Reiseführer Reisetipps-Europa


Reiseziel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !


Reiseführer Sehenswertes Graubünden 6
Region Unterengadin und Region Val Müstair

Reiseführer Region Unterengadin und Region Val Müstair Reiseführer Graubünden - das Land der 150 Täler

Reiseführer mit Unterengadin - Ardez - Ftan - Guarda - Lavin - Ramosch - Samnaun - Scuol - Sent - Susch - Tarasp - Tschlin - Zernez - Val Müstair - Fuldera - Lü - Müstair - Sta. Maria - Tschierv - Valchava

Reiseführer Graubünden - Region Unterengadin und Region Val Müstair

Graubünden ist der größte Kanton der Schweiz und bietet außergewöhnlich vielfältige naturräumliche und kulturhistorische Attraktionen in seinen Regionen. Das Unterengadin prägen malerische Bergdörfer und der Schweizer Nationalpark. Zahlreiche Pässe ermöglichen Ausflüge in benachbarte Regionen. Wahrzeichen des Unterengadins ist Schloss Tarasp auf einem 100 m hohen Felsen. Ein grosser Teil des Gebirges rechts des Inns ist Bestandteil des Schweizerischen Nationalparks. Archäologische Funde belegen die kontinuierliche Besiedlung des Unterengadins seit der Bronzezeit. Seit dem 16. Jahrhundert brachten die Einkünfte der Auswanderer, zunächst Händler und Handwerker, später Konditore und Zuckerbäcker, Geld ins Tal. Mitte des 19. Jahrhunderts setzte der Tourismus ein. In Scuol, der Tarasper Fraktion Vulpera und dem Val Sinestra entstanden Kurhäuser, rund um die zahlreichen Heilquellen Scuols und Tarasps unzählige Hotels. Bis 1925 galt in Graubünden ein allgemeines Autofahrverbot, und so kamen der Rhätischen Bahn von Chur bis Davos und der Bahnlinie im Tal bis S-cuol eine grosse Bedeutung zu. Die einzige wintersichere Verbindung gegen Norden entstand mit dem Vereina-Tunnel ins Prättigau erst 1999. Viele typische Engadiner Handwerker- und Bauernhäuser prägen die malerischen Ortsbilder von Ardez, Guarda, Sent und Ftan. Eines der schönsten Bergtäler der Schweiz ist das Val Müstair. Diese Region besticht mir überdurchschnittlich vielen Sonnentagen. Harmonisch fügen sich die Dorfbilder in eine malerische, einmalige Naturlandschaft ein. Ausgedehnte Wälder sowie ein geschützter Erlenwald laden zu Wanderungen und Spaziergängen ein. Kultureller Höhepunkt und besonderes Juwel im Val Müstair ist das international bekannte Kloster St. Johann, das zu den UNESCO Weltkulturgütern zählt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Handweberei in Sta. Maria, wo Naturfasern auf traditionelle Weise zu Stoffen in althergebrachten oder modernen Mustern verarbeitet werden, das Heimatmuseum Chasa Jaura in Valchava, die restaurierte Mühle Mall und das Museum 14/18 in Sta. Maria.

Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.


Reiseführer Region Unterengadin und Region Val MüstairReiseführer 'Sehenswertes Region Unterengadin und Region Val Müstair

