Reiseführer Reisetipps-Europa


Reiseziel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !


Reiseführer 'Sehenswertes in Nordrhein-Westfalen 2'
Ausflugsziele mit Bus und Bahn in Westfalen-Lippe
ausgesucht vom VCD-NRW

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' -

Reiseziele in Westfalen-Lippe: Altena - Arnsberg - Attendorn - Bad Berleburg - Billerbeck - Bielefeld - Bochum - Brilon - Coesfeld - Detmold - Dortmund - Geseke - Hagen - Iserlohn - Lemgo - Lippstadt - Minden - Münster - Paderborn - Siegen - Soest - Winterberg

Reiseführer 'Sehenswertes in Nordrhein-Westfalen 2' - Reiseziele in Westfalen

Die Region Westfalen reicht vom Münsterland und Ostwestfalen im Norden über den östlichen Rand des Ruhrgebiets und dem Lipperland im mittleren Bereich bis nach Südwestfalen mit Sauerland, Wittgenstein und Siegerland. Das Münsterland beeindruckt mit seinen Schlössern und Wasserburgen sowie den Städten Münster, Billerbeck und Coesfeld. Nach Osten schließt sich Ostwestfalen an. Sehenswert sind die Orte Minden, Bielefeld, Geseke, Lippstadt, Paderborn und Soest. Als Zentrum der ehemaligen Grafschaft Lippe präsentiert sich Detmold mit dem Residenzschloss. Auch der östliche Teil des Ruhrgebiets gehört zu Westfalen. Viele Sehenswürdigkeiten, vor allen entlang der Route der Industriekultur, warten in Bochum, Dortmund und Hagen auf interessierte Besucher. Südwestfalen ist durch Wassereichtum und abwechslungsreiches Bergland geprägt. Zahlreiche Talsperren versorgen Bevölkerung und Industrie und bieten einen hohen Freizeitwert ebenso wie die unverfälschte Natur des Sauerlands mit seinen waldreichen Landschaften. Im Schloss von Bad Berleburg residiert bis heute die Fürstenfamilie von Sayn-Wittgenstein-Berleburg. Den südlichen Zipfel der Region nimmt das Siegerland ein mit seiner langen Tradition der Stahlproduktion.

nach oben letzte Seite

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen-Lippe

nach oben letzte Seite

Inhaltsverzeichnis Reiseführer Sehenswertes in NRW - Westfalen-Lippe

Sehenswertes und Sehenswürdigkeiten

  *     sehenswert, wenn am Reiseweg

  **    sehr sehenswert, lohnt einen Abstecher

  ***   besonders sehenswert, ist einen mehrstündigen Aufenthalt wert


  • Altena

  • Arnsberg

  • Attendorn

  • Bad Berleburg

  • Billerbeck

  • Bielefeld

  • Bochum

  • Brilon

  • Coesfeld

  • Detmold

  • Dortmund

  • Geseke

  • Hagen

  • Iserlohn

  • Lemgo

  • Lippstadt

  • Minden

  • Münster

  • Paderborn

  • Siegen

  • Soest

  • Winterberg


Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.


nach oben letzte Seite

Mit Bus und Bahn durch Nordrhein-Westfalen - Teil 2 - Ostwestfalen-Lippe

Nordrhein-Westfalen ist ein Land mit einer hohen Dichte interessanter Orte und Sehenswürdigkeiten. Viele von ihnen locken etwa am Wochenende zu einem Tagesausflug. Der Verkehrsclub Deutschland NRW hat 50 Zielen in Nordrhein-Westfalens ausgewählt, die gleichermaßen repräsentativ und gut erreichbar sind. Damit sich auch die Anreise aus weiter entfernten Teilen des Landes 'lohnt', wurden statt einzelner Sehenswürdigkeiten jeweils ganze Orte ausgewählt, in denen mehrere Kirchen, Mühlen, Schlösser oder Parks zum Verweilen einladen. Angesichts des begrenzten Raumes kann dies natürlich bei größeren Städten nur eine knappe Auswahl darstellen.

nach oben letzte Seite

Altena - Region Sauerland - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Altena - Region Sauerland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Altena - Region Sauerland

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Altena - Region Sauerland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Altena - Region Sauerland

Altena - Region Sauerland - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: Burg Altena, Deutsches Drahtmuseum, Drahtrolle 'Am Hurk'

Romantisch, vielseitig und naturnah präsentiert sich Arnsberg als historisches Eingangstor zum Sauerland. Der mittelalterliche Stadtkern beeindruckt mit romantisch verwinkelten Gassen und imposanter Schlossruine und dem gradlinig angelegten Preußenviertel mit seiner klassizistischen Geschlossenheit.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Altena - Tourismus- und Verkehrsverein e.V., Lüdenscheider Str. 22, 58762 Altena, Tel. +49(0)2352-209-295

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Altena liegt an der Ruhr-Sieg-Strecke von Hagen nach Siegen. Jede Stunde fahren die RE16 und die RB91 von Hagen nach Siegen und umgekehrt. In Altena fährt der BürgerBus Altena zur Burg und anderen Stadtteilen, wie auch die Busse der MVG.

