Reiseführer Reisetipps-Europa


Reiseziel oder Sehenswürdigkeit suchen - und Reiseführer finden !


Reiseführer 'Sehenswertes enlang der Deutsche Alpenstraße'

von Lindau am Bodensee bis nach Berchtesgaden am Königssee

Reiseführer Deutsche Alpenstraße Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße'

Ferienroute / Motorradtour = Lindau - Bodensee: Lindau nach Nesselwang: Lindau am Bodensee - Lindenberg - Weiler-Simmerberg - Oberstaufen - Immenstadt - Sonthofen - Bad Hindelang - Wertach - Oy-Mittelberg - Nesselwang, Nesselwang nach Kochel: Nesselwang - Pfronten - Eisenberg - Füssen - Schwangau - Steingaden - Bad Bayersoien - Bad Kohlgrub - Ettal - Farchant - Garmisch-Partenkirchen - Krün - Mittelwald - Wallgau - Kochel am See: Kochel nach Brannenburg: Kochel am See - Benediktbeuren - Bichl - Bad Heilbrunn - Bad Tölz - Gaißach - Lenggries - Kreuth - Rottach-Egern - Tegernsee- Gmund - Hausham - Schliersee - Bayrischzell - Oberaudorf - Flintsbach - Brannenburg - Neubeuern - Brannenburg; Brannenburg nach Königssee : Brannenburg - Frasdorf - Aschau - Bernau - Marquartstein - Unterwössen - Reit im Winkel - Inzell - Ramsau - Berchtesgaden - Schönau am Königssee

Deutsche Alpenstraße

Die 450 Kilometer lange Deutsche Alpenstraße verläuft zwischen Lindau am Bodensee und Berchtesgaden am Königssee, durch die einzigartige Voralpen- und Hochgebirgslandschaft Südbayerns. Sie verbindet den Bodensee mit dem Berchtesgadener Land. Ihr höchster Punkt mit 1.200 Metern ist das Oberjoch im Allgäu. Erste Abschnitte der Deutschen Alpenstraße wurden in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts für den Verkehr freigegeben. Ihr 75jähriges Jubiläum feierte sie im Jahr 2002, was sie zu einer der ältesten deutschen Touristikstraßen macht. Ausgangsort der Deutschen Alpenstraße ist die Inselstadt Lindau. Auf den 450 km bis nach Berchtesgaden wechseln sich traumhafte, abwechslungsreiche Landschaften bestehend aus ausgedehnten Wäldern, mehr als 20 kristallklaren Bergseen und romantischen Tälern inmitten einer atemberaubenden Bergkulisse mit urigen Bauerndörfern und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten ab. Prächtige Königsschlösser, Burgen und Klöster sowie zahlreiche Kulturdenkmäler und historische Kurorte laden zu einem Abstecher ein. Starten Sie Ihre Fahrt auf der Deutschen Alpenstraße in Lindau und bereisen sie das Alpenvorland in vier Tagen bis zum Königsee und erleben Sie die Landschaft, die Dörfer und Städte. Genießen Sie die Ausblicke von den Bergen und auf die vielen Bergseen.

nach oben letzte Seite

Inhaltsverzeichnis Reiseführer Deutsche Alpenstraße

Sehenswertes und Sehenswürdigkeiten

  *     sehenswert, wenn am Reiseweg

  **    sehr sehenswert, lohnt einen Abstecher

  ***   besonders sehenswert, ist einen mehrstündigen Aufenthalt wert


Deutsche Alpenstraße - Lindau => Nesselwang

  • Lindau am Bodensee***

  • Lindenberg*

  • Weiler-Simmerberg

  • Oberstaufen

  • Immenstadt*

  • Sonthofen*

  • Bad Hindelang

  • Wertach

  • Oy-Mittelberg

  • Nesselwang

Deutsche Alpenstraße - Nesselwang => Kochel

  • Nesselwang

  • Pfronten*

  • Eisenberg*

  • Füssen***

  • Schwangau***

  • Steingaden***

  • Bad Bayersoien

  • Bad Kohlgrub

  • Ettal***

  • Farchant

  • Garmisch-Partenkirchen**

  • Krün*

  • Mittelwald**

  • Wallgau

  • Kochel am See*

Deutsche Alpenstraße - Kochel => Brannenburg

  • Kochel am See*

  • Benediktbeuren*

  • Bichl

  • Bad Heilbrunn

  • Bad Tölz**

  • Gaißach

  • Lenggries*

  • Kreuth*

  • Rottach-Egern*

  • Tegernsee*

  • Gmund

  • Hausham

  • Schliersee

  • Bayrischzell*

  • Oberaudorf*

  • Flintsbach

  • Brannenburg**

Deutsche Alpenstraße - Brannenburg => Königsee

  • Brannenburg**

  • Neubeuern*

  • Frasdorf

  • Aschau*

  • Bernau

  • Marquartstein

  • Unterwössen

  • Reit im Winkel

  • Inzell

  • Ramsau*

  • Berchtesgaden*

  • Schönau am Königssee**

Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.


nach oben letzte Seite

Deutsche Alpenstraße von Lindau nach Nesselwang

Reiseführer Deutsche Alpenstraße Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - von Lindau nach Nesselwang

nach oben letzte Seite

Lindau am Bodensee***

Reiseführer Lindau am Bodensee Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Lindau am Bodensee

Reiseführer Lindau am Bodensee Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Lindau am Bodensee

Reiseführer Lindau am Bodensee Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Lindau am Bodensee

Reiseführer Lindau am Bodensee Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Lindau am Bodensee

Lindau im Bodensee***

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Hafeneinfahrt, Mangturm, Altes Rathaus, Stiftskirche, Haus Cavazzen

Die Lage ist einmalig. Ein glasklarer See, im Hintergrund schneebedeckte Berge, ein saftgrünes Umland und mittendrin eine historische Insel mit unvergleichlichem Charme. Die Lindauer Altstadt liegt auf einer knapp 70 ha großen Insel im Bodensee. Mit ihren jahrhundertealten Gebäuden, lebhaften Plätzen und malerischen Gassen versprüht sie ein fast mediterranes Flair. Hinter der weitbekannten Hafeneinfahrt mit bayerischem Löwen und weißem Leuchtturm eröffnet sich das beeindruckende Alpen- und Bodenseepanorama. An der Uferpromenade, die als die schönste am Bodensee gilt, lässt sich von einem der zahlreichen Cafés aus hervorragend das maritime Treiben im Hafen verfolgen. Am besten erkunden Sie die Lindauer Altstadt bei einer der regelmäßigen Stadtführungen. Mit fundiertem Wissen und kleinen Anekdoten begleiten Sie Lindaus Stadtführer auf eine Zeitreise durch Kultur, Geschichte, Tradition und Leben der Insel- und Gartenstadt. Zu allen regulären Stadtrundgängen ist keine Anmeldung erforderlich. Lindau Kultur und Events Lindau verfügt über ein hervorragendes Kulturangebot. Das Stadtmuseum (der 'Cavazzen') am Marktplatz befindet sich in einem der schönsten barocken Bürgerhäuser und lockt mit hochkarätigen wechselnden Kunstausstellungen (u.a. Pablo Picasso 2011, Marc Chagall 2012, Joan Miró 2013, Henri Matisse 2014). Im Lindauer Stadttheater gastieren nicht nur renommierte Bühnen und Ensembles, es beheimatet auch die einzigartige und überregional bekannte Lindauer Marionettenoper. Bei der Insellage ist es nicht verwunderlich, dass viele Feste und Events am oder auf dem Wasser stattfinden. So hat sich auch die Lindauer Hafenweihnacht mit ihrer stimmungsvollen Beleuchtung und festlichen Atmosphäre direkt am Hafen zu einem Veranstaltungshighlight entwickelt, das jährlich mehrere Tausend Besucher anlockt.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Lindau Tourismus und Kongress - Lennart-Bernadotte-Haus, Alfred-Nobel-Platz 1, 88131 Lindau im Bodensee - Tel. +49 8382 260030

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Lindenberg* - Region Lindau

Reiseführer Lindenberg - Region Lindau Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Lindenberg - Region Lindau

