VG-Wort .
Reiseführer Europa

(c) Ingrid + Achim Walder

Reiseführer Niederlanden 2
Provinzen Friesland, Groningen, Drenthe, Flevoland,
Gelderland, Overijssel, Nordbrabant, Limburg
- Online Travel Guide

Walder-Verlag Reisetipps-Europa ..Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden'

Sehenswerte Städte und Orte in den Niederlanden


*   sehenswert, wenn am Reiseweg
**  sehr sehenswert, lohnt einen Abstecher
*** besonders sehenswert, ist einen mehrstündigen Aufenthalt wert

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden 2'

Von Groningen und Friesland im Norden über Drenthe, Flevoland, Overijssel, Gelderland und Nordbrabant bis Limburg im Süden erstrecken sich die hier beschriebenen niederländischen Provinzen. Jede einzelne weist ihre Besonderheiten auf. So prägen die vorgelagerten westfriesischen Inseln und das Wattenmeer die Küste im Norden. Flevoland, das jüngste Glied im Provinzbund, entstand erst durch den Abschlussdeich, der das Ijsselmeer zu einem Binnengewässer machte und das ehrgeizige Polderprojekt der Neulandgewinnung ermöglichte. Die Hauptstadt Lelystad, mit ihrem modernen architektonischen Flair, erhebt sich als Zeugnis dieses beeindruckenden ingenieurtechnischen Unterfangens. In der Provinz Drenthe bilden unzählige Grabanlagen der Megalithkultur eindrucksvolle Landmarken, die von einer lange zurückreichenden Geschichte zeugen. Diese prähistorischen Relikte sind faszinierende Zeugnisse der frühen Zivilisationen, die einst diese Region bewohnten. Reich verzierte Rathäuser sind ein Sinnbild für den Wohlstand und die Bedeutung der einstigen Handelsstädte. Ihre prächtige Architektur erzählt von einer Ära des Seehandels, in der die Städte wie Groningen, Nijmegen und Maastricht blühten und gediehen. Insbesondere Maastricht, mit seinem beeindruckenden historischen Stadtkern, ist ein faszinierendes Ziel für Geschichtsinteressierte und Architekturliebhaber. Unzählige herrschaftliche Landsitze, kleine Schlösser und weitläufige Schlossanlagen, insbesondere in der Provinz Limburg, verleihen jeder Wander- oder Radtour durch die malerische Landschaft des Binnenlands eine zusätzliche kulturelle Dimension. In Valkenburg erhebt sich als Ruine die einzige Höhenburg des Landes, die einst eine bedeutende strategische Rolle spielte und heute ein beliebtes Ausflugsziel ist. Liebevoll gepflegte Museen bieten einen vielseitigen Einblick in die reiche Tradition der Regionen und ihrer Bewohner seit Jahrhunderten. Von der prähistorischen Zeit über das Mittelalter bis hin zur Neuzeit präsentieren diese Museen faszinierende Exponate und Ausstellungen, die die Geschichte und Kultur der Niederlande lebendig werden lassen. Diese vielfältigen Sehenswürdigkeiten und historischen Schätze machen die Niederlande zu einem faszinierenden Reiseziel, das sowohl Naturliebhaber als auch Geschichtsinteressierte gleichermaßen begeistert. (c)WO

Reisetipps-Europa - Walder-Verlag

Herausgeber, Autoren und Redaktion: Ingrid Walder - Achim Walder
Mitarbeiter/innen: Ralf Bayerlein, Peter Höhbusch, Christoph Riedel, Manfred Diekenbrock, Eva Lenhof, Sebastian Walder, Elke Beckert,
Foto: Ingrid Walder - Achim Walder und von Freunde / Mitarbeiter*innen, sowie von Hotels, Tourismusbüros und Tourismus-Marketing Gesellschaften.
Die Veröffentlichung dieser Reiseführer erfolgt nicht zu kommerziellen Zwecken. Unsere Absicht ist vielmehr, vielen Besuchern und Lesern die vielfältigen Sehenswürdigkeiten in Europa näher zu bringen.


Hinweise zu Anzeigen: Hotelinfos, Hotelanzeigen und Ausflugtipps sind Grau hinterlegt ==> weitere Infos zu Urheberrechten, Fotos und Texten, Anzeigen und Cookies.
Anzeigen, die auf dieser Internetseite eingebettet sind, finanzieren nur technische Betriebskosten und Honorare für die Autoren.


Walder-Verlag Walder-Verlag

Karte Niederlanden

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Karte - (c) OpenStreetMap - (c) Reisetipps-Europa

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Karte - (c) OpenStreetMap - (c) Reisetipps-Europa

Walder-Verlag Walder-Verlag


. Provinz Groningen

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Provinz Groningen - (c) OpenStreetMap - (c) Reisetipps-Europa

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Bellingwedde - Provinz Groningen

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Bellingwedde - Provinz Groningen Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Bellingwedde - Provinz Groningen

Bellingwedde - Provinz Groningen

Sehenswürdigkeiten: Burg Wedde

In Bellingwedde, einer Gemeinde in der Provinz Groningen, befindet sich die beeindruckende Burg Wedde, die als Huis te Wedde bekannt ist. Der Burgplatz, der um das Jahr 1360 als Lehen des Klosters Corvey an die Familie Addinga vergeben wurde, hat im Laufe der Jahrhunderte eine wechselvolle Geschichte erlebt. Zahlreiche bauliche Veränderungen haben das Erscheinungsbild der Burg geprägt, und heute sind die restaurierten Überreste öffentlich zugänglich und werden für verschiedene Veranstaltungen genutzt. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Bourtange*** - Provinz Groningen

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Bourtrange*** - Provinz Groningen Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Bourtange*** - Provinz Groningen

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Bourtrange*** - Provinz Groningen Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Bourtange*** - Provinz Groningen

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Bourtrange*** - Provinz Groningen Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Bourtange*** - Provinz Groningen

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Bourtrange*** - Provinz Groningen Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Bourtange*** - Provinz Groningen

Bourtange*** - Provinz Groningen

Sehenswürdigkeiten: Festung Bourtange, Museumsdorf, Windmühle

In der niederländischen Provinz Groningen liegt die Gemeinde Bourtange, die für ihre eindrucksvolle Festung bekannt ist. Die Festung Bourtange zeichnet sich durch ihre ungewöhnliche, fünfeckige Form aus und war einst ein wichtiger Bestandteil der Verteidigungsanlagen in der Region. Umgeben von Wassergräben und mächtigen Festungswällen, vermittelt die Festung ein eindrucksvolles Bild der Verteidigungsarchitektur. Besonders faszinierend ist der Zugang zur Festung über Zugbrücken, die einst die einzige Verbindung zum Festland darstellten und heute ein beliebtes Fotomotiv für Besucher sind. Das Herzstück der Festung bildet das Museumsdorf, das einen Einblick in das Leben und die Geschichte der Festungsbewohner bietet. Im Museumsdorf können Besucher mehrere historische Gebäude besichtigen, darunter Mühlen, Soldaten- und Offiziersunterkünfte, ein Pulverhaus sowie Verteidigungsanlagen mit Kanonen. Die Vielfalt der Gebäude und die authentische Atmosphäre vermitteln ein lebendiges Bild vom Leben in einer Festungsgemeinschaft. Eine weitere Sehenswürdigkeit in Bourtange ist die Windmühle, die einst eine wichtige Rolle bei der Versorgung der Festung mit Mehl spielte. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Groningen** - Provinz Groningen

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Groningen - Provinz Groningen Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Groningen - Provinz Groningen

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Groningen - Provinz Groningen Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Groningen - Provinz Groningen

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Groningen - Provinz Groningen Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Groningen - Provinz Groningen

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Groningen - Provinz Groningen Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Groningen - Provinz Groningen

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Groningen - Provinz Groningen Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Groningen - Provinz Groningen

