Reiseführer Reisetipps-Europa


Reiseziel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !


Reiseführer 'Sehenswertes Baden-Württemberg 8'
Regionen Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Sehenswertes Baden-Württemberg, Region Schwarzwald - Baar - Heuberg Reiseführer Sehenswertes Baden-Württemberg, Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Schwarzwald - Baar - Heuberg mit Bad Dürrheim, Donaueschingen , Feldberg , Fridingen , Furtwangen , Gengenbach , Gutach , Haslach , Hinterzarten, Hornberg , Hüfingen , Immendingen, Mühlheim an der Donau , Oberndorf am Neckar, Rottweil , Schenkenzell, Schiltach , Schluchsee , Schramberg, Sulz am Neckar , Titisee-Neustadt , Triberg , Tuttlingen, Villingen-Schwenningen , Zell am Harmersbach

Reiseführer Regionen Schwarzwald-Baar-Heuberg und NordschwarzwaldReiseführer Sehenswertes Baden-Württemberg, Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

nach oben letzte Seite

Inhaltsverzeichnis Reiseführer 'Sehenswertes Baden-Württemberg 7'
Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswertes und Sehenswürdigkeiten

  *     sehenswert, wenn am Reiseweg

  **    sehr sehenswert, lohnt einen Abstecher

  ***   besonders sehenswert, ist einen mehrstündigen Aufenthalt wert


  • Bad Dürrheim
  • Donaueschingen *
  • Feldberg *
  • Fridingen *
  • Furtwangen *
  • Gengenbach ***
  • Gutach **
  • Haslach **
  • Hinterzarten
  • Hornberg *
  • Hüfingen *
  • Immendingen
  • Mühlheim an der Donau **
  • Oberndorf am Neckar *
  • Rottweil ***
  • Schenkenzell
  • Schiltach ***
  • Schluchsee *
  • Schramberg
  • Sulz am Neckar *
  • Titisee-Neustadt *
  • Triberg *
  • Tuttlingen
  • Villingen-Schwenningen **
  • Zell am Harmersbach *

Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.


nach oben letzte Seite


Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Baden-Württemberg, Schwarzwald - Baar - Heuberg

Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Die Region Schwarzwald - Baar - Heuberg mit den Landkreisen Rottweil und Tuttlingen sowie dem Schwarzwald-Baar-Kreis grenzt an den Schweizer Kanton Schaffhausen. Sie erstreckt sich vom im Westen gelegenen Hochschwarzwald bis zur Schwäbischen Alb mit dem Großen Heuberg. Von den vielen sehenswerten Gebäuden sind vor allem die Ruine der Schenkenburg, eine der ältesten Burgen im Kinzigtal, das spätbarocke Augustinerkloster in Oberndorf am Neckar mit kunstvollen Deckenfresken oder eines der ältesten Renaissanceschlösser Süddeutschlands, das Wasserschloss Glatt in Sulz am Neckar erwähnenswert.

nach oben letzte Seite

Bad Dürrheim - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Bad Dürrheim - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Bad Dürrheim - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Bad Dürrheim - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: Rathaus, Saline, Salinen-Park

Der heilklimatische Kneipp-Kurort Bad-Dürrheim liegt inmitten der traumhaften Landschaften des südlichen Schwarzwaldes und der Schwäbischen Alb. Erstmals urkundlich erwähnt wurde das heutige Sole-Heilbad im Jahre 889. Zu seinen Hauptattraktionen gehören das im Jugendstil errichtete Blaue Rathaus und die zwischen 1823 und 1826 erbaute Saline mit Salinen-Park und zwei Salinen-Seen.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

Im Anhang dieses Reiseführers finden Sie eine Übersichtskarte für Reisende mit Bus und Bahn.

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Donaueschingen* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Donaueschingen - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Donaueschingen - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Donaueschingen - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Baden-Württemberg, Schwarzwald - Baar - Heuberg

Donaueschingen* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: Fürstenbergisches Schloss, Donauquelle, St. Johann Baptist, Kapferer-Haus, Falkenpost

Der Donaubach, eine gefasste Karst-Aufstoß-Quelle, liegt im Park des Schlosses von Donaueschingen, das im Stil des französischen Historismus erbaut wurde, und gilt offiziell als Donau-Ursprung. Er mündet nach knapp 100 m in die Brigach, die durch die Vereinigung mit der Breg etwas außerhalb der Stadt Donaueschingen den eigentlichen Beginn der Donau markiert. Wahrzeichen der Stadt ist die barocke Pfarrkirche St.Johann Baptist, die sich stadtbildprägend auf einer Anhöhe neben dem mächtigen Schlosskomplex erhebt.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

Im Anhang dieses Reiseführers finden Sie eine Übersichtskarte für Reisende mit Bus und Bahn.

