Reiseführer Europa

back

Reiseziel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !


Reiseführer 'Sehenswertes in der Normandie - Frankreich'
Basse Normandie und Haute Normandie

Reiseführer 'Sehenswertes in der Normandie' Reiseführer 'Sehenswertes in der Normandie'

Reiseführer mit den Reisezielen Arromanches - Balleroy - Bayeux - Cap de la Hague - Honfleur - Jobourg - Mont Saint Michel - Saint Lô - Saint Vaast la Hougue - Vauville - Etretat- Fecamp - Gisors - Jumieges - Le Havre - Les-Andelys - Lillebonne - Rouen - Saint Martin de Boscherville - Saint Wandrille - Yport

Reiseführer 'Sehenswertes in der Normandie' - Basse Normandie und Haute Normandie

Die Basse-Normandie liegt am Ärmelkanal im Norden Frankreichs. Von hier kommen Camembert, Calvados und Cidre. Die Region ist geprägt von weißen Sandstränden und wunderschönen Küstenabschnitten. Die felsige Insel mit dem Mont Saint Michel ist seit 1979 UNESCO-Welterbestätte. Weltweit bekannt ist die Stadt Bayeux für den 70 m langen gestickten Bildteppich und die gotische Kathedrale Notre-Dame. Zu den schönsten Hafenstädten gehört Honfleur. Granville lockt mit Befestigungsanlagen und dem Schloss. Sehenswert sind der Fischereihafen im malerischen Barfleur und die auf einer Anhöhe über dem Tal der Vire liegende Stadt Saint Lô. Die Haute-Normandie besticht mit ihren beeindruckenden Kreidefelsen an der Côte d’Albâtre und den grandiosen Ruinen entlang der Abteienstraße. In der Hauptstadt Rouen, mit vielen Museen und prächtigen gotischen Kirchen eine besondere historische Stätte, ließ die berühmte Jeanne d'Arc ihr Leben. Das moderne Le Havre ist der wichtigste Hafen für den Außenhandel. In Fécamp mit dem alten Haupthafen der Neufundlandfischer ist eine frühmittelalterliche Wallfahrtsstätte zu besichtigen und in Lillebonne sind es die Überreste eines röm. Amphitheaters. Auf einem Felsvorsprung über Gaillon thronen die Ruinen des mächtigen Schlosses. Eindrucksvolle technische Bauwerke sind die Hängebrücke bei Tancarville und die Brücke der Normandie über die Mündung der Seine.


Reiseführer 'Sehenswertes in der Normandie'

Reiseführer Normandie - FrankreichKartengrundlage (c) GoogleMaps - Inhalt und Zusatzinfos (c) Reisetipps-Europa

nach oben

Inhaltsverzeichnis Reiseführer 'Sehenswertes in der Normandie'

Sehenswertes und Sehenswürdigkeiten

  *     sehenswert, wenn am Reiseweg

  **    sehr sehenswert, lohnt einen Abstecher

  ***   besonders sehenswert, ist einen mehrstündigen Aufenthalt wert



  • Arromanches

  • Balleroy

  • Bayeux

  • Cap de la Hague

  • Honfleur

  • Jobourg

  • Mont-Saint-Michel

  • Saint-Lô

  • Saint-Vaast-la-Hougue

  • Vauville

  • Étretat

  • Fécamp

  • Gisors

  • Jumièges

  • Le Havre

  • Les-Andelys

  • Lillebonne

  • Rouen

  • Saint-Martin-de-Boscherville

  • Saint-Wandrille

  • Yport

Impressum:

Herausgeber und Autor: Achim Walder
Mitarbeiter: Sebastian Walder, Andrea Junk, Elke Beckert
Redaktion: Ingrid und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder + Achim Walder

© Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail an den Walder-Verlag
Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages.
Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zustellen.

