag unter Tel. 02732-12741 oderMail Walder-Verlag

nach oben

Karte Donau - Österreich

Reiseführer Karte entlang der Donau von Paussau nach WienKartengrundlage (c) OpenStreetMap - Inhalt und Zusatzinfos (c) Reisetipps-Europa

Städte und Orte im Reiseführer Donau

Sehenswertes und Sehenswürdigkeiten
  *     sehenswert, wenn am Reiseweg
  **    sehr sehenswert, lohnt einen Abstecher
  ***   besonders sehenswert, ist einen mehrstündigen Aufenthalt wert


Passau***, Obernzell, Engelhartszell, Neustift im Mühlkreis, Hofkirchen im Mühlkreis, Haibach* - Schlögener Schlinge, Eferding*, Alkoven, Ottensheim, Linz*** an der Donau, Mauthausen**, Enns***, Arbing, Grein*, Perg, Struden, St. Nikola an der Donau, Persenbeug-Gottsdorf, Ybbs, Maria Taferl, Leiben, Melk*** an der Donau, Emmersdorf, Schönbühel-Aggsbach*, Aggsbach-Dorf*, Willendorf in der Wachau, Spitz*, Dürnstein***, Stift Goettweig**, Krems***, Gars, Rosenburg-Mold, Klosterneuburg, Wien***, Petronell-Carnuntum**, Bad Deutsch-Altenburg***, Hainburg**

Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Donau' als PDF-Datein

nach oben

Passau*** - Region Niederbayern

Reiseführer Passau
Reiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Passau - Region Niederbayern

Reiseführer PassauReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Passau - Region Niederbayern

Reiseführer PassauReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Passau - Region Niederbayern

Reiseführer PassauReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Passau - Region Niederbayern

Reiseführer PassauReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Passau - Region Niederbayern

Passau*** - Region Niederbayern

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Dom, Veste Oberhaus, Veste Niederhaus, Kloster Niedernburg, Rathaus, St. Paul, Alte Residenz, Residenzplatz, Lamberg-Palais, Wallfahrtskirche Mariahilf

Die barocke Altstadt von Passau mit dem majestätischen Dom im Zentrum liegt auf einer Halbinsel, die von Donau und Inn vor ihrem Zusammenfluss gebildet wird. Im 17. Jahrhundert gestalteten italienische Baumeister die zahlreichen Paläste und Kirchen und formten so das einzigartige Stadtbild.
==> Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Bayern - Niederbayern'

Passauer Eisenbahnfreunde

Die Passauer Eisenbahnfreunde sind ein 1978 in Passau gegründeter eingetragener Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, historische Eisenbahnfahrzeuge betriebsfähig zu erhalten und einzusetzen. Der Verein hatte 2007 etwa 190 Mitglieder. Über Jahre betrieb der Verein auf Nebenbahnen im Gebiet um Passau einen regen Sonderzugverkehr. Durch das Jahrhunderthochwasser 2002 wurden die beiden Strecken Ilztalbahn (Passau–Freyung) und die Strecke Passau–Hauzenberg stark beschädigt und infolgedessen gesperrt, wodurch der Aktionsbereich des Vereines deutlich eingeschränkt wurde. Seit 16. Juli 2011 ist die Ilztalbahn wieder in Betrieb. Betriebstage sind nicht bekannt.


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Obernzell - Region Niederbayern

Reiseführer ObernzellReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Obernzell - Region Niederbayern

Obernzell - Region Niederbayern

Sehenswürdigkeiten: historisches Ortsbild, Marktkirche, Schloss Obernzell

Die schmucke Marktkirche dominiert das barocke Ensemble des Marktplatzes von Obernzell. Schloss Obernzell am Ortsrand und direkt am Donauufer gelegen beherbergt heute ein Keramikmuseum.
==> Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Bayern - Niederbayern'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Engelhartszell - Region Oberösterreich

Reiseführer EngelhartszellReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Engelhartszell - Region Oberösterreich

Engelhartszell - Region Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten: Trappistenkloster

In und um die Gemeinde Engelhartszell erwarten den Besucher traumhafte Landschaften. Ein beliebtes Ausflugsziel zu jeder Jahreszeit ist Stift Engelszell, das einzige Trappistenkloster Österreichs und ehemaliges Zisterzienserkloster. Aber nicht nur die wunderschöne Stiftskirche lädt zu einem Besuch ein, sondern auch der Trappistenkäse und die Klosterliköre wollen verkostet werden.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Oberösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Neustift im Mühlkreis - Region Oberösterreich

Reiseführer Neustift im MühlkreisReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Neustift im Mühlkreis

Neustift im Mühlkreis - Region Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten: Schloss Rannariedl