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Feldberg* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Sehenswerter Feldberg, SchwarzwaldReiseführer Sehenswerter Feldberg, Schwarzwald

Reiseführer Sehenswerter Feldberg, SchwarzwaldReiseführer Sehenswerter Feldberg, Schwarzwald

Feldberg* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: Aussichtsturm

Die Gemeinde Feldberg ist durch ihre vielen Naturdenkmäler besonders für Wanderurlauber ein beliebtes Reiseziel. Kilometerweit erstreckt sich die schöne Natur des Südschwarzwaldes. Der Seebuck ist der zweithöchste Gipfel des Schwarzwaldes. Unterhalb des Seebucks breitet sich der Feldsee aus.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

 

Fridingen* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Fridingen - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Fridingen - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Fridingen - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Fridingen - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Fridingen - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Fridingen - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Fridingen* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Schloss Ifflingen, Donauversickerung

Das reizvolle Städtchen Fridingen liegt inmitten des Naturparks Obere Donau. Zu den Sehenswürdigkeiten dieses staatlich anerkannten Erholungsortes gehört das markante Schloss Ifflingen. Erbaut wurde das Schloss, indem heute das Heimatmuseum untergebracht ist, von 1534 bis 1793.
Ein eindrucksvolles Naturschauspiel stellt im Sommer die Donauversickerung dar. Hier am oberen Flusslauf der Donau kann man beobachten, wie das Wasser urplötzlich verschwindet und man das Flussbett problemlos trockenen Fußes durchqueren kann. Südlich von Fridingen befinden sich mehrere solcher Versickerungsstellen.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

Im Anhang dieses Reiseführers finden Sie eine Übersichtskarte für Reisende mit Bus und Bahn.

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Furtwangen* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Furtwangen - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Furtwangen - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Furtwangen - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Furtwangen - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Furtwangen* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: historisches Rathaus, Hexenlochmühle

Die Hochschulstadt Furtwangen im Naturpark Südschwarzwald ist die am höchsten gelegene Stadt in Baden-Württemberg. Die Stadt ist eng mit der Schwarzwälder Uhrmacherei verbunden, was sich im Deutschen Uhrenmuseum mit der größten Uhrensammlung Deutschlands widerspiegelt. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist die beeindruckende Hexenlochmühle aus dem Jahr 1825, die einzige Mühle im Schwarzwald, die über zwei Wasserräder verfügt. Das große Wasserrad mit 4 m Durchmesser treibt eine Hochgang- und eine Kreissäge an.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

Im Anhang dieses Reiseführers finden Sie eine Übersichtskarte für Reisende mit Bus und Bahn.

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Gengenbach*** - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Sehenswertes Gengenbach
Reiseführer Sehenswertes Gengenbach

Reiseführer Sehenswertes GengenbachReiseführer Sehenswertes Gengenbach

Reiseführer Sehenswertes GengenbachReiseführer Sehenswertes Gengenbach

Reiseführer Sehenswertes GengenbachReiseführer Sehenswertes Gengenbach

Reiseführer Sehenswertes GengenbachReiseführer Sehenswertes Gengenbach

Gengenbach*** - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Kinzigtor, Rathaus, Obertor, Niggelturm, Stadtkirche, ehem. Kloster, Flößermuseum, Flößerdenkmal

Schon früh war die Region bevorzugtes Siedlungsgebiet. Nach Kelten, Germanen, Römern und Alemannen herrschten die Franken in Gengenbach. Die Gründung des Benediktinerklosters durch Bischof Pirmin im Jahr 725 zog Handwerker und Bauern an und förderte die Entwicklung. Bereits 1230 erhielt der Ort Stadtrechte und erhielt 1366 die unmittelbare Reichsfreiheit. Nach wechselvoller Jahrhunderten mit vielen Zerstörungen begann ab 1689 der Wiederaufbau der Stadt. Die Marktrechte nutzte die ansässige Handwerkerschaft und Gengenbach erlebte eine wirtschaftliche Blütezeit. Aus dieser Zeit sind die historischen Bauwerke erhalten, die das Stadtbild bis heute prägen. Dazu trug die schon 1905 erlassene bauliche Schutzvorschrift bei. 1955 wurde die gesamte Innenstadt unter Denkmalschutz gestellt. Bei einem gemütlichen Bummel lassen sich das imposante Rathaus am Markt, die Stadtore, der Niggelturm, die Stadtkirche, das ehemalige Kloster und das Flößermuseum mit dem Flößerdenkmal davor erkunden.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Gengenbach Kultur- und Tourismus, Im Winzerhof, 77723 Gengenbach, Tel. 07803/930143, www.gengenbach.info

