Reiseführer Europa

zurück

Reiseziel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !


Reiseführer Glacier3000 im Berner Oberland
Grandiose Aussichten vom Berner Oberland mit Eiger, Mönch und Jungfrau über Matterhorn und Mont Blanc bis zum Schweizer Jura

Reiseführer Glacier3000 im Berner OberlandReiseführer Glacier3000 im Berner Oberland

Reiseführer Glacier3000 im Berner Oberland Panoramakarte Glacier3000 im Winter

Reiseführer Glacier3000 - Grandiose Aussichten im Berner Oberland

Weltbekannt ist die Berg- und Gletscherregion um Gstaad und Les Diablerets, in der sich der internationale Jet-Set zum Wintersport trifft. Glacier 3000 ergänzt das anspruchsvolle Angebot in spektakulärer Weise. Vom Col du Pillon (1546 m ü.M.) aus führt die spektakuläre Luftseilbahn über die Zwischenstation Cabane auf dem Gemskopf in 15 Minuten zur Bergstation unter dem Gipfel der Scex Rouge (2971 m). Station und Restaurant entwarf der Stararchitekt Mario Botta. Die einzigartige Gletscherregion bietet zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten im Sommer und im Winter. Der Aussichtspunkt oberhalb des Restaurants ermöglicht eine 360-Grad-Rundumsicht auf die gesamte Schweizer Bergwelt. Am Quille du Diable, zu dem ein Wanderweg führt oder der Schneebus fährt, fällt der Fels mehrere Hundert Meter ins Derborance-Tal ab, das zum Wallis gehört. Hier lädt die Refuge de l'Espace zur Einkehr mit grandiosem Ausblick. Vierundzwanzig Viertausender sind von Gstaads Gletschergipfel aus zu bewundern - darunter der Mont-Blanc, das Matterhorn und die Berner Alpen. Einzigartige Ausblicke in die Täler bieten die zahlreichen Aussichtspunkte. Im einzigen Gletscher-Skigebiet des Berner Oberlandes ist Wintersport von Oktober bis Anfang Mai angesagt. Mit der Piste rund um den Oldensattel bietet Glacier 3000 eine der anspruchsvollsten und längsten Skiabfahrten der Region.

Bahn-Reiseführer GoldenPass-Line - vom Vierwaldstättersee zum Genfersee

Reiseführer Les Avants - SonloupDieser Reiseführer begleitet Sie auf einer spannenden Entdeckungsreise von Luzern über Interlaken, Spiez, Zweisimmen und Gstaad nach Montreux. Die attraktive und traditionsreiche Strecke führt Sie mit den GoldenPass-Panoramic-Zügen vom Vierwaldstättersee zum Genfersee.
Von Luzern aus durchqueren Sie auf der GoldenPass-Linie die historischen Stätten der Region Obwalden, bewältigen den Brünigpass auf einem Zahnradabschnitt, fahren an verwitterten Chalets mit blumengeschmückten Fenstern dem Brienzersee entgegen und folgen seinem Ufer bis Interlaken. Weiter geht es entlang des Thuner Sees nach Spiez und durchs Simmental nach Zweisimmen. Ab Zweisimmen schlängelt sich die GoldenPass-Line durch das Flusstal, in dem sich die traditionellen Berner Bauernhäuser in ihrer intakten natürlichen Umgebung präsentieren, zum weltbekannten Ferienort Gstaad. Durch das Pays d’Enhaut und Greyerzer Land fährt die Strecke über den Kamm der Waadtländer Alpen mit den Rochers de Naye und windet sich durch die Rebhänge hinter zum Genfersee nach Montreux. Aus technischen Gründen ist heute noch mehrfach umzusteigen. Den östlichsten Teil der Strecke bildet die schmalspurige Brünig-Linie (Luzern - Brünigpass - Meiringen - Interlaken). Es folgt der normalspurige Abschnitt Interlaken - Spiez - Zweisimmen, der zur BLS gehört. Mit der wiederum schmalspurigen Montreux-Oberlandbahn (MOB) geht es schliesslig;lich von Zweisimmen über Gstaad - Montbovon nach Montreux am Genfer See. Auf den schmalspurigen Abschnitten werden Panoramazüge eingesetzt. Zwischen Zweisimmen und Interlaken verkehren die Züge der GoldenPass-Line mit Salonwagen in der 1. Klasse, deren Sitze individuell drehbar sind. Somit wird den Reisenden höchster Komfort gewährt. Die mit Ledersitzen ausgestattete GoldenPass-Lounge.

