Reiseführer Reisetipps-Europa


Reiseziel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !


Reiseführer Pilatus - Goldene-Rundfahrt

Eine Rundfahrt mit Seilbahn, Zahnradbahn und Schiff von Luzern zum Pilatus

Reiseführer Pilatus Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Reiseführer Pilatus - Goldene-Rundfahrt

Der Luzerner Hausberg hat so viele reizvolle Seiten - auf der Goldenen Rundfahrt erleben Sie alle miteinander: den Vierwaldstättersee von Luzern bis Alpnachstad - die steilste Zahnradbahn der Welt hinauf nach Pilatus Kulm (2132m ü.M.) - die Alpweiden, Bergbäche, Felsklippen und, wer weiss, sogar Steinböcke und Gemsen, Alpenrosen und Enziane - den atemberaubenden Rundblick über die Zentralschweizer Seen und natürlich die Alpen - die sage und schreibe 73 Berggipfel (zählen Sie ruhig nach!) - die leckeren lokalen Spezialitäten, à-la-carte-Menüs und internationalen Köstlichkeiten in den Pilatus Hotels und Restaurants - und zum spektakulären Schluss die Fahrt mit Luftseilbahn und Gondel hinunter nach Kriens, von wo aus Sie mit Bus Nr. 1 in rund 15 Minuten nach Luzern zurück gelangen. Oder lieben Sie es andersherum? Selbstverständlich können Sie den Pilatus auch von Kriens aus umrunden!

Reiseführer

Bahn-Reiseführer GoldenPass-Line

Von Luzern aus durchqueren Sie auf der GoldenPass-Linie die historischen Stätten der Region Obwalden, bewältigen den Brünigpass auf einem Zahnradabschnitt, fahren an verwitterten Chalets mit blumengeschmückten Fenstern dem Brienzersee entgegen und folgen seinem Ufer bis Interlaken. Weiter geht es entlang des Thuner Sees nach Spiez und durchs Simmental nach Zweisimmen. Ab Zweisimmen schlängelt sich die GoldenPass-Line durch das Flusstal, in dem sich die traditionellen Berner Bauernhäuser in ihrer intakten natürlichen Umgebung präsentieren, zum weltbekannten Ferienort Gstaad. Durch das Pays d’Enhaut und Greyerzer Land fährt die Strecke über den Kamm der Waadtländer Alpen mit den Rochers de Naye und windet sich durch die Rebhängen hinunter nach Montreux am Genfersee.

 

BahnreiseführerGoldenPass-Line, Format 21cm*10cm mit 120 Seiten, ca 120 Farbfotos und vielen Informationen zur Bahnstrecke, den Orten links und rechts sowie Adressen der Tourimsusbüros und guten Hotels der zum Übernachten.

 

Sie können den Bahnreiseführer im Buchhandel unter der ISBN/EAN 978-3-936575-38-5 für 9,90€ erwerben
oder direkt portofrei beim Walder-Verlag bestellen.



Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.




Reiseführer Pilatus Goldene Rundfahrt Reiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

  1. Die Goldene Rundfahrt startet im Zentrum von Luzern.

  2. Der Trolleybus übernimmt die erste Etappe zur Talstation nach Kriens.

  3. Mit der Panorama-Gondelbahn geht es zur Station Fräkmüntegg.

  4. Von dort schwebt die Luftseilbahn hinauf zur Bergstation Pilatus-Kulm.

  5. Die steilste Zahnradbahn führt auf abenteuerlicher Trasse entlang der Felswände und durch zahlreiche Tunnel und Galerien hinab nach Alpnachstad.

  6. Dort wartet das Schiff zur Rückfahrt über den See nach Luzern.

Reiseführer Pilatus Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Hoch ragt der Felsstock des Pilatus über Luzern und dem Vierwaldstättersee auf. Von dieser Felspyramide bietet sich ein grandioses Panorama über das Voralpenland mit seinen Seen bis zu den Gletschern und Gipfeln der Berner Alpen.

Reiseführer Pilatus Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Die Talstation der Luftseilbahnen zum Pilatus in Kriens lässt sich vom Hauptbahnhof Luzern leicht mit dem Trolley-Bus Nr. 1 Richtung Kriens erreichen. Nach 15 Minuten Busfahrt zur Haltestelle 'Linde/Pilatus' sind es nur 5 Minuten zu Fuss zur Seilbahnstation.

Reiseführer Pilatus Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Reiseführer Pilatus Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Die Panorama-Gondeln der Seilbahn Kriens - Krienseregg - Fräkmüntegg überwinden bis zum Fräkmüntegg am Fuss des Pilatus-Massivs in rund 30 Minuten eine Höhendifferenz von 899 m. Die Strecke von 4900 m verläuft teilweise in erstaunlicher Höhe über dem Hang. Oberhalb von Kriens erhebt sich majestätisch auf einem Felsen das Schloss Schauensee mit seinem markanten Rundturm.

