Reiseführer Europa
zurück

Wandertouren im Südlichen Sauerland
21 Wandertouren zwischen Biggesee und Rothaargebirge

Reiseführer Wandern im Südlichen SauerlandReiseführer 'Wandern im Südlichen Sauerland'

Wanderführer Südlichen Sauerland

'Mal wieder wandern' bedeutet eine naturnahe Welt aktiv erleben, in der man dem Alltagsstress entflieht, neue Kräfte und Lebensfreude tankt und etwas für die Gesundheit tut. Der sanfte Natursport Wandern gilt als zukunftsträchtige 'Outdoor Aktivität', die Nähe zur Natur, seelische Entspannung, sinnliches Genießen und ein anstrengungsarmes Ausdauertraining miteinander verbindet. Als eines der naturschönsten und größten Freizeit- und Erholungsgebiete in Deutschland bietet das Sauerland geradezu ideale Wandermöglichkeiten. Hinzu kommt ein gut markiertes Netz von Wanderwegen, wobei besonders der 'Rothaarsteig' als neuer Topwanderweg Deutschlands hervorzuheben ist Dieser Wanderführer soll jedem Gast, ob Tagesausflügler, Spaziergänger oder Kurzurlauber helfen, den Wunsch verwirklichen, Zugang zu der faszinierenden Wanderwelt des Sauerlandes zu finden. Ausgewählt wurden 21 Tageswandervorschläge unterschiedlicher Länge im Kreis Olpe, dem südlichen Sauerland, basierend auf dem vorhandenen Wanderwegenetz. Neben vielen Sehenswürdigkeiten erschließen die Touren die zauberhafte Seenlandschaft des Bigge- und Listersees, die drei Naturparke Homert-, Ebbe-, und Rothaargebirge und eine Vielzahl von Freizeit- und Erlebniszielen. Eine Besonderheit dieses Führers ist die Einbeziehung der Bahn- und Busverbindungen des regionalen Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV). Dadurch ergeben sich viele Kombinationsmöglichkeiten hinsichtlich der Streckenauswahl bzw. -abkürzungen und der Anreise- bzw. Zugangsmöglichkeiten.

Walder-Verlag - Reisetipps-Europa
Herausgeber und Autor: Achim Walder

Mitarbeiter: Sebastian Walder, Andrea Junk, Elke Beckert
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder + Achim Walder
Impressum: © Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail an den Walder-Verlag
Der Walder-Verlag haftet nicht für die dargestellten Inhalte externer Partner und bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Anzeigen grau hinterlegt.
Weitere Infos: Impressum und Datenschutz
Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages.

Reisetipps-Europa Newsletter abonnieren !

Reiseführer als PDF-Datei zum Herunterladen
oder in Einzelanfertigung auf Bestellung in Buchform 'online Reiseführer'

 

Reiseführer 'Wandern im Südlichen Sauerland'

Reiseführer Wander-Tour 1 - Auf den Höhen im Naturpark Ebbegebirge - vom Biggesee auf den Ebbekamm

nach oben


Wandertouren im Südliches Sauerland

Wander-Tour 1 - Auf den Höhen im Naturpark Ebbegebirge vom Biggesee auf den Ebbekamm
Wander-Tour 2 - Die Vierkreuze-Tour nach Ewig über Windhausen und Rauterkusen
Wander-Tour 3 - Attendorner Wege an Stausee und Burg Holzweg über den Hummelsberg und Illeschlade
Wander-Tour 4 - Über Eisen- und Römerstraßen Auf Kriegs-, Handels- und Eisenbahnstrecken
Wander-Tour 5 - Wanderung auf zwei X-Wegen Über sieben Berge wie die sieben Zwerge
Wander-Tour 6 - Über den Wipfel - Go West Die Königsstrecke mit Weitblick bis zum Siebengebirge
Wander-Tour 7 - In der Frielentroper Mark Bis zum Bärenberg und Rabenkopf geht's auf und ab
Wander-Tour 8 - Auf dem Finnentroper Rundwanderweg Auf bis zum Oberbecken und wieder herunter
Wander-Tour 9 - Wald und Ruhe im Naturpark Homert Von Glinge auf den hohen Lenscheid
Wander-Tour 10 - Wo Flape und Wirmebach plätschern Von Kirchhundem bis Kohlhagen und zurück
Wander-Tour 11 - Höhenwanderung im Rothaargebirge Altenhundem, Rhein-Weser-Turm und Hofolpe
Wander-Tour 12 - Auf der Höhe der Wasserscheide Auf zur 'Jausenstation' des Südsauerlandes
Wander-Tour 13 - Lennestädter Höhenwanderweg Auf dem Bergrücken an Kreuzen und Plätzen vorbei
Wander-Tour 14 - Auf den Spuren der alten Ritterzeit Von der Burg zur Wallburg und Wallanlage
Wander-Tour 15 - Obermelbecke - Obervalbert - Oeingerberg Wenn eine Rothaut sich zur Ostzone aufmacht
Wander-Tour 16 - Die Seenroute Auf den Anhöhen um die Listertalsperre herum
Wander-Tour 17 - An den Negerdörfern vorbei Von Neuenwald auf den Biggesee zu
Wander-Tour 18 - Wanderweg der Deutschen Einheit Vom Napoleonweg bis an die Grenze 'Altes Heck'
Wander-Tour 19 - Die südlichste Wanderroute im Kreis Olpe Entlang am Grenzwall rund um Hünsborn
Wander-Tour 20 - Der westliche Wendener Wanderweg Auf den Spuren des Eisenerzabbaus
Wander-Tour 21 - Höhenweg Kölsches Heck Auf dem Grenzweg der Kurkölnischen Zeit

Reiseführer Wander-Tour 1 - Auf den Höhen im Naturpark Ebbegebirge - vom Biggesee auf den Ebbekamm

Wander-Tour 1 - Auf den Höhen im Naturpark Ebbegebirge
Vom Biggesee auf den Ebbekamm

Reiseführer Wander-Tour 1 - Auf den Höhen im Naturpark Ebbegebirge - vom Biggesee auf den EbbekammWander-Tour 1 - Auf den Höhen im Naturpark Ebbegebirge - vom Biggesee auf den Ebbekamm

Wander-Tour 1 - Auf den Höhen im Naturpark Ebbegebirge
Vom Biggesee auf den Ebbekamm

Die Wandertour verläuft über die Anhöhen des Ebbegebirgskamms mit einem Höhenunterschied von ca. 300 m. Der Anstieg über den Attendorner Rundwanderweg ist zwar etwas länger, erfordert aber immer nur kurze Anstiege. Die Wanderstrecke kann individuell angepasst werden, da die zwischen den Strecken liegenden Orte mit den Bushaltestellen der Linie R61/L522 erreichbar sind, bzw. mit dem Bus nach Neu-Listernohl zurück gefahren werden kann.