Bahnreiseführer GoldenPass-Line, Format 21cm*10cm mit 120 Seiten, ca 120 Farbfotos und vielen Informationen zur Bahnstrecke, den Orten links und rechts sowie Adressen der Tourimsusbüros und guten Hotels der zum Übernachten.

Sie können den Bahnreiseführer im Buchhandel unter der ISBN/EAN 978-3-936575-38-5 für 8,90€ erwerben
oder direkt portofrei beim Walder-Verlag bestellen.

Impressum:

Herausgeber und Autor: Achim Walder
Mitarbeiter: Sebastian Walder, Andrea Junk, Elke Beckert
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder + Achim Walder

© Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail an den Walder-Verlag
Impessum und Datenschutz für Reisetipps-Europa und Walder-Verlag
Alle Rechte vorbehalten.
Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages.
Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Newsletter - Gerne würden wir Sie über neue aktuelleReiseführer informieren, melden Sie sich an.

Reisetipps-Europa APP


nach oben

Reiseführer Glacier3000 im Berner OberlandReiseführer Glacier3000 im Berner Oberland

Talstation auf dem Col du Pillon in 1546 m ü.M. Höhe. Blick zur Bergstation unter dem Gipfel der Scex Rouge in 2971 m ü.M.

Reiseführer Glacier3000 im Berner OberlandReiseführer Glacier3000 im Berner Oberland

Seilbahnkabine auf dem Weg zur Zwischenstation Cabane auf dem Gemskopf.

Reiseführer Glacier3000 im Berner OberlandReiseführer Glacier3000 im Berner Oberland

Bergstation Scex Rouge auf 2971 m ü.M.

Reiseführer Glacier3000 im Berner OberlandReiseführer Glacier3000 im Berner Oberland

Reiseführer Glacier3000 im Berner OberlandReiseführer Glacier3000 im Berner Oberland

Reiseführer Glacier3000 im Berner OberlandReiseführer Glacier3000 im Berner Oberland

Reiseführer Glacier3000 im Berner OberlandReiseführer Glacier3000 im Berner Oberland

Blick nach Nord-Ost. Oldenhorn und Saanetal mit Gstaad. Im Hintergrund das Jungfraumassiv.

Reiseführer Glacier3000 im Berner OberlandReiseführer Glacier3000 im Berner Oberland

Sommet des Diablerets

Reiseführer Glacier3000 im Berner OberlandReiseführer Glacier3000 im Berner Oberland

Blick nach Süden, im Hintergund das Matterhorn im Wallis. Am Fuss der spektakulären Felsnadel der Quille du Diable und direkt über dem fast senkrechten Felsabsturz ins Derborance-Tal wartet die Refuge de l'Espace auf Gäste und Besucher.

Reiseführer Glacier3000 im Berner OberlandReiseführer Glacier3000 im Berner Oberland

Blick nach Westen, Richtung Genfersee.

Reiseführer Glacier3000 im Berner OberlandReiseführer Glacier3000 im Berner Oberland

Blick zur Talstation auf dem Col du Pillon auf 1546 m ü.M. Höhe, der zwischen Gstaad und Les Diablerets liegt.

Reiseführer Glacier3000 im Berner OberlandReiseführer Glacier3000 im Berner Oberland

Blick nach Südwesten Richtung Aigle.

Reiseführer Glacier3000 im Berner OberlandReiseführer Glacier3000 im Berner Oberland

Blick ins Tal auf den Ort Les Diablerets.