Newsletter - Gerne würden wir Sie über neue aktuelle Reiseführer informieren, melden Sie sich an.
Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

Reisetipps-Europa APP Reisetipps-Europa APP


nach oben


Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Normandie - (c) GoogleMaps

nach oben

Alençon* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Alençon - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Alençon - Region Basse-Normandie

Reiseführer Alençon - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Alençon - Region Basse-Normandie

Alençon* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Château des Ducs, Basilika Notre-Dame, Hôtel de Ville, Maison d'Ozé

Alencon, die ehemalige Stadt der Herzöge im Norden Frankreichs, wurde im 11. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt. Sehenswert sind das von zwei Türmen flankierte Haus Ozè aus dem 15. Jahrhundert, das Schloss mit imposanten Türmen und die Basilika mit ihrem spätgotischem Portal.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Argentan* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Argentan - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Argentan - Region Basse-Normandie

Reiseführer Argentan - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Argentan - Region Basse-Normandie

Argentan* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Saint-Germain, Château, Tour Marguerite

Das für seine Spitzenmanufaktur bekannte Städtchen Argentan in der Normandie lockt mit großartigen Bauwerken wie dem Schloss aus dem 14. Jahrhundert, dem Margeritenturm mit dem Charme einer Festungsanlage und der Kirche Saint Germain, die unterschiedliche Stile in sich vereint.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Arromanches - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Arromanches - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Arromanches - Region Basse-Normandie

Arromanches - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: D-Day-Landungsküste

Bei Arromanches am Ärmelkanal wurde nach der Landung der Allierten ein künstlicher Hafen angelegt, dessen Reste noch zu besichtigen sind.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Balleroy* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Balleroy - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Balleroy - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Balleroy - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Balleroy - Region Basse-Normandie - Frankreich

Balleroy* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Château de Balleroy, Pfarrkirche

Das Schloss Balleroy befindet sich im gleichnamigen französischen Ort. Die klassizistische Anlage ist das früheste erhaltene Werk des Architekten François Mansart und diente als Vorbild bei der Planung des Schlosses von Versailles.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Barfleur* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Barfleur - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Barfleur - Region Basse-Normandie - Frankreich

Barfleur* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Leuchtturm

Barfleur ist eine sehr kleine Gemeinde im Norden Frankreichs auf der Cotentin-Halbinsel am Ärmelkanal. Im Mittelalter war Barfleur ein wichtiger Hafen und Schiffbauplatz. Von hier segelte Wilhelm der Eroberer, um England mit der Schlacht bei Hastings zu erobern.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Bayeux*** - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Bayeux - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Bayeux - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Bayeux - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Bayeux - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Bayeux - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Bayeux - Region Basse-Normandie - Frankreich

Bayeux*** - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Cathédrale Notre-Dame, Palais, Teppich von Bayeux

Bayeux besticht durch seine fast komplett erhalten gebliebene Stadtstruktur, die sich um die Kathedrale entwickelt hat. Im Museé de Reine Mathilde wird der berühmte mittelalterliche Teppich von Bayeux gezeigt, auf dem die Geschichte der Eroberung Englands durch die Normannen in der berühmten Schlacht von Hastings im Jahre 1066 erzählt wird ('ein mittelalterlicher Comic').


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Caen*** - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Caen - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Caen - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Caen - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Caen - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Caen - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Caene - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Caene - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Caen - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Caen - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Caen - Region Basse-Normandie - Frankreich

Caen*** - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Château, Abbaye aux Hommes, Abbaye aux Dames, Palais Ducal, Saint Étienne-le-Vieux

Am Fluss Orne liegt die charmante Metropole Caen, die auch als 'grüne Stadt' bezeichnet wird und schon zu Zeiten der Kelten besiedelt war. Besonders beeindruckend im Ort sind die beiden Abteien Sainte Trinitè und Saint-Ètienne, ein Musterbeispiel romanischer und gotischer Architekturstile. Zudem beherbergt Caen eine der größten Befestigungsanlagen Europas, das Chateau de Caen sowie den Palais Ducal, den Dogenpalast aus dem 14. Jahrhundert

..



