Reiseführer Europa

back

Reiseziel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !


Radtourenführer 'Romantisches Rheintal'
von Bingen nach Bonn'

Reiseführer Radtour - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal'

Radtour von Bingen - Rüdesheim - Trechtingshausen - Niederheimbach - Lorch - Rheindiebach - Bacharach - Kaub - Oberwesel - St. Goar - St. Goarshausen - Hirzenach - Bad Salzig - Kamp-Bornhofen - Boppard - Osterspai - Rhens - Spay - Braubach - Lahnstein - Koblenz - Vallendar - Bendorf - Neuwied - Weißenthurm - Andernach - Brohl-Lüzing - Bad Hönningen - Dattenberg - Bad Breisig - Linz am Rhein - Sinzig - Erpel - Remagen - Unkel - Bad Honnef - Königswinter nach Bonn

Erstellt von Mitgliedern des VCD Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein und Olpe

Der Verkehrsclub-Deutschland macht sich seit 1986 als gemeinnützige Organisation stark für eine umweltverträgliche, sichere und gesunde Mobilität. Wir kämpfen auf politischer Ebene. Und wir helfen Verbraucherinnen und Verbrauchern. 55 000 Mitglieder und Förderer unterstützen unsere Arbeit und profitieren von dem umfangreichen Service, den wir ihnen bieten. Bei uns sind alle umweltbewusst und clever mobilen Menschen gut aufgehoben.

Dank auch an Uwe Lütge vom VCD Rheinland-Pfalz


Radtourenführer 'Romantisches Rheintal - von Bingen nach Bonn'

Der Rhein hat sich im Laufe von Jahrmillionen seinen Weg durch das Rheinische Schiefergebirge gegraben und dabei eine einmalige Landschaft geschaffen mit herausragender kulturhistorischer Bedeutung. Als eine der bedeutendsten Wasserstraßen in Europa hielt der Fluss für die Schiffer und Reisenden bis ins 19. Jahrhundert. viele Mühen und Risiken bereit. Besonders die Engstellen am Binger Loch und an der Loreley waren berüchtigt und boten Anlass zu zahlreichen Sagen- und Legendenbildungen. Das Mittelrheintal entwickelte sich zudem zu einer beeindruckenden Burgenlandschaft. Besonders im Abschnitt zwischen Bingen und Koblenz prägen Burgen, Ruinen, Schlösser und Festungen in seltener Dichte die Landschaft. Vom 12. bis zum 14. Jahrhundert. reichte die Blütezeit des Burgenbaus. Der Dreißigjährige Krieg und die französischen Truppen im Pfälzischen Erbfolgekrieg brachten die Zerstörung für fast alle rheinischen Befestigungsanlagen. Doch selbst danach kündeten sie stets vom Stolz ihrer Besitzer und der Bevölkerung. Unter dem preußischen König Friedrich Wilhelm IV., der ein besonderer Burgenliebhaber war, kam es zum Wiederaufbau mehrerer Ruinen. Das prächtigste Beispiel der neugotischen Wiederbelebung stellt Schloss Stolzenfels dar. Aber auch zahlreiche bedeutende Kirchenbauten wurden restauriert und damit der Nachwelt erhalten.


Radtour Romantisches Rheintal - von Bingen nach Bonn

Reiseführer Radtour - von Bingen nach BonnReiseführer Reiseführer Radtour - von Bingen nach Bonn
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Radtourenen-Karte

Nachdem die Radwegeverbindungen und der Rheinradweg weiter ausgebaut wurden, lassen sich die vielen Sehenswürdigkeiten besonders gut auf einer Radtour entdecken. Tagesfahrten mit dem Fahrrad lassen sich wunderbar durch Bahnreisen ergänzen. So verlaufen auf beiden Seiten des Rheins Bahnlinien und in den Nahverkehrszügen können Fahrräder jederzeit mitgenommen werden.

Inhaltsverzeichnis Radtourenführer Romantisches Rheintal

  • Bingen

  • Rüdesheim

  • Trechtingshausen

  • Niederheimbach

  • Lorch

  • Rheindiebach

  • Bacharach

  • Kaub

  • Oberwesel

  • St. Goar

  • St. Goarshausen

  • Hirzenach

  • Bad Salzig

  • Kamp-Bornhofen

  • Boppard

  • Osterspai

  • Rhens

  • Spay

  • Braubach

  • Lahnstein

  • Koblenz

  • Vallendar

  • Bendorf

  • Neuwied

  • Weißenthurm

  • Andernach

  • Brohl-Lüzing

  • Bad Hönningen

  • Dattenberg

  • Bad Breisig

  • Linz am Rhein

  • Sinzig

  • Erpel

  • Remagen

  • Unkel

  • Bad Honnef

  • Königswinter

  • Bonn

Impressum:

Herausgeber und Autor: Achim Walder
Tourenvorschlag: Stefan Weh VCD Hochsauerland, Uwe Lüttges VCD Koblenz, VCD Bonn-Rhein-Sieg
Mitarbeiter: Sebastian Walder, Andrea Junk, Elke Beckert
Redaktion: Ingrid und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder + Achim Walder

© Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail an den Walder-Verlag
Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages.
Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zustellen.

Newsletter - Gerne würden wir Sie über neue aktuelle Reiseführer informieren, melden Sie sich an.
Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

Reisetipps-Europa APP Reisetipps-Europa APP


nach oben


Radtour Romantisches Rheintal - von Bingen nach Bacharach

Reiseführer Radtour - Romantisches RheintalKartengrundlage (c) OpenStreetMap

Radtour Romantisches Rheintal - von Bingen nach Bacharach

Wir starten zu unserer Radtour durch das Rheintal am Bahnhof in Bingen. Die geplante Strecke beträgt ca. 130 km und kann in drei Tagen zurückgelegt werden, wenn auch Besichtigungen in den Orten eingeplant werden. In Bingen fahren wir rheinabwärts an der Burg Reichenstein vorbei, die offenkundig ein ehemals berüchtigtes Raubritternest war. Nach wenigen Kilometern kann man die Burgruine Nollig sehen. Sie liegt in der von den Römern genannten Siedlung 'Laureacum' und blickt auf eine lange Weintradition zurück. Weiter geht die Fahrt in Richtung Bacharach, ein Ort, dessen Name im Mittelalter vom römischen Gott Bacchus abgeleitet wurde – dem Gott des Weines und der Vegetation.
(weitere Infos im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal' Seite 6)

nach oben

Bingen - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Bingen am Rhein - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bingen am Rhein

Reiseführer Radtour - Bingen am Rhein - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bingen am Rhein

Reiseführer Radtour - Bingen am Rhein - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bingen am Rhein

