Reiseführer Reisetipps-Europa


Reiseziel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !


Reiseführer Aussichtsberg Rigi

Bahnfahrt mit der Zahnradbahn von Arth-Goldau oder Vinznau zum
Aussichtsberg Rigi hoch über dem Veirwaldstättersee

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer mit der Rigi-Bahn zur Rigi - der Königin der Berge

Die Rigi am Vierwaldstättersee wird von zwei Bergbahnen erschlossen: von Arth 543 m ü.M. im Kanton Schwyz mit der Arth-Rigi-Bahn und von Vitznau 435 m ü.M am Vierwaldstättersee im Kanton Luzern mit der Vitznau-Rigi-Bahn. Beide Bahnen sind Normalspurstrecken und mit dem Zahnstangensystem Riggenbach auf der gesamten Strecke ausgerüstet. Das Stromsystem verwendet 1.500 V=. Die Streckenlänge von Vitznau nach Rigi-Kulm beträgt 6,9 km mit einer maximalen Steigung von 250 ‰. Die Strecke Arth -- Rigi-Kulm mit 8,55 km Länge verfügt über eine maximale Neigung von 201 ‰. Die Bergstation Rigo-Kulm liegt auf 1752 m ü.M.
Die Vitznau-Rigi-Bahn wurde von den Ingenieuren Riggenbach, Naeff und Zschokke gebaut und konnte 1871 unter dem Namen Rigibahn als erste Bergbahn Europas eröffnet werden. Die Strecke ist zumeist eingleisig. 1937 erhielt die Strecke Vitznau-Rigi-Kulm eine Oberleitung und wird seither mit elektrischen Triebwagen befahren. Weiter oben auf der Staffel trifft die Vitznau-Rigi-Bahn auf die Geleise der Arth-Rigi-Bahn und läuft mit ihr parallel hinauf zum gemeinsamen Endbahnhof Rigi-Kulm.
Als die Schwyzer Bürger von Arth hörten, dass von der Luzerner Seite her eine Bahn auf die Rigi gebaut werden sollte, beauftragen sie 1870 die beiden Ingenieure Zschokke und Riggenbach mit dem Bau einer Bahnstrecke auf Schwyzer Gebiet nach Rigi-Kulm. 1875 konnte die Arth-Rigi-Bahn auf der ganzen Strecke den Betrieb aufnehmen. Ursprünglich begann die normalspurige Strecke in Arth am Ufer des Zugersees, da anfangs die meisten Passagiere mit dem Schiff auf dem Zugersee anreisten. 1959 wurde dieser Zweig jedoch stillgelegt und abgebaut. 1897 wurde quer zur Strecke der Gotthardbahn der charakteristische, quer über die Geleise verlaufende schmiedeeiserne Hochperron errichtet. Bereits am 1. Mai 1907 wurde die ARB als erste normalspurige Zahnradbahn der Welt auf elektrische Traktion umgestellt. Am 3. Juni 2000 feierte die Arth-Rigi-Bahn mit einem Dampf-Festival ihr 125-jähriges Jubiläum.
Die beiden Bahnen waren über lange Zeit strikt getrennt und konkurrierten miteinander. Erst 1992 fusionierten die beiden Bahngesellschaften.
Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.


Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer Rigi - Vierwaldstättersee Reiseführer Rigi-Bahnen - Königin der Berge

Reiseführer aus dem Walder-Verlag




Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.



Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur

Reiseführer Walder-Verlag

Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Region mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter www.Walder-Verlag.de

Reisetipps-Europa - Sehenswürdigkeiten unterschiedlichster Kategorien

Reiseführer Europa

Historische Altstädte: Geschichte hautnah erleben, das ermöglichen Fassaden und Häuser jeder historischen Altstadt, die sich um Kirche, Rathaus und Markt gruppiert. Oft reichen die Ursprünge ins Mittelalter oder bis zu den Römern zurück.
Burgen und Schlösser: Mit dem Bau von Burg oder Schloss demonstrierte der Adel seit dem Mittelalter Macht und Reichtum. Selbst wenn nur Ruinen blieben, künden Burgen und Schlösser vom Stolz der vergangenen Zeit.
Dome und Kirchen: In allen Jahrhunderten erbauten die Menschen Gotteshäuser als Ausdruck ihrer Frömmigkeit. Dabei entstand jede Kirche, jeder Dom und jedes Münster im jeweils aktuellen Baustil von der Romanik über die Gotik und das Barock bis zur Moderne.
Klöster: Das Kloster stellt bis heute eine eigene religiöse Lebensform dar. Kirche, Kreuzgang, Klostergarten und zahlreiche Wohn- und Wirtschaftsgebäude bilden meist weitläufige Anlagen, die sich wehrhaft oder auch schlossartig präsentieren können.
Moderne Stadtbauten: Moderne Architektur setzt in unseren Großstädten besondere Akzente.
Romantische Flusslandschaften: Malerische Berge und Täler, historische Städte und Dörfer mit ihren Sehenswürdigkeiten entlang majestätischer Flüsse, das sind die Kennzeichen romantischer Flusslandschaften.
Urlaubsregionen an Seen und Flüssen: An Flüssen und Seen kann beim Segeln, Schwimmen oder Fahrten mit einem Schiff Urlaub und Freizeit nach individuellen Vorstellungen gestaltet werden. Viele Hotels bieten besondere Angebote im Bereich Wellness.


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Reiseführer back