Reiseführer Europa

Reiseführer 'Sehenswertes an der Via Regia'
europäische Kulturstraße in Frankreich von Bordeaux über Paris nach Metz

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia

Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Via Regia'
vom Europarat zur europäischen Kulturstraße erklärt.

In Frankreich schließen die Routen der Via Regia an der spanischen Grenze an die Pilgerwege an. Sie ist die älteste und längste Landverbindung zwischen Ost- und Westeuropa, die mit ihrem 4500 Kilometer langen Verlauf von Spanien bis nach Kiew in der Ukraine acht europäische Länder verbindet. Zunächst als militärischer Weg genutzt, gewann sie immer mehr an Bedeutung als Handelsstraße und trug zum wirtschaftlichen Aufblühen der an ihr gelegenen Regionen und Städte bei. Von Saint-Jean-de-Luz oder Saint-Jean-Pied-de-Port über Dax und Bordeaux in Aquitanien verläuft die Route in der Region Poitou Charente nach Saintes und Poitiers, danach entlang der Loire von Tour über Blois nach Orléans in der Region Centre und weiter nach Paris in der Île de France. In der Picardie führt die Via Regia über Compiègne und Soissons nach Reims in der Champagne. Sie erreicht nach Châlons-en-Champagne die Städte Verdun und Metz in Lothringen. Von Saint-Avold geht es über die Grenze ins Saarland. Die Via Regia verdankt ihren Namen dem Mittelalter, als Handelsleute befahrbare Wege suchten, um von einem Ort zum anderen zu gelangen. Königsstraße hieß die Handelsstraße deshalb, weil sie unter königlichem Schutz stand. 2005 wurde die Via Regia in die Liste der Kulturstraßen Europas aufgenommen. /iw

Reisetipps-Europa (Walder-Verlag)

Herausgeber und Autor: Achim Walder
Mitarbeiter/innen: Sebastian Walder, Andrea Junk, Elke Beckert
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder + Achim Walder
Impressum: © Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail an den Walder-Verlag
Der Walder-Verlag haftet nicht für die dargestellten Inhalte externer Partner und bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Anzeigen sind grau hinterlegt.
Weitere Infos: Impressum und AGB, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz
Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages.


Tipps für unsere Leserinnen und Leser:


Unsere online Reiseführer als Broschüre gedruckt: Gegen Erstattung der Druckkosten fertigen wir auf Einzelbestellung diesen Reiseführer in DIN A5 Größe und mit Farbbildern inhoher Auflösung und den zugehörigen Text zu den Orten und Städten im Anhang.
Ein Muster finden Sie auf unserer Internet-Seite 'online Reiseführer' als Farb-Broschüre in DIN-A5

Kosten zwischen 8,-€ und 42,-€ incl. MWSt, Porto und Verpackung innerhalb der EU.


Weitere Infos beim Walder-Verlag unter Tel. 02732-12741 oderMail Walder-Verlag

nach oben

Via Regia von Santiago de Compostela nach Moskau durch Europa

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Kartenvorlage (c) OpenStreetMap

Reiseführer entlang der Via Regia durch Europa

Städte und Orte an der Via Regia durch Frankreich

Sehenswertes und Sehenswürdigkeiten
  *     sehenswert, wenn am Reiseweg
  **    sehr sehenswert, lohnt einen Abstecher
  ***   besonders sehenswert, ist einen mehrstündigen Aufenthalt wert


nach oben

Via Regia von Hendaye nach Metz durch Frankreich

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Kartenvorlage (c) OpenStreetMap

nach oben

Hendaye* an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Hendaye* an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: Felsenküste

Die hübsche Stadt Hendaye liegt im Herzen des Baskenlandes am Rande der spanischen Grenze. Bekannt ist sie vor allem wegen ihres drei Kilometer langen Sandstrandes, dem längsten des Baskenlandes. Am Ende des Strandes erheben sich die bekanntesten Felsen der baskischen Küste, die berühmten Deux Jumeaux. Durch seine Lage am Anfang der baskischen Steilküste verfügt Hendaye über einen traumhaften Küstenabschnitt der zudem mit vielen im neo-baskischen Stil erbauten Villen gespickt ist. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Aquitanien


