VG-Wort .
Reiseführer Europa

(c) Ingrid + Achim Walder

Reiseführer Köln und Umgebung' Online Travel Guide
Köln und sein regionales Umland

Reiseführer Köln-Umgebung
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' -

Sehenswerte Städte und Orte in der Region Köln

Köln*** - Bergisch-Gladbach*** - Brühl** - Dormagen** - Frechen - Hürth* - Leverkusen** - Monheim* - Niederkassel* - Pulheim* - Rösrath* - Siegburg** - Troisdorf* - Wesseling*


  *     sehenswert, wenn am Reiseweg
  **    sehr sehenswert, lohnt einen Abstecher
  ***   besonders sehenswert, ist einen mehrstündigen Aufenthalt wert

Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung'

Die Region um Köln ist für ihre beeindruckende Landschaft und Vielfalt bekannt sowie für ihre reiche kulturelle Geschichte. Neben den herausragenden Sehenswürdigkeiten in Köln selbst, wie dem imposanten Kölner Dom, dem majestätischen Schloss Bensberg und dem charmanten Schloss Brühl, bietet die gesamte Region zahlreiche weitere Höhepunkte, die es zu entdecken gilt. Die Kölner Bucht, ein einladendes Becken, das sich nach Südosten erstreckt und in das Rheinische Schiefergebirge eingebrochen ist, ist geprägt von einer reichen geologischen Vergangenheit. Während der Eiszeiten trug der Ur-Rhein gewaltige Mengen an Sand, Schotter und Kies aus den Alpen heran, formte Flussterrassen, Geröll- und Sandflächen sowie fruchtbare Lößböden. Das milde Klima der Region, beeinflusst vom Atlantischen Ozean und der Nordsee, begünstigt die intensive Landwirtschaft mit mehreren Ernten im Jahr. Die einstige Luftverschmutzung durch die Chemieindustrie und den Braunkohletagebau gehört der Vergangenheit an, dank erfolgreicher Rekultivierung und Investitionen in Kläranlagen. Die Kölner Bucht, einst ein bedeutender Handelsort, spielt auch in der menschlichen Geschichte eine zentrale Rolle. Die Römer, die hier nach der militärischen Sicherung intensiven Handel betrieben, hinterließen ihre Spuren in Form von zivilen Städten und Siedlungen. Nach dem Niedergang des Römischen Reiches nutzten die Franken die herausragende Infrastruktur und machten Köln zum Zentrum der Christianisierung. Die Region beeindruckt durch ihre historischen Wurzeln und ihre landschaftliche Schönheit. Ehemalige Tagebaureviere wurden erfolgreich rekultiviert und dienen heute als wertvolle Naherholungsgebiete direkt an den Großraum Köln angrenzend. Der Rhein, durch gemeinsame Anstrengungen wieder zu einem sauberen Fluss geworden, beherbergt eine Vielzahl von Fischarten, darunter sogar der zurückgekehrte Lachs. Die einzigartige Kombination aus historischer Tiefe, natürlicher Vielfalt und kultureller Fülle macht die Region um Köln zu einem faszinierenden Ziel für Reisende, die eine facettenreiche und erlebnisreiche Umgebung entdecken möchten. (c)WO

Reisetipps-Europa - Walder-Verlag

Herausgeber, Autoren und Redaktion: Ingrid Walder - Achim Walder
Mitarbeiter/innen: Ralf Bayerlein, Peter Höhbusch, Christoph Riedel, Manfred Diekenbrock, Eva Lenhof, Sebastian Walder, Elke Beckert,
Foto: Ingrid Walder - Achim Walder und von Freunde / Mitarbeiter*innen, sowie von Hotels, Tourismusbüros und Tourismus-Marketing Gesellschaften.
Die Veröffentlichung dieser Reiseführer erfolgt nicht zu kommerziellen Zwecken. Unsere Absicht ist vielmehr, vielen Besuchern und Lesern die vielfältigen Sehenswürdigkeiten in Europa näher zu bringen.


Hinweise zu Anzeigen: Hotelinfos, Hotelanzeigen und Ausflugtipps sind Grau hinterlegt ==> weitere Infos zu Urheberrechten, Fotos und Texten, Anzeigen und Cookies.
Anzeigen, die auf dieser Internetseite eingebettet sind, finanzieren nur technische Betriebskosten und Honorare für die Autoren.


Karte Nordrhein-Westfalen

Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung'
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - - (c) OpenStreetMap - (c) Reisetipps-Europa

Walder-Verlag Walder-Verlag

Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - als Taschenbuch

Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - als Taschenbuch

Reiseführer KölnNicht erst die Römer entdeckten die günstige Lage und das angenehme Klima der Kölner Bucht zur Besiedlung, bereits Jahrtausende früher nutzten dies andere Völker. Aber sie machten ihre Kolonie zur ersten Großstadt nördlich der Alpen und hinterließen unzählige Zeugnisse ihrer Kultur und Wirtschaft. Über die Jahrhunderte nach dem Untergang des römischen Reiches entwickelte sich Köln unter den Erzbischöfen und der Oberhoheit der deutschen Kaiser zu einer wohlhabenden Handelsmetropole. Die unzähligen Sakral- und Profanbauten aller Stilepochen von der Romanik bis in die Neuzeit künden davon. Auch in der Umgebung entstanden größere und kleine Städte. Viele Burgen und Schlösser zeugen vom Wohlstand der Region, aber auch von den zahlreichen Fehden des Adels. Der Reiseführer gibt einen Einblick in diese reiche Kulturlandschaft. Dabei werden die allseits bekannten Sehenswürdigkeiten wie Burgen, Schlösser, Kirchen und historische Stadtkerne mit vielen kleinen Denkmalen, Kuriositäten und liebevoll restaurierten Gebäuden zu einem umfassenden Gesamtbild zusammengefasst.

Reiseführer Sehenswertes in Köln und Umgebung für 8,90 € direkt portofrei* beim Walder-Verlag bestellen.