Reiseführer Wander-Tour 1 - Auf den Höhen im Naturpark Ebbegebirge - vom Biggesee auf den EbbekammWander-Tour 1 - Auf den Höhen im Naturpark Ebbegebirge - vom Biggesee auf den Ebbekamm

Reiseführer Wander-Tour 1 - Auf den Höhen im Naturpark Ebbegebirge - vom Biggesee auf den EbbekammWander-Tour 1 - Auf den Höhen im Naturpark Ebbegebirge - vom Biggesee auf den Ebbekamm


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 2 - Die Vierkreuze-Tour nach Ewig
Über Windhausen und Rauterkusen

Reiseführer Wander-Tour 2 - Die Vierkreuze-Tour nach Ewig - über Windhausen und RauterkusenWander-Tour 2 - Die Vierkreuze-Tour nach Ewig - über Windhausen und Rauterkusen

Wander-Tour 2 - Die Vierkreuze-Tour nach Ewig
Über Windhausen und Rauterkusen

Von Attendorn Stadtmitte verläuft die Route zunächst zum Biggedamm. Weiter geht es an Neu-Listernohl vorbei nach Beukenbeul und über die Höhe nach Windhausen. Bei Vierkreuze wendet sich die Tour und führt zurück nach Attendorn.

Reiseführer Wander-Tour 2 - Die Vierkreuze-Tour nach Ewig - über Windhausen und RauterkusenWander-Tour 2 - Die Vierkreuze-Tour nach Ewig - über Windhausen und Rauterkusen

Reiseführer Wander-Tour 2 - Die Vierkreuze-Tour nach Ewig - über Windhausen und RauterkusenWander-Tour 2 - Die Vierkreuze-Tour nach Ewig - über Windhausen und Rauterkusen


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 3 - Attendorner Wege an Stausee und Burg
Holzweg über den Hummelsberg und Illeschlade

Reiseführer Wander-Tour 3 - Attendorner Wege an Stausee und Burg - Holzweg über den Hummelsberg und IlleschladeWander-Tour 3 - Attendorner Wege an Stausee und Burg - Holzweg über den Hummelsberg und Illeschlade

Wander-Tour 3 - Attendorner Wege an Stausee und Burg
Holzweg über den Hummelsberg und Illeschlade

Von Attendorn geht es über den Holzweg zum Rammelsberg, dann weiter über die Höhen und hinunter nach Heggen. Von dort verläuft die Strecke an der Ahauser Mühle und Schloss Schnellenberg vorbei zurück nach Attendorn.

Reiseführer Wander-Tour 3 - Attendorner Wege an Stausee und Burg - Holzweg über den Hummelsberg und IlleschladeWander-Tour 3 - Attendorner Wege an Stausee und Burg - Holzweg über den Hummelsberg und Illeschlade

Reiseführer Wander-Tour 3 - Attendorner Wege an Stausee und Burg - Holzweg über den Hummelsberg und IlleschladeWander-Tour 3 - Attendorner Wege an Stausee und Burg - Holzweg über den Hummelsberg und Illeschlade


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 4 - Über Eisen- und Römerstraßen
Auf Kriegs-, Handels- und Eisenbahnstrecken

Reiseführer Wander-Tour 4 - Über Eisen- und Römerstraßen - Auf Kriegs-, Handels- und EisenbahnstreckenWander-Tour 4 - Über Eisen- und Römerstraßen - Auf Kriegs-, Handels- und Eisenbahnstrecken

Wander-Tour 4 - Über Eisen- und Römerstraßen
Auf Kriegs-, Handels- und Eisenbahnstrecken

Die Wandertour beginnt in Drolshagen Ortsmitte. Auf dem Weg nach Brachtpe umrundet die Strecke fast den Rummelsberg und führt über Fohrt nach Brachtpe. Durch die 'Schluese' verläuft die Tour zur Jägerfichte und weiter Richtung Berlinghausen. Vor dem Ort folgt der Weg dem Bach zur Eichener Mühle. Über die Brücke an der Hauptstraße wird die Haltestelle erreicht, von der aus der Bus zurück nach Drolshagen fährt.

Reiseführer Wander-Tour 4 - Über Eisen- und Römerstraßen - Auf Kriegs-, Handels- und EisenbahnstreckenWander-Tour 4 - Über Eisen- und Römerstraßen - Auf Kriegs-, Handels- und Eisenbahnstrecken

Reiseführer Wander-Tour 4 - Über Eisen- und Römerstraßen - Auf Kriegs-, Handels- und EisenbahnstreckenWander-Tour 4 - Über Eisen- und Römerstraßen - Auf Kriegs-, Handels- und Eisenbahnstrecken


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 5 - Wanderung auf zwei X-Wegen
Über sieben Berge wie die sieben Zwerge

Reiseführer Wander-Tour 5 - Wanderung auf zwei X-Wegen - über sieben Berge wie die sieben ZwergeWander-Tour 5 - Wanderung auf zwei X-Wegen - über sieben Berge wie die sieben Zwerge

Wander-Tour 5 - Wanderung auf zwei X-Wegen
Über sieben Berge wie die sieben Zwerge

Diese Wanderroute startet in Drolshagen und führt nördlich über Essinghausen bis Köbbinghausen. Hinter der Autobahnunterführung wendet sie sich nach Osten Richtung Bühren. Nach Dumicke führen zwei alternative Routen. Von hier geht es über eine Anhöhe nach Eichhagen. (Buslinien nach Drolshagen oder Olpe)

Reiseführer Wander-Tour 5 - Wanderung auf zwei X-Wegen - über sieben Berge wie die sieben ZwergeWander-Tour 5 - Wanderung auf zwei X-Wegen - über sieben Berge wie die sieben Zwerge

Reiseführer Wander-Tour 5 - Wanderung auf zwei X-Wegen - über sieben Berge wie die sieben ZwergeWander-Tour 5 - Wanderung auf zwei X-Wegen - über sieben Berge wie die sieben Zwerge


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 6 - Über den Wipfel - Go West
Die Königsstrecke mit Weitblick bis zum Siebengebirge

Reiseführer Wander-Tour 6 - Über den Wipfel - Go West - Die Königsstrecke mit Weitblick bis zum SiebengebirgeWander-Tour 6 - Über den Wipfel - Go West - Die Königsstrecke mit Weitblick bis zum Siebengebirge

Wander-Tour 6 - Über den Wipfel - Go West
Die Königsstrecke mit Weitblick bis zum Siebengebirge

