Reiseführer Europa

Reiseführer back

Reiseziel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !


Reiseführer GlacierExpress von St. Moritz nach Zermatt

von St. Moritz über Chur, Disentis, Andermatt, Brig nach Zermatt

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - von St. Moritz nach Zermatt

Reiseführer GlacierExpress von St. Moritz - Filisur- Thusis - Chur - Ilanz - Disentis - Oberalppass - Adermatt - Brig - Visp nach Zermatt

Reiseführer GlacierExpress von St. Moritz nach Zermatt

Zu Recht genießt er den Ruf als 'langsamster Schnellzug der Welt', doch ist er gleichermaßen für seine einzigartige Streckenführung berühmt - der Glacier-Express. Seit nunmehr über 75 Jahren verkehrt dieser Zug zwischen den berühmten Viertausendern Matterhorn und Piz Bernina auf einer enorm schwierigen, vielfach in ihrem urwüchsigen Charakter erhaltenen Trasse. In den 'Goldenen Zwanzigern', als in so manchem kleinen Bergdorf der Wandel zum eleganten Kurort spürbar wurde, bestand die heutige Gebirgsbahn zunächst nur in Teilstücken. Doch am 25. Juni 1930 war es dann endlich so weit: Erstmals fuhr ein durchgehender Zug zwischen den Touristikzentren Zermatt und St. Moritz und es begann die Erfolgsgeschichte der spektakulärsten Bahnverbindung Europas. Dauerte es damals noch fast 11 Stunden, benötigt der GlacierExpress heute rund 7½ Stunden für die 290 km, was ihm zu dem Beinamen 'langsamster Schnellzug der Welt' verholfen hat.. Doch Eile treibt keinen der Fahrgäste, denn hier ist der Weg tatsächlich das Ziel und er führt durch ein unvergleichliches Panorama. Vorbei geht es an eisigen Gletscherwelten und herrlichen Bergseen sowie durch romantische Täler und Bergdörfer. Es bietet sich ein Ausblick auf eine faszinierende Landschaft, die sich je nach Jahreszeit in völlig unterschiedlichem Gewand präsentiert: Sind es im Winter märchenhaft verschneite Landstriche, so bezaubern in wärmeren Jahreszeiten bunte, blühende Wiesen und satte Farben. Es lohnt sich vielerorts, die Reise mit dem einen oder anderen Zwischenstopp zu verlängern und sich die Gegend genauer anzuschauen. Neben der einmalig schönen Natur verdienen zugleich die vielen Baudenkmäler Beachtung. Ritterburgen, alte Kirchen und Kapellen ziehen vorbei und über so manches architektonische Meisterwerk fährt man direkt hinweg oder hindurch. - Der Streckenverlauf via Chur, Disentis, Andermatt und Brig weist nicht weniger als 291 Brücken und 91 Tunnels auf. Pate für den Namen der Bahn stand übrigens der Rhône-Gletscher, der 'Glacier', bis 1982 Höhepunkt der Furkastrecke. Mit der Fertigstellung des Furka-Basistunnels musste man zwar fortan auf diese Aussicht verzichten, doch kann seitdem der Zugbetrieb auch im Winter stattfinden, was über die Bergstrecke nicht möglich war. Und es bietet sich - dank des Einsatzes vieler leidenschaftlicher Eisenbahnfans und freiwilliger Helfer - eine höchst interessante Alternative für Reisende: Im Sommer fahren heute wieder historische Dampflokomotiven auf dem ursprünglichen Schienenweg. So schwer es technisch sein mag die immensen Steigungen zu bewältigen, die den Glacier-Express bis auf über 2.000 m Höhe führen, für die Fahrgäste bleibt lediglich die Anstrengung, die Sinneseindrücke zu verarbeiten.

nach oben

Inhaltsverzeichnis Reiseführer GlacierExpress

  • St. Moritz -- Chur

  • Chur -- Disentis

  • Disentis -- Andermatt

  • Andermatt -- Oberwald

  • Oberwaldt -- Brig

  • Brig -- Zermatt


Impressum:

Herausgeber und Autor: Achim Walder
Mitarbeiter: Sebastian Walder, Andrea Junk, Elke Beckert
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Jürgern Euteneuer, Ingrid Walder und Achim Walder

© Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail an den Walder-Verlag
Alle Rechte vorbehalten.
Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages.
Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zustellen.

Newsletter - Gerne würden wir Sie über neue aktuelle Reiseführer informieren, melden Sie sich an.
Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

Reisetipps-Europa APP


nach oben

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - von St. Moritz nach Zermatt

Unser Bahnreisemagazin GlacierExpress gibt einen
kurzen Überblick über die Strecke zwischen St. Moritz und Zermatt.

Es bietet sich ein Ausblick auf eine faszinierende Landschaft, die sich je nach Jahreszeit in völlig unterschiedlichem Gewand präsentiert: Sind es im Winter märchenhaft verschneite Landstriche, so bezaubern in wärmeren Jahreszeiten bunte, blühende Wiesen und satte Farben. Es lohnt sich vielerorts, die Reise mit dem einen oder anderen Zwischenstopp zu verlängern und sich die Gegend genauer anzuschauen. Neben der einmalig schönen Natur verdienen zugleich die vielen Baudenkmäler Beachtung. Ritterburgen, alte Kirchen und Kapellen ziehen vorbei und über so manches architektonische Meisterwerk fährt man direkt hinweg oder hindurch. - Der Streckenverlauf via Chur, Disentis, Andermatt und Brig weist nicht weniger als 291 Brücken und 91 Tunnels auf. Pate für den Namen der Bahn stand übrigens der Rhône-Gletscher, der 'Glacier', bis 1982 Höhepunkt der Furkastrecke. Mit der Fertigstellung des Furka-Basistunnels musste man zwar fortan auf diese Aussicht verzichten, doch kann seitdem der Zugbetrieb auch im Winter stattfinden, was über die Bergstrecke nicht möglich war. Und es bietet sich - dank des Einsatzes vieler leidenschaftlicher Eisenbahnfans und freiwilliger Helfer - eine höchst interessante Alternative für Reisende: Im Sommer fahren heute wieder historische Dampflokomotiven auf dem ursprünglichen Schienenweg. So schwer es technisch sein mag die immensen Steigungen zu bewältigen, die den Glacier-Express bis auf über 2.000 m Höhe führen, für die Fahrgäste bleibt lediglich die Anstrengung, die Sinneseindrücke zu verarbeiten. Der Komfort wird traditionell groß geschrieben, die Investitionen, etwa in spezielle Panoramawagen, haben sich ausgezahlt. Damit auch das leibliche Wohl der Passagiere nicht zu kurz kommt, wird frisch gekocht. Nostalgie und Moderne gehen hier Hand in Hand und so hat der Express bis heute nichts von seinem Reiz verloren - im Gegenteil! Steigen Sie ein und erleben Sie eine unvergessliche Reise im langsamsten Schnellzug der Welt!