Lindenberg* - Region Lindau

Sehenswürdigkeiten: Rathaus, St. Peter und Paul, Hutmuseum

Im Herzen des Westallgäu in nebelfreier Höhenlage liegt Lindenberg. Der Luftkurort ist die zweitgrößte Stadt im Landkreis und lädt in das einzige Hutmuseum Bayerns ein.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Weiler-Simmerberg - Region Lindau

Reiseführer Weiler-Simmerberg - Region Lindau Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Weiler-Simmerberg - Region Lindau

Weiler-Simmerberg - Region Lindau

Sehenswürdigkeiten: Rathaus Weiler

Der Markt Weiler-Simmerberg liegt idyllisch im Dreiländereck zwischen Österreich, der Schweiz und Deutschland, 25 km nordöstlich vom Bodensee. Weiler im Allgäu, der Hauptort der Gemeinde, befindet sich auf 632 Metern, eingebettet in Wiesen, Weiden und Wälder, mitten im weiten, beschaulichen Tal der Rothach. Auf einem der beiden Höhenrücken liegen in 700 bis 800 Metern Höhe die beiden Orte Simmerberg und Ellhofen. Von hier hat der Urlauber eine herrliche Aussicht in die Allgäuer und Vorarlberger Berge bis hin zum Schweizer Säntis-Massiv. Das milde Reizklima wird vom Bodensee beeinflusst. Dabei helfen die günstige Höhenlage und die grüne Lunge der unverbauten Umgebung.

Das gut ausgebaute Netz von Wanderwegen in der gesamten Region bietet sich zum Entdecken und Entspannen an. Vor allem die Hausbach-klamm und die weiteren Wasserwege in der Umgebung bieten ein Naturerlebnis für Groß und Klein. Und das Thema Wasser wird auch in der neuen Bade-Erlebniswelt in Weiler mit einem einzigartigen 'Wasser-Spray-Park' aufgegriffen – hier gibt es Erfrischung und Spaß für alle. Neben dem Westallgäuer Heimatmuseum und dem Kornhaus mit wechselnden Ausstellungen und musikalischen Angeboten finden im Sommer regelmäßig Standkonzerte mit den ortsansässigen Musik- und Trachtenvereinen statt. Die bekanntesten Veranstaltungen sind die 'Kleine Kunst auf kleinen Plätzen', immer am letzten Freitag im Juni sowie das Westallgäuer Oktoberfest, welches jährlich um den 03. Oktober stattfindet. Ob Wellness- bzw. Sporturlaub, Ferien auf dem Bauernhof mit der Familie oder Campingaufenthalt, bei unseren Gastgebern findet jeder etwas Passendes. Und auch kulinarisch kommt niemand zu kurz. Neben Deutschlands bestem Emmentaler aus der ortansässigen Käserei sowie zwei Brauereien, bietet der Ort eine Vielfalt an Gastronomiebetrieben, in denen regionaltypische Speisen serviert werden


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Tourist-Information Weiler-Simmerberg - Hauptstraße 14, 88171 Weiler im Allgäu
- Tel. 08387-39150

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Oberstaufen - Region Oberallgäu

Reiseführer Oberstaufen - Region Oberallgäu Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Oberstaufen - Region Oberallgäu

Oberstaufen - Region Oberallgäu

Sehenswürdigkeiten: Heimatmuseum, Bauernhofmuseum

Oberstaufen hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten. Neben Wandern, Mountainbiken und Skifahren durch traumhafte Landschaften können das Heimatmuseum 'Beim Strumpfar', das Bauernhofmuseum 'S'Huimatle', eine Schaukäserei oder die Pfarrkirche St. Peter und Paul besichtigt werden.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Immenstadt* - Region Oberallgäu

Reiseführer Immenstadt - Region Oberallgä Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Immenstadt - Region Oberallgäu

Reiseführer Immenstadt - Region Oberallgä Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Immenstadt - Region Oberallgäu

Immenstadt* - Region Oberallgäu

Sehenswürdigkeiten: historischer Marktplatz, Ruine Laubenbergerstein, Kapuzinerkirche, Schloss Rauhenzell

Eine Stadt mit mediterranem Ambiente ist Immenstadt, die älteste im Landkreis Oberallgäu. Sehenswürdigkeiten wie die Burgruinen Laubenbergerstein, das Museum Hofmühle und die Stadtpfarrkirche St. Nikolaus laden zu einem Besuch ein. Empfehlenswert sind Ausflüge zum idyllisch gelegenen Großen Alpsee und auf den Mittagberg.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Sonthofen* - Region Oberallgäu

Reiseführer Sonthofen - Region Oberallgäu Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Sonthofen - Region Oberallgäu

Reiseführer Sonthofen - Region Oberallgäu Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Sonthofen - Region Oberallgäu

Sonthofen - Region Oberallgäu

Sehenswürdigkeiten: Fassadenmalerei, Starzlachklamm

Sonthofen ist die südlichst gelegene Stadt Deutschlands und zugleich Kreisstadt des Landkreises Oberallgäu. 1934 zählte sie noch 5 000 Einwohner, heute sind es etwa 22 000. Dank der zentralen Lage im Bereich des oberen Illertales und der Ausgänge von Ostrach- und Gunzesrieder Tal, hat die Stadt einen hohen Stellenwert auch im Tourismus erreicht. Bei etwa 3.000 Gästebetten und einem winterfesten Campingplatz verzeichnet der prädikatisierte Luftkurort jährlich ca. 75.000 Gäste mit ca. 350.000 Übernachtungen und zählt somit zu den größten Tourismusgemeinden im Allgäu. Eine besondere Auszeichnung wurde der Stadt im Jahr 2005 zu Teil, als ihr von einer internationalen Jury der Titel 'Alpenstadt des Jahres' zugesprochen wurde. Dadurch wurden die Bemühungen zu einer nachhaltigen, ganzheitlichen Stadtentwicklung gewürdigt. Seit 1914 ist Sonthofen Garnisonsstadt.

Berge für Einsteiger

Das Höhenklima der Stadt (750-1100m) eignet sich für einen Urlaub besonders gut. Kaum Nebel, wenig Wind, günstige Sonneneinstrahlung und eine hohe Luftreinheit sorgt für heilende Impulse auf den menschlichen Körper. In der Ferienregion ist eines zuhause, was die meisten Deutschen besonders schätzen: das leichte Bergwandern in einer reizvollen Landschaft vorgelagert den Allgäuer Alpen, quasi als Annäherung und Aussichtsterrasse - eben die 'Berge für Einsteiger'. Der geografischen Lage sei Dank - sie macht von null bis 99 den Einstieg in Natur, Bewegung und Sport zu allen Jahreszeiten leicht, sicher und erlebnisreich. (c) Stadt-Sonthofen

Starzlachklamm bei Sonthofen

Die wildromantische Starzlachklamm mit ihren tosenden Strudeln, Wasserfällen, kesselförmigen Wassermühlen und steilen Felswänden ist eine prächtige Ergänzung der Allgäuer Klammen. Sie ist eine wahre Fundgrube für Petrographen, die rund 15 verschiedene Arten von Nummuliten, Stadschiefer und Erzkalken finden. Der natürliche Schöpfer der Klamm ist die Starzlach, ein in der abgeschiedenen Waldwildnis zwischen Grünten und Wertacher Horn in 1070 m Meereshöhe entspringender Wildbach, der, gespeist von zahlreichen Rinnsalen dieser Berge, nach einem gewundenen Lauf, sich bei Sonthofen in die Ostrach ergießt.(c) Stadt-Sonthofen


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Tourist-Info Sonthofen, Rathausplatz 1, 87527 Sonthofen - Tel. 08321/615-291 und -292

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Bad Hindelang - Region Oberallgäu

Reiseführer Bad Hindelang - Region Oberallgäu Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Bad Hindelang - Region Oberallgäu

Reiseführer Bad Hindelang - Region Oberallgäu Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Bad Hindelang - Region Oberallgäu

Bad Hindelang - Region Oberallgäu

Sehenswürdigkeiten: Rathaus, St. Johannes, Heimatmuseum

Der heilklimatische Kurort Bad Hindelang ist ein guter Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen und Bergtouren. Die interessanteste Sehenswürdigkeit im Ort ist das Heimatmuseum Bad Hindelang.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Wertach - Region Oberallgäu

Reiseführer Wertach - Region Oberallgäu Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Wertach - Region Oberallgäu