Diese Strecke beginnt an der Kapelle in Hützemert. Über den Feldmannshof und Belmicke führt sie Richtung Süden bis zum Weiler Blockhaus. Nach Nordosten über Gelslingen und vorbei an Dirkingen geht es nach Drolshagen. (Buslinie nach Hützemert)

Reiseführer Wander-Tour 6 - Über den Wipfel - Go West - Die Königsstrecke mit Weitblick bis zum SiebengebirgeWander-Tour 6 - Über den Wipfel - Go West - Die Königsstrecke mit Weitblick bis zum Siebengebirge

Reiseführer Wander-Tour 6 - Über den Wipfel - Go West - Die Königsstrecke mit Weitblick bis zum SiebengebirgeWander-Tour 6 - Über den Wipfel - Go West - Die Königsstrecke mit Weitblick bis zum Siebengebirge


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 7 - In der Frielentroper Mark
Bis zum Bärenberg und Rabenkopf geht's auf und ab

Reiseführer Wander-Tour 7 - In der Frielentroper Mark - Bis zum Bärenberg und Rabenkopf geht's auf und ab Wander-Tour 7 - In der Frielentroper Mark - Bis zum Bärenberg und Rabenkopf geht's auf und ab

Wander-Tour 7 - In der Frielentroper Mark
Bis zum Bärenberg und Rabenkopf geht's auf und ab

Vom Bhf. Finnentrop führt die Route zunächst nach Süden über Bamenohl. Von dort geht es im Bogen wieder nach Norden. Der Wanderweg verläuft nun entlang der Anhöhen an Landemert vorbei bis zum Rabenkopf. Bergab nach Rönkhausen wendet sich die Route erst nordöstlich, dann nach Osten. (Buslinie nach Finnentrop)

Reiseführer Wander-Tour 7 - In der Frielentroper Mark - Bis zum Bärenberg und Rabenkopf geht's auf und ab Wander-Tour 7 - In der Frielentroper Mark - Bis zum Bärenberg und Rabenkopf geht's auf und ab

Reiseführer Wander-Tour 7 - In der Frielentroper Mark - Bis zum Bärenberg und Rabenkopf geht's auf und ab Wander-Tour 7 - In der Frielentroper Mark - Bis zum Bärenberg und Rabenkopf geht's auf und ab


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 8 - Auf dem Finnentroper Rundwanderweg
Auf bis zum Oberbecken und wieder herunter

Reiseführer Wander-Tour 8 - Auf dem Finnentroper Rundwanderweg - Auf bis zum Oberbecken und wieder herunterWander-Tour 8 - Auf dem Finnentroper Rundwanderweg - Auf bis zum Oberbecken und wieder herunter

Wander-Tour 8 - Auf dem Finnentroper Rundwanderweg
Auf bis zum Oberbecken und wieder herunter

Von der Kirche in Lenhausen führt diese Wanderroute über Schönholthausen nach Ostentrop. Hier biegt die Route nach Norden ab. Am Parkplatz an der Straße nach Wörden geht es nach Westen Richtung Oberbecken, von dessen Rand sich ein herrlicher Ausblick bietet. Richtung Südwesten führt der Wanderweg zurück nach Lenhausen.

Reiseführer Wander-Tour 8 - Auf dem Finnentroper Rundwanderweg - Auf bis zum Oberbecken und wieder herunterWander-Tour 8 - Auf dem Finnentroper Rundwanderweg - Auf bis zum Oberbecken und wieder herunter

Reiseführer Wander-Tour 8 - Auf dem Finnentroper Rundwanderweg - Auf bis zum Oberbecken und wieder herunterWander-Tour 8 - Auf dem Finnentroper Rundwanderweg - Auf bis zum Oberbecken und wieder herunter


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 9 - Wald und Ruhe im Naturpark Homert
Von Glinge auf den hohen Lenscheid

Reiseführer Wander-Tour 9 - Wald und Ruhe im Naturpark Homert - Von Glinge auf den hohen LenscheidWander-Tour 9 - Wald und Ruhe im Naturpark Homert - Von Glinge auf den hohen Lenscheid

Wander-Tour 9 - Wald und Ruhe im Naturpark Homert
Von Glinge auf den hohen Lenscheid

Diese Wanderung führt von Rönkhausen über Glinge nach Wildewiese. Über Lenscheid und Hohenwibbecke verläuft die Strecke um den Ruthenberg zurück nach Rönkhausen.

Reiseführer Wander-Tour 9 - Wald und Ruhe im Naturpark Homert - Von Glinge auf den hohen LenscheidWander-Tour 9 - Wald und Ruhe im Naturpark Homert - Von Glinge auf den hohen Lenscheid

Reiseführer Wander-Tour 9 - Wald und Ruhe im Naturpark Homert - Von Glinge auf den hohen LenscheidWander-Tour 9 - Wald und Ruhe im Naturpark Homert - Von Glinge auf den hohen Lenscheid


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 10 - Wo Flape und Wirmebach plätschern
Von Kirchhundem bis Kohlhagen und zurück

Reiseführer Wander-Tour 10 - Wo Flape und Wirmebach plätschern - Von Kirchhundem bis Kohlhagen und zurück Wander-Tour 10 - Wo Flape und Wirmebach plätschern - Von Kirchhundem bis Kohlhagen und zurück

Wander-Tour 10 - Wo Flape und Wirmebach plätschern
Von Kirchhundem bis Kohlhagen und zurück

Von Kirchhundem führt die Wanderroute nach Süden um Emberg und Hohe Lohe herum bis Wirme. Richtung Kohlhagen geht es nach Westen weiter bis hinter Ahe. Dort wendet sich die Strecke wieder nach Norden und verläuft am NSG Krähenpfuhl entlang und an Flape vorbei zurück nach Kirchhundem.

