..
Reiseführer Europa

Reiseführer zum Erzberg in Österreich
Historische Bahnstrecke in der Obersteiermark

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer zum Erzberg in der Steiermerk - Österreich

Der Erzberg liegt nahe der steirischen Stadt Eisenerz in den Eisenerzer Alpen. Zumindest seit dem 11. Jahrhundert wird am Erzberg Eisenerz abgebaut, hauptsächlich Siderit. Es handelt sich dabei um den größten Eisenerztagebau Mitteleuropas und das größte Sideritvorkommen weltweit. Im 14. Jahrhundert wurde der Abbau des Eisenerzes am steirischen Erzberg, die Erzeugung des Roheisens und die Weiterverarbeitung klar geordnet. Die obere Berghälfte wurde vom südlich gelegenen Vordernberg aus erschlossen, während der untere Teil von Innerberg, dem heutigen Eisenerz, ausgebeutet wurde. Eine waagerechte Linie in 1186m Seehöhe, die so genannte Ebenhöhe, unterteilte den Berg. Eine Eisenordnung, erlassen 1448, führte auch zu einer Teilung der Absatzgebiete. Nordeuropa wurde von Innerberg beliefert, während Südosteuropa, über Venedig bis in die Levante, Eisen aus Vordernberg erhielt. Der Eisenhandel konzentrierte sich in Steyr und Leoben. Schon im Jahre 1287 erhielt Steyr vom Landesfürsten das Große Privileg für den Handel mit Innerberger Eisen und 1314 Leoben für den Handel mit dem Vordernberger Eisen. Der auch „Steirischer Brotlaib“ genannte Berg stellt damit auch heute noch die wichtigste wirtschaftliche Grundlage in einer sonst strukturschwachen Region dar. Dem Erzberg verdanken wichtige österreichische Institutionen wie die Voestalpine mit ihren Stahlwerken in Linz und Leoben-Donawitz oder die Montanuniversität Leoben ihre Existenz. Er war auch Grundlage des wirtschaftlichen Aufschwungs der Region Eisenwurzen und der östlichen Obersteiermark vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Im 19. Jahrhundert erlebte die Eisengewinnung durch die Initiativen von Erzherzog Johann einen großen Aufschwung, von dem die ganze Region profitierte. Der Tagbau wurde vom Wiener Professor Franz Xaver Riepl angeregt. 1986 wurde der Untertageabbau eingestellt, zwei Jahre später wurde in einem Stollen ein Schaubergwerk eingerichtet. Der Erzberg ist 1466m hoch und hat insgesamt 24 terrassenartige Etagen. Der Abbau erfolgt aktuell nur bis zur 21. Etage.

Reisetipps-Europa (Walder-Verlag)
Herausgeber und Autor: Achim Walder
Mitarbeiter/innen: Ralf Bayerlein, Eva Lenhof, Sebastian Walder, Andrea Junk, Elke Beckert, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder, Achim Walder und Freunde / Mitarbeiter
- Fotos und Texte, wenn gekennzeichnet, wurden von Tourismus-Büros freundlicherweise bereitgestellt. Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Anzeigen sind grau hinterlegt.


Tipp für unsere Leserinnen und Leser: Sie hätten gerne diesen online-Reiseführer in gedruckter Form ?
Wir haben eine Lösung! Auf Einzelwunsch und Bestellung fertigen wir für Sie diesen online Reiseführer in DIN A5 mit Bildern in hoher Auflösung und die Texte zusammengefasst im Anhang, wie im Beispiel 'Sehenswertes entlang des Neckars'

Weitere Infos beim Walder-Verlag unter Tel. 02732-12741 oder hier klicken ==> Mail Walder-Verlag

nach oben

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzberg in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzberg in Österreich

Eisenerz* - Region Region Hochsteiermark / Steiermark

Sehenswürdigkeiten: Erzberg, Wehrkirche, Schichtturm

Inmitten der Eisenerzer Alpen liegt die Stadt Eisenerz, deren Stadtbild von imposanten Felsformationen dominiert wird. Sehenswert ist die Pfarrkirche St. Oswald aus dem 15. und 16. Jahrhundert, die bedeutendste und größte Wehrkirche der Steiermark, die sich noch komplett erhalten hat. Der mächtige Erzberg mit seinen rötlichen Stufen zeugt vom Eisenerzabbau seit dem 11. Jahrhundert. Es ist der größte Eisenerz-Tagebau in Mitteleuropa.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> WetterInfos und Wetter-WebCams
==> aktuelle ÖBB-Fahrplanauskunft der Österreichischen-Bundesbahn

nach oben

Historische Erzbergbahn in der Steiermerk - Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Historische Erzbergbahn*** - Region Region Hochsteiermark / Steiermark