Wertach - Region Oberallgäu

Sehenswürdigkeiten: St. Sebastian

Wertach ist ein Ort mit ca. 2.950 Einwohnern und einer Fläche von 4553 ha, davon rd. 2000 ha Wald-Alpenfläche. Zweidrittel des Gemeindegebietes stehen unter Natur- und Landschaftsschutz. Mit 915 m (bis 1695 m) über dem Meeresspiegel ist Wertach der höchstgelegene Marktflecken Deutschlands. Das Wertachtal, nach dem gleichnamigen Fluß benannt, ist etwa 4 km von der österreichischen Landesgrenze entfernt. Es beginnt mit dem Grüntensee, der 1961 als Wasserrückhaltebecken aufgestaut wurde und ca. 134 ha groß ist, - wird nördlich flankiert von dem aus der vergangenen Eiszeit entstandenen Moränenhügel Ellegghöhe (1136 m), östlich von der Reuterwanne (1541 m), südlich Sorgschrofen (1636 m), Wertacher Hörnle (1695 m). Am Ende de Tales thront der Grünten, der 'Wächter des Allgäus' - das Brustbild eines urgewaltigen Riesen, mit zwei mächtig ausladenden Schultern und über deren Mitte ein stolzes, felsgekröntes Haupt. Die Berge sind bis an die Gipfel mit Alpenflora und Wald bedeckt, so dass sie von jedem Wanderer mühelos gegangen werden können. Nur der Sorgschrofen und der Grünten zeigen ihre felsige Natur.

Der 'Grüne Pfad' (bei der Stocka-Tanne) gibt Auskunft über das Thema Landwirtschaft. Außerdem gibt es noch den 'Naturerlebnispfad', den 'Wildlehrpfad' und den 'Waldspielplatz mit Erlebnispfad' sowie den 'Sebald Weg' von Oberjoch nach Wertach. Wertach hat verschiedene Sehenswürdigkeiten wie z.B. die Bergkäsesennerei, die St. Sebastianskapelle ('Kl. Wies'), die fast 400 Jahre alte Hammerschmiede und das Heimatmuseum mit wöchentlichen Besichtigungen. Außerdem bietet Wertach über 700 Veranstaltungen im Jahr wie Maifest mit Maibaumaufstellung, Bauerntheater, Käse- und Jodlerseminar und nicht zu vergessen den 'Großen Viehscheid' am 18. September (fällt dieser auf einen Sonntag, dann einen Tag später).


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Tourist - Information Wertach, Rathausstr. 3, 87497 Wertach - Telefon 08365 70 21 99

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Oy-Mittelberg - Region Oberallgäu

Reiseführer Oy-Mittelberg - Region Oberallgäu Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Oy-Mittelberg - Region Oberallgäu

Oy-Mittelberg - Region Oberallgäu

Sehenswürdigkeiten: Wallfahrtskirche Maria Rain

Das idyllische Bergdorf Oy-Mittelberg wurde um das Jahr 800 erstmals erwähnt. Hauptattraktion des ruhigen Örtchens ist die ursprünglich aus dem 11. Jahrhundert. stammende Wallfahrtskirche Maria Rain, die als schönste Kirche des Allgäus bezeichnet wird. Neben dem Gnadenbild aus der Zeit um 1490, wertvollen Fresken und Figuren beherbergt sie eine frühbarocke Kanzel aus dem 17. Jahrhundert. und einen gotischen Hochaltar aus dem Jahr 1519.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Nesselwang - Region Ostallgäu

Reiseführer Nesselwang - Region Ostallgä Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Nesselwang - Region Ostallgäu

Nesselwang - Region Ostallgäu

Sehenswürdigkeiten: Ruine Nesselburg, Wallfahrtskirche, Skimuseum

Von der langen Geschichte Nesselwangs, das bereits von den Kelten besiedelt wurde, zeugt die Ruine Nesselburg. Sehenswert sind die Wallfahrtskirche 'Maria Trost’ und das Skimuseum.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Pfronten* - Region Ostallgäu

Reiseführer Pfronten - Region Ostallgäu Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Pfronten - Region Ostallgäu

Pfronten* - Region Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Ruine Falkenstein, St. Nikolaus, Kristallmuseum

Am Fuße des Falkensteins, des Breitenberges und des Kienberges liegt Pfronten. Auf dem Falkenstein thront die Burgruine Falkenstein. Sie ist die am höchsten gelegene Burgruine Deutschlands. Einen Besuch wert sind auch das Heimathaus, das Kristallmuseum sowie mehrere Kirchen und Kapellen.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Deutsche Alpenstraße von Nesselwang nach Kochel

Reiseführer Deutsche Alpenstraße von Nesselwang nach Kochel Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - von Nesselwang nach Kochel

nach oben letzte Seite

Eisenberg* - Region Ostallgäu

Reiseführer Eisenberg - Region Ostallgäu Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Eisenberg - Region Ostallgäu

Eisenberg* - Region Ostallgäu

Sehenswürdigkeiten: Ruine Hohenfreyberg, Ruine Eisenberg, Wallfahrtskirche, Pfarrkirche

Der ländliche Erholungsort Eisenberg bietet für jeden etwas, ob sportbegeistert oder Kultur- und Naturliebhaber. Zu seinen Sehenswürdigkeiten zählen die Pfarrkirche St. Moritz, die Wallfahrtskirche Maria Hilf im Ortsteil Speiden, die Burgruinen Eisenberg und Hohenfreyberg sowie der Burgstall Gschrift.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Füssen*** - Region Ostallgäu

Reiseführer Füssen - Region Ostallgäu Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Füssen - Region Ostallgäu

Reiseführer Füssen - Region Ostallgäu Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Füssen - Region Ostallgäu

Reiseführer Füssen - Region Ostallgäu Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Füssen - Region Ostallgäu

Reiseführer Füssen - Region Ostallgäu Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Füssen - Region Ostallgäu

Füssen* - Region Ostallgäu

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt, Hohes schloss, Kloster St. Mang, Franziskanerkloster, Lechklamm

Inmitten einer vielfältigen Naturlandschaft mit Gebirgen und idyllischen Seenlandschaften liegt Füssen. Hier treffen sich die Deutsche Alpenstraße und die Romantische Straße. Die malerische Stadt beherbergt das Hohe Schloss mit Staatsgalerie, das Kloster St. Mang sowie mehrere Kirchen und das Museum der Stadt.

Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Romantischen Straße'

Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Romantischen Straße'

von Würzburg über Augsburg nach Füssen

Die älteste und eine der beliebtesten Ferienstraßen Deutschlands ist die Romantische Straße. Die 413 km lange Ferienstraße verläuft von Würzburg im Westen Frankens ins bayerische Schwaben nach Füssen. Bereits 1950 wurde sie eingerichtet und stellt seitdem eine attraktive Sightseeing-Route besonders für ausländische Touristen dar. Auf dem Weg von Würzburg nach Füssen führt die Romantische Straße durch einzigartige Landschaften mit herausragenden kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten, romantischen Flusstälern und Bergen. Das Landschaftsbild wechselt von Flusstälern mit fruchtbarem Ackerland zu Wäldern, Wiesen und schließlich den Bergen.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Schwangau*** -Reiseführer Schwangau - Region Ostallgäu Region Ostallgäu

Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Schwangau - Region Ostallgäu

Reiseführer Schwangau - Region Ostallgäu Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Schwangau - Region Ostallgäu

Reiseführer Schwangau - Region Ostallgäu Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Schwangau - Region Ostallgäu

Schwangau*** - Region Schwaben

Sehenswürdigkeiten: Schloss Neuschwanstein, Schloss Hohenschwangau, St. Koloman, Marienbrücke

Schwangau liegt an der Romantischen Straße. Über Hohenschwangau erheben sich auf markanten Berghöhen das bekannte Schloss Neuschwanstein und gegenüber Schloss Hohenschwangau. Weitere Sehenswürdigkeiten sind Schloss Bullachberg, die Marienbrücke, die Kirche St. Koloman und die Pfarrkirche St. Maria und Florian.

Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Romantischen Straße'

Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Romantischen Straße'

von Würzburg über Augsburg nach Füssen

Die älteste und eine der beliebtesten Ferienstraßen Deutschlands ist die Romantische Straße. Die 413 km lange Ferienstraße verläuft von Würzburg im Westen Frankens ins bayerische Schwaben nach Füssen. Bereits 1950 wurde sie eingerichtet und stellt seitdem eine attraktive Sightseeing-Route besonders für ausländische Touristen dar. Auf dem Weg von Würzburg nach Füssen führt die Romantische Straße durch einzigartige Landschaften mit herausragenden kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten, romantischen Flusstälern und Bergen. Das Landschaftsbild wechselt von Flusstälern mit fruchtbarem Ackerland zu Wäldern, Wiesen und schließlich den Bergen.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Steingaden*** - Region Weilheim-Schongau

Reiseführer Steingaden - Region Weilheim-Schongau Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Steingaden - Region Weilheim-Schongau

Reiseführer Steingaden - Region Weilheim-Schongau Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Steingaden - Region Weilheim-Schongau

Steingaden*** - Region Weilheim - Schongau - Oberbayern

Sehenswürdigkeiten: Wieskirche, Welfenmünster, Klostermuseum, Klostergarten

Der staatlich anerkannte Erholungsort Steingaden beherbergt einzigartige Baudenkmäler wie die Wieskirche und das Welfenmünster Steingaden. Einen Besuch lohnen auch das Klostermuseum im Pfarrhof, der Klostergarten, die Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung sowie die Heilig-Kreuz-Kirche.

Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Romantischen Straße'

Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Romantischen Straße'

von Würzburg über Augsburg nach Füssen

Die älteste und eine der beliebtesten Ferienstraßen Deutschlands ist die Romantische Straße. Die 413 km lange Ferienstraße verläuft von Würzburg im Westen Frankens ins bayerische Schwaben nach Füssen. Bereits 1950 wurde sie eingerichtet und stellt seitdem eine attraktive Sightseeing-Route besonders für ausländische Touristen dar. Auf dem Weg von Würzburg nach Füssen führt die Romantische Straße durch einzigartige Landschaften mit herausragenden kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten, romantischen Flusstälern und Bergen. Das Landschaftsbild wechselt von Flusstälern mit fruchtbarem Ackerland zu Wäldern, Wiesen und schließlich den Bergen.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Steingaden - Touristinfo - Krankenhausstraße 1, 86989 Steingaden, Tel. +49(0)8862-200

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Bad Bayersoien - Region Garmisch-Partenkirchen

Reiseführer Bad Bayersoien - Region Garmisch-Partenkirchen Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Bad Bayersoien - Region Garmisch-Partenkirchen

Bad Bayersoien - Region Garmisch-Partenkirchen

Sehenswürdigkeiten: Museum im Bierlinghaus, Echelsbacher Brücke

In einer abwechslungsreichen Landschaft im südlichen Pfaffenwinkel liegt Bad Bayersoien, am Eingang der Ammergauer Alpen. Das ländliche Ortsbild besticht mit der barocken Kirche St. Georg und vielen schmucken Bauernhöfen. Lohnend ist auch ein Besuch des Museums im Bierlinghaus und der Echelsbacher Brücke.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Bad Bayersoien - Touristinfo - Dorfstr. 45, 82435 Bad Bayersoien, Tel. +49(0)8845-703062.0

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Bad Kohlgrub - Region Garmisch-Partenkirchen

Reiseführer Bad Kohlgrub - Region Garmisch-Partenkirchen Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Bad Kohlgrub - Region Garmisch-Partenkirchen

Reiseführer Bad Kohlgrub - Region Garmisch-Partenkirchen Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Bad Kohlgrub - Region Garmisch-Partenkirchen

Bad Kohlgrub - Region Garmisch-Partenkirchen

Sehenswürdigkeiten: Pfarrkirche St. Martin, Lüftlmalerei am 'Haus zum Jägerjögl', St. Rochuskapelle, Kurpark

Bad Kohlgrub ist das am höchsten gelegene Moorheilbad in Deutschland. Sehenswürdigkeiten wie die Pfarrkirche St. Martin, Lüftlmalerei am ältesten Haus des Ortes 'Haus zum Jägerjögl', die St. Rochuskapelle und der Kurpark mit sehenswerten Schnitzereien am Wegrand laden zu einem kleinen Ausflug ein.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Bad Kohlgrub - Touristinfo - Haus der Gäste, 82433 Bad Kohlgrub, Tel. +49(0)8845-7422.0

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Ettal*** - Region Garmisch-Partenkirchen

Reiseführer Ettal - Region Garmisch-Partenkirchen Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Ettal - Region Garmisch-Partenkirchen

Reiseführer Ettal - Region Garmisch-Partenkirchen Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Ettal - Region Garmisch-Partenkirchen

Reiseführer Ettal - Region Garmisch-Partenkirchen Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Ettal - Region Garmisch-Partenkirchen

Ettal** - Region Garmisch-Partenkirchen

Sehenswürdigkeiten: Kloster Ettal, Schloss Linderhof, Brauereimuseum, St.-Gertrudis-Kapelle

Nördlich von Garmisch-Partenkirchen auf dem Ettaler Sattel liegt Ettal. Der Ort präsentiert sich mit Sehenswürdigkeiten wie der imposanten Klosteranlage, die ein Brauereimuseum beherbergt, der Ammergauer Alpen Schaukäserei, dem Schloss Linderhof mit beeindruckenden Parkanlagen und der St.-Gertrudis-Kapelle.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Ettal - Gemeinde - Ammergauer Str. 8, 82488 Ettal, Tel. +49(0)8822-3534

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Farchant - Region Garmisch-Partenkirchen

Reiseführer Farchant - Region Garmisch-Partenkirchen Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Farchant - Region Garmisch-Partenkirchen

Farchant - Region Garmisch-Partenkirchen

Sehenswürdigkeiten: Pfarrkiche St. Andreas, Pfarrhaus, Keltischer Brandopferplatz, Kuhfluchtwasserfälle

Der geschichtsträchtige Ferienort Farchant liegt inmitten des bayerischen Zugspitzlandes. Die Pfarrkiche St. Andreas, das Pfarrhaus und ein Keltischer Brandopferplatz sind interessante Sehenswürdigkeiten. Ein Walderlebnispfad und die Kuhfluchtwasserfälle sind ein Erlebnis für jeden Naturfreund.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Farchant - Touristinfo - Am Gern 1, 82490 Farchant, Tel. +49(0)8821-9616.14

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Garmisch-Partenkirchen**

Reiseführer Garmisch-Partenkirchen Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Garmisch-Partenkirchen

Reiseführer Garmisch-Partenkirchen Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Garmisch-Partenkirchen

Reiseführer Garmisch-Partenkirchen Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen*

Sehenswürdigkeiten: historischer Stadtkern, historische Bobbahn, Kirchdorf Wamberg, Burgruine Werdenfels, Olympia Skisprungschanze, Zugspitze

Im Herzen des Werdenfelser Landes liegt Garmisch-­Partenkirchen vor dem Zugspitzmassiv. Einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten sind der historische Stadtkern, eine historische Bobbahn, das Kirchdorf Wamberg, die Burgruine Werdenfels und die Olympia Skisprungschanze.

Zugspitzbahn

Reiseführer Bayerische Zugspitzbahn

Die Bayerische­Zugspitzbahn ist eine von vier noch in Betrieb befindlichen Zahnradbahnen in Deutschland. Erbaut wurde die 11,5 km lange Zahnradstrecke nach zahlreichen Wirrungen von 1928 bis 1930. Die Fahrt mit der Zugspitzbahn beginnt in Garmisch-Partenkirchen und führt auf den höchsten Berg Deutschlands, die Zugspitze. Bis zum Gipfel überwindet sie eine Höhendifferenz von 1838 m. Eröffnet wurde die Bahn in drei Teilabschnitten. Das Mittelstück zwischen Grainau und dem Eibsee mit einer Länge von 3,2 km wurde am 19. Februar 1929 zuerst in Betrieb genommen. Das 7,5 km lange Teilstück zwischen Garmisch und Grainau folgte dann im Dezember des gleichen Jahres. Der letzte Abschnitt mit einer Länge von 7,9 km zwischen Eibsee und der Gipfelstation Schneefernerhaus wurde im Juli 1930 freigegeben.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Garmisch-Partenkirchen - Richard-Strauss-Platz 1a, Garmisch-PartenKirchen, Tel. +49(0)8821-180.411

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Krün* - Region Garmisch-Partenkirchen

Reiseführer Krün - Region Garmisch-Partenkirchen Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Krün - Region Garmisch-Partenkirchen