Reiseführer Wander-Tour 10 - Wo Flape und Wirmebach plätschern - Von Kirchhundem bis Kohlhagen und zurück Wander-Tour 10 - Wo Flape und Wirmebach plätschern - Von Kirchhundem bis Kohlhagen und zurück

Reiseführer Wander-Tour 10 - Wo Flape und Wirmebach plätschern - Von Kirchhundem bis Kohlhagen und zurück Wander-Tour 10 - Wo Flape und Wirmebach plätschern - Von Kirchhundem bis Kohlhagen und zurück


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 11 - Höhenwanderung im Rothaargebirge
Altenhundem, Rhein-Weser-Turm und Hofolpe

Reiseführer Wander-Tour 11 - Höhenwanderung im Rothaargebirge - Altenhundem, Rhein-Weser-Turm und HofolpeWander-Tour 11 - Höhenwanderung im Rothaargebirge - Altenhundem, Rhein-Weser-Turm und Hofolpe

Wander-Tour 11 - Höhenwanderung im Rothaargebirge
Altenhundem, Rhein-Weser-Turm und Hofolpe

Diese Tour beginnt mit der Busfahrt von Altenhundem zum Rhein-Weser-Turm. Von hier führt die Strecke über das Schwarze Kreuz nach Heinsberg. Am Wegkreuz Drei Buchen biegt sie nach Nordwesten Richtung Brachthausen ab. An den Brachthäuser Klippen und dem Wallfahrtsort Kohlhagen vorbei geht es nach Wirme. Die Wanderroute verläuft nun nach Norden zum Ziel in Hofolpe. (Buslinie nach Altenhundem)

Reiseführer Wander-Tour 11 - Höhenwanderung im Rothaargebirge - Altenhundem, Rhein-Weser-Turm und HofolpeWander-Tour 11 - Höhenwanderung im Rothaargebirge - Altenhundem, Rhein-Weser-Turm und Hofolpe

Reiseführer Wander-Tour 11 - Höhenwanderung im Rothaargebirge - Altenhundem, Rhein-Weser-Turm und HofolpeWander-Tour 11 - Höhenwanderung im Rothaargebirge - Altenhundem, Rhein-Weser-Turm und Hofolpe


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 12 - Auf der Höhe der Wasserscheide
Auf zur 'Jausenstation' des Südsauerlandes

Reiseführer Wander-Tour 12 - Auf der Höhe der Wasserscheide - Auf zur 'Jausenstation' des Südsauerlandes Wander-Tour 12 - Auf der Höhe der Wasserscheide - Auf zur 'Jausenstation' des Südsauerlandes

Wander-Tour 12 - Auf der Höhe der Wasserscheide
Auf zur 'Jausenstation' des Südsauerlandes

Von Oberhundem zum Rhein-Weser-Turm ist zunächst ein Anstieg zu bewältigen. Die Route folgt nun dem Kirchhundemer Rundwanderweg, der um Riesenberg und Kahleberg, vorbei am Alpenhaus, zurück nach Oberhundem führt.

Reiseführer Wander-Tour 12 - Auf der Höhe der Wasserscheide - Auf zur 'Jausenstation' des Südsauerlandes Wander-Tour 12 - Auf der Höhe der Wasserscheide - Auf zur 'Jausenstation' des Südsauerlandes

Reiseführer Wander-Tour 12 - Auf der Höhe der Wasserscheide - Auf zur 'Jausenstation' des Südsauerlandes Wander-Tour 12 - Auf der Höhe der Wasserscheide - Auf zur 'Jausenstation' des Südsauerlandes


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 13 - Lennestädter Höhenwanderweg
Auf dem Bergrücken an Kreuzen und Plätzen vorbei

Reiseführer Wander-Tour 13 - Lennestädter Höhenwanderweg - Auf dem Bergrücken an Kreuzen und Plätzen vorbei Wander-Tour 13 - Lennestädter Höhenwanderweg - Auf dem Bergrücken an Kreuzen und Plätzen vorbei

Wander-Tour 13 - Lennestädter Höhenwanderweg
Auf dem Bergrücken an Kreuzen und Plätzen vorbei

Die Wanderung startet am Bahnhof Altenhundem und führt immer Richtung Osten am Steinernen und Hölzernen Kreuz vorbei zum 'Potsdamer Platz'. Alternativ über das Alpenhaus oder das Wegkreuz am Heiligenborn erreicht man die Kreuzung am Brie. Über den Bömenkamp und Margaretenstein erreicht die Route nun nördlich gerichtet Milchenbach. (Busverbindung nach Altenhundem)

Reiseführer Wander-Tour 13 - Lennestädter Höhenwanderweg - Auf dem Bergrücken an Kreuzen und Plätzen vorbei Wander-Tour 13 - Lennestädter Höhenwanderweg - Auf dem Bergrücken an Kreuzen und Plätzen vorbei

Reiseführer Wander-Tour 13 - Lennestädter Höhenwanderweg - Auf dem Bergrücken an Kreuzen und Plätzen vorbei Wander-Tour 13 - Lennestädter Höhenwanderweg - Auf dem Bergrücken an Kreuzen und Plätzen vorbei


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 14 - Auf den Spuren der alten Ritterzeit
Von der Burg zur Wallburg und Wallanlage

Reiseführer Wander-Tour 14 - Auf den Spuren der alten Ritterzeit - Von der Burg zur Wallburg und Wallanlage Wander-Tour 14 - Auf den Spuren der alten Ritterzeit - Von der Burg zur Wallburg und Wallanlage

Wander-Tour 14 - Auf den Spuren der alten Ritterzeit
Von der Burg zur Wallburg und Wallanlage

Von der Ortsmitte in Bilstein führt der Weg hinauf zur Burg und dann Richtung Westen bis zur Wallanlage bei Jäckelchen. Die Strecke verläuft nun in Richtung Süden bis Einsiedelei. Der Rundweg wendet sich hier nach Osten bis Rehhecke und dann nordöstlich bis zur Hohen Bracht und nordwestlich zurück nach Bilstein.

Reiseführer Wander-Tour 14 - Auf den Spuren der alten Ritterzeit - Von der Burg zur Wallburg und Wallanlage Wander-Tour 14 - Auf den Spuren der alten Ritterzeit - Von der Burg zur Wallburg und Wallanlage

Reiseführer Wander-Tour 14 - Auf den Spuren der alten Ritterzeit - Von der Burg zur Wallburg und Wallanlage Wander-Tour 14 - Auf den Spuren der alten Ritterzeit - Von der Burg zur Wallburg und Wallanlage


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 15 - Obermelbecke - Obervalbert - Oeingerberg
Wenn eine Rothaut sich zur Ostzone aufmacht

Reiseführer Wander-Tour 15 - Obermelbecke - Obervalbert - Oeingerberg - Wenn eine Rothaut sich zur Ostzone aufmacht Wander-Tour 15 - Obermelbecke - Obervalbert - Oeingerberg - Wenn eine Rothaut sich zur Ostzone aufmacht

Wander-Tour 15 - Obermelbecke - Obervalbert - Oeingerberg
Wenn eine Rothaut sich zur Ostzone aufmacht

Am Marktplatz in Elspe startet dieser Rundwanderweg. Vorbei am Festspielgelände führt die Strecke nach Obermelbecke. Bei Raizebeil wendet sie sich nach Osten. Es geht am Primkes Kopf vorbei nach Obervalbert. Richtung Süden erreicht der Weg Oedingen. Etwa auf der Hälfte zwischen Oedingen und Oberelspe biegt die Route nach Westen ab und führt zurück nach Elspe.