Die Gemeinde Neustift im Mühlkreis liegt im oberen Mühlviertel. Das im 13. Jahrhundert erbaute Schloss Rannariedl erhebt sich auf einem steil abfallenden Felsgrat nahe der Rannamündung in die Donau. Im nördlichen Teil der Anlage steht ein mittelalterlicher Rundturm. Zudem gehören ein Wohntrakt, ein Hof mit Arkaden sowie eine gotische Schlosskapelle zur Anlage.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Oberösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Hofkirchen im Mühlkreis - Region Oberösterreich

Reiseführer Hofkirchen im MühlkreisReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Hofkirchen im Mühlkreis - Region Oberösterreich

Hofkirchen im Mühlkreis - Region Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten: Schloss Marsbach, Schlögener Schlinge

Hofkirchen im Mühlkreis ist geprägt von der Schlögener Schlinge, einem der faszinierendsten Abschnitte der Donau. Im Ortsteil Marsbach liegt der älteste Adelssitz des oberen Mühlviertels, Schloss Marsbach. Das Schloss hat seinen Festungscharakter bewahrt. Seine Lage auf einem schmalen Bergrücken spielte einst für die Raubritter eine wichtige Rolle.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Oberösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Haibach* - Schlögener Schlinge - Region Oberösterreich

Reiseführer Schlögener SchlingeReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Haibach - Schlögener Schlinge - Region Oberösterreich

Haibach* - Schlögener Schlinge - Region Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten: Schlögener Schlinge, Ruine Stauf

Zahlreiche auch familienfreundliche Wanderwege führen zu den schönsten Donaublicken, zur Ruine Stauf, zum Naturlehrpfad Ciconia-Weg oder zur Kirche Inzell. Schöne Ruheplätze laden zum Verweilen ein. Die Vielfalt an regionalen Hotels, Gasthöfen, Bauernhöfen und Privatvermietern macht die rund 1300 Einwohner zählende 'Naturwunda' Gemeinde Haibach ob der Donau zu einem beliebten Ort für Kurzurlauber, Sportbegeisterte, Naturliebhaber und Erholungssuchende.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Oberösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusverband Haibach ob der Donau, Kirchenplatz 4, 4083 Haibach ob der Donau - Tel. +43(0)43-7279.8235 - www.haibach-donau.at
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Eferding* - Region Oberösterreich

Reiseführer EferdingReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Eferding - Region Oberösterreich

Reiseführer EferdingReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Eferding - Region Oberösterreich

Eferding* - Region Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten: Trappistenkloster

Die Stadt Eferding im Eferdinger Becken ist die drittälteste Stadt in Österreich. Zu ihren Sehenswürdigkeiten gehört Schloss Starhemberg, das vermutlich im 13. Jahrhundert erbaut wurde. Es beherbergt heute das Stadtmuseum und das fürstlich Starhembergische Familienmuseum. Sehenswert ist auch die Stadtpfarrkirche Eferding mit einem prächtigen Doppelportal an ihrer Südseite. Sie wird auch 'Eferdinger Dom' genannt.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Oberösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Alkoven - Region Oberösterreich

Reiseführer AlkovenReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Alkoven - Region Oberösterreich

Alkoven - Region Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten: Schloss Hartheim

Der Ort Alkoven im oberösterreichischen Hausruckviertel lag einst im Herzogtum Bayern und gehört erst seit dem 12. Jahrhundert zu Österreich. Schloss Hartheim geht auf eine Gründung im 12. Jahrhundert zurück. Das heutige Schloss wurde in der Renaissance als repräsentative Vierflügelanlage mit Mittelturm errichtet. Während der Zeit des Nationalsozialismus war eine Stätte der Euthanasie eingerichtet.1969 richtete man erste Gedenkräume ein. Seitdem ist das Schloss ein Ort des Gedenkens und Lernens.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Oberösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Gemeinde Alkoven - Alte Hauptstraße 40, 4072 Alkoven - Tel. +43 (0)7274-8000-0 - www.alkoven.at
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Ottensheim - Region Oberösterreich

Reiseführer OttensheimReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Ottensheim - Region Oberösterreich

Ottensheim - Region Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten: Schloss Ottensheim

Die Gemeinde Ottensheim besticht mit ihrem historischen Ortskern mit zahlreichen Bauten aus vergangenen Jahrhunderten. Auf einem Felsrücken oberhalb des Ortes erhebt sich Schloss Ottensheim. Es wurde im 12. Jahrhundert als Burg erbaut und im 16. Jahrhundert zum Schloss umgestaltet. Im ersten Stock des Schlosses ist eine Kapelle untergebracht und in nördlicher Richtung befindet sich ein ausgedehnter Park.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Oberösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Linz*** an der Donau - Region Oberösterreich

Reiseführer LinzReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Linz an der Donau - Region Oberösterreich

