Reiseführer Reisetipps-Europa


Reiseziel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !


Reiseführer Nord-Pas-de-Calais - Frankreich
Region Nordwest-Farnkreich an der Kanalküste

Reiseführer Nord-Pas-de-Calais - FrankreichReiseführer Nord-Pas-de-Calais - Frankreich

Reiseführer Nord-Pas-de-Calais - Frankreich

Die nördlichste aller Regionen in Frankreich ist Nord – Pas de Calais, an der Grenze zu Belgien. Landschaftlich gesehen bietet diese Region weite Sandstrände, die von mächtigen Felsen eingerahmt werden, sowie eine reizvolle Küstenlandschaft. Eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, darunter 50 offizielle Museen, lockt viele Kunst- und Kulturinteressierte in diese Region. Hauptstadt der Region Nord-Pas-de-Calais ist die Stadt Lille mit zahlreichen Museen und der Kathedrale Notre Dame de la Treille. Diese Region beherbergt auch 17 denkmalgeschützte Belfriede wie beispielsweise in Lille und Calais. Hauptattraktion in Calais ist die Zitadelle aus dem 17. Jahrhundert. In vielen Orte dieser Region blieben Reste von Befestigungsanlagen erhalten, die einen Besuch lohnen. Die beiden mächtigen Stadttore, das Rathaus und ein Wachturm in Douai stammen aus dem Mittelalter. Die Porte d'Arras entstand im 14. Jahrhundert und die Porte de Valencienne im 15./ 16. Jahrhundert.

nach oben letzte Seite

Reiseführer Nord-Pas-de-Calais - FrankreichReiseführer Nord-Pas-de-Calais - Frankreich

nach oben letzte Seite

Inhaltsverzeichnis Reiseführer Nord-Pas-de-Calais - Frankreich

Sehenswertes und Sehenswürdigkeiten

  *     sehenswert, wenn am Reiseweg

  **    sehr sehenswert, lohnt einen Abstecher

  ***   besonders sehenswert, ist einen mehrstündigen Aufenthalt wert


  • Calais

  • Lille


Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.


nach oben letzte Seite

Calais - Region Nord-Pas-de-Calais - Frankreich

Reiseführer Calais - Region Nord-Pas-de-Calais - FrankreichReiseführer Calais - Region Nord-Pas-de-Calais - Frankreich

Reiseführer Calais - Region Nord-Pas-de-Calais - FrankreichReiseführer Calais - Region Nord-Pas-de-Calais - Frankreich

Calais - Region Nord-Pas-de-Calais - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Hôtel de Ville, Kanalküste

Die geschichtsträchtige Hafenstadt Calais, an der engsten Stelle des Ärmelkanals im Norden Frankreichs gelegen, entstand vermutlich aus einem im Jahre 938 erstmals urkundlich erwähntem Fischerdorf. Trotz ihrer bewegten Geschichte konnte sich die Stadt ihr einzigartiges und vielgestaltiges Kulturerbe bewahren. Davon zeugen Sehenswürdigkeiten wie das prächtige Hôtel de Ville, das heutige Rathaus von Calais mit seinem imposanten Glockenturm, das seit 2005 zum UNESCO-Welterbe gehört.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Lille - Region Nord-Pas-de-Calais - Frankreich

Reiseführer Lille - Region Nord-Pas-de-Calais - FrankreichReiseführer Lille - Region Nord-Pas-de-Calais - Frankreich

Reiseführer Lille - Region Nord-Pas-de-Calais - FrankreichReiseführer Lille - Region Nord-Pas-de-Calais - Frankreich

Reiseführer Lille - Region Nord-Pas-de-Calais - FrankreichReiseführer Lille - Region Nord-Pas-de-Calais - Frankreich

Lille - Region Nord-Pas-de-Calais - Frankreich

Sehenswürdigkeiten: Grand Place, Zitadelle, Handelskammer, Opernhaus

Die wunderschöne Großstadt Lille, die auch als 'Hauptstadt Flanderns' bezeichnet wird, liegt im Norden Frankreichs in einer Ausbuchtung des Deûle-Tals. Ursprünglich lag sie auf einer Sumpfinsel im Tal des Deûle, wo auch ihre Gründung erfolgte. Diese beeindruckende Kulturstadt wartet mit einer unglaublichen Vielzahl architektonischer Highlights auf. Der zentrale Platz, der sogenannte Place du General de Gaulle, auch bekannt als Grand Place, wird von zahlreichen prächtigen Gebäuden aus dem 17. bis 20. Jahrhundert gesäumt. Unter ihnen die alte Börse, eines der schönsten Gebäude auf dem Platz. Im Zentrum des Grand Place steht die Göttin Spalte, ein Denkmal, das an die Belagerung Lilles im Jahre 1792 erinnern soll. Ebenso beeindruckend ist die von 1667 und 1670 erbaute Zitadelle, einst eine sternförmige, von 5 kleinen Festungen umgebene kleine Stadt.


==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle SNCF-Fahrplanauskunft der Französischen Staatsbahn

Fahrkarten und Fahrpläne für die Anschlussstrecken in Deutschland ==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Reiseführer Frankreich


Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.



Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur

Reiseführer Walder-Verlag

 

Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Region mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter www.Walder-Verlag.de

Reisetipps-Europa - Sehenswürdigkeiten unterschiedlichster Kategorien

Reiseführer Europa


Historische Altstädte: Geschichte hautnah erleben, das ermöglichen Fassaden und Häuser jeder historischen Altstadt, die sich um Kirche, Rathaus und Markt gruppiert. Oft reichen die Ursprünge ins Mittelalter oder bis zu den Römern zurück.
Burgen und Schlösser: Mit dem Bau von Burg oder Schloss demonstrierte der Adel seit dem Mittelalter Macht und Reichtum. Selbst wenn nur Ruinen blieben, künden Burgen und Schlösser vom Stolz der vergangenen Zeit.
Dome und Kirchen: In allen Jahrhunderten erbauten die Menschen Gotteshäuser als Ausdruck ihrer Frömmigkeit. Dabei entstand jede Kirche, jeder Dom und jedes Münster im jeweils aktuellen Baustil von der Romanik über die Gotik und das Barock bis zur Moderne.
Klöster: Das Kloster stellt bis heute eine eigene religiöse Lebensform dar. Kirche, Kreuzgang, Klostergarten und zahlreiche Wohn- und Wirtschaftsgebäude bilden meist weitläufige Anlagen, die sich wehrhaft oder auch schlossartig präsentieren können.
Moderne Stadtbauten: Moderne Architektur setzt in unseren Großstädten besondere Akzente.
Romantische Flusslandschaften: Malerische Berge und Täler, historische Städte und Dörfer mit ihren Sehenswürdigkeiten entlang majestätischer Flüsse, das sind die Kennzeichen romantischer Flusslandschaften.
Urlaubsregionen an Seen und Flüssen: An Flüssen und Seen kann beim Segeln, Schwimmen oder Fahrten mit einem Schiff Urlaub und Freizeit nach individuellen Vorstellungen gestaltet werden. Viele Hotels bieten besondere Angebote im Bereich Wellness.


Impressum

Inhalte

Verweise und Links

© 2016, Achim Walder, Krokusweg 1, 57223 Kreuztal. info@reisetipps-europa.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. §27 Umsatzsteuergesetz DE813011645
Ggf. Inhaltlich Verantwortlicher gem. §55 II RStV - Achim Walder
Verantwortlich im Sinne des Presserechts und des §6 des Mediendienste- Staatsvertrages - Achim Walder


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Reiseführer back