Reiseführer Reisetipps-Europa


Reiseziel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !


Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'
zwischen Waldviertel und Wiener Alpen

Reiseführer 'Sehenswertes in Niederöstereich' Reiseführer 'Sehenswertes in Niederöstereich'

Reiseführer mit den Reisezielen: Aggsbach - Bad Deutsch-Altenburg - Dürnstein an der Donau - Emmersdorf - Furth - Stift Göttweig - Gars am Kamp - Hainburg - Klosterneuburg - Krems - Leiben - Maria Taferl - Melk an der Donau - Persenburg-Gottsdorf - Petronell-Carnuntum - Rosenburg-Mold - Schönbühel-Aggsbach - Semmering - Spitz an der Donau - Wiener Neustadt - Willendorf - Ybbs

Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' zwischen Waldviertel und Wiener Alpen

Im Herzen Europas und immer wieder Grenzgebiet: Niederösterreich zog schon immer Menschen und Mächte an, die für eine bewegte Geschichte und ein überaus reiches Kulturerbe sorgten. Die Palette reicht dabei von klein und alt wie der Venus von Willendorf zu groß und modern wie dem Landhausviertel und dem Kulturbezirk in St. Pölten, der jüngsten Landeshauptstadt Europas. Niederösterreichs besondere geographische Lage brachte aber nicht nur ein reiches Kulturerbe hervor, sondern dank des Zusammentreffens von alpinen und pannonischen, nord- und südeuropäischen Klimazonen auch eine unvergleichliche Vielfalt von Landschaftstypen. Auwälder und Steppen, Almen und Seen, Schluchten und Hügellandschaften, Flusstäler und Moore: Auf so dichtem Raum finden in Europa wohl nirgends so viele Landschaften harmonisch zusammen. Das Land an der Donau präsentiert sich als landschafltich reizvolles und kulturell sehenswertes Urlaubsland!

nach oben letzte Seite

Inhaltsverzeichnis Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich'

Sehenswertes und Sehenswürdigkeiten

  *     sehenswert, wenn am Reiseweg

  **    sehr sehenswert, lohnt einen Abstecher

  ***   besonders sehenswert, ist einen mehrstündigen Aufenthalt wert



  • Aggsbach-Dorf *

  • Bad Deutsch-Altenburg **

  • Dürnstein an der Donau ***

  • Emmersdorf

  • Furth - Stift Göttweig **

  • Gars am Kamp

  • Hainburg **

  • Klosterneuburg

  • Krems ***

  • Leiben

  • Maria Taferl



  • Melk an der Donau **

  • Persenburg-Gottsdorf

  • Petronell-Carnuntum **

  • Rosenburg-Mold

  • Schönbühel-Aggsbach *

  • Semmering

  • Spitz an der Donau *

  • Wiener Neustadt

  • Willendorf

  • Ybbs


Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.


nach oben letzte Seite

Aggsbach* - Region Niederösterreich

Reiseführer Aggsbach - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederöstereich' - Aggsbach - Region Niederösterreich

Reiseführer Aggsbach - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederöstereich' - Aggsbach - Region Niederösterreich

Aggsbach* - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Burgruine Aggstein, Kartause Aggsbach

Aggsbach Dorf gehört zur Marktgemeinde Schönbühel-Aggsbach in Niederösterreich und war bereits zur Römerzeit besiedelt. Neben der Kartause Aggsbach, einem ehemaligen Kloster, findet man hier die Burgruine Aggstein, eine der berühmtesten Ritterburgen Österreichs, deren Ursprünge bis ins 12. Jahrhundert zurückreichen.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Bad Deutsch-Altenburg** - Region Niederösterreich

Reiseführer Bad Deutsch-Altenburg - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Bad Deutsch-Altenburg - Region Niederösterreich

Reiseführer Bad Deutsch-Altenburg - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Bad Deutsch-Altenburg - Region Niederösterreich

Reiseführer Bad Deutsch-Altenburg - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Bad Deutsch-Altenburg - Region Niederösterreich

Bad Deutsch-Altenburg** - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Museum Carnuntum, röm. Amphitheater, röm. Meilenstein