Bingen - Romantisches Rheintal

Bereits die Römer nutzten die strategisch günstige Lage der Stadt Bingen. Vom römischen Kastell 'Bingium' am Rheinufer stammen die Fundamente der Burg Klopp. Seit 1772 führt die Drususbrücke über die Nahe. Weitere historische Bauten sind der Friedrichturm, die Basilika St. Martin und die gotische Rochuskapelle. Von der historischen Verladeanlage blieb der Alte Kran erhalten.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Rüdesheim - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Rüdesheim am Rhein - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Rüdesheim am Rhein

Reiseführer Radtour - Rüdesheim am Rhein - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Rüdesheim am Rhein

Reiseführer Radtour - Rüdesheim am Rhein - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Rüdesheim am Rhein

Reiseführer Radtour - Rüdesheim am Rhein - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Rüdesheim am Rhein

Rüdesheim - Romantisches Rheintal

Bis heute haben sich in Rüdesheim aus der Geschichte viele bedeutende Zeugnisse erhalten. Da­zu gehören die Brömserburg, heute Weinmuseum, deren Anfänge vermutlich auf das 9. Jahrhundert. zurückgehen, die Boosenburg mit ihrem romanischen Bergfried aus dem 10./11. Jahrhundert., der spätgotische Adlerturm, ein Teil der alten Stadtbefestigung, die Burgruine Ehrenfels und das Jagdschloss Niederwald.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Trechtingshausen - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Trechtingshausen - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Trechtingshausen

Reiseführer Radtour - Trechtingshausen - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Trechtingshausen

Trechtingshausen - Romantisches Rheintal

Zu den Sehenswürdigkeiten von Trechtingshausen zählen Burg Reichenstein, ein ehemals berüchtigtes Raubritternest, die im 19. Jahrhundert. errichtete Burg Rheinstein und die malerisch am Rheinufer gelegene Clemenskapelle.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Niederheimbach - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Niederheimbach - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Niederheimbach

Reiseführer Radtour - Niederheimbach - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Niederheimbach

Niederheimbach - Romantisches Rheintal

Die unsichere Grenzlage Niederheimbachs trug zum Bau der Burgen bei. Bekannt sind Burg Hohneck, zwischen 1290 und 1305 als Grenzfeste entstanden, und die im 11. Jahrhundert. erbaute Burg Sooneck.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Lorch am Rhein

Reiseführer Radtour - Lorch am Rhein - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Lorch am Rhein

Reiseführer Radtour - Lorch am Rhein - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Lorch am Rhein

Lorch am Rhein - Romantisches Rheintal

Das von den Römern 'Laureacum' genannte Lorch blickt auf eine lange Weinbau­tradition zurück. Zu den bedeutenden historischen Bauten zählen die Burgruine Nollig, die Kirche St. Martin und das Hilchenhaus. Von der mittelalterlichen Stadtbefestigung haben sich zwei Wehrtürme erhalten. Auch ein Besuch des Alten Rathauses mit Heimat- und Kunstmuseum ist lohnenswert.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Rheindiebach - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Rheindiebach - Romantisches RheintalReiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Rheindiebach

Rheindiebach - Romantisches Rheintal

Rheindiebach wird erst 1461 urkundlich genannt. Von der Ruine Fürstenberg blieben Teile der Umfassungsmauer, der Schildmauer und der 25 m hohe Bergfried


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben


Reiseführer Radtour Romantisches Rheintal - Bacharach - Sankt Goar

Reiseführer Radtour - von Bacharach nach Sankt Goar
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Radtourenen-Karte (c) OpenStreetMap

Reiseführer Radtour Romantisches Rheintal - von Bacharach nach Sankt Goar

Von Bacharach geht die Radtour über Oberwesel nach St.Goar. Besonders interessant sind hier zwei Burgen und deren unterhaltsame Namensgebung. Die Burg Katz, die nach ihrem Erbauer Grafen von Katzenelnbogen benannt ist, liegt in der Nähe der Burg Maus, die ihren Namen erhalten hat, weil sie deutlich kleiner ist.
(weitere Infos im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal' Seite 14 )

nach oben

Bacharach - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Bacharach - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bacharach

Reiseführer Radtour - Bacharach - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bacharach

Bacharach - Romantisches Rheintal

Die kleine Stadt am Mittelrhein besticht mit Rheinromantik und besonderem mittelalterlichen Flair – mit engen Gassen, der Ruine der Wernerkapelle, den vielen Fachwerkhäusern und natürlich mit der über der Stadt thronenden Burg Stahleck. Vom Bahnhof Bacharach oder dem großen Parkplatz am Rheinufer spazieren Sie in wenigen Minuten zum berühmten alten Marktplatz, wo das 'Alte Haus” steht: sicher eins der meist fotografierten am Rhein. Auf der anderen Seite des Platzes zeugt die Peterskirche aus dem 13. Jahrhundert, eines der großartigsten Hinterlassenschaften der rheinischen Spätromanik, von Stolz und Reichtum der mittelalterlichen Bürgerstadt. Schon damals war die 923 erstmals urkundlich erwähnte Stadt berühmt für ihren Wein. Die einstige Bedeutung als zentraler Umschlagplatz für Weine vom Mittelrhein, der Nahe und aus dem Rheingau kann man heute noch an der beeindruckenden Architektur ablesen. Und an der sehenswerten Ausstattung der Kirche, seit 800 Jahren Mittelpunkt der Gemeinde. Besonders lohnend ist auch ein Spaziergang über den poetischen Stadtmauerrundweg (1,7 km) mit seinen eindrucksvollen Wehranlagen. Am besten vom Marktplatz aus ein kurzes Stück die Oberstraße entlang und dann links der Rosenstraße bis zum Postenturm folgen. Von hier geht es immer direkt an der Stadtmauer entlang hoch über dem Tal durch die Weinberge in gut 20 Minuten zur Burg Stahleck. Auf 160 Metern Höhe liegt die im 12. Jahrhundert errichtete Burganlage, von der aus Sie einen traumhaften Blick über Bacharach und das Rheintal haben. Wanderfreunde können von hier aus den 12,2 km langen neuen Premium-Rundwanderweg 'Stahlberg-Schleife' in das Steeger Tal gehen. Richtung Altstadt folgen Sie entweder weiter der Stadtmauer weitere 20 Minuten an vier weiteren Wehrtürmen entlang, bis der Fußweg ganz in der Nähe des Bahnhofs wieder auf die Mainzer Straße stößt. Oder nehmen Sie an der Burg den Stahleckpfad ins Tal, der Sie ebenfalls in knapp 20 Minuten zur romantischen Ruine der berühmten Wernerkapelle und der Peterskirche zum Markt zurückführt. Cafés, Weinstuben und Restaurants bieten gemütliche Einkehrmöglichkeiten.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Rhein-Nahe Touristik - Oberstraße 10 - 55422 Bacharach - Telefon: +49(0)6743-919303