Reiseführer Sehenswertes im Bergischen Land - Rheinischbergische Region

Reiseführer Sehenswertes im Bergischen Land - Rheinische-Bergische Region Die Rheinisch-Bergische Region ist Teil des Bergisches Landes, wobei 'bergisch' nicht von der hügeligen bis bergigen Landschaft zwischen Wupper und Sieg abgeleitet ist. Vielmehr resultiert der Landschaftsname aus dem gräflichen, später herzoglichen Geschlecht der Herren von Berg. Dieses, schon um 1100 einflussreiche Geschlecht, residierte bis 1133 in der alten Burg Berge über der Dhünn, inmitten des Rheinisch-Bergischen Kreises, und später in der größeren Burg an der Wupper. Das Bergische Land bildet den südöstlichen Teil des nordrheinischen Landesteils und umfasst Städtedreieck Remscheid-Solingen-Wuppertal, den Kreis Mettmann, die kreisfreie Stadt Leverkusen, den Rheinisch- Bergischen Kreis, einen Großteil des Oberbergischen Kreises sowie den rechtsrheinischen Teil des Rhein-Sieg-Kreises. Die Ost-West-Ausdehnung entspricht im Wesentlichen den natürlichen Gegebenheiten. Die. _/1W

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Köln*** am Rhein

Reiseführer Köln am Rhein
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Köln am Rhein

Reiseführer Köln am Rhein
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Köln am Rhein

Reiseführer Köln am Rhein
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Köln am Rhein

Reiseführer Köln am Rhein
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Köln am Rhein

Reiseführer Köln am Rhein
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Köln am Rhein

Reiseführer Köln am Rhein
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Köln am Rhein

Reiseführer Köln am Rhein
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Köln am Rhein

Reiseführer Köln am Rhein
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Köln am Rhein

Reiseführer Köln am Rhein
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Köln am Rhein

Reiseführer Köln am Rhein
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Köln am Rhein

Reiseführer Köln am Rhein
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Köln am Rhein

Reiseführer Köln am Rhein
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Köln am Rhein

Reiseführer Köln am Rhein
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Köln am Rhein

Köln*** am Rhein

Sehenswürdigkeiten: Domkirche St. Petrus, Altes Rathaus, Gürzenich, röm. Ausgrabungen, Stadtmauer, Hahnentor, Severinstor, Ulrepforte, Eigelsteintor, Groß St. Martin, St. Aposteln, St. Georg, St. Pantaleon, St. Gereon, St. Maria im Kapitol, St. Severin, Alt St. Heribert, St. Kunibert, St. Andreas, St. Cäcilien, St. Ursula, St. Maria Lyskirchen, St. Heribert, Römisch-Germanisches Museum, Schokoladenmuseum, Museum Ludwig, Media-Park, Heinzelmännchenbrunnen, Burg Wahn, Telegrafenstation Flittard

Köln, die faszinierende Metropole am Rhein, blickt auf eine reiche Geschichte zurück, die bis in die früheste Menschheitsgeschichte reicht. Schon vor 10.000 v. Chr. waren die Ufer des Rheins besiedelt, und um 3000 v. Chr. begann die eigentliche Entwicklung der Region. Die römische Kaiserin Agrippina verlieh im Jahr 50 n. Chr. der Stadt am Rhein die Stadtrechte und prägte damit ihren heutigen Namen. Die beeindruckende Kulisse des Kölner Doms, ein UNESCO-Weltkulturerbe und das zweithöchste Kirchengebäude Europas mit einer Höhe von 157,38 m, ist das unverkennbare Wahrzeichen der Stadt. Köln zeichnet sich jedoch nicht nur durch seinen Dom aus. Das historische Rathaus, das älteste Rathaus Deutschlands, sowie zwölf romanische Stifts- und Klosterkirchen innerhalb der mittelalterlichen Stadtmauer prägen die eindrucksvolle Silhouette der Altstadt. Drei erhaltene Torburgen, das Severinstor, das Eigelsteintor und das Hahnentor, zeugen von der einstigen Stadtbefestigung. Die Museenlandschaft in Köln ist einzigartig und vielfältig. Von historischen Artefakten im Römisch-Germanischen Museum über bedeutende Kunstwerke im Wallraf-Richartz-Museum bis hin zu moderner Kunst im Museum Ludwig gibt es eine Fülle von kulturellen Schätzen zu entdecken. Das Schokoladenmuseum mit seinem beeindruckenden Schokoladenbrunnen ist ein Genuss für alle Sinne. Die Universität zu Köln, eine der größten Universitäten Deutschlands, verleiht der Stadt einen dynamischen und intellektuellen Charakter. Der Kölner Karneval, eines der größten und bekanntesten Karnevalsfesten weltweit, ist ein jährlicher Höhepunkt, der die Lebensfreude der Kölner unterstreicht. Der Rheinpark mit seinen vielfältigen Landschaften und der Rheinpark direkt am Fluss bieten Erholung und Naturgenuss im Herzen der Stadt. Köln vereint auf einzigartige Weise Geschichte, Kultur, Bildung und Lebensfreude und lädt Besucher zu einer vielschichtigen Entdeckungsreise ein. (c)WO
Weitere Informationen und Bilder im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung'


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Köln - Tourismus, Unter Fettenhennen 19, 50667 Köln, Tel. +49(0)221-221'30400, www.koelntourismus.de
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Bergisch Gladbach*** - Region Köln

Reiseführer Bergisch Gladbach - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Bergisch Gladbach

Reiseführer Bergisch Gladbach - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Bergisch Gladbach

Reiseführer Bergisch Gladbach - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Bergisch Gladbach

Reiseführer Bergisch Gladbach - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Bergisch Gladbach

Reiseführer Bergisch Gladbach - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Bergisch Gladbach

Reiseführer Bergisch Gladbach - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Bergisch Gladbach

Reiseführer Bergisch Gladbach - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Bergisch Gladbach

Bergisch Gladbach*** - Region Köln

Sehenswürdigkeiten: Schloss Bensberg, Alte Burg, Altes Rathaus, Neues Rathaus, Bergisches Museum, Haus Lerbach, St. Laurentius, Bergisches Museum, Museum Alte Dombach, Haus Blegge, Komturei Herrenstrunden, Burg Zweiffel, Burgruine Kippekausen, St. Clemens in Paffrath, Alte Taufkirche in Refrath

