Reiseführer Europa
zurück

Reiseführer 'Sehenswertes Thüringen - Nordost'
Region Harz, Eichsfelden, Kyffhäuser, Holzland, Erfurt, Weimar, Altenburger Land

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen'

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Nordost

Reiseführer mit den Reisezielen Arnstadt - Bleicherode - Breitungen - Drei Gleichen-Holzhausen - Eisenach - Erfurt - Friedrichroda - Gotha - Heiligenstadt - Leinefeld-Worbis - Meiningen - Mühlhausen - Ohrdruf - Schmalkalden - Treffurt - Waltershausen - Weimar

Der Nordosten Thüringens mit dem Harz, dem Holzland und dem Altenburger Land hat Besuchern einiges zu bieten. Den Teil des Harzes im Norden Thüringens prägen grüne Karstlandschaften, steil abfallende Gipshänge und eine einzigartige Flora und Fauna. Von der Geschichte dieser Region zeugen mittelalterliche Befestigungen, ehemalige Bergwerke und eine Schauhöhle, die Heimkehle. Zwischen Harz und Thüringer Wald, findet man einen der artenreichsten Naturparks in Deutschland den Naturpark Kyffhäuser, der zahlreiche Kulturschätze zu bieten hat, allem voran das imposante Kyffhäuser-Denkmal. Wenige Kilometer entfernt lädt die geheimnisvolle Barbarossahöhle zu einer Erkundungstour ein. Zwischen Elster- und Saaletal, im Osten Thüringens, liegt die waldreiche Region und das Naherholungsgebiet Thüringer Holzland. Die Orte Bad Klosterlausnitz und Hermsdorf bilden dessen Zentrum. Zwei der bekanntesten Städte in der Mitte und im Nordosten Thüringens sind Erfurt mit seinem stattlichen Dom, der Krämerbrücke, der Zitadelle, zahlreichen weiteren historischen Gebäuden und der ältesten Synagoge Mitteleuropas sowie Weimar mit dem Stadtschloss und dem Schlossturm. Im äußersten Osten Thüringens liegt das Altenburger Land. Hier verzaubert die Stadt Altenburg mit ihrem Residenzschloss, dem Rathaus und einem sehenswerten Teehaus.

Walder-Verlag - Reisetipps-Europa
Herausgeber und Autor: Achim Walder

Mitarbeiter: Sebastian Walder, Andrea Junk, Elke Beckert
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder + Achim Walder
Impressum: © Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail an den Walder-Verlag
Der Walder-Verlag haftet nicht für die dargestellten Inhalte externer Partner und bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Anzeigen grau hinterlegt.
Weitere Infos: Impressum, Datenschutz und AGB
Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages.

Reisetipps-Europa Newsletter abonnieren ! --- Reiseführer als PDF-Datei zum Herunterladen

Einzelanfertigung auf Bestellung 'online Reiseführer' gedruckt in Buchform DIN-A5, Bilder in Farbe - Text in S/W



Reiseführer 'Sehenswertes Thüringen'

Thüringen - Übersichtskarte

Reiseführer Reiseführer Thüringen - (c) OpenStreetMap

Reiseführer Reiseführer Thüringen - (c) OpenStreetMap

nach oben

Städte und Orte im Reiseführer Thüringen

Sehenswertes und Sehenswürdigkeiten
  *     sehenswert, wenn am Reiseweg
  **    sehr sehenswert, lohnt einen Abstecher
  ***   besonders sehenswert, ist einen mehrstündigen Aufenthalt wert


Reiseführer Thüringen: Arnstadt**, Bad Langensalza**, Bad Salzungen*, Bleicherode*, Breitungen, Drei Gleichen-Holzhausen*, Eisenach***, Erfurt***, Friedrichroda, Geisa*, Gotha**, Heiligenstadt**, Leinefeld-Worbis*, Meiningen**, Mühlhausen**, Nordhausen**, Ohrdruf*, Schmalkalden***, Sondershausen**, Treffurt*, Vacha*, Waltershausen*, Weimar***, Weinbergen-Seebach

nach oben

Altenburg*** - Region Thüringen

Reiseführer AltenburgReiseführer Altenburg

Reiseführer AltenburgReiseführer Altenburg

Reiseführer AltenburgReiseführer Altenburg

Reiseführer AltenburgReiseführer Altenburg

Reiseführer AltenburgReiseführer Altenburg

Altenburg*** - Region Thüringen

Sehenswürdigkeiten: Schloss Altenburg, Schlosskapelle, Teehaus, Rathaus, Marktplatz, Theater, Bartholomäikirche, Nikolaikirchturm, Rote Spitzen, Pohlhof, Freihof Frauenfels