Reiseführer Wander-Tour 15 - Obermelbecke - Obervalbert - Oeingerberg - Wenn eine Rothaut sich zur Ostzone aufmacht Wander-Tour 15 - Obermelbecke - Obervalbert - Oeingerberg - Wenn eine Rothaut sich zur Ostzone aufmacht

Reiseführer Wander-Tour 15 - Obermelbecke - Obervalbert - Oeingerberg - Wenn eine Rothaut sich zur Ostzone aufmacht Wander-Tour 15 - Obermelbecke - Obervalbert - Oeingerberg - Wenn eine Rothaut sich zur Ostzone aufmacht


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 16 - Die Seenroute
Auf den Anhöhen um die Listertalsperre herum

Reiseführer Wander-Tour 16 - Die Seenroute - Auf den Anhöhen um die Listertalsperre herumWander-Tour 16 - Die Seenroute - Auf den Anhöhen um die Listertalsperre herum

Wander-Tour 16 - Die Seenroute
Auf den Anhöhen um die Listertalsperre herum

Vom Bahnhof am Biggesee geht es über den Erbscheid und das Vorstaubecken im Dumicketal nach Uelhof. Zur Staumauer des Listersees geht es direkt nach Norden oder auf einem Umweg über Wörmge und Kalberschnacke entlang des Seeufers. Bei Wamge biegt die Strecke nach Südwesten ab und führt über Hunswinkel und Herpel bis zum Ostert. Die Route verläuft nun nach Osten bis Eichhagen und dann nördlich zurück nach Sondern.

Reiseführer Wander-Tour 16 - Die Seenroute - Auf den Anhöhen um die Listertalsperre herumWander-Tour 16 - Die Seenroute - Auf den Anhöhen um die Listertalsperre herum

Reiseführer Wander-Tour 16 - Die Seenroute - Auf den Anhöhen um die Listertalsperre herumWander-Tour 16 - Die Seenroute - Auf den Anhöhen um die Listertalsperre herum


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 17 - An den Negerdörfern vorbei
Von Neuenwald auf den Biggesee zu

Reiseführer Wander-Tour 17 - An den Negerdörfern vorbei - Von Neuenwald auf den Biggesee zu Wander-Tour 17 - An den Negerdörfern vorbei - Von Neuenwald auf den Biggesee zu

Wander-Tour 17 - An den Negerdörfern vorbei
Von Neuenwald auf den Biggesee zu

Von Neuenwald führt der Wanderweg nordwestlich bis Berlinghausen. Von dort geht es immer in südwestlicher Richtung über Bremge, Neger, Kessenhammer und Rhode nach Olpe.

Reiseführer Wander-Tour 17 - An den Negerdörfern vorbei - Von Neuenwald auf den Biggesee zu Wander-Tour 17 - An den Negerdörfern vorbei - Von Neuenwald auf den Biggesee zu

Reiseführer Wander-Tour 17 - An den Negerdörfern vorbei - Von Neuenwald auf den Biggesee zu Wander-Tour 17 - An den Negerdörfern vorbei - Von Neuenwald auf den Biggesee zu


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 18 - Wanderweg der Deutschen Einheit
Vom Napoleonweg bis an die Grenze 'Altes Heck'

Reiseführer Wander-Tour 18 - Wanderweg der Deutschen Einheit - Vom Napoleonweg bis an die Grenze 'Altes Heck'Wander-Tour 18 - Wanderweg der Deutschen Einheit - Vom Napoleonweg bis an die Grenze 'Altes Heck'

Wander-Tour 18 - Wanderweg der Deutschen Einheit
Vom Napoleonweg bis an die Grenze 'Altes Heck'

Vom Bahnhof Olpe verläuft die Route über Lüttringhausen auf die Griesemert. Auf dem Napoleonsweg geht es nach Fahlenscheid. Dort wendet sich die Strecke nach Süden bis zum Alten Heck, um dann über Altenkleusheim und Rhonard nordwestlich nach Olpe zurück zu führen.

Reiseführer Wander-Tour 18 - Wanderweg der Deutschen Einheit - Vom Napoleonweg bis an die Grenze 'Altes Heck'Wander-Tour 18 - Wanderweg der Deutschen Einheit - Vom Napoleonweg bis an die Grenze 'Altes Heck'

Reiseführer Wander-Tour 18 - Wanderweg der Deutschen Einheit - Vom Napoleonweg bis an die Grenze 'Altes Heck'Wander-Tour 18 - Wanderweg der Deutschen Einheit - Vom Napoleonweg bis an die Grenze 'Altes Heck'


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 19 - Die südlichste Wanderroute im Kreis Olpe
Entlang am Grenzwall rund um Hünsborn

Reiseführer Wander-Tour 19 - Die südlichste Wanderroute im Kreis Olpe - Entlang am Grenzwall rund um Hünsborn Wander-Tour 19 - Die südlichste Wanderroute im Kreis Olpe - Entlang am Grenzwall rund um Hünsborn

Wander-Tour 19 - Die südlichste Wanderroute im Kreis Olpe
Entlang am Grenzwall rund um Hünsborn

In Ottfingen an der Kirche beginnt der Rundweg, der über die Dörnschlade zum alten Grenzübergang zum Siegerland führt. Zurück geht es am Flugplatz, dem Gasthof Löffelberg und dem Golfplatz vorbei.

Reiseführer Wander-Tour 19 - Die südlichste Wanderroute im Kreis Olpe - Entlang am Grenzwall rund um Hünsborn Wander-Tour 19 - Die südlichste Wanderroute im Kreis Olpe - Entlang am Grenzwall rund um Hünsborn

Reiseführer Wander-Tour 19 - Die südlichste Wanderroute im Kreis Olpe - Entlang am Grenzwall rund um Hünsborn Wander-Tour 19 - Die südlichste Wanderroute im Kreis Olpe - Entlang am Grenzwall rund um Hünsborn


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 20 - Der westliche Wendener Wanderweg
Auf den Spuren des Eisenerzabbaus

Reiseführer Wander-Tour 20 - Der westliche Wendener Wanderweg - Auf den Spuren des Eisenerzabbaus Wander-Tour 20 - Der westliche Wendener Wanderweg - Auf den Spuren des Eisenerzabbaus

Wander-Tour 20 - Der westliche Wendener Wanderweg
Auf den Spuren des Eisenerzabbaus

Die Tour startet in Wendener Hütte und verläuft nach Süden über Vahlberg nach Döingen. Von hier führt sie westlich bis Hardt und dann nach Norden bis zur Autobahnbrücke. Nach Süden und Osten geht es über Hillmicke zurück nach Wendener Hütte.

