Reiseführer Europa

Reiseführer Centowallibahn
von Locarno durch Centovalli nach Domodossola

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Centovallibahn von Locarno durch Centovalli nach Domodossola

Die Centovalli-Bahn (auch 'Centovallina' oder in Italien 'Vigezzina' genannt) verbindet Locarno mit Domodossola und stellt sich als interessantes Bahnkonzept vor, weil es sich um die direkteste Eisenbahnverbindung zwischen der Gotthard- und der Simplon-Linie handelt, und die bestimmt faszinierendste Strecke zwischen dem Lago Maggiore, der französischen Schweiz und der Hauptstadt Bern. Dank der wunderschönen Gegenden, welche die Bahn durchfährt, den Landschaften des Centovallis und des Vigezzo-Tales ist sie nicht nur für den Transitverkehr wichtig, sondern ebenso für den Tourismus. Eine Landschaft, welche durch zahlreiche weitere Möglichkeiten bereichert wird, welche der Tourist in Locarno vorfindet, in der italienischen Schweiz, auf der Alpensüdseite und an den Ufern des Lago Maggiore, sowie in Domodossola, im Piemont (Norditalien), am Fusse des Simplon-Passes. Die italienische Strecke (von Domodossola zur Schweizerischer Grenze) ist von der Schwestergesellschaft SSIF geleitet -Società Subalpina di Imprese Ferroviarie.

Reisetipps-Europa (Walder-Verlag)
Herausgeber und Autor: Achim Walder
Mitarbeiter/innen: Sebastian Walder, Andrea Junk, Elke Beckert
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder + Achim Walder
Impressum: © Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail an den Walder-Verlag
Der Walder-Verlag haftet nicht für die dargestellten Inhalte externer Partner und bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Anzeigen sind grau hinterlegt.
Weitere Infos: Impressum, Datenschutz und AGB
Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages.


Tipps für unsere Leserinnen und Leser:

Sie erhalten in unregelmäßigen Abständen von uns Infos über Neuerscheinungen, wenn Sie unseren Reisetipps-Europa Newsletter abonnieren !

 

Gegen Erstattung der Druckkosten fertigen wir auf Einzelbestellung diesen 'online Reiseführer' als Farb-Broschüre in DIN-A5
Kosten zwischen 8,-€ und 42,-€ incl. Porto und Verpackung innerhalb der EU.

 

Reiseführer als PDF-Datei: Von einigen Rad- und Wanderführern können wir PDF-Datein zum Herunterladen anbieten.


Weitere Infos beim Walder-Verlag unter Tel. 02732-12741 oderMail Walder-Verlag

nach oben

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

weitere Reiseführer für die Region Tessin - Schweiz

nach oben

Lucarno*** - Kanton Tessin

Reiseführer Centovallibahn - LocarnoReiseführer Centovallibahn - Locarno

Reiseführer Centovallibahn - LocarnoReiseführer Centovallibahn - Locarno

Reiseführer Centovallibahn - LocarnoReiseführer Centovallibahn - Locarno

Reiseführer Centovallibahn - LocarnoReiseführer Centovallibahn - Locarno

Reiseführer Centovallibahn - LocarnoReiseführer Centovallibahn - Locarno

Locarno*** - Kanton Tessin - Schweiz

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Piazza Grande, Castello Visconteo, Casorella, Madonna del Sasso, Seepanorama

Locarno, die drittgrößte Stadt im Tessin, bietet ihren Besuchern nicht nur eine hübsche historische Altstadt, sondern durch ihre Lage am Lago Maggiore auch ein idyllisches Seepanorama. Darüber hinaus lohnen sich ein Abstecher zum autofreien Piazza Grande im Zentrum der Stadt, zur Wallfahrtskirche Madonna del Sasso mit ihrer opulenten Ausstattung und der Aussichtsplattform sowie dem Castello Visconteo am Rande der Altstadt. Die Reste der mittelalterlichen Burganlage beherbergen heute das Städtische Museum.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Bahnstrecke Centovalli