Groningen** - Provinz Groningen

Sehenswürdigkeiten: Grachten, Markt, Alte Waage, Stadthuis, Universität, Martinikirche, A-Kerk, Korenbeurs

Die Stadt Groningen, bekannt als pulsierende Studentenstadt, ist reich an historischen Sehenswürdigkeiten, die ihre bewegte Geschichte widerspiegeln. Die Grachten, oder Kanäle, durchziehen die Stadt und bieten Besuchern die Möglichkeit, Groningen und seine Umgebung auf dem Wasserweg zu erkunden. Der Markt von Groningen ist ein zentraler Treffpunkt von lebhafter Aktivität. Die Alte Waage, ein beeindruckendes Gebäude aus dem 15. Jahrhundert, diente einst als Handelszentrum und ist heute ein Symbol für den Wohlstand und die Bedeutung der Stadt. Das Stadthuis, ein prächtiges Beispiel für die niederländische Architektur des 19. Jahrhunderts, ist ein weiteres Wahrzeichen der Stadt. Die Universität Groningen, gegründet im Jahr 1614, eine der ältesten Universitäten der Niederlande, prägt das kulturelle und intellektuelle Leben der Stadt. Die Martinikirche, eine beeindruckende gotische Kirche, gehört zu den ältesten Kirchen der Niederlande. Ebenso markant ist die A-Kerk, eine mittelalterliche Kirche, die heute für kulturelle Veranstaltungen genutzt wird und einen faszinierenden Einblick in die religiöse Geschichte der Stadt bietet. Die Korenbeurs Groningen, ein elegantes Gebäude mit klassizistischer Fassade, wurde im 19. Jahrhundert als Getreidemarkt genutzt und ist heute ein beliebter Veranstaltungsort. Zusätzlich zur reichen historischen und architektonischen Vielfalt bietet Groningen auch ein lebendiges kulturelles Leben, mit zahlreichen Museen, Galerien, Theatern und Musikveranstaltungen, die das ganze Jahr über stattfinden. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Oldambt-Winschoten - Provinz Groningen

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Oldambt-Winschoten - Provinz GroningenReiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Oldambt-Winschoten - Provinz Groningen

Oldambt-Winschoten - Provinz Groningen

Sehenswürdigkeiten: Rathaus, St. Vitus-Kirchturm

Von der ehemaligen Bedeutung Oldambt-Winschotens als Siedlung an der Handelsstraße von Groningen nach Münster zeugen die romanisch-gotische Kirche und das repräsentative Rathaus. Die St. Vitus-Kirche, mit ihrem imposanten Turm, ist ein markantes Wahrzeichen der Stadt und ein eindrucksvolles Beispiel für die mittelalterliche Architektur in der Region. Mit seiner imposanten Fassade und seiner repräsentativen Gestaltung war das Rathaus einst der Mittelpunkt des städtischen Lebens und diente als Verwaltungszentrum für die umliegende Region. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag


. Provinz Friesland

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Provinz Friesland - (c) OpenStreetMap - (c) Reisetipps-Europa

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Bolsward* - Provinz Friesland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Bolsward - Provinz Friesland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Bolsward - Provinz Friesland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Bolsward - Provinz Friesland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Bolsward - Provinz Friesland

Bolsward* - Provinz Friesland

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Rathaus, ehemaliges Kloster, Martinikirche

Die Gemeinde Bolsward in der Provinz Friesland in den Niederlanden ist eine faszinierende historische Stadt mit einer reichen Vergangenheit als Hansestadt. Im Jahr 1455 erhielt Bolsward offiziell die Stadtrechte und entwickelte sich zu einem bedeutenden Handelszentrum in der Region. Das Rathaus von Bolsward gilt als eines der schönsten Rathäuser der Niederlande und ist ein prächtiges Beispiel für die Renaissance-Architektur des 17. Jahrhunderts. Mit seiner imposanten Fassade und den kunstvoll verzierten Details ist das Rathaus ein beliebtes Ziel für Besucher, die die historische Pracht der Stadt bewundern möchten. Die Martinikirche, auch bekannt als der 'Dom des Nordens', ist ein weiteres herausragendes Wahrzeichen von Bolsward. Mit ihrer imposanten Größe und ihrer beeindruckenden Architektur ist die Martinikirche kulturelles und historisches Erbe, das die Geschichte und Traditionen der Region widerspiegelt. Ebenfalls sehenswert ist die Broere-Kirche, die aus dem 13. Jahrhundert stammt und teilweise bei einem Brand im Jahr 1980 zerstört wurde. Trotz der teilweisen Zerstörung ist die Broere-Kirche ein beeindruckendes Beispiel für die mittelalterliche Architektur und ein Symbol für den Wiederaufbau und die Widerstandsfähigkeit der Gemeinde Bolsward. Das historische Stadtzentrum von Bolsward beeindruckt mit seinen malerischen Grachten und den gut erhaltenen historischen Gebäuden. Ein Spaziergang durch die engen Gassen und Plätze der Altstadt versetzt die Besucher zurück in vergangene Zeiten und ermöglicht es, die reiche Geschichte und das kulturelle Erbe von Bolsward zu erleben und zu entdecken. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Harlingen** - Provinz Friesland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Harlingen - Provinz Friesland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Harlingen - Provinz Friesland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Harlingen - Provinz Friesland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Harlingen - Provinz Friesland

Harlingen** - Provinz Friesland

Sehenswürdigkeiten: Rathausturm, malerisches Gasthaus, Hafen, Hafenmantsje, Leuchtturm,

Die Stadt Harlingen, eine bedeutende Hafenstadt in Friesland, ist bekannt für ihre beeindruckenden Hafenanlagen und ihre malerischen Grachten, die ihr ein einzigartiges Flair verleihen. Der Hafen von Harlingen ist ein lebendiger Knotenpunkt für Handel, Fischerei und Tourismus. Entlang der Grachten und in der Altstadt von Harlingen finden sich zahlreiche historische Gebäude mit charakteristischen Treppengiebeln, die typisch für diese Region sind. Das Rathaus von Harlingen ist ein prächtiges Beispiel für die Architektur des 18. Jahrhunderts und mit seiner imposanten Fassade und den kunstvollen Details ein markantes Wahrzeichen der Stadt. Zu weiteren Sehenswürdigkeiten von Harlingen gehört der Rathausturm, der einen atemberaubenden Blick über die Stadt und den Hafen bietet, sowie das malerische Gasthaus, das eine gemütliche Atmosphäre und traditionelle friesische Gastfreundschaft bietet. Ein weiteres bedeutendes Bauwerk ist die ref. Kirche, ebenfalls aus dem 18. Jahrhundert stammend. Ihre beeindruckende Architektur und ihre reiche Geschichte machen sie zu einem faszinierenden Ziel. Der Leuchtturm von Harlingen markiert den Eingang zum Hafen und ist ein beliebtes Fotomotiv. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Leeuwarden*** - Provinz Friesland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Leeuwarden - Provinz Friesland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Leeuwarden - Provinz Friesland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Leeuwarden - Provinz Friesland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Leeuwarden - Provinz Friesland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Leeuwarden - Provinz Friesland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Leeuwarden - Provinz Friesland

Leeuwarden*** - Provinz Friesland

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Grachten, Oldehove Toren, Popta-Schloss, Hofplein, Stadthuis, Waag

