VG-Wort .
Reiseführer Europa

(c) Ingrid + Achim Walder

Reiseführer - Impressionen aus Schottland Online Travel Guide
von Edinburgh nach Inverness und Loch Ness

Reiseführer Schottland - Edinburgh nach Inverness und Loch NessReiseführer Impressionen aus Schottland

Reiseführer - Impressionen aus Schottland

Reiseführer mit den Reisezielen Edinburgh - Melrose Abbey - Old Packhorse Bridge - Urquhart Castle - Inverness - Caledonian-Canal - Whiskey... - Landschaft... und Impressionen... aus Schottland

Die Reise nach Schottland mit dem Bus oder dem eigenen Auto beginnt in Ijmuiden bei Amsterdam mit dem Fährschiff nach Newcastle in Nordengland. Von dort geht es nach Norden durch die hügeligen Landschaften von Northumberland und den Borders. Die günstigste Reisezeit nach Schottland liegt im Mai und Juni wegen des noch frischen Grüns, des überwältigenden Farbrausches des gelben Stechginsters sowie des durchaus beständig guten Wetters mit Temperaturen bis 25°C. Zwar sind von Westen her sowie in den Highlands Regenschauer möglich, diese sind dann jedoch meist nur von kurzer Dauer. Bei der Fahrt nach Norden durch die Borders, die Lowlands und die Highlands ist man überrascht von der sich wandelnden Landschaft. Llandwirtschaftlich genutzte Flächen, Laubwald und Nadelwald wechseln sich ab mit Dörfern und Kleinstädten, für die meist eingeschossige, aus Granitsteinen gebaute Häuser mit einer Vielzahl von Kaminen typisch sind. Fast in jedem Ort findet sich ein kleineres oder größeres Landhaus oder eine schlossartige Residenz. Ruinen ehemaliger Befestigungsanlagen sowie von Kirchen und Abteien zeugen vom langen Kampf der Schotten gegen die Engländer. In den Highlands trifft man auf eine Vielzahl von Bächen, Flüssen und Seen, den Lochs, die von den Gletschern der Eiszeit abgerundeten Hügel und Berge sind bis zu einer Höhe von 1300 Metern beim Ben Nevis mit Heide bedeckt. In den Grampian Mountains südlich von Inverness bieten sich gute Wintersportmöglichkeiten. _/1W
weitere Reiseführer 'Sehenswertes in Groß Britanien'

Reisetipps-Europa - Walder-Verlag

Herausgeber, Autoren und Redaktion: Ingrid Walder - Achim Walder
Mitarbeiter/innen: Ralf Bayerlein, Peter Höhbusch, Christoph Riedel, Manfred Diekenbrock, Eva Lenhof, Sebastian Walder, Elke Beckert,
Foto: Ingrid Walder - Achim Walder und von Freunde / Mitarbeiter*innen, sowie von Hotels, Tourismusbüros und Tourismus-Marketing Gesellschaften.
Die Veröffentlichung dieser Reiseführer erfolgt nicht zu kommerziellen Zwecken. Unsere Absicht ist vielmehr, vielen Besuchern und Lesern die vielfältigen Sehenswürdigkeiten in Europa näher zu bringen.


Hinweise zu Anzeigen: Hotelinfos, Hotelanzeigen und Ausflugtipps sind Grau hinterlegt ==> weitere Infos zu Urheberrechten, Fotos und Texten, Anzeigen und Cookies.
Anzeigen, die auf dieser Internetseite eingebettet sind, finanzieren nur technische Betriebskosten und Honorare für die Autoren.


