Reiseführer Europa
zurück

Reiseführer: Mit dem Schiff den Brienzersee entdecken
von Interlaken nach Brienz

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer: Mit dem Schiff den Brienzersee entdecken

Der Reiseführer zur Schiffsreise von Interlaken nach Brienz
Der Brienzersee liegt eingebettet zwischen den Emmentaler und Berner Alpen im Schweizer Kanton Bern. Seine steilen Ufer setzen sich auch unter dem Wasserspiegel fort, so dass kaum Flachwasserzonen existieren. Der See wird von der Aare durchflossen. Daneben münden eine Vielzahl kleinerer Bäche in den See. Nennenswert sind die Giessbachfälle, die sich in vierzehn Stufen in den Brienzersee hinunterstürzen. Der türkisgrüne See inmitten der imposanten Bergkulisse ist unbeschreiblich faszinierend und schön. Er ist einer der letzten Seen in der Schweiz mit einem mehrheitlich unverbauten Ufer und einer der tiefsten mit 350m Tiefe fünfzig Meter vom Seeufer. Erfrischendes, sauberes Wasser, wenig Bootsverkehr und idyllische Berglandschaft rundherum kennzeichnen die gesamte Seeregion. An seinem nördlichen Ufer liegt das namengebende Dorf Brienz mit dem Freilichtmuseum Ballenberg, in dem über hundert originale historische Gebäude aus allen Landesteilen der Schweiz, einheimische Bauernhoftiere, ursprüngliche Gärten und Felder besichtigt werden können. An seinem südwestlichen Ende, eingebettet zwischen Thuner- und Brienzersee, liegt das Bödeli mit den Gemeinden Interlaken, Matten und Unterseen. Dem Alltag entfliehen, für einige Stunden den Gedanken freien Lauf lassen und sich entspannen, dies verspricht eine Schifffahrt auf dem Brienzersee. Mit fünf Schiffen, unter anderem dem Raddampfer Lötschberg aus der Belle Epoque, werden insgesamt neun Stationen angelaufen. Eine Schifffahrt ist die perfekte Aktivität um die tolle Landschaft zu geniessen.

Walder-Verlag - Reisetipps-Europa
Herausgeber und Autor: Achim Walder

Mitarbeiter: Sebastian Walder, Andrea Junk, Elke Beckert
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder + Achim Walder
Impressum: © Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail an den Walder-Verlag
Der Walder-Verlag haftet nicht für die dargestellten Inhalte externer Partner und bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Anzeigen grau hinterlegt.
Weitere Infos: Impressum und Datenschutz
Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder und Karten, auch Bilder von Dritten unterliegen dem Urheberrecht. Nachdruck und Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages.
Reisetipps-Europa-Newsletter

nach oben

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

nach oben

Interlaken* - Kanton Bern

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Interlaken** - Region Interlaken-Oberhasli - Kanton Bern

Sehenswürdigkeiten: Schloss, Kloster, Grandhotel, Casino-Kursaal, Alpenpanorama

Der weltbekannte Kurort Interlaken im Berner Oberland zwischen Thuner- und Brienzersee und zu Füssen des Unesco-Welterbe Eiger, Mönch und Jungfrau gelegen, wurde bereits 1133 als Sitz eines Augustiner Chorherrenstifts erwähnt. Interlaken liegt auf einer 'Bödeli' genannten Schwemmebene zwischen den beiden Seen, die durch die Aare miteinander verbunden sind. Genießer bummeln auf dem Höheweg, Interlakens Flaniermeile und Mittelpunkt mit Hotels, Restaurants, Souvenirläden und Grünanlagen oder erkunden den Ort bei einer Fahrt in historischen Kutschen. Von der Höhematte, Herzstück dieser Straße, schweift der Blick über die grüne Wiese hinweg auf die Berge mit einer einzigartigen Sicht auf die Jungfrau. Vielfältig sind die Sehenswürdigkeiten Interlakens wie der historische Stadthausplatz Unterseen, der Kursaal mit prächtigem Kursaalgarten oder der japanische Garten. Sehenswert ist auch der ehemalige Klosterbereich mit Schloss und Schlosskirche. Das Schloss Interlaken wurde 1748 am Standort des früheren Klosters errichtet, in der ehemaligen Propstei befindet sich eine Zinnfiguren-Ausstellung. Bei einer Schifffahrt auf dem Thuner- und Brienzersee genießen Sie die herrliche Sicht auf Kirchen, Burgen und Schlösser bis hinauf zu imposanten Berggipfeln.
Weitere Bilder der Region finden Sie in unserem Bahn-Reiseführer GoldenPass-Line von Luzern nach Montreux.