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Kaub - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Kaub - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Kaub

Reiseführer Radtour - Kaub - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Kaub

Kaub - Romantisches Rheintal

Der Pfalzgrafenstein von 1326 war einst kurpfälzische Zollanlage. Hoch über Kaub thront die wehrhafte Burg Gutenfels. Das Amtshaus mit einem Innenhof aus dem 15. Jahrhundert. sowie das Alte Rathaus gehören zu den bedeutenden historischen Bauwerken wie das Kurpfälzische Zollschreiberhaus und das Gasthaus 'Zur Stadt Mannheim' mit dem Blücher-Museum. Zwischen der Kirche St. Nikolaus und St. Trinitatis und dem Mainzer Torturm blieben Überreste der Stadtbefestigung von 1275 erhalten, zu denen Teile der alten Stadtmauer, der Weseler Turm und der Dicke Turm gehören.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Oberwesel - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Oberwesel - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Oberwesel

Reiseführer Radtour - Oberwesel - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Oberwesel

Reiseführer Radtour - Oberwesel - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Oberwesel

Oberwesel - Romantisches Rheintal

Das keltische Vasavia, Ursprung von Oberwesel, wurde 12 v. Chr. von den Römern erobert und um 400 gründeten die Franken den Königshof Vesalia. Schloss Schönburg gilt als einer der romantischsten Orte am Rhein. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören der Zehnerturm, die Liebfrauenkirche mit ihrem Goldaltar, die reich ausgestattete Kirche St. Martin und der Ochsenturm, der nach 1391 als Erweiterung der Stadtmauer gebaut wurde.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

St. Goar - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - St. Goar - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - St. Goar

Reiseführer Radtour - St. Goar - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - St. Goar

St. Goar - Romantisches Rheintal

Mitte des 6. Jahrhundert. gründete der aquitanische Mönch Goar eine Gemeinde, die sich bereits 2. Jahrhundert. später nach ihm St. Goar benannte. Die imposante Ruine Rheinfels lohnt einen Besuch. Zwei bedeutende Gotteshäuser sind die Stiftskirche St. Goar und die Pfarrkirche mit der Grabplatte des Hl. Goar. Von der ehemaligen Stadtbefestigung blieben der Hexenturm und der Kanzleiturm erhalten.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

St. Goarshausen - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - St. Goarshausen - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - St. Goarshausen

Reiseführer Radtour - St. Goarshausen - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - St. Goarshausen

St. Goarshausen - Romantisches Rheintal

Zu den Sehenswürdigkeiten von St. Goarshausen zählen die Burg Katz, nach ihren Erbauern, den Grafen von Katzenelnbogen, benannte Trutzburg, und die deutlich kleinere Burg Maus. Von der ehem. Stadtbefestigung von 1324 blieben der Viereckige Turm und der Runde Turm erhalten. Der Loreleyfelsen gehört zum Gemeindegebiet.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben


Radtour Romantisches Rheintal - von Sankt Goar nach Boppard

Reiseführer Radtour - von Sankt Goar nach Boppard
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Radtourenen-Karte (c) OpenStreetMap

Radtour Romantisches Rheintal - von Sankt Goar nach Boppard

Die Reise durchs Rheintal führt schließlich weiter Richtung Hirzenach - das tausendjährige Weindorf - in dem schon berühmte Maler und Dichter zu den Gästen zählten. Die Gegend um Hirzenach besticht durch eine wunderschöne und beeindruckende Landschaft. Schließlich kommen wir nach Boppard, wo wir ein Römisches Kastell finden, das von der schon über 2000-jährigen Geschichte des Ortes zeugt.
(weitere Infos im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal' Seite 18 )

nach oben

Hirzenach - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Hirzenach - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Hirzenach

Hirzenach - Romantisches Rheintal

Die Pfarrkirche St. Bartholomäus des tausendjährigen Weindorfs Hirzenach geht auf eine Benediktiner-Propstei von vor 1100 zurück. Der barocke Propsteigarten besticht durch seine alten Buchsbaumhecken.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Bad Salzig - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Bad Salzig - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bad Salzig

Bad Salzig - Romantisches Rheintal

An der ehemaligen römischen Heerstraße von Mainz nach Köln liegt das 922 erstmals urkundlich genannte Bad Salzig, dem seine ergiebigen Salzquellen den Namen gaben. Hoch über dem Ort erhebt sich die Hallenkirche St. Aegidius, deren älteste Bauteile aus dem 15. Jahrhundert. stammen.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Kamp-Bornhofen - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Kamp-Bornhofen - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Kamp-Bornhofen

Reiseführer Radtour - Kamp-Bornhofen - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Kamp-Bornhofen

Kamp-Bornhofen - Romantisches Rheintal

Das seit 600 n. Chr. besiedelte und 949 n. Chr. urkundlich erwähnte Kamp-Bornhofen war eine Flößer- und Schiffergemeinde. Aus der um 1224 errichteten Kapelle entstand das Kloster Bornhofen. Burg Sterrenberg, 1034 als Reichsburg erwähnt, und die benachbarte Burg Liebenstein, Ende des 13. Jahrhundert. als Vorburg von Burg Sterrenberg angelegt, werden auch die 'feindlichen Brüder' genannt.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Boppard - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Boppard - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Boppard

Reiseführer Radtour - Boppard - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Boppard

Reiseführer Radtour - Boppard - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Boppard

Boppard - Romantisches Rheintal

Ein bedeutendes Zeugnis der mehr als 2000-jährigen Geschichte Boppards ist das Römische Kastell. Die 1327 erbaute kurfürstliche Burg Boppard beherbergt das Museum der Stadt mit den weltberühmten Thonet-Stühlen. Das Ritter-Schwalbach-Haus und Schloss Schöneck sind bedeutende historische Bauwerke. Zu den sehenswerten Gotteshäusern zählen die spätromanische Kirche St. Severus aus dem 12. Jahrhundert., das Karmeliterkloster und die barocke Kirche St. Pankratius.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Osterspai - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Osterspai - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Osterspai

Reiseführer Radtour - Osterspai - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Osterspai

Osterspai - Romantisches Rheintal

Unterhalb von Schloss Liebeneck, um 1700 als Jagdschloss errichtet, liegt das Fachwerkdorf Osterspai mit der barocken Kirche St. Martin. Von der mittelalterlichen Wasserburg der Herren von Liebenstein blieb das im 14. Jahrhundert. erbaute Turmhaus Osterspai erhalten.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben


Radtour Romantisches Rheintal - von Boppard nach Koblenz

Reiseführer Radtour - Romantische Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Radtourenen-Karte (c) OpenStreetMap

Radtour Romantisches Rheintal - von Boppard nach Koblenz

Von Boppard fahren wir über Rhens bis Koblenz. Hier lohnt es sich am Deutschen Eck kurz zu Rasten und die Replik des historischen Reiterstandbildes von Kaiser Wilhelm I zu bewundern.
(weitere Infos im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal' Seite 25 )

nach oben

Rhens - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Rhens - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Rhens

Reiseführer Radtour - Rhens - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Rhens

Rhens - Romantisches Rheintal

Die prachtvollen Fachwerkbauten des Rathauses von Rhens, die Rathausschänke' von 1579, die Kirche St. Dionysius und Teile der Stadtbefestigung sind sehenswerte Ziele in Rhens. 1398 wurde der so genannte Königsstuhl im Nussbaumgarten als bedeutender Beratungsort der Kurfürsten zur Wahl des deutschen Königs erstmals erwähnt.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Spay - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Spay - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Spay

Spay - Romantisches Rheintal

Schon im 9. Jahrhundert. werden Kirchen in Spay, genauer in Ober- und Niederspay, erwähnt. Im 12. Jahrhundert. herrschten die Ritter von der Philippsburg in Braubach. Die Peterkapelle von 1237 wurde im 16. und 17. Jahrhundert. reich ausgestattet.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Braubach - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Braubach - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Braubach

Reiseführer Radtour - Braubach - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Braubach

Braubach - Romantisches Rheintal

Inmitten des romantischen Rheintals, des Unesco-Welterbegebietes, lädt eine kleine Stadt zum Besuch ein. Eine Stadt mit langer Geschichte, mittelalterlichem Charakter und idyllischem Flair. Umgeben von Reben und Rosen, bewacht von der imposanten Marksburg, die hoch über den verwinkelten Altstadtgassen thront. Sie ist die einzig unzerstörte Höhenburg am Mittelrhein. Seit dem 11. Jahrhundert trutziges Bollwerk gegen fremde Mächte ist sie heute Wahrzeichen und Anziehungspunkt zugleich. Zahlreiche Reste der mittelalterlichen Stadtbefestigung sind in Braubach noch zu finden, so die historische Barbarakirche aus dem 13. Jahrhundert, deren Turm Eckbefestigung der Stadtmauer war. Sehenswert auch die Martinskapelle aus dem 11. Jahrhundert. Hier befindet sich die Ruhestätte des berühmten Kammersängers Heinrich Schlusnus (1888 – 1952), der in Braubach geboren ist. Am Südausgang der Altstadt liegt die Philippsburg mit ihrem romantischen Innenhof. Hier beherbergt das Europäische Burgeninstitut eine der größten burgenkundlichen Bibliotheken Europas. Gleich daneben lädt der Renaissancegarten, der nach alten Plänen angelegt und bepflanzt wurde, zum Verweilen ein. Braubach bietet seinen Gästen Ruhe und Beschaulichkeit, ebenso wie Unterhaltung, Kultur und vielfältige Ausflugsmöglichkeiten an Rhein, Lahn und Mosel oder in den Taunus. Neben eindrucksvollen Zeugnissen längst vergangener Zeiten lohnt sich der Besuch beliebter Veranstaltungen. Die weit über die Region hinaus bekanntesten sind 'Rhein in Flammen' am 2. Augustsamstag sowie das Winzerfest am 1. Oktoberwochenende. Bereits die erste urkundliche Erwähnung Braubachs im Jahre 691 stand in Zusammenhang mit dem Weinbau. Zahlreiche Wanderwege auf den Rheinhöhen, vor allem der Premiumwanderweg Rheinsteig, und parkähnlich gestaltete Rheinanlagen entlang des Rheinufers laden zum Wandern und Spaziergehen ein. Gepflegte Hotels und gemütliche Gaststuben in reich verzierten Fachwerkhäusern bieten gelungene Gastlichkeit in einem der schönsten Orte am Mittelrhein. Geschichte wird lebendig in den stillen Winkeln der verträumten Altstadt, die Sie bei den geführten Stadtrundgängen kennen lernen sollten. Die Häuser, deren Grund-steine im 16. bis 18. Jahrhundert gelegt wurden, bestechen durch ihre vertraute Ursprünglichkeit.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Tourist-Information Braubach - Rathausstr. 8 - 56338 Braubach - Tel. 02626 / 976001

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Lahnstein - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Lahnstein - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Lahnstein

Reiseführer Radtour - Lahnstein - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Lahnstein

Lahnstein - Romantisches Rheintal

Im Oberen Mittelrheintal und am Obergermanisch-Raetischen Limes, beides UNESCO Welterbestätten, liegt die Gemeinde Lahnstein. In Oberlahnstein erhebt sich die Burg Lahnstein aus der Zeit um 1226. Zu besichtigen sind Burgkapelle, Rittersaal, Turm und Burgküche. Einen Besuch lohnt auch Schloss Martinsburg, eine ehemalige Zollburg aus dem Jahr 1298. Hier zweigt der Lahntal-Radweg nach Limburg ab.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Koblenz - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Koblenz - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Koblenz

Reiseführer Radtour - Koblenz - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Koblenz

Reiseführer Radtour - Koblenz - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Koblenz

Koblenz - Romantisches Rheintal

Entdecken und erleben Sie Zeugnisse einer 2000-jährigen Stadtgeschichte. Kaiser und Könige, Römer und Romantiker - sie alle schrieben Weltgeschichte am Zusammenfluss von Rhein und Mosel und hinterließen ihre Spuren. Sichtbar sind diese noch heute: Kurfürstliches Schloss, Schängelbrunnen, Basilika Sankt Kastor und Schloss Stolzenfels sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten.
Schweben Sie mit der Seilbahn über den Rhein, hoch hinauf zur Festung Ehrenbreitstein. Dort genießen Sie den einmaligen Blick weit über die Stadt am Deutschen Eck hinaus ins Mittelrheintal.
Romanticum – die innovative Erlebnisausstellung zum UNESCO Welterbe - Erkunden Sie die neue Mitte von Koblenz mit ihrem spektakulären Kulturbau Forum Confluentes und dem deutschlandweit einmaligen Romanticum.
In der Mitmach-Ausstellung ist anfassen ausdrücklich erwünscht: An über 70 Spiel-Stationen auf rund 800 qm können Sie selbst bestimmen, was Sie sehen oder hören möchten. Aufgebaut wie eine Schiffsreise auf einem historischen Rheindampfer erleben Sie hier faszinierende Sagen, stehen staunend vor trutzigen Burgen und entdecken die bizarren Felslandschaften des Weltkulturerbes vom Deutschen Eck bis zur Loreley. Der 'Sagensuchscheinwerfer' beleuchtet spannende Geschichten und Mythen aus der Vergangenheit. Und mit der 'Burgenkamera' blicken Sie hinter meterdicke uralte Gemäuer.
Das Romanticum verbindet Historie und Gegenwart des Rheintals mit faszinierenden interaktiven Erlebnissen. Ein besonderes Highlight sind die 'Ausstellungsinhalte zum Mitnehmen': Die Eintrittskarte fungiert als Speicherkarte, auf der Sie nach Belieben einen persönlichen Scherenschnitt, regionale Rezepte, Wandertipps und viele weitere Informationen sichern können. Per Smartphone oder am PC kann man die Inhalte der multimedialen Reise durch das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal immer wieder aufrufen.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Koblenz-Touristik - Bahnhofplatz 7 - D-56015 Koblenz - Tel. +49 (0)261 30388-41