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Gutach - Freilichtmuseum** - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Hüfingen - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Gutach - Freilichtmuseum - Region Schwarzwald

Gutach - Freilichtmuseum** - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: Vogtsbauernhof, alte Mühle, Schwarzwaldhof

Der im Jahre 1612 errichtete imposante Schwarzwälder Bauernhof des Talvogts von Gutach ist Hauptattraktion und Namengeber des um dieses Gebäude seit 1963 entstandenen Freilichtmuseums. Zahlreiche weitere Bauernhöfe, die von ihren früheren Standorten hierher verlagert wurden, kamen nach und nach dazu, ebenso wie Mühlen, Backhäuser, Sägen und Speicher. Auf dem großen Gelände des Museums leben außerdem Bauernhoftiere alter Rassen.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

Im Anhang dieses Reiseführers finden Sie eine Übersichtskarte für Reisende mit Bus und Bahn.

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Haslach** - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Sehenswertes HauslachReiseführer Sehenswertes Hauslach

Reiseführer Sehenswertes HauslachReiseführer Sehenswertes Hauslach

Reiseführer Sehenswertes HauslachReiseführer Sehenswertes Hauslach

Reiseführer Sehenswertes HauslachReiseführer Sehenswertes Hauslach

Haslach** - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Rathaus, Kloster, Trachtenmuseum, St. Arbogast

Die badische Kleinstadt Haslach liegt im Kinzigtal im wunderschönen Schwarzwald. Sie ist der südlichste Ort an der Deutschen Fachwerkstraße. Im Jahr 1978 wurde die Altstadt Haslachs als Gesamtanlage unter Denkmalschutz gestellt. Außer der historischen Fachwerk-Altstadt mit dem figurenverzierten Rathaus und der imposanten Kirche St. Arbogast bietet Haslach noch weitere interessante Sehenswürdigkeiten wie das Schwarzwälder Trachtenmuseum, das sich im barocken Kapuzinerkloster befindet, und das Hansjakob-Museum im Freihof.

Modelleisenbahn Schwarzwaldbahn
Mit 400m² die größte europäische Modellbahn nach realem Vorbild.

Die Modellbahnanlage ist ein Nachbau der Schwarzwaldbahn, die seit 1873 Offenburg im Oberrheintal mit Konstanz am Bodensee verbindet. Das große Vorbild überwindet dabei im Kernstück zwischen Hornberg und Sommerau auf 11 km Luftlinie 448 m Höhenunterschied und führt in großen Schleifen durch 36 Tunnels mit einer Gesamtlänge von fast 11 Kilometern. Auf der 400 m² großen H0-Anlage verkehren bis zu 50 Zuggarnituren. Auf 1300m Gleise überwinden sie einen Höhenunterschied von 180 cm und passieren die original nachgebildeten Bahnhofsanlagen von Hausach, Hornberg und Triberg. Insgesamt wird die Anlage von 3 voneinander unabhängigen Computer-Zentralen betrieben.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Haslach Im Alten Kapuzinerkloster,Klosterstraße 1, 77716 Haslach Tel. 07832/706170, www.haslach.de

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Hinterzarten - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Hüfingen - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Hinterzarten - Region Südlicher Oberrhein

Hinterzarten - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: kath. Kirche, Höllental, Hirschsprung, Höllentalbahn

Wer über den ersten Mai in den Urlaub fährt, ist in Hinterzarten gut aufgehoben, da die Stadtmitte von einem riesigen Maibaum geziert wird und einen schönen Tanz in den Mai verheißt. Die katholische Kirche von Hinterzarten ist aber auch zu anderen Jahreszeiten interessant.. Für Naturfreunde führt ein Naturpfad durch den Ort.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Hornberg* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Sehenswertes HornbergReiseführer Sehenswertes Hornberg

Reiseführer Sehenswertes HornbergReiseführer Sehenswertes Hornberg

Hornberg* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: Ruine Hornberg, Rathaus, Riesen-Kuckucksuhr