Bad Deutsch-Altenburg liegt an den Ausläufern des Pfaffenbergs. Das Gemeindegebiet war zu Zeiten der Römer Teil des antiken Carnuntum. Carnuntum ist das größte archäologische Areal in Österreich. Ein Überbleibsel aus dieser Zeit ist das Amphitheater, das die einzigartige Atmosphäre römischer Gladiatorenkämpfe verbreitet. Hier befindet sich auch das größte Römermuseum Österreichs, das Museum Carnuntum.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Dürnstein*** an der Donau - Region Niederösterreich

Reiseführer Dürnstein an der Donau - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Dürnstein an der Donau - Region Niederösterreich

Reiseführer Dürnstein an der Donau - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Dürnstein an der Donau - Region Niederösterreich

Reiseführer Dürnstein an der Donau - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Dürnstein an der Donau - Region Niederösterreich

Reiseführer Dürnstein an der Donau - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Dürnstein an der Donau - Region Niederösterreich

Dürnstein*** an der Donau - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Rathaus, Ruine Dürnstein, ehem. Schloss, Augustiner Chorherrenstift

Über der alten Kuenringerstadt Dürnstein in der Wachau erhebt sich die Ruine Dürnstein, die zwischen 1140 und 1145 erbaut wurde und durch eine Wehrmauer mit dem Ort verbunden ist. Hier war Richard Löwenherz eingekerkert. Als er von seinem Sänger entdeckt wurde, konnte er gegen Lösegeld freigekauft werden. Ein besonderes Juwel ist das im Jahr 1630 erbaute Schloss Dürnstein auf einem Geländesporn. Das Rathaus mit seiner siebenachsigen Fassade ist ein für die Wachau typisches Gebäude. Ein repräsentativer Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert. ist das ehemalige Freihaus.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Emmersdorf - Region Niederösterreich

Reiseführer Emmersdorf - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederöstereich' - Emmersdorf - Region Niederösterreich

Emmersdorf - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Schloss Luberegg

Am Rande der weltberühmten Wachau liegt die idyllische Marktgemeinde Emmersdorf. Eine bedeutende Sehenswürdigkeit des Ortes ist Schloss Luberegg, eines der romantischsten Gebäude Niederösterreichs. Es wurde zwischen 1774 und 1787 errichtet und besteht aus einer beeindruckenden, klassizistischen Gebäudezeile.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Furth - Stift Göttweig** - Region Niederösterreich

Reiseführer Furth - Stift Göttweig - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Furth - Stift Göttweig - Region Niederösterreich

Reiseführer Furth - Stift Göttweig - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Furth - Stift Göttweig - Region Niederösterreich

Furth - Stift Göttweig** - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Benediktinerabtei Stift Göttweig, Erentrudiskapelle

Der Weinort Furth liegt am Fuße des Göttweigerbergs im Mostviertel, einem aufblühenden Genussviertel zwischen Ötscher und Donau. Auf einem Hügel thront Stift Göttweig, eine weltberühmte Benediktinerabtei. Neben Stiftskirche, Krypta, Burg und Museum gehört auch die frei stehende Erentrudiskapelle aus dem 12. Jahrhundert im Südwesten des Klosterhofs zum Stift Göttweig.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Gars am Kamp - Region Niederösterreich

Reiseführer Gars am Kamp - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederöstereich' - Gars am Kamp - Region Niederösterreich

Gars am Kamp - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Burgruine Gars

Die geschichtsträchtige Stadt Gars am Kamp in Niederösterreich war im Mittelalter Hauptstadt Österreichs und beherbergt heute viele beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie die Burgruine Gars, eine weitläufige Burganlage, die in ihrem Kern aus dem 11. Jahrhundert stammt. Die Anlage ist eine der ältesten Burganlagen in Österreich.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Hainburg** - Region Niederösterreich

Reiseführer Hainburg - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Hainburg - Region Niederösterreich

Reiseführer Hainburg - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Hainburg - Region Niederösterreich

Hainburg** - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Stadtbefestigung, Wiener Tor, Ungartor, Ruine Heimenburg