Walder-Verlag Walder-Verlag

Edinburgh - Schottland

Reiseführer Schottland - EdinburghReiseführer Impressionen aus Schottland

Reiseführer Edinburgh - Inmitten der Stadt erhebt sich der Castle Hill – ein ca. 340 Mio. Jahre alter Vulkanfelsen – mit dem Edinburgh Castle _/1W

Reiseführer Schottland - EdinburghReiseführer Impressionen aus Schottland

Reiseführer Edinburgh - Rund um Grassmarket: Typische mehrgeschossige Häuser und jede Menge Pubs _/1W

Reiseführer Schottland - EdinburghReiseführer Impressionen aus Schottland

Reiseführer Edinburgh - Pubs und 'The Elephant House' – Hier begann J.K. Rowling ihren 'Harry Potter' zu schreiben ('Birthplace of Harry Potter') _/1W

Reiseführer Schottland - EdinburghReiseführer Impressionen aus Schottland

Reiseführer Edinburgh - Deacon Brody diente als Vorlage für Louis Stephenson´s Roman 'Dr. Jekyll And Mr. Hyde'. Am Grassmarket hält der treue Bobby Wacht. Darf nicht fehlen: Der obligatorische Dudelsackspieler. _/1W

Reiseführer Schottland - EdinburghReiseführer Impressionen aus Schottland

Reiseführer Edinburgh - Stadtansichten mit Meer und Arthur´s Seat, Scott Monument und St. Gile´s Cathedral _/1W

Reiseführer Schottland - EdinburghReiseführer Impressionen aus Schottland

Reiseführer Edinburgh - Holyrood Palace, Calton Hill, Castle Hill Road und Edinburgh Castle / St. Margaret´s Chapel. _/1W

Walder-Verlag Walder-Verlag

Melrose Abbey - Schottland

Reiseführer Schottland - Melrose AbbeyReiseführer Impressionen aus Schottland - Melrose Abbey - Schottland

Reiseführer Schottland - Melrose AbbeyReiseführer Impressionen aus Schottland - Melrose Abbey - Schottland

Melrose Abbey - Schottland

Die eindrucksvollen Ruinen der Melrose Abbye von 1145 zeugen von Konflikten zwischen Schotten und Engländern über viele Jahrhunderte hinweg. _/1W

Walder-Verlag Walder-Verlag

Old Packhorse Bridge - Schottland

Reiseführer Schottland - Old Packhorse BridgeReiseführer Impressionen aus Schottland - Old Packhorse Bridge

Old Packhorse Bridge - Schottland

Die Old Packhorse Bridge von 1717 über den River Dulnain bei Lynne of Dalrachney südlich Inverness war Teil eines früher wichtigen Handelsweges. _/1W

Walder-Verlag Walder-Verlag

Urquhart Castle - Schottland

Reiseführer Schottland - Urquhart CastleReiseführer Impressionen aus Schottland - Urquhart Castle - Schottland

Reiseführer Schottland - Urquhart CastleReiseführer Impressionen aus Schottland - Urquhart Castle - Schottland

Urquhart Castle - Schottland

Im Great Glen – Tal stehen die Ruinen von Urquhart Castle, das auf drei Seiten vom Wasser des Loch Ness umgeben ist. _/1W

Walder-Verlag Walder-Verlag

Inverness - Schottland

Reiseführer Schottland - InvernessReiseführer Impressionen ausn Schottland - Inverness - Schottland

Reiseführer Schottland - InvernessReiseführer Impressionen aus Schottland - Inverness - Schottland

Inverness - Schottland

Inverness Castle, Old High Church, St. Columba, St. Mary´s, “neogotische” Gebäude am River Ness _/1W

Walder-Verlag Walder-Verlag

Caledonian Canal - Schottland

Reiseführer Schottland - Caledonian-CanalReiseführer Impressionen aus Schottland - Caledonian Canal - Schottland

Caledonian Canal - Schottland

Bei Fort Augustus am Südende des Loch Ness heben 5 Schleusen hintereinander die Boote vom Niveau des Loch Ness auf die Höhe des Caledonian Canal, der Verbindung zwischen Nordsee und Irischer See. _/1W

Walder-Verlag Walder-Verlag

Whiskey...

Reiseführer Schottland - Whiskey... Reiseführer Impressionen aus Schottland - Whiskey... - Schottland

Whiskey... - Schottland

Glenlivet Distillery nahe Grantown on Spey _/1W

Walder-Verlag Walder-Verlag

Landschaft...

