.
Reiseführer Europa

(c) Ingrid + Achim Walder

Achenseebahn in Jenbach - Eisenbahnmagazin
Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Die Achenseebahn ist eine Schmalspur-Zahnradbahn 1000mm Spurweite. Sie führt von Jenbach zum Seespitz am Achensee. Die Strecke ist nicht elektrifiziert und wird fahrplanmäßig ausschließlich mit Dampflokomotiven befahren. 1889 wurde die 6,76km lange Strecke feierlich eröffnet. Die knapp 7 km lange Strecke beginnt in Jenbach, dem einzigen österreichischen Bahnhof mit drei unterschiedlichen Spurweiten. Hier treffen sich die Normalspurige ÖBB, die 760mm-Schmalspur der Zillertalbahn und die Meterspur der Achenseebahn. Die Steilstrecke von Jenbach hinauf nach Eben ist mit einer Leiterzahnstange nach dem System Riggenbach ausgestattet, da hier eine maximale Steigung von 160‰ überwunden werden muss. Von dort geht es wieder ohne Zahnrad in leichtem Gefälle zum Seespitz am Ufer des Achensee, wo Anschluss zu den Schiffen der Achensee-Schifffahrt besteht. Zur Eröffnung der Achenseebahn wurden 1889 vier Zahnrad-Dampflokomotiven mit der Achsfolge Bzt-n2 beschafft. Der Betrieb wurde bis 2005 ausschließlich mit den verbliebenen drei Maschinen geführt, die als die ältesten Zahnradbahnlokomotiven Österreichs gelten. An Wagen stehen mehrere zweiachsige Personenwagen zur Verfügung, welche 1889 von der Wagen- und Waggonfabrik, Eisen- und Metallgießerei Joh. Weitzer aus Graz gebaut wurden. Ein Zug besteht im Normalfall aus einem geschlossenen Wagen und einem offenen Sommerwagen, die bis Eben bergwärts geschoben und ab dort zum Seespitz gezogen werden.

Reisetipps-Europa (Walder-Verlag)
Herausgeber und Autor: Achim Walder
Mitarbeiter/innen: Ralf Bayerlein, Eva Lenhof, Sebastian Walder, Andrea Junk, Elke Beckert, Peter Höhbusch
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder, Achim Walder und Freunde / Mitarbeiter
- Fotos und Texte, wenn gekennzeichnet, wurden von Tourismus-Büros freundlicherweise bereitgestellt. Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Anzeigen sind grau hinterlegt.
- Urheberrecht (Copyright): Bilder und Fotos dürfen nicht, auch nicht Auschnittsweise auf Facebook, Twitter, Xing, Linkedin, Instergramm und ähnliche Plattformen ohne Zustimmung des Walder-Verlages veröffentlicht werden.
Bei Fragen weitere Infos beim Walder-Verlag unter Tel. 02732-12741 oder hier klicken ==> Mail Walder-Verlag

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

Übersichtskarte Achenseebahn in Tirol

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee - (c) OpenStreetMap

Achenseebahn von Jenbach zum Achensee in Tirol

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Die Achenseebahn hat ihren Ausgangspunkt am Bahnhof Jenbach, welcher einer der seltenen 3-Spurweiten Bahnhöfe ist.

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Drei verschiedene Verkehrsunternehmen mit drei verschiedenen Traktionsformen und drei verschiedenen Spurweiten treffen hier zusammen: Die Achenseebahn mit Meterspur, die österreichischen Bundesbahnen mit Normalspur (1,435m) und die Zillertalbahn mit ihrer Spurweite von 760mm.

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Kurz nach dem Bahnhof Jenbach beginnt die Zahnradtraße. Ab der Bedarfshaltestelle Burgeck beikm 1,4 beginnt die größte Steigung über die weitere Strecke mit160%o.

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Vom Berghang hoch über Jenbach hat der Fahrgast einen herrlichen Blick über das Inntal und die umliegende Bergwelt bis zu den Stubaier Alpen und dem Wilden Kaiser.

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Nach 30 Minuten Fahrzeit erreicht man den höchsten Punkt der Bahntraße: der Ausweich- und Scheitelbahnhof Eben,km 3,62, in 970 Meter Seehöhe.