Die mehr als tausenjährige ehemalige Residenzstadt Altenburg ist auch als Spielkartenstadt bekannt, da hier das Kartenspiel Skat erfunden wurde. Darüber informiert das Spielkartenmuseum im Residenzschloss, das sich auf einem Felsen über der Stadt erhebt. Hier soll bereits im 6. Jahrhundert eine Burg existiert haben. Zu den zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten, die von der historischen Bedeutung Altenburgs zeugen, gehören die Roten Spitzen, der Nikolaikirchturm, die Bartholomäikirche und das Landestheater. Die mächtige Schlossanlage umfasst dazu die gotische Schlosskirche und im romantischen Schlosspark das Teehaus.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Bad Langensalza** - Region Thüringen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Bad Langensalza

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Bad Langensalza

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Bad Langensalza

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Bad Langensalza

Bad Langensalza** - Region Thüringen

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Rathaus, Storchennestturm, Friederikenschlösschen, Dryburg

Die Kurstadt Bad Langensalza ist eine der historisch bedeutendsten Städte im Thüringer Becken und wurde Anfang des 9. Jahrhundert. erstmals erwähnt. Die prägnantesten Profanbauten in der Altstadt sind das freistehende Rathaus mit Glockenspiel und Schloss Dryburg, eine einstige Burganlage. Sehenswert ist auch der Storchennestturm, der Teil der Stadtmauer ist. Eher zierlich wirkt das Frederikenschlösschen, ein Lustschloss aus dem 18. Jahrhundert.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Bleicherode* - Region Thüringen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Bleicherode

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Bleicherode

Bleicherode* - Region Thüringen

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Rathaus, Alte Kanzlei

Der idyllische Ort Bleicherode, eine Stadt mir einer über 100-jährigen Bergwerkstradition liegt an den Südausläufern des Harzes, umgeben von den Bleicheröder Höhenzügen. Außer einer Bilderbuchlandschaft hat Bleicherode auch viele weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten. Da gibt es z.B. das um 1540/41 erbaute historische Rathaus, mehrere Übertageanlagen aus der Zeit des Bergbaus, einige Kirchen, wie die Rosenkirche im Ortsteil Elende - im Mittelalter eine Wallfahrtsstätte - und ein Heimatmuseum mit einer 20.000 Objekte umfassenden Sammlung zur Stadtgeschichte. Bei einer Reise in diese Region laden diese landschaftlichen und baulichen Sehenswürdigkeiten zu einer kleinen Entdeckungsreise ein. Zahlreiche Wanderwege wie der Harz Hainleite Wanderweg, der Barbarossaweg, der Eichsfeld- und der Karstwanderweg sowie ein Wanderweg entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze und die drei Fernwanderwege E6, Harz-Eichsfeld-Thüringen und Wernigerode-Rennsteig laden zu kürzeren aber auch ausgedehnten Wanderungen ein. Für Besucher die sich in ihrem Urlaub sportlich betätigen möchten, bietet das Reiseziel Bleicherode mit einem Freibad, Kegelbahnen, einer Schießanlage, Tennisplätzen und Möglichkeiten zum Reiten ein umfangreiches Angebot.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Bleicherode, 99752 Bleicherode; www.bleicherode.de
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Dornburg-Camburg* - Region Thüringen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Dornburg-Camburg - Region Thüringen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Dornburg-Camburg - Region Thüringen

Dornburg-Camburg* - Region Thüringen

Sehenswürdigkeiten: Altes Schloss, Renaissanceschloss, Rokokoschloss, Schloss Tümpling

Im grünen Herzen Deutschlands, im malerischen Saaletal, verbirgt sich die Kleinstadt Dornburg-Camburg. Zu den zahlreichen Attraktionen des Ortes zählt das Ensemble der drei Dornburger Schlösser am Rande eines Muschelkalkfelsenplateaus. Das Renaissanceschloss aus dem 16. Jahrhundert ist das südlichste der drei Schlösser. Das märchenhafte Rokokoschloss aus dem 18. Jahrhundert ist das Jüngste und das Alte Schloss ist das Nördlichste und zugleich Älteste.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Erfurt*** - Region Thüringen

RReiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Erfurt

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Erfurt

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Erfurt

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Erfurt

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Erfurt

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Erfurt

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Erfurt

Erfurt*** - Region Thüringen

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Dom, Severikirche, Rathaus, Krämerbrücke, Barfüßerkirche, Haus zum Breiten Herd, Haus zum roten Ochsen, Zitadelle, Synagoge, Schloss Molsdorf