nach oben letzte Seite

Arnsberg - Region Sauerland - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Arnsberg - Region Sauerland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Arnsberg - Region Sauerland

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Arnsberg - Region Sauerland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Arnsberg - Region Sauerland

Arnsberg - Region Sauerland - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Schloss Höllinghoven, Schloss Herdringen, Kloster Oelinghausen, Schlossruine, Sauerlandmuseum, Kloster Wedinghausen

Romantisch, vielseitig und naturnah präsentiert sich Arnsberg als historisches Eingangstor zum Sauerland. Der mittelalterliche Stadtkern beeindruckt mit romantisch verwinkelten Gassen und imposanter Schlossruine und das gradlinig angelegte Preußenviertel nimmt mit seiner Geschlossenheit eine Sonderstellung in Westfalen ein. Am Prämonstratenserkloster Wedinghausen ist mit der gerade abgeschlossenen Neugestaltung des Klosterinnenhofes ein aufregender Spannungsbogen zwischen historischen Bauwerken und modernster Architektur entstanden.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Arnsberg- Tourist-Information, Neumarkt 6, 59821 Arnsberg, Tel. +49(0)2931-4055,

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Mit RE oder RB von Hagen nach Arnsberg Bf. ca. 45 Min.

nach oben letzte Seite

Attendorn - Region Sauerland - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Attendorn - Region Sauerland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Attendorn - Region Sauerland

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Attendorn - Region Sauerland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Attendorn - Region Sauerland

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Attendorn - Region Sauerland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Attendorn - Region Sauerland

Attendorn - Region Sauerland - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: Burg Schnellenberg, hist. Altstadt, Südsauerlandmuseum, Attahöhle, Ruine Waldenburg, St. Hippolytos, Bieketurm

In der romantischen Hansestadt Attendorn künden der Sauerländer Dom und das ehemalige Rathaus als einziger gotischer Profanbau Südwestfalens von der mehr als 785-jährigen Geschichte. Biggesee, Atta-Höhle und Burg Schnellenberg machen Attendorn zu einem attraktiven Ausflugsort.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Attendorner Hanse, Rathauspassage, 57439 Attendorn, Tel. +49(0)2722-4897

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Von Hagen Hbf. mit RE oder RB ca. 45 Min. nach Finnentrop und dann mit RB nach Attendorn. Vom Bahnhof sind es wenige 100 m zu Fuß zum Stadtzentrum. Der Ort Sondern am Biggesee ist mit der Bahn in 15 Min zu erreichen.

nach oben letzte Seite

Bad Berleburg - Region Wittgenstein - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Bad Berleburg - Region Wittgenstein Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Bad Berleburg - Region Wittgenstein

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Bad Berleburg - Region Wittgenstein Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Bad Berleburg - Region Wittgenstein

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Bad Berleburg - Region Wittgenstein Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Bad Berleburg - Region Wittgenstein

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Bad Berleburg - Region Wittgenstein Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Bad Berleburg - Region Wittgenstein

Bad Berleburg - Region Wittgenstein - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: Schloss Berleburg Sayn-Wittgenstein, Schmiedemuseum Arfeld, Schieferschaubergwerk Raumland, Waldskulpturenweg Wittgenstein

Das romantische Kneippheilbad und die liebenswerte Urlaubsregion Bad Berleburg am Rothaarsteig mit ihrer rund 750-jährigen Stadtgeschichte liegt inmitten des Naturparks Rothaargebirge, eingebettet in einer der waldreichsten Landschaften der Bundesrepublik. Landschaftliche Schönheit und eine weitgehend unberührte Natur verleihen dem alten Residenzstädtchen mit seinen malerischen Fachwerkhäusern den besonderen Reiz.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Bad Berleburg-Touristikverein, Poststr. 44, 57319 Bad Berleburg, Tel. +49(0)2751-9363-3

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Von Hagen Hbf. mit RE oder RB (Richtung Siegen) nach Kreuztal, von dort mit RB bis Bad Berleburg, ca. 165 Min. Von Köln Hbf. mit RE (Richtung Gießen) nach Siegen, von dort mit RB nach Bad Berleburg, ca. 180 Min. Vom Bahnhof ca. 400 m Fußweg.

nach oben letzte Seite

Billerbeck - Region Münsterland - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Billerbeck - Region Münsterland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Billerbeck - Region Münsterland

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Billerbeck - Region Münsterland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Billerbeck - Region Münsterland

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Billerbeck - Region Münsterland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Billerbeck - Region Münsterland

Billerbeck - Region Münsterland - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: Ludgerusdom, Johanniskirche, Rathaus, Kolvenburg, Haus Hameren, Kloster Gerleve

Billerbeck ist staatlich anerkannter Erholungsort und Wallfahrtsort und die 'Perle' der Erlebnisregion Baumberge, einer waldreichen Hügellandschaft.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Billerbeck - Tourist-Information - Rathaus, Markt 1 - 48727 Billerbeck - Tel. +49(0)2543-7315