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Der Bahnhof Eben besitzt als einziger Bahnhof ein Ausweichgleis. Hier kreuzen bei Bedarf Berg- und Talzug und das Umkoppeln der Lokomotiven wird hier vorgenommen.

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Knapp vor dem Bahnhof Eben endet die Zahnstrecke und führt nach Ebenals Reibungsstrecke mit einem Gefälle von 25 %o weiter bis zur Endstation Seespitz.

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

In den Jahren 1888-1889 wurden in der Wiener Lokomotivfabrik Floridsdorf 4 meterspurige Dampflokomotiven für gemischten Reibungs- und Zahnradbetrieb gebaut. Sie sind seit der Sommersaison seit 1889 täglich im Einsatz. Die Lokomotive Nr. 4 wurde nach dem 2. Weltkrieg verschrottet bzw. als Ersatzteilspender verwendet. In vielen Arbeitsstunden ist es gelungen die Lokomotive wiederaufzubauen.

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Die Strecke ist nicht elektrifiziert und wird fahrplanmäßig ausschließlich mit Dampflokomotiven befahren. Sie dient überwiegend dem touristischen Betrieb.

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Am Bahnhof Seespitz wird die Zahnradlok ans andere Endes des Zuges (Wagen) umgesetzt.

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Aus Sicherheitsgründen werden bergwärts Züge geschoben und talwärts gezogen.

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

In Eben umfährt die Lok den Zug und zieht ihn dann ohne Zahnrad in leichtem Gefälle vorbei an Maurach zum Seespitz am Ufer des Achensee. Dort besteht Anschluss zu den Schiffen der Achensee-Schifffahrt.

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Eisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum AchenseeEisenbahnmagazin: Achenseebahn - Dampfbahnstrecke von Jenbach im Inntal zum Achensee

Achenseebahn - Kontakt:

Achenseebahn, Bahnhofplatz 1-3, A-6200 Jenbach, Tel. +43 5244 62243, www.achenseebahn.at, info@achenseebahn.at

OnWheels-Studienfahrt 2016 Teil 1 Österreich
Im September 2016 besuchte eine Reisegruppe der Eisenbahnfreunde OnWheels e.V. österreichische Schmalspurbahnen: Im Video begleiten wir die Gruppe auf der Zillertalbahn, wo eine ehemals bosnische Lokomotive zum Einsatz kommt. Dann geht es mit der Achenseebahn hoch ins Gebirge. Und zum Abschluss bringt die Pinzgauer Lokalbahn die Reisenden zu den Wasserfällen von Krimml. Zurück geht es mit der Stütztenderlok MH3.

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Walder-Verlag Reisetipps-Europa

Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur: Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Regionen mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter Reisetipps für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto ... in Europa

Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Walder-Verlag - Reisetipps-Europa:

Herausgeber: Walder-Verlag
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder und Achim Walder
Text: Ingrid Walder und freie Mitarbeiter*innen und Mitarbeiter*innen des Walder-Verlags
- Fotos und Texte, wenn gekennzeichnet, wurden von Tourismus-Büros freundlicherweise bereitgestellt.

Urheberrecht: Bitte beachten Sie, dass alle Urheberrechte der Bilder und Dokumente dieser Internetseite beim Walder-Verlag und den Fotografen liegen. Die Nutzung, auch auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Verlags oder der Fotografen möglich. Die Veröffentlichung von Bildern und Texten auf nicht autorisierten Internetseiten oder Druckerzeugnissen untersagen wir ausdrücklich. Bei Missbrauch behalten wir uns rechtliche Schritte vor. Widerruf vorbehalten.

Impressum: © Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail Walder-Verlag, Impressum und AGB, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

Sponsoring: Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Hotel- und andere Anzeigen sind grau hinterlegt. Der Walder-Verlag haftet nicht für die dargestellten Inhalte externer Partner. Anzeigen sind grau hinterlegt

WEB-Beratung: Unsere Internetseite www.Reisetipps-Europa.de wird betreut und unterstützt durch die Corporate Meta Agentur

© Walder-Verlag, Kreuztal - www.walder-verlag.de - e-Mail an Walder-Verlag