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

nach oben

Reiseführer Glacier ExpressKartengrundlage (c) Google-Map


Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Sankt Moritz - Region Oberengadin - Kartengrundlage (c) OpenTopoMap

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

nach oben

Sankt Moritz - Region Oberengadin

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Sankt Moritz - Region Oberengadin

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Sankt Moritz - Region Oberengadin

Sankt Moritz - Region Oberengadin

Einer der bekanntesten Kurorte der Schweiz ist St. Moritz. Trotz der relativ geringen Einwohnerzahl von 5000 Bewohnern hat St. Moritz für eine Alpenstadt einen kosmopolitischen Charakter entwickelt. Das Wahrzeichen von St. Moritz ist der schiefe Turm, der Rest einer im 19. Jahrhundert abgebrochenen Kirche.

Unser Hoteltipp für St. Moritz

Reiseführer Glacier Express

Hotel Schweizerhof ****

Das 'Hotel Schweizerhof' ist zentral gelegen, ganzjährig geöffnet und mit 4-Sterne-superior ausgezeichnet und in Familienbesitz. Zu jeder Jahreszeit heissen wir Erholungssuchende, Aktiv-Urlauber, Natur- und Golffreunde, sowie Geschäftreisende herzlich willkommen.

Die 82 Zimmer und Juniorsuiten sind modern, hell und freundlich auf 5 Etagen mit einer fantastischen Aussicht. Die Seminar- und Banketträume bieten zeitgemässen Komfort und verfügen über modernste Technik und Ausstattung. Unser Spezialitätenrestaurant 'Acla' und die Gartenterrasse 'Acla Giardino' sind der Treffpunkt für Feinschmecker und Liebhaber des klassischen Wienerschnitzels.

Via dal Bagn 54, CH-7500 St. Moritz
Tel. +41(0)81-837.07.07 - Fax +41(0)81-837.07.00

Buchen Sie direkt im Hotel => www.schweizerhofstmoritz.ch


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Graubünden - Oberengadin_Valposchiavo_Bergell.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn


nach oben

Bahnhof Sankt Moritz

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Bahnhof Sankt Moritz

Bahnhof Sankt Moritz

Im Bahnhof St. Moritz treffen verschiedene Bahnlinien zusammen. Die Albulabahn von Chur, die Engadinbahn von Scuol-Tarasp und die Berninabahn von Tirano.


Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Celerina - Region Oberengadin

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Celerina - Region Oberengadin

Celerina - Region Oberengadin

Inmitten der Ferienregion Engadin/St. Moritz im sonnigen Hochtal des Oberengadin liegt Celerina, das zu den Spitzenreitern im Bezug auf Anzahl an Sonnenstunden in der Schweiz zählt. Trotz der Nachbarschaft zu St. Moritz konnte sich Celerina seinen ursprünglichen Charme bewahren.


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Graubünden - Oberengadin_Valposchiavo_Bergell.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn


nach oben

GlacierExpress-Fahrt Bever - Albulatunnel - Preda

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - von St. Moritz nach Zermatt'

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - von St. Moritz nach Zermatt'

GlacierExpress-Fahrt Bever - Albulatunnel - Preda

Nach ­Bever biegt die Albulastrecke von der Engadinstrecke nach Norden ins Val Bever ab. Durch den 5865 m langen Albulatunnel am Talende erreicht der GlacierExpress bei Preda das Albulatal.


Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

GlacierExpress-Fahrt von Pread nach Bergün durch's Albulakarussel

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Pread nach Bergün durch's Albulakarussel

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Pread nach Bergün durch's Albulakarussel

GlacierExpress-Fahrt von Pread nach Bergün durch's Albulakarussel

Zwischen Preda und Filisur überwindet der Zug mit mehreren Kreis- und Kehrtunnel auf 12 km Luftlinie 708 Höhenmeter.


Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Bergün - Region Albulatal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Bergün - Region Albulatal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - von St. Moritz nach Zermatt'

Bergün - Region Albulatal

Bergün/Bravuogn ist umgeben von Bergwiesen und Wäldern und wegen seiner Vielzahl typisch Engadiner Häuser berühmt.


Weitere ausführliche Informationen in unserem 'online' Reiseführer Graubünden

Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Graubünden - Domleschg_Heinzenberg_Albulatal_Surses.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

GlacierExpress-Fahrt von Bergün nach Filisur

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Bergün nach Filisur

GlacierExpress-Fahrt von Bergün nach Filisur

Die Geländestufe zwischen Bergün und Filisur wird mit Kreis­tunneln und Kehrschleifen überwunden.


Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Bahnhof Filisur

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Bahnhof Filisur

Bahnhof Filisur

Im Bahnhof Filisur zweigt die Strecke nach Davos und Klosters ins Prättigau ab. Vor einigen Jahren wurde der Bahnhof umgebaut und hat jetzt Bahnsteige mit Dach.


Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Filisur - Region Albulatal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Filisur - Region Albulatal

Filisur - Region Albulatal

Filisur ist ein kleines Bergdorf im Herzen der Region Graubünden und gilt mit seinem historischen Dorfkern als eines der besterhaltenen Engadiner Straßendörfer.

Unser Hoteltipp für Eisenbahnfans in Filisur

Reiseführer Glacier Express

Hotel Grischuna AG ***

Das gemütliche ***Familienhotel am RhB-Bahnhofsgelände von Filisur gelegen und damit mit direktem Anschluss an die UNESCO-Welterbe-Strecke Albula-Bernina ist Treffpunkt für Bahn- und Bergfreunde aus aller Welt. Hier erwarten Sie komfortable Gästezimmer, eine bekannte Frischmarktküche mit grösstenteils Produkten aus der Region, sowie ein abwechslungsreiches und vielfältiges Freizeitangebot für die ganze Familie.Lassen Sie sich in persönlicher Atmosphäre von der Herzlichkeit der Familie Reto und Anna Uffer und dem freundlichen Serviceteam verwöhnen.

Familie R.+ A. Uffer - Bahnhofplatz 2 - CH-7477 Filisur/GR
Telefon: +41 (0)81 4041180 - Telefax: +41 (0)81 4042480

Buchen Sie direkt im Hotel => www.grischuna-filisur.ch


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Graubünden - Domleschg_Heinzenberg_Albulatal_Surses.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn


nach oben

GlacierExpress-Fahrt von Filisur nach Tiefenkastel

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Filisur nach Tiefenkastel

GlacierExpress-Fahrt Filisur nach Tiefenkastel

Nach einem Tunnel überquert der GlacierExpress einen Höhepunkt der gesamten Strecke: 130 m lang und 65 m hoch überspannt der Landwasser-Viadukt Tal und Fluss.


Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Tiefencastel - Region Albulatal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Tiefencastel - Region Albulatal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Tiefencastel nach Thusis

Tiefencastel - Region Albulatal

Die Bahnstrecke führt am Hang weiter nach Tiefencastel, dem Hauptort des Albulatals an der Verzweigung von Julier- und Albulapass.
Weitere ausführliche Informationen in unserem 'online' Reiseführer Graubünden


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Graubünden - Domleschg_Heinzenberg_Albulatal_Surses.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn


nach oben

GlacierExpress-Fahrt von Tiefencastel nach Thusis

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Tiefencastel nach Thusis - Kartengrundlage (c) OpenTopoMap

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

nach oben

GlacierExpress-Fahrt von Tiefencastel nach Thusis

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Thusis - Region Domleschg

Zwischen Tiefenkastel und Thusis fährt der GlacierExpress durch die enge und steile Albulaschlucht und überquert den Solis-Viadukt.

