.
Reiseführer Europa

(c) Ingrid + Achim Walder

Online Reiseführer 'Sehenswertes entlang des Mains - Travel Guide
Von der Quelle in Oberfranken zur Mündung in den Rhein bei Mainz

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Reiseführer Sehenswertes entlang des Mains -

Sehenswertes Städte und Orte entlang des Mains

Aschaffenburg** - Bad Staffelstein** - Bamberg*** - Bayreuth** - Bad Staffelstein** - Bamberg*** - Bayreuth** - Dettelbach* - Frankfurt*** - Frankfurt-Höchst*** - Freudenberg** - Gemünden am Main* - Hanau*** - Karlstadt am Main** - Kitzingen** - Kleinheubach - Kreuzwertheim - Kulmbach** - Lohr am Main*** - Marktbreit*** - Marktheidenfeld - Miltenberg am Main** - Ochsenfurt** - Offenbach* - Schonungen - Schweinfurt* - Seligenstadt** - Triefenstein-Homburg - Veitshöchheim** - Volkach** - Wertheim*** - Wiesbaden*** - Würzburg*** - Zellingen


  *     sehenswert, wenn am Reiseweg
  **    sehr sehenswert, lohnt einen Abstecher
  ***   besonders sehenswert, ist einen mehrstündigen Aufenthalt wert

Sehenswertes entlang des Mains

Der Main ist mit 527 Kilometern der längste rechte Nebenfluss des Rheins. Er hat zwei Quellflüsse, der Weiße Main entspringt im Fichtelgebirge, der Rote Main in der Fränkischen Alb. Sie vereinigen sich bei Kulmbach. Gegenüber der Stadt Mainz zwischen Ginsheim-Gustavsburg und der Maaraue mündet er in den Rhein. An seinen Ufern liegen große Teile des fränkischen Weinbaugebiets und zahlreiche, teils gut erhaltene historische Stadtkerne. Zu ihnen zählen Bayreuth, Kulmbach, Bamberg, Marktbreit, Ochsenfurt, Karlstadt, Wertheim und Miltenberg. Wehrhafte Burgen und ihre Ruinen, prachtvolle Schlösser und Residenzen, mächtige Dome und Klosteranlagen säumen den Flusslauf und zeugen von der bedeutenden Rolle der Region in allen Jahrhunderten seit dem frühen Mittelalter. Alle Stilepochen haben ihre Spuren hinterlassen. Die Anfänge der Karlsburg bei Karlstadt werden den Karolingern zugeschrieben. Romanisch erbaut wurde der Dom in Bamberg, in der Gotik entstand der Dom in Frankfurt. Aus der Renaissance stammt der Innenhof der Plassenburg in Kulmbach und einmalig erhalten hat sich der Rokokogarten am Schloss in Veitshöchheim. Zahlreich sind die Barockbauten, die die Würzburger Fürstbischöfe errichten ließen, allen voran die Residenz in Würzburg selbst. Ihren wachsenden Einfluss zeigten die Bürger der aufstrebenden Dörfer und kleinen Städte in repräsentativen Rathäusern und Fachwerkbauten, die bis heute erhalten sind. _/iw

Reisetipps-Europa - Walder-Verlag

Herausgeber, Autoren und Redaktion: Ingrid Walder - Achim Walder
Mitarbeiter/innen: Ralf Bayerlein, Peter Höhbusch, Christoph Riedel, Manfred Diekenbrock, Eva Lenhof, Sebastian Walder, Elke Beckert,
Foto: Ingrid Walder - Achim Walder und Freunde / Mitarbeiter*innen


Tipp für unsere Leserinnen und Leser: Sie hätten gerne diesen Online-Reiseführer in gedruckter Form ?

Wir haben eine Lösung! Auf Einzelwunsch und Bestellung fertigen wir für Sie diese Online-Reisetipps in DIN A5 mit Bildern in hoher Auflösung und die Texte zusammengefasst im Anhang, wie im Beispiel 'Sehenswertes entlang des Neckars' - Bitte die Produktbeschreibung sorgfältig lesen!
Die Erstellung von individuellen Reiseführern nach Ihren Wünschen ist auch möglich.
Bei Fragen weitere Infos beim Walder-Verlag unter Tel.+49(0)2732-12741 oder hier klicken ==> Walder-Verlag Reisetipps-Europa Mail Walder-Verlag


Hinweise zu Anzeigen:

Hotelinfos, Hotelanzeigen und Ausflugtipps sind Grau hinterlegt ==> weitere Infos zu Urheberrechten, Fotos und Texten, Anzeigen und Cookies.


Karte - der Main

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Bayreuth** - Region Oberfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - BayreuthReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Bayreuth

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - BayreuthReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Bayreuth

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - BayreuthReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Bayreuth

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - BayreuthReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Bayreuth

Bayreuth** - Region Oberfranken

Sehenswürdigkeiten: Altes Schloss, Neues Schloss, Haus Wahnfried, Opernhaus, Stadtkirche, Festspielhaus

Zu beiden Seiten des Roten Mains erstreckt sich die ehemalige markgräfliche Residenz und heute größte Stadt Oberfrankens, Bayreuth. Zu ihren repräsentativsten Bauwerken zählen das Alte- oder Eremitageschloss mit einzigartigen Kunstwerken und das Neue Schloss mit Hofgarten, eines der Hauptwerke deutscher Architektur des 18. Jahrhunderts. Am Rande des Hofgartens steht das Wohnhaus Richard Wagners, das Haus Wahnfried. Die Richard-Wagner-Festspiele machten die Stadt Bayreuth weltberühmt. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Kulmbach** - Region Oberfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - KulmbachReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Kulmbach

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - KulmbachReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Kulmbach

Kulmbach** - Region Oberfranken

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Plassenburg

Die alte Markgrafenstadt Kulmbach liegt am Zusammenfluss des roten und weißen Mains. Älteste Besiedlungsspuren auf Gemeindegebiet stammen aus der Zeit um 900 n. Chr. Kultureller Höhepunkt in Kulmbach ist die Plassenburg, deutschlandweit eine der größten Festungsbauten der Renaissance und zugleich Wahrzeichen Kulmbachs. Ansonsten präsentiert sich die Stadt mit einer faszinierenden Altstadt mit vielen weiteren baulichen Highlights. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Bad Staffelstein** - Region Oberfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Bad StaffelsteinReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Bad Staffelstein

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Bad StaffelsteinReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Bad Staffelstein

Bad Staffelstein** - Region Oberfranken

Sehenswürdigkeiten: Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen, Kloster Banz, Rathaus, Bamberger Turm