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Vallendar - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Vallendar - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Vallendar

Vallendar - Romantisches Rheintal

Das Reiseziel Vallendar mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten lädt zu einer kleinen Entdeckungsreise ein. Einen besonders schönen Blick über das Rheintal, den Hunsrück und die Berge der Eifel hat man vom denkmalgeschützten Kaiser-Friedrich-Turm, einer Turmanlage in Stahlfachwerk auf dem Vallendarer Berg.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben


Radtour Romantisches Rheintal - von Koblenz nach Andernach

Reiseführer Radtour - von Koblenz nach Andernach
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Radtourenen-Karte (c) OpenStreetMap

Radtour Romantisches Rheintal - von Koblenz nach Andernach

Dann fahren wir über die Baldiunbrücke, ehemals Alte Moselbrücke, nach Neuwied. Hier findet man ganz besonders beeindruckende Schlösser, darunter das Schloss Wied, das Schloss Engers oder das Wiedsche Schloss.
(weitere Infos im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal' Seite 32 )

nach oben

Bendorf - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Bendorf - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bendorf

Reiseführer Radtour - Bendorf - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bendorf

Bendorf - Romantisches Rheintal

Schloss Wied mit dem Eisenkunstgussmuseum, die imposante Burg Sayn und die 1769 erbaute Sayner Hütte laden interessierte Besucher zur Besichtigung nach Bendorf ein. Im Jahr 1202 entstand die romanische Abteikirche Sayn mit Kreuzgang. Die Kirche St. Medardus/Reichhardsmünster fungiert als Simultankirche. Der Schmetterlingsgarten ist ein besonderer Anziehungspunkt.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Neuwied - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Neuwied - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Neuwied

Reiseführer Radtour - Neuwied - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Neuwied

Neuwied - Romantisches Rheintal

Offiziell gegründet wurde Neuwied erst 1633 durch Graf Friedrich zu Wied. 1707 - 1712 wurde das Wiedsche Schloss im Stil des rheinisch-nassauischen Klassizismus errichtet. Weitere Sehenswürdigkeiten sind Burg Altwied aus dem 13. Jahrhundert., die spät­gotische Ev. Pfarrkirche Altwied, das spätbarocke Jagd- und Lustschloss Engers mit herrlichen Freskenmalereien sowie das Alte Rathaus Engers mit der Schlossschenke von 1621. Im Schloss Monrepos ist ein Eiszeitmuseum untergebracht.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Weißenthurm - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Weißenthurm - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Weißenthurm

Weißenthurm - Romantisches Rheintal

Bereits vor der Zeitenwende siedelten Menschen auf der Weißenthurmer Werth. Im Weißen Turm befindet sich ein Heimatmuseum. Das Hoche Denkmal ist eine aufwendige Anlage mit Gruft und Obelisk.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben


Radtour Romantisches Rheintal - von Andernach nach Bad Breisig

Reiseführer Radtour - von Andernach nach Bad Breisig
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Radtourenen-Karte (c) OpenStreetMap

Radtour Romantisches Rheintal - von Andernach nach Bad Breisig

Nun führt die Route durch flache Auenlandschaften mit Feldern und Bäumen nach Andernach. Das imposante Schloss Arenfels zählt hier wohl zu den schönsten Sehenswürdigkeiten.
(weitere Infos im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal' Seite 40 )

nach oben

Andernach - RomantReiseführer Radtour - Andernach - Romantisches Rheintalisches Rheintal


Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Andernach

Reiseführer Radtour - Andernach - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Andernach

Andernach - Romantisches Rheintal

Die über 2.000 Jahre alte Stadt am Mittelrhein präsentiert sich mit all ihren Facetten. Gut erhaltene Sehenswürdigkeiten wie die Stadtmauer, der 56 Meter hohe Runde Turm oder der Alte Krahnen können im Rahmen von erlebnisreichen Stadtführungen entdeckt werden. Öffentliche Führungen werden von Ende März bis Ende Oktober jeweils samstags sowie zu Feiertagen und Veranstaltungswochenenden angeboten. Für Gruppen sind Stadtführungen nach individueller Terminabsprache buchbar. Details über das vielfältige Stadtführungsangebot sind über die Webseite www.andernach.de/ Tourismus ersichtlich.
Besonders Gäste die in den Frühjahrs- oder Sommermonaten die Stadt besuchen, kommen in den Genuss der 'Essbaren Stadt'. Öffentliche Grünflächen werden in Andernach seit einigen Jahren mit Obst- und Gemüsesorten bepflanzt, welche allen Bürgern und Gästen zum Ernten zur Verfügung stehen. Darüber hinaus ergibt sich während der Blütezeit ein fantastisches Bild in der Stadt.

Kaltwasser-Geysier in Andernach am Rhein

Zum Pflichtprogramm eines Andernach-Besuchs gehört selbstverständlich der, mit bis zu 60 Metern Ausbruchshöhe, welthöchste Kaltwasser-Geysir. Besucher der dreigliedrigen Attraktion Geysir Andernach erwartet zunächst das interaktive Erlebniszentrum und daran anschließend eine Schifffahrt auf dem Rhein zum Naturschutzgebiet Namedyer Werth wo sie den Geysir-Ausbruch als abschließenden Höhepunkt erleben.