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Saint-Jean-de-Luz* an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Saint-Jean-de-Luz* an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: Strandpanorama

Am Atlantischen Ozean zwischen spanischer Grenze und der Gemeinde Biarritz liegt das verträumte Fischerdorf Saint-Jean-de-Luz. Dämme schützen die Stadt vor den mächtigen Wellen des Atlantiks. Im Laufe der Zeit hat sich Saint-Jean-de-Luz zu einem beliebten Badeort entwickelt. Hier vereinen sich wunderschöne Strände mit ausgeprägtem baskischen Charme. Die typisch baskische Architektur ist besonders am Strand erkennbar. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Aquitanien


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Bayonne* an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Bayonne* an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: Zitadelle Château Neuf, Rathaus, Kathedrale

Die Geschichte der Stadt Bayonne am Zusammenfluss von Adour und Nive beginnt zu Zeiten der Römer. Heute gilt Bayonne als kulturelle Hauptstadt des Baskenlandes und beeindruckt mit ihrer prächtigen Kathedrale und der Zitadelle von Bayonne, dem Château Neuf. Die Zitadelle ist ein echtes Meisterwerk des Baumeisters Vauban und eins von insgesamt drei Festungswerken in dieser wunderschönen Stadt. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Aquitanien


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Biarritz*** an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Biarritz*** an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: Felsenküste, Rocher de la Vierge, Villa Belza, Hotelpaläste

Die Besiedlungsgeschichte des Gebietes der Stadt Biarritz, einem See- und Heilbad an der französischen Atlantikküste, beginnt bereits vor der Zeitenwende mit den Römern. Besonders eindrucksvoll hier ist die atemberaubende Felsenkulisse mit Felsenbögen und dem bedeutenden Jungfrauenfelsen, der Hauptattraktion des Ortes, den eine weiße Madonna mit Kind krönt. Über eine Fußgängerbrücke ist die als Schutzheilige der örtlichen Fischer errichtete Marienstatue erreichbar. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Aquitanien


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Bordeaux*** an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Bordeaux

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Bordeaux

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Bordeaux

Bordeaux*** an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: Pont de Pierre, Kathedrale St. André, Porte de la Grosse Cloche, Stadtmauer, Musée des Arts

Bordeaux liegt im südwestlichen Teil Frankreichs, etwa 45 Kilometer vom Meer entfernt, an der Garonne, die sich in einem weiten Bogen durch die Stadt zieht. Einige Kilometer flussabwärts vereinigt sich die Garonne mit der Dordogne zum über 70 Kilometer langen Mündungstrichter Gironde. Bis in das Stadtgebiet hinein sind daher die Gezeitenkräfte zu beobachten. Die sehr milden Winter und die langen, warmen Sommer lassen bereits subtropisch-mediterranen Einfluss spüren. Die Böden sind mager, aufgrund der Wasserdurchlässigkeit und der Fähigkeit, Wärme zu speichern, für den Weinbau jedoch hervorragend geeignet. Zahlreiche historische Gebäude wie Kirchen, Tore, Reste der Stadtmauer und Brücken zeugen von der Bedeutung der Stadt in allen Abschnitten der Geschichte. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Aquitanien


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Angoulême*** an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Angoulême*** an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: ehemaliges Schloss, Rathausturm, Palais de Justice, Saint-André, Kathedrale Saint-Pierre

Auf einer felsigen Landzunge oberhalb des Flusses Charente liegt die Bischofsstadt Angoulême, die bereits um 104 v. Chr. von Galliern besiedelt war. Zu den herausragendsten Sehenswürdigkeiten gehört das ehemalige Schloss, das sogenannte Hôtel de Ville d'Angoulême und heutige Rathaus. Seine beiden mächtigen Türme aus dem 13. und 15. Jahrhundert. sind Relikte des Schlosses. Auch die spätromanische Kathedrale St. Pierre aus dem 12. Jahrhundert. und die Kirche St. Andrè sind sehenswert.
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Poitou-Charentes