Wer in die historische am Main gelegene Stadt Bad Staffelstein kommt, dem fällt zunächst die von Weitem sichtbare Basilika Vierzehnheiligen aus dem 18. Jahrhundert ins Auge. Sie ist einer der bedeutendsten Barockbauten Bayerns. Oberhalb des Maintals gegenüber der Wallfahrtskirche erhebt sich Kloster Banz, eine ehemalige Benediktinerabtei, ebenfalls aus dem 18. Jahrhundert. Von der einstigen Stadtmauer ist noch der Bamberger Turm aus dem 15. Jahrhundert erhalten. Das Rathaus aus dem 17. Jahrhundert ist der prägende Bau auf dem Marktplatz. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Bamberg*** - Region Oberfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - BambergReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Bamberg

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - BambergReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Bamberg

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - BambergReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Bamberg

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - BambergReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Bamberg

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - BambergReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Bamberg

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - BambergReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Bamberg

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - BambergReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Bamberg

Bamberg*** - Region Oberfranken

Sehenswürdigkeiten: Altes Rathaus, Klein Venedig, Alte Hofhaltung, Neue Residenz, Kloster Michaelsberg, Stadtarchiv, Marktplatz, Oberes Tor und Rathaus Burgebrach

Der mittelalterliche Charme Bambergs in Oberfranken zeigt sich vor allem an seiner das Stadtbild prägenden Architektur aus Gotik und bürgerlichem Barock. Bekanntestes Bauwerk Bambergs ist der Dom, mit Stilelementen der Spätromanik und der Frühgotik. Nicht minder sehenswert sind Alte und Neue Hofhaltung sowie das alte Rathaus mit Fresken an der Fassade und einem repräsentativen Rokokosaal. Auch die ehemalige Fischersiedlung an der malerischen Regnitz ist einen Ausflug wert. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Schonungen - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - SchonungenReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Schonungen

Schonungen - Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten: Schloss Mainberg

Inmitten reizvoller Landschaften im unterfränkischen Landkreis Schweinfurt liegt die Gemeinde Schonungen. Besondere Sehenswürdigkeit des Ortes ist das Schloss Mainberg, einst ein Turm, der zwischen 900 und 1000 n. Chr. erbaut wurde und als Schutz- und Trutzstätte fungierte. Heute gehören Wohnbauten aus dem 16. und 17. Jahrhundert sowie ein Bergfried aus dem 13. Jahrhundert zum Schloss. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Schweinfurt* - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - SchweinfurtReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Schweinfurt

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - SchweinfurtReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Schweinfurt

Schweinfurt - Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten: Rathaus, St. Johanniskirche, Museum

Umgeben von Rhön, Steigerwald, Spessart und den Haßbergen liegt die bereits in vor- und frühgeschichtlicher Zeit besiedelte Stadt Schweinfurt. Ihr Rathaus gehört zu den bedeutendsten profanen Renaissancebauten Süddeutschlands. Nahe des Rathauses steht das mächtige Rückertdenkmal und ein Renaissancegebäude aus dem Jahr 1582, das Stammhaus der Museen und Galerien Schweinfurts. Sehenswert ist auch die im 12. Jahrhundert erbaute St.-Johannis-Kirche. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Volkach** - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - VolkachReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Volkach

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - VolkachReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Volkach

Volkach** - Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten: historisches Rathaus, Stadttor, Wallfahrtskirche Maria im Weingarten

Das Städtchen Volkach im mainfränkischen Weinbaugebiet liegt an der Mainschleife im Norden des Landkreises Kitzingen. Ein Wahrzeichen der unterfränkischen Stadt ist das repräsentative Renaissance-Rathaus aus dem Jahr 1544. Nicht minder sehenswert ist das Obere Tor, das von einem 18 m hohen quadratischen Turm überragt wird. Oberhalb des Ortes erhebt sich die Wallfahrtskirche Maria im Weingarten mit ihrer bewegten Geschichte. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Dettelbach* - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - DettelbachReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Dettelbach

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - DettelbachReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Dettelbach

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - DettelbachReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Dettelbach

Dettelbach* - Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten: Wallfahrtskirche, Stadtmauer mit Toren und Türmen, Rathaus, Schloss Bibergau

Dettelbach ist eine Gemeinde im Nordwesten Bayerns, die im Jahr 741 erstmals schriftlich erwähnt wurde. Weithin sichtbar auf einer Anhöhe am östlichen Stadtrand steht die Wallfahrtskirche Maria im Sand mit zahlreichen Kunstwerken. Auch das spätmittelalterliche Rathaus und die mittelalterliche Stadtmauer mit Gräben, 52 Türmen und 5 Stadttoren, von denen das Brücker- und das Faltertor am besten erhalten sind, sind einen Abstecher wert. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Kitzingen** - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - KitzingenReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Kitzingen

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - KitzingenReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Kitzingen

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - KitzingenReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Kitzingen

Kitzingen** - Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Rathaus, Falterturm, Stadtkirche, Synagoge, Jesuitenkirche

Die Geschichte der historischen Weinhandelsstadt Kitzingen inmitten des Fränkischen Weinlandes beginnt mit der Gründung eines Frauenklosters um 745. Mit dem Falterturm, als Teil der äußeren Stadtmauer, der ev. Stadtkirche - der größten ev. Kirche Unterfrankens - und der historischen Altstadt mit imposanten Bürgerhäusern und Renaissance-Rathaus, bietet sie viel Sehenswertes. Der prächtige Bau der alten Synagoge, dient heute kulturellen Zwecken. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Marktbreit*** - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - MarktbreitReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Marktbreit

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - MarktbreitReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Marktbreit

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - MarktbreitReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Marktbreit

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - MarktbreitReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Marktbreit

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - MarktbreitReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Marktbreit

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - MarktbreitReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Marktbreit

Marktbreit*** - Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Maintor, Rathaus, Seinsheimsches Schloss, Stadtmauer mit Türmen

Das kleine Städtchen Marktbreit, dessen Geschichte um 1266 beginnt, liegt am südlichsten Punkt des Maindreiecks. Mit reich verzierten Giebeln aus der Spätrenaissance präsentiert sich eine Bautengruppe bestehend aus Maintor und Rathaus aus dem 16. Jahrhundert. aus unverputztem Bruchsteinmauerwerk. Beeindruckend sind mehrere Kirchenburgen in den verschiedenen Ortschaften der Verwaltungsgemeinschaft Marktbreit. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Ochsenfurt** - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - OchsenfurtReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Ochsenfurt

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - OchsenfurtReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Ochsenfurt

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - OchsenfurtReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Ochsenfurt

Ochsenfurt** - Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Neues Rathaus mit Monduhr, Domkapitelsches Palatium, Klingentorturm, Oberes Tor, mittelalterliche Stadtmauer