Die Kreisstadt Bergisch Gladbach grenzt im Osten an die Kölner Bucht. Ihren Namen verdankt die Stadt nicht, wie man wohl annehmen würde, einer bergigen Landschaft, sondern den Grafen von Berg, die sich Anfang des 12. Jahrhunderts hier ansiedelten. Sehenswert ist vor allem Schloss Bensberg. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Alte Burg in Bensberg, das Bergische Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe und das Rheinische Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach. Das Rathaus Bensberg, die Galerie Villa Zanders, Burg Zweiffel in Herrenstrunden mit einem viereckigen Wohnturm und die Komturei im Barockstil sind weitere kulturelle Highlights. Das Schulmuseum Katterbach, St. Clemens, die Rochuskapelle, die Pfarrkirche St. Johann Baptist und St. Laurentius mit Heiligenfiguren und einem Kirchenschatz aus dem 17. Jahrhundert bereichern das historische Erbe der Stadt. Die Alte Taufkirche, Haus Blegge, Haus Lerbach und die Burgruine Kippekausen aus dem 10. Jahrhundert mit Mauer- und Turmresten setzen weitere Akzente. Die Vielfalt der Sehenswürdigkeiten in Bergisch Gladbach spiegelt die historische Bedeutung wider und bietet Einblicke in Kunst, Kultur und Architektur. Von prächtigen Schlössern über historische Kirchen bis zu Museen gibt es für Besucher viel zu entdecken. Insgesamt präsentiert sich Bergisch Gladbach als reizvolles Ziel für kulturell interessierte Reisende, die die Geschichte und die Schönheit dieser Region erkunden möchten. (c)WO
Weitere Informationen und Bilder im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung'


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Bergisch Gladbach - Rathaus, Konrad-Adenauer-Platz 1, 51439 Bergisch Gladbach, tel. +49(0)2202-14'0, www.bergisch-gladbach.de
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Brühl** - Region Köln

Reiseführer Brühl - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Brühl

Reiseführer Brühl - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Brühl

Reiseführer Brühl - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Brühl

Brühl** - Region Köln

Sehenswürdigkeiten: Schloss Augustusburg, Schloss Falkenlust, Altes Rathaus, St. Margareta, Max-Ernst-Museum, Schallenburg, Palmersdorfer Hof

Die charmante Stadt Brühl, im Süden des Rhein-Erft-Kreises gelegen und bereits im Jahre 1285 mit Stadtrechten ausgezeichnet, ist ein faszinierender Ort, der Geschichte und moderne Freizeitunterhaltung in perfekter Harmonie verbindet. Das 19. Jahrhundert brachte einen bedeutenden wirtschaftlichen Aufschwung für Brühl durch den Eisenbahnanschluss und den Beginn des Braunkohleabbaus. Heute erstrahlt die Stadt in einem facettenreichen Licht, das von historischen Wahrzeichen und modernen Freizeitmöglichkeiten geprägt ist. Zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten zählen die barocken Schlösser Augustusburg und Falkenlust aus dem 18. Jahrhundert. Das Schloss Augustusburg ist besonders für sein beeindruckendes Treppenhaus von Balthasar Neumann bekannt. Eine malerische Allee führt durch den Park zum Jagdschloss Falkenlust. Der Palmersdorfer Hof, der sich in Privatbesitz befindet, beeindruckt von außen. Brühl beherbergt eine Vielzahl von Kirchen, darunter die spätgotische Basilika St. Margareta und die Schlosskirche St. Maria von den Engeln. Kulturelle Schätze warten in Form des Max-Ernst-Museums, des Museums für Alltagsgeschichte und des Keramikmuseums darauf, entdeckt zu werden. Der Museumsbahnhof Brühl-Vochem rundet das kulturelle Angebot ab. Für Abenteuerlustige bietet das Phantasialand, einer der bedeutendsten Freizeitparks Europas, aufregende Attraktionen und unvergessliche Momente. Wer Erholung sucht, kann die ausgedehnte Wald- und Seenlandschaft des Naturparks Rheinland erkunden. Brühl - eine Stadt, die stolz auf ihre Geschichte ist und dabei den Blick in die Zukunft nicht aus den Augen verliert. Hier verschmelzen Historie und Freizeitvergnügen zu einem unvergesslichen Erlebnis. (c)WO
Weitere Informationen und Bilder im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung'


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Brühl - Tourismus, Uhlstr. 3, 50321 Brühl, Tel. +49(0)2232-79'2400, www.bruehl.de
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Dormagen** - Region Köln

Reiseführer Dormagen - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Dormagen

Reiseführer Dormagen - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Dormagen

Reiseführer Dormagen - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Dormagen

Reiseführer Dormagen - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Dormagen

Reiseführer Dormagen - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Dormagen

Dormagen** - Region Köln

Sehenswürdigkeiten: Kloster Knechtsteden, Burg Friedestrom, St. Martinus, Rheintor, Juddeturm, St. Odilia

Dormagen, idyllisch zwischen Düsseldorf und Köln gelegen, birgt eine Fülle an faszinierenden Sehenswürdigkeiten, die die Geschichte der Stadt auf vielfältige Weise widerspiegeln. Die kurkölnische Zollstadt Zons, mit dem imposanten Zollturm und dem malerischen Rheintor, vermittelt einen Einblick in die historische Bedeutung Dormagens als Zollstation. Die Burg Friedestrom und der markante Juddeturm mit seiner barocken Haube ergänzen das reiche historische Erbe der Stadt. Auf dem Gelände des Schlosses Friedestrom beheimatet das Kreismuseum Zons eine beeindruckende Sammlung, die sich dem Kunsthandwerk und der Textilkunst widmet. Hier findet sich auch das Phono- und Radiomuseum, ein weiteres lohnenswertes Ziel für Besucher. Ein Höhepunkt in der Region ist zweifellos die mittelalterliche Klosteranlage Knechtsteden, ein eindrucksvolles Sakralbauwerk von landesweiter Bedeutung. In der Innenstadt beeindruckt das historische Rathaus, während die Pfarrkirche St. Odilia im charmanten Ortsteil Gohr einen Besuch wert ist. Für Radsportfreunde bietet Dormagen verschiedene Routen, darunter die 'Kaiserroute', einen überregionalen Radwanderweg, den Erlebnisweg Rheinschiene und eine neue Kulturroute, die an zahlreichen Sehenswürdigkeiten vorbeiführt. Naturliebhaber kommen in Dormagen ebenfalls auf ihre Kosten. Der Chorbusch, der Mühlenbusch, der Knechtstedener Wald und die Rheinwiesen laden zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen ein. Die Stadt bietet somit nicht nur historische Schätze, sondern auch reizvolle Naturlandschaften, die ihre Besucher zu vielfältigen Erkundungen einladen. (c)WO
Weitere Informationen und Bilder im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung'