Im Übergangsbereich von Schwarzwald und Neckarland liegt Hornberg. Um 1100 wurde auf dem Schlossfelsen bei Althornberg die erste Hornberger Burg errichtet. Das Herrschaftsgebiet der Herren von Hornberg reichte von der Quelle der Gutach bei Schönwald bis zur Mündung nördlich von Gutach mit den Seitentälern. Die Stadt, die sich unterhalb der Burg entwickelte, war bis Mitte des 19. Jahrhunderts ummauert. Nach einer wechselvollen Geschichte im Mittelalter bis zur Neuzeit brachte die Industrialisierung im 19. Jahrhundert wirtschaftlichen Wohlstand, zu dem auch der Bau der Straße Hornberg – Triberg und der Anschluss an die Schwarzwaldbahn Offenburg – Konstanz beitrugen.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Hüfingen* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Hüfingen - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Hüfingen - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Hüfingen - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Hüfingen - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Hüfingen* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: Vorderes Schloss, Mittelalterturm, Römerbadmuseum, Burgruine Fürstenberg

Die Gemeinde Hüfingen liegt auf einer Hochebene zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb, der sogenannten Baarhochfläche. Zu den Attraktionen der Stadt gehört neben dem Römerbadmuseum und der Burgruine Fürstenberg aus dem 12. Jahrhundert das Vordere Schloss, das ursprünglich im Jahr 1525 erbaut, 1712 abgerissen und danach neu errichtet wurde. Heute wird das Schloss als Altenpflegeheim genutzt.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

Im Anhang dieses Reiseführers finden Sie eine Übersichtskarte für Reisende mit Bus und Bahn.

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Immendingen - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Immendingen - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Immendingen - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Immendingen - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: Schloss Immendingen, Donauversickerung

Auf dem Gebiet der Gemeinde Immendingen an der oberen Donau befinden sich mehrere Donau-Versickerungsstellen, jede für sich ist ein Naturschauspiel. Wahrzeichen des Ortes ist das Obere Schloss, vermutlich eine ehemalige Wasserburg, dessen ältester Gebäudeteil aus dem 12. Jahrhundert stammt. Im Schloss ist heute das Rathaus untergebracht. Das Untere Schloss, vermutlich aus dem 13. Jahrhundert, wurde im Jahre 1706 nach einem Brand wieder aufgebaut.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

Im Anhang dieses Reiseführers finden Sie eine Übersichtskarte für Reisende mit Bus und Bahn.

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Mühlheim an der Donau** - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Mühlheim an der Donau - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Mühlheim an der Donau - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Mühlheim an der Donau - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Mühlheim an der Donau - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Mühlheim an der Donau - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Mühlheim an der Donau - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Mühlheim an der Donau** - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Stadttor, Rathaus, Oberes Schloss, Unteres Schloss

Die geschichtsträchtige Stadt Mühlheim an der Donau liegt idyllisch am Tor des Donautals und präsentiert sich mit Sehenswürdigkeiten wie dem westlichen Stadttor oder dem Rathaus, einem gotischen Fachwerkgebäude mit offener Arkade aus der Zeit um 1200.
Das imposante Schloss Mühlheim auf dem Nussbühl wurde um 1200 erbaut und von 1751 bis 1753 umgebaut. Zwischen dem Schloss und dem Rathaus liegt das Vordere Schloss, das seine jetzige Form im ersten Drittel des 18. Jahrhunderts erhielt. Zwei Geschosse des Vorderen Schlosses sind als Museum hergerichtet.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

Im Anhang dieses Reiseführers finden Sie eine Übersichtskarte für Reisende mit Bus und Bahn.

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Oberndorf am Neckar* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Oberndorf am Neckar - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Oberndorf am Neckar - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Oberndorf am Neckar - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Oberndorf am Neckar - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Oberndorf am Neckar* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: ehem. Kloster, Rathaus

Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt Oberndorf am Neckar im reizvollen Oberen Neckartal stammt aus dem Jahre 782. Zu seinen auffälligsten Sehenswürdigkeiten gehört das Alte Rathaus im spätbarocken Stil aus dem Jahre 1783 und das ehemalige Augustinerkloster, das kulturelle Zentrum der Stadt. Dieser spätbarocke Kirchenbau, u. a. mit beeindruckenden Deckenfresken, wurde vor etwa 225 Jahren errichtet.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

Im Anhang dieses Reiseführers finden Sie eine Übersichtskarte für Reisende mit Bus und Bahn.