Krün* - Region Garmisch-Partenkirchen

Sehenswürdigkeiten: Schloss Elmau, Schloss Kranzbach, St. Sebastian

Krün mit ihrer einzigartigen alpinen Fauna ist ein Paradies für Wanderer und Radfahrer. Kulturinteressierte können die Schlösser Kranzbach und Elmau besichtigen sowie die Kapelle 'Maria Rast auf den Buckelwiesen' oder den Rokokobau St. Sebastian mit seinem Zwiebelturm.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Krün - Touristinfo - Schöttlkarspitzstr. 15, 82494 Krün, Tel. +49-(0)8825-1094

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Mittenwald** - Region Garmisch-Partenkirchen

Reiseführer Mittelwald - Region Garmisch-Partenkirchen Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Mittenwald - Region Garmisch-Partenkirchen

Reiseführer Mittelwald - Region Garmisch-Partenkirchen Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Mittenwald - Region Garmisch-Partenkirchen

Mittenwald** - Region Garmisch-Partenkirchen

Sehenswürdigkeiten: Geigenbaumuseum, kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul, Leutaschklamm, Karwendelbahn

Westlich von Mittenwald im oberen Isartal liegen der Lauter- und der Ferchensee, zwei wunderschöne Bergseen. Nicht weniger sehenswert sind das Geigenbaumuseum, die kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul und die 75 m tiefe Leutaschklamm.

Karwendelbahn

Erleben Sie alpine Vielfalt pur! Schroffe Felsen, unberührte Natur, gewaltige Panoramen. In nur zehn Minuten bringen wir Sie vom Urlaubsort Mittenwald auf 2244 m und legen Ihnen die 'Alpenwelt Karwendel' zu Füßen: Das weite Tal der Isar, die Wettestein-Ausläufer und funkelnde kleine Seen. Alpenkorpsstr. 1 - 82481 Mittenwald - Tel. +49(0)8823-937676.0 - www.karwendelbahn.de


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Mittenwald - Touristinfo - Dammkarstr. 3, 82481 Mittenwald, Tel. +49(0)8823-33981

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Wallgau - Region Garmisch-Partenkirchen

Reiseführer Wallgau - Region Garmisch-Partenkirchen Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Wallgau - Region Garmisch-Partenkirchen

Reiseführer Wallgau - Region Garmisch-Partenkirchen Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Wallgau - Region Garmisch-Partenkirchen

Wallgau - Region Garmisch-Partenkirchen - Oberbayern

Sehenswürdigkeiten: Pfarrkirche St. Jakob, Gasthof zur Post mit berühmter Lüftlmalerei

Die Gemeinde Wallgau im Oberen Isartal ist Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten und Unternehmungen. Eine wichtige Sehenswürdigkeit ist die Pfarrkirche St. Jakob aus dem 15. Jahrhundert und der Gasthof zur Post, der mit einer berühmten Lüftlmalerei verziert ist.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Wallgau - Touristinfo - Mittenwalder Str. 8, 82499 Wallgau, Tel. +49(0)8825-925050

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Deutsche Alpenstraße von Kochel nach Brannenburg

Reiseführer Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - von Kochel nach Brannenburg

nach oben letzte Seite

Kochel am See* - Region Tölzer Land

Reiseführer Kochel am See - Region Tölzer Land Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Kochel am See - Region Tölzer Land

Reiseführer Kochel am See - Region Tölzer Land Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Kochel am See - Region Tölzer Land

Kochel am See* - Region Tölzer Land

Sehenswürdigkeiten: Franz-Marc-Museum, Schloss Aspenstein, Klösterl, Kochelsee

In Kochel am See finden sich Sehenswürdigkeiten wie das Franz-Marc-Museum, Schloss Aspenstein, das Schmied von Kochel-Denkmal sowie das Walchensee-Kraftwerk und das Walchensee-Museum.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Kochel am See - Touristinfo - Bahnhofstr. 23, 82431 Kochel a. See, Tel. +49(0)8851-338

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Benediktbeuren* - Region Tölzer Land

Reiseführer Benediktbeuren - Region Tölzer Land Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Benediktbeuren - Region Tölzer Land

Reiseführer Benediktbeuren - Region Tölzer Land Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Benediktbeuren - Region Tölzer Land

Benediktbeuren* - Region Tölzer Land

Sehenswürdigkeiten: Kloster St. Benedikt, Meierhof, Fraunhofer Glashütte

Die Hauptsehenswürdigkeit von Benediktbeuren ist das gleichnamige Kloster. Einen Besuch lohnen die Klosterkirche St. Benedikt, die Rokokokapelle St. Anastasia sowie das Museum 'Frauenhofer Glashütte' und das Museum für Umwelt und Kultur.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Benediktbeuern - Touristinfo - Prälatenstr. 3, 83671 Benediktbeuern, Tel. +49(0)8857-248

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Bichl - Region Tölzer Land

Reiseführer Bichl - Region Tölzer Land Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Bichl - Region Tölzer Land

Bichl - Region Tölzer Land

Sehenswürdigkeiten: St. Georg mit Fresken

Auf dem namengebenden Hügel, bairisch 'Bichl', in Sichtweite des Klosters Benediktbeuren erhebt sich majestätisch die barocke Dorfkirche St. Georg.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Bichl - Gemeinde - Kocheler Straße 9, 83673 Bichl, Tel. +49(0)8857-238

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Bad Heilbrunn - Region Tölzer Land

Reiseführer Bad Heilbrunn - Region Tölzer Land Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Bad Heilbrunn - Region Tölzer Land

Bad Heilbrunn - Region Tölzer Land

Sehenswürdigkeiten: Barockkirche, Kräuter-Erlebnispark

Der heilklimatische Kurort Bad Heilbrunn beherbergt einen Kräuter-Erlebnispark mit 400 unterschiedlichen Heil- und Wildkräutern sowie eine sehenswerte barocke Kirche im Ortszentrum.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Bad Heilbrunn - Gästeinformation - Wörnerweg 4, 83670 Bad Heilbrunn, Tel. +49(0)8046-323

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Bad Tölz** - Region Tölzer Land

Reiseführer Bad Tölz - Region Tölzer Land Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Bad Tölz - Region Tölzer Land

Reiseführer Bad Tölz - Region Tölzer Land Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Bad Tölz - Region Tölzer Land

Bad Tölz** - Region Tölzer Land

Sehenswürdigkeiten: historische Altstadt mit Marktsraße, Kalvarienbergkirche, Stadtmuseum, Kurhaus

Bad Tölz im mittleren Isartal besticht mit sehenswerten Häusern ehemaliger Kaufmannsfamilien an der Marktstraße. Das Stadtmuseum ist ebenso sehenswert wie die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt und der Kalvarienberg mit einer Doppelkirchenanlage.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Bad Tölz - Touristinfo - Max-Höfler-Platz 1, 83646 Bad Tölz, Tel. +49(0)8041-78670

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Gaißach - Region Tölzer Land

Reiseführer Gaißach - Region Tölzer Land Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Gaißach - Region Tölzer Land

Gaißach - Region Tölzer Land

Sehenswürdigkeiten: St. Michael, Pestkreuz, vorgeschichtliches Hügelgräberfeld

Am Fuß des Rechelkopfs liegt Gaißach. Zu seinen Sehenswürdigkeiten gehören die Kirche St. Michael, das Pfarrhaus und ein steinernes Pestkreuz an der nördlichen Ortsgrenze. Nordöstlich des Ortes befindet sich ein denkmalgeschütztes vorgeschichtliches Hügelgräberfeld, das Koronafeld.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Gaißach - Gemeinde - Bahnhofstr.8, 3674 Gaißach, Tel. +49(0)8041-8047-10

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Lenggries* - Region Tölzer Land

Reiseführer Lenggries - Region Tölzer Land Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Lenggries - Region Tölzer Land

Reiseführer Lenggries - Region Tölzer Land Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Lenggries - Region Tölzer Land

Lenggries* - Region Tölzer Land

Sehenswürdigkeiten: Schloss Hohenburg, Jagdhaus Vorderriss, Sylvenstein-Stausee, Heimatmuseum

Am Eingang zum Karwendelgebirge liegt Lenggries. Zu den Sehenswürdigkeiten des Ortes gehören das Heimatmuseum, ein Kalkofen, Schloss Hohenburg, das Jagdhaus Vorderriss und der Kalvarienberg. Ein besonderes Highlight nicht nur für Angler und Wassersportler ist der Sylvenstein-Stausee.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Lenggries - Touristinfo - Rathausplatz 2, 83661 Lenggries, Tel. +49(0)8042-5018.0