Reiseführer Glacier3000 im Berner OberlandReiseführer Glacier3000 im Berner Oberland

Blick nach Süden über die Station des Ice-Express. In der Mitte markiert die Felsnadel der Quille du Diable den Rand des Gletscherplateaus.

Reiseführer Glacier3000 im Berner OberlandReiseführer Glacier3000 im Berner Oberland

Die 107 m lange Hängebrücke ist ganzjährig in Betrieb. Die Gäste können einen Gipfelrundgang mit einer Aussicht auf Matterhorn, Mont Blanc-Massiv, Eiger, Mönch und Jungfrau geniessen, die einzigartig ist. Das Begehen ist für die Besucher des Glacier3000 kostenlos.

Glacier3000 - Webcams

Reiseführer Glacier3000 im Berner Oberland weitere Webcam Bilder von Glacier3000

Glacier3000 - Panorama

Reiseführer Glacier3000 im Berner Oberland weitere Webcam Bilder von Glacier3000


weitere Infos ==> Internetseite (Homepage) Glacier3000

Bahn-Reiseführer GoldenPass-Line - vom Vierwaldstättersee zum Genfersee

Reiseführer Les Avants - SonloupDieser Reiseführer begleitet Sie auf einer spannenden Entdeckungsreise von Luzern über Interlaken, Spiez, Zweisimmen und Gstaad nach Montreux. Die attraktive und traditionsreiche Strecke führt Sie mit den GoldenPass-Panoramic-Zügen vom Vierwaldstättersee zum Genfersee.
Von Luzern aus durchqueren Sie auf der GoldenPass-Linie die historischen Stätten der Region Obwalden, bewältigen den Brünigpass auf einem Zahnradabschnitt, fahren an verwitterten Chalets mit blumengeschmückten Fenstern dem Brienzersee entgegen und folgen seinem Ufer bis Interlaken. Weiter geht es entlang des Thuner Sees nach Spiez und durchs Simmental nach Zweisimmen. Ab Zweisimmen schlängelt sich die GoldenPass-Line durch das Flusstal, in dem sich die traditionellen Berner Bauernhäuser in ihrer intakten natürlichen Umgebung präsentieren, zum weltbekannten Ferienort Gstaad. Durch das Pays d’Enhaut und Greyerzer Land fährt die Strecke über den Kamm der Waadtländer Alpen mit den Rochers de Naye und windet sich durch die Rebhänge hinter zum Genfersee nach Montreux. Aus technischen Gründen ist heute noch mehrfach umzusteigen. Den östlichsten Teil der Strecke bildet die schmalspurige Brünig-Linie (Luzern - Brünigpass - Meiringen - Interlaken). Es folgt der normalspurige Abschnitt Interlaken - Spiez - Zweisimmen, der zur BLS gehört. Mit der wiederum schmalspurigen Montreux-Oberlandbahn (MOB) geht es schliesslig;lich von Zweisimmen über Gstaad - Montbovon nach Montreux am Genfer See. Auf den schmalspurigen Abschnitten werden Panoramazüge eingesetzt. Zwischen Zweisimmen und Interlaken verkehren die Züge der GoldenPass-Line mit Salonwagen in der 1. Klasse, deren Sitze individuell drehbar sind. Somit wird den Reisenden höchster Komfort gewährt. Die mit Ledersitzen ausgestattete GoldenPass-Lounge.

Bahnreiseführer GoldenPass-Line, Format 21cm*10cm mit 120 Seiten, ca 120 Farbfotos und vielen Informationen zur Bahnstrecke, den Orten links und rechts sowie Adressen der Tourimsusbüros und guten Hotels der zum Übernachten.

Sie können den Bahnreiseführer im Buchhandel unter der ISBN/EAN 978-3-936575-38-5 für 8,90€ erwerben
oder direkt portofrei beim Walder-Verlag bestellen.

 

Reiseführer für die Schweiz

Reiseführer - Bahnreiseführer

zurück

Walder-Verlag -Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur

Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Regionen mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter Walder-Verlag.de

Reisetipps für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto ... in Europa


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Reiseführer top

Impressum - Datenschutz