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Rottweil*** - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Rottweil - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Rottweil - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Rottweil - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Rottweil - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Rottweil - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Rottweil - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Rottweil - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Rottweil - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Rottweil - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Rottweil - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Rottweil*** - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Rathaus, Schwarzes Tor, Heilig Kreuz Münster

Zwischen Bodensee und der Landeshauptstadt Stuttgart liegt Rottweil, die älteste Stadt des Bundeslandes Baden-Württemberg und Namensgeber des Rottweiler Hundes. Sehenswerte Gebäude wie die zahlreichen typisch traufständigen Bürgerhäuser mit den vielen Erkern oder das Alte Rathaus beeindrucken ebenso wie beispielsweise das Schwarze Tor.
Dieses Schwarze Tor ist Teil der staufischen Stadtbefestigung aus dem Jahr 1230 und zudem Wahrzeichen der Stadt. Das Stadtmuseum Rottweil informiert über die Geschichte der Stadt und ist nur eines von insgesamt sechs Museen.
Mehrere Kleindenkmale in Form von Brunnen zieren das Stadtbild. Die Hauptkirche Rottweils ist das Münster Heilig Kreuz aus dem 12. Jahrhundert.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

Im Anhang dieses Reiseführers finden Sie eine Übersichtskarte für Reisende mit Bus und Bahn.

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Schenkenzell - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Schenkenzell - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Schenkenzell - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Schenkenzell - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: Ruine Schenkenburg

Der kleine im Jahre 1244 erstmals urkundlich erwähnte Luftkurort Schenkenzell besticht zunächst durch seine zentrale Lage im Mittleren Schwarzwald. Das Wahrzeichen des Ortes, die Ruine der Schenkenburg, gehört zu den ältesten Burgen im Kinzigtal. Von der ehemaligen Höhenburg, die zwischen 1220 und 1250 erbaut wurde, sind heute noch Teile des Bergfrieds und des Palas, teilweise bis zum dritten Stockwerk, sowie stark überwachsene Reste der Zwingeranlage erhalten.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

Im Anhang dieses Reiseführers finden Sie eine Übersichtskarte für Reisende mit Bus und Bahn.

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Schiltach*** - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Schiltach - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Schiltach - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Schiltach - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Schiltach - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Schiltach - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Schiltach - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Schiltach - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Schiltach - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Schiltach*** - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Rathaus

Das Fachwerkstädtchen Schiltach liegt im Schwarzwald im oberen Kinzigtal. Schiltach gilt auch heute noch als Stadt des Fachwerkes, der Gerber und Flößer, die die Stadt über ihre Grenzen hinaus bekannt gemacht haben. Zudem ist das Reiseziel Schiltach ein anerkannter Luftkurort. Die Geschichte Schiltachs geht bis in die Zeit der Römer zurück, die im Jahre 74 n. Chr. eine Verbindungsstrasse von Straßburg nach Rottweil errichteten, an der Schiltach liegt. Die vielen Sehenswürdigkeiten von Schiltach sind eine einzigartige Reise in die Vergangenheit. Die historische Altstadt ist eine mittelalterliche Stadt wie aus dem Bilderbuch. Mit ihren liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern, jahrhundertealten Brunnen auf dem Marktplatz und dem Rathaus aus dem 16. Jahrhundert ist sie eins der beliebtesten und schönsten Ausflugsziele im Schwarzwald. Museen wie das Apothekermuseum, das Museum am Markt, das Schüttesäge-Museum und das Museum Wasser-Bad-Design laden zu einem Besuch ein.
Die einzigartige Naturlandschaft dieser Region ist eine gute Basis für einen außergewöhnlichen Urlaub. Sie lädt geradezu zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren ein. Zum reichhaltigen Sport- und Freizeitangebot der Stadt gehört ein modernes Freibad, eine Skater-Anlage und für ganz gesundheitsbewusste eine Wassertretanlage und andere Möglichkeiten für Kneippsche Anwendungen.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Schiltach Marktplatz 6, 77761 Schiltach Tel. 07836 / 5850, www.schiltach.de

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

Im Anhang dieses Reiseführers finden Sie eine Übersichtskarte für Reisende mit Bus und Bahn.

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Schluchsee - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Schramberg - Region Schwarzwald-Baar-Heuber

Reiseführer Sehenswertes Schluchsee - Region Schwarzwald

Reiseführer Schramberg - Region Schwarzwald-Baar-HeuberReiseführer Sehenswertes Schluchsee - Region Schwarzwald

Schluchsee - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: Schluchsee, Staumauer, Riesenbühlturm..

Der größte See des Schwarzwaldes ist der Schluchsee, ein ehemaliger Gletschersee. Für Badeurlauber und Segelfreunde ist der er als Urlaubsziel durch seine Nähe zur Natur ideal. Eine Rundfahrt über den Schluchsee kann man mit dem Ausflugsschiff St. Nikolaus machen.