Reiseführer Pilatus Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Von der Station Fräkmüntegg bringt die hochmoderne Luftseilbahn Fräkmüntegg - Pilatus Kulm die Besucher in rund fünf Minuten hinauf nach Pilatus Kulm auf 2132 Metern ü. M. Die Höhendifferenz beträgt 647m. Schon die Fahrt nahe vorbei an den steilen Felswänden ist ein beeindruckendes Erlebnis. Wie ein Adlerhorst sitzt die Bergstation auf einem schmalen Grat unterhalb des Gipfels.

Reiseführer Pilatus Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Reiseführer Pilatus Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Reiseführer Pilatus Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Von Pilatus Kulm führt ein kurzer steiler Weg zum eigentlichen Pilatusgipfel auf 2132m mit seiner atemberaubenden Aussicht. Hinweistafeln erleichtern die Orientierung im 360 Grad Panorama. Der Vierwaldstättersee in seiner ganzen Größe breitet sich zu unseren Füssen aus und die Viertausender des Berner Oberlands begrenzen die Sicht nach Süden. Als sogenannter Drachenberg hat der Pilatus wohl schon immer die Phantasie der Menschen angeregt. Auf einem Rundgang, dem Drachenweg, erzählen Tafeln die Drachensage.

Reiseführer Pilatus Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Nach Osten liegt im Tal der Alpnacher See. Nach Süden ragen aus den Wolken die unzähligen schneebedeckten Alpengipfel mit ihren Gletschern. In der Ferne nach Südost ist der Titlis bei Engelberg zu erkennen.

Reiseführer Pilatus Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Reiseführer Pilatus Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Bei gutem Wetter und klarer Sicht reicht der Blick vom Pilatus-Gipfel bis weit ins Berner Oberland mit seinen markanten Bergen wie Schreckhorn und Lauteraarhorn oder Eiger, Mönch und Jungfrau.

Reiseführer Pilatus Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Reiseführer Pilatus Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Reiseführer Pilatus Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Für Unterhaltung sorgen schon mal Alphornbläser mit einem spontanen Ständchen. Und für Orientierung und Information über die vielen Berggipfel stehen hilfreiche Touristenführer bereit.

Reiseführer Pilatus Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Reiseführer Pilatus Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Vorbei an faszinierenden Felsklippen verläuft seit 1889 die steilste Zahnradbahn der Welt zwischen Alpnachstad und Pilatus Kulm. Wir geniessen diesen Teil der Goldenen Rundfahrt mit der Bahn hinunter nach Alpnachstad.

Reiseführer Pilatus Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Die Bahnstrecke bewältigt mit 80 cm Spurweite und einer maximalen Steigung von 48% auf einer Länge von 4618m 1635m Höhendifferenz. Die Strecke klettert auf atemberaubend schmaler Trasse an fast senkrechten Felsflanken entlang, verschwindet immer wieder kurz in Tunnels und eröffnet herrliche Ausblicke auf See und Berge.

Reiseführer Pilatus Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Reiseführer Pilatus - Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

An Ausweichen mit komplizierter Weichenkonstruktion wird der Gegenzug abgewartet. In der Hauptsaison sind immer mehrere Zugeinheiten hintereinander unterwegs, um den Besucherandrang zu bewältigen.

Reiseführer Pilatus - Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Nach der Fahrt durch lichten Wald hinunter zum See kommt in der Kurve die Talstation Alpnachstad in Sicht. Für längere Weichenwege ist hier kein Platz, deshalb werden die Züge seitwärts auf ein Parallelgleis verschoben.

Reiseführer Pilatus - Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Am Schiffsanleger, der über einen kurzen Fussweg erreichbar ist, wartet bereits das Schiff für die letzte Etappe der Rundfahrt.

Reiseführer Pilatus - Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Es erwarten uns erholsame 90 Minuten Schifffahrt, auf der wir das Bergpanorama noch einmal aus ganz neuer Perspektive vom Wasser aus genießen können.

Reiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt Reiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Reiseführer Pilatus - Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Gleich hinter der Engstelle zwischen Alpnachsee und Vierwaldstättersee steuert das Schiff Stansstad an mit seinem kleinen Hafen ..

Reiseführer Pilatus - Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Entlang des Bürgenstocks bieten sich immer neue reizvolle Uferpartien und nicht zuletzt die Aussicht auf den imposanten Hammetschwandlift.

Reiseführer Pilatus - Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Reiseführer Pilatus - Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Reiseführer Pilatus - Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Reiseführer Pilatus - Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Der mächtige Schnitzturm mit seinen dicken Mauern und Zinnen bewachte einst Hafen und Ort von Stansstad. Am Ufer unterhalb des Bürgenstocks bildet die kleine Kapelle einen romantischen Blickfang.

