..
Reiseführer Europa

(c) Ingrid + Achim Walder

Rügensche Bäderbahn
Schmalspurbahn zu den Seebädern auf der Ostseeinsel Rügen

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer 'Sehenswertes auf der Ostseeinsel Rügen

Reiseführer mit den Reisezielen Putbus*, Binz*, Göhren**, Putbus**, Sellin*

Im Nordosten Deutschlands liegt die Ostsee-Ferieninsel Rügen. Über den Rügendamm ist die Insel mit Stralsund verbunden. Mit der Bahn reisen die Touristen zu den Seebädern Saßnitz, Binz, Sellin, Baabe und Göhren. Zwischen Putbus und Göhren fährt die Rügensche Bäderbahn mit Dampflokomotiven zum Reiseziel. Fast 100 Kilometer umfasste einst das schmalspurige Eisenbahnnetz der Insel Rügen. Rügen präsentiert sich mit einer grandiosen und vielseitigen Landschaft. Wunderschöne Kreidefelsen, kilometerlange Strände, ein Biosphärenreservat, zwei Nationalparks und die Boddenküste sprechen für sich. Mit zahlreichen Museen, Galerien und historischen Gebäuden hat Rügen auch kulturell einiges zu bieten. Sei es die Klosteranlage in Bergen, das Schloss Spyker in Glowe-Spyker oder Binz, mit seiner beeindruckenden Bäderarchitektur. Zwischen Altefähr im Süden, Altenkirchen im Norden und Göhren im Osten der Insel pendelten die Kleinbahnzüge noch zu DDR-Zeiten. Nach Stilllegung der meisten Strecken existiert heute noch der Streckenast von Putbus nach Göhren, auf dem die Züge des so genannten 'Rasenden Roland' rollen. Seit 1999 können die mit Dampflokomotiven bespannten Züge über ein Dreischienengleis über Putbus hinaus bis Lauterbach gelangen. Die heute noch existierende Strecke Putbus-Göhren wurde in den Jahren 1895 bis 1899 eröffnet, die anderen Strecken wurden schon lange vor der Wende aufgegeben, weil auch in der DDR solche Bahnstrecken der Konkurrenz von LKW, Bus und Individualverkehr nicht gewachsen waren. 1967 endete deshalb zwischen Putbus und Göhren der Güterverkehr, eine Gesamtstilllegung drohte zu folgen. Eisenbahnfreunden gelang es glücklicherweise, die Strecke als technisches Denkmal einstufen zu lassen, so dass später sogar der Oberbau saniert und in rollendes Material investiert wurde. /iw

Reisetipps-Europa (Walder-Verlag)
Herausgeber und Autor: Achim Walder
Mitarbeiter/innen: Ralf Bayerlein, Eva Lenhof, Sebastian Walder, Andrea Junk, Elke Beckert, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder, Achim Walder und Freunde / Mitarbeiter
- Fotos und Texte, wenn gekennzeichnet, wurden von Tourismus-Büros freundlicherweise bereitgestellt. Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Anzeigen sind grau hinterlegt.
- Urheberrecht (Copyright): Bilder und Fotos dürfen nicht, auch nicht Auschnittsweise auf Facebook, Twitter, Xing, Linkedin, Instergramm und ähnliche Plattformen ohne Zustimmung des Walder-Verlages veröffentlicht werden. Sollten Sie an bestimmten Fotos interessiert sein, stellen wir gerne einen Kontakt zu den Fotografen her.


Tipp für Hotels, Reiseveranstalter, Reise-Blogger:
Unsere kostenfreien online-Reiseführer können Sie jederzeit auf Ihrer Homepage/Internetseite verlinken. Wir nehmen auch informative Tourismusinfos als Link auf.


Tipp für unsere Leserinnen und Leser: Sie hätten gerne diesen online-Reiseführer in gedruckter Form ?
Wir haben eine Lösung! Auf Einzelwunsch und Bestellung fertigen wir für Sie diesen Online-Reiseführer in DIN A5 mit Bildern in hoher Auflösung und die Texte zusammengefasst im Anhang, wie im Beispiel 'Sehenswertes entlang des Neckars' - Bitte die Produktbeschreibung sorgfältig lesen! Die Erstellung von individuellen Reiseführern ist auch möglich.