Reiseführer LinzReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Linz an der Donau - Region Oberösterreich

Reiseführer LinzReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Linz an der Donau - Region Oberösterreich

Reiseführer LinzReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Linz an der Donau - Region Oberösterreich

Reiseführer LinzReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Linz an der Donau - Region Oberösterreich

Reiseführer LinzReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Linz an der Donau - Region Oberösterreich

Reiseführer LinzReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Linz an der Donau - Region Oberösterreich

Reiseführer LinzReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Linz an der Donau - Region Oberösterreich

Linz*** an der Donau - Region Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten: Altstadt, Hauptplatz, Landhaus, Neuer Dom, Linzer schloss, Schlossmuseum, Pöstlingberg

Linz, die Landeshauptstadt Oberösterreichs, ist sehr facettenreich und nach Wien und Graz die drittgrößte Stadt des Landes. Der Hauptplatz gehört zu den größten umbauten Plätzen in Österreich. Im Altstadthaus befindet sich auch die Markthalle. Bei Ausgrabungen zwischen 2007 und 2009 wurden vor dem Linzer Landhaus Überreste eines Minoritenklosters und eines mittelalterlichen Friedhofs freigelegt sowie eine Steinbrücke aus der Zeit des Barock. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der 1924 fertiggestellte Neue Dom, die größte Kirche Österreichs, sowie das Linzer Schloss, das heute das Schlossmuseum beherbergt.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Oberösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Mauthausen** - Region Oberösterreich

Reiseführer MauthausenReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Mauthausen - Region Oberösterreich

Reiseführer MauthausenReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Mauthausen - Region Oberösterreich

Reiseführer MauthausenReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Mauthausen - Region Oberösterreich

Mauthausen** - Region Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten: Heindlkai, Schloss Pragstein, Pfarrkirche, romanischer Karner

Die Gemeinde Mauthausen, etwa 25 km von Linz entfernt, wurde im Jahre 1192 erstmals urkundlich erwähnt. Den sogenannten Heindlkai zieren zahlreiche barocke Bürgerhäuser. Schloss Pragstein lag früher auf einer vorgelagerten Felseninsel und wurde bis 1506 errichtet. Auf dem Friedhof um die Pfarrkirche blieb der romanische Karner mit sehenswerten Fresken erhalten.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Oberösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Enns*** - Region Oberösterreich

Reiseführer EnnsReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Enns - Region Oberösterreich

Reiseführer EnnsReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Enns - Region Oberösterreich

Reiseführer EnnsReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Enns - Region Oberösterreich

Reiseführer EnnsReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Enns - Region Oberösterreich

Enns*** - Region Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Hauptplatz, Rathaus, Stadtturm, Schloss Ennsegg

Die Stadt Enns liegt am gleichnamigen Fluss an der Grenze zu Niederösterreich. Das Stadtbild der ältesten Stadt Österreichs ist geprägt von Renaissance- und Barockbauten. Schloss Ennsegg war einst Teil der Stadtbefestigung. Wahrzeichen von Enns ist der als Wach-, Glocken- und Uhrturm von 1564-1568 errichtete 60 m hohe Stadtturm. Das alte Rathaus mit seiner renaissance- und barockzeitlichen Fassade, vor dem sich einer von mehreren Brunnen befindet, ist heute ein Museum.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Oberösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Arbing - Region Oberösterreich

Reiseführer ArbingReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Arbing - Region Oberösterreich

Arbing - Region Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten: Schloss, Pfarrkirche

Arbing im Untermühlviertler Schollenland wurde urkundlich erstmals im Jahr 1137 erwähnt. Von Schloss Arbing ist nur noch ein verfallen wirkender Wohnturm erhalten. Prägend für das Landschaftsbild ist der Kirchturm der Pfarrkirche. Dieser wurde ursprünglich als Wehrturm einer nicht mehr existierenden Burganlage im 13. Jahrhundert erbaut und ist heute das markante Wahrzeichen von Arbing.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Oberösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Grein* - Region Oberösterreich

Reiseführer GreinReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Grein - Region Oberösterreich

Reiseführer GreinReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Grein - Region Oberösterreich

Grein** an der Donau

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Rathaus, Pfarrkirche, Schloss Greinburg