==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Cap de la Hague* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Cap de la Hague - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Cap de la Hague - Region Basse-Normandie - Frankreich

Cap de la Hague* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Leuchtturm

La Hague bildet die Spitze der Halbinsel Cotentin. Es ist vor allem durch seine atomare Wiederaufbereitungsanlage bekannt.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Criel-Plage* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Criel-Plage - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Criel-Plage - Region Basse-Normandie - Frankreich

Criel-Plage* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Steilküste

Bauwerksruinen, Alltagsgegenstände und Statuen aus gallorömischer Zeit zeugen von der langen und bewegten Geschichte der idyllischen Gemeinde Criel-Plage am Ärmelkanal. Von der bis zu 100 m hohen, malerischen Steilküste bieten sich einzigartige Aussichten.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Deauville* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Deauville - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Deauville - Region Basse-Normandie - Frankreich

Deauville* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Casino, Strand

Im Herzen der Normandie, am linken Ufer der Touques liegt das Seebad Deauville. Hauptattraktion des hübschen Ortes ist das Casino von Deauville, das viertgrößte Casino Frankreichs und eines der bedeutendsten in ganz Europa.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Dives-sur-Mer** - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Dives-sur-Mer - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Dives-sur-Mer - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Dives-sur-Mer - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Dives-sur-Mer - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Dives-sur-Mer - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Dives-sur-Mer - Region Basse-Normandie - Frankreich

Dives-sur-Mer** - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Village Guillaume-le-Conquerant, Markthalle, Notre-Dame, Cave de l'Abbaye

Das charmante Hafenstädtchen Dives-sur-Mer zwischen Cabourg und Deauville lockt mit einem kleinen Kunstviertel, dem Village Guillaume-le-Conquerant mit seinen kleinen Antiquitätenläden, viel Fachwerk, Figuren und mittelalterlichen Toren. Nicht weniger sehenswert sind die 55 m lange Markthalle aus dem 15. Jahrhundert und die romanische Kirche Notre-Dame aus dem 11.Jahrhundert


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Falaise** - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Falaise - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Falaise - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Falaise - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Falaise - Region Basse-Normandie - Frankreich

Falaise** - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Château, Saint-Gervais, Stadtbefestigung

Die Stadt Falaise war einst Hauptwohnsitz der Herzöge der Normandie. Heute wird sie von der mächtigen mittelalterlichen Burg Falaise aus dem 10. Jahrhundert dominiert, einer Höhenburg mit drei Wohntürmen die sich auf einem Felsen hoch über der Stadt erhebt. Nahe der Burg im Herzen der Stadt steht die Kirche Saint-Gervais mit Elementen aus verschiedenen Jahrhunderten.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Granville* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Granville - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Granville - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Granville - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Granville - Region Basse-Normandie - Frankreich

Granville* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Festung, Kirche, Hafen

Die Stadt liegt auf und an einem Felskap im Südwesten der Halbinsel Cotentin. Sie besteht aus der alten, von Festungsmauern umgebenen Oberstadt und der Unterstadt.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Guimaec - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Guimaec - Region Basse-NormandieReiseführer Guimaec - Region Basse-Normandie - Frankreich

Guimaec - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: ...

## ???


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Honfleur*** - Region Basse-Normandie

Reiseführer Honfleur - Region Basse-NormandieReiseführer Honfleur - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Honfleur - Region Basse-NormandieReiseführer Honfleur - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Honfleur - Region Basse-NormandieReiseführer Honfleur - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Honfleur - Region Basse-NormandieReiseführer Honfleur - Region Basse-Normandie - Frankreich

Honfleur*** - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Pont de Normandie, historisches Ortsbild, alter Hafen Vieux Bassin, Lieutenance, Sainte-Catherine