Eingebettet in eine märchenhafte Landschaft liegt Hainburg a.d.Donau umgeben von zwei Weltstädten - Wien und Bratislava. Hainburg, ein Tor in die Vergangenheit mit malerisch engen Gässchen und zahlreichen Bauwerken, repräsentiert Architekturstile aus mehreren Epochen. Stark befestigte Stadttore und Türme sind und waren durch alle Jahrhunderte ein Symbol für Schutz und Sicherheit. Als Gründungsjahr für Hainburg gilt das Jahr 1050, als Kaiser Heinrich III. den Auftrag erteilte, die Burg auf dem Schlossberg zu bauen. Die Stadt erlebte viele Höhen und Tiefen. Den Babenbergern, die der Stadt rege Bautätigkeit bescherten, folgten die Habsburger. Mit ihnen ging Hainburg in Jahrhunderte der Pfändung und Kriege. Ungarn und Türken suchten die Stadt mehrmals heim. Auch die zwei Weltkriege hinterließen ihre Spuren. Heute ist Hainburg wieder internationale Grenzstadt, so wie eh und je zwischen West- und Osteuropa. Am 27.10.1996 wurde am Schlossberg der Vertrag für den Nationalpark Donau-Auen unterzeichnet, der die Ein- und Letztmaligkeit dieses Landschaftstyps in Mitteleuropa beschützen soll. Selbst in Österreich ist der Wasserwald mit der reich strukturierten Fließstrecke zwischen Wien und Hainburg der letzte seiner Art. Kommen Sie zu uns, machen Sie Halt und besuchen Sie die malerischen Donauauen im Nationalpark Donau-Auen. Unternehmen Sie eine unvergessliche Zeitreise ins Mittelalter bei einer Stadtführung.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Tourismus und Gästeinformationsbüro - Ungarstraße 3 - 2410 Hainburg an der Donau, Tel. +43(0)2165 / 62111-23 - www.hainburg.at/infobuero - www.feste-hainburg.at

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Klosterneuburg - Region Niederösterreich

Reiseführer Klosterneuburg - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' - Klosterneuburg - Region Niederösterreich

Klosterneuburg - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Augustiner Chorherrenstift, St. Martin

In unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Wien liegt die Wienerwaldgemeinde Klosterneuburg, ein bekanntes Weinbauzentrum. Besonderer Anziehungspunkt des Ortes ist das Augustiner Chorherrenstift. Das Stift beherbergt den 'Verduner Altar', der auch Klosterneuburger Altar genannt wird, und im Jahr 1181 gefertigt wurde. Vor der Stiftskirche steht die sogenannte Tutzsäule, eine gotische Totenleuchte. Ein weiteres geschichtsträchtiges Bauwerk und zugleich archäologische Gedenkstätte ist die Pfarrkirche St. Martin.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Krems*** - Region Niederösterreich

Reiseführer Krems - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Krems - Region Niederösterreich

Reiseführer Krems - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Krems - Region Niederösterreich

Reiseführer Krems - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Krems - Region Niederösterreich

Reiseführer Krems - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Krems - Region Niederösterreich

Reiseführer Krems - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Krems - Region Niederösterreich

Reiseführer Krems - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Krems - Region Niederösterreich

Krems*** - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Steiner Tor, Rathaus, St. Vitus, Gozzoburg, Sgraffitohaus, Pianistenkirche

Die niederösterreichische Stadt Krems kann mittlerweile auf eine über 1.000jährige Geschichte zurückblicken. Historische Bürgerhäuser sind Zeugen vergangener Zeiten sowie die sehenswerten historischen Altstädte von Krems und Stein, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Von den ehemals vier Stadttoren ist nur das Steinertor, das Wahrzeichen der Stadt mit zahlreichen Inschriften und Bildern erhalten. Beeindruckende Fresken und Kapellen sind in der Gozzoburg, einem frühgotischen Profanbau, zu bestaunen. Die Fassade des großen Sgraffitohauses, die durch eine spezielle Putztechnik entstand, zeigt neben Alltagsszenen, Bilder aus den Äsop'schen Fabeln und dem Alten Testament.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Leiben - Region Niederösterreich

Reiseführer Leiben - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Leiben - Region Niederösterreich

Leiben - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Ruine Weitenegg, Schloss Leiben