Museumsbahn 3-Seenbahn Seebruck -- Titisee-Neustadt

Der Eisenbahnverein 3-Seenbahn errichtet am Bahnhof Seebrugg ein Eisenbahnmuseum. In den Sommer- und Wintermonaten führt der Verein auf der Dreiseenbahn und der Höllentalbahn zwischen Seebrugg, Titisee-Neustadt und Löffingen Zugfahrten mit historischen Fahrzeugen durch.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Gemeindeverwaltung Schluchsee - Fischbacher Str. 7 - 79859 Schluchsee - Tel. 07656 / 77-0

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Schramberg - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Schramberg - Region Schwarzwald-Baar-HeuberReiseführer Sehenswertes Schramberg - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Schramberg - Region Schwarzwald-Baar-HeuberReiseführer Sehenswertes Schramberg - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Schramberg - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: Ruine Hohenschramberg, Uhrenfabrik, St. Maria, Schloss, Museum

Schramberg, eine Stadt im mittleren Schwarzwald, lockt mit Sehenswürdigkeiten wie dem Stadtmuseum, das in einem klassizistischen Schloss aus dem 19. Jahrhundert untergebracht ist, der Stadtpfarrkirche St. Maria, die eine Orgel des bedeutendsten deutschen Orgelbauers beherbergt, und mit zahlreichen anderen sakralen Bauten, die das Bild der Stadt prägen.
Bekannt ist Schramberg auch durch die Uhrenfabrik Junghans, einst einer der größten Arbeitgeber der Region. Hoch über der Stadt erheben sich die Überreste der im Jahre 1457 errichteten Burg Hohenschramberg. Von der Ruine bieten sich herrliche Ausblicke.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

Im Anhang dieses Reiseführers finden Sie eine Übersichtskarte für Reisende mit Bus und Bahn.

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Sulz am Neckar* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Sulz am Neckar - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Sulz am Neckar - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Sulz am Neckar - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Sulz am Neckar - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sulz am Neckar* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: Wasserschloss Glatt, Kloster Kirchberg, Museum Römerkeller

Prägend für die idyllisch gelegene Stadt Sulz am Neckar sind die romantischen Flusstäler der Schwäbischen Alb und des Schwarzwaldes. Ihre Geschichte geht bis in die Zeit der Kelten zurück. Der Ortsteil Glatt lockt mit dem Wasserschloss Glatt, einem der ältesten Renaissanceschlösser in Süddeutschland. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Kloster Kirchberg, ein ehemaliges Dominikanerkloster aus dem 13. Jahrhundert. und das Römerkastell-Museum im Stadtteil Sulz-Kastell.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

Im Anhang dieses Reiseführers finden Sie eine Übersichtskarte für Reisende mit Bus und Bahn.

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Titisee-Neustadt* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Triberg - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Titisee-Neustadt - Region Südlicher Oberrhein

Reiseführer Triberg - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Titisee-Neustadt - Region Südlicher Oberrhein

Titisee-Neustadt* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Neustädter Münster, Hochfirst

Der Kurort Titisee-Neustadt liegt direkt am großen Titisee. Nicht nur die historische Altstadt mit dem Neustädter Münster, sondern vor allem die Natur um Titisee-Neustadt bedeutet für Wanderurlauber attraktive Wandermöglichkeiten um den See und durch den Naturpark Südschwarzwald.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Triberg* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Triberg - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Triberg - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Triberg - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Triberg - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Triberg* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: Triberger Wasserfall, Rathaus, Wallfahrtskirche, Schwarzwaldbahn

Spektakulär stürzt die Gutach über 163 m in sieben Stufen in die Tiefe. Zu Füßen dieser mächtigen Wasserfälle breitet sich die Stadt Triberg mit ihrem stattlichen Rathaus mit holzgeschnitztem Rathaussaal, dem Schwarzwaldmuseum und der barocken Wallfahrtskirche aus. Ein weiterer Anziehungspunkt ist die Schwarzwaldbahn, die mit ihren 35 Tunneln rund um Triberg als eine der schönsten Gebirgsbahnen in Europa gilt.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Tuttlingen - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Tuttlingen - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Tuttlingen - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Tuttlingen - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: Rathaus, Burg Honberg

Die Stadt Tuttlingen am Fuße des Hornbergs im Tal der Oberen Donau blickt auf eine über 1000-jährige Geschichte zurück. Neben dem repräsentativen Rathaus, in dessen Inneren sich spätbarocke und klassizistische Elemente abwechseln, ist Burg Honberg, die Ruine einer Gipfelburg und ehemalige Festungsanlage, heute Wahrzeichen von Tuttlingen.
Erste urkundliche Erwähnung fand der heute staatlich anerkannte Luftkurort Möhringen, Stadtteil von Tuttlingen, zwischen 1100 und 1300 unter der Bezeichnung 'Mohringen'. Das im Jahre 1300 erbaute Rathaus ist neben der Kirche eines der ältesten Gebäude der Stadt und wurde mehrfach auch mit einem Schloss verglichen. Heute sind in diesem Gebäude das Museum und die Ortsverwaltung untergebracht.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

Im Anhang dieses Reiseführers finden Sie eine Übersichtskarte für Reisende mit Bus und Bahn.