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Dormagen - Stadtmarketing, Tel. +49(0)2133-257683, www.stadt-dormagen.de
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Frechen - Region Köln

Reiseführer Frechen - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Frechen

Frechen - Region Köln

Sehenswürdigkeiten: Wasserburg Bachem, Burg Hemmerich, Burg Bitz, Alte Kirche Buschbell, Keramikmuseum

Frechen, eingebettet in die reizvolle Landschaft des rheinischen Braunkohlereviers, ist eine junge Töpferstadt mit einer Fülle von Sehenswürdigkeiten, die die Geschichte und Kultur der Region widerspiegeln. Entdecken Sie die malerische Wasserburg Bachem, ein historisches Juwel, das von Wäldern und Seen umgeben ist und einen Einblick in die Vergangenheit dieser charmanten Stadt bietet. Die imposanten Anlagen von Burg Hemmerich und Burg Bitz zeugen von der historischen Bedeutung Frechens und laden zu einer faszinierenden Erkundung ein. Die Alte Kirche Buschbell, mit ihrer charmanten Architektur, ist ein weiteres bedeutendes Wahrzeichen der Stadt und erzählt Geschichten vergangener Zeiten. Frechen ist für seine historischen Bauwerke bekannt und für seine künstlerische Seite. Das Keramion und das Keramikmuseum sind ein Eldorado für Kunstliebhaber und bieten Einblicke in die reiche Tradition der Töpferei, die die Stadt geprägt hat. Während Frechen inmitten des Braunkohlereviers liegt, hat es sich zugleich zu einem idyllischen Rückzugsort entwickelt, der von Wäldern und Seen umgeben ist. Diese natürliche Umgebung bietet zahlreiche Möglichkeiten für entspannte Spaziergänge und Naturerkundungen. Frechen verbindet auf faszinierende Weise Geschichte, Kultur und Natur, und Besucher können eine vielseitige und reizvolle Seite dieser rheinischen Stadt erleben.Pulheim, in direkter Nachbarschaft zur Rhein-Metropole Köln gelegen, präsentiert sich als charmante Stadt mit einer Reihe faszinierender Sehenswürdigkeiten, die Besucher aller Altersgruppen ansprechen. Allen voran ragt die imposante Abtei Brauweiler heraus, ein historisches Juwel mit einer romanischen Abteikirche, Abteigebäuden und einem malerischen Park. Die Abtei ermöglicht einen faszinierenden Einblick in die Geschichte und das religiöse Erbe der Region. Ein weiterer kultureller Höhepunkt Pulheims ist der Canishof, ein Ort, der Geschichte und Tradition verkörpert. Hier begegnen Besucher einer Synagoge und reichen kulturellen Vielfalt, die das Erbe der Gemeinschaft widerspiegelt. Die Windmühle im malerischen Ortsteil Stommeln ist ein technisches Meisterwerk und Zeugnis der ländlichen Geschichte Pulheims. Hier können Besucher mehr über die Bedeutung der Mühle für die Region erfahren und die beeindruckende Architektur bewundern. Ein besonderes Highlight sind die Stelzenhäuser am Rand von Sinnersdorf, die mit ihrer einzigartigen Bauweise eine faszinierende Ergänzung zur Architektur Pulheims darstellen. Diese ungewöhnlichen Häuser erzählen Geschichten und verleihen der Stadt einen besonderen Charme. In Pulheim wird Geschichte lebendig, und die Vielfalt der Sehenswürdigkeiten spiegelt die kulturelle und architektonische Entwicklung der Stadt wider. (c)WO
Weitere Informationen und Bilder im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung'


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Frechen - Stadtmarketing, Hauptstr. 110-112, 50226 Frechen, Tel. +49(0)2234-432'432, www.stadtmarketing-frechen.info
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Hürth* - Region Köln

Reiseführer Hürth - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Hürth

Reiseführer Hürth - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Hürth

Reiseführer Hürth - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Hürth

Hürth* - Region Köln

Sehenswürdigkeiten: röm. Wasserleitung, Löhrer Hof, St. Katharina, Burg Gleuel, Burg Kendenich, Burg Efferen, Burg Schallmauer, Burgruine Fischenich

Hürth, südwestlich von Köln gelegen, ist eine Stadt mit faszinierender Geschichte und einem reichen kulturellen Erbe. Lange Zeit von der Braunkohleförderung geprägt, hat Hürth heute viel mehr zu bieten, darunter eine Vielzahl historischer Stadtteile und beeindruckende Sehenswürdigkeiten. Ein besonderes Highlight sind die Reste der Römischen Wasserleitung, die Einblicke in die ingenieurtechnischen Meisterleistungen der Römer gewähren. Ein römischer Sarkophag erzählt von der antiken Geschichte der Region, während prachtvolle Wasserburgen den Besucher in längst vergangene Zeiten entführen. Die Stadt Hürth ist stolzer Besitzer der Burgen in Gleuel, Kendenich, Efferen, Schallmauer und der imposanten Burgruine Fischenich. Jede dieser Burgen erzählt ihre eigene Geschichte und trägt dazu bei, das historische Erbe der Stadt zu bewahren. Abseits der beeindruckenden Bauten bietet Hürth eine reizvolle Landschaft und Möglichkeiten zur Erholung. Die Region südwestlich von Köln lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und Erkundungstouren ein. Die Stadt Hürth vereint auf faszinierende Weise ihre industrielle Vergangenheit mit einem reichen kulturellen Erbe. Die Zeugnisse der Römer, die im Kontrast zu den mittelalterlichen Burgen stehen, machen einen Besuch in Hürth zu einer Reise durch die Jahrhunderte der Geschichte und Kultur.Pulheim, in direkter Nachbarschaft zur Rhein-Metropole Köln gelegen, präsentiert sich als charmante Stadt mit einer Reihe faszinierender Sehenswürdigkeiten, die Besucher aller Altersgruppen ansprechen. Allen voran ragt die imposante Abtei Brauweiler heraus, ein historisches Juwel mit einer romanischen Abteikirche, Abteigebäuden und einem malerischen Park. Die Abtei ermöglicht einen faszinierenden Einblick in die Geschichte und das religiöse Erbe der Region. Ein weiterer kultureller Höhepunkt Pulheims ist der Canishof, ein Ort, der Geschichte und Tradition verkörpert. Hier begegnen Besucher einer Synagoge und reichen kulturellen Vielfalt, die das Erbe der Gemeinschaft widerspiegelt. Die Windmühle im malerischen Ortsteil Stommeln ist ein technisches Meisterwerk und Zeugnis der ländlichen Geschichte Pulheims. Hier können Besucher mehr über die Bedeutung der Mühle für die Region erfahren und die beeindruckende Architektur bewundern. Ein besonderes Highlight sind die Stelzenhäuser am Rand von Sinnersdorf, die mit ihrer einzigartigen Bauweise eine faszinierende Ergänzung zur Architektur Pulheims darstellen. Diese ungewöhnlichen Häuser erzählen Geschichten und verleihen der Stadt einen besonderen Charme. In Pulheim wird Geschichte lebendig, und die Vielfalt der Sehenswürdigkeiten spiegelt die kulturelle und architektonische Entwicklung der Stadt wider. (c)WO
Weitere Informationen und Bilder im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung'