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - von St. Moritz nach Zermatt'

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

nach oben

Thusis - Region Domleschg

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Thusis nach Chur

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Thusis nach Chur

Thusis - Region Domleschg

Thusis liegt verkehrsgünstig im Schnittpunkt mehrerer Täler mit bedeutenden Alpenübergängen. Beeindruckend ist die berühmte Via-Mala-Schlucht auf dem Weg zum San Bernadinopass.


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Graubünden - Domleschg_Heinzenberg_Albulatal_Surses.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

GlacierExpress-Fahrt von Thusis nach Chur

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer Chur - Kantons Hauptstadt Graubünden

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer Chur - Kantons Hauptstadt Graubünden

GlacierExpress-Fahrt von Thusis nach Chur

Auf der Fahrt durch das Domleschg mit seinen Burgen und Ruinen folgen die Orte Cazis, Rodels, Rothenbrunnen, Rhäzüns, Bonaduz und Reichenau-Tamins.


Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Chur - Kantons Hauptstadt Graubünden

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Chur nach Ilanz

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Chur nach Ilanz

Chur - Kantons Hauptstadt Graubünden

Chur, die Stadt am Alpenrhein und am Fusse imposanter Berggipfel, ist heute mehr als ein Halteort auf der ehemals wichtigsten Nord-Süd Handelsroute. Die Alpenstadt ist Endstation der grossen internationalen Bahnlinien und Ausgangspunkt der Rhätischen Bahn mit ihrer als UNESCO-Welterbe ausgezeichneten Streckenführung und den weltbekannten Tourismusbahnen Bernina und Glacier Express. Ob umliegende mondäne Kurorte wie Davos-Klosters und St. Moritz, oder Sport- und Freizeitdestinationen wie Arosa und Lenzerheide, die Nachbarn sind allesamt mit Bahn und Postauto direkt aus der Stadt am Rhein erreichbar. Mit dem Hausberg Brambrüesch verfügt Chur zudem als einzige Stadt der Schweiz über ein eigenes Sommer- und Wintersportgebiet, welches direkt aus dem Zentrum per Luftseilbahn erschlossen ist. Mit einer Siedlungsgeschichte von über 5000 Jahren ist Chur die älteste Stadt der Schweiz, was sie in ihrer malerischen und durchgehend autofreien Altstadt auch eindrücklich zelebriert. Die bedeutende Bischofsstadt ist zugleich Zentrum der rätoromanischen Schweiz und gilt als älteste Stadt der Eidgenossenschaft. Funde in der Nähe der Kathedrale schliessen auf eine Besiedlung 11'000 Jahre vor Christus hin. Ob in den archäologischen Ausgrabungsstätten oder im Rätischen Museum, Chur hat seine Geschichte bewahrt und zugänglich gemacht. Als Hauptort Graubündens empfangen den Besucher mit dem Bündner Kunstmuseum und dem Bündner Naturmuseum zwei weitere unermüdliche Sammler unserer alpenländischen Kultur (Hinweis: Aufgrund eines Erweiterungsbaus bleibt das Bündner Kunst-museum von September 2014 bis Juni 2016 geschlossen). Mediterranes Flair - Chur lockt auch Shoppingfans an, denn es ist mit seinen mehr als 500 Geschäften das grösste Einkaufszentrum zwischen Zürich und Milano. Die autofreie Altstadt und die verwinkelten Gassen laden zum gemütlichen Einkaufsbummel. Geniesser schätzen die zahlreichen gemütlichen Cafés und die über 130 Restaurants, die der Stadt nebst dem milden Klima ein spürbar mediterranes Ambiente verleihen.


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Graubünden - Churer-Rheintal.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Chur Tourismus - Bahnhofplatz 3 - 7001 Chur - Tel. +41(0)81-252.18.18 - www.churtourismus.ch

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn


nach oben

GlacierExpress-Fahrt von Chur nach Ilanz

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Chur nach Ilanz - Kartengrundlage (c) OpenTopoMap

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.
nach oben

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Chur nach Ilanz

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Chur nach Ilanz

GlacierExpress-Fahrt von Chur nach Ilanz

Von Chur fährt der Zug durch Felsberg mit den ehemaligen Goldgruben 'Goldene Sonne' und durch Domat/Ems. Im Bahnhof Reichenau-Tamins verzweigen sich die Bahnstrecken nach St. Moritz und Disentis/Zermatt. In Reichenau sind das Schloss und nach der Ausfahrt aus dem Bahnhof der Zusammenfluss von Vorder- und Hinterrhein zu sehen.


Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn


nach oben

Trin - Region Surselva / Vorderrheintal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Trin - Region Surselva / Vorderrheintal

Trin - Region Surselva / Vorderrheintal

Der zum Bahnhof Trin gehörende Ort liegt hoch auf dem Berg und wird von der Burgruine Canaschal überragt.


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Graubünden - Churer-Rheintal.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Flims und Flimser Bergsturz - Region Surselva / Vorderrheintal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Flims und Flimser Bergsturz - Region Surselva / Vorderrheintal

Flims - Region Surselva / Vorderrheintal

Zahlreiche Bürgerhäuser wie das Schlössli, heute Rathaus, die Patrizierhäuser der Familie Capol, das Haus Beeli von Belfort, das ehemalige Pfrundhaus unterhalb der Martinskirche, die alte Post im Unterwaldhaus sowie die Casa Martin aus dem 16. Jahrhundert im Ortsteil Fidaz runden das Bild von einem vielseitigen Reiseziel ab.


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Graubünden - Vorderrhein_Val-Lumnezia.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn


nach oben

Rheinschlucht - Ruin Aulta - Region Surselva / Vorderrheintal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Rheinschlucht - Ruin Aulta - Region Surselva / Vorderrheintal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Rheinschlucht - Ruin Aulta - Region Surselva / Vorderrheintal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Rheinschlucht - Ruin Aulta - Region Surselva / Vorderrheintal

Rheinschlucht - Ruin Aulta - Region Surselva / Vorderrheintal

Es folgt mit dem Gebiet des späteiszeitlichen Flimser Bergsturzes der spektakulärste Streckenabschnitt dieser Linie. 15 Mill. m³ Gestein stürzten von den Nordhängen oberhalb Flims in das Tal des Vorderrheins. Dabei entstanden Rheinschlucht (Ruin Aulta), Versamer und Laaxer Tobel, die wildeste Landschaft der Schweiz. Weisse Wände aus Schuttmaterial mit riesigen Höhlen und Gesteinspyramiden bestimmen die Flusslandschaft. Der Bahnhof­Versam-Safien liegt mitten in der Schlucht.

