..
Reiseführer Europa

Wanderführer Netphener Keltenweg
Auf dem Keltenweg unterwegs zur Alten Wallburg im Netphener Land

Jakobsweg in Sachsen-AnhaltWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener Keltenweg

Auf eine Zeitreise zurück in die Welt der Kelten lädt der Keltenweg bei Netphen ein. Für diesen etwa 15km langen Rundwanderweg sollte man ca. 5 Stunden Wanderzeit einplanen. Seinen Namen verdankt der oberhalb von Netphen im nordrhein-westfälischen Siegerland verlaufende Weg der keltischen Ringwallanlage Alte Burg. Von vielen Aussichtspunkten im Netpherland wird sie vor allem als einer der höchsten, bewaldeten Hügel wahrgenommen. Als die Kelten vor etwa 2.000 Jahren in unserer Gegend sesshaft wurden, war das Leben der Kelten von den Möglichkeiten der Eisenverhüttung bestimmt. Die Industriegeschichte des Siegerlandes nahm hier ihren Anfang. Auf dem 'Burggraben' genannten Bergrücken liegt eine Ringwallanlage aus karolingischer Zeit. Der Wall war ursprünglich etwa 1,50m hoch. Davor befand sich ein Spitzgraben. Eine Bebauung im Inneren konnte nicht nachgewiesen werden. Die Anlage wurde etwa um das Jahr 800 durch einen Brand zerstört. Funde aus der Jungsteinzeit ( im Heimatmuseum in Netphen zu besichtigen ) im Bereich der Wallanlage stehen in keinem Zusammenhang mit dem Bau und der Nutzung des Burggrabens. Die Alte Burg bei Obernau ist eine Wallburg aus der Zeit 200 v.Chr. Sie ist für den Siegerländer Bereich das bedeutsamste und bemerkenswerteste prähistorische Denkmal das uns bis zum heutigen Tag erhalten ist. Die Kuppe des nach Osten, Süden und Westen steil abfallenden Berges ist von zwei mächtigen Ringwällen umgeben. Der äußere Wall ist etwa 1100m und der innere 680m lang. Sie wurden durch zwei parallele, mit balkenartigen Hölzern verbundenen Pfostenreihen gehalten, die äußeren Pfosten steckten in einer Steinpackung. Der 4m bis 5m breite Raum zwischen den Pfostenreihen wurde mit Erde und Steinschotter verfüllt. Der Außenwall ist nur noch auf der Ostseite zu sehen.

Reisetipps-Europa (Walder-Verlag)
Herausgeber und Autor: Achim Walder
Mitarbeiter/innen: Sebastian Walder, Andrea Junk, Elke Beckert
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder, Achim Walder und Freunde / Mitarbeiter
- Fotos und Texte, wenn gekennzeichnet, wurden von Tourismus-Büros freundlicherweise bereitgestellt. Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Anzeigen sind grau hinterlegt.


Tipp für unsere Leserinnen und Leser: Sie hätten gerne diesen online-Reiseführer in gedruckter Form ?
Wir haben eine Lösung! Auf Einzelwunsch und Bestellung fertigen wir für Sie diesen online Reiseführer in DIN A5 mit Bildern in hoher Auflösung und die Texte zusammengefasst im Anhang, wie im Beispiel 'Sehenswertes entlang des Neckars'

Weitere Infos beim Walder-Verlag unter Tel. 02732-12741 oder hier klicken ==> Mail Walder-Verlag