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Hürth =>Rhein-Erft Tourismus, Europaallee 33, tel. +49(0)2234-95568-30, www.rhein-erft-tourismus.de
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Leverkusen** - Region Köln

Reiseführer Leverkusen - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Leverkusen

Reiseführer Leverkusen - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Leverkusen

Reiseführer Leverkusen - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Leverkusen

Leverkusen** - Region Köln

Sehenswürdigkeiten: Schloss Morsbroich, Burg Rheindorf, Friedenberger Hof, Japanischer Garten, Altes Bürgermeisteramt, Freudenthaler Sensenhammer, Reuschenberger Mühle

Die Stadt Leverkusen, entstanden durch den Zusammenschluss der Gemeinden Wiesdorf, Schlebusch, Steinbüchel und Rheindorf im Jahr 1930, verdankt ihren Namen dem nahegelegenen Fabrikgelände. Im Laufe der Zeit hat sich Leverkusen nicht nur zu einem bedeutenden Industriezentrum entwickelt, sondern bietet auch eine beeindruckende Vielfalt an kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten. Schloss Morsbroich, mit seiner majestätischen Architektur, repräsentiert ein bedeutendes kulturelles Erbe der Stadt. Das Schloss, umgeben von gepflegten Gärten, erzählt Geschichten von Adel und historischem Glanz. Ein Besuch ermöglicht einen Blick in die aristokratische Vergangenheit Leverkusens. Die Burg Rheindorf, ein weiteres historisches Juwel, trägt zur malerischen Kulisse der Stadt bei. Die mittelalterliche Architektur und die gut erhaltenen Mauern machen die Burg zu einem faszinierenden Ort, der die Geschichte und das Erbe der Region verkörpert. Ein Rundgang durch das Burggelände versetzt Besucher zurück in längst vergangene Zeiten. Der Friedenberger Hof, das Alte Bürgermeisteramt, der Freudenthaler Sensenhammer und die Reuschenberger Mühle sind weitere Zeugen der reichen Geschichte Leverkusens. Diese historischen Gebäude und Mühlen erinnern an vergangene Handwerkskunst, landwirtschaftliche Traditionen und das Leben in einer aufstrebenden Stadt. Der Japanische Garten in Leverkusen lädt zu ausgiebigen Spaziergängen ein und bietet eine Oase der Ruhe inmitten des städtischen Trubels. Die sorgfältig gestalteten Gärten spiegeln die Kunst der japanischen Landschaftsgestaltung wider und bieten einen harmonischen Kontrast zum geschäftigen Treiben der Stadt. Leverkusen, als Stadt mit industrieller Bedeutung und reichem kulturellem Erbe, zeigt eindrucksvoll, dass sich wirtschaftliche Dynamik und historischer Charme harmonisch vereinen können. Ein Besuch in Leverkusen verspricht daher Einblicke in die industrielle Entwicklung, die kulturellen Schätze und die geschichtliche Vielfalt der Stadt. (c)WO
Weitere Informationen und Bilder im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung'


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Leverkusen -Stadtverwaltung, Friedrich-Ebert-Platz, 51373 Leverkusen, Tel. +49(0)214-406-0, www.leverkusen.de
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Monheim* - Region Köln

Reiseführer Monheim - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Monheim

Reiseführer Monheim - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Monheim

Monheim* - Region Köln

Sehenswürdigkeiten: Haus Bürgel, Schloss Laach, Deusser Haus, Marienkapelle

Die Stadt Monheim pflegt eine enge, wenn auch zwiespältige Beziehung zum Rhein, der einerseits Fortschritt und regen Handel brachte, andererseits aber auch dramatische Überschwemmungen, die das Ortsbild nachhaltig veränderten. In diesem Kontext bieten verschiedene Sehenswürdigkeiten einen faszinierenden Einblick in die Geschichte und die reiche Kultur der Region. Haus Bürgel, ein historisches Gebäude von besonderer Bedeutung, erzählt Geschichten vergangener Zeiten und ist ein Zeuge der wechselvollen Historie Monheims. Der Marienburgpark, Schloss und Gut Laach sowie das Deusser Haus fügen sich nahtlos in die malerische Kulisse ein und laden Besucher dazu ein, die Schönheit der Architektur und die Atmosphäre vergangener Jahrhunderte zu erleben. Die Marienkapelle, als spirituelles Zentrum, symbolisiert die tiefe Verbindung der Stadt mit ihrer religiösen Geschichte. Hier können Besucher Ruhe und Besinnlichkeit finden und einen Moment der Einkehr genießen. Die einzigartigen Landschaften der Monheimer Alb, eingebettet zwischen Monheim und dem Rhein, bieten das ganze Jahr über eine beeindruckende Kulisse. Gut beschilderte Rad- und Wanderwege laden zu ausgiebigen Erkundungen ein und ermöglichen es den Besuchern, die Natur in vollen Zügen zu genießen. Die Region um Monheim präsentiert sich als ein harmonisches Zusammenspiel von Geschichte, Kultur und Natur. Diese Vielfalt macht Monheim zu einem attraktiven Reiseziel für Besucher, die die Schätze des Bergischen Landes entdecken möchten. (c)WO
Weitere Informationen und Bilder im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung'


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Monheim am Rhein, Deusser-Haus, An der Kapell 2, Tel. +49(0)2173-55480
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Niederkassel* - Region Köln

Reiseführer Niederkassel - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Niederkassel

Reiseführer Niederkassel - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Niederkassel

