Reiseführer Europa

Reiseführer: Monte Brè - Lugano im Tessin
Aussichtsberg in 925m ü.M. über dem Luganersee

Reiseführer Monte BrèReiseführer Monte Brè - Lugano

Reiseführer: Monte Brè - Aussichtsberg über dem Luganersee

Der Monte Brè (925m ü.M.) liegt östlich von Lugano an der Flanke des Monte Boglia (1516m ü.M.), der zu den Luganer Voralpen gehört. Er ist ein beliebter Aussichtsberg mit Blick auf die Bucht von Lugano, die Walliser und Berner Alpen. Auf dem Gipfel befinden sich ein Aussichtsturm und eine Marienkapelle von 1913, deren Vorgängerbau auf einem Plateau ca. 100m unterhalb des Gipfels beim Bau des ersten Hotel-Restaurants abgerissen worden war. Das Gebiet um den Monte Brè ist grösstenteils mit Eichen, Buchen, Birken und Edelkastanien bewaldet. In den Wäldern leben Dam- und Schwarzwild, Dachs und Fuchs. Unter den geschützten Pflanzen ist die Weihnachtsrose endemisch. Der Monte Brè ist einer der sonnigsten Punkte der Schweiz. Seit 1912 führt eine Standseilbahn von Lugano-Cassarate über die Zwischenstation Suvigliana auf den Monte Brè. Rund um den Gipfel ist ein verzweigtes Wanderwegenetz unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade ausgebaut. Als leicht eingestuft sind der Treppenabstieg über das Dorf Brè und die Villenstadtteile am Südhang des Berges nach Lugano. Dieser Weg verläuft teilweise parallel zur Fahrstraße zwischen Brè und Cassarate, teilweise kürzt er deren Schleifen ab. Am Südhang mit den Luganer Villen-Stadtteilen findet sich mediterrane Vegetation mit Pinien, Zypressen, Palmen, Akazien, Oleander, Oliven- und Granatapfelbäumen, deren Gedeihen durch das milde sonnige Klima des Tessin ermöglicht wird, das auch in höheren Lagen im Winter selten Frost kennt. Nördlich des Monte Brè erstreckt sich die Weidelandschaft der Alpe Bolla an den Hängen des Monte Boglia. Als mittelschwer und schwer markiert sind die Gebirgspfade nach Norden zum Monte Boglia und der Abstieg vom Dorf Brè über einen naturkundlichen und archäologischen Lehrpfad nach Gandria am Luganersee

Reisetipps-Europa (Walder-Verlag)

Herausgeber und Autor: Achim Walder
Mitarbeiter/innen: Sebastian Walder, Andrea Junk, Elke Beckert
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder + Achim Walder
Impressum: © Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail an den Walder-Verlag
Der Walder-Verlag haftet nicht für die dargestellten Inhalte externer Partner und bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Anzeigen sind grau hinterlegt.
Weitere Infos: Impressum, Datenschutz und AGB
Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages.


Tipps für unsere Leserinnen und Leser:

Sie erhalten in unregelmäßigen Abständen von uns Infos über Neuerscheinungen, wenn Sie unseren Reisetipps-Europa Newsletter abonnieren !

 

Gegen Erstattung der Druckkosten fertigen wir auf Einzelbestellung diesen 'online Reiseführer' als Farb-Broschüre in DIN-A5
Kosten zwischen 8,-€ und 42,-€ incl. Porto und Verpackung innerhalb der EU.

 

Reiseführer als PDF-Datei: Von einigen Rad- und Wanderführern können wir PDF-Datein zum Herunterladen anbieten.


Weitere Infos beim Walder-Verlag unter Tel. 02732-12741 oderMail Walder-Verlag

nach oben

Schweiz

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

nach oben

Funicolare Monte Brè - Talstation Cassarate

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Technische Angaben Strecke Sektion 1 Cassarate -- Ruvigliana

Streckenlänge 196 m, Maximale Steigung 60%, Spurweite 1m, Höhe Talstation 282m, Höhenunterschied 102m, Fahrgeschwindigkeit 2m/Sek., Fahrdauer 4 Minuten, Wagen maximales Fassungsvermögen 30 Personen

nach oben

Funicolare Monte Brè - Sektion 1

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

nach oben

Funicolare Monte Brè - Mittelstation Ruvigliana

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Technische Angaben zur Strecke Sektion 2 - Ruvigliana - Monte Brè