Ochsenfurt, eine Stadt im südlichen Maindreieck, blickt auf eine über 1250-jährige Geschichte zurück. Prägend für das Stadtbild ist das Neue Rathaus mit Monduhr an einem Lanzentürmchen. Auch eine Fachwerkhauszeile in der Brückenstraße, das Domkapitelsche Palatium - einst Sitz des Würzburger Domkapitels aus dem 15. Jahrhundert. -, sowie der Klingentorturm, der Teil der Stadtbefestigung aus dem 14. Jahrhundert. ist, sind sehenswert. _/iw

Deutsche Fachwerkstädte - Route 9 Bayern

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Deutsche-FachwerkstrasseVon Kronach im nördlichen Oberfranken und Bamberg über Nürnberg und Rothenburg ob der Tauber in Mittelfranken bis nach Miltenberg im westlichen Unterfranken verläuft diese Route der sehenswerten Deutschen Fachwerkstädten. Neben den unzähligen liebevoll und sachkundig restaurierten Fachwerkgebäuden, die oft malerische Straßenzüge bilden und eindrucksvolle Marktplätze einrahmen, ziehen weitere Sehenswürdigkeiten die Besucher in ihren Bann. Burgen, Ruinen, Schlossanlagen, mittelalterliche Stadtbefestigungen in Teilen, mit Türmen, Stadttoren oder fast vollständig erhalten, sowie Museen und Naturphänomene dokumentieren die wechselvolle und reiche Geschichte der Regionen. Beispielhaft seien hier genannt: die Festung Rosenberg über Kronach, Alte Hofhaltung und das Alte Rathaus in Bamberg, ...


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Würzburg*** - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Reiseführer Sehenswertes entlang des Mains -

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Reiseführer Sehenswertes entlang des Mains -

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Reiseführer Sehenswertes entlang des Mains -

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Reiseführer Sehenswertes entlang des Mains -

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Reiseführer Sehenswertes entlang des Mains -

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Reiseführer Sehenswertes entlang des Mains -

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Reiseführer Sehenswertes entlang des Mains -

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Reiseführer Sehenswertes entlang des Mains -

Würzburg*** - Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten: Dom, Residenz, Festung, Alte Mainbrücke, Haus zum Falken, Marienkirche, Erzbischöfliches Palais, Juliusspital, Altes Rathaus, Neumünster, Wallfahrtskirche Käppele

Die lebendige Universitäts- und Kongressstadt, die im Jahr 2004 ihr 1300jähriges Stadtjubiläum feierte, liegt inmitten von Weinbergen und wird überragt von ihrem Wahrzeichen, der Festung Marienberg. Um die vielen Sehenswürdigkeiten Würzburgs kennen zu lernen, hält man sich auch am besten zunächst an die Achse, die von der Residenz zur Festung Marienberg oder umgekehrt führt; sie berührt den Dom St. Kilian, das Lusamgärtlein mit dem Grabmal Walther von der Vogelweides, dann den Markt mit dem Ensemble von Marienkapelle und Falkenhaus, dem selbstverständlich gewordenen Nebeneinander von Gotik und Rokoko, und schließlich das Rathaus mit dem Grafeneckart und dem Vierröhrenbrunnen und die Alte Mainbrücke. Von dort fällt der Blick auf St. Burkard und die Wallfahrtskirche 'Käppele', auf die Deutschhauskirche und, flussabwärts, auf den Alten Kranen und die Weinlage 'Würzburger Stein'. Auf der Festung Marienberg birgt das Mainfränkische Museum eine der bedeutendsten Sammlungen von Werken Tilman Riemenschneiders. Aber es gibt noch viel mehr zu entdecken, z. B. die weltberühmten Würzburger Spitäler, das Bürgerspital zum Hl. Geist, gegründet 1316, und das Juliusspital, gegründet 1576. _/iw

Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Romantischen Straße'

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Romantischen Straße' von Würzburg über Augsburg nach Füssen
Die älteste und eine der beliebtesten Ferienstraßen Deutschlands ist die Romantische Straße. Die 413km lange Ferienstraße verläuft von Würzburg im Westen Frankens ins bayerische Schwaben nach Füssen. Bereits 1950 wurde sie eingerichtet und stellt seitdem eine attraktive Sightseeing-Route besonders für ausländische Touristen dar. Auf dem Weg von Würzburg nach Füssen führt die Romantische Straße durch einzigartige Landschaften mit herausragenden kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten, romantischen Flusstälern und Bergen. Das Landschaftsbild wechselt von Flusstälern mit fruchtbarem Ackerland zu Wäldern, Wiesen und schließlich den Bergen.


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Veitshöchheim** - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - VeitshöchheimReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Veitshöchheim

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - VeitshöchheimReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Veitshöchheim

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - VeitshöchheimReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Veitshöchheim

Veitshöchheim** - Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten: Schloss Veitshöchheim, Rokokogarten, Altort

Das erstmals 1097 schriftlich erwähnte ehemalige Wein- und Fischerdorf präsentiert sich vor allem mit dem prächtigen Schloss Veitshöchheim. Bekannt ist das Schloss besonders für seinen Rokokogarten, das Prunkstück der Anlage mit mehreren Brunnen und ca. 300 Sandsteinskulpturen. Die bedeutendste ist die restaurierte Parnas-Skulpturengruppe. In einem alten Kavaliersbau aus dem 18. Jahrhundert ist heute das Rathaus untergebracht. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Zellingen - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Reiseführer Sehenswertes entlang des Mains -

Zellingen - Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten: Rathaus

Eng am Mainufer gelegen findet man das idyllische Zellingen, dessen Geschichte bis ins 8. Jahrhundert zurück zu verfolgen ist. Besonders eindrucksvoll ist das alte Rathausgebäude, ein zweigeschossiger Schopfwalmdachbau, der mit einem rückwärtigen Treppengiebel sowie einem polygonalen Eckturm mit Haubendach ausgestattet ist. Das Obergeschoss besticht zudem mit einem wunderschönen Zierfachwerk. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Karlstadt am Main** - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Karlstadt am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains -

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Karlstadt am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Karlstadt am Main

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Karlstadt am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Karlstadt am Main

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Karlstadt am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Karlstadt am Main

Karlstadt am Main** - Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Rathaus, Hohe Kemenate, Maintor, Oberer Torturm, fürstbischöfliche Amtskellerei, Stadtmuseum, Öhninger Haus, Kleines Schloss, Ruine Karlsburg

Rund 25km nördlich von Würzburg liegt das historische Städtchen Karlstadt, dessen bewegte Geschichte überall im Ort spürbar ist. Die malerische Altstadt ist von Mauern, Türmen und Toren der Stadtbefestigung umgeben, zu denen das Obere-, das Maintor und der Rote Turm gehören. Auch das Rathaus mit Treppengiebel aus dem Jahr 1422 sowie die Amtskellerei und die Hohe Kemenate, beides sehr frühe steinerne Turmhausbauten sind sehenswert. Über dem Main erhebt sich die Ruine der Karlburg, auf der der Sage nach Karl der Große geboren sein soll. _/iw

