back

Reiseziel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !


Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen 2'
Region Waldecker Land, Region Nordhessen - Reinhardswald

Reiseführer Waldecker-Land, Nordhessen - Reinhardswald Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen'

Reiseführer mit den Reisezielen Waldecker Land, Nordhessen - Reinhardswald mit Bad Arolsen - Bad Karlshafen - Bad Wildungen - Battenberg - Elbenberg - Frankenberg - Haina - Hatzfeld - Hofgeismar - Kassel - Korbach - Lichtenfels - Naumburg - Vöhl - Waldeck - Willingen - Wolfhagen - Zierenberg

Sehenswertes in Hessen: Region Waldeck-Frankenberg, Region Nordhessen - Reinhardswald

In der Region Nordhessen, wo die Märchen der Gebrüder Grimm ihren Ursprung haben, liegt die beliebte Urlaubs- und Freizeitregion Waldecker Land mit ausgezeichneten Wanderwegen und Hessens einzigem Nationalpark Kellerwald-Edersee. Aussichtspunkte wie der Hochheideturm bei Willingen, der Kellerwaldturm, der Peterskopf im Nationalpark Kellerwald-Edersee oder Schloss Waldeck bieten traumhafte Aussichten. An baulichen Sehenswürdigkeiten sind neben Schloss Waldeck vor allem das Residenzschloss in der Kurstadt Bad Arolsen, die Sperrmauer am Edersee sowie die attraktive Fachwerkstadt Korbach, die größte Stadt des Waldecker Landes, und Frankenberg mit seinem bekannten Fachwerkrathaus zu erwähnen. In und um den Reinhardswald ranken sich viele Sagen. Auf Schritt und Tritt trifft man auf Spuren berühmter Märchenmotive der Grimmbrüder. Die märchenhafte Landschaft zieht wie damals die Gebrüder Grimm auch heute noch viele Besucher in ihren Bann. Hier gibt es zwei Urwälder, den weithin bekannten Urwald Sababurg, Hessens erstes Naturschutzgebiet, den Urwald Wichmanessen und den Tierpark Sababurg, Europas ältesten Tiergarten. Auf einer kulturellen Reise durch die Region Reinhardswald trifft man außerdem auf die Sababurg, im Volksmund auch Dornröschenschloss genannt, sowie auf die Trendelburg, die in der Märchenwelt ihren Namen der Riesin Trendula verdankt und die man auch als Rapunzelburg kennt.

nach oben

Reiseführer Waldecker-Land, Nordhessen - Reinhardswald Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen'

nach oben

Inhaltsverzeichnis Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen'


Region Waldeck-Frankenberg

  • Bad Arolsen ***

  • Bad Wildungen ***

  • Battenberg *

  • Frankenberg ***

  • Haina

  • Hatzfeld *

  • Korbach ***

  • Lichtenfels *

  • Vöhl *

  • Volkmarsen *

  • Waldeck *

  • Willingen



Region Nordhessen - Reinhardswald

  • Bad Karlshafen **

  • Elbenberg

  • Hofgeismar **

  • Kassel ***

  • Naumburg

  • Wolfhagen **

  • Zierenberg

Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.


nach oben

Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Region Waldeck-Frankenberg

Region Waldeck-Frankenberg: Bad Arolsen - Bad Wildungen - Battenberg - Frankenberg - Haina - Hatzfeld - Korbach - Lichtenfels - Vöhl - Waldeck - Willingen

In der Region Nordhessen, wo die Märchen der Gebrüder Grimm ihren Ursprung haben, liegt die beliebte Urlaubs- und Freizeitregion Waldecker Land mit ausgezeichneten Wanderwegen und Hessens einzigem Nationalpark Kellerwald-Edersee. Aussichtspunkte wie der Hochheideturm bei Willingen, der Kellerwaldturm, der Peterskopf im Nationalpark Kellerwald-Edersee oder Schloss Waldeck bieten traumhafte Aussichten. An baulichen Sehenswürdigkeiten sind neben Schloss Waldeck vor allem das Residenzschloss in der Kurstadt Bad Arolsen, die Sperrmauer am Edersee sowie die attraktive Fachwerkstadt Korbach, die größte Stadt des Waldecker Landes, und Frankenberg mit seinem bekannten Fachwerkrathaus zu erwähnen.