Dem Besucher erschließt sich die idyllische Lage von Grein bereits bei der Anreise. Hier verbindet sich der mächtige, geschichtsträchtige Donaustrom mit der urtümlichen, sanften Mühlviertler Hügellandschaft. Seit 1491 besitzen die Bürger von Grein die Stadtrechte. Im Mittelalter als das 'goldene Städtchen' weithin bekannt, bezaubert Grein heute mit seinem nostalgischen Charme. Sehenswert sind das Alte Rathaus, das ehem. Schiffsmeisterhaus mit dem Arkadenhof und das ehem. Mesnerhaus. Die Stadtpfarrkirche ist ein spätgotischer Bau und dem Hl. Ägidius geweiht. Der mächtige Kirchturm ist 55m hoch. Schloss Greinburg wurde zwischen 1491 und 1495 als eines der ersten Schlösser im deutschsprachigen Raum errichtet. Heute ist es im Besitz der Herzöge von Sachsen Coburg und Gotha. Viele imposante Festräume sind hier zu entdecken: der Renaissance-Arkadenhof, der beeindruckende Rittersaal, die Schlosskapelle und die mit Donaukieseln dekorierte Sala terrena. Im Schloss Greinburg ist das Schifffahrtsmuseum beheimatet.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Oberösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusverband Grein - Stadtplatz 5 - 4360 GREIN an der Donau - Tel. 07268/7055 - www.grein.info
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Perg - Region Oberösterreich

Reiseführer PergReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Perg - Region Oberösterreich

Perg - Region Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten: Stift Baumgartenberg

Die beeindruckendste Sehenswürdigkeit und zugleich das älteste Bauwerk der gastfreundlichen Stadt Perg am Rande des Machlands ist die Stiftskirche Baumgartenberg aus dem 15. Jahrhundert. Sie gehört zum gleichnamigen Kloster und bietet mit den gut zu erkennenden mittelalterlichen Baustufen der Vorhalle, des Hochchors und des Langhausdaches ein prachtvolles Erscheinungsbild.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Oberösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Struden - Region Oberösterreich

Reiseführer StrudenReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Struden - Region Oberösterreich

Struden - Region Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten: Burg Werfenstein, Marienkirche

Struden ist eine Katastralgemeinde von St. Nikola. Der Ort bietet atemraubende Aussichten über die Donau. Sie beherbergt neben der Burg Werfenstein auch die Marienkirche, eine ehemalige Filialkirche, die vermutlich um 1502 erbaut wurde. Besonders beeindruckend ist der über den Gießenbach führende siebenbogige Viadukt der Donauuferbahn.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Oberösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

St. Nikola an der Donau - Region Oberösterreich

Reiseführer St. Nikola an der DonauReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - St. Nikola an der Donau - Region Oberösterreich

St. Nikola an der Donau - Region Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten: Ruine Burg Werfenstein

St. Nikola ist die am tiefsten gelegene Gemeinde in Oberösterreich. Sehenswert ist die Ruine der Burg Werfenstein, eine ehemalige Niederungsburg in der Katastralgemeinde Struden. Befestigungsanlagen auf der Insel Wörth gegenüber von St. Nikola sind ebenfalls Bestandteil der Burg. Erhalten sind noch der Turm sowie Teile der Ringmauer. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Burg im Jahre 1234.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Oberösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Persenbeug-Gottsdorf - Region Niederösterreich

Reiseführer Persenburg-GottsdorfReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Persenbeug-Gottsdorf - Region Niederösterreich

Persenbeug-Gottsdorf - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Schloss Persenbeug, Heimatmuseum, Laufwasserkraftwerk

Die Marktgemeinde Persenbeug-Gottsdorf liegt am linken Donauufer und präsentiert sich mit dem eindruckvollen Schloss Persenbeug. Die erstmalige geschichtliche Erwähnung fand das Schloss im Jahre 907. Im Laufe der Jahrhunderte wechselte das Schloss mehrfach seine Besitzer und im Jahre 1887 wurde hier der letzte österreichische Kaiser geboren. Sehenswert sind daneben auch das Laufkraftwerk Ybbs-Persenbeug und das Heimatmuseum.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Ybbs - Region Niederösterreich

Reiseführer YbbsReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Ybbs - Region Niederösterreich

Ybbs - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Pfarrirche St. Lorenz

Die Stadt Ybbs liegt an der wunderschönen Donau. Die Altstadt beherbergt eine Vielzahl vorzeigbar sanierter Bürgerhäuser aus der Zeit der Renaissance. Die ehemalige Stadtbefestigung ist nur noch teilweise erhalten. Im Ybbser Fahrradmuseum kann man viel Interessantes über die Geschichte des Fahrrads erfahren und in der Pfarrkirche St. Lorenz, deren Bau um 1512 fertiggestellt wurde, ein sehenswertes Netzgewölbe bestaunen.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Maria Taferl - Region Niederösterreich

Reiseführer Maria TaferlReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Maria Taferl - Region Niederösterreich

Maria Taferl - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Wallfahrtskirche Maria Taferl