Die Hauptstadt der Provinz Friesland, Leeuwarden, ist eine faszinierende Stadt mit einer reichen Geschichte und einer Vielzahl von historischen Sehenswürdigkeiten. Die historische Altstadt von Leeuwarden ist geprägt von malerischen Grachten und einer beeindruckenden Anzahl denkmalgeschützter Gebäude, die die reiche Vergangenheit der Stadt widerspiegeln. sDer Oldehove Toren, ein markanter Turm aus dem 16. Jahrhundert, ist eines der bekanntesten Wahrzeichen von Leeuwarden und bietet Besuchern einen atemberaubenden Blick über die Stadt und ihre Umgebung. Der Turm ist ein eindrucksvolles Beispiel für die mittelalterliche Architektur und ein beliebtes Ziel für Touristen, die die Geschichte und das Erbe von Leeuwarden erkunden möchten. Das Popta-Schloss, ein prächtiges Schloss aus dem 17. Jahrhundert, ist ein wichtiger kultureller und historischer Ort. Mit seiner imposanten Fassade und seinen kunstvoll gestalteten Innenräumen ist das Schloss ein beliebtes Ziel für Besucher, die die majestätische Schönheit und den historischen Charme von Leeuwarden erleben möchten. Der Hofplein, ein malerischer Platz in der Altstadt, bietet eine entspannte Atmosphäre zum Verweilen und Genießen der umliegenden Architektur. Der Platz ist von charmanten Cafés, Restaurants und Geschäften gesäumt und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Einkaufen, Essen und Entspannen. Das Stadthuis beeindruckt mit seiner imposanten Fassade und seinen kunstvollen Details. Die Waag, ursprünglich als Waage für den Handel genutzt, dient heute als Veranstaltungsort und Museum. Sie bietet Besuchern einen faszinierenden Einblick in die Geschichte und Traditionen von Leeuwarden. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Leeuwarden VVV - Expeditie Leeuwarden - Sophialaan 4, 8911 AE Leeuwarden - T: +31 (0)58 234 7550 - www.expeditieleeuwarden.nl
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Sneek** - Provinz Friesland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Sneek - Provinz Friesland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Sneek - Provinz Friesland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Sneek - Provinz Friesland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Sneek - Provinz Friesland

Sneek** - Provinz Friesland

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Martinikirche, Waterpoort, Rathaus

nmitten der malerischen friesischen Seenplatte liegt die charmante Stadt Sneek, die mit ihrer reichen Geschichte und ihren vielfältigen Sehenswürdigkeiten Besucher aus aller Welt anzieht. Die historische Altstadt ist ein lebendiges Zeugnis vergangener Zeiten und lädt zu einem entspannten Spaziergang durch ihre engen Gassen und malerischen Plätze ein. Die Martinikirche, erbaut im 12. Jahrhundert und später im 17. Jahrhundert vollständig renoviert, ist ein bedeutendes religiöses und kulturelles Zentrum der Stadt. In der Kirche befindet sich eine beeindruckende Orgel aus dem Jahr 1710, die zu den ältesten noch spielbaren Orgeln der Region gehört. Das Rathaus von Sneek, im Rokoko-Stil des 18. Jahrhunderts restauriert, ist ein wichtiges Symbol für die Geschichte und das kulturelle Erbe der Stadt. Das Wahrzeichen von Sneek ist das im Jahr 1613 errichtete Wassertor mit seinen zwei schlanken Türmen. Es ist ein beliebtes Fotomotiv für Besucher, die die malerische Kulisse von Sneek erkunden möchten. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten von Sneek gehört eine Vielzahl von Museen, darunter das Modelleisenbahnmuseum, das einen faszinierenden Einblick in die Welt der Modelleisenbahnen bietet. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag


. Provinz Drenthe

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Provinz Drenthe - (c) OpenStreetMap - (c) Reisetipps-Europa

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Borger-Odoorn* - Provinz Drenthe

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Borger-Odoorn - Provinz Drenthe Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Borger-Odoorn - Provinz Drenthe

Borger-Odoorn* - Provinz Drenthe

Sehenswürdigkeiten: Hunebed-Center, Großsteingräber, Megalithanlagen

Herzen der Provinz Drenthe erstreckt sich Borger-Odoorn, eine Region von herausragender historischer Bedeutung, die für ihre eindrucksvollen Megalithanlagen bekannt ist. Diese prähistorischen Großsteingräber, auch Hünengräber genannt, sind die größten ihrer Art in den Niederlanden und bieten faszinierende Einblicke in das Leben und die Kultur der jungsteinzeitlichen Zivilisationen, die vor Tausenden von Jahren in dieser Region lebten. Ein Höhepunkt eines Besuchs in Borger-Odoorn ist das Hunebed-Center, das informative Einblicke in die Geschichte und Bedeutung dieser monumentalen Steingräber bietet. Besucher haben hier die Möglichkeit, mehr über die Entstehung, den Zweck und die kulturelle Bedeutung der Megalithanlagen zu erfahren und einen faszinierenden Einblick in das Leben unserer Vorfahren zu erhalten.Neben den Megalithanlagen bietet die Region auch natürliche Schönheit und Abenteuer. In der Nähe von Drouwen können Besucher den Baumkronenpfad erkunden, der ungewöhnliche Perspektiven und atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Landschaft bietet. Mit ihren beeindruckenden Megalithanlagen bietet die Region unvergleichliche Erfahrungen für Besucher jeden Alters. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Emmen* - Provinz Drenthe

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Emmen - Provinz Drenthe Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Emmen - Provinz Drenthe

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Emmen - Provinz Drenthe Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Emmen - Provinz Drenthe

Emmen* - Provinz Drenthe

Sehenswürdigkeiten: Hünengräber, Freilichtmuseum

Im Laufe des 20. Jahrhunderts hat sich Emmen von einem bescheidenen Bauerndorf zu einer blühenden Stadt entwickelt, die heute Besucher mit einer Vielzahl faszinierender Sehenswürdigkeiten und Attraktionen anzieht. Eine der bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten sind die Hünengräber, die Relikte aus längst vergangenen Zeiten sind und Einblicke in die prähistorische Besiedlung der Region bieten. Diese beeindruckenden Megalithgräber zeugen von der frühen menschlichen Präsenz in der Gegend und sind ein faszinierendes Zeugnis der Vergangenheit. Ein weiteres Highlight ist das Freilichtmuseum, das einen lebendigen Einblick in das ländliche Leben und die Traditionen der Region bietet. Besucher haben hier die Möglichkeit, historische Gebäude und Handwerkskunst zu entdecken und mehr über das Leben und die Kultur der Menschen in vergangenen Zeiten zu erfahren. Der Zoo ist eine beliebte Touristenattraktion, die Besucher mit einer Vielzahl von exotischen Tieren und interaktiven Ausstellungen begeistert. Die umliegende Heide- und Moorlandschaft von Emmen ist ebenfalls einen Besuch wert. Sie bietet Besuchern die Möglichkeit, die unberührte Natur zu erkunden und die Schönheit der Landschaft zu erleben. Mit ihren malerischen Wanderwegen und den zahlreichen Megalithgräbern ist die Umgebung von Emmen ein Paradies für Naturliebhaber und Abenteurer. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag


. Provinz Flevoland

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Provinz Flevoland - (c) OpenStreetMap - (c) Reisetipps-Europa

Walder-Verlag Walder-Verlag

Provinz Flevoland

Wo in den 1970er Jahren noch das Ijsselmeer wogte, liegt heute die Provinz Flevoland. Als das jüngste Neuland der Niederlande ist sie ein faszinierendes Beispiel für die menschliche Ingenieurskunst und die kontinuierliche Bemühung, das Land dem Meer abzuringen. Das gesamte Gebiet von Flevoland wurde nahezu komplett von Menschenhand geschaffen und liegt rund fünf Meter unter dem Meeresspiegel. Die Entstehung von Flevoland ist eng mit der Geschichte der Zuiderzee verbunden, die einst durch Sturmfluten und Überschwemmungen ein gefährliches Leben auf den Inseln verursachte. Durch eine eindrucksvolle Einpolderungsmaßnahme im Laufe des vergangenen Jahrhunderts wurden die Inseln Schokland und Urk auf dem Nordostpolder trockengelegt und Teil des Festlandes. Diese Landgewinnung markiert einen Meilenstein im Kampf der Niederlande gegen das Wasser und verleiht Schokland eine besondere historische Bedeutung. Heute ist Schokland weltweit bekannt als Symbol für den niederländischen Kampf gegen die Fluten und wurde 1995 als erstes Gebiet in den Niederlanden in die Weltkulturerbeliste der UNESCO aufgenommen. Diese Anerkennung unterstreicht die Bedeutung der Polderlandschaft von Flevoland als kulturelles Erbe von globaler Bedeutung und zieht Besucher aus aller Welt an, die die einzigartige Landschaft und die Geschichte der Region entdecken möchten. Mit seiner faszinierenden Geschichte, seiner beeindruckenden Landschaft und seiner einzigartigen Kultur ist Flevoland ein unvergleichliches Reiseziel für Besucher, die die Schönheit und die Widerstandsfähigkeit der niederländischen Landschaft erleben möchten. Von den endlosen Poldern bis zu den malerischen Dörfern und den pulsierenden Städten bietet Flevoland eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen, die jeden Besucher begeistern werden. (c)WO