Inhaltsverzeichnis Reiseführer Kanton Graubünden

Sehenswertes und Sehenswürdigkeiten

  *     sehenswert, wenn am Reiseweg

  **    sehr sehenswert, lohnt einen Abstecher

  ***   besonders sehenswert, ist einen mehrstündigen Aufenthalt wert


Region Unterengadin

  • Ardez

  • Ftan

  • Guarda

  • Lavin

  • Ramosch

  • Samnaun

  • Scuol

  • Sent

  • Susch

  • Tarasp

  • Tschlin

  • Zernez


Region Val Müstair

  • Fuldera

  • Müstair

  • Sta. Maria

  • Tschierv

  • Valchava

nach oben letzte Seite


Region Unterengadin

Das Unterengadin prägen malerische Bergdörfer und der Schweizer Nationalpark. Zahlreiche Pässe ermöglichen Ausflüge in benachbarte Regionen. Wahrzeichen des Unterengadins ist Schloss Tarasp auf einem 100 m hohen Felsen. Die Region schließt an das deutlich flachere und breitere Oberengadin an. Das Tal ist stärker geneigt als das Oberengadin und enger und wilder. Ein grosser Teil des Gebirges rechts des Inns ist Bestandteil des Schweizerischen Nationalparks. Der höchste Gipfel des Unterengadins ist mit 3411 Metern der markante Piz Linard. Archäologische Funde belegen die kontinuierliche Besiedlung des Unterengadins seit der Bronzezeit. Seit dem 16. Jahrhundert brachten die Einkünfte der Auswanderer, zunächst Händler und Handwerker, später Konditore und Zuckerbäcker, Geld ins Tal. Die Bündner genossen in Norditalien, insbesondere in Venedig, grosse Privilegien. Ihr Reichtum drückt sich beispielsweise im Ortsbild Sents aus. Das Engadin konnte nur selten all seine Bewohner ernähren, und so lebten und arbeiteten zeitweise die Hälfte der männlichen Bevölkerung im Ausland. Mitte des 19. Jahrhunderts setzte der Tourismus ein. In Scuol, der Tarasper Fraktion Vulpera und dem Val Sinestra entstanden Kurhäuser, rund um die zahlreichen Heilquellen Scuols und Tarasps unzählige Hotels. Bis 1925 galt in Graubünden ein allgemeines Autofahrverbot, und so kamen der Rhätischen Bahn von Chur bis Davos und der Bahnlinie im Tal bis S-cuol eine grosse Bedeutung zu. Die einzige wintersichere Verbindung gegen Norden entstand mit dem Vereina-Tunnel ins Prättigau erst 1999. Viele typische Engadiner Handwerker- und Bauernhäuser prägen die malerischen Ortsbilder von Ardez, Guarda, Sent und Ftan.

nach oben letzte Seite

Ardez - Region Unterengadin

Reiseführer Ardez - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Ardez - Region Unterengadin

Reiseführer Ardez - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Ardez - Region Unterengadin

Reiseführer Ardez - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Ardez - Region Unterengadin

Reiseführer Ardez - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Ardez - Region Unterengadin

Reiseführer Ardez - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Ardez - Region Unterengadin

Reiseführer Ardez - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Ardez - Region Unterengadin

Ardez - Region Unterengadin

Sehenswürdigkeiten: ..

Ardez ist ein typisches Engadiner Dorf auf der nördlichen Talseite des Unterengadin, voller Leben und Aktivitäten. Bräuche, Traditionen und die liebenswürdige Mentalität der Engadiner haben sich bis in die moderne Zeit hinübergerettet. Zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten zählen die Engadiner Sgraffitohäuser, die Ruine Steinsberg, der Wohnturm Vonzun sowie die Ruine Chanou und zwei Kirchen.


Ausführliches Beschreibung der Sehenswürdigkeiten in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Ftan - Region Unterengadin

Reiseführer Ftan - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Ftan - Region Unterengadin

Ftan - Region Unterengadin

Sehenswürdigkeiten: ..

Auf einem sonnigen Hochplateau 1'650 m ü. M. vor dem Panorama der Unterengadiner Dolomiten liegt die Gemeinde Ftan. Sehenswert sind das Haus Vulpius, das Hochalpine Institut Ftan, die ref. Kirche sowie die älteste funktionstüchtige alpine Mühle der Schweiz. Im Sommer gibt es zahlreiche Wandermöglichkeiten, Spielplätze und Ausflugsmöglichkeiten. Ein Sessellift führt direkt ins Skigebiet Motta Naluns und die Langlaufloipe, der Schlittelweg Prui-Ftan und verschiedene Winterwanderwege laden zum Wintersport ein.