nach oben

Jakobsweg in Sachsen-AnhaltWanderführer Netphener Keltenweg - (c) OpenstreetMap

Entlang des eigens angelegten Keltenwegs ist auf zahlreichen Schautafeln ihr Alltag dargestellt. In liebevoll gestalteten Bildern werden hier Handwerk, Leben und diverse andere Besonderheiten der Kelten veranschaulicht. Zahlreiche Lichtungen im Mischwald geben immer wieder phantastische Aussichten frei. Der Keltenweg beginnt beim Wanderparkplatz Leimbachtal, der am Ortsausgang von Netphen an der B62 Richtung Eschenbach liegt. Den Startpunkt kennzeichnet die lebensgroße Holzskulptur eines Kelten. Der Wanderweg führt zunächst über den Burggraben, auf dem sich die Ringwallanlage aus karolingischer Zeit verbirgt, in das Tal des Mühlenbachs. An diesem entlang verläuft er bis in Gipfelnähe des Berges Knöpfchen mit 526m ü.M. Von dort bietet sich durch das Geäst der Bäume ein guter Ausblick in Richtung Südwesten. Anschließend steigt der Keltenweg an zum Homerich bis auf 546m und weiter hinab nach Afholderbach, wo die Netphe gequert wird. Anschließend steigt der Weg durch das Tal des Afflerbachs zunächst sanft, später aber steil an. Nach insgesamt etwa 8 Kilometern hat man die Alte Burg erreicht. Dort überwindet ein nunmehr schmaler Pfad den äußeren und inneren Ringwall und nach einem weiteren Kilometer Wegstrecke hat man mit einer Höhe von 633m ü.M. den Gipfel der Alten Burg erreicht. Knapp unterhalb von diesem befindet sich auf dem inneren Ringwall ein kleines Aussichtspodest. Etwas weiter folgt ein steiler Abstieg zum Scharn auf 496m ü.M. Der weitere Abstieg erfolgt durch das Tal des Eschenbachs zum gleichnamigen Ort, wo mit einer Höhe von ca. 330m der niedrigste Punkt des Weges liegt. Auf der gegenüberliegenden Talseite erfolgt nochmals ein Anstieg auf den Schießberg. Nach Abstieg ins Leimbachtal führt der Weg parallel zu diesem zurück zum Wanderparkplatz.

nach oben

Wanderführer Netphener Keltenwegs

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

Wanderführer Netphener KeltenwegWanderführer Netphener Keltenweg

nach oben

online Reiseführer für Siegerland und Wittgentein

Reiseführer 'Sehenswertes in Siegerland und Wittgentein'

nach oben

Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur: Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Regionen mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter Reisetipps für Bahn, Bus, Fahrrad, Auto ... in Europa

Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Walder-Verlag - Reisetipps-Europa:

Herausgeber: Walder-Verlag
Redaktion: Ingrid Walder und Achim Walder
Foto: Ingrid Walder und Achim Walder
Text: Ingrid Walder und freie Mitarbeiter*innen und Mitarbeiter*innen des Walder-Verlags
- Fotos und Texte, wenn gekennzeichnet, wurden von Tourismus-Büros freundlicherweise bereitgestellt.

Urheberrecht: Bitte beachten Sie, dass alle Urheberrechte der Bilder und Dokumente dieser Internetseite beim Walder-Verlag und den Fotografen liegen. Die Nutzung, auch auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Verlags oder der Fotografen möglich. Die Veröffentlichung von Bildern und Texten auf nicht autorisierten Internetseiten oder Druckerzeugnissen untersagen wir ausdrücklich. Bei Missbrauch behalten wir uns rechtliche Schritte vor. Widerruf vorbehalten.

Impressum: © Walder-Verlag, Kreuztal, www.walder-verlag.de - e-Mail Walder-Verlag, Impressum und AGB, wir nutzen keine Cookies, weitere Infos unter Datenschutz

Sponsoring: Der Walder-Verlag bedankt sich bei allen Sponsoren und Anzeigenkunden, die es ermöglichen, Ihnen diesen Reiseführer mit vielen Reisetipps und Freizeitattraktionen kostenlos zur Verfügung zu stellen. Hotel- und andere Anzeigen sind grau hinterlegt. Der Walder-Verlag haftet nicht für die dargestellten Inhalte externer Partner. Anzeigen sind grau hinterlegt

WEB-Beratung: Unsere Internetseite www.Reisetipps-Europa.de wird betreut und unterstützt durch die Corporate Meta Agentur

© Walder-Verlag, Kreuztal - www.walder-verlag.de - e-Mail an Walder-Verlag