Weitere Infos beim Walder-Verlag unter Tel. 02732-12741 oder hier klicken ==> Mail Walder-Verlag

nach oben

Karte Rügen - Vorpommern

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

nach oben

Karte Rügen*** - Vorpommern

Reiseführer Rügensche Bäderbahn

Rügen*** - Region Vorpommern-Rügen

Rügen ist die größte deutsche Insel mit einer Küstenlänge von 574 km und traumhaften Stränden. Erste Besiedlungsspuren auf der Insel stammen aus der Altsteinzeit, wie zahlreiche Großstein- und Hügelgräber bezeugen. Bekannt ist die bei Touristen beliebte Insel für ihre wunderschöne Bäderarchitektur und den mächtigen Kreidefelsen mit dem Königsstuhl. Nicht minder sehenswert ist das Kap Arkona mit seinen beiden Leuchttürmen, Wallanlagen und dem romantischen Fischerdörfchen Vitt. Historische Bauten künden von der reichen Vergangenheit der Region. /iw


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Rügen, Circus 16, 18581 Putbus, Tel. 03838-80770, www.ruegen.de
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> WetterInfos und Wetter-WebCams
Im Anhang dieses Reiseführers finden Sie eine Übersichtskarte für Reisende mit Bus und Bahn. (BernsteinTicket gilt für Rügen)
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Putbus** - Rügen - Vorpommern

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer 'Sehenswertes Vorpommern' - Putbus - Region Vorpommern-Rügen

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer 'Sehenswertes Vorpommern' - Putbus - Region Vorpommern-Rügen

Putbus** - Region Vorpommern-Rügen

Sehenswürdigkeiten: Circus Putbus, Marktplatz, Theater

Der staatlich anerkannte Erholungsort Putbus liegt im südlichen Teil Rügens und ist gleichzeitig die jüngste Stadt der Insel und ihr ältestes Seebad. Der Circus Putbus ist deutschlandweit der letzte einheitliche Rondelplatz, ein kreisrunder Platz, der von mehreren weiß gestrichenen klassizistischen Gebäuden umschlossen ist. Aufgrund der vielen weiß gestrichenen Gebäude wird die Stadt auch als 'weiße Stadt' bezeichnet. Auf dem Markt, der zu Beginn des 19. Jahrhunderts angelegt wurde, stechen zudem das Rathaus und das ehemalige Residenztheater hervor. /iw


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Putbus, Alleestraße 2, Putbus, Tel. 038301-60964, ruegen-putbus.de
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> WetterInfos und Wetter-WebCams
Bus- und Bahn-Tipp: Putbus ist von Rostock, Berlin und Stralsund mit der Bahn (Rasender Roland) und Bus zu erreichen (BernsteinTicket gilt für Rügen)
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

nach oben

Binz* - Rügen - Vorpommern

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer 'Sehenswertes Vorpommern' - Binz - Region Vorpommern-Rügen

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer 'Sehenswertes Vorpommern' - Binz - Region Vorpommern-Rügen

Binz* - Region Vorpommern-Rügen

Sehenswürdigkeiten: Kurhaus, Bäderarchitektur, Seebrücke, Seebad Prora, Kreideküste

Das Seebad Binz auf der Insel Rügen ist das größte der Insel. Der Ort präsentiert sich mit einer außergewöhnlichen Bäderarchitektur. Diese zeigt sich besonders im Kurhaus an der Strandpromenade nahe der Seebrücke. Etwa 5km entfernt liegt die nie fertiggestellte Anlage Seebad Prora, das weltweit längste Gebäude. Wenige Kilometer von Binz entfernt erhebt sich die berühmte Kreideküste, das Wahrzeichen Rügens. /iw


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Binz Kurverwaltung, Heinrich-Heine-Straße 7, 18609 Ostseebad Binz, Tel. 038393-148148, www.ostseebad-binz.de
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> WetterInfos und Wetter-WebCams
Bus- und Bahn-Tipp: Binz ist von Rostock, Berlin und Stralsund mit der Bahn und Bus zu erreichen (BernsteinTicket gilt für Rügen)
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer 'Sehenswertes Vorpommern' - Sellin - Region Vorpommern-Rügen

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

nach oben

Sellin** - Rügen - Vorpommern

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer 'Sehenswertes Vorpommern' - Sellin - Region Vorpommern-Rügen

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Sellin** - Region Vorpommern-Rügen

Sehenswürdigkeiten: Seebrücke, Bäderarchitektur

Umgeben von den bewaldeten Höhenzügen der Granitz liegt das Ostseebad Sellin. Die Seebrücke in Sellin ist eine Attraktion nicht nur in Sellin, sondern auf der gesamten Insel Rügen. Sie ist eine von insgesamt drei Seebrücken in Deutschland mit einem Restaurant. Zudem verfügt sie über einen lichtdurchfluteten Palmengarten, einen Kaiserpavillion, der an die zwanziger Jahre erinnert und eine Tauchgondel. In der Tauchgondel können Besucher die faszinierende Unterwasserwelt bestaunen. /iw


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Sellin, Seeparkpromenade 1, 18586 Ostseebad Sellin, Tel. 038303-16222, www.ostseebad-sellin.de
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> WetterInfos und Wetter-WebCams
Bus- und Bahn-Tipp: Sellin ist von Rostock, Berlin und Stralsund mit der Bahn (Rasender Roland) und Bus 20 zu erreichen (BernsteinTicket gilt für Rügen)
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer 'Sehenswertes Vorpommern' - Göhren - Region Vorpommern-Rügen