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Mit RB von Münster ca. 30 Min.

nach oben letzte Seite

Bielefeld - Region Ostwestfalen - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Bielefeld - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Bielefeld - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Bielefeld - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Bielefeld - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Bielefeld - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Bielefeld - Region Ostwestfalen

Bielefeld - Region Ostwestfalen - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Patrizierhäuser, Sparrenburg, St. Jodokus, Theater

Die junge Universitätsstadt Bielefeld wurde zu Beginn des 9. Jahrhundert. erstmals erwähnt. Neben mehreren Patrizierhäusern beeindruckt Bielefeld mit seiner Pfarrkirche St. Jodokus, die 1511 geweiht wurde, und dem Theater an der Nordseite des alten Marktes, dem Herzstück der Bielefelder Altstadt. Im Theater findet man noch Reste des mittelalterlichen Rathauses. Wahrzeichen der Stadt ist die Sparrenburg, eine mächtige Festungsanlage oberhalb der Stadt.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Neuen Rathaus, Niederwall 23, 33602 Bielefeld, Tel. +49(0)521-516999

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Von Dortmund mit RE bis Bielefeld. Fahrzeit ca. 45 Min.

nach oben letzte Seite

Bochum - Region Metropole Ruhr - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Bochum - Region Metropole Ruhr Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Bochum - Region Metropole Ruhr

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Bochum - Region Metropole Ruhr Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Bochum - Region Metropole Ruhr

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Bochum - Region Metropole Ruhr Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Bochum - Region Metropole Ruhr

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Bochum - Region Metropole Ruhr Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Bochum - Region Metropole Ruhr

Bochum - Region Metropole Ruhr - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: Deutsches Bergbau-Museum, Zeiss Planetarium Bochum, Eisenbahnmuseum Bochum, Propstei-Kirche, Stiepeler Dorfkirche, Ruine Haus Wettmar, Zisterzienserkloster Haar, Heimatmuseum Helfs Hof

Mitten im Zentrum des Ruhrgebiets liegt Bochum. Das älteste, vermutlich aus dem 17. Jahrhundert. stammende, noch erhaltene Wohngebäude ist das alte Brauhaus Rietkötter. Das Deutsche Bergbaumuseum in Bochum ist das bedeutendste Museum, das sich der Bergbaugeschichte und -technik widmet. Ein Förderturm über dem Museum ist das Wahrzeichen der Stadt. Die Probsteikirche St. Peter und Paul, die älteste Kirche der Stadt beherbergt Kunstwerke verschiedener Epochen. Der Ortsteil Stiepel, ein Wallfahrtsort, der zu den ältesten Gründungen im Ruhrgebiet gehört, beherbergt das Zisterzienserkloster und die Wallfahrtskirche St. Marien. Die Ruine des Hauses Wettmar, ein ehemaliger Adelssitz, befindet sich im gleichnamigen Stadtteil.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Bochum-Marketing, Tel. +49(0)234-96302-0

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Bochum hat ein gut ausgebautes U-Bahn-, Straßenbahn- und Busliniennetz.

nach oben letzte Seite

Brilon - Region Sauerland - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Brilon - Region Sauerland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Brilon - Region Sauerland

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Brilon - Region Sauerland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Brilon - Region Sauerland

Brilon - Region Sauerland - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: Hist. Altstadt, Rathaus, St. Petrus und Andreas, Derkere Tor, Schloss Niederalme, Sohlepumpe

Brilon, historische Hansestadt und ehemals Hauptstadt des Herzogtums Westfalens, bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus, eines der ältesten Deutschlands, den Marktplatz und die Propsteikirche. Die Almequellen sind mit über 90 Einzelquellen das flächenmäßig größte deutsche Quellgebiet.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Brilon Touristik e.V., Steinweg 26, 59929 Brilon, Tel. +49(0)2961-96990

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Von Hagen mit RE und RB stündlich, ca. 1h Fahrzeit bis Bf. Bestwig oder Bf. Brilon-Wald. Von Bf. Bestwig Bus 390 oder von Bf. Brilon-Wald mit Bus 482 nach Brilon. Von Dortmund mit RE und RB stündlich bis Bf. Paderborn und mit Bus 400 bis Büren, weiter mit Bus 380 nach Brilon.

nach oben letzte Seite

Coesfeld - Region Münsterland - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Coesfeld - Region Münsterland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Coesfeld - Region Münsterland

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Coesfeld - Region Münsterland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Coesfeld - Region Münsterland

Coesfeld - Region Münsterland - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: Marktplatz, Rathaus, St. Lamberti, Walkenbrückentor, Pulverturm

Coesfeld liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Naturpark Hohe Mark-Westmünsterland. Zu den beeindruckenden Bauten der Stadt gehört die Pfarrkirche St. Lamberti, die mit ihrer imposanten Erscheinung den Marktplatz dominiert. Eine Besonderheit in der Kirche ist das Coesfelder Kreuz aus dem 14. Jahrhundert., das größte Gabelkreuz Deutschlands. Sehenswert sind auch der Pulverturm und das Walkenbrückentor, beide Teil der Stadtbefestigung.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Coesfeld - Tourist-Information, Markt 8, Rathaus, 48653 Coesfeld, Tel. +49(0)2541-939-1009