Im Tal des Weitenbaches im schönen Niederösterreich liegt der Ort Leiben. Ein beeindruckendes Bauwerk im Ortsteil Weitenegg ist die gleichnamige Ruine, eine sogenannte Abschnittsburg. Sie wurde im Jahr 1108 erstmals urkundlich erwähnt und ist seit Mitte des 18. Jahrhunderts dem Verfall preisgegeben. Auch Schloss Leiben mit Umfassungsmauer, Schlossgraben und Meierhof ist sehenswert.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Maria Taferl - Region Niederösterreich

Reiseführer Maria Taferl - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Maria Taferl - Region Niederösterreich

Maria Taferl - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Wallfahrtskirche Maria Taferl

Maria Taferl ist nach Mariazell der bedeutendste Wallfahrtsort in Österreich und zugleich der bedeutendste in Niederösterreich. Die Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Taferl wurde um einen Bildstock der Jungfrau Maria herumgebaut, dem Namensgeber von 'Maria Taferl'. Erbaut wurde die Kirche von 1660 bis 1710. An der Rückseite der Basilika findet man eine Krypta und das Innere der Kirche besticht mit sehenswerten Fresken an der Decke und einer großzügigen Verarbeitung von Blattgold.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Melk** an der Donau - Region Niederösterreich

Reiseführer Melk an der Donau - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Melk an der Donau - Region Niederösterreich

Reiseführer Melk an der Donau - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Melk an der Donau - Region Niederösterreich

Melk** an der Donau - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Benediktinerkloster Stift Melk

Unmittelbar am rechten Donauufer liegt die Stadt Melk, die im Jahre 831 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Stift Melk gehört mit weiteren Teile der Stadt zum Unesco-Weltkulturerbe Wachau. Der imposante Barockbau des Benediktinerklosters Stift Melk wurde von 1702-1746 erbaut und ist mittlerweile ein bedeutendes Wahrzeichen der Wachau. Bei Führungen durch das Kloster wird dem Besucher die Geschichte des Klosters und ganz Österreichs eindrucksvoll näher gebracht.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Persenburg Gottsdorf - Region Niederösterreich

Reiseführer Persenburg Gottsdorf - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Persenburg-Gottsdorf - Region Niederösterreich

Persenburg-Gottsdorf - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Schloss Persenbeug, Heimatmuseum, Laufwasserkraftwerk

Die Marktgemeinde Persenbeug-Gottsdorf liegt am linken Donauufer und präsentiert sich mit dem eindruckvollen Schloss Persenbeug. Die erstmalige geschichtliche Erwähnung fand das Schloss im Jahre 907. Im Laufe der Jahrhunderte wechselte das Schloss mehrfach seine Besitzer und im Jahre 1887 wurde hier der letzte österreichische Kaiser geboren. Sehenswert sind daneben auch das Laufwasserkraftwerk Ybbs-Persenbeug und das Heimatmuseum.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Petronell-Carnuntum** - Region Niederösterreich

Reiseführer Petronell Carnuntum - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Petronell-Carnuntum - Region Niederösterreich

Reiseführer Petronell Carnuntum - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Petronell-Carnuntum - Region Niederösterreich

Petronell-Carnuntum** - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Freilichtmuseum Petronell, Schloss Traun

Südwestlich von Hainburg liegt die Gemeinde Petronell-Carnuntum. Das Freilichtmuseum Petronell lockt mit Rekonstruktionen der römischen Luxusvilla Urbana und des Hauses Lucius sowie einer römischen Therme und einem teilrekonstruierten römischen Wohnhaus. Wahrzeichen Petronells ist das Heidentor, ein im 4. Jahrhundert. n. Chr. errichtetes spätantikes Siegesdenkmal. Das sehenswerte Schloss Traun, eine achtachsige, dreigeschossige Anlage mit kleinen Ecktürmen, wurde von 1660 bis 1667 zu einer frühbarocken, vierflügligen Anlage ausgebaut.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Rosenburg-Mold - Region Niederösterreich

Reiseführer Rosenburg Mold - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Rosenburg-Mold - Region Niederösterreich

Rosenburg-Mold - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Schloss Rosenburg

Die kleine Gemeinde Rosenburg-Mold im Tal des Kamp wird überragt von Schloss Rosenburg, einem Renaissanceschloss. Dieses war ursprünglich eine Burg, die um 1150 errichtet und im 16. Jahrhundert zum Schloss umgebaut wurde. Zum Schloss gehört der größte Turnierhof Mitteleuropas. Über das Jahr verteilt, ist das Schloss immer wieder Ort zahlreicher Veranstaltungen mit Freiflugvorführungen von Geiern, Edelfalken und Adlern.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Schönbühel-Aggsbach* - Region Niederösterreich