Reiseführer Wander-Tour 20 - Der westliche Wendener Wanderweg - Auf den Spuren des Eisenerzabbaus Wander-Tour 20 - Der westliche Wendener Wanderweg - Auf den Spuren des Eisenerzabbaus

Reiseführer Wander-Tour 20 - Der westliche Wendener Wanderweg - Auf den Spuren des Eisenerzabbaus Wander-Tour 20 - Der westliche Wendener Wanderweg - Auf den Spuren des Eisenerzabbaus


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Wander-Tour 21 - Höhenweg Kölsches Heck
Auf dem Grenzweg der Kurkölnischen Zeit

Reiseführer Wander-Tour 21 - Höhenweg Kölsches Heck - Auf dem Grenzweg der Kurkölnischen ZeitWander-Tour 21 - Höhenweg Kölsches Heck - Auf dem Grenzweg der Kurkölnischen Zeit

Wander-Tour 21 - Höhenweg Kölsches Heck
Auf dem Grenzweg der Kurkölnischen Zeit

Vom Rathaus in Wenden führt der Rundwanderweg Richtung Scheiderwald und zum Kölschen Heck. Über die Girkhausener Höhe und die Dörnschlade geht es zurück nach Wenden.

Reiseführer Wander-Tour 21 - Höhenweg Kölsches Heck - Auf dem Grenzweg der Kurkölnischen ZeitWander-Tour 21 - Höhenweg Kölsches Heck - Auf dem Grenzweg der Kurkölnischen Zeit

Reiseführer Wander-Tour 21 - Höhenweg Kölsches Heck - Auf dem Grenzweg der Kurkölnischen ZeitWander-Tour 21 - Höhenweg Kölsches Heck - Auf dem Grenzweg der Kurkölnischen Zeit


Wandertourführer 'Mal wieder wander im Südlichen Sauerland' und direkt beim Walder-Verlag zu bestellen.

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen,, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft des ZWS für die Region Siegerland, Wittgenstein und Südliches Sauerland (Olpe)

nach oben

Attendorn - Region Südlisches Sauerland

Reiseführer Attendorn - Region Südlisches SauerlandAttendorn - Region Südlisches Sauerland

Attendorn - Region Südlisches Sauerland

In der romantischen Hansestadt Attendorn künden der Sauerländer Dom und das ehemalige Rathaus als einziger gotischer Profanbau Südwestfalens von der mehr als 785-jährigen Geschichte. Biggesee, Atta-Höhle und Burg Schnellenberg machen Attendorn zu einem attraktiven Ausflugsort.


Mehr Infos zu Sehenswürdigkeiten Sie im online Reiseführer 'Sehenswertes im Sauerland'2

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps in unserem gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Drolshagen - Region Südlisches Sauerland

Reiseführer Drolshagen - Region Südlisches SauerlandDrolshagen - Region Südlisches Sauerland

Drolshagen - Region Südlisches Sauerland

Zeugen der Vergangenheit Drolshagens sind die romanische Basilika St.-Clemens, der Mitteltrakt des 1235 gestifteten Zisterzienserinnenklosters und die Reste der alten Stadtmauer beim Pfarrhof. Der historische Marktplatz ist umgeben von liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern.


Mehr Infos zu Sehenswürdigkeiten Sie im online Reiseführer 'Sehenswertes im Sauerland'2

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps in unserem gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Finnentrop - Region Südlisches Sauerland

Reiseführer Finnentrop - Region Südlisches SauerlandFinnentrop - Region Südlisches Sauerland

Finnentrop - Region Südlisches Sauerland

Am Zusammenfluss von Bigge und Lenne inmitten der waldreichen Naturparke Homert und Ebbegebirge liegt Finnentrop. Sehenswert sind die Schlösser Lenhausen, Bamenohl und Ahausen, der Hohe-Ley-Felsen bei Heggen, die 800-jährige Kirche Schliprüthen und die barocke Kirche in Schönholthausen.


Mehr Infos zu Sehenswürdigkeiten Sie im online Reiseführer 'Sehenswertes im Sauerland'2

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps in unserem gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Kirchhundem - Region Südlisches Sauerland

Reiseführer Kirchhundem - Region Südlisches SauerlandKirchhundem - Region Südlisches Sauerland

Kirchhundem - Region Südlisches Sauerland

Die natürliche Vielfalt in und um Kirchhundem lädt zu körperlicher Aktivität mit Naturerlebnis ein. Dazu stehen der Rothaarsteig und gut gekennzeichnete Wanderwege zur Verfügung oder das Streckennetz der Bike-Arena Sauerland. Im Winter kann man sich in der Loipe oder beim Rodeln vergnügen.


Mehr Infos zu Sehenswürdigkeiten Sie im online Reiseführer 'Sehenswertes im Sauerland'2

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps in unserem gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Lennestadt - Region Südlisches Sauerland

Reiseführer Lennestadt - Region Südlisches SauerlandLennestadt - Region Südlisches Sauerland

Lennestadt - Region Südlisches Sauerland

Im Schnittpunkt der drei Naturparke Rothaargebirge, Ebbegebirge und Homert liegt. Dass Kultur und Tradition nicht altmodisch sein müssen, ist bei einem Besuch im Fachwerkdorf Kirchveischede oder im aus Zeiten der Sommerfrische bekannten Luft- und Kneippkurort Saalhausen zu erleben.


Mehr Infos zu Sehenswürdigkeiten Sie im online Reiseführer 'Sehenswertes im Sauerland'2

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps in unserem gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Olpe - Region Südlisches Sauerland

Reiseführer Olpe - Region Südlisches SauerlandOlpe - Region Südlisches Sauerland

Olpe - Region Südlisches Sauerland

Olpe liegt am größten Stausee Nordrhein-Westfalens, dem Biggesee. Von den bedeutenden Ereignissen und Persönlichkeiten der Stadthistorie berichtet der Geschichtsbrunnen auf dem Kurkölner Platz. Das 'Panneklöpperdenkmal' und das ehemalige Gerberviertel erinnern an bedeutende Gewerbe.


Mehr Infos zu Sehenswürdigkeiten Sie im online Reiseführer 'Sehenswertes im Sauerland'2

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps in unserem gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Wenden - Region Südlisches Sauerland

Reiseführer Wenden - Region Südlisches SauerlandWenden - Region Südlisches Sauerland

Wenden - Region Südlisches Sauerland

Wandern, Natur, Erholung, Gastfreundschaft unter diesem Motto präsentiert sich die Gemeinde Wenden als attraktives Ausflugs- und Urlaubsziel. Wunderschöne alte Kirchen und Kapellen, die Wendener Hütte, Deutschlands älteste Holzkohlehochofenanlage, laden zum Entdecken ein.