Niederkassel* - Region Köln

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Alter Turm, Ägidiusturm, St. Jakobus, Burg Lülsdorf, Siegmündung

Niederkassel, als nördlichste Stadt im Rhein-Sieg-Kreis, beeindruckt durch ihre geographische Lage im Einzugsgebiet der Städte Bonn und Köln, vor allem aber durch ihre reiche Geschichte und vielfältigen Sehenswürdigkeiten. Die historische Altstadt von Niederkassel ist ein lebendiges Zeugnis vergangener Epochen. Der Ägidiusturm, ein beeindruckender Turm aus dem 11./12. Jahrhundert, sowie der Alte Turm, St. Jakobus und die imposante Burg Lülsdorf erzählen von einer Geschichte, die weit zurückreicht. Ein herausragendes Wahrzeichen der Stadt ist die Burg Lülsdorf, die Geschichtsliebhaber beeindruckt und ein markanter Blickfang in der Stadtsilhouette ist. Niederkassel besteht aus acht charmanten Ortsteilen, die sich malerisch am Rhein entlang erstrecken. Der Mondorfer Hafen, einer der schönsten Binnenhäfen am Rhein, ist ein besonderer Anziehungspunkt für Touristen und lädt zu entspannten Stunden am Wasser ein. Die Siegmündung, eine der letzten naturbelassenen Nebenflussmündungen des Rheins, bietet andschaftlich reizvolle Ausblicke und ein Stück intakte Natur inmitten des städtischen Lebens. Landschaftlich besonders beeindruckend sind der Rheidter Werth und die Rheidter Laach, die Besucher mit ihrer natürlichen Schönheit begeistern. In Niederkassel verschmelzen Geschichte, moderne Lebensart und Natur zu einem faszinierenden Gesamtbild, das Besucher in seinen Bann zieht und zum Erkunden einlädt. (c)WO
Weitere Informationen und Bilder im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung'


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Niederkassel - Tourismus, Rathausstr. 19, 53859 Niederkassel, Tel. +49(0)2208-94660, www.niederkassel.de
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Pulheim* - Region Köln

Reiseführer Pulheim - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Pulheim

Reiseführer Pulheim - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Pulheim

Reiseführer Pulheim - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Pulheim

Pulheim* - Region Köln

Sehenswürdigkeiten: Abtei Brauweiler, Canishof, Windmühle Stommeln

Pulheim, in direkter Nachbarschaft zur Rhein-Metropole Köln gelegen, präsentiert sich als charmante Stadt mit einer Reihe faszinierender Sehenswürdigkeiten, die Besucher aller Altersgruppen ansprechen. Allen voran ragt die imposante Abtei Brauweiler heraus, ein historisches Juwel mit einer romanischen Abteikirche, Abteigebäuden und einem malerischen Park. Die Abtei ermöglicht einen faszinierenden Einblick in die Geschichte und das religiöse Erbe der Region. Ein weiterer kultureller Höhepunkt Pulheims ist der Canishof, ein Ort, der Geschichte und Tradition verkörpert. Hier begegnen Besucher einer Synagoge und reichen kulturellen Vielfalt, die das Erbe der Gemeinschaft widerspiegelt. Die Windmühle im malerischen Ortsteil Stommeln ist ein technisches Meisterwerk und Zeugnis der ländlichen Geschichte Pulheims. Hier können Besucher mehr über die Bedeutung der Mühle für die Region erfahren und die beeindruckende Architektur bewundern. Ein besonderes Highlight sind die Stelzenhäuser am Rand von Sinnersdorf, die mit ihrer einzigartigen Bauweise eine faszinierende Ergänzung zur Architektur Pulheims darstellen. Diese ungewöhnlichen Häuser erzählen Geschichten und verleihen der Stadt einen besonderen Charme. In Pulheim wird Geschichte lebendig, und die Vielfalt der Sehenswürdigkeiten spiegelt die kulturelle und architektonische Entwicklung der Stadt wider. (c)WO
Weitere Informationen und Bilder im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung'


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Pulheim - Stadtverwaltung, Alte Kölner Str. 26, 50259 Pulheim, Tel. +49(0)2238-808107, www.pulheim.de
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Rösrath* - Region Köln

Reiseführer Rösrath - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Rösrath

Reiseführer Rösrath - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Rösrath

Rösrath* - Region Köln

Sehenswürdigkeiten: St. Nikolaus, Haus Eulenbroich, Burg Scheltensülz, Haus Stade, Burghaus Hellenthal

Die malerische Stadt Rösrath, gelegen östlich des Waldgebiets Königsforstes am Ufer der Sülz, präsentiert sich als ein idyllisches Juwel inmitten einer landschaftlich reizvollen Umgebung. Das Zusammenspiel von ausgedehnten Wäldern, hügeliger Landschaft, Flüssen und Bachläufen sowie der Wahner Heide als Naturschutzgebiet von herausragender Bedeutung macht Rösrath zu einem reizvollen Ziel für Naturfreunde und Kulturinteressierte gleichermaßen. Die Geschichte der Stadt manifestiert sich in den beeindruckenden historischen Bauwerken, die Rösrath schmücken. Burg Scheltensülz, ein imposantes Relikt aus vergangenen Zeiten, erzählt von der bewegten Vergangenheit der Region. Die gut erhaltene Architektur und die Burganlage lassen Besucher in die Zeit der Ritter und Burgherren eintauchen. Haus Stade, ein weiteres historisches Bauwerk, präsentiert sich als Zeuge der aristokratischen Lebensweise vergangener Jahrhunderte. Haus Eulenbroich, eingebettet in die grüne Umgebung, verleiht Rösrath einen Hauch von Romantik. Die Anlage mit ihrem parkähnlichen Garten und dem gut erhaltenen Herrenhaus lädt zu entspannten Spaziergängen und zur Bewunderung der historischen Architektur ein. Die Reusch-Villen, ein Ensemble von Villen in unterschiedlichen architektonischen Stilen, spiegeln den Wohlstand und die Vielfalt der Stadt wider. Der Besuch dieser Villen eröffnet einen Einblick in die Lebensweise der wohlhabenden Bürger von Rösrath. St. Nikolaus von Tolentino und die Barbarakapelle, als religiöse Zentren, sind spirituelle Ankerpunkte. Die Forsbacher Mühle, ein historisches Mühlengebäude, ist ein weiteres Zeugnis der industriellen Geschichte von Rösrath. Rösrath, mit seiner einzigartigen Verbindung aus Geschichte und Natur, ist ein Ort der Entspannung, aber auch ein kulturelles und historisches Erlebnis. (c)WO
Weitere Informationen und Bilder im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung'