Deutsche Fachwerkstädte - Route 9 Bayern

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Deutsche-FachwerkstrasseVon Kronach im nördlichen Oberfranken und Bamberg über Nürnberg und Rothenburg ob der Tauber in Mittelfranken bis nach Miltenberg im westlichen Unterfranken verläuft diese Route der sehenswerten Deutschen Fachwerkstädten. Neben den unzähligen liebevoll und sachkundig restaurierten Fachwerkgebäuden, die oft malerische Straßenzüge bilden und eindrucksvolle Marktplätze einrahmen, ziehen weitere Sehenswürdigkeiten die Besucher in ihren Bann. Burgen, Ruinen, Schlossanlagen, mittelalterliche Stadtbefestigungen in Teilen, mit Türmen, Stadttoren oder fast vollständig erhalten, sowie Museen und Naturphänomene dokumentieren die wechselvolle und reiche Geschichte der Regionen. Beispielhaft seien hier genannt: die Festung Rosenberg über Kronach, Alte Hofhaltung und das Alte Rathaus in Bamberg, ...


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Gemünden am Main* - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Gemünden am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Gemünden am Main

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Gemünden am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Gemünden am Main

Gemünden am Main* - Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Ruine Scherenburg, Huttenschloss, St. Peter und Paul

Die 'Drei-Flüsse-Stadt' Gemünden am Main, deren Ursprünge auf eine vorstädtische Fischersiedlung zurückgehen, liegt an einem uralten Handelsweg Unterfrankens, der Birkenhainer Straße. Die malerische Stadt bietet Sehenswertes wie die Ruine der Scherenburg auf einem Felsen über der Altstadt, die Kirche St. Peter und Paul und das liebenswürdige Huttenschloss aus dem Jahr 1711 sowie den Hexenturm, einer von zwei Wehrtürmen der Stadtbefestigung. _/iw

Deutsche Fachwerkstädte - Route 9 Bayern

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Deutsche-FachwerkstrasseVon Kronach im nördlichen Oberfranken und Bamberg über Nürnberg und Rothenburg ob der Tauber in Mittelfranken bis nach Miltenberg im westlichen Unterfranken verläuft diese Route der sehenswerten Deutschen Fachwerkstädten. Neben den unzähligen liebevoll und sachkundig restaurierten Fachwerkgebäuden, die oft malerische Straßenzüge bilden und eindrucksvolle Marktplätze einrahmen, ziehen weitere Sehenswürdigkeiten die Besucher in ihren Bann. Burgen, Ruinen, Schlossanlagen, mittelalterliche Stadtbefestigungen in Teilen, mit Türmen, Stadttoren oder fast vollständig erhalten, sowie Museen und Naturphänomene dokumentieren die wechselvolle und reiche Geschichte der Regionen. Beispielhaft seien hier genannt: die Festung Rosenberg über Kronach, Alte Hofhaltung und das Alte Rathaus in Bamberg, ...


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Lohr am Main*** - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Lohr am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Lohr am Main

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Lohr am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Lohr am Main

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Lohr am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Lohr am Main

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Lohr am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Lohr am Main

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Lohr am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Lohr am Main

Lohr am Main*** - Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Kurmainzer Schloss, Altes Rathaus, Bayersturm, Kapuzinerhaus, Pfarrhof, Muschelgasse

Auf halber Strecke zwischen Würzburg und Aschaffenburg, am Ufer des Mains liegt die Gemeinde Lohr am Main, die etwa ab dem 8. Jahrhundert besiedelt war. Zu ihren Sehenswürdigkeiten gehören der repräsentative Rathausbau im Stil der Renaissance aus den Jahren 1599-1602 und der Bayersturm, der letzte erhaltene Turm der Stadtbefestigung. Ein weiterer eindrucksvoller Bau ist das stattliche Kurmainzer Schloss aus dem 14. Jahrhundert. _/iw

Deutsche Fachwerkstädte - Route 9 Bayern

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Deutsche-FachwerkstrasseVon Kronach im nördlichen Oberfranken und Bamberg über Nürnberg und Rothenburg ob der Tauber in Mittelfranken bis nach Miltenberg im westlichen Unterfranken verläuft diese Route der sehenswerten Deutschen Fachwerkstädten. Neben den unzähligen liebevoll und sachkundig restaurierten Fachwerkgebäuden, die oft malerische Straßenzüge bilden und eindrucksvolle Marktplätze einrahmen, ziehen weitere Sehenswürdigkeiten die Besucher in ihren Bann. Burgen, Ruinen, Schlossanlagen, mittelalterliche Stadtbefestigungen in Teilen, mit Türmen, Stadttoren oder fast vollständig erhalten, sowie Museen und Naturphänomene dokumentieren die wechselvolle und reiche Geschichte der Regionen. Beispielhaft seien hier genannt: die Festung Rosenberg über Kronach, Alte Hofhaltung und das Alte Rathaus in Bamberg, ...


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Marktheidenfeld - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - MarktheidenfeldReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Marktheidenfeld

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - MarktheidenfeldReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Marktheidenfeld

Marktheidenfeld - Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten: Burg Rothenfels

Marktheidenfeld ist eine Stadt an der Ostseite des Spessarts am Mainviereck. Ihre Ursprünge reichen bis ins 8. Jahrhundert zurück. Ein beliebtes Ausflugsziel in der Verwaltungsgemeinschaft Marktheidenfeld ist das Schloss Rothenfels hoch über dem Main. Erbaut wurde die Höhenburg vor etwa 850 Jahren und ist heute Jugendherberge, aber auch Bildungs- und Tagungshaus. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Triefenstein-Homburg am Main - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Triefenstein-HomburgReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Triefenstein-Homburg

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Triefenstein-HomburgReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Triefenstein-Homburg

Triefenstein-Homburg am Main - Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten: Schloss Homburg, Kloster Triefenstein, Winzerkeller

Die Marktgemeinde Triefenstein, die durch den Main getrennt wird, liegt an der ehemaligen Römerstraße 'Via Publica' am südlichen Ende des Landkreises Main-Spessart. Besonders sehenswert hier sind das 1102 gegründete Kloster Triefenstein, ein ehemaliges Kloster der Augustiner-Chorherren, sowie das Schloss Homburg, einst Ritterburg und mittlerweile ein auf einem Tuffsteinfelsen gelegenes Kleinod. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Wertheim*** - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - WertheimReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Wertheim

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - WertheimReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Wertheim

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - WertheimReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Wertheim

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - WertheimReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Wertheim

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - WertheimReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Wertheim

Wertheim*** - Region Heilbronn-Westfranken

Sehenswürdigkeiten: Burgruine, historische Altstadt, Stadtbefestigung mit Türmen, Kloster Bronnbach, Baunachshaus, Grafschaftsmuseum, Hofgartenschlösschen