Die Stadt wurde bereits im 11. Jahrhundert urkundlich erwähnt, blieb aber lange ein relativ unbedeutender Hafen. Mit der Zeit hat sich der Ort mit seinen pittoresken, schmalen hohen Häusern und dem Rest einer Befestigungsanlage am alten Hafenbecken zu einem vielbesuchten touristischen Ziel entwickelt.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Jobourg - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Jobourg - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Jobourg - Region Basse-Normandie - Frankreich

Jobourg - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: romanische Kirche

Der Ort auf der Halbinsel Cotentin nahe bei Cherbourg ist für seine wilde Steilküste bekannt und birgt mit der romanischen Kirche des 12. Jahrhundert eine besondere Sehenswürdigkeit.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Mont-Saint-Michel*** - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Mont St. Michel - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Mont Saint Michel - Region Basse-Normandie - Frankreich

Mont-Saint-Michel*** - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Klosteranlage Mont-Saint-Michel

Der Mont Saint-Michel ist eine felsige Insel im Wattenmeer etwa 1 km von der Küste entfernt. Die rund 46 Meter hohe Insel ist berühmt für das auf ihr erbaute Benediktinerkloster, das eines der besten Beispiele der französisch-normannischen Architektur des 11.Jahrhundert darstellt.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Sées* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Sées - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Sées - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sées* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Cathédrale Notre-Dame, Ancien Logis Capitulaire

Die kleine Gemeinde Sèes in der Basse-Normandie kann mit Sehenswertem wie dem Ancien logis capitulaire punkten, ein Kapitelhaus, das an ein Kloster erinnert und dessen Ursprünge im 12. Jahrhundert liegen. Wahrlich monumental ist auch die weithin sichtbare Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Saint-Lô** - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Saint Lô - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Saint-Lô - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Saint Lô - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Saint-Lô - Region Basse-Normandie - Frankreich

Saint-Lô** - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Stadtmauer, Église Notre-Dame mit Außenkanzel

Der geschichtsträchtige Ort existiert bereits seit gallorömischer Zeit und erhielt seinen Namen im 6. Jahrhundert nach Bischof Laudo, der hier residierte und begraben wurde.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Saint-Vaast-la-Hougue** - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer St. Vaast la Hougue - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Saint-Vaast-la-Hougue - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer St. Vaast la Hougue - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Saint-Vaast-la-Hougue - Region Basse-Normandie - Frankreich

Saint-Vaast-la-Hougue** - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Fort de la Hougue

Die Nordostspitze der Halbinsel Cotentin wurde 1694 durch das Fort de la Hogue befestigt. Saint Vaast ist bekannt für seine Austernzucht.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Trouville-sur-Mer* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Trouville-sur-Mer - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Trouville-sur-Mer - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Trouville-sur-Mer - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Trouville-sur-Mer - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Trouville-sur-Mer - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Trouville-sur-Mer - Region Basse-Normandie - Frankreich

Trouville-sur-Mer* - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: historisches Ortsbild, Casino, Fischmarkt, Rathaus, Strand

Das malerische Örtchen und kleine Seebad Trouville-sur-Mer liegt an der schönen Côte fleurie mit ihren feinen Sandstränden. Luxuriös mutet auch das Casino an, eines der größten seiner Art. Weitere Anziehungspunkte sind der Fischmarkt mit Fischhalle und das Rathaus.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Vauville - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Vauville - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Vauville - Region Basse-Normandie - Frankreich

Vauville - Region Basse-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Château, Palmengarten

An der gleichnamigen Bucht im Nordwesten der Halbinsel Cotentin breitet sich der sehenswerte Ort aus. Dem Schloss ist ein botanischer Garten mit Palmengarten angegliedert.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben


Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Basse-Normandie - Frankreich - (c) GoogleMaps

Cap d'Antifer* - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Cap d'Antifer - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Cap d'Antifer - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Cap d'Antifer - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Cap d'Antifer - Region Basse-Normandie - Frankreich

Cap d'Antifer* - Region Haute-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Steilküste, Leuchtturm