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Kreuth* - Region Miesbach

Reiseführer Kreuth - Region Miesbach Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Kreuth - Region Miesbach

Reiseführer Kreuth - Region Miesbach Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Kreuth - Region Miesbach

Kreuth* - Region Miesbach

Sehenswürdigkeiten: Wildbad-Kreuth, Schloss Ringberg, St. Leonhard

Der heilklimatische Kurort Kreuth ist der südlichste Ort im Tegernseer Tal. Südlich von Kreuth liegt der ehemalige Kurort Wildbad Kreuth. Bei einem Ausflug nach Kreuth können die Kapelle Zum Heiligen Kreuz und das Schloss Ringberg besichtigt werden.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Kreuth -Touristinfo - Nördliche Hauptstrasse 3, 83708 Kreuth, Tel. +49(0)8029-1819

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Rottach-Egern* - Region Miesbach

Reiseführer Rottach-Egern - Region Miesbach Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Rottach-Egern - Region Miesbach

Rottach-Egern* - Region Miesbach

Sehenswürdigkeiten: Tegernsee, Kutschen-Museum

Am Südufer des Tegernsees liegt Rottach-Egern. Auf dem Gemeindegebiet liegen viele kleine weitere Seen. Neben landschaftlichen Schönheiten kann der Besucher ein Kutschen-, Wagen- und Schlittenmuseum oder die Pfarrkirche St. Laurentius besuchen.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Rottach-Egern - Touristinfo - Nördliche Hauptstraße 9, 83700 Rottach-Egern, Tel. +49(0)8022-6713.51

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Tegernsee* - Region Miesbach

Reiseführer Tegernsee - Region Miesbach Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Tegernsee - Region Miesbach

Reiseführer Tegernsee - Region Miesbach Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Tegernsee - Region Miesbach

Tegernsee* - Region Miesbach

Sehenswürdigkeiten: Tegernsee, Schloss mit Kloster St. Quirin, Wallberg, Ludwig-Thoma-Haus

Die Stadt Tegernsee am Südostufer des gleichnamigen Sees bietet beste Voraussetzungen für einen erlebnisreichen Urlaub. Zu den interessanten Bauwerken gehören das Kloster Tegernsee, das Herzogliche Bräustüberl, das Ludwig-Thoma-Haus und die Pfarrkirche St. Quirin im Schloss Tegernsee.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Tegernsee - Touristinfo - Hauptstraße 2, Tegernsee, Tel. +49(0)8022-1801.40

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Gmund - Region Miesbach

Reiseführer Gmund - Region Miesbach Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Gmund - Region Miesbach

Reiseführer Gmund - Region Miesbach Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Gmund - Region Miesbach

Gmund - Region Miesbach

Sehenswürdigkeiten: Museum Jagerhaus, Museum Papierwelt, St. Aegidius, Tegernsee

Am Nordende des wunderschönen Tegernsees liegt Gmund. Das Freizeitangebot rund um den Tegernsee ist sehr umfangreich. Sehenswert im Ort sind das Heimatmuseum, die Büttenpapierfabrik, die Pfarrkirche St. Ägidius und die Maria-Hilf-Kapelle.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Gmund - Gemeinde - Kirchenweg 6, 83703 Gmund a. Tegernsee, Tel. +49(0)8022-7505.27

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Hausham - Region Miesbach

Reiseführer Hausham - Region Miesbach Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Hausham - Region Miesbach

Hausham - Region Miesbach

Sehenswürdigkeiten: Bergbaumuseum mit Förderturm, St. Anton mit Koulen-Orgel, Stallhofer-Ausstellung

Hausham im Tal der Schlierach liegt 8 km östlich des Tegernsees und lockt mit Sehenswürdigkeiten wie dem Stallhofermuseum, einem Bergbaumuseum und der Kapelle in Althausham.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Gemeinde Hausham - Rathausstr. 2, 83734 Hausham, Tel.+ 49(0)8026-3909.0

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Schliersee - Region Miesbach

Reiseführer Schliersee - Region Miesbach Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Schliersee - Region Miesbach

Reiseführer Schliersee - Region Miesbach Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Schliersee - Region Miesbach

Schliersee - Region Miesbach

Sehenswürdigkeiten: Schliersee, Rathaus, Burgruine Hohenwaldeck, Freilichtmuseum Markus Wasmeier

Der bekannte Urlaubsort Schliersee liegt am gleichnamigen See. Der Ort bietet beeindruckende Aussichten auf die umliegenden Berge. Neben dem malerischen Schliersee und dem Spitzingsee können die Burgruine Hohenwaldeck, das Heimatmuseum oder das Freilichtmuseum Markus Wasmeier erkundet werden.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Markt Schliersee - Gemeinde - Rathausstraße 1, 83727 Schliersee, Tel. +49(0)8026-6009.0

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Bayrischzell* - Region Miesbach

Reiseführer Bayrischzell - Region Miesbach Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Bayrischzell - Region Miesbach

Reiseführer Bayrischzell - Region Miesbach Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Bayrischzell - Region Miesbach

Bayrischzell* - Region Miesbach

Sehenswürdigkeiten: Wendelstein, Soinsee, Rathaus

Inmitten einer traumhaften Bergkulisse am Fuße des Wendelsteins liegt Bayrischzell. Hier laden der Soinsee, die Wendelsteinbahn, die Wendelsteinhöhle, das Wendelsteinkircherl sowie der Tannerhof und der Peterhof zu einem Ausflug ein.

Wendelsteinbahn

Reiseführer Wendelstein und Wendelsteinbahn

Touristisch erschlossen wurde der Wendelstein, einer der Hausberge Münchens, mit dem Bau des ersten bewirtschafteten Unterkunftshauses, dem Wendelsteinhaus, das sich etwa 100 m unter dem Gipfel befindet. Seitdem wurde der Wendelstein zu einem beliebten Ausflugsziel. Im 19. Jahrhundert machte man sich Gedanken über den Bau einer Bahn, die auf den Berg führen sollte. Ausgangsort bzw. Talstation der künftigen Bahn wurde der Ort Brannenburg, die Wahlheimat des Industriellen Otto von Steinbeis, dem Erbauer der Wendelsteinbahn. Er ließ dann von 1910 bis 1912 die Wendelsteinbahn erbauen, die von Beginn elektrisch betrieben werden sollte. Wegen des bis dahin nicht vorhandenen Stromnetzes, wurde im Jahr 1910 in Brannenburg ein Wasserkraftwerk errichtet.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Bayrischzell - Touristinfo - Kirchplatz 2, 83735 Bayrischzell, Tel. +49(0)8023-648

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Oberaudorf* - Region Rosenheim

Reiseführer Oberaudorf - Region Rosenheim Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Oberaudorf - Region Rosenheim

Oberaudorf* - Region Rosenheim

Sehenswürdigkeiten: Ruine Auerburg, Burgtormuseum, Burgtor, Neues Schloss Urfahrn, Kloster Reisach

Zu den Sehenswürdigkeiten in Oberaudorf gehören das Burgtor, die Ruine der Auerburg mit Burgtormuseum, das alte und das neue Schloss Urfahrn, das Kloster Reisach, die Pfarrkirche Zu Unserer Lieben Frau sowie ein historisches Gasthaus.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Oberaudorf - Kufsteiner Str. 6, D-83080 Oberaudorf, Tel. +49(0)8033-301.20

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Flintsbach - Region Rosenheim

Reiseführer Flintsbach - Region Rosenheim Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Flintsbach - Region Rosenheim

Flintsbach - Region Rosenheim

Sehenswürdigkeiten: Burgruine Falkenstein, Ruine Kirnstein, Kloster St. Peter am Madron

Am Fuße des kleinen und großen Madron liegt Flintsbach am Inn. Hier laden die Burgruinen Falkenstein und Kirnstein, das Kloster St. Peter am Madron auf dem Petersberg, der Petersberg selbst als Ausgrabungsstätte eines alten Klosterfriedhofs und die Pfarrkirche St. Martin zu einem Ausflug ein.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Flintsbach am Inn - TouristInfo - Kirchstr. 9, D-83126 Flintsbach a.Inn, Tel. 08034-3066.0

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Brannenburg** - Region Rosenheim

Reiseführer Brannenburg - Region Rosenhei Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Brannenburg - Region Rosenheim

Reiseführer Brannenburg - Region Rosenhei Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Brannenburg - Region Rosenheim

Brannenburg** - Region Rosenheim

Sehenswürdigkeiten: Schloss Brannenburg, Wendelstein, St. Margarethen

Der staatlich anerkannte Luftkurort Brannenburg unterhalb des Wendelsteins ist das ideale Reiseziel für aktive und erholungssuchende Gäste. Kunst- und Kulturinteressierte können die Kirche, das Schloss Brannenburg, die Kirche St. Margarethen und die Magdalenenkirche mit Kreuzgang besichtigen.