Die ehemalige Residenzstadt Wertheim ist die nördlichste Stadt in Baden-Württemberg und die größte des Main-Tauber-Kreises. Viele interessante Sehenswürdigkeiten wie die Burg Wertheim, das Wahrzeichen der Stadt, die ehemalige Zisterzienserabtei Kloster Bronnbach, das Schlösschen im Hofgarten mit privaten Kunstsammlungen oder das Centhaus laden zu einer Erkundungstour ein. Ein Großteil Wertheims liegt in einem Landschafts- und Naturschutzgebiet. Der Ort ist Ausgangspunkt vieler bekannter Radwanderwege. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Wertheim Am Spitzen Turm, 97877 Wertheim Tel. 09342-935090, www.tourist-wertheim.de
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Kreuzwertheim - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - KreuzwertheimReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Kreuzwertheim

Kreuzwertheim - Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten: Schloss Kreuzwertheim

Die Besiedlung des Weinortes Kreuzwertheim am Rande des Spessarts geht bis in die Steinzeit zurück. Das imposanteste Gebäude dieses idyllisch gelegenen Ortes ist das Schloss Kreuzwertheim, das im Jahr 1736 als Witwensitz erbaut wurde. Heute ist es Wohnsitz des Fürsten zu Löwenstein-Wertheim-Freudenberg. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Freudenberg** - Region Heilbronn - Westfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Miltenberg am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Freundenberg

 

. Freudenberg** - Region Heilbronn - Westfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Miltenberg am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Freundenberg

 

. Freudenberg** - Region Heilbronn - Westfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Miltenberg am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Freundenberg

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Miltenberg am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Freudenberg

Freudenberg** an der Nibelungenstraße

Sehenswürdigkeiten: Burgruine, historische Altstadt, Rathaus, St. Laurentius

Freudenberg liegt am Main zwischen Würzburg und Wertheim. Die kleine Stadt wird bereits 1159 erstmals urkundlich erwähnt. Von der wechselvollen Geschichte kündet die historische Altstadt mit ihrem Fachwerkrathaus, die von der mächtigen Burgruine aus dem 12. und 13. Jahrhundert überragt wird. In der einstigen Burgsiedlung blieben die mittelalterlichen Straßenzüge fast vollständig erhalten. Zahlreiche Fachwerkbauten und in Kellern erhaltene Mauerreste künden von der reichen Vergangenheit Freudenbergs, dessen Stadtbefestigung und Schenkelmauer, die Verbindung zur Burg, noch in weiten Teilen zu besichtigen ist. Die St. Laurentiuskapelle stammt aus dem 12. Jahrhundert. _/iw
Weitere Infos und Bilder zur Region im Reiseführer 'Sehenswertes in Heilbronn - Franken' und Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Nibelungenstraße'


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Stadt Freudenberg, Tourismus & Kultur, Hauptstr. 115, 97896 Freudenberg, Tel. +49(0)9375-920090, www.freudenberg-main.de
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Miltenberg am Main** - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Miltenberg am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Miltenberg am Main

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Miltenberg am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Miltenberg am Main

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Miltenberg am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Miltenberg am Main

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Miltenberg am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Miltenberg am Main

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Miltenberg am MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Miltenberg am Main

Miltenberg am Main** - Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt mit Marktplatz, Schloss, Mildenburg, mittelalterliche Tortürme, Rathaus, Hotel zum Riesen

Das historische Miltenberg liegt zwischen Spessart und Odenwald. Die mittelalterliche Altstadt von Miltenberg mit ihren zahlreichen Fachwerkhäusern ist fast vollständig erhalten. Neben Wandern und Radfahren kann man sich in Miltenberg beim Nordic Walking oder in einem Hallenfreibad sportlich betätigen. Zu einem Urlaub in Miltenberg gehört auch ein Besuch der verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Hoch über der Stadt thront die Mildenburg. Am historischen Marktplatz, am sogenannten 'Schnatterloch' im Haus Miltenberg, befindet sich das Museum der Stadt. Ebenso sehenswert sind das Würzburger und das Mainzer Tor, beides spätmittelalterliche Tortürme am Ost- und Westrand der Altstadt. Unweit des Mainzer Tores befindet sich noch die Laurentiuskapelle, die wie auch die vielen anderen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Miltenberg, eine Reise in diese Region lohnen. _/iw

Deutsche Fachwerkstädte - Route 9 Bayern

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Deutsche-FachwerkstrasseVon Kronach im nördlichen Oberfranken und Bamberg über Nürnberg und Rothenburg ob der Tauber in Mittelfranken bis nach Miltenberg im westlichen Unterfranken verläuft diese Route der sehenswerten Deutschen Fachwerkstädten. Neben den unzähligen liebevoll und sachkundig restaurierten Fachwerkgebäuden, die oft malerische Straßenzüge bilden und eindrucksvolle Marktplätze einrahmen, ziehen weitere Sehenswürdigkeiten die Besucher in ihren Bann. Burgen, Ruinen, Schlossanlagen, mittelalterliche Stadtbefestigungen in Teilen, mit Türmen, Stadttoren oder fast vollständig erhalten, sowie Museen und Naturphänomene dokumentieren die wechselvolle und reiche Geschichte der Regionen. Beispielhaft seien hier genannt: die Festung Rosenberg über Kronach, Alte Hofhaltung und das Alte Rathaus in Bamberg, ...


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Kleinheubach - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - KleinheubachReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Kleinheubach

Kleinheubach - Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten: Schloss Löwenstein

Eingebettet zwischen Odenwald und Spessart liegt die Marktgemeinde Kleinheubach, die im Jahr 877 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Hauptsehenswürdigkeit des kleinen Örtchens ist das Schloss der Fürsten zu Löwenstein, ein Weingut und zugleich Tagungshotel. Besonders eindrucksvoll sind der Pompejanische Saal mit wunderschönen Wandmalereien und der prächtige Marmorsaal. Erbaut wurde das Schloss von 1721 bis 1732. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Aschaffenburg** - Region Unterfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - AschaffenburgReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Aschaffenburg

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - AschaffenburgReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Aschaffenburg

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - AschaffenburgReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Aschaffenburg

Aschaffenburg** - Region Unterfranken

Sehenswürdigkeiten: Schloss Johannisburg, Stiftskirche, Pompejanum

Erste Siedlungsspuren der heutigen Hochschul- und Kulturstadt Aschaffenburg reichen bis in die Steinzeit zurück. Wahrzeichen der Stadt ist die mächtige Johannisburg, die zu Beginn des 17. Jahrhundert im Stil der Renaissance errichtet wurde. Sehenswert sind auch die Stiftskirche, die älteste Kirche der Stadt, deren Kunstschätze teilweise im Stiftsmuseum untergebracht sind und das Pompejanum, der Nachbau einer römischen Villa. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Seligenstadt** - Region Rhein-Main / Hessen