Mehr Infos zu Sehenswürdigkeiten Sie im online Reiseführer 'Sehenswertes im Sauerland'2

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps in unserem gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Biggesee - Region Südlisches Sauerland

Reiseführer Biggesee - Region Südlisches Sauerland Biggesee - Region Südlisches Sauerland

Biggesee - Region Südlisches Sauerland

In der waldreichen Mittelgebirgslandschaft rund um den Biggesee sind die Voraussetzungen für einen schönen und attraktiven Urlaub ideal: Wandern, Fahrradfahren, Surfen, Reiten, Segeln, Tretbootfahren und Rudern.


Mehr Infos zu Sehenswürdigkeiten Sie im online Reiseführer 'Sehenswertes im Sauerland'2

Ausführliche Beschreibung der Städte und Orte mit viele Fotos und Freizeittipps in unserem gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Südlichen Sauerland'

Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

online Reiseführer für das Sauerland

nach oben


Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken

Nordrhein-Westfalen hat ein dichtes und komfortables Bahnnetz

  • Der Nahverkehr der Bahn besteht aus RegionalExpress- (RE), RegionalBahn- (RB) und S-Bahn-Linien. Weil es inzwischen auch andere Bahnunternehmen als die DB gibt, können aber auch deren Namen wie Abellio, Prignitzer Eisenbahn oder RegioBahn Nahverkehrszüge bezeichnen.
  • Die RE-Linien gehören zum Nahverkehr und sind zuschlagfrei. Sie halten nur an den größeren Bahnhöfen und sind auf vielen Abschnitten fast so schnell wie ein IC.
  • Das Standardangebot ist in NRW der Stundentakt, S-Bahnen verkehren am Wochenende meist im 30-Minuten-Takt.
  • Der große Vorteil der Nahverkehrszüge: mit einem Fahrschein können Sie nicht nur die Bahn, sondern auch Straßenbahn oder Bus am Start- und Zielort benutzen.
  • Am Wochenende können RE-Züge auf Hauptstrecken allerdings manchmal recht voll sein, und Platzreservierungen sind im Nahverkehr nicht möglich.
  • Da kann es sich lohnen, für eine bequeme Reise die 1. Klasse zu nehmen oder für weite Strecken auf Fernverkehrszüge (ICE, IC) auszuweichen, die etwas teurer sind.
  • Während in den Großstädten meist ein dichtes Angebot von Straßenbahnen und Bussen zu finden ist, sind die regionalen und örtlichen Busverkehre im ländlichen Raum von unterschiedlicher Qualität. Insbesondere am Wochenende gibt es in manchen Orten Taxibusse, Sammeltaxen, Bürgerbusse o.Ä., die nur nach vorheriger Anmeldung fahren. Es empfiehlt sich, sich vor der Reise genau über die Fahrtmöglichkeiten zu informieren.

Information

  • Fahrplan- und Tarifauskünfte für ganz NRW gibt es über die 'schlaue Nummer', Tel. 01803-504030. Diese Hotline ist für das ganze Land rund um die Uhr ansprechbar, sie kostet aus dem Festnetz der Telekom 9 ct./Min. Im Internet gibt es viele Informationen unter www.nahverkehr.nrw.de.
    Die beste Fahrplanauskunft findet sich bei der Bahn: reiseauskunft.bahn.de.
  • Aber auch ihr örtliches Verkehrsunternehmen oder der jeweilige Verbund geben Auskunft.
  • Falls Sie die Fahrt mit dem Taxi fortsetzen wollen, aber keine Rufnummer an ihrem Zielort kennen: Unter dem Stichwort Taxi können Sie für alle Orte im Internet-Telefonbuch (z.B. www.telefonbuch.de) oder bei der Auskunft Nummern von Taxiunternehmen bzw. -zentralen finden.

Tarif

  • Für Fahrten innerhalb eines Verkehrsverbundes gilt der jeweilige Verbundtarif.
  • Über die Verbundgrenzen hinaus gilt teilweise ein spezieller Übergangstarif, ansonsten innerhalb der Landesgrenzen der NRW-Tarif für alle örtlichen und regionalen Nahverkehrslinien. Einige Linien außerhalb der Landesgrenzen, z..B. entlang der Sieg zwischen Köln und Siegen, nach Osnabrück, nach Enschede in Holland oder über Remagen ins Ahrtal, können auch mit dem NRW-Tarif befahren werden.
  • Der allgemeine DB-Tarif gilt nur, wenn Fahrtabschnitte im Fernverkehr (IC od. ICE) bzw. über die Landesgrenze hinaus dabei sind. Es kann günstiger sein, für einen Teil der Fahrt die IC-Nutzung beim Ticketkauf anzugeben (fahren muss man mit dem IC dann aber nicht): wenn man eine BahnCard50 hat (im NRW-Tarif gibt es auf BahnCards nur pauschal 25% Rabatt), wenn Kinder zwischen 6 und 14 Jahren mitfahren (beim DB-Ferntarif fahren sie umsonst), wenn man einen Sparpreis nehmen kann.
  • Einige Pauschalangebote machen das Umherfahren einfach: sie gelten einen ganzen Tag für beliebig viele Fahrten, nur im Nahverkehr, aber einschl. des örtlichen Verkehrs mit Straßenbahnen und Bussen:
    • SchönesWochenende-Ticket: einen ganzen Samstag oder Sonntag lang mit bis zu 5 Personen im gesamten Nahverkehr in Deutschland.
    • SchönerTagNRW: ebenfalls für 5 Personen, aber nur im Nahverkehr des Landes NRW. Das Ticket gilt Sa., So. u. feiertags den ganzen Tag, Mo.-Fr. erst ab 9 Uhr.
    • SchönerTagNRW Single: die Bestimmungen sind dieselben wie bei SchönerTagNRW, aber nur für eine Person und deshalb billiger.
    • Alle diese Tickets gelten bis 3 Uhr Nacht des Folgetags.
    • Für Einzelfahrten gibt es die SchöneFahrt- bzw. SchöneReise-Tickets.
    • Wer eine Zeitkarte eines Verbundes hat, kommt u.U. bei weiteren Fahrten mit einem Anschlussticket des NRW-Tarif günstiger weg.
    • Die o.g. Pauschaltickets wie Schönes Wochenende und Schöner Tag gibt es i.d.R. auch beim örtlichen Verkehrsunternehmen, nicht nur bei der Bahn, z.B. häufig auch beim Busfahrer. Streckenbezogene Tickets gibt es dagegen nur bei der Bahn, z.B. an Automaten an Bahnhöfen und bei DB-Verkaufsstellen. Bei DB-Verkaufsstellen sind die Pauschaltickets 2,- € teurer