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Mit RB von Münster ca. 30 Min.

nach oben letzte Seite

Detmold - Region Ostwestfalen - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Detmold - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Detmold - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Detmold - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Detmold - Region Ostwestfalen

Detmold - Region Ostwestfalen - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Residenzschloss, Rathaus

Die erstmals 783 als Theotmalli erwähnte ehemalige Residenzstadt Detmold am Rande des Naturparks Teutoburger Wald/Eggegebirge besticht vor allem mit ihrer historischen Altstadt. Diese beherbergt viele gut erhaltene historische Gebäude und das Detmolder Schloss mit Schlossplatz und Burggraben. Der Marktplatz der Altstadt wird von der Erlöserkirche, Detmolds ältester Kirche, und dem klassizistischen Rathaus dominiert.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Westfälisches Freilichtmuseum Detmold, Tel. +49(0)5231-706-0, Info-Büro: Tel. 05231-706-104

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Mit dem Zug von Dortmund bis Bielefeld, dann mit RB nach Detmold, Fahrzeit ca. 2 h.

nach oben letzte Seite

Dortmund - Region Metropole Ruhr - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Dortmund - Region Metropole Ruhr Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Dortmund - Region Metropole Ruhr

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Dortmund - Region Metropole Ruhr Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Dortmund - Region Metropole Ruhr

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Dortmund - Region Metropole Ruhr Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Dortmund - Region Metropole Ruhr

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Dortmund - Region Metropole Ruhr Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Dortmund - Region Metropole Ruhr

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Dortmund - Region Metropole Ruhr Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Dortmund - Region Metropole Ruhr

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Dortmund - Region Metropole Ruhr Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Dortmund - Region Metropole Ruhr

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Dortmund - Region Metropole Ruhr Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Dortmund - Region Metropole Ruhr

Dortmund - Region Metropole Ruhr - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: Reinoldikirche, Marienkirche, Petri-Kirche, Ruine Hohensyburg, Kaiser-Wilhelm-Turm, Vincke-Turm, St. Peter, Schloss Bodelschwingh, Wasserschloss Rosenberg, Haus Dellwig, Haus Westhusen

Über ein sehenswertes Kultur- und Freizeitangebot verfügt die Industriemetropole Dortmund. Die Stadt besitzt mehrere Wahrzeichen. Dazu gehören die Reinoldikirche, die älteste noch erhaltene historische Kirche im Stadtkern, die bekannte Westfalenhalle, das Dortmunder U - ein Zentrum für Kunstwerke aus dem 20. und 21. Jahrhundert.- und der Florianturm, ein 219 m hoher Fernsehturm. Die im Kern spätromanische Marienkirche in der Innenstadt wurde im 12. Jahrhundert. erbaut und ist damit eine von insgesamt vier mittelalterlichen Kirchen der Stadt. Das größte Wasserschloss Dortmunds ist die Wasserburg Haus Bodelschwingh, die sich immer noch in Familienbesitz befindet. Vom Wasserschloss Rodenburg, dessen Ursprünge bis ins 13. Jahrhundert. zurück reichen, sind noch der Treppenturm aus dem Jahre 1698 und die Vorburg erhalten.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
DORTMUNDtourismus, Verkehrsverein Dortmund e.V. Königswall 18a, 44137 Dortmund , Tel. +49(0)231-18999-222

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Dortmund hat ein gut ausgebautes U-Bahn-, Straßenbahn- und Busliniennetz.

nach oben letzte Seite

Geseke - Region Ostwestfalen - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Geseke - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Geseke - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Geseke - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Geseke - Region Ostwestfalen

Geseke - Region Ostwestfalen - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: Stiftskirche, Böddeker Hof, Rittergut Störmede, Haus Thoholten, Schloss Eringerfeld

Inmitten der Geseker Börde liegt Geseke. Auf einem kleinen Hügel steht die Stiftskirche St. Cyriakus aus dem 10. Jahrhundert. mit sehenswertem Innern. Von der Klosteranlage sind nur noch der Kapitelsaal und Teile des Kreuzganges erhalten. Das bedeutendste Gebäude ist der Bödeker Hof, der älteste profane Steinbau Gesekes.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Geseke - Stadtverwaltung, Martinsgasse 2, 59590 Geseke, Tel. +49(0)2942-500-44/46

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Von Dortmund mit RB/RE nach Soest und weiter nach Geseke. Fahrzeit ca. 90 Min.

nach oben letzte Seite

Hagen - Region Metropole Ruhr - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Hagen - Region Metropole Ruhr Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Hagen - Region Metropole Ruhr

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Hagen - Region Metropole Ruhr Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Hagen - Region Metropole Ruhr

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Hagen - Region Metropole Ruhr Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Hagen - Region Metropole Ruhr