Ausführliches Beschreibung der Sehenswürdigkeiten in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Guarda - Region Unterengadin

Reiseführer Guarda  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Guarda - Region Unterengadin

Reiseführer Guarda  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Guarda - Region Unterengadin

Guarda - Region Unterengadin

Sehenswürdigkeiten: ..

Umgeben von einer märchenhaften Naturlandschaft auf einer sonnigen Terrasse liegt das Dorf Guarda. Der Ort verfügt über ein prächtiges Ortsbild mit sgraffitigeschmückten Engadiner Häusern, deren äußeres durch mächtige Bogentüren, kleine als Lichtfang gestaltete Fenster, wunderschöne Erker, originell geschmiedete Gitter und Verzierungen geprägt ist. Besonders schöne Beispiele sind die Häuser Stupaun, Dumeng, Könz und Viletta. Neben der romanischen Kapelle und der ref. Kirche ist die Mühle Bos-cha, von der noch Überreste der Mauern, Mühlsteine und ein Wasserrad erhalten sind, besonders sehenswert.


Ausführliches Beschreibung der Sehenswürdigkeiten in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Lavin - Region Unterengadin

Reiseführer Lavin  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Lavin - Region Unterengadin

Reiseführer Lavin  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Lavin - Region Unterengadin

Lavin - Region Unterengadin

Sehenswürdigkeiten: ..

Der kleine Ort Lavin liegt über dem Inn auf einer Schotterterrasse und gehört zum bisher einzigen Nationalpark der Schweiz mit den Macun-Seen. Dieses Seenplateau mit seinen kristallinen Gesteinen, einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt und den zahlreichen Bergseen liegt auf dem Gemeindegebiet und beschert jedem Wanderer und Nationalpark-Besucher unvergessliche Eindrücke. Lavin ist Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen und für die Besteigung der imposanten Pyramide des Piz Linard, einem der höchsten Gipfel der Silvrettagruppe. Von hier führt ein Panorama-Höhenweg nach Vinadi. Vom großen Brand 1869 blieben die aus der Spätgotik stammende ref. Kirche und das Haus Cuorat verschont. Sehenswert ist auch die Dorfruine Gonda.


Ausführliches Beschreibung der Sehenswürdigkeiten in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Ramosch - Region Unterengadin

Reiseführer Ramosch  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Ramosch - Region Unterengadin

Reiseführer Ramosch  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Ramosch - Region Unterengadin

Ramosch - Region Unterengadin

Sehenswürdigkeiten: ..

Abseits der großen Touristenzentren liegt das lebendige Bergdorf Ramosch. Eine vielfältige Flora und Fauna sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die reformierte Kirche, die 1522 durch Bernhard von Puschlav errichtet wurde, die Ruine Tschanüff und das Haus Barblan von 1777 im Ortsteil Vnà, machen es zu einem beliebten Reiseziel.


Ausführliches Beschreibung der Sehenswürdigkeiten in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Samnaun - Region Unterengadin

Reiseführer Samnaun  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Samnaun - Region Unterengadin

Reiseführer Samnaun  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Samnaun - Region Unterengadin

Samnaun - Region Unterengadin

Sehenswürdigkeiten: ..

Der malerische Ort Samnaun liegt inmitten einer einzigartigen Berglandschaft. Samnaun ist die einzige zollfreie Oase der Schweiz. Zudem ist Samnaun ein Wintersport- und Wanderparadies.Dank seiner Lage zwischen Arlberg- und Silvretta-Gruppe ist es schneesicher, die Alpen sorgen für ein mildes, nebelfreies und windschwaches Höhenklima. Die intakte Natur und der charmante Dorfcharakter sorgen dafür, dass Samnaun immer stärker auch zum Sommerreiseziel wird. Angeboten werden Wanderungen auf einer der vielen Routen in der Region, ein Spaziergang auf einem der Lehrpfade oder den vom Bündner Künstler Rudolf Mirer illustrierten Märchenweg. Vor allem die unteren Dorfteile sind sehr ländlich geprägt, ein Schritt vor die Haustür führt direkt in die pure Natur. Mit dem «Alpenquell Erlebnisbad» befindet sich das höchstgelegene Bäderzentrum der Schweiz in Samnaun. Sehenswürdigkeiten sind die Kapelle Mariahilf und die kath. Pfarrkirche St. Jakob.