Selbstverständlich ist auch der Veranstaltungskalender der Stadt prall gefüllt. Als Höhepunkte sind hier der Saisonstart mit dem Geysir-Frühling Ende März zu nennen, das Stadt- und Europafest am ersten Juli-Wochenende, das Fest der 1000 Lichter am ersten Augustwochende, der Michelsmarkt Ende September und das Andernacher Weihnachtsdorf mit Lebender Krippe in der Vorweihnachtszeit.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Andernach.net - Konrad-Adenauer-Allee 40 - 56626 Andernach - Tel. 02632-987948-0

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Brohl-Lüzing - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Brohl-Lüzing - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Brohl-Lüzing

Brohltal / Laacher See - Romantisches Rheintal

'Willkommen in der faszinierenden Welt der Vulkane. Eintauchen in das jüngste Vulkangebiet – Naturerlebnis pur!' Den vor 13.000 Jahren jüngst erloschenen Ausbruch des Brohltals stellt der Laacher-See-Vulkan dar. Die gewaltige Explosion hat die atemberaubende Landschaft des Vulkanparks Brohltal/Laacher See markant geprägt. Heute gehört das Kleinod zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Brohltals. Ob zu Fuß, per Rad oder mit dem Vulkan-Expreß, der historischen Schmalspureisenbahn – das Brohltal eröffnet Gästen viele Möglichkeiten, Land und Leute kennen zu lernen! Ein gut ausgebautes Wanderwegenetz begeistert auf fünf Geo-Pfad Wanderrouten mit über 50 geologisch reizvollen Punkten. Lernen Sie die außergewöhnliche Flora und Fauna, Traditionen und Bräuche sowie regionale Köstlichkeiten kennen.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Tourist-Information Brohltal - Kapellenstraße 12 - 56651 Niederzissen - Tel: 02636-19433

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Bad Hönningen - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Bad Hönningen - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bad Hönningen

Reiseführer Radtour - Bad Hönningen - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bad Hönningen

Reiseführer Radtour - Bad Hönningen - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bad Hönningen

Bad Hönningen - Romantisches Rheintal

Die größte Weinbaugemeinde am unteren Mittelrhein kann auf eine lange Weinbautradition zurückblicken. In seiner Reiseschilderung 'De navigio suo' von Metz nach Andernach beschreibt Venantius Fortunatus im Jahre 565 n. Chr. die Rebhänge von Leutesdorf. Dies ist der erste geschichtliche Nachweis über das Bestehen des Weinbaues in Leutesdorf. Heute ist Leutesdorf, flussabwärts betrachtet, die letzte bedeutende 'Riesling-Bastion' am Rhein. Schöne alte Fachwerkhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert verleihen dem Ort den Reiz rheinischer Gemütlichkeit. Direkt am Rheinsteig, dem Premium-Wanderweg von Bonn bis Wiesbaden, gelegen, bietet der Weinort mit seinen Winzerbetrieben viele Weinveranstaltungen an. Zu erwähnen sind insbesondere der Emmausgang am Ostermontag, das Kulinarische Weinerlebnis am Muttertag, Tafeln am Strom am 1. August-Samstag und das Traditionelle Winzerfest am 2. September-Wochenende.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
VVV Leutesdorf, 56599 Leutesdorf - Tel. 02631 95192-75

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Dattenberg - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Dattenberg - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Dattenberg

Dattenberg - Romantisches Rheintal

Durch die herrliche Landschaft des Naturparks Rhein-Westerwald ist Dattenberg ein idealer Ausgansgpunkt für unterschiedliche Wanderungen. Der Wanderweg Rheinsteig, ein Fernwanderweg durch Dattenberg, führt auf vorrangig schmalen Wegen und auf anspruchsvollen Steigungen durch Wälder vorbei an Weinbergen und bietet spektakuläre Ausblicke in das gegenüberliegende Ahrtal bis hinein in die Eifel. Die Wanderungen in der wunderschönen Natur versprechen einen erholsamen Urlaub.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben


Radtour Romantisches Rheintal - von Bad Breisig nach Remagen

Reiseführer Radtour - von Bad Breisig nach Remagen
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Radtourenen-Karte (c) OpenStreetMap

Radtour Romantisches Rheintal - von Bad Breisig nach Remagen

In Remagen sollte man unbedingt die neugotische WallfahrtsKirche St. Apollinaris besichtigen bevor man weiter entlang des Siebengebirge und dem Rolandseck fährt und schlussendlich Bonn erreicht.
(weitere Infos im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal' Seite 45 )

nach oben

Bad Breisig - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Bad Breisig - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bad Breisig

Reiseführer Radtour - Bad Breisig - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bad Breisig

Bad Breisig - Romantisches Rheintal

Genau 30 Kilometer zwischen Bonn und Koblenz, mitten im Herzen des romantischen Rheintals, liegt mit gut 9.000 Einwohnern die Quellenstadt Bad Breisig. Hier werden die gesundheitsfördernden Bausteine Wasser, Wandern und Wellness groß geschrieben. Das über die Grenzen hinaus bekannte Thermalschwimmbad Römer-Thermen bietet mit dem Außen- und Innenschwimmbereich, der großen Saunalandschaft aktive Erholung für die ganze Familie. Für Wanderbegeisterte gilt Bad Breisig als wahres 'El Dorado' am Rhein, die beiden Fernwanderwege RheinSteig und RheinBurgenWeg haben direkte Anbindung an Bad Breisig, der RheinBurgenWeg, einer der schönsten Fernwanderwege Deutschlands verläuft direkt durch die Quellenstadt. Viele Themenrundwege wie der Bad Breisiger Keltenweg, der Rheinecker Felsenweg oder der Märchen und Mythen-Weg sind für Kurzwanderouten bestens geeignet. Wer es jedoch etwas ambitionierter mag, für den ist der neue Premiumwanderweg 'Breisiger Ländchen' mit ca. 16 Kilometer eine ideale Strecke zwischen Rhein und Eifel rund um die herrliche Landschaft der Quellenstadt. Der ca. 1200 Kilometer lange Rheinradweg führt ebenfalls direkt durch Bad Breisig und bietet zahlreiche Möglichkeiten das romantische Rheintal mit dem Rad zu erkunden. Ganz im Zeichen der Thermalquellen steht das Brunnenfest mit großem Antik- und Trödelmarkt im Mai eines jeden Jahres (Christi Himmelfahrt). Internationale Gaumenfreuden erleben Gourmets während der alljährlich stattfindenden 'Kulinarischen Woche' (Ende Juli). Uraltes Brauchtum ist der berühmte 'Zwibbelsmaat' (drittes Wochenende im September). Zum Kennenlernen der Quellenstadt hat die Tourist-Information Bad Breisig drei- und siebentägige 'Fitness Pakete' sowie viele weitere Pauschalen zum Wohlfühlen für Ihre Gäste zusammengeschnürt.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Tourist-Information Bad Breisig, Koblenzer Str. 39 - 53498 Bad Breisig - Tel. 02633/4563-0