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - SeligenstadtReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Seligenstadt

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - SeligenstadtReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Seligenstadt

Seligenstadt** - Region Rhein-Main / Hessen

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt , Steinheimertorturm, Rathaus, Einhardsbasilika, Kloster, Klostergarten

Das geschichtsträchtige Seligenstadt liegt idyllisch zwischen Spessart und Odenwald am Main und gehört zu den Orten an der Deutschen Fachwerkstraße. Ein Stadtrundgang ist gleichzeitig eine Reise in die über 1000-jährige Vergangenheit der Stadt. Besonders fallen die zahlreichen Fachwerkhäuser im mainfränkischen Stil aus dem 17. und 18. Jahrhundert ins Auge. Diese Fachwerkhäuser bilden zusammen mit dem klassizistischen Rathaus, dem Einhardhaus und dem Romanischen Haus aus dem Jahre 1187 den historischen Altstadtkern. Sehenswerte sakrale Bauten sind die Einhard-Basilika St. Marcellinus und Petrus sowie die vollständig restaurierte ehemalige Benediktiner-Klosteranlage mit einem beeindruckenden Klostergarten. Zwei weitere Zeugen der Geschichte sind die Ruine der Kaiserpfalz Barbarossas und das barocke Wasserschlösschen im Stil einer mittelalterlichen Burg. Dieses liegt im Ortsteil Klein-Welzheim und befindet sich heute in Privatbesitz. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Seligenstadt Aschaffenburger Str. 1, 63500 Seligenstadt Tel. 06182/87-177
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Hanau*** - Region Rhein-Main / Hessen

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - HanauReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Hanau

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - HanauReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Hanau

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - HanauReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Hanau

Hanau*** - Region Rhein-Main / Hessen

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Goldschmiedehaus, Schloss Philippsruhe, Altstadt Steinheim, Schloss Steinheim, Kirche Steinheim

Die Gebrüder-Grimm-Stadt Hanau ist die sechstgrößte Stadt in Hessen und liegt im Osten des Rhein-Main-Gebietes. Das malerische Städtchen Steinheim am Main ist neben der Kernstadt der größte Stadtteil Hanaus und lädt mit seinen vielen Attraktionen zu einem Besuch ein. Das Reiseziel liegt an der Deutschen Fachwerkstraße und ist Ausgangspunkt für die hessische Apfelweinstraße und die Deutsche Märchenstraße und ist Ausgangspunkt für die hessische Apfelweinstraße und die Deutsche Märchenstraße. In der Altstadt kann man das Deutsche Goldschmiedehaus, die Marienkirche und den Schlossgarten Hanau besuchen. Die Neustadt beherbergt die Wallonisch-Niederländische Kirche und das Brüder-Grimm-Nationaldenkmal vor dem Neustädter Rathaus. Die Fenster des Rathauses verwandeln sich jedes Jahr in der Adventszeit in einen wunderschönen und gleichzeitig größten Adventskalender Hessens.Überregional bekannt ist Steinheim wegen seiner Altstadt mit zahlreichen aufwendig und stilgerecht restaurierten Fachwerkhäusern. In der malerischen Altstadt liegt Schloss Steinheim mit dem Schlossmuseum. Das Museum teilt sich in zwei Abteilungen. Die eine befasst sich mit regionaler Vor- und Frühgeschichte und die andere mit der Ortsgeschichte Steinheims. Von der ehemaligen Burg- und Schlossanlage sind noch Teile der Ring- und Stützmauern sowie der 26 Meter hohe Bergfried erhalten. Besonders sehenswert ist Schloss Philippsruhe im Westen der Stadt. Das prachtvolle Landschloss im Barockstil gehört zu den bedeutendsten Kultur- und Baudenkmälern in Hessen. Umgeben ist es von einem reizvollen Schlosspark mit Skulpturenpark, Amphitheater, Belvedere und einer Orangerie. Im Schloss befinden sich das historische Museum zur Hanauer Geschichte und regionaler Kunst- und Kulturgeschichte sowie ein Papiertheater-Museum. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Hanau-Steinheim Am Markt 14-18, 63450 Hanau-Steinheim Tel. 06181/295-950, www.Hanau.de
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Offenbach* - Region Rhein-Main / Hessen

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - OffenbachReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Offenbach

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - OffenbachReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Offenbach

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - OffenbachReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Offenbach

Offenbach* - Region Rhein-Main / Hessen

Sehenswürdigkeiten: Renaissance-Schloss, Französisch-reformierte Kirche, Büsingpalais, Lili-Tempel, Rumpenheimer Schloss, Klingspor-Museum, Deutsches Ledermuseum

Offenbach entstand aus einer frühmittelalterlichen Gründung der Franken im 6. Jh. am Südufer des Mains gegenüber der Stadt Frankfurt. Die Stadt selbst wird 977 erstmals urkundlich genannt. Nach zahlreichen verschiedenen Adelsgeschlechtern über nahmen die Isenburger 1500 den Ort und ließen das Renaissance-Schloss als Residenz erbauen. Ende des 17. Jh. siedelten sich Hugenotten an und trugen wesentlich zum wirtschaftlichen Aufschwung bei. Auch die industrielle Entwicklung prägte die Stadt, wovon das Deutsche Ledermuseum und das Klingspor-Museum im Büsingpalais künden. Das heute wieder restaurierte Schloss Rumpenheim, errichtet im 17. Jh. und im 18. Jh. fürstlich erweitert, war im 19. Jh. Treffpunkt mehrerer europäischer Herrscher. Heute dient es Wohnzwecken. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Frankfurt*** - Region Rhein-Main / Hessen

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - FrankfurtReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Frankfurt

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - FrankfurtReiseführer Sehenswertes entlang des Mains -Frankfurt

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - FrankfurtReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Frankfurt

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - FrankfurtReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Frankfurt

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - FrankfurtReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Frankfurt

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - FrankfurtReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Frankfurt

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - FrankfurtReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Frankfurt

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - FrankfurtReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Frankfurt

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - FrankfurtReiseführer Sehenswertes entlang des Mains -Frankfurt

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - FrankfurtReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Frankfurt

Frankfurt*** - Region Rhein-Main / Hessen

Sehenswürdigkeiten: Römer, Römerberg, Paulskirche, Dom, Alte Nikolaikirche, Goethehaus, Hauptwache, Leinwandhaus, Haus Wertheim, Museum Neue Altstadt, Senckenbergmuseum