Maria Taferl ist nach Mariazell der bedeutendste Wallfahrtsort in Österreich und zugleich der bedeutendste in Niederösterreich. Die Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Taferl wurde um einen Bildstock der Jungfrau Maria herumgebaut, dem Namensgeber von 'Maria Taferl'. Erbaut wurde die Kirche von 1660 bis 1710. An der Rückseite der Basilika findet man eine Krypta und das Innere der Kirche besticht mit sehenswerten Fresken an der Decke und einer großzügigen Verarbeitung von Blattgold.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Leiben - Region Niederösterreich

Reiseführer LeibenReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Leiben - Region Niederösterreich

Leiben - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Ruine Weitenegg, Schloss Leiben

Im Tal des Weitenbaches im schönen Niederösterreich liegt der Ort Leiben. Ein beeindruckendes Bauwerk im Ortsteil Weitenegg ist die gleichnamige Ruine, eine sogenannte Abschnittsburg. Sie wurde im Jahr 1108 erstmals urkundlich erwähnt und ist seit Mitte des 18. Jahrhunderts dem Verfall preisgegeben. Auch Schloss Leiben mit Umfassungsmauer, Schlossgraben und Meierhof ist sehenswert.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Melk*** an der Donau - Region Niederösterreich

Reiseführer Melk an der DonauReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Melk an der Donau - Region Niederösterreich

Reiseführer Melk an der DonauReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Melk an der Donau - Region Niederösterreich

Melk*** an der Donau - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Benediktinerkloster Stift Melk

Unmittelbar am rechten Donauufer liegt die Stadt Melk, die im Jahre 831 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Stift Melk gehört mit weiteren Teile der Stadt zum Unesco-Weltkulturerbe Wachau. Der imposante Barockbau des Benediktinerklosters Stift Melk wurde von 1702-1746 erbaut und ist mittlerweile ein bedeutendes Wahrzeichen der Wachau. Bei Führungen durch das Kloster wird dem Besucher die Geschichte des Klosters und ganz Österreichs eindrucksvoll näher gebracht.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Emmersdorf - Region Niederösterreich

Reiseführer EmmersdorfReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Emmersdorf - Region Niederösterreich

Emmersdorf - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Schloss Luberegg

Am Rande der weltberühmten Wachau liegt die idyllische Marktgemeinde Emmersdorf. Eine bedeutende Sehenswürdigkeit des Ortes ist Schloss Luberegg, eines der romantischsten Gebäude Niederösterreichs. Es wurde zwischen 1774 und 1787 errichtet und besteht aus einer beeindruckenden klassizistischen Gebäudezeile.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Schönbühel-Aggsbach* - Region Niederösterreich

Reiseführer Schönbühel-AggsbachReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Schönbühel-Aggsbach - Region Niederösterreich

Reiseführer Schönbühel-AggsbachReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Schönbühel-Aggsbach - Region Niederösterreich

Schönbühel-Aggsbach* - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Schloss Schönbühel, Kloster Schönbühel, Burgruine Wolfstein

Schönbühel-Aggsbach, ein kleiner Ort am rechten Ufer der Donau in der wunderschönen Wachau, lockt mit Sehenswürdigkeiten wie dem Kloster Schönbühel, der Burgruine Wolfstein und dem Schloss Schönbühel. Dieses in Privatbesitz befindliche Schloss thront auf einem etwa 40 m hohen Felsen über dem Fluss und wurde zu Beginn des 12. Jahrhunderts als Festung erbaut.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Aggsbach-Dorf* - Region Niederösterreich

Reiseführer Aggsbach-DorfReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Aggsbach-Dorf - Region Niederösterreich

Reiseführer Aggsbach-DorfReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Aggsbach-Dorf - Region Niederösterreich

Aggsbach-Dorf* - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Burgruine Aggstein, Kartause Aggsbach

Aggsbach Dorf gehört zur Marktgemeinde Schönbühel-Aggsbach in Niederösterreich und war bereits zur Römerzeit besiedelt. Neben der Kartause Aggsbach, einem ehemaligen Kloster, findet man hier die Burgruine Aggstein, eine der berühmtesten Ritterburgen Österreichs, deren Ursprünge bis ins 12. Jahrhundert zurückreichen.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Willendorf in der Wachau - Region Niederösterreich

Reiseführer WillendorfReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Willendorf in der Wachau - Region Niederösterreich

Willendorf in der Wachau - Region Wachau-Nibelungengau-Kremstal

Sehenswürdigkeiten: Venus von Willendorf aus dem Jungpaläolithikum

Als eine der ältesten Kulturlandschaften Österreichs wurde die Wachau im Jahr 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe gekürt. Damit wurde eine Kulturlandschaft gewürdigt, die nicht nur an landschaftlicher Schönheit viel zu bieten hat, sondern auch ein Schlaraffenland für Genießer und Weinliebhaber ist. 1908 fand man bei Bauarbeiten der Donauuferbahn eine 11cm große Statue aus der Altsteinzeit, die etwa 30 000 Jahre alte sogenannte Venus von Willendorf.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Donau Niederösterreich Tourismus GmbH - Schlossgasse 3 - A-3620 Spitz/ Donau - (T) +43-2713/3006024 - www.donau.com
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Spitz* - Region Niederösterreich