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Poitiers*** an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Poitiers

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Poitiers

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Poitiers

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Poitiers

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Poitiers

Poitiers*** an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Kathedrale Saint-Pierre, Saint-Hilaire-le-Grand, Baptistère Saint-Jean, Notre-Dame-la-Grande

Die 2000 Jahre alte Universitätsstadt und Hauptstadt der Region Poitou-Charentes ist keltischen Ursprungs und liegt am Fluss Clain im Westen Frankreichs. Aufgrund ihrer zahlreichen sowohl vorgeschichtlichen als auch antiken Kulturdenkmäler erhielt die Stadt das Prädikat 'Stadt der Kunst und Geschichte'. Im Herzen der Stadt erhebt sich der überwiegend gotische Dom, die Kathedrale Saint Pierre aus dem 12. bis 13. Jahrhundert. mit beachtlichen Ausmaßen. Ihre beiden Türme stammen aus dem 15. Jahrhundert. Von besonderer kunsthistorischer Bedeutung sind auch die romanische Kirche St. Hilaire-le-Grand, ein Muss für Jakobspilger, sowie die für ihren außergewöhnlichen Fassadenschmuck bekannte spätromanische Kirche Notre-Dame-la-Grande aus dem 12. Jahrhundert. Auch das älteste christliche Bauwerk Frankreichs, das Baptisterium St. Jean, von dem einzelne Teile aus dem 4. Jahrhundert stammen, ist ein kunsthistorisch wertvoller Bau. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Poitou-Charentes


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Tours*** an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Tours

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Tours

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Tours

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Tours

Tours*** an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Cathédrale Saint-Gatien, Château, Tour Charlemagne, Hôtel Gouin

Die Stadt Tours an der Loire war bereits in vorrömischer Zeit besiedelt. Eines seiner prächtigsten Bauwerke ist das Rathaus aus dem 19./20. Jahrhundert. Das Zentrum des Ortes bilden die Basilika Saint-Martin und der Place Plumereau mit seinen historischen Fachwerkbauten. Mindestens ebenso sehenswert sind das Hotel Gouin, ein Herrenhaus aus dem 15. Jahrhundert, und die gotische Kathedrale Saint-Gatien aus dem 16. Jahrhundert mit ihren 70m hohen Türmen. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Centre


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Ambois*** an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Ambois*** an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: Château d'Amboise, Château Clos-Lucé

Die französische Kleinstadt Amboise an der Loire war einst eine Festung der Gallier, die dann an die Römer fiel. Die herausragendste Attraktion der Stadt ist das Schloss Amboise, das auf einem Felsplateau hoch über der Stadt und dem Fluss thront. Diese mächtige Anlage ist eines der bedeutendsten Loireschlösser und diente im 15. Und 16. Jahrhundert überwiegend als Residenz. Von der ursprünglichen Anlage sind jedoch nur noch Teile erhalten. Im Château Clos-Lucé lebte und wirkte Leonardo da Vinci bis zu seinem Tod 1519. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Centre


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Chaumont-sur-Loire* an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Chaumont-sur-Loire* an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: Château de Chaumont

Von der bewegten Geschichte der Gemeinde Chaumont-sur-Loire in der Region Centre zeugt das wunderschöne 'Château de Chaumont-sur-Loire', das sich über dem 'Vallée de la Loire' erhebt. Es besticht mit einer außergewöhnlichen Architektur. Mit seinen vielen Türmen und der Zugbrücke könnte es einem Märchen entsprungen sein. In den Nebengebäuden des Schlosses finden immer wieder Ausstellungen zeitgenössischer Kunst statt. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Centre


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Blois** an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Blois** an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: Altstadt, Château, Cathédrale Saint-Louis, Escaliers Denis Papin