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Hagen - Region Metropole Ruhr Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Hagen - Region Metropole Ruhr

Hagen - Region Metropole Ruhr - Westfalen-Lippe

Die Stadt Hagen, die auch als 'Tor zum Sauerland' bezeichnet wird, besteht bereits seit 250 Jahren. Auf dem Schlossberg in Hohenlimburg thront das Schloss Hohenlimburg, eine ehemalige Höhenburg. Das sehenswerte Gebäude des Hohenhofes beherbergt heute das 'Museum des Hagener Impuls'. Im Schloss Werdringen, das im 13. Jahrhundert. erstmals urkundlich erwähnt wurde, ist das Museum für Ur- und Frühgeschichte untergebracht. Im Stadtteil Hagen-Eilpe kann die gut erhaltene Anlage einer historischen Arbeitersiedlung, die sogenannte Lange Riege bewundert werden. Über die Geschichte des Handwerks in Westfalen informiert das Westfälische Freilichtmuseum mit 60 historischen Werkstätten und einem Schmiedemuseum.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Hagen-Tourismus, Tel. +49(0)2331+207-0, Westfälisches Freilichtmuseum Hagen, Tel. 02331-7807-0

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Von Hagen Hbf. Busverbindungen nach Hohenlimburg oder zum Freilichtmuseum.

nach oben letzte Seite

Iserlohn - Region Sauerland - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Iserlohn - Region Sauerland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Iserlohn - Region Sauerland

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Iserlohn - Region Sauerland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Iserlohn - Region Sauerland

Iserlohn - Region Sauerland - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf, Dechenhöhle, Museum für Handwerk und Postgeschichte, Lennedom, Johanneskirche, Stadtmuseum, Pankratiuskirche

Die historische Bedeutung Iserlohns belegen die gotische Oberste Stadtkirche, die frühromanische Pankratius-Kirche, die kreuzförmige Johannes-Kirche von 1200 sowie die neugotische Kilianskirche in Letmathe, auch 'Lennedom' genannt. Die ehemalige Mastesche Fabrik beherbergt ein Postmuseum.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Iserlohn, Stadtinformation, Theodor-Heuss-Ring 24, 58638 Iserlohn, Tel. +49(0)2371-2171820

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Mit RB von Hagen ca. 30 Min. oder von Dortmund ca. 60 Min. nach Iserlohn Hbf. Iserlohn-Letmathe ist von Hagen mit RB in ca. 15 Min. zu erreichen. Weiter mit Bussen der Märkischen Verkehrsgesellschaft.

nach oben letzte Seite

Lemgo - Region Ostwestfalen - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Lemgo - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Lemgo - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Lemgo - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Lemgo - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Lemgo - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Lemgo - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Lemgo - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Lemgo - Region Ostwestfalen

Lemgo - Region Ostwestfalen - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Rathaus, St. Nikolai, Hexenbürgermeisterhaus, Schloss Brake

Die Hochschulstadt Lemgo liegt im hügeligen Lipper Bergland in Nordrhein-Westfalen. Sehenswert ist vor allem Schloss Brake, ein Wasserschloss, das auf den Grundmauern einer mittelalterlichen Burg erbaut wurde. Das bekannteste Gebäude Lemgos ist das Hexenbürgermeisterhaus aus dem 16. Jahrhundert., indem das städtische Museum untergebracht ist. Das Rathaus des Ortes ist ein Epochen übergreifendes Baudenkmal. Es steht in der Nähe der imposanten Kirche St. Nicolai.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Lemgo-Marketing, Kramerstr. 1, 32657 Lemgo, Tel. +49(0)5261-9887-0

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Von Dortmund mit Zug bis Bielefeld, weiter mit RB nach Lemgo, Fahrzeit ca. 120 Min.

nach oben letzte Seite

Lippstadt - Region Ostwestfalen - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Lippstadt - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Lippstadt - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Lippstadt - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Lippstadt - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Lippstadt - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Lippstadt - Region Ostwestfalen

Lippstadt - Region Ostwestfalen - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Marienkirche, Rathaus, Schloss Overhagen, Schloss Schwarzenraben, Schloss Hellinghausen, Schloss Herringhausen

Wahrzeichen von Lippstadt ist die Marienkirche mit Deckenmalereien, dem gotischen Chor aus dem 15. Jahrhundert. und einem Sakramentshäuschen. Sehenswert sind auch das Wasserschloss Overhagen, das auf zwei Inseln errichtet wurde, und das barocke Wasserschloss Schwarzenraben im Stadtteil Bökenförde. Das historische Metzgeramtshaus präsentiert die Handwerks- und Stadtgeschichte Lippstadts.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Lippstadt - Verkehrsverein, Lange Str. 14, 59555 Lippstadt, Tel. +49(0)2941-58515

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Von Dortmund mit Zug nach Hamm, weiter mit RB nach Lippstadt, Fahrzeit ca. 60 Min.

nach oben letzte Seite

Minden - Region Ostwestfalen - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Minden - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Minden - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Minden - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Minden - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Minden - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Minden - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Minden - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Minden - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Minden - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Minden - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Minden - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Minden - Region Ostwestfalen