Reiseführer Schottland - LandschaftReiseführer Impressionen aus Schottland - Landschaft - Schottland

Landschaft ...

Ginster und Stechginster, Borders im Süden Schottlands , Highlands _/1W

Walder-Verlag Walder-Verlag

... Weitere Impressionen

Reiseführer Schottland - ImpressionenReiseführer Impressionen aus Schottland - Landschaft - Schottland

... Weitere Impressionen

So wird man an der schottischen Grenze empfangen - Altes Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert - In einer Tartan-Weberei _/1W

Walder-Verlag Walder-Verlag

online Reiseführer/Impressionen Groß-Britannien

Weitere Infos zur Region:
Reiseführer Wales

Reiseführer WalesWales grenzt an den Westen von England und gehört zu Großbritannien. Das Land bietet eine Vielzahl an sehenswerten Orten, die mit ihrer wilden Landschaft und traditionsreichen Kultur verzaubern können. Die Bevölkerung von Wales vertritt noch heute die alten keltischen Bräuche und in einigen Teilen des Landes wird die keltische Sprache weitergegeben. Die Kelten bewohnten vor tausenden von Jahren das Land, hielten dem Angriff durch die Angelsachsen stand und verloren ihre Kultur auch nicht durch die Besetzung der Römer. Es lässt sich auf eine weitreichende Geschichte zurückblicken, die sich anhand von zahlreichen Ruinen rekonstruieren lässt. Wales zeichnet sich durch seine Burganlagen in Conwy, Caernarfon, Harlech und Beaumaris, Kirchen wie in Bangor und Megalithanlagen aus. Die Landschaft ist sowohl von Gebirgsketten und großflächigen Wiesenlandschaften, als auch von. _/1W

Weitere Infos zur Region:
Reiseführer Impressionen aus Schottland

Reiseführer SchottlandDie Reise nach Schottland mit dem Bus oder dem eigenen Auto beginnt in Ijmuiden bei Amsterdam mit dem Fährschiff nach Newcastle in Nordengland. Von dort geht es nach Norden durch die hügeligen Landschaften von Northumberland und den Borders. Die günstigste Reisezeit nach Schottland liegt im Mai und Juni wegen des noch frischen Grüns, des überwältigenden Farbrausches des gelben Stechginsters sowie des durchaus beständig guten Wetters mit Temperaturen bis 25°C. Zwar sind von Westen her sowie in den Highlands Regenschauer möglich, diese sind dann jedoch meist nur von kurzer Dauer. Bei der Fahrt nach Norden durch die Borders, die Lowlands und die Highlands ist man überrascht von der sich wandelnden Landschaft. Llandwirtschaftlich genutzte Flächen, Laubwald und Nadelwald wechseln sich ab mit Dörfern und Kleinstädten, für die meist eingeschossige, aus. _/1W

Weitere Infos zur Region:
Reiseführer Impressionen aus Cornwall

Reiseführer Impressionen aus CornwallWild zerklüftete Felsen, atemberaubende Steilküsten, feine Sandstrände, alte Hafenstädte, malerische Fischerdörfer und bezaubernde Gärten, - Cornwall bietet eine Vielfalt an bleibenden Erinnerungen! Cornwall ist Teil der South West Peninsula Großbritanniens mit dem westlichsten Punkt bei Land´s End. Das Klima ist maritim geprägt mit viel Niederschlag und besonders milden Wintern (Einfluss des Golfstroms / des Nordatlantikstroms). Dadurch können an windgeschützten Stellen auch mediterrane Pflanzen wachsen. Auf Grund dieser klimatischen Besonderheit gibt es zahlreiche bekannte Gärten mit subtropischen Pflanzen z. B. The Lost Gardens of Heligan. Die cornische Wirtschaft basierte auf traditionellen Bereichen wie Fischfang und Bergbau (Kupfer und Zinn); der Niedergang dieser Wirtschaftszweige führte zu großen wirtschaftlichen Problemen, die durch den Anstieg des Tourismus nur. _/1W