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Linz am Rhein - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Linz am Rhein - Romantisches Rheintal
Radtourenführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Linz am Rhein

Reiseführer Radtour - Linz am Rhein - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Linz am Rhein

Linz am Rhein - Romantisches Rheintal

Zahlreiche historische Bauwerke zeugen von der langen Geschichte von Linz am Rhein seit der ersten urkundlichen Erwähnung 874. In der Pfarrkirche St. Martin blieben Wandmalereien von 1230 erhalten. Die Alte Burg beherbergt eine römische Glashütte. Von der mittelalterlichen Stadtbefestigung sind das Neutor und das Rheintor erhalten. Herrschaftliche Residenzen waren Schloss Rennenberg und Burg Ockenfels.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Sinzig - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Sinzig - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Sinzig

Reiseführer Radtour - Sinzig - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Sinzig

Sinzig - Romantisches Rheintal

Weithin sichtbar präsentiert sich die spätromanische Basilika St. Peter in Sinzig mit ihrer spektakulären, 300 Jahre alte Mumie des 'heiligen Vogtes' Wilhelm von Holbach. Zur Besichtigung laden das neugotische Schloss Sinzig aus dem 19. Jahrhundert. und Schloss Ahrenthal, das auf eine Burg aus dem 14. Jahrhundert. zurückgeht. Am Kreuzungspunkt bedeutender frühmittelalterlicher Fernstraßen sicherte der Zehnthof die Abgaben für Kaiser und König.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Erpel - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Erpel - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Erpel

Reiseführer Radtour - Erpel - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Erpel

Erpel - Romantisches Rheintal

Der Basaltfelsen der Erpeler Ley ragt am Rheinufer 191 m hoch über Erpel auf. Einen Besuch lohnen die Emporenbasilika St. Severin aus dem 13. Jahrhundert. und das um 1420 als Teil der Ringmauer entstandene Neutor.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Remagen - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Remagen - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Remagen

Reiseführer Radtour - Remagen - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Remagen

Remagen - Romantisches Rheintal

Die Römerstadt Remagen, romantisch am linken Rheinufer gelegen, grenzt südlich an Bonn. Mit ihrer mehr als 2000jährigen Geschichte hat Remagen eine Menge an historischen Sehenswürdigkeiten zu bieten. Wahrzeichen ist die 1839 erbaute neugotische Wallfahrtskirche St. Apollinaris mit ihren wunderschönen Wandgemälden. Darüber hinaus locken zahlreiche weitere Zeitzeugen vergangener Epochen, z.B. das romanische Pfarrhoftor aus dem 12. Jahrhundert, die Pfarrkirche St. Laurentius mit spätgotischem Sterngewölbe, das barocke Kloster St. Clemens auf der Insel Nonnenwerth, dessen berühmtester Gast wohl in den Jahren 1841 – 1843 der Komponist Franz Liszt war, und nicht zuletzt die malerische Milchgasse mit Fachwerkhäusern aus dem 14. Jahrhundert Der letzte erhaltene Fensterbogen einer mittelalterlichen Ruine, der Rolandsbogen, bietet eine herrliche Aussicht.
Ein Spaziergang entlang der wunderschönen Rheinpromenade führt vorbei an prachtvollen Villen und bietet mit dem Skulpturenufer die Möglichkeit, Kunst unter freiem Himmel zu bestaunen. Für Kunstliebhaber empfiehlt sich außerdem ein Besuch des imposanten Arp Museums Bahnhof Rolandseck. Das Friedensmuseum 'Brücke von Remagen' und das Römische Museum ergänzen die rheinische Museumsmeile.
Remagen bietet ein gut ausgebautes Netz an Wanderwegen und ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge ins Mittelrheintal oder eine Schiffstour auf dem romantischen Rhein.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben


Radtour Romantisches Rheintal - von Remagen nach Bonn

Reiseführer Radtour - von Remagen nach Bonn
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Radtourenen-Karte (c) OpenStreetMap

Radtour Romantisches Rheintal - von Remagen nach Bonn

Hinter Remagen ist schon das Siebengebirge zu sehen. Oben auf dem Drachenfels thront die Burgruine. Die Fahrt führt unter dem Rolandsbogen vorbei. Im Rhein liegen die Inseln Nonnenwerth und Grafenwerth. Dann weitet sich das Rheintal und er erste Ortsteil von Bonn ist Mehlem.
(weitere Infos im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal' Seite 48 )

nach oben

Unkel - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Unkel - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Unkel

Reiseführer Radtour - Unkel - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Unkel

Unkel - Romantisches Rheintal

Erstmals urkundlich erwähnt wurde das romantische Städtchen Unkel am Fuße des Siebengebirges 886. Um 1200 entstand die romanische Pfarrkirche St. Pantaleon. Sehenswert sind die erhaltenen Teile der Stadtbefestigung, besonders die beiden Türme an der rheinseitigen Mauer. Als älteste Wasserburg der Gegend gilt die Wasserburg Vilszelt aus Unkeler Bruchstein.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Bad Honnef - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Bad Honnef - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bad Honnef

Reiseführer Radtour - Bad Honnef - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bad Honnef

Reiseführer Radtour - Bad Honnef - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bad Honnef

Bad Honnef - Romantisches Rheintal

Zahlreiche Fachwerkbauten geben dem Altstadtkern des Kurortes Bad Honnef ein charmantes Aussehen. Die Kirche St. Johann Baptist ist mit einem Sakramentshäuschen von 1494 ausgestattet. Hoch über der Stadt throhnt die Burgruine Löwenburg mit Resten der Vorburg, der Zisterne im Burghofs sowie einigen Mauer- und Turmresten. Die Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus leistet einen Beitrag zum Geschichtsverständnis und der Entstehung der Bundesrepublik Deutschland.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Königswinter - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Königswinter - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Königswinter

Reiseführer Radtour - Königswinter - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Königswinter

Reiseführer Radtour - Königswinter - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Königswinter

Königswinter - Romantisches Rheintal

Markant überragt der 320 m hohe Drachenfels mit der Burgruine den Ort Königswinter. Schloss Drachen­burg auf halber Höhe wurde im Stil des Historismus errichtet. Darüber erheben sich der 461 m hohe Ölberg und der Petersberg mit der Hotelanlage. Besonders sehenswert sind die Chorruine des Klosters Heisterbach von 1232 - 1237, die romanische Propsteikirche St. Pankratius und die Pfarrkirche St. Remigius.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben


Radtour Romantisches Rheintal - von Bonn-Mehlem nach Bonn

Reiseführer Radtour - von Bonn-Mehlem nach Bonn
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Radtourenen-Karte (c) OpenStreetMap