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Villingen-Schwenningen** - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Villingen-Schwenningen - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Villingen-Schwenningen - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Villingen-Schwenningen - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Villingen-Schwenningen - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Villingen-Schwenningen - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Villingen-Schwenningen - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Villingen-Schwenningen - Region Schwarzwald-Baar-HeubergReiseführer Sehenswertes Villingen-Schwenningen - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Villingen-Schwenningen** - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Rathaus, Münster, romanisches Haus, Oberes Tor, Riettor, Bickentor

Die Doppelstadt Villingen-Schwenningen liegt mitten im Grünen am Rande des Mittleren Schwarzwalds. Sehenswert in Villingen sind die erhaltenen Abschnitte der mittelalterlichen Stadtmauer mit dem Oberen Tor, dem höchsten Torturm mit seinem grünen Ziffernblatt, dem älteren Riettor mit dem blauen Ziffernblatt und dem Bickentor aus dem Jahr 1260, einem der ersten Tortürme der Stadt.
Das Riettor stellt den ältesten Zugang zur Stadt dar. Die Stadt verfügt über einen gut erhaltenen Stadtkern mit dem spätgotischen Alten Rathaus aus dem Jahr 1534, der Stadtmauer und dem frühgotischen Münster, dessen Bau 1284 fertiggestellt war.
Der Bau des doppeltürmigen Münsters wurde im romanischen Stil begonnen, aber im gotischen fertiggestellt. Der Münsterbrunnen vor der Kirche ist ein achtseitiges, wasserspendendes Kunstwerk, wobei jede dieser acht Seiten eine für die Stadt wichtige Epoche repräsentiert.
In Schwenningen lädt das Heimat- und Uhrenmuseum in einem Fachwerkbau von 1697 zur Besichtigung ein.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

Im Anhang dieses Reiseführers finden Sie eine Übersichtskarte für Reisende mit Bus und Bahn.

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Zell am Harmersbach* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Reiseführer Sehenswertes Zell am HarmersbachReiseführer Sehenswertes Zell am Harmersbach

Reiseführer Sehenswertes Zell am HarmersbachReiseführer Sehenswertes Zell am Harmersbach

Zell am Harmersbach* - Region Schwarzwald - Baar - Heuberg

Sehenswürdigkeiten: Rathaus, Storchenturm, Stadtmauer, Stadtturm, Fürstenberger Hof

Am Westrand des Schwarzwald liegt Zell am Harmersbach, einstmals kleinste freie Reichsstadt. die kleine stadt wurde im 12. Jarhundert vom Kloster gengenbach gegründet. Sehenswert ist die historische Altstadt, die noch teilweise von der mittelalterlichen Stadtmauer umgeben ist, mit ihrem Wahrzeichen, dem Storchenturm. Im Fürstenberger Hof, einem strohgedeckten Schwarzwaldhaus aus dem 17. Jahrhundert, ist das Heimatmuseum untergebracht.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Weitere 'online' Reiseführer der Region Baden Württemberg

Reisen im Hochschwarzwald - Baar - Heuberg mit Bus und Bahn

Auf der nachfolgenden Verkehrskarte sind die Orte und Städte aus unserem Reiseführer mit den Bahnlinien eingezeichnet. Die Ziele, die nicht an Bahnlinien liegen, sind mit Regionalen Buslinien zu erreichen. Für die Fahrzeiten und Fahrkarten empfehlen wir die aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn.

Übersichtskarte der Verbindungen Baar - Heuberg mit Bus und Bahn

Übersichtskarte Schwarzwald - Baar - Heuberg - (c) Verkehrsverbund Schwarzwald - Baar - Heuberg