Reiseführer SpitzReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Spitz - Region Niederösterreich

Reiseführer SpitzReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Spitz - Region Niederösterreich

Spitz* - Region Niederösterreich – Die Lust am Leben spüren

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Schloss Spitz, Ruine Hinterhaus, St. Mauritius, Ansitz Placidusstöckel

Eingebettet in die wunderschöne Weltkulturerbe-Landschaft der Wachau liegt der romantische Weinort Spitz direkt an der Donau. Mit Recht als Herz der Region bezeichnet, bildet Spitz an der Donau den Mittelpunkt der Weinbauregion Wachau zwischen den beiden Stiften Melk und Göttweig. Der historische Ortskern mit der spätgotischen Kirche und dem Schloss zu Spitz, die Ruine Hinterhaus, das Rote Tor mit dem unvergleichlichen Ausblick auf die umliegenden Weinberge und den Ort, sowie das Schifffahrtsmuseum im Schloss Erlahof sind Zeugen einer langen Geschichte. Spitz wurde ursprünglich rund um den 1000-Eimerberg erbaut, von dessen Trauben bis heute hervorragende Weine gekeltert werden. Die Wachau stellt sowohl für Radfahrer, die auf dem Donauradweg unterwegs sind, als auch für Wanderer, die die Gegend um Spitz, den Spitzer Graben oder den Welterbesteig begehen, ein ganz spezielles Erlebnis dar.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusverein Spitz - 3620 Spitz - Mittergasse 3a - Tel. 02713/23 63 - www.spitz-wachau.com
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Dürnstein*** in der Wachau - Region Niederösterreich

Reiseführer DürnsteinReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Dürnstein in der Wachau - Region Niederösterreich

Reiseführer DürnsteinReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Dürnstein in der Wachau - Region Niederösterreich

Reiseführer DürnsteinReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Dürnstein in der Wachau - Region Niederösterreich

Reiseführer DürnsteinReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Dürnstein in der Wachau - Region Niederösterreich

Dürnstein*** in der Wachau - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Rathaus, Ruine Dürnstein, ehem. Schloss, Augustiner Chorherrenstift

Über der alten Kuenringerstadt Dürnstein in der Wachau erhebt sich die Ruine Dürnstein, die zwischen 1140 und 1145 erbaut wurde und durch eine Wehrmauer mit dem Ort verbunden ist. Hier war Richard Löwenherz eingekerkert. Als er von seinem Sänger entdeckt wurde, konnte er gegen Lösegeld freigekauft werden. Ein besonderes Juwel ist das im Jahr 1630 erbaute Schloss Dürnstein auf einem Geländesporn. Das Rathaus mit seiner siebenachsigen Fassade ist ein für die Wachau typisches Gebäude. Ein repräsentativer Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert ist das ehemalige Freihaus.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Stift Göttweig** - Region Niederösterreich

Reiseführer Furth, Stift GöttweigReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Stift Göttweig - Region Niederösterreich

Reiseführer Furth, Stift GöttweigReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Stift Göttweig - Region Niederösterreich

Stift Göttweig** - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Benediktinerabtei Stift Göttweig, Erentrudiskapelle

Der Weinort Furth liegt am Fuße des Göttweigerbergs im Mostviertel, einem aufblühenden Genussviertel zwischen Ötscher und Donau. Auf einem Hügel thront Stift Göttweig, eine weltberühmte Benediktinerabtei. Neben Stiftskirche, Krypta, Burg und Museum gehört auch die frei stehende Erentrudiskapelle aus dem 12. Jahrhundert im Südwesten des Klosterhofs zum Stift Göttweig.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: BENEDIKTINERABTEI, A-3511 Stift Göttweig, Tel. +43(0)2732-85581-0, www.stiftgoettweig.at
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Krems*** - Region Niederösterreich

Reiseführer KremsReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Krems - Region Niederösterreich

Reiseführer KremsReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Krems - Region Niederösterreich

Reiseführer KremsReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Krems - Region Niederösterreich

Reiseführer KremsReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Krems - Region Niederösterreich

Reiseführer KremsReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Krems - Region Niederösterreich

Reiseführer KremsReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Krems - Region Niederösterreich

Krems*** - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Steiner Tor, Rathaus, St. Vitus, Gozzoburg, Sgraffitohaus, Pianistenkirche