nach oben

Bad Arolsen*** - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Bad Arolsen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Bad Arolsen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Bad Arolsen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Bad Arolsen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Bad Arolsen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Bad Arolsen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Bad Arolsen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Bad Arolsen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Bad Arolsen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Bad Arolsen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Bad Arolsen*** - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Sehenswürdigkeiten: Residenzschloss, Marstall, Schreibersches Haus, Stadtkirche, Kaulbachhaus, Schloss Höhnscheid, Burg Mengeringhausen, historischer Ortskern Mengeringhausen

Bad Arolsen liegt in der Mittelgebirgslandschaft des Waldecker Landes am Twistesee, ca. 45 km westlich von Kassel. Bad Arolsen spielt in der Geschichte des Hauses von Oranien eine wichtige Rolle. Im Residenzschloss in Bad Arolsen wurde im Jahre 1858 Prinzessin Emma zu Waldeck und Pyrmont, die spätere Königin der Niederlande, geboren. Ohne diese Prinzessin wäre das Königshaus der Oranier längst ausgestorben. 1879 heiratete die zwanzigjährige Emma den damals 62-jährigen niederländischen König Willem III. Am 31. August 1880 wurde ihr einziges Kind geboren: Wilhelmina. Dank einer Grundgesetzänderung, die Emma bewirkt hatte, konnte Wilhelmina 1898 Königin der Niederlande werden. Obwohl Emma in den Niederlanden lebte, vergaß sie ihren Geburtsort nicht. Sie besuchte regelmäßig das Schloss Arolsen. Noch heute wohnt die Familie zu Waldeck und Pyrmont im Residenzschloss.
Arolsen - Mengeringhausen: Mit zahlreichen Angeboten ist für Unterhaltung gesorgt. Da stehen beispielsweise Schlosskonzerte, die jährlichen Barock-Festspiele, Kurkonzerte, Schloss- und Museumsbesichtigungen, Kunstausstellungen, Kreativarbeiten und 'das” Arolser Kram- und Viehmarkt auf dem Programm.
Schloss Arolsen: Ein großer Teil des Barockschlosses ist für Besichtigungen der Öffentlichkeit zugänglich und somit auch Reiseziel zahlreicher Gäste.
Sportaktivitäten: Für Liebhaber von Sport und Bewegung bietet Bad Arolsen hervorragende Voraussetzungen: Laufen, Wandern, Nordic-Walking, Schwimmen im kostenlosen Strandbad am Twistesee in völlig sauberem Wasser, Segeln, Rudern, Angeln, Rad fahren, Tennis, Reiten, Golfen, Heißluftballonfahrten, Rundflüge, Trap- und Skeetschießen.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Gäste- und Gesundheitszentrum, Rauchstr. 2, 34454 Bad Arolsen - Tel. 05691-801.240 - www.bad-arolsen.de

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Bad Wildungen*** - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Bad Wildungen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Bad Wildungen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Bad Wildungen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Bad Wildungen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Bad Wildungen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Bad Wildungen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Bad Wildungen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Bad Wildungen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Bad Wildungen*** - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, St. Nikolaus, Stadttor, Schloss Friedrichstein

Im westlichen Nordhessen, im schönen Waldecker Land liegt das Staatsbad und Heilbäderzentrum Bad Wildungen. Überragt wird die Stadt vom Barockschloss Friedrichstein, das von 1707-1714 erbaut wurde. Sehenswert inmitten der Altstadt ist die evangelische Stadtkirche, eine im 14. Jahrhundert erbaute spätgotische Hallenkirche.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Staatsbad Bad Wildungen Tel. 05621-96567.41

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Battenberg* - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Battenberg - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Battenberg - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Battenberg - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Battenberg - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Battenberg* - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Sehenswürdigkeiten: Altes Rathaus, Museum, Neuburg, ev. Kirche

Battenberg thront auf einer Bergkuppe über der Eder. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Besucherbergwerk, das Fachwerk-Rathaus und das Jagdschloss sind einen Besuch wert. Die Stadtteile Berghofen, Frohnhausen, Laisa und der Luftkurort Dodenau bieten dem Besucher einen unvergesslichen Urlaub rund um Sport, Erholung, Wandern und vielem mehr. Genießen Sie die Natur und spannen Sie aus.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Stadt Battenberg (Eder) - Tel. 06452-9344.0

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Frankenberg*** - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Frankenberg - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Frankenberg - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Frankenberg - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Frankenberg - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Frankenberg - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Frankenberg - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Frankenberg - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Frankenberg - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Frankenberg*** - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Rathaus, Steinhaus, Liebfrauenkirche, Oberhof und Unterhof in Viermünden