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Lelystad* - Provinz Flevoland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Lelystad - Provinz Flevoland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Lelystad - Provinz Flevoland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Lelystad - Provinz Flevoland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Lelystad - Provinz Flevoland

Lelystad* - Provinz Flevoland

Sehenswürdigkeiten: Museumsschiff Batavia, Museum Bataviastad, Poldermuseum

Die junge Stadt Lelystad, als Hauptstadt der Provinz Flevoland, bietet Besuchern eine faszinierende Mischung aus Geschichte, Kultur und modernen Annehmlichkeiten. Eine der herausragenden Sehenswürdigkeiten ist die Bataviawerft. Das Museumsschiff Batavia und das angrenzende Museum Bataviastad bieten Einblicke in die Ära der Niederländischen Ostindien-Kompanie und die glorreiche Vergangenheit der niederländischen Seefahrt. Das Poldermuseum von Lelystad präsentiert die einzigartige Geschichte und Entwicklung der Region. Hier können Besucher mehr über die faszinierende Technik der Landgewinnung erfahren, die es den Niederlanden ermöglicht hat, Land aus dem Meer zu gewinnen und das Land zu formen, wie wir es heute kennen. Neben den historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten bietet Lelystad auch eine Reihe moderner Attraktionen, darunter das Luftfahrtmuseum auf dem Lelystader Flughafen. Hier können Besucher die letzte flugfähige Douglas DC-2 bestaunen und mehr über die Geschichte der Luftfahrt in den Niederlanden erfahren. Mit seinen vielfältigen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen ist Lelystad ein faszinierendes Reiseziel, das die Möglichkeit bietet, die einzigartige Kultur, Geschichte und Landschaft der Region zu entdecken und zu erleben. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Schokland - Provinz Flevoland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Schokland - Provinz Flevoland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Schokland - Provinz Flevoland

Schokland - Provinz Flevoland

Sehenswürdigkeiten: Museum Schokland

Schokland, einst eine Insel in der Zuiderzee, ist heute ein bedeutendes kulturelles Erbe und Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Die Geschichte dieser Insel reicht bis in die Bronzezeit zurück, und sie war über viele Jahrhunderte hinweg besiedelt. Das Museum Schokland dokumentiert die bewegte Vergangenheit der Insel anhand einer Vielzahl von archäologischen Funden sowie heimatkundlichen und geologischen Sammlungen. Besucher haben hier die Möglichkeit, mehr über das Leben und die Kultur der Menschen zu erfahren, die einst auf dieser Insel lebten, sowie über die geologischen Veränderungen, die dazu führten, dass Schokland zu einer Insel wurde und später wieder mit dem Festland verbunden wurde. Neben seiner historischen Bedeutung bietet Schokland auch eine atemberaubende Landschaft und eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten. Die malerischen Aussichten und die friedliche Atmosphäre der Insel machen sie zu einem beliebten Ziel für Spaziergänge und Radtouren, während die nahe gelegenen Gewässer Möglichkeiten zum Angeln und Wassersport bieten. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Urk* - Provinz Flevoland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Urk - Provinz Flevoland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Urk - Provinz Flevoland

Urk* - Provinz Flevoland

Sehenswürdigkeiten: Hafen, altes Rathaus, Leuchtturm

Das alte Fischerdorf Urk, wie Schokland, einst eine Insel inmitten der Zuiderzee, bietet seinen Besuchern eine faszinierende Mischung aus Geschichte, Kultur und maritimem Flair. Die erste urkundliche Erwähnung von Urk stammt aus dem Jahr 966, was es zur ältesten Gemeinde in der Provinz Flevoland macht. Die reiche Geschichte des Dorfes spiegelt sich in seinen charmanten Straßen und historischen Gebäuden wider. Ein markantes Wahrzeichen von Urk ist der weiße Leuchtturm, der majestätisch über dem Dorf thront und seit Jahrhunderten als Orientierungspunkt für Seeleute dient. Das alte Rathaus von Urk beherbergt das Heimatmuseum, das historische Artefakte, Fotografien und Exponate präsentiert, die die Geschichte von Urk lebendig werden lassen. Der Urker Hafen ist der lebendige Mittelpunkt des Dorflebens. Von hier aus können Besucher Rundfahrten mit Ausflugsschiffen unternehmen und die malerische Küstenlandschaft und die umliegenden Gewässer erkunden. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag


. Provinz Overijssel

Walder-Verlag Reisetipps-Europa .. - (c) OpenStreetMap - (c) Reisetipps-Europa

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Kampen* - Provinz Overijssel

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Kampen - Provinz Overijssel Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Kampen - Provinz Overijssel

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Kampen - Provinz Overijssel Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Kampen - Provinz Overijssel

Kampen* - Provinz Overijssel

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Bovenkerk, Broederpoort, Cellebroederspoort, Koornmarktspoort

Die Hansestadt Kampen begeistert Besucher mit ihrer reichen Geschichte und ihrer beeindruckenden Architektur. Die historische Altstadt zeugt von der glorreichen Vergangenheit der Stadt und ihrer Bedeutung als wichtiger Handelsplatz während der Hansezeit. Eine der herausragendsten Sehenswürdigkeitenist die Obere Kirche oder Bovenkerk, eine der drei alten Kirchen der Stadt und ein architektonisches Meisterwerk. Die Stadt ist auch bekannt für ihre gut erhaltenen Stadttore, darunter die weiße Koornmarktspoort und die Cellebroederspoort, die die historische Atmosphäre von Kampen perfekt einfangen. Das Rathaus beeindruckt mit seiner prächtigen Innenausstattung. Mit ihrer historischen Altstadt, den beeindruckenden Kirchen und Stadttoren sowie dem prächtigen Rathaus ist Kampen ein faszinierendes Reiseziel. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Zwolle** - Provinz Overijssel

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Zwolle - Provinz Overijssel Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Zwolle - Provinz Overijssel

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Zwolle - Provinz Overijssel Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Zwolle - Provinz Overijssel

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Zwolle - Provinz Overijssel Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Zwolle - Provinz Overijssel

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Zwolle - Provinz Overijssel Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Zwolle - Provinz Overijssel

Zwolle** - Provinz Overijssel

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Sassenpoort, Stadtmauer, Stadtturm, Museum, Hafen