Hotel in Versam

Gasthaus Rössli

Miro Menzl - Hauptstrasse CH-7104 Versam/GR

www.roessli-versam.ch - info@roessli-versam.ch
Telefon +41 81 645 11 13 - Fax +41 81 645 11 44


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Graubünden - Vorderrhein_Val-Lumnezia.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn


nach oben

Ilanz - Region Surselva / Vorderrheintal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Ilanz - Region Surselva / Vorderrheintal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Ilanz - Region Surselva / Vorderrheintal

Ilanz - Region Surselva / Vorderrheintal

Ilanz, die höchst gelegene Stadt am Rhein, präsentiert in ihrem sehenswerten historischen Stadtkern Reste der ehemaligen Stadtbefestigung. Von Ilanz zweigen nach Süden das Valsertal und das sonnenreiche Val Lumnezia ab.


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Graubünden - Vorderrhein_Val-Lumnezia.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

GlacierExpress-Fahrt von Ilanz nach Disentis

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Ilanz nach Disentis - Kartengrundlage (c) OpenTopoMap

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Ilanz nach Disentis

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

nach oben

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Ilanz nach Disentis

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Ilanz nach Disentis

Region Surselva / Vorderrheintal

Trun ist eine aufstrebende Gemeinde im Herzen der Surselva, zwischen Ilanz und Disentis/Mustér gelegen. Die Gemeinde Trun kann auf eine lange Geschichte zurückschauen. Archäologische Funde lassen auf eine ununterbrochene Besiedlung von der Bronzezeit bis ins Mittelalter schliessen. Als 'Taurontum' wird erstmals 765 im Testament des Bischofs Tello erwähnt. 1424 wurde der 'Graue Bund' unter dem Ahorn bei der St. Anna-Kapelle in Trun durch den Abt von Disentis zusammen mit den wichtigsten Feudalherren und  ihren Gemeinden mit einem Eid besiegelt. Trun gilt als Geschichts-, Kultur- und Kunstzentrum der Region. Am Westrand des Dorfes befindet sich das Museum Sursilvan Cuort Ligia Grischa, der ehemalige Klosterhof und Sitz des Grauen Bundes. Dieser prächtige Patrizierbau aus dem 17. Jahrhundert. ist eine Attraktion für Einheimische und Touristen.  Die Hauptakzente dieses Regionalmuseums sind Geschichte, Volkskultur  und Kunst. Originalwerke der beiden bekanntesten Kunstmaler von Trun, Alois Carigiet und Matias Spescha, sind jeweils in einem besonderen Saal ausgestellt. Wandmalereien von Alois Carigiet kann man an verschiedenen Orten in Trun bewundern. Die begehbare Skulptur von Matias Spescha, eine monumentale Betonplastik, besticht durch ihre Dimensionen (48 m x 30 m x 5.5 m) und ihre harmonischen Proportionen. Auf einer Strecke von 1.5 km entlang des Vorderrheins gibt es seit einigen Jahren einen Kunst- oder Skulpturenpfad mit Werken von vielen Künstlern aus nah und fern. Die  Skulpturen, Plastiken und Figuren aus Holz, Stein und Metall  säumen einen interessanten Pfad, der zu einem Spaziergang einlädt. Trun ist Ausgangspunkt für viele schöne Wanderungen. Von Trun aus sind die Skigebiete der oberen Surselva leicht und schnell erreichbar: Disentis/Mustér, Breil/Brigels, Sedrun, Obersaxen. Auf der 5 km langen Nachtloipe in Trun kann man an 6 Wochentagen von 18.00 – 21.00 Uhr unter Flutlicht dahingleiten. In Trun kann man sich auch kulinarisch verwöhnen lassen, vor allem im Hotel Casa Tödi. In den Auenwäldern am Rhein befindet sich der beliebte Campingplatz. Trun hat viel zu bieten. Zur Infrastruktur von Trun gehören Banken, Garagen, Post, Bahnhof und verschiedene Einkaufsmöglichkeiten.


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Graubünden - Vorderrhein_Val-Lumnezia.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Trun Turissem
- Postfach 137 - 7166 Trun - Tel. 081-943.31.49 - www.trun.ch

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Disentis - die Kosterstadt - Region Surselva / Vorderrheintal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Disentis - die Kosterstadt - Region Surselva / Vorderrheintal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Disentis - die Kosterstadt - Region Surselva / Vorderrheintal

Disentis - die Kosterstadt - Region Surselva / Vorderrheintal

Schon vor der Einfahrt in den Bahnhof Disentis ist die Benediktiner-Abtei zu erkennen. Disentis/Mustér wird häufig die 'Wiege Graubündens' genannt. Über drei älteren Kirchen erbaute man die mächtige barocke Klosteranlage zwischen 1685 und 1704.

Unser Hoteltipp für Disentis/Mustér

Reiseführer Glacier Express

Hotel Baur

Das Hotel Baur liegt mitten in der Natur, nur einen Steinwurf von den Bergbahnen ins Skigebiet und Berggebiet Disentis 3000.Das Hotel bietet ein geschmackvolles Ambiente, eine bodenständige Küche, ein Hallenbad und Saunalandschaft, gemütliche Zimmer mit DU/WC/TV, Telefon und Balkon mit herrlichem Bergblick. Für gemütliche Stunden bieten unsere Restaurants, die Kaminstube und unsere Hotelbar Platz. Am Hotel steht ein grosser Parkplatz kostenfrei für Sie zu Verfügung.

Via Sontga Catrina 12, CH-7180 Disentis/Mustér

Tel. +41(0)81-929.54.54 - Fax +41(0)81-92.54.55

 

Buchen Sie direkt im Hotel => www.hotel-baur.ch


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Graubünden - Vorderrhein_Val-Lumnezia.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn


nach oben

GlacierExpress-Fahrt von Disentis nach Andermatt über den Oberalpass

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Disentis nach Andermatt über den Oberalpass - Kartengrundlage (c) OpenTopoMap

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

nach oben
Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Disentis nach Andermatt über den Oberalpass

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Sedurn - Region Surselva / Vorderrheintal

GlacierExpress-Fahrt von Disentis nach Andermatt über den Oberalpass

Vom gemeinsam von Rhätischer Bahn und Matterhorn-Gotthardbahn betriebenen Bahnhof führt die nun steil ansteigende Strecke mit Hilfe der Zahnstange weiter über Sedrun und Tujetsch bis zum Oberalppass.


Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Sedurn - Region Surselva / Vorderrheintal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Sedurn - Region Surselva / Vorderrheintal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Oberalppass - Region Surselva / Vorderrheintal

Sedurn - Region Surselva / Vorderrheintal

Sedrun ist der bedeutendster Ortsteil von Tujetsch, wird 1205 erstmals urkundlich erwähnt. Der roma­nische Turm der sonst barocken Kirche St. Vigilius datiert aus dieser Zeit. Erst durch die Eröffnung der Furka-Oberalp-Bahn 1926 entwickelte sich der Tourismus im Val Tavetsch.


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes in Graubünden'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Graubünden - Vorderrhein_Val-Lumnezia.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Oberalppass - Region Surselva / Vorderrheintal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Oberalppass - Region Surselva / Vorderrheintal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Oberalppass - Region Surselva / Vorderrheintal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Oberalppass - Region Surselva / Vorderrheintal

Oberalppass - Region Surselva / Vorderrheintal

Die Strecke wird geschützt durch Lawinengalerien und verschiedene Tunnel. In der letzten Kurve vor dem Pass ist links ein kleiner Wasserfall des Rhein kurz nach seiner Quelle, dem Tomasee, zu erkennen. Der Bahnhof auf dem Oberalppass ist der höchste Punkt der Matterhorn Gotthard Bahn MGB.