In Frankenberg beeindruckt das historische Rathaus mit seinen 10 Türmen, wovon jeder einzelne eine Zunft repräsentiert, die staunenden Betrachter. Überragt wird der Stadtkern mit seinen zahlreichen restaurierten Fachwerkbauten von der mehr als 700 Jahre alten gotischen Liebfrauenkirche. Das Steinhaus von 1240 ist das älteste Gebäude Frankenbergs. Weitere Sehenswürdigkeiten sind neben der 1358 erstmals erwähnten Walkemühle die Überreste fränkischer Festungsanlagen aus den Jahren um 520, Mauerreste der Stadtbefestigung und der aus dem 13. Jahrhundert stammende Hexenturm.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Stadtverwaltung Frankenberg (Eder) - Tel. 06451-505-0

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Haina - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Haina - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Haina - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Sehenswürdigkeiten: Kloster Haina, Stamfordscher Garten

Die kleine Gemeinde Haina beherbergt eine der bedeutendsten gotischen Klosteranlagen Hessens, das Zisterzienserkloster Haina. Umgeben ist das ehemalige Kloster vom Stamfordschen Garten, einer der ältesten englischen Gartenarchitekturen Deutschlands.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Hatzfeld* - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Hatzfeld - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Hatzfeld - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Hatzfeld - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Hatzfeld - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Hatzfeld* - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Sehenswürdigkeiten: Kirche St. Johannes

Erste menschliche Besiedlungsspuren auf dem Gebiet der Gemeinde Hatzfeld weisen in die Zeit um Christi Geburt zurück. Zu den Sehenswürdigkeiten Hatzfelds gehören die Stadtkirche St. Johannes, ein im 14. Jahrhundert errichteter verschieferter Fachwerkbau, die Kirche St. Hubertus, eine kleine Kapelle über dem Edertal und die Emmauskapelle, die älteste der drei Hatzfelder Kirchen.
Im Winter sind Langlauf, Abfahrtsski und Rodeln möglich. Im Sommer ist die Sommerrodelbahn ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Vom Aussichtsturm der Sackpfeife haben Sie einen weiten Panoramablick in den angrenzenden Burgwald, Kellerwald und das Rothaargebirge.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Korbach*** - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Korbach - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Korbach - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Korbach - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Korbach - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Korbach - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Korbach - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Korbach - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Korbach - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Korbach*** - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, St. Kilian, gotisches Haus, Stadtmauer, Tylenturm, Burg Eisenberg, Georg-Victor-Turm, Wasserturm Nordenbeck, Herrenhaus Nordenbeck

Die über 1.000 Jahre alte Stadt Korbach entstand im Mittelalter aus einem fränkischen Königshof. Von ihrer bewegten Geschichte zeugen mehrere gut erhaltene Fachwerkbauten in der liebevoll restaurierten Altstadt sowie gotische Lagerhäuser und Hallenkirchen, wie die St. Kilianskirche mit einem sehenswerten Südportal und die spätgotische Nikolaikirche aus dem Jahr 1460. Auf dem alten Markt befindet sich ein mittelalterlicher Pranger. Gut erhalten ist auch die ehemalige Stadtmauer. Eine erdhistorische Besonderheit in Korbach ist die Korbacher Spalte, die zu den bedeutendsten geologischen Fundorten aus der Permzeit gehört.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Bürgerbüro im Rathaus - Tel. 05631-53-232

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Lichtenfels* - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Lichtenfels - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Lichtenfels - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Lichtenfels - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Lichtenfels - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Lichtenfels* - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Sehenswürdigkeiten: burg Lichtenfels, romanische Kirche, Klosterruine Schaaken, Schloss Reckenberg

Im Südwesten des Waldecker Landes liegt das ländliche Lichtenfels. Unweit von Dalwigksthal steht die Burg Lichtenfels, die im Jahr 1189 erbaut wurde. Das in Privatbesitz befindliche Schloss Reckenberg, ein schlossartiges Herrenhaus, wurde auf den Überresten einer ehemaligen Wasserburg erbaut. Zwischen den Ortsteilen Goddelsheim und Immighausen lädt die Ruine des ehemaligen Benediktinerklosters Schaaken zu einem Besuch ein.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Lindenfels Burgstraße 39, 64678 Lindenfels, Tel. 06255 30644

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Vöhl* - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Vöhl - Region Waldeck-Frankenberg / Hesse Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Vöhl - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Vöhl - Region Waldeck-Frankenberg / Hesse Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Vöhl - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Vöhl* - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Sehenswürdigkeiten: Burg Hessenstein, Steinhaus, Rathaus, ehem. Meierei, Edersee