Die Kunststadt Blois am Ufer der Loire beeindruckt mit Attraktionen wie einem Loireschloss aus dem 13. Jahrhundert auf einem Bergsporn, das verschiedene Baustile in sich vereint. Nicht minder sehenswert sind die Altstadt und die imposante Kathedrale Saint-Louis mit spektakulärem Kirchenraum und der alten Krypta Saint-Solenne. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Centre


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Beaugency** an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Beaugency** an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: Château Dunois, Donjon, Notre-Dame, Loire-Brücke

Auf der nördlichen Seite der Loire liegt das im 12. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnte historische Städtchen Beaugency. Hier findet man eine der längsten mittelalterlichen Brücken des Landes, die Loire-Brücke. Weitere Anziehungspunkte sind das Chateau Dunois aus dem 15. Jahrhundert und der Donjon aus dem 11. Jahrhundert, nahe der ehemaligen Abtei Notre-Dame mit ihrer eindrucksvollen Kirche. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Centre


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Cléry-Saint-André* an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Cléry-Saint-André* an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: Basilika Notre-Dame

Cléry-Saint-André ist eine beschauliche Gemeinde am Ufer des Flusses Ardoux, die im 6. Jahrhundert erstmals erwähnt wurde. Der Ort beherbergt einen der bedeutendsten Sakralbauten im Flamboyant-Stil, die Basilika Notre-Dame, eine ehemalige Stiftskirche. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Centre


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Meung-sur-Loire* an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Meung-sur-Loire* an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: Château, Collégiale Saint-Liphard, Markthalle

Die kleine Stadt Meung-sur-Loire am Nordufer der Loire präsentiert sich mit einem Loireschoss, das Elemente einer strengen Festung aus dem 12./13. Jahrhundert und Prunk aus dem 18. Jahrhundert aufweist. Ein eher schlichtes Bauwerk ist die Collégiale Saint-Liphard mit mächtigem Glockenturm. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Centre


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Orléans*** an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Orléans

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Orléans

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Orléans

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Orléans

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Orléans

Orléans*** an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: Kathedrale Sainte-Croix, Maison de Jeanne d'Arc, historische Altstadt, Hôtel Groslot

Auf dem Gebiet der Gemeinde Orlèans existierte schon zur Zeit der Kelten eine Siedlung. Die Stadt an der Loire fügt sich harmonisch in das legendäre Loiretal ein. Eine bedeutende Sehenswürdigkeit von Orlèans ist die imposante gotische Kathedrale Sainte-Croix aus dem Jahre 1278. Im Laufe der Jahrhunderte wurde sie vielfach zerstört, sodass ihre Fassade heute nicht mehr im Originalzustand erhalten ist. Ihre touristische Bedeutung verdankt die Stadt aber ihrer Heldin Jeanne d'Arc. Im Herzen der Altstadt auf dem Place du Martroi findet man ein Reiterstandbild von ihr, der wohl berühmtesten Persönlichkeit der Stadt. Früher wurde der Place du Martroi als Markplatz aber auch für Hinrichtungen genutzt. Sehenswert ist zudem der Place du Châtelet, der nach seiner Umgestaltung im 19. Jahrhundert mit Häuserfassaden im Stil der Renaissance beeindruckt. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Centre


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Paris*** an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Paris*** an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: Cathédrale Notre-Dame, Louvre, Arc de Triomphe, Eiffelturm, Alte Oper, La Défense, Sacré Coeur, Centre Pompidou, Trocadéro, Grand Palais, Sainte-Chapelle, Château de Versaille