Bahn + Rad

  • Wollen Sie an einem Zielort außerhalb großer Städte mobil sein, sollten Sie vielleicht ein Fahrrad mitnehmen.
  • Die Mitnahme ist i.d.R. außerhalb der Stoßzeiten erlaubt, auf jeden Fall also am Wochenende, und das nicht nur bei der Eisenbahn, sondern auch in vielen Straßenbahnen und Bussen. Eine Reihe von Unternehmen verzichtet ganz auf Sperrzeiten.
  • Probleme bei der Fahrt ergeben sich durch Bahnsteige, die nur über Treppen zugänglich sind, durch einzelne Züge ohne Fahrradmitnahme und dadurch, dass es keine Informationen gibt, an welchem Ende des Zuges ein Fahrradabteil ist. In der Regel befindet es sich im Steuerwagen, d.h. bei lokbespannten Zügen am entgegengesetzten Ende zur Lok, leider lässt sich aber vorher kaum sagen, ob die Lok vorne oder hinten ist.
  • Für ein Fahrrad bezahlen Sie im NRW-Tarif 8,90 € für einen ganzen Tag.
  • Übrigens: ein Rad muss fahrtüchtig sein, um bei der Bahn als Fahrrad zu gelten, d.h. zusammengeklappte bzw. demontierte Räder können als (kostenloses) Reisegepäck mitgenommen werden. Auch Tandems oder Liegeräder werden mitgenommen 'wenn genügend Platz ist', (Kinder-)Anhänger können meist zusammengeklappt und als Gepäck verstaut werden.
  • Fahrräder in Bahnhofsnähe mieten können Sie u.a. bei den DB-Vermietstationen (Info s. unten) und bei den NRW-Radstationen (www.radstation.de). Informationen zur Fahrradmitnahme und -vermietung bekommen Sie über die spezielle DB-Hotline Tel. 01805-151415 und die Broschüre bahn&bike (auch von www.bahn.de/bahnundbike herunterzuladen). In der Broschüre sind auch die DB-Fahrradvermietstationen angegeben.

Kinder

  • Bahnreisen mit Kindern kann ein schönes Familienerlebnis sein, denn die Kinder können sich während der Fahrt im Zug bewegen, und von den Eltern muss niemand auf die Straße achten. Sinnvoll ist es, genug zu trinken und zur Beschäftigung mitzunehmen (Spiele, Bücher, Malzeug,..), damit es nicht langweilig wird.
  • Die Altersgrenze für den Kindertarif wurde inzwischen im Land vereinheitlicht: Kinder fahren vor dem 6. Geburtstag frei, vor dem 15. Geburtstag bei Einzelfahrten zum ermäßigten Tarif.
  • Spezielle Kindertickets gibt es in allen Verbünden bei Einzel- und Mehrfahrtenkarten und auch im NRW-Tarif.
  • Bei den Pauschaltickets SchönesWochenende und SchönerTag gilt die 5-Personen-Begrenzung nicht für eigene Kinder bzw. Enkel.
    Im DB-Ferntarif fahren Kinder bis 14 Jahren umsonst mit, müssen aber auf der Fahrkarte eingetragen sein.

Diese Angaben sind ohne Gewähr - (c) Infos Iko Tönjes (VCD-NRW)

VCD - Verkehrsclub Deutschland - Nordrhein-Westfalen

Lobbyarbeit zum Schutz der Umwelt und der Menschen vor den Auswirkungen des ausufernden Verkehrs. Die Auswirkungen des Verkehrs auf unsere Umwelt und Gesundheit nehmen täglich zu. Dennoch unternimmt die Politik wenig, weil die Arbeitsplätze jetzt wichtiger sind als die Zukunft unserer Kinder: Politiker wollen wiedergewählt werden. Der VCD macht deshalb Druck auf die Politik und die Wirtschaft, um ein Verkehrssystem für alle Menschen, das den Belangen der Gesundheit und der Umwelt Rechnung trägt, einzuführen. So wurde z.B. die BahnCard eingeführt, nachdem der VCD mehr als 100.000 Unterschriften unter dem Motto 'Halbpreispaß, statt Fahrpreiserhöhungen' gesammelt hatte. Auf kommunaler Ebene wird der VCD regelmäßig zu verkehrspolitischen Entscheidungen gehört. Der VCD ist das Sprachrohr für die Verkehrsteilnehmer am Umweltverbund (Bahn, Bus, Fahrrad und zu Fuß gehen) und setzt sich mit ADFC, BUND und NABU für Umwelt und mehr Menschlichkeit im Verkehr ein. Es soll niemand in einen Automobilclub herkömmlicher Art eintreten müssen, nur um einen Schutzbrief zu erwerben. Der VCD hat sich die Aufgabe gesetzt, den 'Spagat' zwischen Umweltverein und Service-Club zu gestalten.

Auf der folgenden Karte von Nordrhein-Westfalen finden Sie die Verkehrsclub-Deutschland Organisationen die am gelingen derReiseführer, Radtouren- und Wanderführer mit gearbeitet haben.

VCD - Verkehrsclub DeutschlandVCD-Karte Nordrhein-Westfalen - (c) GoogleMaps

VCD Landesverband NRW -- VCD Aachen-Düren -- VCD Bergisches Land -- VCD Bochum-Gelsenkirchen-Herne -- VCD Bonn - Rhein-Sieg - Ahr -- VCD Dortmund - Unna -- VCD Düren -- VCD Düsseldorf Mettmann Neuss -- VCD Ennepe-Ruhr -- VCD Essen -- VCD Hagen -- Märkischer Kreis -- VCD Heinsberg - Mönchengladbach - Viersen -- VCD Hochsauerland -- VCD Köln -- VCD Minden-Lübbecke - Herford -- VCD Münsterland -- VCD Ostwestfalen-Lippe -- VCD Siegen-Wittgenstein + Olpe

Sollten Sie keinen Kontakt mit VCD-Aktiven der Region Baden-Württemberg bekommen können, steht Ihnen das Redaktionsteam von Reisetipps-Europa, Tel. +49(0)2732-12741 (ehrenamtliche aktive Mitglieder von ADFC, VCD und ProBahn) als Ansprechpartner zur Verfügung oder wir vermitteln Ihnen einen kompetenten VCD-Aktiven aus der Region.

nach oben


Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur: Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Regionen mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter

Reisetipps für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto ... in Europa

Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

nach oben