Das Cap d'Antifer an der Alabasterküste inspirierte schon Jules Verne und ist heute für Naturliebhaber und Windsurfer gleichermaßen interessant. Es wird überragt von einem 38 m hohen Leuchtturm aus Stahlbeton, der einen 1944 einen Vorgängerturm ersetzte.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Dieppe** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Dieppe - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Dieppe - Region Basse-Normandie - Frankreich

Reiseführer Dieppe - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Dieppe - Region Basse-Normandie - Frankreich

Dieppe** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Château, Hafen

Fischerort und Seebad Dieppe an der wunderschönen Alabasterküste war vor etwa 200 Jahren die erste Seestadt Frankreichs. Beeindruckendstes Bauwerk der Stadt ist die Burg Dieppe, eine Höhenburg aus dem 15. Jahrhundert, die sich 30 m über den Klippen der Alabasterküste erhebt. Auch der Hafen Dieppe und das Hafenviertel sind eng mit der Geschichte der Stadt verbunden.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Étretat*** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Étretat - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Étretat - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Étretat - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Étretat - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Vauville - Region Basse-Normandie - FrankreichReiseführer Vauville - Region Basse-Normandie - Frankreich

Étretat*** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Steilküste mit Felsentoren, Notre-Dame-de-la-Garde

Das Seebad und ehemalige Fischerdorf Étretat ist von zwei Seiten von spektakulären Felsformationen aus weißer Kreide mit Feuersteinlagen umgeben, die aufgrund ihrer hellen Färbung auch als Alabasterküste bekannt sind. Die Steilküste Falaises d'Étretat gehört mit ihren 75 m hohen Klippen und Felsentoren zu den spektakulärsten Landschaften Frankreichs. Maritime Erosion und ein unterirdischer Fluss haben diesen beeindruckenden Küstenabschnitt entstehen lassen.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Eu** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Eu - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Eu - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Eu - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Eu - Region Haute-Normandie - Frankreich

Eu** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Château d'Eu, Collégiale Notre-Dames, Hôtel-Dieu

An der Bresle in der Region Normandie liegt das malerische Örtchen Eu. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten des Ortes gehört das Schloss Eu, ein Landschloss, dass im 16. Jahrhundert anstelle einer ehemaligen Burg aus dem 11. Jahrhundert errichtet wurde. Das Ortszentrum wird dominiert von der benachbarten frühgotischen Stiftskirche Notre-Dame.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Fécamp*** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Fécamp - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Fécamp - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Fécamp - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Fécamp - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Fécamp - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Fécamp - Region Haute-Normandie - Frankreich

Fécamp*** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Felsenküste, Abtei La Trinité, Notre-Dame-du-Salut, Ruine des Herzogspalastes

Das einstige Fischerdorf Fécamp liegt in einem Tal, umgeben von hohen Felsklippen. Hier findet man die mit 105 m höchsten Steinklippen dieser Art in der Normandie. Sehenswert sind auch die Abteikirche Saint-Trinité aus dem 12./13.Jahrhundert. und die Wallfahrtskirche Notre Dame de Salut oberhalb der Felsen. Das Innere der Wallfahrtskirche bewahrt zahlreiche Votivtafeln zum Gedenken an vermisste Seeleute. Zudem bietet sie traumhafte Ausblicke auf die gesamte Alabasterküste.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Gisors** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Gisors - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Gisors - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Gisors - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Gisors - Region Haute-Normandie - Frankreich

Gisors** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Château Fort, Pfarrkirche

Das kleine Örtchen Gisors, in dem der Legende nach der Schatz der Templer versteckt sein soll, liegt am Ufer des Flusses Epte in der Region Vexin an der Grenze der Normandie. Hauptsehenswürdigkeit ist die Ruine der Burg Gisors, ein beeindruckendes Beispiel mittelalterlicher Militärarchitektur. Die Burg wurde im 11. Jahrhundert. auf einer Anhöhe errichtet und war im 12. Jahrhundert. Kurzzeitig im Besitz des Templerordens. Der Chor der Pfarrkirche stammt noch aus dem 13. Jahrhundert., der übrige Bau wurde im 15. Und 16. Jahrhundert. erneuert.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Jumièges** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Jumièges - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Jumiéges - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Jumièges - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Jumiéges - Region Haute-Normandie - Frankreich