Reiseführer Bahnreisen in Wales

Reiseführer Bahnreisen in WalesWales grenzt an den Westen von England und gehört zu Großbritannien. Wohl nirgendwo sonst in Europa sind auf so kleinem Raum so viele Naturschönheiten und so viele historische Eisenbahnlinien vereint. Die Bevölkerung von Wales vertritt noch heute die alten keltischen Bräuche und in einigen Teilen des Landes wird die keltische Sprache weitergegeben. Die Kelten bewohnten vor tausenden von Jahren das Land, hielten dem Angriff durch die Angelsachsen stand und verloren ihre Kultur auch nicht durch die Besetzung der Römer. Wales zeichnet sich durch seine Burganlagen in Conwy, Caernarfon, Harlech und Beaumaris, seine Kirchen wie in Bangor und Megalithanlagen aus. Die Landschaft ist sowohl von Gebirgsketten und großflächigen Wiesenlandschaften, als auch von Stränden und Küstenstrecken geprägt. Das Klima ist überwiegend feucht und windig, doch in der Küstenregion verhältnismäßig. _/1W

Reiseführer Bahnreisen in Südwest England

Reiseführer Bahnreisen in Südwest EnglandIn England verkehrte die erste öffentliche Eisenbahn auf der Strecke von Stockton nach Darlington (Stockton and Darlington Railway). Sehr schnell wurden weitere Bahnstrecken errichtet und das Streckennetz erweitert. Die Änderung im Mobilitätsverhalten der Menschen durch die Nutzung des Automobils wirkte sich auch auf die Nutzung der Eisenbahn aus und erforderte die Anpassung des Streckennetzes an den Bedarf. In den 1960er-Jahren wurden mehr als 50% aller Bahnstrecken stillgelegt. Das war die Zeit der Museumsbahnen und Eisenbahnmuseen in Südwest-England. Einige attraktive Eisenbahnstrecken wurden vor Ort durch viele Freiwillige gerettet. Eine Vielzahl von Organisationen haben die alten Eisenbahnstrecken übernommen und betreiben diese teilweise täglich selbst. Dabei steht das Reiseerlebnis im Vordergrund. Gesammelt werden auch alte ausgediente Lokomotiven. _/1W

Walder-Verlag Walder-Verlag

Reiseveranstalter und Verkehrsmittel

Wenn Sie Schottland nicht mit dem eigenen Fahrzeug bereisen wollen, können Sie viele Orte auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

Reiseführer Reiseführer

Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur: Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Regionen mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter
Reisetipps für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto ... in Europa


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Walder-Verlag - Reisetipps-Europa:

Herausgeber: Walder-Verlag
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder und Achim Walder
Text: Ingrid Walder und freie Mitarbeiter*innen und Mitarbeiter*innen des Walder-Verlags
- Fotos und Texte, wenn gekennzeichnet, wurden von Tourismus-Büros freundlicherweise bereitgestellt.

Urheberrecht: Bitte beachten Sie, dass alle Urheberrechte der Bilder und Dokumente dieser Internetseite beim Walder-Verlag und den Fotografen liegen. Die Nutzung, auch auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Verlags oder der Fotografen möglich. Die Veröffentlichung von Bildern und Texten auf nicht autorisierten Internetseiten oder Druckerzeugnissen untersagen wir ausdrücklich. Bei Missbrauch behalten wir uns rechtliche Schritte vor. Widerruf vorbehalten.

Impressum: © Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail Walder-Verlag, Impressum und AGB, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

Sponsoring: Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Hotel- und andere Anzeigen sind grau hinterlegt. Der Walder-Verlag haftet nicht für die dargestellten Inhalte externer Partner. Anzeigen sind grau hinterlegt

WEB-Beratung: Unsere Internetseite www.Reisetipps-Europa.de wird betreut und unterstützt durch die Corporate Meta Agentur

© Walder-Verlag, Kreuztal - www.walder-verlag.de - e-Mail an Walder-Verlag