Ausführliches Beschreibung der Sehenswürdigkeiten in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Scuol - Region Unterengadin

Reiseführer Scuol  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Scuol - Region Unterengadin

Reiseführer Scuol  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Scuol - Region Unterengadin

Reiseführer Scuol  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Scuol - Region Unterengadin

Scuol - Region Unterengadin

Sehenswürdigkeiten: ..

Scuol, früher Schuls genannt, ist als Kurort bekannt, denn im Gebiet entspringen ca. 20 Heilquellen. Im Dorfkern steht ein Brunnen, von dem das frische Mineralwasser sofort verkostet werden kann. Es bietet zudem eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Auf einem Fels steht die ref. Kirche. Das Patrizierhaus Cha Gronda dient heute als Museum. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die St. Georgskirche, das Brückentor La Tuor, der Dorfbrunnen und die Trinkhalle mit den stärksten Glaubersalzquellen der Schweiz. Der Berg Motta Naluns dient als Ausgangspunkt für Wanderer, Radfahrer und Gleitschirmflieger.


Ausführliches Beschreibung der Sehenswürdigkeiten in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Sent - Region Unterengadin

Reiseführer Sent  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Sent - Region Unterengadin

Reiseführer Sent  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Sent - Region Unterengadin

Sent - Region Unterengadin

Sehenswürdigkeiten: ..

Auf einer Sonnenterrasse hoch über dem Inn liegt die Gemeinde Sent. Typisch für den Ort sind die barocken 'Senter Giebel'. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die ref. Kirche, die Kirchenruine San Peder, der barocke Bau Butia da Plaz sowie die Chasa Rüedlinger und verschiedene Gebäude mit besonderen Verzierungen und Dekorationen.


Ausführliches Beschreibung der Sehenswürdigkeiten in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Susch - Region Unterengadin

Reiseführer Susch  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Susch - Region Unterengadin

Reiseführer Susch  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Susch - Region Unterengadin

Reiseführer Susch  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Susch - Region Unterengadin

Susch - Region Unterengadin

Sehenswürdigkeiten: ..

Unmittelbar am Fuß des Flüelapasses liegt Susch. Viele alte Engadiner Handwerker- und Bauernhäuser prägen das Ortsbild. Überragt wird der Ort von den Ruinen der Fortezza Rohan. Andere sehenswerte Gebäude sind die reformierte Kirche mit ihrer Orgel aus dem Jahr 1770 im Rokokostil, deren Turm noch aus der romanischen Zeit stammt, der Plantaturm und der Gefängnisturm La Praschun.


Ausführliches Beschreibung der Sehenswürdigkeiten in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Tarasp - Region Unterengadin

Reiseführer Tarasp  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Tarasp - Region Unterengadin

Reiseführer Tarasp  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Tarasp - Region Unterengadin

Tarasp - Region Unterengadin

Sehenswürdigkeiten: ..

Der Kurort Tarasp ist bekannt durch seine Glaubersalzquellen. Er ist Ausgangsort für Touren in den Schweizer Nationalpark. Das imposante Schloss Tarasp ist das Wahrzeichen der Gemeinde. Das im 11. Jahrhundert erbaute Schloss steht auf einem steilen Felsen und wurde im Laufe der Jahrhunderte immer weiter ausgebaut, sodass die Burg mittlerweile einen palastähnlichen Charakter aufweist. 1906 bis 1913 wurde sie restauriert und dient heute als Museum. Sehenswert sind zudem der Tiroler brunnen, die Kappelle St. Jon, die Dreifaltigkeitskirche im Ortsteil Fontana, die 1674 – 1678 auf den Grundmauern einer älteren Pfarrkirche errichtet wurde, die kath. Pfarrkirche Hl. Dreifaltigkeit und das Kurhotel Tarasp mit Trinkhalle.


