Reiseführer Reisetipps-Europa


Reiseziel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !


Reiseführer Standseilbahn Les Avants - Sonloup

Reiseführer Les Avants-Sonloup Standseilbahn Reiseführer Standseilbahn Les Avants - Sonloup

Reiseführer Standseilbahn Les Avants - Sonloup

An der Strecke der GoldenPass Linie von Montreux nach Gstaad führt die Standseilbahn ihre Gäste zur Bergstation 'Sonloup'. Die Talstation am Bahnhof Les Avants der GoldenPass-Strecke Montreux - Zweisimmen ist von Montreux in gut 20 Minuten zu erreichen. Auf ihren 532 Metern Länge überwindet die Bahn in acht Minuten 184 Höhenmeter. Von hier bietet sich ein herrlicher Ausblick über den Genfersee. Im Mai blühen die Narzissen und verwandeln die Wiesen in weisse Blütenmeere. Im Winter ist dder 'Sonloup' ein Schlittelparadies. Diese ganz besondere Standseilbahn ist noch fast im Originalzustand erhalten. 1910 eröffnet, befördert die Standseilbahn seit 100 Jahren zuverlässig ihre Fahrgäste auf den Aussichtsberg. Nach einer Renovierung ist dieses grossartige Schmuckstück originaler Standseilbahn-Baukunst seit Dezember 2012 wieder in Betrieb. Bei der Bergstation kann der Maschinenraum durch Fenster besichtigt werden. Die Talstation Les Avants liegt direkt neben dem 1901 eröffneten Bahnhof der Montreux-Berner Oberland-Bahn. Das Unternehmen Standseilbahn Les Avants–Sonloup, kurz LAS, erbaute und betreibt die Strecke vom Dorf Les Avants auf die Anhöhe von Sonloup


Ausführliche Beschreibung in unserem 'Bahnreiseführer GoldenPass-Line'

Reiseführer Les Avants - Sonloup

Bahn-Reiseführer GoldenPass-Line

Von Luzern aus durchqueren Sie auf der GoldenPass-Linie die historischen Stätten der Region Obwalden, bewältigen den Brünigpass auf einem Zahnradabschnitt, fahren an verwitterten Chalets mit blumengeschmückten Fenstern dem Brienzersee entgegen und folgen seinem Ufer bis Interlaken. Weiter geht es entlang des Thuner Sees nach Spiez und durchs Simmental nach Zweisimmen. Ab Zweisimmen schlängelt sich die GoldenPass-Line durch das Flusstal, in dem sich die traditionellen Berner Bauernhäuser in ihrer intakten natürlichen Umgebung präsentieren, zum weltbekannten Ferienort Gstaad. Durch das Pays d’Enhaut und Greyerzer Land fährt die Strecke über den Kamm der Waadtländer Alpen mit den Rochers de Naye und windet sich durch die Rebhängen hinunter nach Montreux am Genfersee.

 

BahnreiseführerGoldenPass-Line, Format 21cm*10cm mit 120 Seiten, ca 120 Farbfotos und vielen Informationen zur Bahnstrecke, den Orten links und rechts sowie Adressen der Tourimsusbüros und guten Hotels der zum Übernachten.

 

Sie können den Bahnreiseführer im Buchhandel unter der ISBN/EAN 978-3-936575-38-5 für 9,90€ erwerben
oder direkt portofrei beim Walder-Verlag bestellen.



Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.




Reiseführer Les Avants - SonloupReiseführer Standseilbahn Les Avants - Sonloup

 

Standseilbahn Les Avants - Sonloup. Les Avants ist von Montreux mit der Bahn in gut 20 Minuten zu erreichen.

 

Reiseführer Les Avants - SonloupReiseführer Standseilbahn Les Avants - Sonloup

Die Talstation Les Avants liegt direkt neben dem 1901 eröffneten Bahnhof der Montreux-Berner Oberland-Bahn (MOB).