Minden - Region Ostwestfalen - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Dom, Rathaus, Museumszeile, Johanniskirchhof, Martinikirche, Kanalbrücke, Schachtschleuse

Die um das Jahr 800 gegründete Stadt Minden liegt im Nordosten Nordrhein-Westfalens. Viel Interessantes bietet die Museumszeile, die aus mehreren aneinander gereihten Bürgerhäusern aus dem 16. Jahrhundert. besteht. Zu den eindrucksvollen Bauten der Stadt gehören das Alte Rathaus mit Laubengang aus dem 13. Jahrhundert. und das vermutlich älteste Steinhaus Westfalens, die 'Alte Münze'. Um den gotischen Dom breitet sich die Altstadt mit vielen weiteren Sehenswürdigkeiten aus.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Minden Marketing, Domstr. 2, 32423 Minden, Tel. +49(0)571-8290659

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Von Dortmund mit Zug nach Minden, Fahrzeit ca. 70 Min.

nach oben letzte Seite

Münster - Region Münsterland - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Münster - Region Münsterland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Münster - Region Münsterland

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Münster - Region Münsterland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Münster - Region Münsterland

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Münster - Region Münsterland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Münster - Region Münsterland

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Münster - Region Münsterland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Münster - Region Münsterland

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Münster - Region Münsterland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Münster - Region Münsterland

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Münster - Region Münsterland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Münster - Region Münsterland

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Münster - Region Münsterland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Münster - Region Münsterland

Münster - Region Münsterland - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: Schloss, Prinzipalmarkt, St. Paulus Dom, Bischöfliches Palais, Erbdrostenhof, Kiepenkerl, Clemenskirche, Buddenturm, Krameramtshaus, Lambertikirche, Servatii-Kirche, Überwasserkirche, Zwinger, Haus Rüschhaus, Drostenhof Wolbeck, Haus Dahl

in Münster wurde 1648 mit dem Westfälischen Frieden europäische Geschichte geschrieben und 1773 die erste Universität in Westfalen gegründet. Heute tragen 50.000 Studierende an acht Hochschulen zum guten Ruf der Wissenschaftsstadt bei und sorgen für viel studentisches Flair inmitten der historischen Kulisse.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Münster Marketing, Klemensstr. 10, 48143 Münster, Tel. + 49(0)251-4922710

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Mit Zug von Dortmund nach Münster, Fahrzeit 30 Min. bis 50 Min.

nach oben letzte Seite

Paderborn - Region Ostwestfalen - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Paderborn - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Paderborn - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Paderborn - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Paderborn - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Paderborn - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Paderborn - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Paderborn - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Paderborn - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Paderborn - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Paderborn - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Paderborn - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Paderborn - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Paderborn - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Paderborn - Region Ostwestfalen

Paderborn - Region Ostwestfalen - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: Hist. Altstadt, hist. Rathaus, Dom , Kaiserpfalz, Schloss Neuhaus, Schloss Wewer, Siemens-Nixdorf-Computer-Centrum

Neben einem Besuch des Adam-und-Eva-Hauses, das zu den schönsten Fachwerkhäusern in Paderborn gehört, lohnt sich auch ein Abstecher zum Schloss Neuhaus, ein Wasserschloss der Weserrenaissance außerhalb des Stadtzentrums. Interessant gestaltet sich auch ein Besuch der Paderquellen inmitten einer Parklandschaft im Stadtzentrum sowie der Kirche St. Marien, deren jetziger Bau aus dem beginnenden 13. Jahrhundert. stammt.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Paderborn - Tourist-Information, Marienplatz 2a, 33098 Paderborn, Tel. +49(0)5251-88-2980

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Von Hamm Hbf. mit RB (Richtung Warburg) nach Paderborn Hbf., Fußweg in die Stadt. Nach Schloß Neuhaus vom Bahnhof mit Bus 1 (Richtung Sennelager), Bus 11 (Richtung Lerchenweg), Bus 346 (Richtung Senne) oder Bus 440 (Richtung Delbrück) bis Schloß Neuhaus (Haltestelle Schloss).

nach oben letzte Seite

Siegen - Region Siegerland - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Siegen - Region Siegerland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Siegen - Region Siegerland

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Siegen - Region Siegerland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Siegen - Region Siegerland

Siegen - Region Siegerland - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: Oberes Schloss Siegerlandmuseum, Untere Schloss, Nikolaikirche, Martinikirche, Südwestfälisches Eisenbahnmuseum

Siegen ist geschichtlich geprägt von der Tradition des Bergbaus und Hüttenwesens sowie den dynastischen Verbindungen der nassauischen Landesherren. Bereits vor 1224 entstand auf dem Siegberg eine Burganlage, aus der das Obere Schloss entstand. Das Untere Schloss, Residenz der evangelischen Fürsten, wurde als dreiflügelige Schlossanlage zwischen 1695 und 1720 errichtet.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Siegen - Gesellschaft für Stadtmarketing, Markt 2, 57072 Siegen, Tel. +49(0)271-4041316