Wendelsteinbahn

Reiseführer Wendelstein und Wendelsteinbahn

Touristisch erschlossen wurde der Wendelstein, einer der Hausberge Münchens, mit dem Bau des ersten bewirtschafteten Unterkunftshauses, dem Wendelsteinhaus, das sich etwa 100 m unter dem Gipfel befindet. Seitdem wurde der Wendelstein zu einem beliebten Ausflugsziel. Im 19. Jahrhundert machte man sich Gedanken über den Bau einer Bahn, die auf den Berg führen sollte. Ausgangsort bzw. Talstation der künftigen Bahn wurde der Ort Brannenburg, die Wahlheimat des Industriellen Otto von Steinbeis, dem Erbauer der Wendelsteinbahn. Er ließ dann von 1910 bis 1912 die Wendelsteinbahn erbauen, die von Beginn elektrisch betrieben werden sollte. Wegen des bis dahin nicht vorhandenen Stromnetzes, wurde im Jahr 1910 in Brannenburg ein Wasserkraftwerk errichtet.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Brannenburg - Tourist-Info - Rosenheimer Straße 5, 83098 Brannenburg, Tel. 08034/4515

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Neubeuern* - Region Rosenheim

Reiseführer Neubeuern - Region Rosenheim Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Neubeuern - Region Rosenheim

Reiseführer Neubeuern - Region Rosenheim Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Neubeuern - Region Rosenheim

Neubeuern* - Region Rosenheim - Oberbayern

Sehenswürdigkeiten: historischer Marktplatz, Stadttor, Schloss Neubeuern

Neubeuern lockt mit einem idyllisch am Fuß des Samserberges gelegenem Markt. Über dem idyllischen Marktplatz mit der Kirche erhebt sich Schloss Neubeuern. Im östlich gelegenen Weiler Hinterhör hat sich ein historischer Mühlsteinbruch erhalten.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Neubeuern - TouristInfo - Marktplatz 4, 83115 Neubeuern, Tel. 08035-2165

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Deutsche Alpenstraße von Brannenburg zum Königsee

Reiseführer Deutsche Alpenstraße von Brannenburg zum Königsee Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - von Brannenburg zum Königsee

nach oben letzte Seite

Frasdorf - Region Rosenheim

Reiseführer Frasdorf - Region Rosenheim Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Frasdorf - Region Rosenheim

Reiseführer Frasdorf - Region Rosenheim Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Frasdorf - Region Rosenheim

Frasdorf - Region Rosenheim

Sehenswürdigkeiten: Schloss Wildenwart, Christkönig-Kirche, St. Margaretha

Frasdorf im Chiemgau liegt an der deutschen Alpenstraße zu Füßen der Chiem­gauer Berge. Inmitten ländlicher Idylle warten Sehenswürdigkeiten wie die Kirche St. Margaretha mit Pfarrhaus und im Ortsteil Wildenwart die Christkönig-Kirche und Schloss Wildenwart darauf, entdeckt zu werden.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Frasdorf - TouristInfo - Hauptstraße 32, 83112 Frasdorf, Tel. +49(0)8052-1796.25

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Aschau* - Region Rosenheim

Reiseführer Aschau - Region Rosenheim Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Aschau - Region Rosenheim

Reiseführer Aschau - Region Rosenheim Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Aschau - Region Rosenheim

Aschau** - Region Rosenheim - Oberbayern

Sehenswürdigkeiten: Kampenwand, Schloss Hohenaschau, Rastkapelle, Müllner-Peter-Museum Sachrang

Südöstlich von Rosenheim liegt der Erholungsort Aschau. Das Prientalmuseum im Schloss Hohenaschau, das Müllner-Peter-Museum Sachrang, die Vizinalbahn, die Kreuzkapelle und die kath. Pfarrkirche sind nur einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Kampenwandseilbahn

Die Bergbahn am Chiemsee fährt Sie in Vierpersonen-Gondeln auf die Kampenwand und erschließt dort eines der größten Wanderwegenetze der bayerischen Alpen. Genießen Sie Wege in der herrlichen Bergwelt und Ausblicke über das Alpenvorland mit dem Chiemsee und bis in die Zentralalpen. 10 bewirtschaftete Almen bieten Speisen an.
An der Bergbahn 8, 83229 Aschau im Chiemgau - Tel. 08052-4411 - www.kampenwand.de


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Aschau im Chiemgau - TouristInfo - Kampenwandstr. 38, 83229 Aschau, Tel. +49 (0)8052 9049-37

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Bernau - Region Rosenheim

Reiseführer Bernau - Region Rosenheim Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Bernau - Region Rosenheim

Bernau - Region Rosenheim

Sehenswürdigkeiten: Gasthaus Alter Wirt, Bonnschlössl, St. Laurentius

Gesundheitsbewusste Besucher können sich in ­Bernau bei Kneippanwendungen, Massagen oder in Moor- und Thermalbädern der Umgebung verwöhnen lassen. Sehenswürdigkeiten wie die Kirche St. Laurentius mit dem Gasthaus Alter Wirt und das Bonnschlössl sind einen Besuch wert.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Bernau a.Chiemsee - TouristInfo - Aschauer Str. 10, 83233 Bernau am Chiemsee, Tel. +49(0)8051-9868.0

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Marquartstein - Region Traunstein

Reiseführer Marquartstein - Region Traunstein Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Marquartstein- Region Traunstein

Reiseführer Marquartstein - Region Traunstein Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Marquartstein- Region Traunstein

Marquartstein - Region Traunstein

Sehenswürdigkeiten: Burg Marquartstein, Burgkirche, Schloss Niedernfels, hist. Gasthof Hofwirth zur Post

Mit seinem Märchen-Erlebnispark ist Marquartstein Anziehungspunkt für zahlreiche Familien. Zudem bietet der Ort als Sehenswürdigkeiten die Staffn Alm, die Schnappenkirche, Burg Marquartstein, die Burgkirche und Schloss Niedernfels.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Marquartstein und Staudach-Egerndach - Rathausplatz 1, 83250 Marquartstein, Tel. +49(0)8641-6995.58

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Unterwössen - Region Traunstein

Reiseführer Unterwössen - Region Traunstein Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Unterwössen - Region Traunstein

Unterwössen - Region Traunstein

Sehenswürdigkeiten: Hochgern, Pfarrkirche, herrschaftliche Bauernhäuser

Unterwössen wurde im Jahre 1120 erstmals urkundlich erwähnt. Es liegt inmitten der Chiemgauer Alpen im Wössner Tal. Den Ort schmücken herrschaftliche Bauernhöfe mit liebevoll gestalteten Balkonen und Bauerngärten. Neben dem Ortsbild mit dem imposanten Hochgern ist auch die Pfarrkirche sehenswert.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Unterwössen - Touristinfo - Rathausplatz 1, 83246 Unterwössen, Tel. +49(0)8641-8205

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Reit im Winkel - Region Traunstein

Reiseführer Reit im Winkel - Region Traunstein Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Reit im Winkel - Region Traunstein

Reiseführer Reit im Winkel - Region Traunstein Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Reit im Winkel - Region Traunstein

Reit im Winkel - Region Traunstein

Sehenswürdigkeiten: St. Pankratius, Museum Hausenhäusl, Skimuseum

Reit im Winkel in einem sonnigen Hochtal wird auch als Perle von Oberbayern bezeichnet. Besonders sehenswert sind das Skimuseum, das Heimatmuseum und die Kirche St. Pankratius.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Reit im Winkl - Touristinfo - Dorfstraße 38, 83242 Reit im Winkl, Tel. +49(0)8640-80027