 

Reiseführer Les Avants - SonloupReiseführer Standseilbahn Les Avants - Sonloup

In ein herrliches voralpines Wanderparadies hoch über dem Genfersee führt Sie diese Standseilbahn. Les Avants liegt an der Strecke der GoldenPass-Linie, deren Züge von Montreux die Talstation in ca. 20 Minuten erreichen. Nochmals 8 Minuten später und 180 Meter höher, bietet sich von der Bergstation ein Panoramablick auf den Genfersee. Zahlreiche gut ausgeschilderte Wanderwege führen durch die unberührte Natur. Ein einmaliges Erlebnis für Auge und Nase ist die Narzissenblüte, die im Frühsommer die Wiesen verzaubert. Im Winter verwandelt sich der Berg in den beliebtesten Schlittenhang der Region.

 

Reiseführer Les Avants - SonloupReiseführer Standseilbahn Les Avants - Sonloup

 

Die historische Ausstattung der Fahrzeuge ist ein beliebtes Fotomotiv ebenso wie die herrlichen Ausblicke während der Fahrt.

 

Reiseführer Les Avants - SonloupReiseführer Standseilbahn Les Avants - Sonloup

 

Wie bei allen Standseilbahnen mit zwei gegenläufigen Fahrzeugen, begegnen sich die Wagen auf der Hälfte der Strecke. Spezielle Gleisverbindungen machen aus der eingleisigen Strecke auf einem kurzen Stück eine zweigleisige Strecke.

 

Reiseführer Les Avants - SonloupReiseführer Standseilbahn Les Avants - Sonloup

 

Majestätisch begrenzen Dent de Jaman und Rochers de Naye den Panoramablick über Les Avants nach Südosten. Das geschulte Auge kann die spektakuläre Streckenführung der Zahnradbahn zum Rochers de Naye am Felshang verfolgen.

 

Reiseführer Les Avants - SonloupReiseführer Standseilbahn Les Avants - Sonloup

 

Den Transport von Schlitten im Winter und Fahrrädern im Sommer übernimmt ein offener Gepäckwagen, der als Sonderwagen mitgeführt wird.

 

Reiseführer Les Avants - SonloupReiseführer Standseilbahn Les Avants - Sonloup

 

Zur historischen Holzkonstruktion der Bergstation bildet die kräftige rote Farbgebung des Fahrzeugs einen schönen Kontrast.

 

Reiseführer Les Avants - SonloupReiseführer Standseilbahn Les Avants - Sonloup

 

Der historische Maschinenraum neben der Bergstation mit dem Antrieb der Bahn kann durch eine Beleuchtungsfunktion jederzeit eingesehen werden. Es werden auch Führungen angeboten. Streckenlänge 531 m, Höhendifferenz 180 m, max. Neigung 54,5 %

 

Reiseführer Les Avants - SonloupReiseführer Standseilbahn Les Avants - Sonloup

 

Das imposante Gebäude neben der Bergstation war in früheren Zeiten ein berühmtes Grandhotel. Es wartet darauf, aus seinem Dornröschenschlaf geweckt zu werden.

 

Reiseführer Les Avants - SonloupReiseführer Standseilbahn Les Avants - Sonloup

 

Die Dents du Midi dominieren das Panorama nach Südwesten in Richtung Rhonetal und Savoyer Alpen.

 

Reiseführer Les Avants - SonloupReiseführer Standseilbahn Les Avants - Sonloup

 

Nach Westen erfasst der Blick das Lavaux mit seinen berühmten Weinbergen und reicht bis nach Les Pléiades mit dem Planetenweg. Eine weitere Zahnradbahn führt von Vevey zu diesem Aussichtsberg.

 

Reiseführer Les Avants - SonloupReiseführer Standseilbahn Les Avants - Sonloup

 

Blick zum Sonloup von der Strecke zum Rochers-de-Naye und weiter nach Nordwesten Richtung Waadt.

 

Bahnreiseführer Schweiz

 

Bahnreiseführer GoldenPass-Line von Luzern nach Montreux

............................