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Von Hagen Hbf. mit RE oder RB nach Siegen, oder von Köln Hbf. mit RE (Richtung Gießen) nach Siegen, jeweils ca. 90 Min.

nach oben letzte Seite

Soest - Region Ostwestfalen - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Soest - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Soest - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Soest - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Soest - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Soest - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Soest - Region Ostwestfalen

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Soest - Region Ostwestfalen Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Soest - Region Ostwestfalen

Soest - Region Ostwestfalen - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Rathaus, St. Patrokli-Münster, Pilgrimhaus, Osthofentor, St. Petri

Viele imposante Bauwerke prägen das Stadtbild der einstigen Hansestadt Soest. Nur wenige Meter voneinander entfernt im Stadtzentrum stehen das St.-Patrokli-Münster mit einem imposanten romanischen Turm und die Kirche St. Petri, die älteste Kirchengründung Westfalens. Als eine der schönsten gotischen Hallenkirchen in Westfalen gilt St. Maria zur Wiese. Ein besonderes Bauwerk westfälischer Romanik ist St. Maria zur Höhe mit mittelalterlichen Malereien. Sehenswert ist das von der einstigen Stadtmauer erhaltene Ost­hofentor, in dem sich heute das städtische Museum befindet. Einblicke in die Soester Stadt- und Kunstgeschichte vermittelt das Burghofmuseum in einem Patrizierhaus aus dem Jahre 1559. Ein weiteres Baudenkmal ist der sogenannte 'Kattenturm', der letzte erhalten gebliebene Wehrturm des ehemaligen inneren Stadtwalls. Lohnend ist auch ein Besuch des Pilgrim-Hauses, dem ältesten Gasthaus Westfalens.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Soest - Tourist-Information, Teichsmühlengasse 3, 59494 Soest, Tel: +49(0)2921-663500-50

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Von Dortmund Hbf. mit RE (Richtung Paderborn) oder RB nach Soest, ca. 40 - 50 Min. Vom Bahnhof ca. 200 m in die Innenstadt.

nach oben letzte Seite

Winterberg - Region Sauerland - Westfalen-Lippe

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Winterberg - Region Sauerland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Winterberg - Region Sauerland

Reiseführer Nordrhein-Westfalen - Winterberg - Region Sauerland Reiseführer 'Sehenswertes in Westfalen' - Winterberg - Region Sauerland

Winterberg - Region Sauerland - Westfalen-Lippe

Sehenswürdigkeiten: Westdeutsches Wintersportmuseum, Bike-Arena Sauerland, Skischanze, Astenturm

Winterberg, die Sportstadt mit internationalem Ruf, bietet mit Bobbahn, Bikepark und Skigebieten hochwertige Angebote für Aktivität und Bewegung. In der Region um den Kahlen Asten und der Ruhrquelle erleben Gäste gesunden Aktivurlaub inmitten intakter Natur mit ausgezeichnetem Wander- und Radwegenetz.


Dieses Ziel finden Sie im Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Winterberg-Tourist-Information, Am Kurpark 6, 59955 Winterberg, Tel. +49(0)2981-92500

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn - Von Hagen mit RB über Bestwig ca. 120 Min., von Dortmundmit RE in ca. 100 Min., zum Kahlen Asten Busverbindung.s

nach oben letzte SeiteReiseführer 'Sehenswertes in Nordrhein-Westfalen' - Verkehrsclub Deutschland - Landesverband Nordrhein-Westfalen
Landesgeschäftsstelle: Grupellostraße 3, 40210 Düsseldorf Tel. -49(0)211+164.6460 - www.vcd-nrw.de

Reiseführer '50 Ausflugsziele in Nordrhein-Westfalen'

Nordrhein-Westfalen mit Bus und Bahn entdecken

Nordrhein-Westfalen hat ein dichtes und komfortables Bahnnetz

Information

Tarif

Bahn + Rad

Kinder

Diese Angaben sind ohne Gewähr - (c) Infos Iko Tönjes (VCD-NRW)

 

VCD - Verkehrsclub Deutschland - Nordrhein-Westfalen

Lobbyarbeit zum Schutz der Umwelt und der Menschen vor den Auswirkungen des ausufernden Verkehrs. Die Auswirkungen des Verkehrs auf unsere Umwelt und Gesundheit nehmen täglich zu. Dennoch unternimmt die Politik wenig, weil die Arbeitsplätze jetzt wichtiger sind als die Zukunft unserer Kinder: Politiker wollen wiedergewählt werden. Der VCD macht deshalb Druck auf die Politik und die Wirtschaft, um ein Verkehrssystem für alle Menschen, das den Belangen der Gesundheit und der Umwelt Rechnung trägt, einzuführen. So wurde z.B. die BahnCard eingeführt, nachdem der VCD mehr als 100.000 Unterschriften unter dem Motto 'Halbpreispaß, statt Fahrpreiserhöhungen' gesammelt hatte. Auf kommunaler Ebene wird der VCD regelmäßig zu verkehrspolitischen Entscheidungen gehört. Der VCD ist das Sprachrohr für die Verkehrsteilnehmer am Umweltverbund (Bahn, Bus, Fahrrad und zu Fuß gehen) und setzt sich mit ADFC, BUND und NABU für Umwelt und mehr Menschlichkeit im Verkehr ein. Es soll niemand in einen Automobilclub herkömmlicher Art eintreten müssen, nur um einen Schutzbrief zu erwerben. Der VCD hat sich die Aufgabe gesetzt, den 'Spagat' zwischen Umweltverein und Service-Club zu gestalten.