Viele weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Kanton Uri - Zentralschweiz.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Andermatt - Region Uri

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Andermatt - Region Uri

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Andermatt - Region Uri

Andermatt – im Herzen der Schweizer Alpenpässe - Region Uri

Andermatt, zwischen Furka-, Gotthard- und Oberalp-Pass, war schon früh ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, der nicht nur für den Warenhandel, sondern auch militärisch erhebliche Bedeutung hatte. Schon um das Jahr 1100 entstand hier die erste Kirche St. Kolumban.
Die Vielfalt der Tourenmöglichkeiten mit den acht umliegenden Alpenpässe ist weltweit einzigartig! Die Region ist im Sommer der ideale Ort für erholungssuchende Naturliebhaber, die unvergessliche Momente in einer fantastischen Bergwelt suchen. Im Sommer finden Sie eine abwechslungsreiche Natur mit unzähligen Bergseen, kleinen Gletschern, eindrücklichen Seitentälern und verschiedenen Pässen, die darauf warten zu Fuss, auf dem Bike oder mit dem Auto entdeckt zu werden. Die Schweiz zählt nicht umsonst als Wasserschloss Europas. In der Ferienregion Andermatt steht man mitten drin. Am Gotthardmassiv entspringen die vier Quellen Rhein, Reuss, Rhone und Ticino, welche sieben Prozent des Alpenwassers in alle vier Himmelsrichtungen tragen.
Die Region am Gotthard besticht durch ihre kulturelle Vielfalt sowie ihre gut dokumentierte Geschichte. Spuren dieser bewegten Geschichte finden sich in der Architektur, im Talmuseum oder in der sagenumwobenen Schöllenenschlucht mit der berühmt-berüchtigten Teufelsbrücke, welche einst den Strom der Menschen über den Gotthardpass von Nord nach Süd begründete.


Viele weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Kanton Uri - Zentralschweiz.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Ferienregion Andermatt - Gotthardstrasse 2 - 6490 Andermatt - Tel. +41 41 888 71 00 - www.andermatt.ch

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn


nach oben

GlacierExpress-Fahrt Andermatt - Göschenen durch die Schöllenenschlucht

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt Andermatt - Göschenen durch die Schöllenenschlucht

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt Andermatt - Göschenen durch die Schöllenenschlucht

GlacierExpress-Fahrt Andermatt - Göschenen durch die Schöllenenschlucht

Die Schöllenen-Bahn verbindet den Bahnhof Andermatt mit dem ca. 300 m tiefer gelegenen Bahnhof Göschenen am Nordportal des Gotthard-Tunnels an der Gotthardstrecke, die eine wichtige Europäische Nord-Süd-Transversale durch die Alpen bildet.


Viele weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Kanton Uri - Zentralschweiz.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

GlacierExpress-Fahrt von Andermatt durchs Hospental

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Andermatt zum Furkatunnel durch Hospental - Kartengrundlage (c) OpenTopoMap


Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Hospental - Region Uri

GlacierExpress-Fahrt von Andermatt zum Furkatunnel durch Hospental

Zwischen Andermatt und Realp steigt die Strecke leicht durch ein baumloses Tal bergan. Voraus zeigt sich schon der Furkapass. Im Bahnhof Realp sind die Betriebsstätten der Dampfbahn Furka-Bergstecke mit ihrem reichen Fahrzeugpark zu sehen.


Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Hospental - Region Uri

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Hospental - Region Uri

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Hospental - Region Uri

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Hospental - Region Uri

Hospental - Region Uri

Der Ort Hospental liegt im Schnittpunkt bedeutender Verkehrswege zum Sankt Gotthard, zum Vierwaldstättersee, nach Graubünden und ins Wallis. Aus dem Mittelalter blieb der mächtige viereckige Turm der Burg Hospental erhalten.

Reiseführer-Bahnreiseführer 'Dampfbahn-Furka-Bergstrecke'

Die Dampfbahn über die Furka quert zwischen den Regionen Urseren und Goms eine Nahtstelle in der Längsfurche der Schweizer Alpen. Die hochalpine Landschaft mit Bergen, Gletschern und Bächen ist einmalig. Die Strecke lässt Naturkräfte spüren. Im Jahr 1914 haben die ersten Dampfzüge der Bahngesellschaft Brig-Furka-Disentis (BFD) vom Wallis her die Hotelsiedlung Gletsch erreicht. Die neue Gesellschaft Furka-Oberalp-Bahn (FO) hat die Strecke 1926 bis Disentis verlängert und den Anschluss ans Netz der Rhätischen Bahn (RhB) hergestellt. Seit 1942 ist die hochalpine Strecke elektrifiziert. Auf der Furka-Bergstrecke wurde die Fahrleitung nach der Stilllegung 1981 entfernt. Ob mit Dampf oder Strom – die Bergstrecke zwischen Oberwald und Realp konnte nur während des Sommers betrieben werden.


Viele weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Kanton Uri - Zentralschweiz.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Furka-Dampfbahn von Realp nach Oberwald

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Furka-Dampfbahn von Realp nach Oberwald

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Furka-Dampfbahn von Realp nach Oberwald

Furka-Dampfbahn von Realp nach Oberwald

Die Furka-Dampfbahn verbindet Realp und Oberwald über den Furkapass. Seit der Eröffnung des Basistunnels nutzen die Regelzüge diese Strecke nicht mehr.

Reiseführer-Bahnreiseführer 'Dampfbahn-Furka-Bergstrecke'

Die Dampfbahn über die Furka quert zwischen den Regionen Urseren und Goms eine Nahtstelle in der Längsfurche der Schweizer Alpen. Die hochalpine Landschaft mit Bergen, Gletschern und Bächen ist einmalig. Die Strecke lässt Naturkräfte spüren. Im Jahr 1914 haben die ersten Dampfzüge der Bahngesellschaft Brig-Furka-Disentis (BFD) vom Wallis her die Hotelsiedlung Gletsch erreicht. Die neue Gesellschaft Furka-Oberalp-Bahn (FO) hat die Strecke 1926 bis Disentis verlängert und den Anschluss ans Netz der Rhätischen Bahn (RhB) hergestellt. Seit 1942 ist die hochalpine Strecke elektrifiziert. Auf der Furka-Bergstrecke wurde die Fahrleitung nach der Stilllegung 1981 entfernt. Ob mit Dampf oder Strom – die Bergstrecke zwischen Oberwald und Realp konnte nur während des Sommers betrieben werden.


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen weiteren Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes im Wallis'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Wallis.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

GlacierExpress-Fahrt von Oberwald nach Fiesch nach Goms

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Oberwald nach Fiesch nach Goms - Kartengrundlage (c) OpenTopoMap

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.


nach oben

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Oberwald nach Fiesch nach Goms

GlacierExpress-Fahrt von Oberwald nach Fiesch nach Goms

Im breiten Tal des Obergoms schlängelt sich der Zug mit leichtem Gefälle zur nächsten Ortschaft. Die Trasse folgt dem Lauf der Rhone flussabwärts. Bis ­Münster werden die Orte Obergesteln, Ulrichen und Geschinen mit schönen Holzhäusern und Kirchen durchfahren. Vor Fiesch werden einige Höhenmeter im engen Tal der Rhône mit Zahnstangenhilfe überwunden.


Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn


nach oben

Münster-Geschinen - Region Wallis

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Münster-Geschinen - Region Wallis

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Münster-Geschinen - Region Wallis

Münster-Geschinen - Region Wallis

Die barocke Pfarrkirche St. Maria mit spätmittelalterlichem Chor und kunsthistorisch wertvoller Ausstattung prägt das Ortsbild von Münster.
Weitere ausführliche Informationen in unserem 'online' Reiseführer Wallis


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen weiteren Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes im Wallis'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Wallis.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn


nach oben

Fiesch am Aletschgletscher - Region Wallis

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Fiesch am Aletschgletscher - Region Wallis

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Fiesch am Aletschgletscher - Region Wallis

Fiesch - Region Wallis

Von Fiesch führt eine Seilbahn zum 2.926 m hohen Eggishorn mit einem beeindruckenden Panorama vom Berner Oberland über den Aletschgletscher bis ins Rhonetal. Auf der anderen Hangseite liegt Ernen, der ehemalige Hauptort des Goms, mit seinem historischen Dorfplatz. Bei Lax wird das Tal enger und steiler.


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen weiteren Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes im Wallis'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Wallis.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn


nach oben

GlacierExpress-Fahrt von Fiesch nach Brig durchs Oberwallis

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Fiesch nach Brig durchs Oberwallis

GlacierExpress-Fahrt von Fiesch nach Brig durchs Oberwallis

Die Steilstufe bei Grengiols wird mit Hilfe von Zahnstange und Kreistunnel überwunden, bevor es auf dem Grengiolsviadukt über die Rhone geht. Nach kurzer Fahrt erreichen wir den Bahnhof Betten-FO mit Seilbahnstation. Die Seilbahn führt zur Bettmeralp mit einer prachtvollen Sicht auf die umliegende Bergwelt.


Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Bettmer- und Riederalp - Region Wallis

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Bettmer- und Riederalp - Region Wallis

Bettmer- und Riederalp - Region Wallis

Auf dem Bergrücken liegt die Riederalp mit Blick auf Aletschgletscher und Aletschwald. Uralte Arvenbestände kennzeichnen diese urwüchsig wilde Landschaft.

Reiseführer Eggishorn - Bettmerhorn - Seilbahn
UNESCO Welterbe Jungfrau-Aletsch

Das UNESCO Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch ist ein einzigartiges Zeugnis der alpinen Gebirgsbildung von globaler Bedeutung. Das grösste zusammenhängende Gletschermassiv Eurasiens formt diese Landschaft von herausragender Schönheit und Vielfalt. Der Lebensraum zeichnet sich durch imponierende ökologische und kulturelle Werte aus. Sie umfasst eine der spektakulärsten Hochgebirgslandschaften der Welt, welche in dynamischer Symbiose mit der umgebenden Kulturlandschaft steht. Von mediterran anmutenden Steppenlandschaften bis zu den Gletschern erstreckt sie sich über alle Vegetationsstufen.


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen weiteren Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes im Wallis'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Wallis.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn


nach oben

Bahnhof Brig

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Bahnhof Brig

Bahnhof Brig

Im Bahnhof Brig treffen die Bern-Lötschberg-Simplon-Bahn von Bern nach nach Brig, die Strecke von Genf nach Mailand und die Matterhorn-Gotthard-Bahn von Disentis nach Zermatt zusammen.


Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Brig am Simplon - Region Wallis

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Brig am Simplon - Region Wallis

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Brig am Simplon - Region Wallis

Brig - Region Wallis

Die Stadt Brig zeichnet sich durch eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten aus. Der Stockalper-Palast ist Zeugnis der herausragenden Bedeutung der Stadt für den Handel.


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen weiteren Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes im Wallis'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Wallis.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

GlacierExpress-Fahrt von Brig nach Visp durchs Rhonetal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Brig nach Visp durchs Rhonetal - Kartengrundlage (c) OpenTopoMap

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Brig nach Visp durchs Rhonetal - Kartengrundlage (c) OpenTopoMap

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

nach oben

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Bahnhof Visp

GlacierExpress-Fahrt von Brig nach Visp durchs Rhonetal

Vom Bahnhofsvorplatz in Brig führt die Strecke weiter die Rhone abwärts nach Visp.


Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Bahnhof Visp

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Bahnhof Visp

Bahnhof Visp

Der neue Bahnhof Visp wurde zum internationalen Bahnknotenpunkt im Wallis. Der neue Lötschbergbasistunnen ermöglicht jetzt schnelle Verbindungen nach Bern und Deutschland.


Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Visp - Region Wallis

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Visp - Region Wallis

Visp - Region Wallis

Visp war schon im Mittelalter ein wichtiger Umschlagplatz und ist bekannt für die höchsten Weinberge Europas in Visperterminen.

Unser Hoteltipp für Visp im Rhonetal

Reiseführer Glacier Express

Hotel Visperhof

Ihr ideales Reisehotel für…
… weltberühmte Berge (Mont-Blanc; Matterhorn: Dom)
… weltberühmte Destinationen: Zermatt / Saas-Fee / Goms
… der Westen: Genfer See / Montreux / Chamonix
… der Süden: Lago Maggiore / Stresa
… Berg & Zug: auf den Spuren des Glacier Express, Gornergrat, Monte Rosa

Wir bieten:

- Hohen Zimmerkomfort

- Direkt am Bahnhof Visp, dem Drehkreuz des Oberwallis

- Frühstücksbuffet im Panoramasaal
- Gratis Welcome-Mineral / gratis W-LAN

Hotel Visperhof

Bahnhofstr. 2 - 3930 Visp

Tel. +41(0)27. 948.3800 - Fax +41(0)27.948.3801

 

Buchen Sie direkt im Hotel =>www.visperhof.ch


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen weiteren Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes im Wallis'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Wallis.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

GlacierExpress-Fahrt von Visp nach Zermatt durch Mattertal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Visp nach Zermatt durch Mattertal

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Visp nach Zermatt durch Mattertal