Jumièges** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Abteiruine

Die kleine Gemeinde Jumièges liegt im Naturpark Boucles de la Seine am rechten Ufer der Seine. Besonderer Anziehungspunkt ist die Klosterruine Jumiéges, deren Geschichte bis ins Jahr 654 zurückreicht. Sie ist die vermutlich herausragendste Klosterruine Frankreichs. Zu dem stattlichen Komplex gehören zwei 46 m hohe Fassadentürme, an die sich die Ruinen der Abteikirche Notre Dame und der Klosterkirche Saint Pierre anschließen sowie mehrere Wirtschaftsgebäude.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Le Havre - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Le Havre - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Le Havre - Region Haute-Normandie - Frankreich

Le Havre - Region Haute-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Kathedrale Notre-Dame, Hafen

Am Ärmelkanal im Nordwesten Frankreichs, direkt an der Seinemündung, die hier eine Breite von über fünf Kilometern hat, liegt die Stadt Le Havre, eine noch recht junge Stadt, die erst im 16. Jahrhundert. erbaut wurde. Ihr Seehafen gehört zu den größten Frankreichs. Da die Stadt gleichzeitig ein Seebad ist, ist sie ein beliebtes Ausflugsziel. Aber auch mehrere Museen und prächtige Bauten wie die Kathedrale Notre-Dame aus dem 16. Jahrhundert laden zu einem Abstecher ein. Mit Honfleur ist Le Havre durch den Pont de Normandie verbunden.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Les Andelys** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - Frankreich

Les Andelys** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Château Gaillard

Die Stadt Les Andelys 85 km nordwestlich von Paris, liegt an einer der bedeutendsten Stätten im wunderschönen Seinetal. Bekannt geworden ist der Ort vor allem durch seine auf einem Felsvorsprung hoch über dem Fluss gelegene mittelalterliche Burgruine des Château Gaillard, die 1196 innerhalb nur eines Jahres von Richard Löwenherz erbaut wurde. Unterhalb dieser imposanten Burg laden malerische Uferpromenaden zu ausgedehnten Spaziergängen ein.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Le Tréport* - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Le Tréport - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Le Tréport - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Le Tréport - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Le Tréport - Region Haute-Normandie - Frankreich

Le Tréport* - Region Haute-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Steilküste, Leuchtturm

An einer Felsküste des Ärmelkanals liegt die beschauliche Gemeinde Le Trèport mit dem höchsten Kreidefeslen Europas und atemberaubenden Ausblicken auf Mers-les-Bains, den Hafen und die Küste. Die bei Nacht angestrahlten Kreidefelsen bieten vom Leuchtturm aus ein einzigartiges Naturschauspiel.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Lillebonne** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - Frankreich

Lillebonne** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: röm. Amphitheater, Abbaye du Valasse

Im Pays de Caux, einem Kreideplateau nördlich der Seine liegt die idyllische Kleinstadt Lillebonne. Eine Zeit lang war sie Hauptstadt des gallischen Stammes der Kaleten. Der idyllisch gelegene Ort ist besonders reich an gallorömischen Ruinen wie z.B. dem Theater, einem der größten Amphitheater seiner Art, das zudem zu den besterhaltenen römischen Bauten des nördlichen Galliens zählt.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Rouen*** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Rouen - Region Haute-Normandie - Frankreich

Rouen*** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Cathédrale Notre-Dame, Uhrenturm, Palais de Justice, Saint-Ouen, Tour Jeanne d'Arc, Aître Saint-Maclou