Die bedeutendste Region Frankreichs ist Île de France mit der Hauptstadt Paris im Zentrum. Die Region besticht mit einzigartigen Naturlandschaften, zahlreichen Burgen, prachtvollen Schlössern und malerischen historischen Städten. Paris gehört zu den schönsten Städten weltweit. Erstmals wurde die heutige Weltstadt 53. v. Chr. unter dem Namen Lutetia, eine keltische Siedlung des Stammes der Parisii, erwähnt. Auf besondere Weise prägend für das Stadtbild sind die Seine und der Eiffelturm, das Wahrzeichen der Stadt. Die Insel Île de la Cité mit Conciergerie, Sainte-Chapelle und der Kathedrale Notre Dame de Paris gilt als der älteste Bereich von Paris, da sie bereits in der Antike besiedelt wurde. Zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Weltstadt zählen nicht nur kirchliche und weltliche Bauwerke, darunter sind auch 100 Museen und Theater, Galerien, Plätze, Parks und Straßen, wie die wohl bekannteste Paradestraße Frankreichs: die Avenue des Champs-Élysées. Sie beginnt westlich der Place de la Concorde und endet nach 1910 m am Arc de Triomphe. Sie ist mittlerer Teil der einzigartigen historischen Sichtachse vom Louvre bis nach La Defense, mittlerweile das größte Geschäftsviertel in Europa. Im Schloss Versailles beeindrucken der einzigartige Spiegelsaal, der Herkulessalon und die zweistöckige Schlosskapelle. Zum Schloss gehören noch eine Orangerie, das Kleine und Große Trianon und wunderschön angelegte Gärten. /iw


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Château-Thierry* an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Château-Thierry* an der Via Regia  

Sehenswürdigkeiten: Château Thierry, Porte Saint-Jean, Porte Saint-Pierre, Tour Bouillon

Schauplatz kriegerischer Handlungen zwischen Deutschen und Amerikanern war mehrfach die nordfranzösische Stadt Château-Thierry. Lohnend ist hier ein Besuch der alten Burg, deren Festungsmauer einen schönen Blick auf die Stadt ermöglicht. Außergewöhnliche Handwerkskunst ist im Musée du Trésor de l'Hôtel-Dieu de Château-Thierry zu besichtigen. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Picardie


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Soissons* an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Soissons* an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: ehem. Abtei Saint Jean-des-Vignes, Kathedrale

Das malerische Städtchen Soissons, die einstige Hauptstadt Frankreichs, liegt am Südufer der Aisne. Bis in die heutige Zeit präsentiert sie ihr reiches religiöses Erbe in Form zahlreicher herausragender Monumente. Darunter die bemerkenswerten Überreste der ehemaligen Abtei von Saint Jean-des-Vignes aus dem Jahr 1076. Mindestens ebenso sehenswert ist die gotische Kathedrale Saint-Gervais-et-Saint-Protais aus dem 12. und 13. Jahrhundert. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Picardie


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Fismes an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Fismes an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: Hôtel de Ville, St. Macre

Die einstige gallische Stadt Fismes besticht mit einem majestätischen Rathaus und einer beeindruckenden Kirche. Entlang der historischen Stadtmauer bieten sich zahlreiche Einblicke in die bewegte Geschichte des Ortes. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Champagne-Ardenne


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Reims*** an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Reims

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Reims

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Reims

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Reims

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Reims

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Reims

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia - Reims

Reims*** an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: Cathédrale Notre-Dame, Porte Mars, röm. Forum, Place Royale, Palais du Tau, Hôtel Le Vergeur, Basilika St. Remi

Die Geschichte der Stadt Reims im Herzen der Champagne reicht bis in die Zeit vor dem Römischen Reich zurück, wobei das 13m hohe und 33m lange Marstor - ein Triumpfbogen mit drei Bögen - das älteste Bauwerk der Stadt ist. Ein bedeutendes Meisterwerk gotischer Kunst ist die im 13. Jahrhundert erbaute Kathedrale Notre Dame, die Krönungsstätte der französischen Könige. Der Palast von Tau aus der Zeit zwischen 1498 und 1509 war Schauplatz der Krönungsfeierlichkeiten. Überreste eines römischen Amphitheaters sowie eine Gemäldesammlung können im Museum Saint Denis bestaunt werden. Eine andere interessante Sehenswürdigkeit ist die Basilika Saint-Remi, die einst beliebte Pilgerstätte war und neben wunderschönen Kirchenfenstern das Grab des Heiligen Remigius beherbergt. In der königlichen Abtei Saint-Remi, in der das heilige Öl zur Krönung aufbewahrt wird, befindet sich heute das Museum für Geschichte und regionale Archäologie. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Champagne-Ardenne