Reiseführer Schönbühel Aggsbach - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Schönbühel-Aggsbach - Region Niederösterreich

Reiseführer Schönbühel Aggsbach - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Schönbühel-Aggsbach - Region Niederösterreich

Schönbühel-Aggsbach* - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Schloss Schönbühel, Kloster Schönbühel, Burgruine Wolfstein

Schönbühel-Aggsbach, ein kleiner Ort am rechten Ufer der Donau in der wunderschönen Wachau, lockt mit Sehenswürdigkeiten wie dem Kloster Schönbühel, der Burgruine Aggstein und dem Schloss Schönbühel. Dieses in Privatbesitz befindliche Schloss thront auf einem etwa 40 m hohen Felsen und wurde zu Beginn des 12. Jahrhunderts als Festung erbaut.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Semmering - Region Niederösterreich

Reiseführer Semmering - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Semmering - Region Niederösterreich

Semmering - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Semmeringbahn, Hotelpaläste

Der kleine Luftkur- und Fremdenverkehrsort Semmering liegt an der Grenze zur Steiermark. Ein nicht nur von außen beeindruckendes Gebäude ist das Traditionshotel Panhans am Semmering, ein ehemaliges Luxushotel und heute modern geführtes Hotel für das bürgerliche Publikum. Ein besonderes Highlight ist der Viadukt über der Krauselklause auf der Strecke der Semmeringbahn, der ersten wahren Gebirgsbahn weltweit.

Eisenbahnmagazin Ghega-Museum am Semmering (Eisenbahn-Europa)

Direkt angrenzend an das Viadukt 'KALTE RINNE' steht seit dem Bahnbau der 'Bahn über den Berg' das Wächterhaus Nr. 167. Da es weder in Österreich, noch im Ausland ein Museum für CARL RITTER v. GHEGA gibt, bietet es sich geradezu an, an dieser geschichtsträchtigen Stelle, den genialen Baumeister, Ing. CARL RITTER v. GHEGA samt seinen Mitarbeitern zu würdigen. Seit dem 7. Mai 2011 wird der abgeänderte Bahnwanderweg direkt neben dem - zu sanierenden - CARL RITTER v. GHEGA-Museum vorbeigeführt. Da das Bahnwärterhaus etwas älter als die Semmeringbahn ist, musste es vom Keller bis zum Dach generalsaniert werden.

Ghega-Museum am Semmering

Club der Freunde Ghegas - Kalte Rinne Straße 45 - 2673 Breitenstein
Tel. 0676-5248397 - Standort: GPS 47.656016 15.805371 / Höhe 817 Meter


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Spitz* am der Donau - Region Niederösterreich

Reiseführer Spitz am der Donau - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Spitz am der Donau - Region Niederösterreich

Reiseführer Spitz am der Donau - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Spitz am der Donau - Region Niederösterreich

Spitz* am der Donau - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Schloss Spitz, Ruine Hinterhaus, St. Mauritius, Ansitz Placidusstöckel