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Inzell - Region Traunstein

Reiseführer Inzell - Region Traunstein Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Inzell - Region Traunstein

Inzell - Region Traunstein

Sehenswürdigkeiten: Moor-Erlebnis-Pfad

In dem anerkannten Luftkurort Inzell sind mehrere Kirchen, die Max-Aicher-Arena sowie ein Bergwald- und ein Moor-Erlebnis-Pfad besonders sehenswert.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Inzell - Touristinfo - Rathausplatz 5, 83334 Inzell, Tel. +49(0)8665-9885.0

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Ramsau* - Region Berchtesgadener Land

Reiseführer Ramsau - Region Berchtesgadener Land Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Ramsau - Region Berchtesgadener Land

Reiseführer Ramsau - Region Berchtesgadener Land Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Ramsau - Region Berchtesgadener Land

Ramsau* - Region Berchtesgadener Land

Sehenswürdigkeiten: St. Sebastian, Hintersee, Wimbachklamm, Zauberwald, Watzmann-Massiv

Ramsau liegt inmitten einer atemberaubenden Bergwelt im Nationalpark Berchtesgaden. Landschaftliche Sehenswürdigkeiten sind der Zauberwald, die Wimbachklamm, das Klausbachtal, der Hintersee, die Bindalm und das Hochschwarzeck mit atemberaubenden Aussichten.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Ramsau - Touristinfo - Im Tal 2, 83486 - Ramsau, Tel. +49(0)8657-9889.20

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Berchtesgaden* - Region Berchtesgadener Land

Reiseführer Berchtesgaden - Region Berchtesgadener Land Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Berchtesgaden - Region Berchtesgadener Land

Reiseführer Berchtesgaden - Region Berchtesgadener Land Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Berchtesgaden - Region Berchtesgadener Land

Reiseführer Berchtesgaden - Region Berchtesgadener Land Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Berchtesgaden - Region Berchtesgadener Land

Berchtesgaden* - Region Berchtesgadener Land

Sehenswürdigkeiten: Schloss Berchtesgaden, Stiftskirche, Salzbergwerk, historischer Marktplatz, hist. Gebäude im Nonntal, Rossfeld-Höhenstrasse, Watzmann-Massiv

In Berchtesgaden warten das malerische Ortsbild, die Stiftskirche mit Schloss Berchtesgaden, Schloss Adelsheim, das älteste aktive Salzbergwerk Deutschlands, eine Enzianbrennerei und der Watzmann - das Wahrzeichen des Berchtesgadener Landes - auf interessierte Besucher.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Berchtesgaden - Touristinfo - Kongresshaus, Maximilianstr. 9, 83471 Berchtesgaden

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Schönau am Königssee** - Region Berchtesgadener Land

Reiseführer Schönau am Königssee - Region Berchtesgadener Land Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Schönau am Königssee - Region Berchtesgadener Land

Reiseführer Schönau am Königssee - Region Berchtesgadener Land Reiseführer 'Sehenswertes entlang der Deutschen Alpenstraße' - Schönau am Königssee - Region Berchtesgadener Land

Schönau am Königssee** - Region Berchtesgadener Land

Sehenswürdigkeiten: Königssee, St. Bartholomä, Fischunkelalm, Jenner

Schönau am Königssee besteht aus den Gemeinden Schönau und Königssee. Neben dem malerischen Königssee sind die Kirche St. Bartholomä, der Jenner, die Fischunkelalm am Südostufer des Obersees sowie der Röthbachwasserfall oberhalb der Fischunkelalm besonders sehenswert.


Weitere Infos/Bilder in unserem 220-seitigen Reiseführer 'Sehenswertes im Allgäu und Oberbayern'

==> Tourismusbüro - weitere aktuelle Infos, Öffnungszeiten, Eintrittspreise:
Schönau am Königssee - Touristinfo - Seestraße 3, 83471 Schönau a. Königssee, Tel. +49(0)8652-65598-0

Sie haben noch eine Sehenswürdigkeit oder einen Freizeittipp, der hier fehlt ? ==> Sehenswürdigkeit oder Freizeittipp melden

==> aktuelle Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn

nach oben letzte Seite

Reiseführer für die Region Allgäu - Oberbayern

weitere Infomationen zu den Orten und Städten in Oberbayern, im Allgäu und am Bodensee finden Sie in unseren beliebten Reiseführern !


Sonderangebot - Sie sparen 20% -
Für Sie haben wir ein attraktives Sonderangebot:

Beim Kauf mehrerer Reise-, Rad- und Wanderführer, die teilweise 120 Seiten mit über 150 Fotos umfassen und Kartenmaterial mit den eingezeichneten Sehenswürdigkeiten oder den Tourenverläufen enthalten, gewähren wir bei einem Bestellwert von mindestens 10,- € eine 20%ige ­Ermäßigung.

 

Bestellen Sie direkt und portofrei beim Walder-Verlag: Sonderangebot
Informationen zu unseren Publikationen Walder-Verlag

nach oben letzte Seite


Reiseführer APP Reisetipps-Europa

APP Reisetipps-Europa für Android-Geräte

Speichern Sie unsere Reiseführer kostenlos/gratis auf ihr Mobilgerät.
Dann können Sie jederzeit auf den Reiseführer ohne Mobilnetzverbindung zugreifen.
Für Apple iOS-Geräte stellt der Browser entsprechende Funktionen zur Verfügung.



Walder-Verlag - Reiseführer rund um Natur, Geschichte, Kunst und Kultur

Reiseführer Walder-Verlag

 

Der Walder-Verlag bietet Reiseführer für verschiedene Region mit vielen Sehenswürdigkeiten, Bahnreiseführer bekannter Bahnstrecken, Radtourenführer entlang abwechslungsreicher Flusslandschaften und Wanderführer in verschiedenen Mittelgebirgslandschaften an. Neu im Programm sind 'online'-Reisemagazine zu beliebten Ausflugszielen in Europa. All das ist für Sie auf Internet-Seiten zusammengestellt unter www.Walder-Verlag.de

Reisetipps-Europa - Sehenswürdigkeiten unterschiedlichster Kategorien

Reiseführer Europa


Historische Altstädte: Geschichte hautnah erleben, das ermöglichen Fassaden und Häuser jeder historischen Altstadt, die sich um Kirche, Rathaus und Markt gruppiert. Oft reichen die Ursprünge ins Mittelalter oder bis zu den Römern zurück.
Burgen und Schlösser: Mit dem Bau von Burg oder Schloss demonstrierte der Adel seit dem Mittelalter Macht und Reichtum. Selbst wenn nur Ruinen blieben, künden Burgen und Schlösser vom Stolz der vergangenen Zeit.
Dome und Kirchen: In allen Jahrhunderten erbauten die Menschen Gotteshäuser als Ausdruck ihrer Frömmigkeit. Dabei entstand jede Kirche, jeder Dom und jedes Münster im jeweils aktuellen Baustil von der Romanik über die Gotik und das Barock bis zur Moderne.
Klöster: Das Kloster stellt bis heute eine eigene religiöse Lebensform dar. Kirche, Kreuzgang, Klostergarten und zahlreiche Wohn- und Wirtschaftsgebäude bilden meist weitläufige Anlagen, die sich wehrhaft oder auch schlossartig präsentieren können.
Moderne Stadtbauten: Moderne Architektur setzt in unseren Großstädten besondere Akzente.
Romantische Flusslandschaften: Malerische Berge und Täler, historische Städte und Dörfer mit ihren Sehenswürdigkeiten entlang majestätischer Flüsse, das sind die Kennzeichen romantischer Flusslandschaften.
Urlaubsregionen an Seen und Flüssen: An Flüssen und Seen kann beim Segeln, Schwimmen oder Fahrten mit einem Schiff Urlaub und Freizeit nach individuellen Vorstellungen gestaltet werden. Viele Hotels bieten besondere Angebote im Bereich Wellness.


Impressum

Inhalte

Verweise und Links

© 2016, Achim Walder, Krokusweg 1, 57223 Kreuztal. info@reisetipps-europa.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. §27 Umsatzsteuergesetz DE813011645
Ggf. Inhaltlich Verantwortlicher gem. §55 II RStV - Achim Walder
Verantwortlich im Sinne des Presserechts und des §6 des Mediendienste- Staatsvertrages - Achim Walder


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

Reiseführer back