Radtour Romantisches Rheintal - von Bonn-Mehlem nach Bonn

Bevor man seine Tour am Hauptbahnhof in Bonn beendet, lohnt sich ein Abstecher zum zweiten Amtssitz des Bundespräsidenten, der Villa Hammerschmidt oder zum Poppelsdorfer Schloss.
Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal
'

nach oben

Bonn - Romantisches Rheintal

Reiseführer Radtour - Bonn am Rhein - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bonn am Rhein

Reiseführer Radtour - Bonn am Rhein - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bonn am Rhein

Reiseführer Radtour - Bonn am Rhein - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bonn am Rhein

Reiseführer Radtour - Bonn am Rhein - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bonn am Rhein

Reiseführer Radtour - Bonn am Rhein - Romantisches Rheintal
Reiseführer 'Radtour durch Romantische Rheintal' - Bonn am Rhein

Bonn - Romantisches Rheintal

Die Stadt Bonn blickt auf eine mehr als 2000-jährige Vergangenheit zurück. Um 12 v. Chr. errichteten die Römer ein Kastell. Die Anfänge der Münsterbasilika gehen bis in die Zeit um 400 n. Chr. zurück. Um 1149 entstand die romanische Doppelkirche St. Klemens im rechtsrheinischen Schwarzrheindorf.


Eine ausführliche Beschreibung der Sehenswürdigkeiten Reiseführer 'Sehenswertes im Romantischen Rheintal'
Die genaue Radtourbeschreibung im Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Sehenswertes im Ronantischen Rheintal

Reiseführer Sehenswertes im Ronantischen Rheintal

Als eine der bedeutendsten Wasserstraßen in Europa hielt der Rhein für die Schiffer bis ins 19. Jahrhundert. hohe Risiken bereit. Besonders die Engstellen am Binger Loch und an der Loreley waren berüchtigt und boten Anlass zu zahlreichen Sagen- und Legendenbildungen.
Das Mittelrheintal entwickelte sich zudem zu einer beeindruckenden Burgenlandschaft. Besonders im Abschnitt zwischen Bingen und Koblenz prägen Burgen, Ruinen, Schlösser und Festungen in seltener Dichte die Landschaft. Vom 12. bis zum 14. Jahrhundert. reichte die Blütezeit des Burgenbaus. Die folgenden Zeiten brachten für fast alle rheinischen Befestigungsanlagen die Zerstörung.
Vor mehr als 200 Jahren boten diese Relikte die zentralen Ausgangspunkte der Rheinromantik für Dichter wie Schlegel, Brentano und von Arnim. Heinrich Heines Gedicht von der Loreley verkörpert bis heute den Inbegriff dieser Epoche und ist weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt.
Der Reiseführer möchte diese Region mit ihrer herausragenden Natur- und Kulturlandschaft, die die UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte, mit informativen Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten und zahlreichen Fotos näher erläutern und zum Besuch einladen.
144 Seiten, ca. 200 Fotos. Im Infoteil werden alle Sehenswürdigkeiten zum Teil mit Foto nach Orten erläutert. Zusätzlich ist eine genaue Ortsangabe mit Besichtigungsmöglichkeiten und Infotelefonnummmer aufgeführt. Im Kartenatlas, ca. 1:50.000 sind die Sehenswürdigkeiten eingezeichnet und mit Indexnummern versehen. Im Anhang sind die Tourismusbüros mit Postadresse, Telefon- und Fax-Nummer sowie E-Mail-Adresse und Internetseite aufgelistet.
Im Buchhandel: ISBN 978-3-936575-22-4 für 8,90 € (der Reiseführer unterliegt der Buchpreisbindung).
oder portofrei direkt beim Walder-Verlag - Sehenswertes im Romantischen Rheintal

Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal

Reiseführer

Das Romantische Mittelrheintal, seit 2004 auch Unesco-Weltkulturerbe, eignet sich mit seiner Landschaft, den Sehenswürdigkeiten und vielen historischen Weinorten sowohl für Tagesausflüge wie auch für längere Aufenthalte. Viele interessante Punkte lassen sich besonders auf einer Radtour besichtigen. In den letzten Jahren wurden die Radwegeverbindungen und der Rheinradweg ausgebaut. Nun ist er auch für Familien mit Kindern geeignet. Auf beiden Rheinseiten verlaufenBahnlinien, in den Nahverkehrszügen können Fahrräder jederzeit mitgenommen werden. So sind Tagesfahrten mit Bahn und Rad gut zu organisieren.
Der Radtourenführer 'Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal' beschreibt den Streckenverlauf ausführlich von Bingen über Koblenz bis nach Bonn. Parallel zum Text ist auf der jeweiligen Karte der Radwegeverlauf gut zu verfolgen. Zwischen den einzelnen Tourbeschreibungen sind die Sehenswürdigkeiten der anliegenden Orte beschrieben.
Viele Fotos vermitteln einen Eindruck der Sehenswürdigkeiten.
Die Wegeführung wurde eigens von VCD-Mitgliedern vor Ort überprüft und ihre Vorschläge eingearbeitet. 64 Seiten, ca. 50 Fotos. Im Infoteil werden die Radtouren ausführlich beschrieben. Tourmarkierungen helfen beim Auffinden der Position auf den Karten. Sehenswürdigkeiten am Rande der Tour werden zum Teil mit Foto erläutert. Die Karten, ca. 1:50.000, sind passend zur Tourbeschreibung in den Text integiert, so dass der Radtourenführer in die Lenkertasche eingelegt werden kann. Die Sehenswürdigkeiten sind mit Indexnummern versehen. Im Anhang sind die Tourismusbüros mit Postadresse, Telefon- und Fax-Nummer sowie E-Mail-Adresse und Internetseite aufgelistet.
Im Buchhandel: ISBN 978-3-936575-30-9 für 6,90 €(der Reiseführer unterliegt der Buchpreisbindung).
oder portofrei direkt beim Walder-Verlag - Mal wieder Rad fahren im Romantischen Rheintal

Walder-Verlag: Sonderangebot - Sie sparen 20%

Für Sie haben wir ein attraktives Sonderangebot: Beim Kauf mehrerer Reise-, Rad- und Wanderführer, die teilweise 120 Seiten mit über 150 Fotos umfassen und Kartenmaterial mit den eingezeichneten Sehenswürdigkeiten oder den Tourenverläufen enthalten, gewähren wir bei einem Bestellwert von mindestens 10,- € eine 20%ige­Ermäßigung. Bestellen Sie portofrei direkt bei uns Walder-Verlag

Reiseziel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !

Reisetipps für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto ... in Europa


Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur

Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Region mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter www.Walder-Verlag.de


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Reiseführer back