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer 'Sehenswertes Vorpommern' - Göhren - Region Vorpommern-Rügen

nach oben

Göhren** - Rügen - Vorpommern

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer 'Sehenswertes Vorpommern' - Göhren - Region Vorpommern-Rügen

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer 'Sehenswertes Vorpommern' - Göhren - Region Vorpommern-Rügen

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer 'Sehenswertes Vorpommern' - Göhren - Region Vorpommern-Rügen

Göhren** - Region Vorpommern-Rügen

Sehenswürdigkeiten: Schloss Blücher, Museum, Halbinsel Mönchgut, Seebrücke, Kurviertel

Inmitten eines Biosphärenreservats auf der Halbinsel Mönchgut, liegt das Ostseebad Göhren. Besondere Anziehungspunkte sind der feinsandige Strand, die wunderschöne Promenade und die 270m lange Seebrücke. Das Schloss Fleesensee auch bekannt als Schloss Blücher ist heute Hotel und verfügt über einen großzügigen Park, der besichtigt werden kann. Einblicke in die Geschichte von Mönchgut und die des Ortes erlangt man bei einer Führung durch das Museum Mönchgut. /iw


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Göhren, Poststraße 9, 18586 Ostseebad Göhren, www.goehren-ruegen.de
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> WetterInfos und Wetter-WebCams
Bus- und Bahn-Tipp: Göhren ist von Rostock, Berlin und Stralsund mit der Bahn (Rasender Roland) und Bus zu erreichen (BernsteinTicket gilt für Rügen)
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Ende der Reise

Reiseführer Rügensche BäderbahnReiseführer Rügensche Bäderbahn

nach oben

Literatur zur Rügenschen Bäderbahn

Planbetrieb-auf-schmaler-Spur-zwischen-Ostsee-und-ErzgebirgePlanbetrieb auf schmaler Spur
Alle Strecken zwischen Ostsee und Erzgebirge

In den neuen Bundesländern existieren heute noch neun schmalspurige Eisenbahnen, die planmäßig verkehren, größtenteils allerdings touristischen Zwecken dienen. In Mecklenburg-Vorpommern fahren die Züge der Rügenschen Kleinbahn zwischen Putbus und Göhren und der „Molli“ pendelt zwischen Bad Doberan und Kühlungsborn. Ein zusammenhängendes Netz von Schmalspurbahnen erwartet den Eisenbahnfreund mit Selketal-, Harzquer- und Brockenbahn im nördlichsten deutschen Mittelgebirge, dem Harz. Über die meisten schmalspurigen Bahnen mit Planbetrieb verfügt das Bundesland Sachsen, wo auf insgesamt fünf Strecken (Döllnitzbahn, Weißeritztalbahn, Lößnitzgrundbahn, Fichtelbergbahn und Zittauer Schmalspurbahn) solche Züge fahren. Christoph Riedel stellt in seinem Buch diese neun Strecken in Wort und Bild vor. Die Texte gehen auf Geschichte und Gegenwart der Schmalspurbahnen ein, während die durchgängig farbigen Fotos das aktuelle Geschehen auf diesen Bahnstrecken dokumentieren.

Autorenporträt Christoph Riedel

nach oben

Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur: Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Regionen mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter Reisetipps für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto ... in Europa

Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Walder-Verlag - Reisetipps-Europa:

Herausgeber: Walder-Verlag
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder und Achim Walder
Text: Ingrid Walder und freie Mitarbeiter*innen und Mitarbeiter*innen des Walder-Verlags
- Fotos und Texte, wenn gekennzeichnet, wurden von Tourismus-Büros freundlicherweise bereitgestellt.

Urheberrecht: Bitte beachten Sie, dass alle Urheberrechte der Bilder und Dokumente dieser Internetseite beim Walder-Verlag und den Fotografen liegen. Die Nutzung, auch auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Verlags oder der Fotografen möglich. Die Veröffentlichung von Bildern und Texten auf nicht autorisierten Internetseiten oder Druckerzeugnissen untersagen wir ausdrücklich. Bei Missbrauch behalten wir uns rechtliche Schritte vor. Widerruf vorbehalten.

Impressum: © Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail Walder-Verlag, Impressum und AGB, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

Sponsoring: Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Hotel- und andere Anzeigen sind grau hinterlegt. Der Walder-Verlag haftet nicht für die dargestellten Inhalte externer Partner. Anzeigen sind grau hinterlegt

WEB-Beratung: Unsere Internetseite www.Reisetipps-Europa.de wird betreut und unterstützt durch die Corporate Meta Agentur

© Walder-Verlag, Kreuztal - www.walder-verlag.de - e-Mail an Walder-Verlag