Streckenlänge 1403m, Maximale Steigung 47.5%, Spurweite 1m, Höhe Bergstation 915m, Höhenunterschied 520m, Fahrgeschwindigkeit 3m/Sek., Fahrdauer 12 Minuten, Wagen maximales Fassungsvermögen 68 Personen

nach oben

Funicolare Monte Brè - Sektion 2

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

nach oben

Funicolare Monte Brè - Bergstation Monte Brè

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

nach oben

Monte Brè - Aussichtsberg über dem Luganersee

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Panoramabild vom Monte Brè nach Südwest

<== ganzes Panorama - Bild oder Regler (unten) schieben ==>
Monte San Salvatore

<== ganzes Panorama - Bild oder Regler (unten) schieben ==>

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Weitere Gaststätten neben diesem Hotel-Restaurant gibt es heute an der Bergstation der Standseilbahn, im Dorf Brè sowie in dem Wandergebiet nördlich des Monte Brè; hier haben sie den Charakter landestypischer Grotti, d. h. rustikaler Gastwirtschaften im Freien mit regionaler Küche.

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

Monte Brè - LuganoReiseführer Monte Brè - Lugano

nach oben

Funicolare Monte Brè - Informationen

Monte Brè - Fahrpreise, Fahrzeiten, ...

Vom SBB-Bahnhof Lugano ist die Talstation der Funicolare Monte Brè im Ortsteil Cassarate mit den Stadtbuslinien 2 in 15 Minuten zu erreichen. Die Haltestelle Cassarate - Monte Brè liegt etwa 100m von der Talstation entfernt.
==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn
Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

weitere Reiseführer für die Region Tessin - Schweiz

Bahnreiseführer GlacierExpress - BerninaExpress

Reiseführer Graubünden

GlacierExpress von Sankt Moritz über Chur, Disentis, Andermatt und Brig nach Zermatt
BerninaExpress von Chur über Sankt Moritz nach Tirano

Dieser Reiseführer bietet eine spannende Entdeckungsreise durch Graubünden und Teile der Kantone Wallis und Uri. Auf dem ausgedehnten Schmalspur-Eisenbahnnetz ist der berühmte GlacierExpress unterwegs, bekannt als langsamster Schnellzug der Welt. Seit 1930 verbindet er St. Moritz mit Zermatt und durchquert eine der schönsten und eindrucksvollsten Alpenregionen. Eine Fahrt mit dem GlacierExpress gestaltet sich als spannendes Ensemble zwischen Eisenbahnromantik und traumhafter Natur.
Die erlebnisreiche Bahnfahrt mit dem GlacierExpress führt vom Engadin über den Albulapass, durch die grandiose Rheinschlucht, vorbei am Gotthardmassiv und hinauf nach Zermatt mit dem einzigartigen Matterhorn. Bei der Fahrt mit dem Panoramazug lebt die alte Eisenbahnromantik wieder neu auf.
Ausführlich wird auch der Berninaexpress beschrieben, dessen Tour vom Engadin an der grandiosen Gletscherkulisse des Berninamassivs vorbeiführt. Die Fahrt vom Berninapass, umgeben von Felsen und Gletschern der alpinen Bergwelt, in engen Kehren und weiten Schleifen hinab ins vom südlichen Klima geprägte Tal vermittelt ganz neue außergewöhnliche Eindrücke und Erlebnisse.

Bahnreiseführer GlacierExpress - BerninaExpress

Den Reiseführer erhalten Sie im Buchhandel - ISBN 978-3-936575-37-8 für 8,90 €
oder bestellen Sie direkt portofrei beim Walder-Verlag.

Sehenswertes in Köln und UmgebungBahnreiseführer GlacierExpress, BerninaExpress
120 Seiten, ca. 200 Fotos. Der Reiseführer ist ein stiller Begleiter und beschreibt den Streckenverlauf mit den Sehenswürdigkeiten links und rechts der Strecke. Im Kartenatlas, ca. 1:100.000 sind die Sehenswürdigkeiten vermerkt. Im Anhang sind die Tourismusbüros, ausgesuchte Hotels und Restaurants und besondere Sehenswürdigkeiten aufgelistet.

Im Buchhandel oder direkt beim Walder-Verlag bestellen:
GlacierExpress, BerninaExpress - ISBN 978-3-936575-37-8 für 8,90 € innerhalb Deutschlands portofrei

Hinweis: Die Lieferung innerhalb innerhalb von 4 Werktagen.

Reiseführer für die Schweiz

 

Reiseführer - Bahnreiseführer


nach oben



Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur: Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Regionen mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter

Reisetipps für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto ... in Europa

Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

nach oben