Wegen ihrer Lage am Nationalpark Kellerwald-Edersee und am Edersee ist die Gemeinde Vöhl überregional bekannt. Zentrum des alten Ortskerns bildet die Martinskirche, die auf der Kuppe des Schulberges steht. In der Nähe von Marienhagen liegt die Ehrenburg, die Ruine einer Höhenburg. Burg Hessenstein ist heute Jugendherberge. In den umliegenden Orten blieben mehrere Burgruinen oder Burgstellen erhalten.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Gemeinde Vöhl - Tel. 05635-9931-0

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Volkmarsen* - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Waldeck - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Volkmarsen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Waldeck - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Volkmarsen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Volkmarsen* - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Sehenswürdigkeiten: Altstadt, Kugelsburg

##


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Waldeck* - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Waldeck - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Waldeck - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Waldeck - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Waldeck - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Waldeck - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Waldeck - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Waldeck* - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Sehenswürdigkeiten: Schloss Waldeck, Staumauer der Edertalsperre, Klosterruine Oberwerbe

Mitten in Deutschland am idyllischen Edersee, liegt die Stadt Waldeck mit einem vielfältigen Freizeitangebot. Der Edersee mit der Edertalsperre im Naturpark Kellerwald-Edersee ist ein beliebtes Ausflugsziel. Mit einer Gondel der Waldecker Bergbahn ist die im 12. Jahrhundert. erbaute mächtige Anlage von Schloss Waldeck, das Wahrzeichen Waldecks, bequem zu erreichen. Oberhalb des Ortsteiles Ober-Werbe auf einem Kalkfelsen steht die Ruine des Klosters Werbe, eines der reizvollsten Klöster des Waldecker Landes.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Stadt Waldeck- Tel. 05634-709-0

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Willingen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Willingen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Willingen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Reiseführer Willingen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Willingen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Willingen - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Sehenswürdigkeiten: Besucherbergwerk, Ettelsberg, Bahnviadukt, Ringwall Schwalenburg

Seine Lage inmitten herrlicher Natur, mit ausgedehnten Wäldern, Panoramablicken und den fünf höchsten Bergen des Sauerlandes macht Willingen zu einem attraktiven Urlaubsziel. Einzigartig in deutschen Mittelgebirgen ist auch die neue Ettelsberg-Kabinenseilbahn zum Willinger Hochheideturm, dem höchsten Aussichtspunkt in Nord-West-Deutschland. Fernab von der Hektik des Alltags kann der Urlauber im Kneippheilbad Willingen Energie tanken und sich rundum verwöhnen lassen. Zahlreiche Fitness- und Wellnessprogramme und das anerkannt gesunde Heilklima tragen zum Wohlfühlerlebnis bei.
Besucherbergwerk Schiefergrube Christine: Sie erinnert an die Zeit, als im Iberg Dachschiefer abgebaut wurde. Die Dachschieferbänke gehören zu einer etwa 400 Mio. Jahre alten Gesteinsformation, aus der man in den Jahren von 1864 bis 1971 Schiefer mittels Sprengungen gewann. Seit der Betrieb eingestellt wurde, kann die Grube nun unter fachmännischer Führung besichtigt werden.
Haus der Natur: In diesem ökologischen Informationszentrum werden mit Bezug auf den Naturpark Diemelsee die ökologischen Wechselbeziehungen zwischen Lebewesen und Umwelt dargestellt. Unter anderem mit Texten, Bildern und Dioramen werden den Besuchern auf einer Ausstellungsfläche von 400 m2 die Themenkomplexe Gewässer, Wald, Landschaft, Geologie und Tierwelt näher gebracht.Wild- und Freizeitpark am Ettelsberg mit Oldtimer-Museum: Das Museum ist nur eine der vielen Attraktionen des Wild- und Freizeitparks am Ettelsberg. Als Teil eines Naturschutzgebietes gibt es im Wildparkgehege vieles zu entdecken. Aber auch der Dinopark und die Parkeisenbahn, Wasserspiele und Fernlenkboote lassen Kinderherzen höher schlagen.
Glasbläserei Willingen: Sie ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Besucher können beim Glas blasen zuschauen oder sogar ihr eigenes Glas blasen. Man erfährt Wissenswertes über die traditionelle Kunst der Glasbläserei und wie aus der glühenden, heißen Masse letztendlich filigrane Objekte entstehen können.
Bike Arena Sauerland: Mit sechs ausgeschilderten Mountainbike-Strecken bis 150 Kilometer Länge ist die Bikewelt Willingen Teil der Bike Arena Sauerland, einer der beliebtesten deutschen Bikeregionen. Für Downhill-Fans bietet ein Bikepark vielfältige Abfahrtsstrecken, alle angelegt vom führenden europäischen Streckendesigner.
Wandern: 39 markierte Rundwanderwege mit fünf bis 20 Kilometern Länge und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden laden zum Wandern und Trekking ein. Alle Wanderwege sind vernetzt und lassen sich gut miteinander kombinieren.