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

nach oben

Valle Maggia Bahn - Kanton Tessin

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

nach oben

Intragna* - Kanton Tessin

Reiseführer Centovallibahn - IntragnaReiseführer Centovallibahn - Intragna

Intragna* - Centovalli - Kanton Tessin - Schweiz

Sehenswürdigkeiten: Kirchturm Intragna, Ponte Romano, Stausee von Palagnedra

Der Hauptort des Centovalli ist Intragna, idyllisch auf einem Felsen am Zusammenlauf zweier Flüsse gelegen. Das Dorf weist nicht nur den höchsten Kirchturm des Tessins auf, sondern auch einem 80 Meter hohen Eisenbahnviadukt und eine hübsche Steinbrücke aus dem 15. Jahrhundert. In der Nähe liegt der Stausee Lago di Palagnedra.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Bahnstrecke Centovalli

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

nach oben

Re** - Region Piemont

Reiseführer Centovallibahn - ReReiseführer Centovallibahn - Re

Reiseführer Centovallibahn - ReReiseführer Centovallibahn - Re

Re** - Region Piemont - Italien

Sehenswürdigkeiten: Wallfahrtskirche Madonna del Sangue

Die Wallfahrtskirche wird aus einem älteren Teil, einer einschiffigen Basilika mit Portikus von 1606 bis 1628, und der deutlich größeren Kirche mit byzantinischen Kuppeln und neogotischen Spitzbögen aus dem 20. Jahrhundert, die sich ohne Trennung direkt anschließt, gebildet. Die alte Kirche ist San Maurizio geweiht und steht an der Stelle eines kleineren Vorgängerbaus. Hier befindet sich der Altar mit dem Bildnis der blutenden Madonna (Madonna del Sangue). Es erinnert an das Wunder vom 29. April 1494. Ein wütender Bürger von Re hatte einen Stein auf das Madonnenbildnis geworfen. Danach soll dieses Bildnis zwanzig Tage lang blutige Tränen geweint haben.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Santa Maria Maggiore** - Region Piemont

Reiseführer Centovallibahn - Santa Maria MaggioreReiseführer Centovallibahn - Santa Maria Maggiore

Reiseführer Centovallibahn - Santa Maria MaggioreReiseführer Centovallibahn - Santa Maria Maggiore

Santa Maria Maggiore** - Centovalli - Region Piemont - Italien

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Vecchio Municipio, Kirche, Museum Spazzacamino

Auch Santa Maria Maggiore gehört zum italienischen Teil des Centovalli-Tals. In dem Örtchen mit historischer Altstadt ist ebenfalls einiges zu sehen: Santa Maria Assunta gehört zu den schönsten Kirchen der Gegend, das Alte Rathaus beherbergt verschiedene Stile unterschiedlicher Epochen, und das Museum Spazzacamino bietet eine sehenswerte Schau über die Arbeiter der Kaminfeger, die in vergangenen Jahrhunderten vor allem aus diesem Tal kamen.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Druogno* - Region Piemont

Reiseführer Centovallibahn - DruognoReiseführer Centovallibahn - Druogno

Druogno* - Centovalli - Region Piemont - Italien

Sehenswürdigkeiten: San Guilio di Gagnone

Noch im Centovalli, allerdings auf italienischem Gebiet, finden sich im Dorf Druogno eine Reihe christlicher Sehenswürdigkeiten - allen voran die Kirche San Guilio di Gagnone, ein entweihtes Oratorium aus dem achtzehnten Jahrhundert. Heute werden dort die Werke des Bildhauers Giancarlo Sangregorio aufbewahrt.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Bahnstrecke Centovalli

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

Reiseführer Centovallibahn - Reiseführer Centovallibahn -

nach oben

Domodossola** - Region Piemont

Reiseführer Centovallibahn - DomodossolaReiseführer Centovallibahn - Domodossola

Reiseführer Centovallibahn - DomodossolaReiseführer Centovallibahn - Domodossola

Reiseführer Centovallibahn - DomodossolaReiseführer Centovallibahn - Domodossola

Reiseführer Centovallibahn - DomodossolaReiseführer Centovallibahn - Domodossola

Domodossola** - Region Piemont

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Piazza del Mercato, Kirchen in Masera, Torre di Creggio