Reiseführer-Bahnreiseführer 'GoldenPass-Line'

Die GoldenPass-Line ist eine der herausragenden Eisenbahnverbindungen, die geografisch äusserst ideal gelegen die bekannten Orte Zürich, Luzern, Interlaken, Montreux und Genf verbindet. Eine Reise sollte auch immer einen Einblick ins Leben und die Kultur des Landes erlauben. Die GoldenPass Züge verkehren das ganze Jahr mehrmals täglich. Dies erlaubt dem Gast des Öftern aus- und wieder einzusteigen und die unterschiedlichen Menschen, Sprachen und Mentalitäten beiderseits des 'Röstigrabens' kennen zu lernen. Nehmen Sie sich die Zeit dazu. Es lohnt sich. Unser Reiseführer begleitet Sie auf dieser spannenden Entdeckungsreise. Die attraktive und traditionsreiche Strecke führt mit den GoldenPass Panoramic-Zügen vom Vierwaldstättersee zum Genfersee. Von Luzern aus durchqueren Sie die historischen Stätten der Region Obwalden, bewältigen den Brünigpass auf einem Zahnradabschnitt, ...


Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Interlaken Tourismus Höheweg 37, Postfach 369, CH-3800 Interlaken Tel. +41(0)33-826.53.00, www.interlaken.ch
==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Interlaken* - Kanton Bern

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

nach oben

Schiffstour von Interlaken nach Ringgenberg

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

nach oben

Ringgenberg* - Kanton Bern

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Ringgenberg** - Region Interlaken-Oberhasli - Kanton Bern

Sehenswürdigkeiten: Burgruine, Burgkirche, Ortsmuseum, Kirchenruine Goldswil

Als im Jahre 1230 Ritter Kuno von Brienz vom deutschen Kaiser zum Reichsvogt des Brienzerseegebietes ernannt wurde, liess er die Burg Ringgenberg bauen. Danach erhielt das Dorf Rinkenwyl seinen heutigen Namen Ringgenberg. Seine Glanzzeit erlebte das Geschlecht der Ringgenberger mit Johannes (1291 bis 1350), der als kluger Politiker seine Unabhängigkeit während der unruhigen Regierungszeit behaupten konnte. In die Geschichte ging er als berühmter Minnesänger ein. Seine Werke sind heute in der Manessischen Handschrift in Heidelberg erhalten.
Weitere Bilder der Region finden Sie in unserem Bahn-Reiseführer GoldenPass-Line von Luzern nach Montreux.


Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Ringgenberg-Goldswil-Niederried - Tourist Information Hauptstr., CH-3852 Ringgenberg Tel. +41(0)33-822.33.88, www.ringgenberg-goldswil.ch
==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Ringenberg-Anleger

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

nach oben

Schifftour von Ringgenberg nach Iseltwald

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

nach oben

Iseltwald* - Kanton Bern

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Iseltwald - Region Interlaken-Oberhasli - Kanton Bern

Sehenswürdigkeiten: Brienzersee

Iseltwald, 1146 erstmals erwähnt, ist es das einzige Dorf am linken Seeufer des Brienzersees. Der dem Dorf vorgelagerte Felsrücken bildet eine idyllische Bucht von besonderer Schönheit. 250m vor Iseltwald liegt die einzige Insel, das Schnäggeninseli.
Weitere Bilder der Region finden Sie in unserem Bahn-Reiseführer GoldenPass-Line von Luzern nach Montreux.


Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Tourismusbüro oder Stadtverwaltung
==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben

Iseltwald-Anleger

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

nach oben

Schifftour von Iseltwald nach Giessbach

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

nach oben

Giessbach* - Kanton Bern

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

nach oben

Giessbach-Anleger

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

nach oben

Schiffstour von Giessbach nach Brienz

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

nach oben

Brienz* - Kanton Bern

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

nach oben

Brienz-Anleger

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

nach oben

Reiseführer Brienzersee SchiffstourReiseführer Brienzersee Schiffstour

Brienz** - Region Interlaken-Oberhasli - Kanton Bern

Sehenswürdigkeiten: historisches Ortsbild, Kirche, Pfrundschir, Giessbachfälle, Brienz-Giessbach-Standseilbahn