Weitere Infos/Bilder in unserem gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Hochsauerland'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Willingen - Am Hagen 10 - 34508 Willingen - Tel. 05632/9694353 - www.willingen.de

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Region Nordhessen - Reinhardswald

Reiseführer Region Nordhessen - Reinhardswald Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Region Nordhessen-Reinhardswald

Region Nordhessen - Reinhardswald: Bad Karlshafen - Elbenberg - Hofgeismar - Kassel - Naumburg - Wolfhagen - Zierenberg

In und um den Reinhardswald ranken sich viele Sagen. Auf Schritt und Tritt trifft man auf Spuren berühmter Märchenmotive der Grimmbrüder. Die märchenhafte Landschaft zieht wie damals die Gebrüder Grimm auch heute noch viele Besucher in ihren Bann. Hier gibt es zwei Urwälder, den weithin bekannten Urwald Sababurg, Hessens erstes Naturschutzgebiet, den Urwald Wichmanessen und den Tierpark Sababurg, Europas ältesten Tiergarten. Auf einer kulturellen Reise durch die Region Reinhardswald trifft man außerdem auf die Sababurg, im Volksmund auch Dornröschenschloss genannt, sowie auf die Trendelburg, die in der Märchenwelt ihren Namen der Riesin Trendula verdankt und die man auch als Rapunzelburg kennt.

nach oben

Bad Karlshafen** - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Reiseführer Bad Karlshafen - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Bad Karlshafen - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Reiseführer Bad Karlshafen - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Bad Karlshafen - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Bad Karlshafen** - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Sehenswürdigkeiten: Rathaus, Hugenottenturm

Im äußersten Norden Hessens liegt die Kurstadt Bad Karlshafen. Oberhalb der Stadt erhebt sich der Hugenottenturm, der einen schönen Blick über die Stadt ermöglicht. Eine andere Sehenswürdigkeit ist das heutige Rathaus, ein ehemaliges Pack- und Lagerhaus. Ein Besuchersteinbruch am Carlsplatz bietet Einblicke in die einstige Sandsteingewinnung und dessen Verarbeitung.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Elbenberg - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Reiseführer Elbenberg - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Elbenberg - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Elbenberg - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Sehenswürdigkeiten: Schloss Elberberg, rom. Kirchturm

Elbenberg ist ein Stadtteil der Kleinstadt Naumburg. Sehenswert ist das Schloss Elberberg, eine klassizistische Schlossanlage aus dem 15. Jahrhundert. Zum Schloss gehören ein Englischer Garten und ein Gutshof. Von der ehemaligen romanischen Kirche aus dem 13. Jahrhundert, ist heute nur noch der Turm erhalten.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Ehrenberg Rhönstraße 26, 36115 Ehrenberg, Tel. 06683/9601-16

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Hofgeismar** - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Reiseführer Hofgeismar - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Hofgeismar - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Reiseführer Hofgeismar - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Hofgeismar - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Reiseführer Hofgeismar - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Hofgeismar - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Hofgeismar** - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Rathaus, Altstädter Kirche, Neustädter Kirche, Sababurg, Burgruine Schöneberg

Sehenswert im nordhessischen Hofgeismar sind die Altstädter Kirche aus dem 12. bis 14. Jahrhundert sowie die Neustädter Kirche, die zwischen 1341 und 1421 errichtet wurde. Nördlich der Stadt auf einem Basaltkegel befinden sich die Ruinen der Burg Schöneberg aus dem 12. Jahrhundert. Ein beliebtes Ausflugsziel ist die Sababurg mit Tierpark und Urwald im benachbarten Reinhardswald.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Kassel*** - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Reiseführer Kassel - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Kassel - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Reiseführer Kassel - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Kassel - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Reiseführer Kassel - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Kassel - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Reiseführer Kassel - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Kassel - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Kassel*** - Region Nordhessen / Hessen