Zwolle, Hauptstadt der Provinz Overijssel, ist ein faszinierendes Reiseziel mit einer reichen Geschichte und einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Die historische Altstadt von Zwolle ist ein lebendiges Zentrum voller Charme und Atmosphäre, das Besucher mit seinen malerischen Straßen und historischen Gebäuden verzaubert. Eines der markantesten Wahrzeichen von Zwolle ist die Sassenpoort, ein im Jahre 1408 errichtetes Stadttor, von dem aus Besucher einen atemberaubenden Blick über die Stadt genießen können. Die Stadtmauer ist ein beeindruckendes Relikt aus vergangenen Zeiten und ein faszinierendes Zeugnis der mittelalterlichen Verteidigungsanlagen der Stadt. Vom Stadtturm bietet sich ein herrlicher Panoramablick über die Stadt und ihre Umgebung. Zwolle beherbergt auch eine Vielzahl von Museen, die Besuchern die Möglichkeit bieten, mehr über die Geschichte, Kunst und Kultur der Stadt zu erfahren. Das Rathaus der Stadt, das im 15. Jahrhundert erbaut wurde, beherbergt eine Vielzahl von historischen Artefakten und Exponaten. In der St.-Michaels-Kirche, ebenfalls aus dem 15. Jahrhundert, erklingt die beeindruckende Schnitger-Orgel aus dem 17. Jahrhundert, die zu den bedeutendsten historischen Orgeln der Niederlande gehört.. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag


. Provinz Gelderland

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Niederlande
- (c) OpenStreetMap - (c) Reisetipps-Europa

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Apeldoorn** - Provinz Gelderland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Apeldoorn - Provinz Gelderland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Apeldoorn - Provinz Gelderland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Apeldoorn - Provinz Gelderland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Apeldoorn - Provinz Gelderland

Apeldoorn** - Provinz Gelderland

Sehenswürdigkeiten: Rathaus, Grote Kerk, Schloss Het Loo

Die charmante Stadt Apeldoorn in der Provinz Gelderland bietet eine reizvolle Umgebung am Rande des einzigen privaten Naturschutzgebiets des Landes, des Nationalparks Hoge Veluwe, und eine Fülle von beeindruckenden Sehenswürdigkeiten. Das Rathaus von Apeldoorn ist ein imposantes Gebäude mit einem 130 Meter langen Giebel und einem 20 Meter hohen Turm. Ebenso beeindruckend ist die Grote Kerk, auch bekannt als die Königinnenkirche, aufgrund ihrer Pracht und ihrer Bedeutung für die königliche Familie. Eine weitere bemerkenswerte Sehenswürdigkeit ist das Schloss Het Loo, das lange Zeit als Wohnsitz für Mitglieder der Königsfamilie diente. Das Palais, das in einem malerischen barocken Park liegt, beherbergt heute ein Museum, das Einblicke in das königliche Leben vergangener Jahrhunderte bietet und Besucher mit seiner prachtvollen Architektur und seiner reichen Geschichte fasziniert. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Apeldoorn VVV Tel. +31(0)55-5260200 - www.vvvapeidoorn.nl
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Arnheim** - Provinz Gelderland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Arnheim - Provinz Gelderland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Arnheim - Provinz Gelderland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Arnheim - Provinz Gelderland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Arnheim - Provinz Gelderland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Arnheim - Provinz Gelderland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Arnheim - Provinz Gelderland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Arnheim - Provinz Gelderland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Arnheim - Provinz Gelderland

Arnheim** - Provinz Gelderland

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Rathaus, Korenmarkt, Grote Kerk, Koepelkerk, Openluchtmuseum

Arnheim, die Hauptstadt der Provinz Gelderland in den Niederlanden, ist ein faszinierendes Reiseziel mit einer reichen Geschichte und einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Die historische Altstadt von Arnheim beeindruckt Besucher mit ihren charmanten Gassen, historischen Gebäuden und malerischen Plätzen begeistert. Das Rathaus und die Korenmarkt sind beliebte Treffpunkte, die das pulsierende Leben der Stadt widerspiegeln. Eine der herausragenden Sehenswürdigkeiten von Arnheim ist die Grote Kerk, auch bekannt als Eusebiuskirche. Sie beherbergt das Prunkgrab des Herzogs Karl von Egmond und ist ein bedeutendes religiöses und kulturelles Zentrum der Stadt. Ein weiteres Highlight ist das Openluchtmuseum am Rande von Arnheim, das Einblicke in das Leben in den letzten 350 Jahren bietet. Als das größte und älteste Freilichtmuseum der Niederlande ist es ein lebendiges Museum, das die Geschichte und die Traditionen der Region auf faszinierende Weise zum Leben erweckt. Neben dem Openluchtmuseum gibt es in Arnheim eine Vielzahl weiterer Museen, darunter ein fahrendes Eisenbahnmuseum, die Besucher mit ihrer Vielfalt und ihrem Reichtum an kulturellen Schätzen begeistern. Ebenfalls sehenswert sind die 39 historischen Keller aus dem 13. bis 15. Jahrhundert, die ein Zeugnis der reichen Geschichte und des kulturellen Erbes von Arnheim sind. Insgesamt bietet Arnheim seinen Besuchern eine einzigartige Mischung aus Geschichte, Kultur und modernem Leben, die es zu einem unvergesslichen Reiseziel macht. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Nijmegen* - Provinz Gelderland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Nijmegen - Provinz Gelderland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Nijmegen - Provinz Gelderland

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Nijmegen - Provinz Gelderland Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Nijmegen - Provinz Gelderland

Nijmegen* - Provinz Gelderland

Sehenswürdigkeiten: de Waag, Tor zum Kirchhof, Valkhof, karolingische Kapelle, St. Maartenskapelle, Kronenburger Turm, Lateinschule

In der einstigen Kaiserstadt Nijmegen in der Provinz Gelderland verbinden sich Historie und Moderne zu einem faszinierenden Stadtbild. Als älteste Stadt der Niederlande bietet Nijmegen eine reiche Vielfalt an historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Am malerischen Markt steht das prächtige Gebäude de Waag, das einst die städtischen Wiegeeinrichtungen beherbergte und heute ein Symbol für den Reichtum und die Bedeutung der Stadt ist. Auf dem Valkhof können Besucher die karolingische Kapelle und die Ruinen der St. Maartenskapelle aus dem 12. Jahrhundert bewundern und dabei die faszinierende Geschichte der Stadt erkunden. Der Valkhof ist auch für seine weitläufigen Parkanlagen und den herrlichen Ausblick auf die Stadt bekannt. Ein weiteres Highlight ist das Schloss Doornenburg, das mit seinem imposanten Wohnturm, der Vorburg und dem Schlossbauernhof einen faszinierenden Einblick in das mittelalterliche Leben bietet. Die St.-Stevenskerk, die größte und älteste Kirche in Nijmegen, ist ein beeindruckendes Beispiel für gotische Architektur und ein wichtiger religiöser und kultureller Mittelpunkt der Stadt.Neben diesen historischen Sehenswürdigkeiten bietet Nijmegen auch eine lebendige und moderne Atmosphäre, die von gemütlichen Cafés, pulsierenden Einkaufsstraßen und einer vielfältigen kulturellen Szene geprägt ist. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag


. Provinz Nord Brabant

Walder-Verlag Reisetipps-Europa .. - (c) OpenStreetMap - (c) Reisetipps-Europa

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Bergen op Zoom* - Provinz Nord Brabant

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Bergen op Zoom - Provinz Nord Brabant Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Bergen op Zoom - Provinz Nord Brabant

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Bergen op Zoom - Provinz Nord Brabant Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Bergen op Zoom - Provinz Nord Brabant

Bergen op Zoom* - Provinz Nord Brabant

Sehenswürdigkeiten: Markiezenhof, Gevangenpoort, Grote Kerk, Stadthuis, Fort de Rovere

Die Gemeinde Bergen op Zoom in der Provinz Nord Brabant im äußersten Westen der Niederlande ist reich an historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Das beeindruckende Stadttor Gevangenpoort beherbergt das Museum der Stadtarchäologie und bietet Einblicke in die reiche Geschichte der Stadt. Im Zentrum von Bergen op Zoom erhebt sich die majestätische Gertrudiskerk, deren ältester Teil aus der Zeit um 1370 stammt und ein eindrucksvolles Beispiel für gotische Architektur darstellt. Der Markiezenhof-Palast, dessen Ursprünge bis ins 15. und 16. Jahrhundert zurückreichen, ist ein kulturelles Zentrum und beherbergt ein Museum mit vielfältigen Ausstellungen. Im Stadtteil Halsteren, eingebettet in ein malerisches Naturgebiet, liegt das Fort de Roovere, eine eindrucksvolle Befestigungsanlage aus vergangenen Jahrhunderten. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Breda** - Provinz Nord Brabant