Das idyllische Dorf Brienz im Berner Oberland liegt am nördlichen Ufer des Brienzer Sees und am Fuß des Brienzer Rothorns. Alemannen besiedelten das Gebiet schon seit dem 7. Jahrhundert, 1146 wird Brienz erstmals urkundlich erwähnt. Unweit von Brienz kann man die insgesamt 14 Kaskaden der Giessbachfälle bewundern, die älteste Standseilbahn Europas führt zu den Wasserfällen. Viele Wander- und Bergwege findet man auf der Axalp oberhalb Brienz. Ein Urlaub mit dem Reiseziel Brienz wird mit seinen Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten zum unvergessliche Erlebnis. Der wohl romantischste Teil von Brienz ist die bekannte Brunngasse. Das als Schnitzerdorf bekannte Brienz hat eine lange Tradition in der Holzbearbeitung und verfügt bis heute über eine Holzbildhauerschule und eine Geigenbauschule. Brienz ist der Ausgangspunkt in das Freilichtmuseum Ballenberg. Die älteste Dampfzahnradbahn der Schweiz fährt auf das Brienzer Rothorn, welches auf 2350 m.ü.M liegt. Auf der gegenüber liegenden Seeseite begeistern die Giessbach-Wasserfälle mit ihren tosenden Wassermassen. Auf der anderen Seite des Sees liegt die Axalp. Im Sommer können viele Wander-und Bergwege begangen werden. Zum Beispiel der Holzbildhauerweg zum Hinterburgseeli. Entlang des Wanderweges gibt es aus Holz geschnitzte Skulpturen zu bestaunen.
Weitere Bilder der Region finden Sie in unserem Bahn-Reiseführer GoldenPass-Line von Luzern nach Montreux.

Reiseführer-Bahnreiseführer 'GoldenPass-Line'

Die GoldenPass-Line ist eine der herausragenden Eisenbahnverbindungen, die geografisch äusserst ideal gelegen die bekannten Orte Zürich, Luzern, Interlaken, Montreux und Genf verbindet. Eine Reise sollte auch immer einen Einblick ins Leben und die Kultur des Landes erlauben. Die GoldenPass Züge verkehren das ganze Jahr mehrmals täglich. Dies erlaubt dem Gast des Öftern aus- und wieder einzusteigen und die unterschiedlichen Menschen, Sprachen und Mentalitäten beiderseits des 'Röstigrabens' kennen zu lernen. Nehmen Sie sich die Zeit dazu. Es lohnt sich. Unser Reiseführer begleitet Sie auf dieser spannenden Entdeckungsreise. Die attraktive und traditionsreiche Strecke führt mit den GoldenPass Panoramic-Zügen vom Vierwaldstättersee zum Genfersee. Von Luzern aus durchqueren Sie die historischen Stätten der Region Obwalden, bewältigen den Brünigpass auf einem Zahnradabschnitt, ...

Reiseführer Brienz Rothorn Bahn

Am 31. Oktober 1891 erreichte die erste Dampflokomotive den Gipfel vom Brienzer Rothorn. Die Betriebseröffnung fand am 17. Juni 1892 statt und bis 1914 fuhren die Dampfzüge während der Sommermonate regelmässig aufs Brienzer Rothorn. Bei Ausbruch des Ersten Weltkrieges musste der Betrieb eingestellt werden und konnte erst 1931, nach 16 Jahren Stilllegung wieder aufgenommen werden. In der Zwischenzeit war die Brienz Rothorn Bahn zur einzigen Dampfzahnradbahn der Schweiz geworden, alle anderen wurden elektrifiziert. Jetzt wurde der Wert des Brienzer Rothorns und seiner Bahn entdeckt und gewürdigt. Sie stellt heute eine lebendige Erinnerung an die vergangenen Zeiten der Dampfromanik dar. Gleich vom Bahnhof aus geht es steil bergan durch lichten Laubwald, Tunnel mit Aussichtsfenstern und Nadelwald zur Station Planalp. Hier werden die Wassertanks nachgefüllt. Über Alpweiden ...


Weitere aktuelle Infos, Öffnungs- und Fahrzeiten, Stadtführungen, Eintritts- und Fahrpreise, Wandertouren- und Radtourenvorschläge, Gutscheine und Ermäßigungen, weitere Attraktionen und Fahrradverleih: Brienz Tourismus Hauptstr. 148, Postfach 801, CH-3855 Brienz Tel. +41(0)33-952.80.80, www.brienz-tourismus.ch
==> aktuelle SBB-Fahrplanauskunft der Schweizer-Bundesbahn

nach oben


Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur: Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Regionen mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter

Reisetipps für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto ... in Europa

Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

nach obenzurück