Einst von Römern erbaut, ist Domodossola mit seiner strategisch wichtigen Lage an der Passstraße auch heute noch ein lebhaftes Städtchen. Hier gibt es viel zu sehen und zu erleben: Die historische Altstadt mit dem Piazza del Mercato und ihren prächtigen Palazzi ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Der mittelalterliche Torre di Creggio ist Teil einer einstigen Kette von Signaltürmen, die in früherer Zeit das gesamte Ossolatal miteinander verbanden. Am Stadtrand findet sich mit dem Schloss Mattarella eine romantische Ruine, und im benachbarten Masera lassen sich kirchliche Kunstwerke bestaunen.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
Aktuelle Wetterbilder und Wetter-Informationen zur Region und zum Ferienort bieten wir Ihnen auf der Seite ==> METEOBLUE - WebCams
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Centovalli-Bahn PDF-Dateien

Centovalli-Bahn PDF-Datei

Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Via Claudia Augusta'Das Centovalli und das Onsernonetal, zwei herrliche Täler, gekennzeichnet durch ihre unberührte Natur, die traditionellen Dörfer, Herrenhäuser, kleine Museen und historische, fachgerecht restaurierte Mühlen. Zudem bieten die Täler ein weites Wegenetz, welches zu schönen Wanderungen durch die Wälder oder in die Berge einlädt sowie eine Reihe von weiteren Höhepunkten, die es zu entdecken gilt!

nach oben

Eisenbahnromantik Centovallibahn

weitere Reiseführer für die Region Tessin - Schweiz

nach oben

Bahn-Reiseführer GoldenPass-Line - vom Vierwaldstättersee zum Genfersee

Reiseführer Les Avants - SonloupDieser Reiseführer begleitet Sie auf einer spannenden Entdeckungsreise von Luzern über Interlaken, Spiez, Zweisimmen und Gstaad nach Montreux. Die attraktive und traditionsreiche Strecke führt Sie mit den GoldenPass-Panoramic-Zügen vom Vierwaldstättersee zum Genfersee.
Von Luzern aus durchqueren Sie auf der GoldenPass-Linie die historischen Stätten der Region Obwalden, bewältigen den Brünigpass auf einem Zahnradabschnitt, fahren an verwitterten Chalets mit blumengeschmückten Fenstern dem Brienzersee entgegen und folgen seinem Ufer bis Interlaken. Weiter geht es entlang des Thunersees nach Spiez und durchs Simmental nach Zweisimmen. Ab Zweisimmen schlängelt sich die GoldenPass-Line durch das Flusstal, in dem sich die traditionellen Berner Bauernhäuser in ihrer intakten natürlichen Umgebung präsentieren, zum weltbekannten Ferienort Gstaad. Durch das Pays d’Enhaut und Greyerzer Land fährt die Strecke über den Kamm der Waadtländer Alpen mit den Rochers de Naye und windet sich durch die Rebhänge hinter zum Genfersee nach Montreux. Aus technischen Gründen ist heute noch mehrfach umzusteigen. Den östlichsten Teil der Strecke bildet die schmalspurige Brünig-Linie (Luzern - Brünigpass - Meiringen - Interlaken). Es folgt der normalspurige Abschnitt Interlaken - Spiez - Zweisimmen, der zur BLS gehört. Mit der wiederum schmalspurigen Montreux-Oberlandbahn (MOB) geht es schliesslig;lich von Zweisimmen über Gstaad - Montbovon nach Montreux am Genfer See. Auf den schmalspurigen Abschnitten werden Panoramazüge eingesetzt. Zwischen Zweisimmen und Interlaken verkehren die Züge der GoldenPass-Line mit Salonwagen in der 1. Klasse, deren Sitze individuell drehbar sind. Somit wird den Reisenden höchster Komfort gewährt. Die mit Ledersitzen ausgestattete GoldenPass-Lounge.

Bahnreiseführer GoldenPass-Line, Format 21cm*10cm mit 120 Seiten, ca 120 Farbfotos und vielen Informationen zur Bahnstrecke, den Orten links und rechts sowie Adressen der Tourimsusbüros und guten Hotels der zum Übernachten.

Sie können den Bahnreiseführer im Buchhandel unter der ISBN/EAN 978-3-936575-38-5 für 8,90€ erwerben
oder direkt portofrei beim Walder-Verlag bestellen.

 

Reiseführer aus dem Walder-Verlag


Weitere Infos zum Stockhorn im Berner Oberland


Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur: Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Regionen mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter

Reisetipps für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto ... in Europa

Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

nach oben