Die Finanz- und Messestadt Frankfurt am Main im Herzen Deutschlands ist bekannt für ihre imposante Skyline. Nahe der Altstadt befinden sich der Kaiserdom St. Bartholomäus mit seinem die Innenstadt überragenden, spätgotischen Westturm sowie die von 1789 bis 1833 erbaute Paulskirche. Zentraler Platz in der Altstadt ist der Römerberg. Dort erheben sich das Rathaus aus dem 14. Jahrhundert und die frühgotische alte Nikolaikirche. Eine besondere Attraktion ist die neue Altstadt mit dem Museum das die Überreste eines spätmittelalterlichen Kellers und eines merowingischen Königshofes sowie Fundamenten der karolingisch-ottonischen Königspfalz und einer römischen Siedlung auf dem Domhügel präsentiert. Eines der Wahrzeichen der Stadt ist der Gerechtigkeitsbrunnen im Zentrum des zentralen Römerbergs. Mit dem Museumsufer befindet sich in Frankfurt einer der bedeutendsten Museumsstandorte deutschland- und europaweit. Das Senckenbergmuseum ist das größte Naturkundemuseum Deutschlands. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Frankfurt-Höchst*** - Region Rhein-Main / Hessen

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Reiseführer Sehenswertes entlang des Mains -

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Frankfurt-HöchstReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Frankfurt-Höchst

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Frankfurt-HöchstReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Frankfurt-Höchst

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - Frankfurt-HöchstReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Frankfurt-Höchst

Frankfurt-Höchst*** - Region Rhein-Main / Hessen

Sehenswürdigkeiten: Stadtmauer, Maintor, Altes Schloss, Neues Schloss, Justinuskirche, Schlossplatz, Bolongaro-Palais

Idyllisch am Ufer des Main liegt der älteste Stadtteil Frankfurts mit seinen mittelalterlichen Straßen und repräsentativen Gebäuden. Eine seiner bedeutendsten Sehenswürdigkeiten ist das Alte Höchster Schloss, mit Bergfried aus dem 14. Jh. Der Schlossturm ermöglicht atemberaubende Aussichten über die Höchster Altstadt. Unweit des Schlosses entstand im 17. Jh. zwischen Stadtmauer, Burggraben und Bolongarostraße das Neue Schloss, bestehend aus drei Flügeln unterschiedlichen Alters. Das älteste Gebäude Frankfurts ist die Justinuskirche aus der Zeit von 830 und 850. _/iw


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

. Wiesbaden*** - Region Rhein-Main / Hessen

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - WiesbadenReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Wiesbaden

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Main - WiesbadenReiseführer Sehenswertes entlang des Mains - Wiesbaden

Wiesbaden*** - Region Rhein-Main / Hessen

Sehenswürdigkeiten: Kurhaus, Kochbrunnen, Stadtschloss, Schloss Biebrich, Neroberg Standseilbahn, Burg Frauenstein, Schloss Freudenberg, Jagdschloss Platte, Burg Sonnenberg, Römertor, Mainz-Kastel Zitadelle

Wiesbaden, die Landeshauptstadt und gleichzeitig zweitgrößte Stadt Hessens, ist eines der ältesten Kurbäder in Europa. Das von 1608 bis 1610 erbaute alte Rathaus gehört zu einem Ensemble historischer Gebäude am Schlossplatz. Den nördlichen Teil des Platzes prägt das in den Jahren 1837 bis 1842 erbaute einstige Stadtschloss der Nassauischen Herzöge mit seinem gut erhaltenen Inneren. Auf einem Felsen im Stadtteil Sonnenberg thront die Burg Sonnenberg aus dem 13. Jahrhundert. Nahe des Kranzplatzes steht das sogenannte Römertor, eine als Heidenmauer bezeichnete Mauer aus Bruchsteinen und römischem Mörtel. Sie ist das älteste Bauwerk Wiesbadens aus der Römerzeit. Dort befindet sich auch das historische Kaiser-Friedrich-Bad aus dem Jahre 1913. Im Ortsteil Biebrich unmittelbar am Rheinufer steht das barocke Biebricher Schloss mit seinem großen Schlosspark. Erbaut wurde es zwischen 1700 und 1750. Im Zentrum des Stadtteils Frauenstein thront auf einem Felsen die Ruine der um 1200 erbauten gleichnamigen Burg. Über Jahrhunderte hatte die Stadt Mainz auf der rechten Rheinseite einen Brückenkopf, den Kastel genannten Ortsteil, zuletzt gesichert durch eine Zitadelle. Heute gehört der Ort zu Hessen.


Diesen Online Reiseführer können Sie auch in gedrucker Form mit 'Spiralbindung' bestellen, ==> siehe Tipp für unsere Leserinnen und Leser
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Wiesbaden Marktplatz 1, 65183 Wiesbaden, Tel. 0611/1729-930
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

Mainmündung am Rhein bei Wiesbaden

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer MainReiseführer Sehenswertes entlang des Mains

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

Reiseführer für Hessen und Bayern

Reiseführer Hessen 1 - Rhein-Main - Odenwald - Bergstraße

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Rhein-Main - Odenwald - BergstrasseIm Süden des Bundeslandes Hessen liegen die Regionen Rhein-Main, Odenwald und Bergstraße. Das Rhein-Main-Gebiet im Herzen Europas ist eine von elf Metropolregionen in Deutschland. Es verbindet abwechslungsreiche Kulturlandschaften und ist geprägt von einzigartigen Flusslandschaften und den umgebenden Mittelgebirgen. Hier gruppieren sich geschichtsträchtige Städte und reizvolle Heilbäder um die Metropole und ‚Bankenstadt‘ Frankfurt mit einer bemerkenswerten Skyline. Eleganter Jugendstil und historische Fachwerkstädte wechseln sich mit Sehenswertem aus der Kelten- und Römerzeit, Schlössern und Burgen ab. Die Region Odenwald teilen sich Südhessen, Unterfranken und Baden-Württemberg. Malerische Täler, romantische Flussläufe, Seen und Bäche inmitten unverfälschter Naturlandschaften prägen den Odenwald. Historische Städte locken. _/iw

Reiseführer Hessen 3 - Vogelsberg - Rhön - Spessart - Kinzigtal

Die teils urwaldähnlichen Landschaften des Vogelsbergkreises werden von bizarren Basaltklippen und massiven Blocksteinfeldern unterbrochen. Der Vogelsberg ist besonders für seine Wintersportgebiete am Hoherodskopf und der Herchenhainer Höhe bekannt. Sehenswerte Bauwerke sind Schloss Romrod, eine ehemalige Niederungsburg und das historische Bergstädtchen Ulrichstein mit der Ruine der gleichnamigen Burg. Im Südosten des Osthessischen Berglandes schließt sich die Rhön an, die sich Bayern, Hessen und Thüringen teilen. Sehenswert hier sind das Probsteischloss Blankenau, ein ehemaliges Zisterzienserkloster aus dem 13. Jahrhundert, oder das Museumsdorf Tann, das über Tradition und heimische Baukunst informiert. In südöstlicher Richtung liegt der Spessart, eines der größten zusammenhängenden Mischwaldgebiete Deutschlands. Der Spessart. _/iw