Die niederösterreichische Stadt Krems kann mittlerweile auf eine über 1.000-jährige Geschichte zurückblicken. Historische Bürgerhäuser sind Zeugen vergangener Zeiten sowie die sehenswerten historischen Altstädte von Krems und Stein, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Von den ehemals vier Stadttoren ist nur das Steinertor, das Wahrzeichen der Stadt mit zahlreichen Inschriften und Bildern erhalten. Beeindruckende Fresken und Kapellen sind in der Gozzoburg, einem frühgotischen Profanbau, zu bestaunen. Die Fassade des großen Sgraffitohauses, die durch eine spezielle Putztechnik entstand, zeigt neben Alltagsszenen Bilder aus den Äsop'schen Fabeln und dem Alten Testament.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Gars am Kamp - Region Niederösterreich

Reiseführer Gars am KampReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Gars am Kamp - Region Niederösterreich

Gars am Kamp - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Burgruine Gars

Die geschichtsträchtige Stadt Gars am Kamp in Niederösterreich war im Mittelalter Hauptstadt Österreichs und beherbergt heute viele beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie die Burgruine Gars, eine weitläufige Burganlage, die in ihrem Kern aus dem 11. Jahrhundert stammt. Die Anlage ist eine der ältesten Burganlagen in Österreich.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Rosenburg-Mold - Region Niederösterreich

Reiseführer Rosenburg-MoldReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Rosenburg-Mold - Region Niederösterreich

Rosenburg-Mold - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Schloss Rosenburg

Die kleine Gemeinde Rosenburg-Mold im Tal des Kamp wird überragt von Schloss Rosenburg, einem Renaissanceschloss. Das Schloss war ursprünglich eine Burg, die um 1150 errichtet und im 16. Jahrhundert zum Schloss umgebaut wurde. Zum Schloss gehört der größte Turnierhof Mitteleuropas. Über das Jahr verteilt, ist das Schloss immer wieder Ort zahlreicher Veranstaltungen mit Freiflugvorführungen von Geiern, Edelfalken und Adlern.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Klosterneuburg - Region Niederösterreich

Reiseführer KlosterneuburgReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Klosterneuburg - Region Niederösterreich

Klosterneuburg - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Augustiner Chorherrenstift, St. Martin

In unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Wien liegt die Wienerwaldgemeinde Klosterneuburg, ein bekanntes Weinbauzentrum. Besonderer Anziehungspunkt des Ortes ist das Augustiner Chorherrenstift. Das Stift beherbergt den 'Verduner Altar', der auch Klosterneuburger Altar genannt wird, und im Jahr 1181 gefertigt wurde. Vor der Stiftskirche steht die sogenannte Tutzsäule, eine gotische Totenleuchte. Ein weiteres geschichtsträchtiges Bauwerk und zugleich archäologische Gedenkstätte ist die Pfarrkirche St. Martin.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Wien*** - Bundeshauptstadt

Reiseführer WienReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Wien - Bundeshauptstadt

Reiseführer WienReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Wien - Bundeshauptstadt

Reiseführer WienReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Wien - Bundeshauptstadt

Reiseführer WienReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Wien - Bundeshauptstadt

Reiseführer WienReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Wien - Bundeshauptstadt

Reiseführer WienReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Wien - Bundeshauptstadt

Reiseführer WienReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Wien - Bundeshauptstadt

Reiseführer WienReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Wien - Bundeshauptstadt

Reiseführer WienReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Wien - Bundeshauptstadt

Reiseführer WienReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Wien - Bundeshauptstadt

Reiseführer WienReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Wien - Bundeshauptstadt

Reiseführer WienReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Wien - Bundeshauptstadt

Wien*** - Bundeshauptstadt

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Stephansdom, Schloss Schönbrunn, Hofburg, Schloss Belvedere, Staatsoper, Burgtheater, Rathaus, Hundertwasserhaus, Prater, Kahlenberg, UNO-City

Das flächenmäßig kleinste Bundesland und zugleich Hauptstadt Österreichs ist Wien, eine beeindruckende und facettenreiche Stadt zwischen Tradition und Moderne. Die Stadt bietet ihren Besuchern eine Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten. Etwas außerhalb des Stadtzentrums im Stadtteil Hietzing liegt Schloss Schönbrunn, das größte Schloss Österreich und zugleich eines der bedeutendsten Kulturgüter des Landes. Im 160ha großen Schlosspark findet man den weltweit ältesten Zoo, den Tiergarten Schönbrunn, die größte Gloriette der Welt und eine römische Ruine.
==> Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Wien'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Petronell-Carnuntum** - Region Niederösterreich

Reiseführer Petronell-CarnuntumReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Petronell-Carnuntum - Region Niederösterreich