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Breda - Provinz Nord Brabant Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Breda - Provinz Nord Brabant

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Breda - Provinz Nord Brabant Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Breda - Provinz Nord Brabant

Breda** - Provinz Nord Brabant

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Stadthuis, Beginenhof, Grote Kerk, Kasteel

An der deutsch-niederländischen Ferienstraße präsentiert sich der charmante Ort Breda in der Provinz Nord Brabant mit einer Fülle historischer und kultureller Sehenswürdigkeiten. Die historische Altstadt von Breda präsentiert sich mit beeindruckender Architektur und Geschichte. Auf dem Marktplatz dominieren das alte Rathaus und die Liebfrauenkirche und zeugen von der Bedeutung des Ortes im Laufe der Jahrhunderte. Ein besonderes Juwel inmitten des Stadtparks ist der Beginenhof, eine malerische Wohnanlage, die typisch für die Beginen ist und einen Einblick in das religiöse Leben vergangener Zeiten bietet. Das imposante Kasteel van Breda, das im 17. Jahrhundert erbaut wurde, beherbergt heute die Königlich Niederländische Militärakademie. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Breda VVV Tel. +31(0)76-5228924 - www.vvvbreda.nl
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Tilburg - Provinz Nord Brabant

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Tilburg - Provinz Nord Brabant Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Tilburg - Provinz Nord Brabant

Tilburg - Provinz Nord Brabant

Sehenswürdigkeiten: St. Dionysiuskerk, Stadthuis

Tilburg im Herzen der Provinz Nord Brabant ist eine Stadt mit einer reichen Geschichte und vielfältigen kulturellen Angeboten. Die mittelalterliche St. Dionysiuskerk beeindruckt mit ihrer eindrucksvollen Innenausstattung. Der Hochaltar des flämischen Bildhauers Kerricx aus dem Jahr 1700 ist dabei ein besonders sehenswertes Kunstwerk. Tilburg ist auch bekannt für seine vielfältige Museumslandschaft. Im Niederländischen Textilmuseum werden viele erhaltene Maschinen ausgestellt, die einen Einblick in die industrielle Vergangenheit der Stadt bieten. Darüber hinaus lädt ein Museum für Schreibwaren dazu ein, die Welt des Schreibens und der Kommunikation zu erkunden. Das Stadthuis wurde im Jahre 1849 als Palast für König Wilhelm II. erbaut. Insgesamt bietet Tilburg seinen Besuchern eine gelungene Mischung aus Geschichte, Kultur und Kunst, die es zu entdecken lohnt. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Willemstad** - Provinz Nord Brabant

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Willemstad - Provinz Nord Brabant Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Willemstad - Provinz Nord Brabant

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Willemstad - Provinz Nord Brabant Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Willemstad - Provinz Nord Brabant

Willemstad** - Provinz Nord Brabant

Sehenswürdigkeiten: Festungsanlage, Altes Rathaus, Altstadt, Koepelkerk, Mauritshuis, Hafen, Windmühle,

den historischen Mauern und den sieben Bastionen ihrer sternförmigen Festungsanlagen hat die malerische Kleinstadt Willemstad am Südufer des Hollands Diep eine reiche Geschichte bewahrt. Diese imposante Verteidigungsstruktur wurde zwischen 1583 und 1602 errichtet und ist ein beeindruckendes Zeugnis der militärischen Architektur vergangener Jahrhunderte. Das Herzstück der Stadt ist das prächtige Alte Rathaus, das majestätisch über dem kleinen Hafen thront. Hinter der Silhouette der Windmühle reihen sich die charakteristischen Giebelhäuser der Altstadt mit ihrem charmanten Ambiente. Auf einer kleinen Anhöhe erhebt sich die achteckige Koepelkerk und geschützt hinter den Festungsmauern liegt das Mauritshuis, ein historisches Gebäude mit einer faszinierenden Vergangenheit. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag


. Provinz Limburg

Walder-Verlag Reisetipps-Europa .. - (c) OpenStreetMap - (c) Reisetipps-Europa

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Gulpen-Wittem - Provinz Limburg

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Gulpen-Wittem - Provinz Limburg Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Gulpen-Wittem - Provinz Limburg

Gulpen-Wittem - Provinz Limburg

Sehenswürdigkeiten: Kasteel Neubourg, Kasteel Wijlre

Gulpen-Wittem in der Provinz Limburg besticht durch seine malerische Landschaft mit Schlössern, historischen Bauernhöfen und schönen Fachwerkhäusern. Das Kasteel Neubourg, nahe der Gemeinde Gulpen-Wittem, ist ein beeindruckendes Schloss, dessen Ursprünge bis ins 17. und 18. Jahrhundert zurückreichen. Mit seinen imposanten Türmen und seiner prächtigen Architektur ist es ein faszinierendes Zeugnis vergangener Zeiten. Entlang des Flusses Geul erhebt sich das majestätische Kasteel Wijlre. Das Schloss beeindruckt mit seinen kunstvoll gestalteten Gartenanlagen, die zum Verweilen und Entdecken einladen. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Gulpen - VVV Zuid Limburg Dorpsstraat 27, 6271BK Gulpen Tel. +31(0)900-9798* - www.vvvzuidlimburg.nl
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Heerlen* - Provinz Limburg

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Heerlen - Provinz Limburg Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Heerlen - Provinz Limburg

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Heerlen - Provinz Limburg Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Heerlen - Provinz Limburg

Heerlen* - Provinz Limburg

Sehenswürdigkeiten: Kasteel Hoensbroek, Kasteel Terworm, Kasteel Meesenbroek

Die Gemeinde Heerlen im südlichen Teil der Provinz Limburg ist reich an historischen Schätzen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Eines der markantesten Wahrzeichen von Heerlen ist das im Stadtteil Hoensbroek gelegene Kasteel Hoensbroek. Mit seiner imposanten Erscheinung und seiner reichen Geschichte gehört es zu den größten Schlössern der Niederlande. Besucher können die prächtigen Räume erkunden, die mit historischen Möbeln ausgestattet sind, und das städtische Museum im Schloss besuchen. Kasteel Terworm beherbergt heute ein Hotel und Restaurant. Seine beeindruckende Gartenanlage lädt zu einem entspannten Spaziergang ein und vermittelt einen Einblick in vergangene Zeiten. Nicht zu vergessen ist auch das Kasteel Meesenbroek, einst ein Lehen des Erzbistums Köln, das ebenfalls einen Besuch wert ist und einen Einblick in die historische Bedeutung der Region bietet. Darüber hinaus bietet Heerlen eine Vielzahl von Museen, die die reiche Kultur und Geschichte der Stadt beleuchten, sowie die Möglichkeit, die historischen Mühlen zu erkunden, die einst das Leben in Heerlen prägten. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Heerlen - VVV Zuid Limburg Oranje Nassaustraat 16, 6411LH Heerlen Tel. +31(0)900-9798* - www.vvvzuidlimburg.nl
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Kerkrade* - Provinz Limburg

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Kerkrade - Provinz Limburg Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Kerkrade - Provinz Limburg

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Kerkrade - Provinz Limburg Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Kerkrade - Provinz Limburg

Kerkrade* - Provinz Limburg

Sehenswürdigkeiten: Kloster Rolduc, Rathaus, St. Lambertus, Kasteel Erenstein, röm. Villa