Eingebettet in die wunderschöne Weltkulturerbe-Landschaft der Wachau liegt unser romantischer Weinort Spitz direkt an der Donau. Mit Recht als Herz der Region bezeichnet, bildet Spitz an der Donau den Mittelpunkt der Weinbauregion Wachau, genau zwischen den beiden Stiften Melk und Göttweig. Ein Spaziergang durch die Gassen von Spitz vermittelt den Eindruck einer Zeitreise. Barocke Bürgerhäuser, romantische Innenhöfe, reizvolle Ecken, historische Plätze wohin man schaut. Der historische Ortskern mit der spätgotischen Kirche und dem Schloss zu Spitz (Renaissanceschloss aus dem 16. Jahrhundert), die Ruine Hinterhaus, das Rote Tor mit dem unvergleichlichen Ausblick auf die umliegenden Weinberge und den Ort, sowie das Schifffahrtsmuseum im Schloss Erlahof sind Zeugen einer langen Geschichte Spitz wurde ursprünglich rund um den 1000-Eimerberg erbaut, von dessen Trauben bis heute hervorragende Weine gekeltert werden. Aber auch die umliegenden Rieden und der Spitzer Graben versprechen jährlich höchsten Weingenuss. Verkostet können diese edlen Tropfen der Spitzer Rieden zusammen mit regionalen Schmankerln bei den Heurigen oder in den Gasthäusern und Restaurants in Spitz, werden. Neben den gemütlichen Abenden beim Heurigen und hochkarätigen Kultur- und Literaturveranstaltungen im Schloss bietet Spitz zahlreiche Veranstaltungshighlights wie den Weinfrühling, die Klingenden Rieden, die Sonnwendfeier, den Marillenkirtag, den Weinherbst mit Erntedankfest und vieles mehr. Die Wachau stellt sowohl für Radfahrer, die auf dem Donauradweg unterwegs sind, als auch für Wanderer, die die Gegend um Spitz, den Spitzer Graben oder den Welterbesteig begehen, ein ganz spezielles Erlebnis dar.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Tourismusverein Spitz - 3620 Spitz - Mittergasse 3a - Tel. 02713/23 63 - www.spitz-wachau.com

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Wiener Neustadt - Region Niederösterreich

Reiseführer Wiener Neustadt - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Wiener Neustadt - Region Niederösterreich

Wiener Neustadt - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Dom, Militärakademie, Deutschordenskommende, Stadtmuseum, Reckturm mit Stadtmauer

Die Garnisons- und Schulstadt Wiener Neustadt liegt im Steinfeld, dem südlichsten Bereich des Wiener Beckens. Wiener Neustadt ist wegen seiner historisch bedeutenden Bauwerke wie dem Dom Anziehungspunkt vieler Touristen. Sitz der heutigen Theresianischen Militärakademie ist eine ehemalige aus dem 13. Jahrhundert stammende Vierturmburg, zu der auch die St.-Georg-Kathedrale sowie eine Wappenwand gehören. Gegründet wurde die Militärakademie im Jahre 1751 von Kaiserin Maria Theresia. Ein Kulturparcours führt zu den bedeutenden Sehenswürdigkeiten der Innenstadt.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Willendorf - Region Niederösterreich

Reiseführer Willendorf - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Willendorf - Region Niederösterreich

Willendorf - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Venus von Willendorf aus dem Jungpaläolithikum

Reiche Kulturschätze, das wohl bezauberndste Flusstal Europas und eine sonnenverwöhnte, international renommierte Weinbauregion – die Region Wachau–Nibelungengau-Kremstal ist ein einzigartiges Gesamtkunstwerk und bevorzugter Treffpunkt von Genießern aus aller Welt. Als eine der ältesten Kulturlandschaften Österreichs wurde die Wachau im Jahr 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe gekürt. Damit wurde eine Kulturlandschaft gewürdigt, die nicht nur an landschaftlicher Schönheit viel zu bieten hat, sondern auch ein Schlaraffenland für Genießer und Weinliebhaber ist. Spitz, im Jänner 2014. Seit Tausenden von Jahren siedeln in der Region Wachau-Nibelungengau-Kremstal Menschen, die mit der Natur in Harmonie leben und auf ganz besonders reizvolle Art mit ihr verschmolzen sind. Geprägt hat die Zivilisationsgeschichte der Wachau nicht zuletzt der mächtige Donaustrom. Unzählige Händler und Reisende, aber auch Kreuzfahrerheere und Pilgergruppen zogen auf Schiffen durch die Wachau und sorgten immer wieder für neue Impulse in Kunst und Wissenschaft. Seit der Zeit der Römer ist die Wachau Weinland. Und zwar eines, das sich mit seinen Weißweinen mit jeder Weinregion der Welt messen kann. Das beweisen zahlreiche internationale Verkostungserfolge, in denen die Rieslinge und Grünen Veltliner nicht selten vor die berühmtesten Weine aus Frankreich oder Italien gereiht werden. Eine ganze Reihe von Spitzenweinen kann in der Wachau jederzeit in angenehmer Atmosphäre verkostet werden, beispielsweise im 'Kellerschlössel' in Dürnstein bei der Domäne Wachau oder bei vielen kleineren und namhaften Winzern der Wachau. Die Wachau und ihr Umland sind ein wahres Schlaraffenland für Genießer. Nur wenige Regionen bieten eine so große Vielfalt an frischen Qualitätsprodukten, die zu hochwertigen Gaumenfreuden verarbeitet werden. In der Top-Liga der internationalen Genießerregionen nimmt die Wachau schon heute einen Spitzenplatz ein. Genießen in der Wachau heißt international prämierte Weine zu verkosten und dabei die feinsten Delikatessen der regionalen Küche zu genießen.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Donau Niederösterreich Tourismus GmbH - Schlossgasse 3 - A-3620 Spitz/ Donau - (T) +43-2713/3006024 - www.donau.com