Erfurt, die Landeshauptstadt Thüringens im Thüringer Becken wird dank ihrer Kirchen und Klöster auch als 'Thüringisches Rom' bezeichnet. Den Domplatz dominieren der hochgotische Dom und die Severikirche, eine fünfschiffige Hallenkirche, beides Wahrzeichen der Stadt so wie die Krämerbrücke, die europaweit längste durchgehend bebaute und bewohnte Brücke.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Gera* - Region Thüringen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Gotha

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen Gera' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Gera - Region Thüringen

Gera* - Region Thüringen

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Marktplatz, Rathaus

Die Stadt ging aus einer Siedlung des 12. Jahrhunderts hervor und erlangte im 13. Jahrhundert die Stadtrechte. Im 16. Jahrhundert war Gera Residenzstadt eines kleinen Fürstentums und entwickelte sich im 19 Jahrhundert zum Industriestandort. Um den historischen Markt mit dem Simsonbrunnen gruppieren sich stattliche Häuser und das prächtige Rathaus. Weiterhin sehenswert sind die Salvatorkirche, Schloss Osterstein, die Marienkirche und die Dorfkirchen in Langenberg und Lusan.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Heiligenstadt** - Region Thüringen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Heiligenstadt

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Heiligenstadt

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Heiligenstadt

Heiligenstadt** - Region Thüringen

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, St. Martin, Mainzer Schloss, Rathaus, St. Marien

Heiligenstadt im Obereichsfeld in Thüringen ist ein anerkanntes Sole-Heilbad. Die Stadtsilhouette wird geprägt von der St. Marienkirche, einem Sandsteinbau aus den Jahren von 1304 bis 1487 mit zahlreichen Kunstwerken im Chorraum. Auf dem Stiftsberg steht das Mainzer Schloss und in unmittelbarer Nähe das Bergkloster sowie die Kirche St. Martin. Die über 1000-jährige Stadt und Hauptstadt des Eichsfeldes, gelegen an der Deutschen Märchenstraße, atmet Geschichte und macht diese in zahlreichen Bauwerken, Traditionen und Brauchtum erlebbar. Ein traditioneller Höhepunkt ist die jährlich, eine Woche vor Ostern, stattfindende Palmsonntagsprozession. Die Art der Prozession als szenische Ausgestaltung des Leidensweges Christi ist ein für Deutschland einmaliges Erlebnis. Bedeutende Persönlichkeiten wie Theodor Storm, der Bildschnitzer Tilman Riemenschneider, Heinrich Heine und die Gebrüder Grimm, haben hier ihre Spuren hinterlassen. Prägend für die historische Innenstadt sind die drei gotischen Kirchen, die barocken Profanbauten, aber auch das Eichsfelder Heimatmuseum mit seiner Stadtgeschichte und das Literaturmuseum 'Theodor Storm'. Die kleine Traumwelt der Märchen können vor allem die jüngsten Besucher in der Anlage des Märchenparks mit dem Märchenschloss erleben. Der Heinrich-Heine-Kurpark bietet mit seinem Wasserfall, der Wassertreppe und dem Sole-Schaubrunnen Entspannung und Erholung. Das kulturelle Leben umfasst neben Veranstaltungen im Eichsfelder Kulturhaus auch traditionelle Volksfeste wie die Heimensteiner Kirmes, das Kinderfest, das Märchenparkfest mit dem Gesundheitsmarkt und das jährliche Stadtfest. Durch die reizvolle Lage der Stadt im Leinetal, umgeben von langgestreckten Höhenzügen, bieten sich für Wanderer und Radfahrer, auch auf Grund eines gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetzes, zahlreiche Touren in die Umgebung der Stadt an. Nehmen Sie den Dichter Theodor Storm beim Wort: 'Kommen Sie nur einmal her, es ist in der Tat hier reizend zu leben'. An dieser Stormschen Einschätzung hat sich bis heute nichts geändert.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourist-Information - Wilhelmstraße 50 - 37308 Heilbad Heiligenstadt - Tel. 03606 677-141 - www.heilbad-heiligenstadt.de

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Jena* - Region Thüringen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Jena - Region Thüringen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Jena - Region Thüringen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Jena - Region Thüringen

Jena* - Region Thüringen

Sehenswürdigkeiten: Stadtkirche St. Michael, Johannistor, Rathaus, Stadtmuseum, Pulverturm, Jentower, Museen, Anatomieturm