Die historische Hauptstadt des ehemaligen Herzogtums liegt im Osten der Normandie. Älteste Spuren menschlicher Besiedlung stammen bereits aus dem 9. bis 6. Jahrhundert. v.Chr. Die Stadt beherbergt zahlreiche prachtvolle Bauten, allem voran die Kathedrale Notre-Dame aus dem 12. Jahrhundert. Ein echtes Meisterwerk spätgotischer Architektur ist auch die Kirche Saint-Maclou. Ihr ältester Bauteil, der Kirchturm, stammt noch aus dem 11./12. Jahrhundert. Neben wunderschönen Fachwerkhäusern beeindruckt der große Uhrturm mit einer dazugehörigen Arkade, einem Renaissance-Ziffernblatt sowie einem Brunnen aus dem 18. Jahrhundert. Von der ehemaligen Benediktinerabtei Saint-Ouen sind noch der Kreuzgang aus dem 15. und 16. Jahrhundert., die Kirche und der Schlafsaal der Mönche erhalten. Auch das Parlamentsgebäude gehört zu den prächtigsten Bauten der Stadt.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Saint-Jouin-Bruneval* - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Saint-Jouin-Brneval - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Saint-Jouin-Brneval - Region Haute-Normandie - Frankreich

Saint-Jouin-Bruneval* - Region Haute-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Le Belvedere

Saint-Jouin-Bruneval ist eine kleine Gemeinde am Cap d'Anifer am Ärmelkanal. Hier laden die spektakulären Landschaften und das Belvedere mit atemberaubendem Blick aufs Meer zum Verweilen ein. Darüber hinaus lohnt sich ein Abstecher zu dem großen Ölterminal an der Küste.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Saint-Martin-de-Boscherville* - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Saint-Martin-de-Boscherville - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Saint-Martin-de-Boscherville - Region Haute-Normandie - Frankreich

Saint-Martin-de-Boscherville* - Region Haute-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Abbaye Saint-Georges

Nahe der Stadt Rouen am rechten Ufer der Seine, liegt die kleine Ortschaft Saint-Martin-de-Boscherville, die vor allem durch ihre sehr gut erhaltene Abteikirche aus dem 12. Jahrhundert. bekannt ist. Sie gehört zu den prachtvollsten romanischen Abteien in der gesamten Haute-Normandie. Besonders beeindruckend sind die eleganten Steingewölbe im Klostergebäude und der Kapitelsaal. Auch der restaurierte Klostergarten ist sehenswert.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Saint-Wandrille* - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Lillebonne - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Lillebonne - Region Haute-Normandie - Frankreich

Saint-Wandrille* - Region Haute-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Abteiruine Fontenelle

Ein bemerkenswertes Monument in der französischen Gemeinde Saint-Wandrille-Rançon in der Haute-Normandie ist die Abtei von Saint-Wandrille, früher die Abtei Fontenelle. Diese Benediktiner-Abtei wird bis heute genutzt. Der Ort wurde um die seit dem 7. Jahrhundert. bestehende Klosteranlage herum errichtet. Von der Abteikirche aus dem 13. Jahrhundert. sind nur noch Ruinen erhalten.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Yport** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Yport - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Yport - Region Haute-Normandie - Frankreich

Reiseführer Yport - Region Haute-Normandie - FrankreichReiseführer Yport - Region Haute-Normandie - Frankreich

Yport** - Region Haute-Normandie - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Steilküste der Alabasterküste

Unterhalb der steilen Kreidefelsklippen der Alabasterküste liegt der ehemalige Fischerhafen und heutige Touristenmagnet Yport, eine kleine Gemeinde inmitten einer malerischen Landschaft. Die Felsformationen um Yport sind ein spektakulärer Höhepunkt entlang der Alabasterküste und Jahr für Jahr Anziehungspunkt vieler Besucher.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Reiseführer Frankreich

Reiseziel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !

Reisetipps für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto ... in Europa


Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur

Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Region mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter www.Walder-Verlag.de


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Reiseführer back