Sehenswürdigkeiten: Schloss Wilhelmshöhe, Herkules, Parkanlagen, Löwenburg, Orangerie, Museum Fridericianum, Staatstheater, Documenta

Die über 1000 Jahre alte hessische Metropole Kassel, die 'Hauptstadt der Märchenstraße', ist vor allem durch die documenta bekannt, die weltweit bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Die documenta findet seit 1955 alle fünf Jahre statt. Die Stadt Kassel beherbergt zudem eine Vielzahl historischer Gebäude aus unterschiedlichen Epochen. Der älteste Kirchenbau der Stadt ist die evangelische Brüderkirche. Das Ottoneum war das erste freistehende Theater in Deutschland und beherbergt heute ein Naturkundemuseum. Im Bergpark Wilhelmshöhe steht das klassizistische Schloss Wilhelmshöhe, das durch sein Museum mit Antikensammlung und weltberühmter Gemäldegalerie international bekannt ist. Die Löwenburg wurde ab 1793 als künstliche Burgruine als Lustschloss im Bergpark errichtet. Die Kupferstatue des griechischen Halbgottes Herkules, das Wahrzeichen Kassels, überragt auf einer Pyramide auf dem höchsten Punkt des Karlsbergs die gesamte Parkanlage.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Tourist Information - Tel. +49(0)561-7077-07

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Naumburg - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Reiseführer Naumburg - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Naumburg - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Naumburg - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, St. Crescentius

Die hessische Kleinstadt Naumburg im westlichen Teil des Naturparks Habichtswald ist ein staatlich anerkannter Kneippkurort. In der historischen Altstadt findet man sehenswerte Fachwerk-Ensembles aus dem ausgehenden 17. Jahrhundert. Zum klassizistischen Schloss Elberberg gehören ein Englischer Garten und ein Gutshof.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Wolfhagen** - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Reiseführer Wolfhagen - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Wolfhagen - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Reiseführer Wolfhagen - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Wolfhagen - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Reiseführer Wolfhagen - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Wolfhagen - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Wolfhagen** - Region Nordhessen / Hessen

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, ehem. Burg, Chattenturm, St. Anna, Alte Wache, Altes Rathaus

Die historische Fachwerkstadt Wolfhagen liegt im Märchenland der Brüder Grimm. Sehenswert ist der Marktplatz mit der 'Alten Wache”, dem 'Märchenbrunnen” mit dem Wolf und dem Geisslein. Er symbolisiert das Wolfhager Stadtmärchen (Der Wolf und die sieben Geißlein) und die enge Verbundenheit mit den Gebrüdern Grimm, dem 'Alten Rathaus” mit dem 'Grimms Märchenkeller”, in dem Märchen- u. Autorenlesungen, Kindertheater, Trauungen u.a. Veranstaltungen durchgeführt werden.
Die gotische 'Stadtkirche St. Anna” mit ihrem weithin die Stadtsilhouette beherrschenden mächtigen Turm, historische, sehr gut restaurierte und gepflegte Fachwerkhäuser, Plätze und verwinkelte Gässchen im über 775 Jahre alten Stadtkern vermitteln den Eindruck von Idylle und Harmonie.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
StadtInfo - Burgstraße 33-35, D-34466 Wolfhagen - Tel. 05692 / 602-102

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Zierenberg - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Reiseführer Zierenberg - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen Reiseführer 'Sehenswertes in Hessen' - Zierenberg - Region Nordhessen - Reinhardswald / Hessen

Zierenberg - Region Waldeck-Frankenberg / Hessen

Sehenswürdigkeiten: Rathaus, Schloss Escheberg, Klosterruine Hasungen, Burgruinen

Das im 13. Jahrhundert gegründete Zierenberg erhielt bereits 1298 Stadtrechte. Das gotische Fachwerk-Rathaus von 1450 ist das älteste seiner Art in Hessen. Von der Bedeutung der Region zeugen die zahlreiche Burgruinen Falkenstein, Gudenberg, Malsburg und Schartenberg auf den umliegenden Bergen sowie die Ruine des Klosters Hasungen. Das Schloss Escheberg ging aus einer ehemaligen Wasserburg hervor und Schloss Laar ist Teil eines Gutshofes mit Mühle.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Touristmusverein Zierenberg - Tel. 05606-519125

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Reiseführer für Hessen


Reiseizel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !



Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur

Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Region mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter www.Walder-Verlag.de


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Reiseführer back