 

Auf der folgenden Karte von Nordrhein-Westfalen finden Sie die Verkehrsclub-Deutschland Organisationen die am gelingen der Reiseführer, Radtouren- und Wanderführer mit gearbeitet haben.

VCD - Verkehrsclub DeutschlandVCD-Karte Baden-Württemberg - (c) GoogleMaps

 

VCD Landesverband NRW -- VCD Aachen-Düren -- VCD Bergisches Land -- VCD Bochum-Gelsenkirchen-Herne -- VCD Bonn - Rhein-Sieg - Ahr -- VCD Dortmund - Unna -- VCD Düren -- VCD Düsseldorf Mettmann Neuss -- VCD Ennepe-Ruhr -- VCD Essen -- VCD Hagen -- Märkischer Kreis -- VCD Heinsberg - Mönchengladbach - Viersen -- VCD Hochsauerland -- VCD Köln -- VCD Minden-Lübbecke - Herford -- VCD Münsterland -- VCD Ostwestfalen-Lippe -- VCD Siegen-Wittgenstein + Olpe

Sollten Sie keinen Kontakt mit VCD-Aktiven der Region Baden-Württemberg bekommen können, steht Ihnen das Redaktionsteam von Reisetipps-Europa (ehrenamtliche aktive Mitglieder von ADFC, VCD und ProBahn) als Ansprechpartner zur Verfügung oder wir vermitteln Ihnen einen kompetenten VCD-Aktiven aus der Region.

nach oben letzte Seite

Walder-Verlag: Sonderangebot - Sie sparen 20%

Für Sie haben wir ein attraktives Sonderangebot: Beim Kauf mehrerer Reise-, Rad- und Wanderführer, die teilweise 120 Seiten mit über 150 Fotos umfassen und Kartenmaterial mit den eingezeichneten Sehenswürdigkeiten oder den Tourenverläufen enthalten, gewähren wir bei einem Bestellwert von mindestens 10,- € eine 20%ige­Ermäßigung. Bestellen Sie portofrei direkt bei uns Walder-Verlag

nach oben letzte Seite

Reiseführer Nordrhein-Westfalen -

Verkehrsclub Deutschland - Landesverband Nordrhein-Westfalen
Landesgeschäftsstelle: Grupellostraße 3, 40210 Düsseldorf
Tel. -49(0)211-164.6460 - www.vcd-nrw.de


Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.



Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur

Reiseführer Walder-Verlag

Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Region mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter www.Walder-Verlag.de

Reisetipps-Europa - Sehenswürdigkeiten unterschiedlichster Kategorien

Reiseführer Europa

Historische Altstädte: Geschichte hautnah erleben, das ermöglichen Fassaden und Häuser jeder historischen Altstadt, die sich um Kirche, Rathaus und Markt gruppiert. Oft reichen die Ursprünge ins Mittelalter oder bis zu den Römern zurück.
Burgen und Schlösser: Mit dem Bau von Burg oder Schloss demonstrierte der Adel seit dem Mittelalter Macht und Reichtum. Selbst wenn nur Ruinen blieben, künden Burgen und Schlösser vom Stolz der vergangenen Zeit.
Dome und Kirchen: In allen Jahrhunderten erbauten die Menschen Gotteshäuser als Ausdruck ihrer Frömmigkeit. Dabei entstand jede Kirche, jeder Dom und jedes Münster im jeweils aktuellen Baustil von der Romanik über die Gotik und das Barock bis zur Moderne.
Klöster: Das Kloster stellt bis heute eine eigene religiöse Lebensform dar. Kirche, Kreuzgang, Klostergarten und zahlreiche Wohn- und Wirtschaftsgebäude bilden meist weitläufige Anlagen, die sich wehrhaft oder auch schlossartig präsentieren können.
Moderne Stadtbauten: Moderne Architektur setzt in unseren Großstädten besondere Akzente.
Romantische Flusslandschaften: Malerische Berge und Täler, historische Städte und Dörfer mit ihren Sehenswürdigkeiten entlang majestätischer Flüsse, das sind die Kennzeichen romantischer Flusslandschaften.
Urlaubsregionen an Seen und Flüssen: An Flüssen und Seen kann beim Segeln, Schwimmen oder Fahrten mit einem Schiff Urlaub und Freizeit nach individuellen Vorstellungen gestaltet werden. Viele Hotels bieten besondere Angebote im Bereich Wellness.


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Reiseführer back