Im September 1891 als Zahnradbahn eröffnet und als solche bis 1978 mit Dampflokomotiven betrieben, zählt die Erzbergbahn zweifellos zu den schönsten Bahnstrecken Österreichs. Dass sie außerdem die steilste Normalspurbahn der Europäischen Union ist, verleiht ihr zusätzlich Anziehungskraft. Eisenbahnliebhaber aus aller Welt kennen die Erzbergbahn aus jener Zeit, als sie unter schwersten Bedingungen für den Erztransport vom Steirischen Erzberg zu den Hochöfen nach Vordernberg und Donawitz bei Leoben sorgte. Nach dem Entfall dieser Verkehrsleistung wurde die Strecke im Mai 1988 von den Österreichischen Bundesbahnen eingestellt und dem Verein Erzbergbahn für den Betrieb einer Museumseisenbahn verpachtet. Im Jahr 2003 hat der Verein die Bahnlinie, sowie die Zugförderungsstelle Vordernberg und den Bahnhof Erzberg von den ÖBB käuflich erworben. So fahren auch heute noch die blauen Schienenbusse der Reihe 5081.500 von Vordernberg über den Präbichl nach Eisenerz, vorbei an einer beeindruckenden Gebirgskulisse. Die Streckenführung ist wahrlich einzigartig: Über acht gemauerte Viadukte - bis zu 32 Meter hoch und 117 Meter lang - und durch fünf Tunnels mit einer Gesamtlänge von 2,5 Kilometer windet sich die Bahn mit Steigungen bis zu 71 Promille um und durch den Steirischen Erzberg. Hoch über den Dächern der Ortschaften und fast überall weitab von öffentlicher Straßen. Die höchstgelegene Eisenbahnstation der Steiermark, der Bahnhof Präbichl in 1204 Meter Seehöhe, wird von der Erzbergbahn ebenso berührt wie die Raumsauklamm bei Eisenerz. Ungeahnte Ausblicke auf den Steirischen Erzberg sowie auf die Berge der Eisenerzer Alpen und die Nördlichen Kalkalpen ergeben sich während der Fahrt mit dem Schienenbus.

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

Reiseführer Erzbergbahn in ÖsterreichReiseführer Erzbergbahn in Österreich

online Reiseführer Tirol - Österreich

nach oben

Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur: Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Regionen mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter Reisetipps für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto ... in Europa

Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Walder-Verlag - Reisetipps-Europa:

Herausgeber: Walder-Verlag
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder und Achim Walder
Text: Ingrid Walder und freie Mitarbeiter*innen und Mitarbeiter*innen des Walder-Verlags
- Fotos und Texte, wenn gekennzeichnet, wurden von Tourismus-Büros freundlicherweise bereitgestellt.

Urheberrecht: Bitte beachten Sie, dass alle Urheberrechte der Bilder und Dokumente dieser Internetseite beim Walder-Verlag und den Fotografen liegen. Die Nutzung, auch auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Verlags oder der Fotografen möglich. Die Veröffentlichung von Bildern und Texten auf nicht autorisierten Internetseiten oder Druckerzeugnissen untersagen wir ausdrücklich. Bei Missbrauch behalten wir uns rechtliche Schritte vor. Widerruf vorbehalten.

Impressum: © Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail Walder-Verlag, Impressum und AGB, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

Sponsoring: Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Hotel- und andere Anzeigen sind grau hinterlegt. Der Walder-Verlag haftet nicht für die dargestellten Inhalte externer Partner. Anzeigen sind grau hinterlegt

WEB-Beratung: Unsere Internetseite www.Reisetipps-Europa.de wird betreut und unterstützt durch die Corporate Meta Agentur

© Walder-Verlag, Kreuztal - www.walder-verlag.de - e-Mail an Walder-Verlag