Die Stadt Kerkrade, nahe der deutschen Grenze in der Provinz Limburg, bietet eine Fülle an historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Eines der herausragenden Bauwerke ist das Kasteel Erenstein, eine Burg aus dem 13. Jahrhundert, die von einem malerischen Burggraben umgeben ist. Es bietet einen faszinierenden Einblick in die mittelalterliche Architektur und Geschichte der Region. Ein weiteres Juwel von Kerkrade ist das Kloster Rolduc, das größte noch erhaltene Kloster der Niederlande. Die im Rokokostil gestaltete Bibliothek und die idyllischen Gärten und Parkanlagen machen einen Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Kirche St. Lambertus, deren Ursprünge bis ins Mittelalter zurückreichen, ist ebenfalls einen Besuch wert und zeugt von der spirituellen Bedeutung der Stadt im Laufe der Geschichte. Nicht zuletzt gibt es in Kerkrade auch archäologische Schätze zu entdecken, darunter die Grundmauern einer römischen Villa, die bei Ausgrabungen ans Licht kamen und Einblicke in das römische Erbe der Region geben. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Kerkrade - VVV Zuid Limburg Museumplein 2, 6461MA Kerkrade Tel. +31(0)900-9798* - www.vvvzuidlimburg.nl
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Landgraaf - Provinz Limburg

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Landgraaf - Provinz Limburg Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Landgraaf - Provinz Limburg

Landgraaf - Provinz Limburg

Sehenswürdigkeiten: Ruine Schaesberg

Die Gemeinde Landgraaf im Süden der Provinz Limburg bietet eine interessante Mischung aus Geschichte und Freizeitmöglichkeiten. Von Schloss Schaesberg, dessen Überreste von einem malerischen Wassergraben umgeben sind, haben sich nur noch Ruinen des Hauptgebäudes erhalten. Der Freizeitpark Mondo Verde bietet eine Vielzahl von Attraktionen. Der Garten-Themenpark präsentiert Landschaften und Kulturdenkmäler aus verschiedenen Ländern, was die Vielfalt der Welt auf eindrucksvolle Weise erlebbar macht. Darüber hinaus bietet der Park ein Autokino, eine Rennbahn, ein Indoor-Skizentrum und vieles mehr. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Landgraaf - VVV Zuid Limburg Hoogstraat 150, 6373HZ Landgraaf Tel. +31(0)900-9798* - www.vvvzuidlimburg.nl
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Maastricht*** - Provinz Limburg

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Maastricht - Provinz Limburg Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Maastricht - Provinz Limburg

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Maastricht - Provinz Limburg Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Maastricht - Provinz Limburg

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Maastricht - Provinz Limburg Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Maastricht - Provinz Limburg

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Maastricht - Provinz Limburg Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Maastricht - Provinz Limburg

Maastricht*** - Provinz Limburg

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Stadtmauer, Stadttor, Rathaus, Liebfrauenkirche, St. Jans, Vrijthof, St. Servaas

Die Stadt Maastricht, als Hauptstadt von Limburg, ist eine der reizvollsten und ältesten Städte in den Niederlanden. Die historische Altstadt ist ein lebendiges Zeugnis vergangener Epochen und fasziniert Besucher mit ihren engen Gassen, malerischen Plätzen sowie gemütlichen Cafés und Geschäften. Zu den herausragenden religiösen Gebäuden zählen die imposante Liebfrauenkirche auf dem gleichnamigen Platz und die Sint Servaasbasiliek, die als älteste erhaltene Kirche der Niederlande gilt. Neben der Servaasbasiliek befindet sich die Sint Janskerk, eine weitere beeindruckende Kirche in Maastricht. Der Stadtpark von Maastricht bietet eine grüne Oase inmitten der Stadt und beherbergt die eindrucksvollen spätmittelalterlichen Stadtmauern, die einen Einblick in die historische Verteidigungsarchitektur der Stadt geben. Ein besonderes Highlight ist das Helpoort, das älteste erhaltene Stadttor der Niederlande und ein bedeutendes Symbol der Stadtgeschichte. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Margraten - Provinz Limburg

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Margraten - Provinz Limburg Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Margraten - Provinz Limburg

Margraten - Provinz Limburg

Sehenswürdigkeiten: Kastel Mheer, Museum

Die Gemeinde Margraten, die seit 2011 zusammen mit Eijsden die Gemeinde Eijsden-Margraten bildet, liegt malerisch eingebettet sowohl im Maastal als auch im Limburger Hügelland. Eine der Sehenswürdigkeiten in Margraten ist Kasteel Mheer, eine eindrucksvolle vierflügelige Burganlage mit einem charakteristischen Vorplatz in U-Form. Im ethnografischen Museum in einem ehemaligen Kloster im Ortsteil Cadier en Keer können Besucher eine faszinierende Sammlung von Kunstgegenständen aus Westafrika entdecken und mehr über die kulturelle Vielfalt dieser Region erfahren. Darüber hinaus verfügt Margraten über eine Vielzahl restaurierter Kapellen, Kirchen und Wegkreuze, die Zeugen der reichen religiösen Geschichte der Gemeinde sind und Besucher zu einer Zeitreise in vergangene Epochen einladen. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Margraten - VVV Zuid Limburg Amerikaplein 2, 6269AD Margraten Tel. +31(0)900-9798* - www.vvvzuidlimburg.nl
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Vaals* - Provinz Limburg

Walder-Verlag Reisetipps-Europa ..Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Vaals - Provinz Limburg

Walder-Verlag Reisetipps-Europa ..Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Vaals - Provinz Limburg

Vaals* - Provinz Limburg

Sehenswürdigkeiten: Kasteel Vaalsbroeck, Kasteel Bloemendal, Clermont-Haus, Tour Baudouin

Direkt an der deutschen Grenze gelegen, bietet der Ort Vaals eine faszinierende Mischung aus Geschichte und Landschaft. Ein bemerkenswertes historisches Gebäude in Vaals ist das Clermont-Haus, das zwischen 1761 und 1765 erbaut wurde und ein bedeutendes Zeugnis aus der Zeit der Tuchherstellung darstellt. Kasteel Bloemendal, ein ehemaliges Herrenhaus am Rande des Stadtzentrums wurde ursprünglich als Kloster und Internat genutzt und dient heute als Veranstaltungsort für eine Vielzahl von kulturellen Events und Feierlichkeiten. Inmitten der malerischen Hügellandschaft von Limburg erhebt sich majestätisch Kasteel Vaalsbroeck auf dem Vaalserberg. Dieser ehemalige Landsitz wurde liebevoll restauriert und fungiert heute als exklusives Hotel, das seinen Gästen einen unvergleichlichen Aufenthalt in historischem Ambiente bietet. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Vaals - VVV Zuid Limburg Maastrichterlaan 73a, 6291EL Vaals Tel +31(0)900-9798* - www.vvvzuidlimburg.nl
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Valkenburg* - Provinz Limburg

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Valkenburg - Provinz Limburg Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Valkenburg - Provinz Limburg

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Valkenburg - Provinz Limburg Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Valkenburg - Provinz Limburg

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Valkenburg - Provinz Limburg Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Valkenburg - Provinz Limburg

Valkenburg* - Provinz Limburg

Sehenswürdigkeiten: Ruine Valkenburg, Spaans Leenhof, Kasteel Den Halder, Stadtmauer, Kasteel Schaloen, Kasteel Oost, Kasteel Hotel Geulzicht, Kasteel Genhoes, Chateau St. Gerlach