Eingebettet zwischen den Muschelkalkhängen der Ilm-Saale-Platte liegt die facettenreiche und quirlige Stadt Jena, die häufig auch als 'Lichtstadt' bezeichnet wird. In Jena bietet sich u.a. der Besuch der zahlreichen Museen, wie dem Optischen oder dem Schott Glasmuseum an. Weitere Highlights sind der Jentower, das höchste Bürogebäude der neuen Bundesländer und die Ruine des Anatomieturms, der Teil der ehemaligen Stadtmauer war.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Leinefeld-Worbis* - Region Thüringen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Leinefeld-Worbis

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Leinefeld-Worbis

Leinefeld-Worbis* - Region Thüringen

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Junkerhof, Altes Rentamt, Museum

Die Kleinstadt Worbis im Landkreis Eichsfeld liegt im Norden Thüringens am Fuß des Ohmgebirges. Das Eichsfeld ist bekannt für seine Wallfahrten und Prozessionen. Hier findet eine der größten Palmsonntagsprozessionen Europas statt, bei der tausende Gläubige am Sonntag vor Ostern mit lebensgroßen Passionsdarstellungen durch die Straßen von Heiligenstadt ziehen. Der Erholungsort Worbis selbst liegt an der Deutschen Fachwerkstraße. Bei einem Urlaub in Worbis sollte man sich auch die anderen Sehenswürdigkeiten wie die vielen Fachwerkhäuser, das Rathaus, das Heimatmuseum, die Pestkapelle, die Antoniuskirche oder die Büschlebsmühle, die je nach Bedarf als Pulvermühle für Schießpulver, Sägewerk sowie Öl- oder Mahlmühle genutzt wurde, nicht entgehen lassen. Hier können Sie Ausflüge zur restaurierten Burg Bodenstein, auf den Kälber-, Born-, Ohm-, Birken- oder Langenberg oder zu den Felsklippen des Kanstein unternehmen. Der Birkenberg ist mit einer Höhe von 535 m übrigens der einzige Platz in Mitteldeutschland, von dem aus man den Großen Inselberg, den Brocken, den Kyffhäuser und den Hohen Meißner erkennen kann. Für Genießer bietet sich die Eichsfelder Genusstour mit einheimischen Spezialitäten an. Oder genießen Sie auf einer Pferdekutschfahrt die Vielfalt der beeindruckenden Mittelgebirgslandschaft dieser Region. Besonders lohnend in Worbis ist ein Ausflug in den Tierpark Worbis, heute der erste alternative Bärenpark Deutschlands. Hier leben Bären und Wölfe gemeinsam in großen Freigehegen. Der Park hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Not geratenen Braunbären ein neues Zuhause zu geben. Die Bären wurden in Wanderzirkussen oder als Tanzbären missbraucht. Ein spezieller Bärenlehrpfad informiert über die Lebensräume der Bären und ihren Missbrauch. Der Park widmet sich aber auch vom Aussterben bedrohten Haustierrassen auf einem Bauernhof im Bärenpark.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Mühlhausen** - Region Thüringen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Mühlhausen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Mühlhausen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Mühlhausen

Mühlhausen** - Region Thüringen

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Stadtmauer mit Frauentor, historisches Rathaus, Marienkirche

Von der bewegten Geschichte Mühlhausens im Herzen Deutschlands zeugen zahlreiche historische Bauwerke wie die Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert., die zweitgrößte Kirche Thüringens. Der 86,7m hohe Mittelturm dieser fünfschiffigen gotischen Hallenkirche ist der höchste des Bundeslandes und prägt die Silhouette der Stadt.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Nordhausen** - Region Thüringen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Nordhausen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Nordhausen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Nordhausen