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Rösrath - Touristik, Rathausplatz, 51503 Rösrath, Tel. +49(0)2205-802'0, www.roesrath.de
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Siegburg** - Region Köln

Reiseführer Siegburg - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Siegburg

Reiseführer Siegburg - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Siegburg

Reiseführer Siegburg - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Siegburg

Siegburg** - Region Köln

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, St. Servatius, Stadtmauer, ehem. Abtei Michaelsberg, Stadtmuseum, Torhausmuseum, Kloster Seligenthal

Siegburg, östlich des Rheins in der Niederrheinischen Bucht gelegen, fasziniert Besucher mit einem reichen Erbe, das über 950 Jahre Stadtgeschichte umspannt. Der historische Marktplatz bildet dabei den perfekten Ausgangspunkt für einen Stadtrundgang durch eine Stadt, in der Kultur und Freizeit gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Die barocken Gebäude der ehemaligen Abtei Michaelsberg zeugen von einer reichen Vergangenheit und bieten einen beeindruckenden Einblick in das religiöse Erbe der Region. Die Reste der ehemaligen Stadtbefestigung erzählen von einer Zeit, als Verteidigungsanlagen das Stadtbild prägten. Die Kirche St. Servatius ist nicht nur ein sakraler Ort, sondern auch ein architektonisches Juwel. Für kulturinteressierte Besucher hält Siegburg eine Vielzahl von Highlights bereit. Das Torhausmuseum ermöglicht einen Einblick in das mittelalterliche Stadtleben, während das Stadtmuseum mit seiner stadtgeschichtlichen Sammlung die Entwicklung der Stadt über die Jahrhunderte dokumentiert. Etwas abseits, romantisch im Wald gelegen, thront das Kloster Seligenthal und verleiht der Umgebung einen spirituellen Touch. Hier können Besucher nicht nur die historische Architektur bewundern, sondern auch in eine friedliche Atmosphäre eintauchen. Siegburg lädt dazu ein, die harmonische Verbindung von historischem Charme und kultureller Vielfalt zu erleben. Ein Stadtrundgang wird so zu einer faszinierenden Zeitreise durch die Geschichte dieser bezaubernden Stadt. (c)WO
Weitere Informationen und Bilder im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung'


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourist Information Siegburg, Europaplatz 3 (ICE-Bahnhof), 53721 Siegburg, Tel. 02241/96985-33
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Troisdorf* - Region Köln

Reiseführer Troisdorf - Region Köl
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Troisdorf

Reiseführer Troisdorf - Region Köl
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Troisdorf

Troisdorf* - Region Köln

Sehenswürdigkeiten: Burg Wissem, Wahner Heide, Gierfähre an der Sieg

Die Stadt Troisdorf, eingebettet zwischen den Flüssen Agger, Sieg und Rhein im Regierungsbezirk Köln, ist nicht nur für ihre malerische Landschaft, sondern auch für ihr reiches kulturelles Erbe bekannt. Die Wahner Heide und die Siegauen prägen die romantischen Naturschutzgebiete in Troisdorf. Die Wahner Heide, ein einzigartiges Ökosystem, begeistert Naturfreunde mit ihrer vielfältigen Flora und Fauna. Der Rotter See bietet ein beliebtes Badegewässer und idyllische Uferpromenaden, die zu entspannten Spaziergängen einladen. Die Burg Wissem, umgeben von einem malerischen Wald- und Wildpark, ist ein kultureller Schatz Troisdorfs. Das Burggelände beherbergt Europas einzigartiges Bilderbuchmuseum, das nicht nur Kinderherzen höherschlagen lässt. Das Portal zur Wahner Heide bietet eine interaktive Ausstellung über die Natur und Geschichte der Region. Das Museum für Stadt- und Industriegeschichte gibt Einblicke in die Entwicklung von Troisdorf im Laufe der Zeit. Ein besonderes Highlight für Radler und Wanderer ist die Gierfähre an der Siegmündung. Diese Fähre ermöglicht eine malerische Überquerung der Sieg und verbindet zwei reizvolle Uferregionen. Troisdorf vereint auf einzigartige Weise die Schönheit der Natur mit einem reichen historischen Erbe. Ein Besuch in dieser Stadt verspricht eine harmonische Mischung aus Naturerlebnis und kulturellen Entdeckungen. (c)WO
Weitere Informationen und Bilder im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung'


Reisetipps Walder-Verlag

Ferienhaustipp für Troisdorf - Fachwerkhaus 'Ferien bei Anja'

Wenn Sie eine Unterkunft mit Charme suchen, sind Sie in meinem gemütlichen Fachwerkhaus genau richtig. Es wird Sie verzaubern. Das idyllische Ferienhaus mit schönem Bauerngarten befindet sich in der Bergstr.30 in 53844 Troisdorf-Bergheim. Direkt gelegen am Landschaftsschutzgebiet der Siegaue an der Siegmündung. Es gibt zahlreiche Rad- und Wanderwege, die zum Walken und Joggen einladen. Verkehrsanbindung: Die Fahrzeit zur Autobahn in alle Richtungen beträgt ca. 5 min. Mit dem Auto erreichen Sie den Flughafen Köln/Bonn in ca. 17min, den ICE Bahnhof Siegburg in ca. 13 min. Die nahe gelegenen Bushaltestellen in Richtungen Troisdorf, Siegburg, Zündorf und Bonn sind in wenigen Minuten zu erreichen.
Fachwerkhaus 'Ferien bei Anja' - Weitere Infos: Anja Heuermann, Bergstr. 30, 53844 Troisdorf, info@ferien-bei-anja.de - Tel. 0151 22297777


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Troisdorf - Pressestelle, Kölner Str. 176, 53840 Troisdorf, Tel. +49(0)2241-900'171, www.troisdorf.de
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Walder-Verlag

. Wesseling* - Region Köln

Reiseführer Wesseling - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Wesseling

Reiseführer Wesseling - Region Köln
Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - Wesseling

Wesseling* - Region Köln

Sehenswürdigkeiten: St. Germanus, Rathaus, Schloss Eichholz, Burg Godorf, Soniter Hof, Dickopshof