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Verdun* an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Verdun* an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: Cathédrale, ehem. Bischofspalast, Zolltor, Porte Saint-Paul

Die Stadt Verdun und ihre Umgebung am Ufer der Maas im Nordosten Frankreichs waren Schauplatz der Schlacht von Verdun während des Ersten Weltkriegs. Heute lassen sich hier Attraktionen wie das imposante Zolltor oder der im 18. Jahrhundert errichtete Bischofspalast, dem ein Ehrenhof vorgelagert ist, bestaunen. Nicht minder sehenswert sind die auf einer Anhöhe thronende Kathedrale aus dem 11./12. Jahrhundert im Stil der rheinischen Romanik sowie die Porte Saint Paul aus dem 14. Jahrhundert. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Lothringen


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Metz*** an der Via Regia

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Reiseführer Via RegiaReiseführer Sehenswertes entlang der Via Regia -

Metz*** an der Via Regia

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Porte des Allemands, Templerkapelle, St.-Pierre-aux-Nonnains, Cathédrale Saint-Étienne, Hôtel de Ville

Hauptort der Region Lothringen ist die Stadt Metz, eine alte gallische Stadt, mit einer über 2000-jährigen Festungsgeschichte. Die Festungsanlagen Goeben und Hindersin werden heute als Freizeitgelände genutzt. In der Anlage Goeben befindet sich ein kleines Museum, das über ein Konzentrationslager informiert, welches sich im zweiten Weltkrieg dort befand. Von den zahlreichen Kirchen und Kapellen ist die gotische Kathedrale Saint-Ètienne de Metz, die zu den größten und schönsten gotischen Kirchengebäuden in Frankreich gehört, besonders sehenswert. Ihre Glasmalereien erstrecken sich über eine Fläche von ca. 6500 m², was einzigartig unter allen französischen Kathedralen ist. Im Zentrum von Metz steht die Kirche Saint-Pierre-aux-Nonnains, die die älteste Kirche Frankreichs sein soll. Von einer ehemaligen Burg ist nur noch die Kapelle der Templerritter erhalten. Die Kapelle ist in der Stadt der einzige Hinweis auf den Templerorden. Sehenswert sind auch Reste der ehemaligen Stadtbefestigung mit der Porte des Allemands. /iw
weitere Informationen und Bilder im Reiseführer Sehenswertes in der Region Lothringen


Tourismusinfos:
Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn
Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Reiseführer Frankreich

nach oben

Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur: Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Regionen mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter Reisetipps für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto ... in Europa

Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Walder-Verlag - Reisetipps-Europa:

Herausgeber und ImpressumRedaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder und Achim Walder
Text: Ingrid Walder und freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Walder-Verlags
Fotos und Texte, wenn gekennzeichnet, wurden von Tourismus-Büros freundlicherweise bereitgestellt.

Hinweis auf Urheberrechte. Bitte beachten Sie, dass die Nutzungsrechte aller Bilder und Dokumente, die Sie auf dieser Homepage downloaden können, beim Walder-Verlag liegen. Die Verwendung dieser Bilder darf nur im Zusammenhang mit der Bewerbung von Produkten auf autorisierten Seiten, erfolgen. Für andere Verwendungszwecke benötigen Sie eine schriftliche Genehmigung. Die Veröffentlichung von Bildern auf nicht autorisierten Internetseiten untersagen wir. Bei Missbrauch der bereitgestellten Bilder behalten wir uns rechtliche Schritte vor. Widerruf vorbehalten.
Sponsoring: Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Hotel- und andere Anzeigen sind grau hinterlegt.

© Walder-Verlag, Kreuztal - www.walder-verlag.de - info@walder-verlag.de - Alle Rechte vorbehalten.

Impessum und Datenschutz für Reisetipps-Europa und Walder-Verlag