Ausführliches Beschreibung der Sehenswürdigkeiten in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Tschlin - Region Unterengadin

Reiseführer Tschlin  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Tschlin - Region Unterengadin

Reiseführer Tschlin  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Tschlin - Region Unterengadin

Tschlin - Region Unterengadin

Sehenswürdigkeiten: ..

Hoch über dem Tal in sonniger Lage liegt das typische Engadiner Dorf Tschlin. Eine vielfältige Alpenflora lädt zum Verweilen ein. Sehenswürdigkeiten wie die ref. Kirche, das Druckereimuseum, die Ruine der alten Burganlage Serviezel sowie weitere Kirchen und eine Kapelle können besichtigt werden.


Ausführliches Beschreibung der Sehenswürdigkeiten in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Zernez - Region Unterengadin

Reiseführer Zernez  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Zernez - Region Unterengadin

Reiseführer Zernez  - Region Unterengadin Reiseführer 'Sehenswertes Zernez - Region Unterengadin

Zernez - Region Unterengadin

Sehenswürdigkeiten: ..

Am Eingang zum Schweizer Nationalpark mit einer artenreichen Flora und Fauna liegt das malerische Dorf Zernez. Es bietet einen erlebnisreichen Urlaub sowohl für Natur- und Kunstliebhaber, als auch für Familien und Sport begeisterte. Direkt vor den Toren von Zernez liegt ein fantastisches Wander- und Bikewegenetz. Bedeutende Sehenswürdigkeiten sind die reformierte Pfarrkirche, die Kapelle San Bastian mit außergewöhnlichen Stukkaturen im Stil des Frühbarock, das Schloss Planta Wildenberg, der Turm der Mor sowie die Häuser Fili und Schorta und die Ruine La Serra, bestehend aus Überresten eines dreigeschossigen Wachturms.


Ausführliches Beschreibung der Sehenswürdigkeiten in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben letzte Seite


Region Val Müstair

Reiseführer Region Val Müstair Reiseführer 'Sehenswerte Region Val Müstair

Region Val Müstair

Eines der schönsten Bergtäler der Schweiz ist das Val Müstair. Mit seiner intakten Natur, in unmittelbarer Nähe des Schweizerischen Nationalparks, und dem milden südlichen Klima bietet es erholungssuchenden Gästen, die das Besondere lieben, eine Fülle von Naturerlebnissen im Sommer und im Winter.

Diese Region besticht mir überdurchschnittlich vielen Sonnentagen. Harmonisch fügen sich die Dorfbilder in eine malerische, einmalige Naturlandschaft ein. Ausgedehnte Wälder sowie ein geschützter Erlenwald laden zu Wanderungen und Spaziergängen ein. Kultureller Höhepunkt und besonderes Juwel im Val Müstair ist das international bekannte Kloster St. Johann, das zu den UNESCO Weltkulturgütern zählt. Das verträumte Alpenkloster verdankt Karl dem Grossen seine Existenz und Besonderheit. Die im 8. Jahrhundert erbaute Klosterkirche birgt den weltweit umfangreichsten und besterhaltenen frühmittelalterlichen Bilderzyklus mit eindrucksvollen karolingischen Fresken. Seit dem 12. Jahrhundert wird das Kloster von Benediktinerinnen geführt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Handweberei in Sta. Maria, wo Naturfasern auf traditionelle Weise zu Stoffen in althergebrachten oder modernen Mustern verarbeitet werden, das Heimatmuseum Chasa Jaura in Valchava, die restaurierte Mühle Mall und das Museum 14/18 in Sta. Maria.

nach oben letzte Seite

Fuldera - Region Val Müstair

Reiseführer Fuldera - Region Val Müstair Reiseführer 'Sehenswertes Fuldera - Region Val Müstair

Fuldera - Region Val Müstair

Sehenswürdigkeiten: ..