Wesseling, als bedeutender Industriestandort, hat sich über die Jahre einen Namen durch seine Eisen- und Stahlindustrie sowie Raffinerien gemacht. Doch die Stadt hat weit mehr zu bieten als nur wirtschaftlichen Fortschritt. Die Kirche St. Germanus und das imposante Rathaus sind kulturhistorische Highlights, die die Geschichte von Wesseling widerspiegeln. Ebenso verdienen Schloss Eichholz und die eindrucksvolle Burg Godorf Aufmerksamkeit und erzählen von vergangenen Zeiten der Adelsherrschaft. Der Dietkirchener Hof und der Dickopshof, zusammen mit dem reizvollen Schloss Eichholz und der Burg Godorf, verleihen der Stadt ein einzigartiges Flair. Interessante Einblicke in die Vergangenheit bieten der Betzdorfer Wasserturm, die Luziakapelle sowie das alte Rathaus. Für Technikbegeisterte und Filmfreunde bieten das Eisenbahnmuseum und das Filmmuseum mit einem Museumskino spannende Einblicke. Ein Spaziergang durch das Naturschutzgebiet Entenfang ermöglicht eine willkommene Auszeit in der Natur. Wesseling präsentiert sich als eine Stadt, in der Industrie und Kultur auf faszinierende Weise miteinander verschmelzen. Ein Besuch verspricht nicht nur Einblicke in die industrielle Dynamik, sondern auch eine Reise durch die reiche Geschichte und Vielfalt dieser Stadt am Rhein. (c)WO
Weitere Informationen und Bilder im gedruckten 120-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung'


Walder-Verlag: Fragen zum Reiseführer, Orten, Zugverbindungen, Sehenswürdigkeiten und Bildern ==> Walder-Verlag - Kontakt
Tourismusinfos: Aktuelle Infos,Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Wesseling - Information und Öffentlichkeit, Rathausplatz, 50389 Wesseling, Tel. +49(0)2236-701'254, www.wesseling.de
==> aktuelle Bahn-Fahrplanauskunft

Walder-Verlag Walder-Verlag

Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - als Taschenbuch

Reiseführer 'Sehenswertes in Köln und Umgebung' - als Taschenbuch

Reiseführer KölnNicht erst die Römer entdeckten die günstige Lage und das angenehme Klima der Kölner Bucht zur Besiedlung, bereits Jahrtausende früher nutzten dies andere Völker. Aber sie machten ihre Kolonie zur ersten Großstadt nördlich der Alpen und hinterließen unzählige Zeugnisse ihrer Kultur und Wirtschaft. Über die Jahrhunderte nach dem Untergang des römischen Reiches entwickelte sich Köln unter den Erzbischöfen und der Oberhoheit der deutschen Kaiser zu einer wohlhabenden Handelsmetropole. Die unzähligen Sakral- und Profanbauten aller Stilepochen von der Romanik bis in die Neuzeit künden davon. Auch in der Umgebung entstanden größere und kleine Städte. Viele Burgen und Schlösser zeugen vom Wohlstand der Region, aber auch von den zahlreichen Fehden des Adels. Der Reiseführer gibt einen Einblick in diese reiche Kulturlandschaft. Dabei werden die allseits bekannten Sehenswürdigkeiten wie Burgen, Schlösser, Kirchen und historische Stadtkerne mit vielen kleinen Denkmalen, Kuriositäten und liebevoll restaurierten Gebäuden zu einem umfassenden Gesamtbild zusammengefasst.

Reiseführer Sehenswertes in Köln und Umgebung für 8,90 € direkt portofrei* beim Walder-Verlag bestellen.

Reiseführer Sehenswertes im Bergischen Land - Rheinischbergische Region

Reiseführer Sehenswertes im Bergischen Land - Rheinische-Bergische Region Die Rheinisch-Bergische Region ist Teil des Bergisches Landes, wobei 'bergisch' nicht von der hügeligen bis bergigen Landschaft zwischen Wupper und Sieg abgeleitet ist. Vielmehr resultiert der Landschaftsname aus dem gräflichen, später herzoglichen Geschlecht der Herren von Berg. Dieses, schon um 1100 einflussreiche Geschlecht, residierte bis 1133 in der alten Burg Berge über der Dhünn, inmitten des Rheinisch-Bergischen Kreises, und später in der größeren Burg an der Wupper. Das Bergische Land bildet den südöstlichen Teil des nordrheinischen Landesteils und umfasst Städtedreieck Remscheid-Solingen-Wuppertal, den Kreis Mettmann, die kreisfreie Stadt Leverkusen, den Rheinisch- Bergischen Kreis, einen Großteil des Oberbergischen Kreises sowie den rechtsrheinischen Teil des Rhein-Sieg-Kreises. Die Ost-West-Ausdehnung entspricht im Wesentlichen den natürlichen Gegebenheiten. Die. _/1W

Walder-Verlag Walder-Verlag

Reiseführer Reiseführer

Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur: Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Regionen mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter
Reisetipps für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto ... in Europa


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Walder-Verlag - Reisetipps-Europa:

Herausgeber: Walder-Verlag
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder und Achim Walder
Text: Ingrid Walder und freie Mitarbeiter*innen und Mitarbeiter*innen des Walder-Verlags
- Fotos und Texte, wenn gekennzeichnet, wurden von Tourismus-Büros freundlicherweise bereitgestellt.

Urheberrecht: Bitte beachten Sie, dass alle Urheberrechte der Bilder und Dokumente dieser Internetseite beim Walder-Verlag und den Fotografen liegen. Die Nutzung, auch auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Verlags oder der Fotografen möglich. Die Veröffentlichung von Bildern und Texten auf nicht autorisierten Internetseiten oder Druckerzeugnissen untersagen wir ausdrücklich. Bei Missbrauch behalten wir uns rechtliche Schritte vor. Widerruf vorbehalten.

Impressum: © Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail Walder-Verlag, Impressum und AGB, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

Sponsoring: Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Hotel- und andere Anzeigen sind grau hinterlegt. Der Walder-Verlag haftet nicht für die dargestellten Inhalte externer Partner. Anzeigen sind grau hinterlegt

WEB-Beratung: Unsere Internetseite www.Reisetipps-Europa.de wird betreut und unterstützt durch die Corporate Meta Agentur

© Walder-Verlag, Kreuztal - www.walder-verlag.de - e-Mail an Walder-Verlag