Valkenburg, ein malerisches Städtchen entlang des Flüsschens Geul, zählt zu den herausragenden Reisezielen der Niederlande. Entlang des Ufers der Geul erhebt sich majestätisch Kasteel Den Halder, ein ehemaliger Verteidigungsturm der Stadtmauer, der heute ein markantes Wahrzeichen der Stadt ist. Malerisch am Fluss liegt Kasteel Genhoes, das als nationales Denkmal eine bedeutende Rolle in der Geschichte der Region spielte. Eine weitere faszinierende Sehenswürdigkeit ist die einstige Burg Schaloen, die im Jahr 1656 nach ihrem Wiederaufbau ihr heutiges Aussehen erhielt. Auf einer kleinen Anhöhe thront die Ruine Valkenburg, die einzige Höhenburg der Niederlande und ein fesselndes Relikt vergangener Zeiten. Im Herzen von Valkenburg erwartet Besucher die prachtvolle St.-Nikolaas-und-Barbara-Kirche mit ihrem eindrucksvollen Inneren und der Spaans Leenhof. Die malerische Landschaft entlang des Flusstals der Geul ist gesäumt von herrschaftlichen Schlossanlagen wie Kasteel Oost und Kasteel Hotel Geulzicht, die alle dazu beitragen, Valkenburg zu einem unvergleichlichen Reiseziel zu machen. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Valkenburg - VVV Zuid Limburg Th. Dorrenplein 5, 6301DV Valkenburg lb Tel. +31(0)900-9798* - www.vvvzuidlimburg.nl
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Voerendaal - Provinz Limburg

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Voerendaal - Provinz Limburg Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Voerendaal - Provinz Limburg

Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Voerendaal - Provinz Limburg Reiseführer 'Sehenswertes in den Niederlanden' - Voerendaal - Provinz Limburg

Voerendaal - Provinz Limburg

Sehenswürdigkeiten: Kasteel Puth, Kasteel Rivieren, Kasteel Cortenbach

Das Gebiet der Gemeinde Voerendaal in der Provinz Limburg blickt auf eine lange Geschichte zurück, die bereits in der Römerzeit begann. Die Landschaft wird geprägt von einer beeindruckenden Anzahl von Burgen, die die Geschichte und Kultur der Region widerspiegeln. Eine dieser Burgen ist Kasteel Cortenbach, die heute als Firmensitz dient und daher nicht öffentlich zugänglich ist. Die Geschichte von Kasteel Puth reicht bis ins 14. Jahrhundert zurück, obwohl die heutige Burg erst im 18. Jahrhundert erbaut wurde. Ein weiteres Juwel der Region ist Kasteel Rivieren, das erstmals im Jahr 1364 erwähnt wurde und eine reiche Vergangenheit birgt. Neben diesen historischen Schätzen gehören auch die Haerenburg und Kasteel Terworm zu den bedeutenden Bauwerken in Voerendaal. Letzteres beherbergt heute ein renommiertes Hotel und Restaurant und lädt Besucher ein, die Atmosphäre vergangener Zeiten zu erleben. (c)WO


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos/Büro: Voerendaal - VVV Zuid Limburg Jeustraat 77, 6367EV Voerendaal Tel. +31(0)900-9798* - www.vvvzuidlimburg.nl *(1.-€)
Weitere Reisetipps und Anreise: Hotels, Ferienwohnungen, Fahrplanauskunft der Niederländischen Eisenbahn

Walder-Verlag Walder-Verlag

'Online-Reiseführer' Niederlande und die Radtour Amsterdam -- Berlin

Niederlande 1: Nordholland, Südholland, Utrecht, Zeeland

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Niederlande 1 - Nordholland, Südholland, Utrecht, Zeeland Ebbe und Flut kennzeichnen die Küste der Provinzen Nordholland und Südholland, die ohne vorgelagerte Inseln direkt an die Nordsee grenzen. Die Mündungsarme der großen Ströme Rhein, Maas und Schelde prägen die Provinz Zeeland. Hier erforderten die wiederkehrenden Sturmfluten zum Bau des Deltaprojektes heraus. Eindruckvoll präsentieren die Sperrwerke der Oosterschelde und das Haringvliet die Anstrenungen des Landes für den Küstenschutz. Die zum Teil unter dem Meeresspiegel liegenden fruchtbaren Polder werden durch Dämme, Deiche und mithilfe der zahlreichen Windmühlen entwässert und für Weide- und Landwirtschaft nutzbar gemacht und gehalten. Die Nähe zur See ließ einflußreiche Handelsstädte entstehen, deren Macht und Reichtum die verzierten Rathäuser, prachtvollen Bürgerhäuser und Handelkontore _/1W

Niederlande 2: Friesland, Groningen, Drenthe, Flevoland, Gelderland, Overijssel, Nordbrabant, Limburg

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Niederlande 2 - Friesland, Groningen, Drenthe, Flevoland, Gelderland, Overijssel, Nordbrabant, LimburgVon Groningen und Friesland im Norden über Drenthe, Flevoland, Oberijssel, Gelderland und Nordbrabant bis Limburg ganz im Süden erstrecken sich die hier beschriebenen niederländischen Provinzen. Jede einzelne weist ihre Besonderheiten auf. So prägen die vorgelagerten westfriesischen Inseln und das Wattenmeer die Küste im Norden. Flevoland entstand erst durch den Abschlussdeich, der das Ijsselmeer zu einem Binnengewässer machte und das Polderprojekt der Neulandgewinnung ermöglichte. Hier ist Lelystad eine Besichtigung wert. In Drenthe bilden unzählige Grabanlagen der Megalithkultur eindruckvolle Landmarken. Reich verzierte Rathäuser zeugen von Macht und Einfluss der Bürgerschaften, die sich aus dem einträglichen Seehandel entwickelt hatten. Majestätische Kirchenbauten künden gleichfalls vom _/1W

Radtour Amsterdam -- Berlin

Walder-Verlag Reisetipps-Europa Radtour Amsterdam -- BerlinEine attraktive Radreise zwischen zwei ohnehin schon städtetouristisch hochbegehrten Metropolen: Der internationale Fernradweg Amsterdam-Berlin verbindet die niederländische und die deutsche Hauptstadt über rund 820 Fahrradkilometer miteinander. Die Route verläuft sehr steigungsarm und weitgehend abseits des Autoverkehrs. Durch die gute Anbindung an das Eisenbahnnetz empfiehlt sich die Bahn als Zubringer. Herausragendes Merkmal dieser Route ist aber eine Abfolge attraktiver Mittel- und Großstädte, die sich im Streckenverlauf wie auf einer Perlenkette in passenden Etappenentfernungen aneinanderreihen und sich mit guter radtouristischer Infrastruktur als interessante Übernachtungsorte anbieten. Sie bieten ausreichend Vielfalt an Gastronomie und Übernachtungsmöglichkeiten und garantieren einen interessanten _/1W


Reiseführer Reiseführer


Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur: Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Regionen mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa.
Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Walder-Verlag - Reisetipps-Europa:

Herausgeber: Walder-Verlag
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder und Achim Walder
Text: Ingrid Walder und freie Mitarbeiter*innen und Mitarbeiter*innen des Walder-Verlags
- Fotos und Texte, wenn gekennzeichnet, wurden von Tourismus-Büros freundlicherweise bereitgestellt.

Urheberrecht: Bitte beachten Sie, dass alle Urheberrechte der Bilder und Dokumente dieser Internetseite beim Walder-Verlag und den Fotografen liegen. Die Nutzung, auch auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Verlags oder der Fotografen möglich. Die Veröffentlichung von Bildern und Texten auf nicht autorisierten Internetseiten oder Druckerzeugnissen untersagen wir ausdrücklich. Bei Missbrauch behalten wir uns rechtliche Schritte vor. Widerruf vorbehalten.

Impressum: © Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail Walder-Verlag, Impressum und AGB, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

Sponsoring: Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Hotel- und andere Anzeigen sind grau hinterlegt. Der Walder-Verlag haftet nicht für die dargestellten Inhalte externer Partner. Anzeigen sind grau hinterlegt

WEB-Beratung: Unsere Internetseite www.Reisetipps-Europa.de wird betreut und unterstützt durch die Corporate Meta Agentur

© Walder-Verlag, Kreuztal - www.walder-verlag.de - e-Mail an Walder-Verlag