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Ybbs - Region Niederösterreich

Reiseführer Ybbs - Region Niederösterreich Reiseführer 'Sehenswertes in Niederösterreich' Ybbs - Region Niederösterreich

Ybbs - Region Niederösterreich

Sehenswürdigkeiten: Pfarrirche St. Laurentius

Die beschauliche Gemeinde Ybbs liegt im sogenannten Mostviertel am Ufer der Donau. Ihre Ursprünge gehen vermutlich auf eine keltische Niederlassung nahe der Ortschaft zurück. Die ufernahe Lage spielte im geschichtlichen Verlauf immer eine bedeutende Rolle. Schon von Weitem zu sehen, der Turm der spätgotischen Pfarrkirche des Hl. Laurentius aus dem 16. Jahrhundert. Die barocke Orgel im Innern trägt die Initialen von W.A. Mozart aus dem Jahr 1776.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Walder-Verlag: Sonderangebot - Sie sparen 20%

Für Sie haben wir ein attraktives Sonderangebot: Beim Kauf mehrerer Reise-, Rad- und Wanderführer, die teilweise 120 Seiten mit über 150 Fotos umfassen und Kartenmaterial mit den eingezeichneten Sehenswürdigkeiten oder den Tourenverläufen enthalten, gewähren wir bei einem Bestellwert von mindestens 10,- € eine 20%ige­Ermäßigung. Bestellen Sie portofrei direkt bei uns Walder-Verlag

nach oben letzte Seite

Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.



Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur

Reiseführer Walder-Verlag

Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Region mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter www.Walder-Verlag.de

Reisetipps-Europa - Sehenswürdigkeiten unterschiedlichster Kategorien

Reiseführer Europa

Historische Altstädte: Geschichte hautnah erleben, das ermöglichen Fassaden und Häuser jeder historischen Altstadt, die sich um Kirche, Rathaus und Markt gruppiert. Oft reichen die Ursprünge ins Mittelalter oder bis zu den Römern zurück.
Burgen und Schlösser: Mit dem Bau von Burg oder Schloss demonstrierte der Adel seit dem Mittelalter Macht und Reichtum. Selbst wenn nur Ruinen blieben, künden Burgen und Schlösser vom Stolz der vergangenen Zeit.
Dome und Kirchen: In allen Jahrhunderten erbauten die Menschen Gotteshäuser als Ausdruck ihrer Frömmigkeit. Dabei entstand jede Kirche, jeder Dom und jedes Münster im jeweils aktuellen Baustil von der Romanik über die Gotik und das Barock bis zur Moderne.
Klöster: Das Kloster stellt bis heute eine eigene religiöse Lebensform dar. Kirche, Kreuzgang, Klostergarten und zahlreiche Wohn- und Wirtschaftsgebäude bilden meist weitläufige Anlagen, die sich wehrhaft oder auch schlossartig präsentieren können.
Moderne Stadtbauten: Moderne Architektur setzt in unseren Großstädten besondere Akzente.
Romantische Flusslandschaften: Malerische Berge und Täler, historische Städte und Dörfer mit ihren Sehenswürdigkeiten entlang majestätischer Flüsse, das sind die Kennzeichen romantischer Flusslandschaften.
Urlaubsregionen an Seen und Flüssen: An Flüssen und Seen kann beim Segeln, Schwimmen oder Fahrten mit einem Schiff Urlaub und Freizeit nach individuellen Vorstellungen gestaltet werden. Viele Hotels bieten besondere Angebote im Bereich Wellness.


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Reiseführer back