Reiseführer Petronell-CarnuntumReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Petronell-Carnuntum - Region Niederösterreich

Petronell-Carnuntum** - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Freilichtmuseum Petronell, Schloss Traun

Südwestlich von Hainburg liegt die Gemeinde Petronell-Carnuntum. Das Freilichtmuseum Petronell lockt mit Rekonstruktionen der römischen Luxusvilla Urbana und des Hauses Lucius sowie einer römischen Therme und einem teilrekonstruierten römischen Wohnhaus. Wahrzeichen Petronells ist das Heidentor, ein im 4. Jahrhundert n.Chr. errichtetes spätantikes Siegesdenkmal. Das sehenswerte Schloss Traun, eine achtachsige, dreigeschossige Anlage mit kleinen Ecktürmen, wurde von 1660 bis 1667 zu einer frühbarocken, vierflügligen Anlage ausgebaut.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Bad Deutsch-Altenburg*** - Region Niederösterreich

Reiseführer Bad Deutsch AltenburgReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Bad Deutsch-Altenburg - Region Niederösterreich

Reiseführer Bad Deutsch AltenburgReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Bad Deutsch-Altenburg - Region Niederösterreich

Reiseführer Bad Deutsch AltenburgReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Bad Deutsch-Altenburg - Region Niederösterreich

Bad Deutsch-Altenburg*** - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Museum Carnuntum, röm. Amphitheater, röm. Meilenstein

Bad Deutsch-Altenburg liegt an den Ausläufern des Pfaffenbergs. Das Gemeindegebiet war zu Zeiten der Römer Teil des antiken Carnuntum. Carnuntum ist das größte archäologische Areal in Österreich. Ein Überbleibsel aus dieser Zeit ist das Amphitheater, das die einzigartige Atmosphäre römischer Gladiatorenkämpfe verbreitet. Hier befindet sich auch das größte Römermuseum Österreichs, das Museum Carnuntum.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Hainburg** - Region Niederösterreich

Reiseführer HainburgReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Hainburg - Region Niederösterreich

Reiseführer HainburgReiseführer 'Sehenswertes an der Donau' - Hainburg - Region Niederösterreich

Hainburg** - Region Niederösterreich (zwischen Wien und Bratislava)

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Stadtbefestigung, Wiener Tor, Ungartor, Ruine Heimenburg

Eingebettet in eine märchenhafte Landschaft liegt Hainburg a.d.Donau umgeben von zwei Weltstädten - Wien und Bratislava. Hainburg, ein Tor in die Vergangenheit mit malerisch engen Gässchen und zahlreichen Bauwerken, repräsentiert Architekturstile aus mehreren Epochen. Stark befestigte Stadttore und Türme sind und waren durch alle Jahrhunderte ein Symbol für Schutz und Sicherheit. Als Gründungsjahr für Hainburg gilt das Jahr 1050, als Kaiser Heinrich III. den Auftrag erteilte, die Burg auf dem Schlossberg zu bauen. 1996 wurde am Schlossberg der Vertrag für den Nationalpark Donau-Auen unterzeichnet, der die Ein- und Letztmaligkeit dieses Landschaftstyps in Mitteleuropa beschützen soll.
Weitere Infos und Bilder im Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismus und Gästeinformationsbüro, Ungarstr. 3, 2410 Hainburg an der Donau, Tel. +43(0)2165/62111-23, www.hainburg.at/infobuero, www.feste-hainburg.at
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

online Reiseführer Österreich

Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur: Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Regionen mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter Reisetipps für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto ... in Europa

Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Walder-Verlag - Reisetipps-Europa:

Herausgeber und ImpressumRedaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder und Achim Walder
Text: Ingrid Walder und freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Walder-Verlags
Fotos und Texte, wenn gekennzeichnet, wurden von Tourismus-Büros freundlicherweise bereitgestellt.

Hinweis auf Urheberrechte. Bitte beachten Sie, dass die Nutzungsrechte aller Bilder und Dokumente, die Sie auf dieser Homepage downloaden können, beim Walder-Verlag liegen. Die Verwendung dieser Bilder darf nur im Zusammenhang mit der Bewerbung von Produkten auf autorisierten Seiten, erfolgen. Für andere Verwendungszwecke benötigen Sie eine schriftliche Genehmigung. Die Veröffentlichung von Bildern auf nicht autorisierten Internetseiten untersagen wir. Bei Missbrauch der bereitgestellten Bilder behalten wir uns rechtliche Schritte vor. Widerruf vorbehalten.
Sponsoring: Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Hotel- und andere Anzeigen sind grau hinterlegt.

© Walder-Verlag, Kreuztal - www.walder-verlag.de - info@walder-verlag.de - Alle Rechte vorbehalten.

Impessum und Datenschutz für Reisetipps-Europa und Walder-Verlag