Nordhausen** - Rolandstadt am Harz - Region Thüringen

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Dom, St. Blasii

Nordhausen - die tausendjährige Stadt mit mehr als 44.000 Einwohnern- ist das Thüringer Tor zum Harz und heute eine moderne Stadt und wirtschaftliches und kulturelles Zentrum Nordthüringens. Der Historische Stadtrundgang und die Wasserachse verbinden den Petersberg mit seinen Terrassengärten, den vielen Spielstationen, dem Hochseilgarten und Kletterfelsen mit der Innenstadt. Doch auch die herrliche Umgebung und das breite Freizeitangebot, sowie die Vielfalt an Kunst und Kultur verleihen der Stadt ihren liebenswerten Charme. Eine besondere Attraktion sind die Harzer Schmalspurbahnen mit ihren dampfenden Lokomotiven, die hier die kurvenreiche Fahrt in den Harz bis zum sagenumwobenen Brocken beginnen. Wer offenen Auges durch Nordhausen schlendert, begegnet überall Zeugen einer einzigartigen Geschichte. Der Tabak und die Kornbrennerei haben die Stadt bekannt gemacht. Im Museum Traditionsbrennerei kann man die Geschichte und Technologie des Kornbrennens kennen lernen. Im Anschluss an die Führung werden vier hauseigene Proben zur Verkostung gereicht. Das Gebäude des heutigen Museums 'Tabakspeicher' ist seit 1994 Museum mit Ausstellung zu Handwerk, Gewerbe, Industrie und Archäologie. Das Kunsthaus Meyenburg ist ein Zentrum für Kunst und Kultur in Nordthüringen und im Harz, das mit wechselnden Sonderausstellungen seinen Besuchern ein komplexes Kunsterlebnis auf hohem Niveau vermitteln will. Im Museum Flohburg wird dem Busucher auf 1.000m² die Stadtgeschichte nahe gebracht. Verschiedene Hörstationen und Mitmachangebote laden ein, selbst aktiv zu werden. Die Erinnerung an das dunkelste Kapitel der Stadt wird in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora in Ausstellungen im Museumsneubau, im Lern- und Dokumentationszentrum oder den Außenanlagen wach gehalten. Von 60 000 Häftlingen des KZ Mittelbau-Dora kamen 20.000 ums Leben.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Stadtinformation Nordhausen - Markt 1, 99734 Nordhausen - Tel. 0 36 31/696 797 - www.nordhausen.de
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Sondershausen** - Region Thüringen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Sondershausen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Sondershausen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Sondershausen

Sondershausen** - Region Thüringen

Sehenswürdigkeiten: Residenzschloss, Alte Wache, Rathaus, Petersenschacht

Die Ursprünge der Berg- und Musikstadt Sondershausen im wunderschönen Wippertal liegen in der fränkischen Zeit um 800. Über der Stadt erhebt sich das ehemalige Residenzschloss mit dazugehörigem Museum. Das Schloss vereint alle Baustile seit dem Mittelalter. Die Alte Wache ist Teil des Terrassenensembles. Unter der Stadt liegt der Petersenschacht, die weltweit älteste befahrbare Kaligrube und heute Besucherbergwerk.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Waltershausen* - Region Thüringen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Waltershausen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Waltershausen

Waltershausen* - Region Thüringen

Sehenswürdigkeiten: historisches Rathaus, Schloss Tenneberg, Stadtkirche

Das über 800 Jahre alte Städtchen Waltershausen liegt inmitten reizvoller Landschaften zwischen Thüringer Becken und Thüringer Wald. Wichtigste Sehenswürdigkeiten sind die Stadtkirche aus den Jahren 1719-1723 mit der größten Barockorgel Thüringens und das Schloss Tenneberg. Hier sind vor allem das barocke Treppenhaus, der Festsaal und die Schlosskapelle sehenswert.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Weida* - Region Thüringen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' WeidaReiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Weida

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' WeidaReiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Weida

Weida* - Region Thüringen

Sehenswürdigkeiten: Osterburg, Stadtkirche

## ca. 400 Zeichen


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Weimar*** - Region Thüringen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Weimar

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Weimar

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Weimar

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Weimar

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Weimar

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Weimar

Weimar*** - Region Thüringen

Sehenswürdigkeiten: Stadtschloss, Schlossturm, Rathaus, Anna-Amalia-Bibliothek, Goethehaus, Schillerhaus, Cranachhaus, Stadthaus, Haus der Frau Stein, Sächsischer Hof, Fürstenpalais, St. Peter und Paul

Die Stadt Weimar im Zentrum der Thüringer Mulde ist vor allem wegen ihres kulturellen Erbes bekannt. Dazu gehört das neugotische Rathaus mit Glockenturm und repräsentativen Balkon sowie die Stadtkirche St. Peter und Paul, größtenteils aus dem 15. Jahrhundert. Das barocke Stadtschloss mit Schlossturm, Tor- und Hofdamenhaus beeindruckt mit klassischen Prunkräumen.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben

Weinbergen-Seebach - Region Thüringen

Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' Reiseführer 'Sehenswertes in Thüringen' - Weinbergen-Seebach

Weinbergen-Seebach - Region Thüringen

Sehenswürdigkeiten: Burg Seebach

Die Gemeinde Seebach, ein Ortsteil von Weinbergen nördlich des Seebachs blickt auf eine über 1100-jährige Geschichte zurück. Hauptsehenswürdigkeit des kleinen Ortes ist eine um 1200 erbaute Wasserburg im westlichen Teil von Seebach inmitten einer Parkanlage samt Teich und altem Baumbestand. Die Burg beherbergt unter anderem auch die älteste deutsche Vogelschutzstation.


Tourismusinfos:
Aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben


Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur: Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Regionen mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter

Reisetipps für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto ... in Europa

Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

nach oben