Grächen - das sonnige Paradies im Mattertal - Region Wallis

Die Feriendestination Grächen liegt auf 1’600 m Höhe, malerisch auf einer Sonnenterrasse hoch über dem Mattertal. Das Bergdorf mit 1’300 Einwohnern hat sich ganz den Familien in drei Generationen verschrieben und bietet ein lebendiges Kontrastprogramm zum Nachbarort Zermatt. Ob beim Wandern auf der Hannigalp oder bei einem Ausflug in das nahe gelegene Zermatt oder Saas-Fee, Grächen ist eine Reise wert. Im Sommer erholen sich Familien, Wanderer und Geniesser gleichermassen in der Ruhe der Walliser Bergwelt. In Grächen werden die verschiedensten Wünsche erfüllt! Auf dem 250 km Wandernetz in Grächen und Umgebung lassen sich viele spannende Wanderungen unternehmen. Wandern in allen Variationen: auf hochalpinen Bergtouren über die Spitzen der 4000er oder vorbei am ewigen Schnee, durch Jahrhunderte alte, lichte Arvenwälder, entlang an Wasserleitungen (Suonen), durch saftig-grüne Wiesen, unterbrochen mit Pausen in den Ravensburger Spielhütten, als Schatzsuche per Handy, den Wildtieren auf der Spur, von spannenden Sagen und Erzählungen begleitet. Spiel und Spass für die ganze Familie mit dem Animationsprogramm für Familien - sowie Aktivferien. Zum Programm zählen die Wildtierbeobachtungen und der Besuch der Air Zermatt sowie viele weitere spannende Animationen. Auch die kulinarische Angebote auf der Hannigalp wie das 'Typische Walliser Frühstück', 'z’Hannig z’Abund' oder der 'Sonntagsbrunch' laden zum Verweilen auf der Hannigalp ein. Ferner profitieren die Gäste während der kommenden Sommer- sowie Herbstsaison von vielseitigen Pauschalangeboten. Mit der einzigartigen Märchen-Gondelbahn fahren Gross und Klein auf die Hannigalp wo sich der SiSu Familienpark (50'000m²) befindet. Mit seiner Erlebniswelt aus verschiedenen Wasserspielen, Klettergarten, einem riesigen Spinnennetz und der Sommer-Tube-Bahn bildet er das Highlight neben den vielen weiteren Kinderparks in Grächen. ( Robi’s Waldspielplatz, Kleinkinderspielplatz Heimibodo, Alpen Sport Resort)
Herzlich willkommen in Grächen. Bei Fragen helfen Ihnen natürlich auch unsere Mitarbeitenden am Schalter gerne weiter.


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen weiteren Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes im Wallis'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Wallis.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Grächen Tourismus  - Dorfplatz - CH - 3925 Grächen - Tel. +41(0)27-955. 60. 68 - www.graechen.ch

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Stalden-Saas - Region Wallis

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Stalden-Saas - Region Wallis

Stalden-Saas - Region Wallis

Stalden-Saas ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt an der Verzweigung ins Matter- und Saastal. Mittelalterliche Wohntürme wie der Asperturm und der Embda-Turm zeugen von der wirtschaftlichen Bedeutung.


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen weiteren Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes im Wallis'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Wallis.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

St. Niklaus - Region Wallis

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - St. Niklaus - Region Wallis

St. Niklaus - Region Wallis

St. Niklaus ist ein typisches Walliser Dorf auf einer sonnigen Terrasse über dem Mattertal und wurde schon in vorchristlicher Zeit besiedelt.


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen weiteren Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes im Wallis'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Wallis.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Randa - Region Wallis

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Randa - Region Wallis

Randa - Region Wallis

Bei Randa musste nach einem Bergsturz 1991 die Strecke neu verlegt werden. Gewaltige Felsmassen verschütteten die alte Strecke, so dass der Bahnbetrieb mehrere Wochen unterbrochen war.


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen weiteren Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes im Wallis'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Wallis.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Täsch im Mattertal - Region Wallis

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Täsch im Mattertal - Region Wallis

Täsch - Region Wallis

Im historischen Dorfkern von Täsch erwarten den Besucher historische Häuser, die aus dem 15. Jahrhundert. stammen.


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen weiteren Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes im Wallis'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Wallis.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn


nach oben

GlacierExpress-Fahrt von Täsch nach Zermatt

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress-Fahrt von Täsch nach Zermatt

GlacierExpress-Fahrt von Täsch nach Zermatt

Die Bahnstrecke wechselt auf die andere Seite der Matter Vispa. Bis Zermatt folgen ein weiterer Zahnstangenabschnitt und Lawinengalerien.


Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Zermatt - Region Wallis

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Zermatt - Region Wallis

Zermatt - Region Wallis

Inmitten der höchsten Alpengipfel der Schweiz liegt der mondäne, weltberühmte Wintersport- und Luftkurort Zermatt. Als eindrucksvollstes Naturdenkmal präsentiert sich dem Besucher die gewaltige Bergpyramide des Matterhorns.

Unser Hoteltipp für Zermatt

 

Parkhotel Beau Site

Reiseführer Glacier Express

Parkhotel Beau Site - Ihr 4 Sterne Superior Hotel an bester und ruhiger Lage in Zermatt. Trotzdem zentral, nur fünf Minuten vom Dorfkern entfernt. Geniessen Sie die einmalige Aussicht auf Zermatt und das Matterhorn und lassen Sie sich von unserem grosszügigen und unkomplizierten Service verwöhnen.

Unser kulinarisches Angebot auf Top-Niveau wird Sie überzeugen und unsere grossartige Wellnesslandschaft zum Verweilen einladen. Dies alles mit dem besten Blick aufs Matterhorn - eine Kulisse die ihresgleichen sucht. Unsere Pauschalen bieten Ihnen (fast) alles was Sie für einzigartige Erlebnisse in und um Zermatt benötigen. Entspannendes für die Seele, Überraschendes für den Gaumen und unvergessliche Erlebnisse inklusive.

Brunnmattgasse 9, CH-3920 Zermatt
Tel. +41(0)27-966.68.68

Fax +41(0)27-966.68.69

 

Buchen Sie direkt im Hotel => www.parkhotel-beausite.ch

Reiseführer Reiseführer Reiseführer Reiseführer

Hotel Eden - Wellness

Erleben Sie unvergessliche Ferien im Hotel Eden Wellness in Zermatt. Unser Hotel liegt im Herzen von Zermatt mit direktem Blick auf das weltberühmte Matterhorn.

Luxuriöse Zimmer, ein grosszügiger Wellnessbereich mit Erlebnishallenbad, schöner Garten, Fitnessraum, diverse Massagen und bester Service erwarten Sie für Ihre Sommer- und Winterferien im Hotel Eden in Zermatt. Für Ihren nächsten Wellness-, Ski oder Wanderaufenthalt, Ferien im Eden in Zermatt bleiben ein unvergessliches Erlebnis.
Riedstr. 5, CH-3920 Zermatt
Tel. +41(0)27-967.26.55

Fax +41(0)27-967.62.40

Buchen Sie direkt im Hotel => www.hotel-eden.ch

Hotel Helvetia

Das günstige und zentral gelegene Zweisternehaus in Zermatt! Im Helvetia wird Sauberkeit und Freundlichkeit gross geschrieben. Unser Haus hat viel Tradition, ist sehr familiär und verfügt über 14 kleine gemütliche Zimmer. Dank unserer ausgezeichneten Lage nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt und den sehr kostengünstigen Zimmer, sind wir ideal für einen Kurzaufenthalt. Wie das Hotel ist auch unser Frühstücksbuffet - klein aber fein. - Wir freuen uns auf Sie!
Hotel Helvetia
Bahnhofstrasse 72 - 3920 Zermatt - Tel. +41(0)27-967.10.20 - Fax +41(0)27-967.55.79

Buchen Sie direkt im Hotel => www.helvetia-zermatt.ch

=> Formular Zimmerreservierung

Hotel Matterhorn Focus

Das 4-Sterne-Superior Hotel Matterhorn Focus in Zermatt mit 30 Zimmern und Suiten ist modern, charmant, speziell und familiär – in der Kombination von Alt und Neu verströmt es vor allem eins: Atmosphäre. Hier vereinen sich Design mit modernem Lebensgefühl, Architektur mit Natur mitten in der Zermatter Bergwelt.