Von Luzern aus durchqueren Sie auf der GoldenPass-Linie die historischen Stätten der Region Obwalden, bewältigen den Brünigpass auf einem Zahnradabschnitt, fahren an verwitterten Chalets mit blumengeschmückten Fenstern dem Brienzersee entgegen und folgen seinem Ufer bis Interlaken. Weiter geht es entlang des Thuner Sees nach Spiez und durchs Simmental nach Zweisimmen. Ab Zweisimmen schlängelt sich die GoldenPass-Line durch das Flusstal, in dem sich die traditionellen Berner Bauernhäuser in ihrer intakten natürlichen Umgebung präsentieren, zum weltbekannten Ferienort Gstaad. Durch das Pays d’Enhaut und Greyerzer Land fährt die Strecke über den Kamm der Waadtländer Alpen mit den Rochers de Naye und windet sich durch die Rebhängen hinunter nach Montreux am Genfersee.

 

120 Seiten, ca. 220 Fotos und Karten. Im Infoteil werden alle Sehenswürdigkeiten zum Teil mit Foto nach Orten erläutert. Im Anhang sind die Tourismusbüros, ausgesuchte Hotels und Restaurants und besondere Sehenswürdigkeiten aufgelistet.

 

Weitere ausführliche Informationen zum Bahnreiseführer GoldenPass-Line - vom Vierwaldstätter See zum Genfersee finden Sie auf der Seite des Walder-Verlag.
Den Reiseführer erhalten Sie im Buchhandel - ISBN 978-3-936575-38-5 für 9,90 € oder bestellen Sie direkt portofrei beim Walder-Verlag.

 

Reiseführer aus dem Walder-Verlag







Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.








Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.



Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur

Reiseführer Walder-Verlag

 

Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Region mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter www.Walder-Verlag.de

Reisetipps-Europa - Sehenswürdigkeiten unterschiedlichster Kategorien

Reiseführer Europa


Historische Altstädte: Geschichte hautnah erleben, das ermöglichen Fassaden und Häuser jeder historischen Altstadt, die sich um Kirche, Rathaus und Markt gruppiert. Oft reichen die Ursprünge ins Mittelalter oder bis zu den Römern zurück.
Burgen und Schlösser: Mit dem Bau von Burg oder Schloss demonstrierte der Adel seit dem Mittelalter Macht und Reichtum. Selbst wenn nur Ruinen blieben, künden Burgen und Schlösser vom Stolz der vergangenen Zeit.
Dome und Kirchen: In allen Jahrhunderten erbauten die Menschen Gotteshäuser als Ausdruck ihrer Frömmigkeit. Dabei entstand jede Kirche, jeder Dom und jedes Münster im jeweils aktuellen Baustil von der Romanik über die Gotik und das Barock bis zur Moderne.
Klöster: Das Kloster stellt bis heute eine eigene religiöse Lebensform dar. Kirche, Kreuzgang, Klostergarten und zahlreiche Wohn- und Wirtschaftsgebäude bilden meist weitläufige Anlagen, die sich wehrhaft oder auch schlossartig präsentieren können.
Moderne Stadtbauten: Moderne Architektur setzt in unseren Großstädten besondere Akzente.
Romantische Flusslandschaften: Malerische Berge und Täler, historische Städte und Dörfer mit ihren Sehenswürdigkeiten entlang majestätischer Flüsse, das sind die Kennzeichen romantischer Flusslandschaften.
Urlaubsregionen an Seen und Flüssen: An Flüssen und Seen kann beim Segeln, Schwimmen oder Fahrten mit einem Schiff Urlaub und Freizeit nach individuellen Vorstellungen gestaltet werden. Viele Hotels bieten besondere Angebote im Bereich Wellness.


Impressum

Inhalte

Verweise und Links

© 2016, Achim Walder, Krokusweg 1, 57223 Kreuztal. info@reisetipps-europa.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. §27 Umsatzsteuergesetz DE813011645
Ggf. Inhaltlich Verantwortlicher gem. §55 II RStV - Achim Walder
Verantwortlich im Sinne des Presserechts und des §6 des Mediendienste- Staatsvertrages - Achim Walder


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Reiseführer back