Reiseführer Bayern - Unterfranken - SW

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer Unterfranken SWUnterfranken liegt im Nordwesten Bayerns und grenzt an die Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen. An den Talhängen von Main, Wern und Fränkischer Saale wird der bekannte Frankenwein angebaut, und dies schon seit dem 8. Jahrhundert, wie eine Schenkungsurkunde Karls des Großen von 777 für Hammelburg und 779 für Würzburg belegt. Auch erste Klöster entstanden zu dieser Zeit wie das Kloster Karlburg bei Karlstadt und das Kloster auf dem Würzburger Festungsberg. Die hügelige Landschaft mit vielen Taleinschnitten sowie die zentrale Lage im deutschen Kulturraum begünstigten schon seit dem frühen Mittelalter die Anlage von Burgen. Aber auch die starke Zersplitterung der Region in viele kleine Herrschaftssitze begünstigte den Bau von Burgen und Schlössern. In der Region entwickelte sich eine reiche und vielfältige Kunst- und Architekturgeschichte. Minnesänger Walter von. _/iw

Reiseführer Bayern - Unterfranken - NO

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer UnterfrankenUnterfranken liegt im Nordwesten Bayerns und grenzt an die Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen. An den Talhängen von Main, Wern und Fränkischer Saale wird der bekannte Frankenwein angebaut, und dies schon seit dem 8. Jahrhundert, wie eine Schenkungsurkunde Karls des Großen von 777 für Hammelburg und 779 für Würzburg belegt. Auch erste Klöster entstanden zu dieser Zeit wie das Kloster Karlburg bei Karlstadt und das Kloster auf dem Würzburger Festungsberg. Die hügelige Landschaft mit vielen Taleinschnitten sowie die zentrale Lage im deutschen Kulturraum begünstigten schon seit dem frühen Mittelalter die Anlage von Burgen. Aber auch die starke Zersplitterung der Region in viele kleine Herrschaftssitze begünstigte den Bau von Burgen und Schlössern. In der Region entwickelte sich eine reiche und vielfältige Kunst- und Architekturgeschichte. Minnesänger Walter von. _/iw

Reiseführer Bayern - Mittelfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer MittelfrankenDie Region Mittelfranken im fränkischen Teil Bayerns blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück, die bis zur Zeitenwende zurückreicht. Sie gliedert sich in mehrere touristische Regionen. Eine der schönsten ist das Altmühltal mit seinen schroffen Felsformationen, wildromantischen Flussauen und lichten Wachholderheiden. Östlich von Nürnberg liegen die traumhaften Landschaften der Fränkischen Alb. Prägend für diese Region sind die zahlreichen Burganlagen. Im Süden Mittelfrankens schließt sich das Fränkische Seenland mit seinen malerischen Seen, grünen Wiesen und weitläufigen Wäldern an. Dominiert wird Mittelfrankens von der Stadt und der Region Nürnberg mit den bekannten Städten Erlangen, Fürth und Schwabach. Vom Rangau bis zur Romantischen Straße zieht sich eine weitere Region Mittelfrankens, das Romantische Franken. Mehrere Städte werden hier von der. _/iw

Reiseführer Bayern - Oberfranken

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer OberfrankenDie Region Oberfranken im Norden Bayerns gehört bereits seit dem Jahr 496 zu Franken. Touristische Regionen wie die Fränkische Schweiz, der Frankenwald, das Fichtelgebirge, das Coburger Land, das Oberes Maintal und der Steigerwald machen diese Region zu einem Kleinod innerhalb Frankens. Das Fichtelgebirge ist vor allem bei Naturliebhabern beliebt. Die Fränkische Schweiz mit ihrer von Felsen geprägten Landschaft und der Frankenwald im Norden Bayerns mit seinen weitläufigen Wiesentälern und bewaldeten Bergrücken locken zudem mit pittoresken Altstädten, imposanten Kirchen und Klöstern, prächtigen Burgen und Schlössern sowie mehreren Mühlen und beeindruckenden Höhlen. Zu den bekanntesten Städten im Frankenwald gehören Kronach mit der Festung Rosenberg und Kulmbach mit der Plassenburg. Im Norden grenzt das Obere Maintal, Coburger Land an den Frankenwald. _/iw

Reiseführer Bayern - Oberpfalz

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Reiseführer OberpfalzDie Oberpfalz im Osten Bayerns an der Grenze zur tschechischen Rebublik ist bekannt für ihre traumhaften Landschaften mit dem Bayerischen Wald, dem Oberpfälzer Wald und dem idyllischen Naabtal. Insgesamt 62 Naturschutzgebiete und 85 Landschaftsschutzgebiete mit romantischen Flusstälern machen die eher ländlich geprägte Region zu einem beliebten Ausflugsziel, die sich auf unterschiedlichste Art und Weise erkunden lässt. Die burgenreiche Oberpfalz blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück und beherbergt viele historische Städte und charmante kleine Dörfer. Diese laden mit unzähligen Attraktionen wie beispielsweise 600 Burgen und Schlössern, die zum Teil nur noch als Ruinen erhalten sind, zu einem Besuch der wunderschönen Oberpfalz ein. Zu den bedeutendsten Städten dieser Region gehört zweifellos die Stadt Regensburg, eine der ältesten Städte in Deutschland. Aber nicht. _/iw

 

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur: Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Regionen mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter
Reisetipps für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto ... in Europa


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Walder-Verlag - Reisetipps-Europa:

Herausgeber: Walder-Verlag
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder und Achim Walder
Text: Ingrid Walder und freie Mitarbeiter*innen und Mitarbeiter*innen des Walder-Verlags
- Fotos und Texte, wenn gekennzeichnet, wurden von Tourismus-Büros freundlicherweise bereitgestellt.

Urheberrecht: Bitte beachten Sie, dass alle Urheberrechte der Bilder und Dokumente dieser Internetseite beim Walder-Verlag und den Fotografen liegen. Die Nutzung, auch auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Verlags oder der Fotografen möglich. Die Veröffentlichung von Bildern und Texten auf nicht autorisierten Internetseiten oder Druckerzeugnissen untersagen wir ausdrücklich. Bei Missbrauch behalten wir uns rechtliche Schritte vor. Widerruf vorbehalten.

Impressum: © Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail Walder-Verlag, Impressum und AGB, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

Sponsoring: Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Hotel- und andere Anzeigen sind grau hinterlegt. Der Walder-Verlag haftet nicht für die dargestellten Inhalte externer Partner. Anzeigen sind grau hinterlegt

WEB-Beratung: Unsere Internetseite www.Reisetipps-Europa.de wird betreut und unterstützt durch die Corporate Meta Agentur

© Walder-Verlag, Kreuztal - www.walder-verlag.de - e-Mail an Walder-Verlag