Winkelmatterweg 32 - 3920 Zermatt

Tel. +41(0)27-966.24.24

Fax +41(0)27-966.24.25

 

Buchen Sie direkt im Hotel => www.matterhorn-focus.ch


Alle Sehenswürdigkeiten mit vielen weiteren Infos in unserem Reiseführer 'Sehenswertes im Wallis'. Weitere online Infos in unserem 'online' Reiseführer Wallis.

Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn


nach oben

Gornergrat - Gornergratbahn

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Gornergrat - Gornergratbahn

Reiseführer Glacier Express Bahnreiseführer GlacierExpress - Gornergrat - Gornergratbahn

Gornergrat - Gornergratbahn

Als krönender Abschluss einer Fahrt mit dem GlacierExpress bietet sich die Gornergrat-Bahn an. Die 1898 eröffnete Zahnradbahn auf den Gornergrat entlässt ihre Fahrgäste auf 3.089 m ü.M. in ein unvergleichliches Bergpanorama.

Reiseführer Gornergrat - Gornergrat-Bahn

Die Gornergrat Bahn in Zermatt, eine elektrisch betriebene Zahnradbahn auf das Aussichtsplateau des Gornergrats in der Monte-Rosa-Region ist hinter der Jungfraubahn die zweithöchste Bergbahn in Europa. Der Gornergrat ist ein einmaliges Ausflugsziel, das eine grandiose Rundumsicht auf Monte Rosa und Matterhorn bietet. Die Bahn überwindet bei ihrer Fahrt in der fast halbstündigen Fahrt etwa 1500 Höhenmeter. Schon bald nach der Eröffnung der Visp-Zermatt-Bahn im Jahre 1891 gab es Bestrebungen, eine Ausflugsbahn von Zermatt hinauf in das Monte-Rosa-Massiv zu errichten. Bereits 1898 erfolgte die Eröffnung der Gornergrat-Bahn. Sie verfügt über eine Spurweite von 1000 mm mit Zahnradsystem Abt und war von Beginn an mit Drehstrom elektrifiziert. Jedes Gleis hat deshalb zwei Fahrleitungen und die Triebfahrzeuge zwei nebeneinanderliegende Stromabnehmer.


Im Reiseführer GlacierExpress finden Sie eine genaue Beschreibung der Bahnstrecke und viele Bilder von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Reiseveranstalter

Reiseführer www.ige-erlebnisreisen.de

 

Bahnreiseführer GlacierExpress - BerninaExpress und Rhätische Bahn

............................Reiseführer Graubünden

Dieser Reiseführer bietet eine spannende Entdeckungsreise durch Graubünden und Teile der Kantone Wallis und Uri. Auf dem ausgedehnten Schmalspur-Eisenbahnnetz ist der berühmte Glacier-Express unterwegs, bekannt als langsamster Schnellzug der Welt. Seit 1930 verbindet er St. Moritz mit Zermatt und durchquert eine der schönsten und eindrucksvollsten Alpenregionen. Eine Fahrt mit dem Glacier-Express gestaltet sich als spannendes Ensemble zwischen EisenbahnRomanik und traumhafter Natur. Die erlebnisreiche GlacierExpress-Fahrt mit dem Glacierexpress führt vom Engadin über den Albulapass, durch die grandiose Rheinschlucht, vorbei am Gotthardmassiv und hinauf nach Zermatt mit dem einzigartigen Matterhorn. Bei der Fahrt mit dem Panoramazug lebt die alte EisenbahnRomanik wieder neu auf. Ausführlich wird auch der Berninaexpress beschrieben, dessen Tour vom Engadin an der grandiosen Gletscherkulisse des Berninamassivs vorbeiführt. Die Fahrt vom Berninapass, umgeben von Felsen und Gletschern der alpinen Bergwelt, in engen Kehren und weiten Schleifen hinab ins vom südlichen Klima geprägte Tal vermittelt ganz neue außergewöhnliche Eindrücke und Erlebnisse.
Auch die anderen Strecken der Rhätischen Bahn werden beschrieben. Die PostAuto-Linien in der Schweiz bilden ein Netz zwischen den Bahnlinien und erreichen alle Orte.
Der Reiseführer erläutert Sehenswertes entlang der Strecken und ermöglicht damit ein tieferes Verständnis der Entwicklung und Geschichte dieser beeindruckenden Landschaften.
200 Seiten, ca. 300 Fotos. Im Infoteil werden alle Sehenswürdigkeiten zum Teil mit Foto nach Orten erläutert. Zusätzlich ist eine genaue Ortsangabe mit Besichtigungsmöglichkeiten und Infotelefonnummer aufgeführt. Im Kartenatlas, ca. 1:100.000 sind die Sehenswürdigkeiten vermerkt. Im Anhang sind die Tourismusbüros, ausgesuchte Hotels und Restaurants und besondere Sehenswürdigkeiten aufgelistet.

Weitere ausführliche Informationen zum
Bahnreiseführer GlacierEpress - BerninaExpress und Rhätische Bahn
f
inden Sie auf der Seite des Walder-Verlag.
Den Reiseführer erhalten Sie im Buchhandel - ISBN 978-3-936575-34-7 für 12,90 €
oder bestellen Sie direkt portofrei beim Walder-Verlag.


GlacierExpress - weitere Informationen

Erlebnis auf Schienen
Geniessen Sie auf 384 Kilometer Streckennetz einzigartige Erlebnisfahrten: ob mit viel Schall und Rauch, Nostalgie pur oder genüssliche Gaumenfreuden – die Fahrten bieten für jeden das Passende! Die Rhätische Bahn heisst Sie herzlich willkommen.
Verlangen Sie die Erlebniskarte «Bahnerlebnisse». Buchen Sie noch heute, die Plätze sind limitiert. www.rhb.ch/erlebnisfahrten Charterwagen

Reisen wie ein König? Oder doch lieber mit dem Fahrtwind im Gesicht? Vornehm im eleganten Abteil sitzen oder gemütlich im rustikalen Bahnwagen feiern? Die Erlebniszüge der Rhätischen Bahn bieten Raum – für Schienenträume. Zusammen mit regionalen Partnern und Reisespezialisten ist vom festlichen Dinner bis zur rauchigen Dampfwolke alles zu haben. Ausser Gewöhnlichkeit.

 

Reiseführer

 

Verlangen Sie die Broschüre «Charterfahrten». Unsere Verkaufsprofis beraten Sie gerne weiter. www.rhb.ch/charter

 

Wagenflotte

Weitere Infos Quer durch Graubünden als PDF-Datei


Reiseführer für die Schweiz

Reiseführer - Bahnreiseführer

nach oben

Verkehrinfos

Wetter-Infos

Tourimus-Adressen

WebCams

weitere Walder Reiseführer aus der Region

Reiseziel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !

Reisetipps für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto ... in Europa


Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur

Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Region mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter Walder-Verlag.de


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Reiseführer top