Reiseführer Pilatus - Goldene RundfahrtReiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

Begrenzt von den Türmen und Mauern der mittelalterlichen Stadtbefestigung zeigt sich das Luzerner Stadtpanorama vom Wasser aus von seiner schönsten Seite. Vom Schiffsanlegen sind es nur wenige Schritte zurück zum Hauptbahnhof, dem Anfangs- und Zielpunkt der Goldenen Rundfahrt.

Reiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt Reiseführer Pilatus - Goldene Rundfahrt

 

Bahnreiseführer GoldenPass-Line von Luzern nach Montreux

............................

Von Luzern aus durchqueren Sie auf der GoldenPass-Linie die historischen Stätten der Region Obwalden, bewältigen den Brünigpass auf einem Zahnradabschnitt, fahren an verwitterten Chalets mit blumengeschmückten Fenstern dem Brienzersee entgegen und folgen seinem Ufer bis Interlaken. Weiter geht es entlang des Thuner Sees nach Spiez und durchs Simmental nach Zweisimmen. Ab Zweisimmen schlängelt sich die GoldenPass-Line durch das Flusstal, in dem sich die traditionellen Berner Bauernhäuser in ihrer intakten natürlichen Umgebung präsentieren, zum weltbekannten Ferienort Gstaad. Durch das Pays d’Enhaut und Greyerzer Land fährt die Strecke über den Kamm der Waadtländer Alpen mit den Rochers de Naye und windet sich durch die Rebhängen hinunter nach Montreux am Genfersee.

 

120 Seiten, ca. 220 Fotos und Karten. Im Infoteil werden alle Sehenswürdigkeiten zum Teil mit Foto nach Orten erläutert. Im Anhang sind die Tourismusbüros, ausgesuchte Hotels und Restaurants und besondere Sehenswürdigkeiten aufgelistet.

 

Weitere ausführliche Informationen zum Bahnreiseführer GoldenPass-Line - vom Vierwaldstätter See zum Genfersee finden Sie auf der Seite des Walder-Verlag.
Den Reiseführer erhalten Sie im Buchhandel - ISBN 978-3-936575-38-5 für 9,90 € oder bestellen Sie direkt portofrei beim Walder-Verlag.

 


Bahnreiseführer für die Schweiz



Bahnreiseführer GoldenPass-Line
von Zürich über Luzern - Interlaken - Spiez -
Montreux nach Genf

Reiseführer Graubünden

Bahnreiseführer:
Glacier-Express, Bernina-
Express und Rhätische Bahn
Reiseführer Graubünden

Bahnreiseführer:
Graubünden entdecken mit RhB
und PostAuto




Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.



Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur

Reiseführer Walder-Verlag

Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Region mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter www.Walder-Verlag.de

Reisetipps-Europa - Sehenswürdigkeiten unterschiedlichster Kategorien

Reiseführer Europa

Historische Altstädte: Geschichte hautnah erleben, das ermöglichen Fassaden und Häuser jeder historischen Altstadt, die sich um Kirche, Rathaus und Markt gruppiert. Oft reichen die Ursprünge ins Mittelalter oder bis zu den Römern zurück.
Burgen und Schlösser: Mit dem Bau von Burg oder Schloss demonstrierte der Adel seit dem Mittelalter Macht und Reichtum. Selbst wenn nur Ruinen blieben, künden Burgen und Schlösser vom Stolz der vergangenen Zeit.
Dome und Kirchen: In allen Jahrhunderten erbauten die Menschen Gotteshäuser als Ausdruck ihrer Frömmigkeit. Dabei entstand jede Kirche, jeder Dom und jedes Münster im jeweils aktuellen Baustil von der Romanik über die Gotik und das Barock bis zur Moderne.
Klöster: Das Kloster stellt bis heute eine eigene religiöse Lebensform dar. Kirche, Kreuzgang, Klostergarten und zahlreiche Wohn- und Wirtschaftsgebäude bilden meist weitläufige Anlagen, die sich wehrhaft oder auch schlossartig präsentieren können.
Moderne Stadtbauten: Moderne Architektur setzt in unseren Großstädten besondere Akzente.
Romantische Flusslandschaften: Malerische Berge und Täler, historische Städte und Dörfer mit ihren Sehenswürdigkeiten entlang majestätischer Flüsse, das sind die Kennzeichen romantischer Flusslandschaften.
Urlaubsregionen an Seen und Flüssen: An Flüssen und Seen kann beim Segeln, Schwimmen oder Fahrten mit einem Schiff Urlaub und Freizeit nach individuellen Vorstellungen gestaltet werden. Viele Hotels bieten besondere Angebote im Bereich Wellness.


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Reiseführer back