Das idyllisch an einem Hang gelegene Bergdorf Fuldera mit seiner sehenswerten reformierten Kirche beherbergt zahlreiche mit Sgraffitoarbeiten geschmückte Häuser. Ausgedehnte Wälder sowie ein geschützter Erlenwald laden zu Wanderungen und Spaziergängen ein.


Ausführliches Beschreibung der Sehenswürdigkeiten in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Lü - Region Val Müstair

Reiseführer Lü - Region Val Müstair Reiseführer 'Sehenswertes Lü - Region Val Müstair

Lü - Region Val Müstair

Sehenswürdigkeiten: ..

Die Gemeinde Lü auf einer Sonnenterrasse hoch über dem Münstertal ist die am höchsten gelegene politische Gemeinde der Schweiz. Ein Sumpfgebiet lockt im Sommer besonders viele Botaniker und Naturfreunde mit seiner außergewöhnlichen Fauna und Flora.


Ausführliches Beschreibung der Sehenswürdigkeiten in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Müstair - Region Val Müstair

Reiseführer Müstair - Region Val Müstair Reiseführer 'Sehenswertes Müstair - Region Val Müstair

Reiseführer Müstair - Region Val Müstair Reiseführer 'Sehenswertes Müstair - Region Val Müstair

Reiseführer Müstair - Region Val Müstair Reiseführer 'Sehenswertes Müstair - Region Val Müstair

Müstair - Region Val Müstair

Sehenswürdigkeiten: ..

Der größte Ort im Münstertal ist Müstair. Sein berühmtes Kloster St. Johann, das im 8. Jahrhundert. gegründet wurde, gehört seit 1983 zum UNESCO Weltkulturerbe. Das verträumte Alpenkloster verdankt Karl dem Grossen seine Existenz und birgt den weltweit umfangreichsten und besterhaltenen frühmittelalterlichen Bilderzyklus mit eindrucksvollen karolingischen Fresken. Seit dem 12. Jahrhundert wird das Kloster von Benediktinerinnen geführt. Das Klostermuseum im Plantaturm erlaubt einen Blick in die Klausur. Die Ausstellung präsentiert die 1200-jährige Bau- und Wohnkultur. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Heiligkreuzkapelle, die Chasa Chalavaina, die Kapelle St. Sebastian, ein Kapuzinerhospiz und das Haus Balcumat.


Ausführliches Beschreibung der Sehenswürdigkeiten in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Sta. Maria - Region Val Müstair

Reiseführer Sta. Maria - Region Val Müstair Reiseführer 'Sehenswertes Sta. Maria - Region Val Müstair

Reiseführer Sta. Maria - Region Val Müstair Reiseführer 'Sehenswertes Sta. Maria - Region Val Müstair

Sta. Maria - Region Val Müstair

Sehenswürdigkeiten: ..

Sta. Maria ist der Hauptort des Val Müstair. Zu seinen Sehenswürdigkeiten zählen die reformierte Kirche, die Chasa Capol, zahlreiche Bürgerhäuser mit beeindruckenden Fassaden, das Handwebatelier Tessanda, wo Naturfasern auf traditionelle Weise zu Stoffen in althergebrachten oder modernen Mustern verarbeitet werden, das Heimatmuseum Chasa Jaura Valchava, die restaurierte Mühle Mall und das Museum 14/18.