nach oben letzte Seite

VCD - Verkehrsclub Deutschland - Baden-Württemberg

Lobbyarbeit zum Schutz der Umwelt und der Menschen vor den Auswirkungen des ausufernden Verkehrs. Die Auswirkungen des Verkehrs auf unsere Umwelt und Gesundheit nehmen täglich zu. Dennoch unternimmt die Politik wenig, weil die Arbeitsplätze jetzt wichtiger sind als die Zukunft unserer Kinder: Politiker wollen wiedergewählt werden. Der VCD macht deshalb Druck auf die Politik und die Wirtschaft, um ein Verkehrssystem für alle Menschen, das den Belangen der Gesundheit und der Umwelt Rechnung trägt, einzuführen. So wurde z.B. die BahnCard eingeführt, nachdem der VCD mehr als 100.000 Unterschriften unter dem Motto 'Halbpreispaß, statt Fahrpreiserhöhungen' gesammelt hatte. Auf kommunaler Ebene wird der VCD regelmäßig zu verkehrspolitischen Entscheidungen gehört. Der VCD ist das Sprachrohr für die Verkehrsteilnehmer am Umweltverbund (Bahn, Bus, Fahrrad und zu Fuß gehen) und setzt sich mit ADFC, BUND und NABU für Umwelt und mehr Menschlichkeit im Verkehr ein. Es soll niemand in einen Automobilclub herkömmlicher Art eintreten müssen, nur um einen Schutzbrief zu erwerben. Der VCD hat sich die Aufgabe gesetzt, den 'Spagat' zwischen Umweltverein und Service-Club zu gestalten.

Karte: VCD Landesverband - Regionalgruppen in Baden-Württemberg

VCD - Verkehrsclub Deutschland

VCD-Karte Baden-Württemberg - (c) GoogleMaps

VCD LV Baden-Württemberg - VCD KV Biberach - VCD KV Böblingen - VCD KG Bodensee - VCD OG Bruchsal - VCD KV Esslingen - VCD OG Ettenheim - VCD OG Fellbach - VCD Freiburg - VCD KG Freudenstadt - VCD RV Hall-Heilbronn-Hohenlohe e.V. - VCD Heidelberg - VCD KV Heidenheim - VCD KV Karlsruhe - VCD KV Konstanz - VCD OG Ludwigsburg - VCD KV Main-Tauber - VCD Mannheim - VCD KV Ravensburg - VCD KV Reutlingen - VCD RV Rhein-Neckar - VCD Schwarzwald-Baar-Rottweil - VCD OG Schorndorf - VCD KV Sigmaringen - VCD KV Stuttgart - VCD RV Südlicher Oberrhein - VCD KV Waldshut - VCD KV Tübingen

Sollten Sie keinen Kontakt mit VCD-Aktiven der Region Baden-Württemberg bekommen können, steht Ihnen das Redaktionsteam von Reisetipps-Europa (ehrenamtliche aktive Mitglieder von ADFC, VCD und ProBahn) als Ansprechpartner zur Verfügung oder wir vermitteln Ihnen einen kompetenten VCD-Aktiven aus der Region.

nach oben letzte Seite

Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.



Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur

Reiseführer Walder-Verlag

Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Region mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter www.Walder-Verlag.de

Reisetipps-Europa - Sehenswürdigkeiten unterschiedlichster Kategorien

Reiseführer Europa

Historische Altstädte: Geschichte hautnah erleben, das ermöglichen Fassaden und Häuser jeder historischen Altstadt, die sich um Kirche, Rathaus und Markt gruppiert. Oft reichen die Ursprünge ins Mittelalter oder bis zu den Römern zurück.
Burgen und Schlösser: Mit dem Bau von Burg oder Schloss demonstrierte der Adel seit dem Mittelalter Macht und Reichtum. Selbst wenn nur Ruinen blieben, künden Burgen und Schlösser vom Stolz der vergangenen Zeit.
Dome und Kirchen: In allen Jahrhunderten erbauten die Menschen Gotteshäuser als Ausdruck ihrer Frömmigkeit. Dabei entstand jede Kirche, jeder Dom und jedes Münster im jeweils aktuellen Baustil von der Romanik über die Gotik und das Barock bis zur Moderne.
Klöster: Das Kloster stellt bis heute eine eigene religiöse Lebensform dar. Kirche, Kreuzgang, Klostergarten und zahlreiche Wohn- und Wirtschaftsgebäude bilden meist weitläufige Anlagen, die sich wehrhaft oder auch schlossartig präsentieren können.
Moderne Stadtbauten: Moderne Architektur setzt in unseren Großstädten besondere Akzente.
Romantische Flusslandschaften: Malerische Berge und Täler, historische Städte und Dörfer mit ihren Sehenswürdigkeiten entlang majestätischer Flüsse, das sind die Kennzeichen romantischer Flusslandschaften.
Urlaubsregionen an Seen und Flüssen: An Flüssen und Seen kann beim Segeln, Schwimmen oder Fahrten mit einem Schiff Urlaub und Freizeit nach individuellen Vorstellungen gestaltet werden. Viele Hotels bieten besondere Angebote im Bereich Wellness.


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Reiseführer back