Ausführliches Beschreibung der Sehenswürdigkeiten in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Tschierv - Region Val Müstair

Reiseführer Tschierv - Region Val Müstair Reiseführer 'Sehenswertes Tschierv - Region Val Müstair

Reiseführer Tschierv - Region Val Müstair Reiseführer 'Sehenswertes Tschierv - Region Val Müstair

Tschierv - Region Val Müstair

Sehenswürdigkeiten: ..

Unmittelbar an den Schweizer Nationalpark grenzt die Gemeinde Tschierv, zu der auch das Val Nüglia gehört. Inmitten einer einzigartigen Landschaft können Sehenswürdigkeiten wie der ursprünglich gebliebene Ortsteil Chasura, die Hinterlassenschaften des ehemaligen Bergbaus am Ofen-Pass und die Kapelle San Nikolaus besucht werden.


Ausführliches Beschreibung der Sehenswürdigkeiten in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Valchava - Region Val Müstair

Reiseführer Valchava - Region Val Müstair Reiseführer 'Sehenswertes Valchava - Region Val Müstair

Valchava - Region Val Müstair

Sehenswürdigkeiten: ..

In idyllischer, ruhiger Lage bietet das kleine Bergdorf Valchava als besondere Sehenswürdigkeit die reformierte Kirche mit ihrem barocken Zwiebelturm aus dem 15. Jahrhundert. Auch das Talmuseum, das zu den schönsten Häusern im Val Müstair gehört und ein restaurierter Kalkbrennofen sind einen Besuch wert.


Ausführliches Beschreibung der Sehenswürdigkeiten in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben letzte Seite

Reiseführer Graubünden - Rhätische Bahn - GlacierExpress

Reisetipps-Infos und -Service für die Schweiz

Hier haben wir für Sie einige Tipps und Infos zusammen gestellt. Sie finden Reiseführer, Bahnreisetipps, Radtouren und Tourveranstalter, Ferienwohnungen und Reiseberichte, sowie Reiseversicherungen. ==> Reisetipps-Infos und -Service für die Schweiz



Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.



Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur

Reiseführer Walder-Verlag

Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Region mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter www.Walder-Verlag.de

Reisetipps-Europa - Sehenswürdigkeiten unterschiedlichster Kategorien

Reiseführer Europa

Historische Altstädte: Geschichte hautnah erleben, das ermöglichen Fassaden und Häuser jeder historischen Altstadt, die sich um Kirche, Rathaus und Markt gruppiert. Oft reichen die Ursprünge ins Mittelalter oder bis zu den Römern zurück.
Burgen und Schlösser: Mit dem Bau von Burg oder Schloss demonstrierte der Adel seit dem Mittelalter Macht und Reichtum. Selbst wenn nur Ruinen blieben, künden Burgen und Schlösser vom Stolz der vergangenen Zeit.
Dome und Kirchen: In allen Jahrhunderten erbauten die Menschen Gotteshäuser als Ausdruck ihrer Frömmigkeit. Dabei entstand jede Kirche, jeder Dom und jedes Münster im jeweils aktuellen Baustil von der Romanik über die Gotik und das Barock bis zur Moderne.
Klöster: Das Kloster stellt bis heute eine eigene religiöse Lebensform dar. Kirche, Kreuzgang, Klostergarten und zahlreiche Wohn- und Wirtschaftsgebäude bilden meist weitläufige Anlagen, die sich wehrhaft oder auch schlossartig präsentieren können.
Moderne Stadtbauten: Moderne Architektur setzt in unseren Großstädten besondere Akzente.
Romantische Flusslandschaften: Malerische Berge und Täler, historische Städte und Dörfer mit ihren Sehenswürdigkeiten entlang majestätischer Flüsse, das sind die Kennzeichen romantischer Flusslandschaften.
Urlaubsregionen an Seen und Flüssen: An Flüssen und Seen kann beim Segeln, Schwimmen oder Fahrten mit einem Schiff Urlaub und Freizeit nach individuellen Vorstellungen gestaltet werden. Viele Hotels bieten besondere Angebote im Bereich Wellness.


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Reiseführer back